https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 11.4.2013

Artikel-Chronik

Model als Sponsor

„Näher ran, Larissa!“

Die Offenbacher Tennisdamen werden von Marcus Schenkenberg gesponsert. Der Manager des schwedischen Models ist gleichzeitig Marketingchef beim Klub und will die Kooperation öffentlichkeitswirksam vermarkten. Mehr

Vogelgrippe in China

Mit Isatiswurzeln gegen das tödliche Virus

Die neuen Fälle von Vogelgrippe in China wecken böse Erinnerungen und verhageln manchem Markthändler das Geschäft. In den Apotheken wuchs dagegen die Nachfrage nach der vermeintlichen Wunderwurzel Isatis. Mehr

Grüner Wahlkampf in Europa

Hauptstadt der Unschuld

Katrin Göring-Eckardt rührt die Werbetrommel für Rot-Grün in Brüssel. Geht es nach ihr, wollen selbst konservative Politiker in Brüssel einen Regierungswechsel in Deutschland. Mehr

Urteil des EUGH

Arbeitslosengeld gibt’s nur am Wohnort

Ein Arbeitsloser, der in Deutschland wohnt und zuletzt in Holland gearbeitet hat, muss sich zwecks Arbeitslosengeld an die deutschen Behörden wenden. Das hat der EUGH entschieden. Drei Grenzgänger hatten geklagt. Mehr

Hauptversammlung der Deutschen Bank

Salonlöwen gegen Weißbier-Strategen

„Aber jetzt platzt mir der Kragen“: Die Aktionäre der Deutschen Bank streiten auf ihrer Versammlung mehr miteinander als mit dem Vorstand. Mehr

Trauerfeier für Margaret Thatcher

Zwei Salutschüsse weniger als Churchill

Winston Churchill war der letzte Premier, dessen Trauerfeier Königin Elisabeth besuchte. Dass der jetzt als „Iron Lady“ bekanntgewordenen Thatcher diese Ehre zuteil wird, stößt selbst einigen Konservativen übel auf. Mehr

Frankfurt Skyliners

Leichtigkeit in schwerer Zeit

Die Skyliners geben beim 95:57 über die Gießen 46ers dem Nachwuchs die Chance, erstklassige Erfahrung zu sammeln. Die Stammspieler schonen derweil ihre Kräfte. Mehr

Informationspanne bei der Federal Reserve

Wer die Protokolle zu früh bekam

Amerikas Notenbank hat aus Versehen marktsensible Daten zu früh an Banken herausgeschickt. Das hat einigen Banken vielleicht Handelsvorteile gebracht. Eine Auswertung der E-Mail-Adressen durch die F.A.Z. zeigt, wer die Daten vorab erhielt. Mehr

Zinsentwicklung

Treue zum Tagesgeldkonto zahlt sich aus

Eine Studie über zehn Jahre zeigt: Bankkunden müssen kein Zins-Hopping betreiben. Manche Banken zahlen auch dauerhaft hohe Zinsen. Mehr

Arbeiten mit 3D-Druckern

Revolution in kleinen Schritten

3D-Drucker eröffnen neue Möglichkeiten in der Produktion. Für Ingenieure sind sie eine Herausforderung. Allerdings eine, die nicht als Revolution über die Berufsfelder hineinbricht, sondern eher in kleinen Schritten kommt. Mehr

Geschlechterrollen in der Schule

Faul, fahrig, Junge

Mädchen seien in der Schule motivierter, heißt es. Doch woran liegt das? Frauen haben an den Schulen das Sagen. Viel spricht dafür, dass Jungen auch deswegen schlechter abschneiden. Mehr

Neue Emission geplant

Slowenien will Anleihen früher ablösen

Slowenien will Staatsanleihen, die noch bis Juni laufen, schon jetzt ablösen. Am kommenden Mittwoch plant das angeschlagene Euroland den Investoren neue Schuldtitel mit einer Laufzeit von eineinhalb Jahren anzubieten. Mehr

Elektonikkonzern

Siemens schließt ein schwieriges Halbjahr ab

Die abflauende Konjunktur belastet das Geschäft von Siemens. Nun kommen Sonderlasten hinzu: die verspätete Auslieferung der ICE-Züge an die Bahn, die schwierige Anbindung der Nordsee-Windparks an das Festland und der Ausstieg aus dem Solargeschäft. Mehr

Marktbericht

Dax schließt deutlich im Plus

Der deutsche Aktienmarkt geht am Donnerstag im Plus aus dem Handel. Börsianer machten positive Impulse von der Wall Street und eine gut gelaufene Auktion italienischer Staatsanleihen für die gute Stimmung verantwortlich. Mehr

Ehemaliger Bundespräsident

Wulff selbst

Ein Jahr später ist der Staatsanwalt der Schurke. Doch hat es auch sein Gutes, dass er so böse war. Mehr

Deutsche Bank

Strafrunde

Wegen des Dauerstreits mit Aktionären aus dem Umfeld des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch musste die Deutsche Bank jetzt eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Den beiden Chefs der Bank war das sichtlich unangenehm. Mehr

Bauarbeiten in Darmstadt

Erst wenn der Bagger rollt, tritt Entspannung ein

Es gibt Jongleure und Artisten, die man erst auf den zweiten Blick erkennt. Straßensanierung ist ein Verwaltungsakt auf Zirkusniveau, besonders in Darmstadt. Mehr

Apple und Co im Aufwind

Technologieaktien an Wall Street holen auf

Die amerikanischen Technologieaktien zeigen sich von den kürzlich veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen unbeeindruckt: Der Aktienindex S&P 500 steigt auf ein neues Rekordhoch. Mehr

Wisente ausgewildert

Groß, mächtig, friedliebend, scheu – und jetzt wieder frei

Sie sind imposant und auch ein bisschen furchteinflößend: Wisente. Jetzt wurden sie zum ersten Mal in Deutschland ausgewildert. Mehr

Europa

Auch das noch!

Mal im Ernst: Niemand braucht Angst vor einer deutschen Hegemonie zu haben. Auch im Fußball nicht. Mehr

Jugendgewalt

Sie waren Freunde

Die Clique traf sich am Steinbruch. Hing rum, feierte. Aber das wurde irgendwann langweilig. Markus zu quälen machte mehr Spaß. Bis die Sache eines Abends im Jahr 2009 eskalierte. Mehr

Wiesbaden/Flörsheim

Rentsch will Wirbelschleppen landender Flugzeuge untersuchen

Wirbelschleppen landender Flugzeuge sollen jüngst in Flörsheim mehrere Dachziegel von Häusern abgerissen haben. Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) hat jetzt eine Untersuchung angeordnet. Mehr

Margaret Thatchers geistiges Erbe

Die Köpfe voller Messer

Zwischen Hasstiraden, Anerkennung und Dankbarkeit: Großbritanniens Künstler und Intellektuelle durchleben gerade noch einmal den Streit um das Erbe der verstorbenen Margaret Thatcher. Mehr

Unicef-Studie

Das Sein verstimmt das Bewusstsein

Arme reiche Jugend? Die Studie der Unicef, die den Zusammenhang von Wohlbefinden und Wohlstand klären will, ist eine Statistik, die nur munter drauflos addiert. Mehr

Offenbacher Kickers

Stadtwerke-Geschäftsführer sagt OFC Hilfe zu und kritisiert Ruhl

Die Stadtwerke Offenbach haben den schwer angeschlagenen Offenbacher Kickers ihre Unterstützung in der finanziellen Krise zugesagt. Kritik erntete OFC-Präsident Frank Ruhl. Mehr

Frank Spilker: Es interessiert mich nicht, aber das kann ich nicht beweisen

Das Trauma des Herrn Troppelmann

Wenn die Krise kommt, flüchten wir in die Provinz: Frank Spilker, Sänger der Band Die Sterne, hat einen leicht surrealistischen, aber etwas zu ernsten Roman über den Niedergang der Kreativwirtschaft geschrieben. Mehr

Wiesbaden

Internationale Schule als Standortfaktor

Die Ausbildung ihrer Kinder spielt für umworbene Führungskräfte eine große Rolle. Deshalb sind sich bei der Podiumsdiskussion zum Standort Rhein-Main alle einig: Die Frankfurt International School erhöht die Attraktivität der Region. Mehr

Lorch

Wein genießen, wo einst gelernt wurde

Die denkmalgeschützte Lorcher Hauptschule, vor 80 Jahren eröffnet, ist zu einem Hotel umgebaut worden. Mehr

CD der Woche: Eric Burdon

Es ist ein Tier in mir

Ausgetrocknet ist da nichts: Eric Burdons erstaunliches Comeback schließt an seine Glanzzeiten an. Eine wuchtige Wiedergeburt, seine Stimme ist immer noch einzigartig Mehr

Lieblingswörter des Feuilletons

Flirrtümlich

Schon seit einiger Zeit „flimmert“ es nicht mehr in den deutschen Feuilletons, es „flirrt“. Denn was ist schon ein „fröhliches“ gegen ein „flirrend frohes Ereignis“? Mehr

Falscher „Rockefeller“ schuldig

Zwei Plastiktüten zu viel

Vor fast 30 Jahren wurde John Sohus ermordet. Ein kalifornisches Gericht sprach jetzt Christian Karl Gerhartsreiter des Mordes schuldig. Der Deutsche wechselte mehrmals die Identitäten und gab sich zuletzt als Mitglied der Mitglied des Rockefeller-Clans aus. Mehr

Strafzettel für Staatsgewalt

Auch der Polizist im Dienst muss einen Parkschein ziehen

Die Polizei fährt bekanntermaßen schneller als erlaubt – dass Polizeibeamte aber selbst im Einsatz Parkscheine ziehen soll, das gibt es nur in Berlin. Mehr

Frank Rost

Es sind ja nur die Frauen

Der frühere Nationaltorwart Frank Rost trainiert die Drittliga-Frauen des HSV. Doch bei der Bewerbung zum Fußballlehrer-Schein kommt die Überraschung. Rost verzweifelt am DFB - und sucht sich im Sommer einen neuen Posten. Mehr

Uwe Schwenker

Wieder frei für den Handball

Uwe Schwenker ist auch vom Vorwurf der Untreue freigesprochen worden. Der ehemalige Kieler Manager plant seine Rückkehr in die Bundesliga. Nur der Weg zum THW scheint ihm indes versperrt. Mehr

Handel

Rewe gründet Restaurant-Kette

Rewe sucht offenbare neue Einnahmequellen in der Gastronomie. Der zweitgrößte Lebensmittelhändler in Deutschland plant Schnellrestaurants an und in Supermärkten. Mehr

Neues Wohnviertel

Goldgräber an der Themse

Mitten in London planen Investoren aus Malaysia rund um das historische Kohlekraftwerk Battersea Power Station ein neues Wohnviertel - größer als der Hyde Park. Interessenten für die Wohnungen kommen aus der ganzen Welt. Mehr

Frankreich

Meditationen aus fremder Feder

Frankreichs Großrabbiner Gilles Bernheim ist über eine Plagiatsaffäre gestürzt - für weite Teile seiner Werke hat er sich bei anderen Autoren bedient. Sein Rücktritt trifft die jüdische Gemeinde in einer schweren Zeit. Mehr

Sorgen im Louvre

Verschlossene Gesellschaft

Der Louvre feiert, doch das Pariser Museum hat Sorgen. Unkontrollierbare Jugendbanden trieben die Wächter in den Streik. Das Museum musste vorerst schließen. Mehr

Nordkorea

Washington warnt Pjöngjang vor weiteren Provokationen

Amerikas Verteidigungsminister spricht von einer „entflammbaren Situation“. Washington sei vorbereitet, auf jede Entwicklung zu reagieren. Seoul erwartet gleich mehrere neue Raketentests Nordkoreas. Mehr

Nach Gutachten

Gasfördertechnik Fracking in Nordhessen gestrichen

Fracking ist in Nordhessen vom Tisch, zumindest derzeit. Umweltministerin Puttrich gibt kein grünes Licht für die Erdgasfördermethode aus tiefen Gesteinsschichten. Die noch nicht gut erforschte Technik sei nicht wirtschaftlich und umweltverträglich. Mehr

Schuldenkrise

Zyperns Finanzbedarf steigt auf 23 Milliarden Euro

Nach den Turbulenzen um sein Hilfsprogramm braucht Zypern nun deutlich mehr Geld als vorgesehen. Weil sich das Land aber stärker als erwartet selbst beteiligt, ändert sich am Umfang des internationalen Kreditprogramms nichts. Mehr

Champions-League-Kommentar

Dortmunder Droge, bayrisches Business

Die beiden deutschen Teilnehmer am spanisch-deutschen Champions-League-Halbfinale hätten nicht unterschiedlicher in die Runde der besten Vier vordringen können. Das Viertelfinale hat aber vor allem bewiesen, dass die Königsklasse eine Sache von Zentimetern ist. Mehr

Türkei

Frauen ohne Rock

Weibliche Abgeordnete im türkischen Parlament dürfen neuerdings Hosen tragen. Nun wird noch darüber gestritten, ob auch Kopftücher erlaubt sein sollen. Mehr

Schweiz

Nicht mehr das, was sie mal war

In der Schweiz hat sich bei der Vermögensversteuerung viel getan: Das Ausland kommt nun leichter an Daten von Bankkunden, und die Banken selbst greifen härter durch. Mehr

Union und Grüne

Koalition der Menschenrechtler

In zentralen Fragen der Außenpolitik sind sich Union und Grüne auffällig nahe. Mit ihren Mahnungen zu Freiheit und Menschenrechten an China und Russland räumt die Kanzlerin zumindest verbal ein weiteres Hindernis beiseite, das Schwarz-Grün im Wege stünde. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Vorsicht mit Salz und Pfeffer

Wenn es um den Stand der bürgerlichen Küche geht, sind uns die Franzosen noch immer weit voraus. Helfen kann da jemand wie Hans Jörg Bachmeier – allerdings nur zum Teil. Mehr

Getränkedosen

Mutmaßlicher Erpresser von Red Bull gefasst

Der Mann drohte seit Februar damit, Dosen mit Fäkalkeimen zu verunreinigen. Jetzt stellte die Polizei den mutmaßlichen Erpresser bei einer fingierten Geldübergabe. Mehr

Rekordauktion für Doppelhelix-Brief

Daddys 6-Millionen-Dollar-DNA

Der Brief des Mitentdeckers der DNA-Doppelhelix, Francis Crick, wurde in New York für 6 Millionen Dollar versteigert. Lincolns und Einsteins berühmte Briefe waren billig dagegen. Mehr

BMW-Personalmanagerin Bermeitinger

„Elektroautos brauchen neue Spezialisten“

Jeden Monat bewerben sich 40.000 Menschen bei BMW. Trotzdem muss der Autokonzern selbst Ausschau halten nach Spezialisten. Warum das so ist, erklärt Personalmanagerin Tanja Bermeitinger im Interview. Mehr

Martin Kaymer

Kampf gegen Bequemlichkeit

Golfprofi Martin Kaymer sucht beim Masters seine alte Form. In Augusta startet er den sechsten Versuch, endlich den dortigen hügeligen Platz zu bewältigen. Mehr

NSU-Prozess

„Dem großen Interesse Raum geben“

Beim Besuch von Wirtschaftsminister Rösler in Ankara bekräftigt der türkische Staatspräsident Gül seine Erwartung, den NSU-Prozess der türkischen Presse zugänglich zu machen. Journalistenverbände und Parlamentarier werben für eine neue Akkreditierung. Mehr

Protest an Humboldt-Universität

De Maizière kommt nicht zu Wort

Studenten haben am Mittwochabend einen Vortrag von Thomas de Maizière verhindert. Die Demonstranten skandierten „Nie wieder Deutschland, nie wieder Krieg“ und machten auch vor Universitätspräsident Olbertz nicht Halt. Mehr

Gericht macht den Weg frei

Osram geht im Sommer an die Börse

Die Beschwerde von Siemens-Aktionären gegen eine Abspaltung von Osram wurde vom Oberlandesgericht in München zurückgewiesen. Damit kann Osram seinen Börsengang in Angriff nehmen. Mehr

Wisent-Herde freigelassen

Bison-Art soll in Hessen wieder heimisch werden

An der Grenze zu Nordwesthessen bereichert fortan eine Wisent-Herde in die Wildbahn. In deutschen Wäldern lebten diese Tiere bis ins 18. Jahrhundert. Mehr

Kaesong

Koreanische Sonderwirtschaftszone vor dem Aus

Nordkoreanische Arbeiter kommen in Kaesong nicht mehr zur Arbeit. Auf dem Transit herrscht Stille, und Unternehmer aus dem Süden fürchten die Insolvenz. Schon jetzt sind die Produktionsausfälle beträchtlich. Mehr

Missgunst in Regierungskreisen

Madonna muss Kritik aus Malawi einstecken

Die Sängerin Madonna setzt sich seit Jahren für Kinder in Malawi ein und hat dort zwei Kinder adoptiert. Die Regierung des afrikanischen Landes wirft ihr vor, „ewige Dankbarkeit“ zu erwarten. Mehr

Netzwerk Rechtsextremer

Justizminister Hahn verteidigt Ermittlungen

Der hessische Justizminister Hahn weist Vorwürfe zurück, er habe zu spät über ein Netzwerk Rechtsextremer in Haftanstalten informiert. Es habe Ende vergangenen Jahres „ein Bauchgefühl“ gegeben, „aber nichts Belegbares“. Mehr

Plastikmüll in Meeren

Umweltbundesamt: Verlangt Geld für Plastiktüten

Im Supermarkt kosten Plastiktüten meistens Geld. Aber in Kaufhäusern, Drogeriemärkten und Kleiderläden sind sie meistens kostenlos. Der Chef des Umweltbundesamtes findet: Das soll verboten werden. Mehr

Robert Kubica

„Lernen, lernen, lernen“

Viel Talent wurde Robert Kubica schon immer nachgesagt. Doch immer wieder warfen den Polen Unfälle aus der Bahn. Er blieb standhaft und startet nun zu seinem ersten Lauf in der Rallye-WM. Mehr

Gerichtsurteil

Iranischer Ehemann schuldet seiner Frau einen Goldschatz – auch in Deutschland

Ein Mann hat seiner künftigen Frau Goldmünzen im Wert von 213.000 Euro versprochen. Die beiden sind inzwischen deutsche Staatsangehörige und haben sich getrennt – ein Gericht sieht den Mann aber weiter in der Pflicht. Mehr

Deutsche Bank

Nachsitzen in Höchst

Die Deutsche Bank braucht eine Extra-Hauptversammlung. Weil ein Gericht die Beschlüsse der vergangenen Hauptversammlung für nichtig erklärt hat. Jetzt sitzen die Aktionäre in einer Halle in Frankfurt-Höchst. Und die Manager sind genervt. Mehr

Interview zum Thema Frauen in Führungspositionen

Ärztinnen mit Kindern spüren die gläserne Decke

Frauen, die Spitzenpositionen bekleiden, sind noch immer selten. Das ist auch in der Medizin der Fall. Ein Gespräch mit Elisabeth Märker-Hermann, Präsidentin des diesjährigen Internistenkongresses in Wiesbaden und erste Frau an der Spitze der Gesellschaft für Innere Medizin. Mehr

Fahrtbericht Renault Clio

Erwachsene Eleganz mit Rumpeltriebwerk

Statt charmanter Baguette-Brösel führt der neue Clio den Zeitgeist heran. Er kommt mit Wachstum und Schick sowie mit motorischer Bescheidenheit. Aber der Dreizylinder enttäuscht Sparer und Sportler. Mehr

„Alternative für Deutschland“

Anti-Euro-Partei wächst rasant

7500 Mitglieder hat die Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ inzwischen und ein großes Wählerpotential. Union und FDP sind besorgt. Vor dem AfD-Parteitag am Wochenende steigt die Spannung – aber auch die Nervosität, ob die Partei im großen Streit versinkt. Mehr

Vermögen

Reiche Zyprer, arme Deutsche

Die Deutschen sind längst nicht so reich, wie immer gesagt wird. Auch deutsche Politiker wollen das nicht wahrhaben. Die Vermögenslage wird fleißig umgedeutet. Skandalös aber ist, dass die EZB die Daten zurückgehalten hat, bis die „Rettung“ Zyperns beschlossen war. Mehr

Stuttgarter Fernsehturm

Gähnende Leere im Oberstübchen

Weil Rettungswege fehlen, soll der Stuttgarter Fernsehturm geschlossen werden. Das hat selbst den SWR überrascht, dem der Turm gehört. Der Unmut in der Bevölkerung wächst. Nun sollen Brandschutzfachleute die Lage prüfen. Mehr

Euro-Krise

Slowenien läuft die Zeit davon

In Brüssel geht die Angst um, dass die Regierung in Ljubljana auf Zeit spielt. Das kann schwere Folgen haben - denn im Juni muss das Euroland Anleihen von über einer Milliarde Euro tilgen. Mehr

Formel-1-Glosse

Freie Fahrt!

Bei Red Bull wird es keine Stallorder mehr geben. Das Ende der Lizenz zur Fernsteuerung von der Boxenmauer ist ein bemerkenswerter Schritt - und eine gute Nachricht für die Formel 1. Mehr

Niederlage gegen Phoenix

NBA-Playoffs ohne Nowitzki und Dallas

Nun sind auch die minimalen Chancen dahin. Die NBA-Playoffs finden in dieser Saison ohne Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks statt. Die Entscheidung fällt durch eine peinliche Pleite gegen Phoenix. Mehr

Türkisches Parlament

Schluss mit der Rockpflicht

Im türkischen Parlament haben Frauen künftig Hosen an: Die Änderung der Geschäftsordnung folgt auf jahrelange Forderungen. Mehr

Internet-Währung

Bitcoin auf Achterbahnfahrt

Die Internet-Währung Bitcoin hat zuletzt großes Interesse auf sich gezogen. Das führte jetzt zu starken Kursschwankungen. Mehr

Verbraucherpreise

Inflation auf tiefstem Stand seit Ende 2010

Die Verbraucherpreise sind im März so wenig gestiegen wie seit Jahren nicht: Sie kletterten im Vorjahresvergleich lediglich um 1,4 Prozent. Grund sind laut Statistik vor allem die sinkenden Preise für Sprit und Heizöl. Mehr

Probleme mit den Airbags

Japans Autobauer rufen Millionen Autos zurück

Rückrufaktion bei vier japanischen Autoherstellern: Wegen möglicherweise defekter Airbags rufen Toyota, Honda, Nissan und Mazda weltweit 3,4 Millionen Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Mehr

Guten Morgen aus Frankfurt: Martin Hock

Schwächere Unternehmenszahlen, kein Problem

Die ersten Geschäftszahlen zum ersten Quartal sind nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht wirklich ermutigend. Doch an der Börse träumt man eher von Rekorden. Mehr

Zum Schluss

Italienischer Hausmeister bietet Einbrecher Job an

Rehabilitation statt Strafe: Der Einbrecher, der einen italienischen Hausmeister beklauen wollte, mäht jetzt für ihn den Rasen. Seine Frau putzt. Mehr

Konsultationen in London

Westerwelle: Schreckliche Logik des Bürgerkriegs überwinden

Außenminister Westerwelle hat in London mit dem Übergangs-Ministerpräsidenten der syrischen Opposition, Ghassan Hitto, gesprochen. Das „alte Regime“ Assads solle an den Verhandlungstisch gezwungen werden, sagte Westerwelle nach dem Treffen. Mehr

Schuldenkrise

Zyprischer Bankensektor könnte mehr Geld benötigen

Die Rettung Zyperns könnte teurer werden als bislang gedacht. Laut einem Bericht von Europäischer Kommission und Europäischer Zentralbank braucht Zypern bis 2016 insgesamt 23 Milliarden Euro. Unterdessen kritisiert der Finanzminister des Landes die Abgabe auf Bankguthaben. Mehr

Technologie

Weltweite Nachfrage nach klassischen PCs bricht ein

Windows 8 sollte den PC retten. Tatsächlich aber hat die neue Version des Betriebssystems den Nachfrageeinbruch wohl verschlimmert. Mehr

Steuerbetrug

Friede den Hütten, Krieg den Oasen

Geht es um Steuerbetrug, läuft die Rhetorik stets aus dem Ruder. Just streiten der Bundesfinanzminister und der SPD-Kanzlerkandidat über das Thema. Doch in der Sache wissen beide, dass der Kampf national nicht zu gewinnen ist. Mehr

Netzwerk Rechtsextremer

Hilfe ist eine Waffe

Ideologisch geprägte Gefangenenhilfe soll eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft verhindern - und die Bindung an die Szene stärken. Mehr

Marktrelevante Informationen

Peinlicher Fehler der Federal Reserve

Die Federal Reserve hat ihr viel beachtetes Sitzungsprotokoll zu früh verschickt. Dadurch gingen marktrelevante Informationen vorab auch an Banken. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Ist Armut eine Frage des Geldes?

Anne Will diskutierte über Umverteilung. Neue Antworten hatte sie nicht. Aber ein paar Fragen, über die man nachdenken sollte. Mehr

早上好! Zaoshang hao aus Peking: Christian Geinitz

Kursanstieg trotz Kriegsgefahr

Nordkoreas Provokation, einen neuen Raketentest unternehmen zu wollen, lässt die Märkte kalt. Das wird sich ändern, falls es tatsächlich Krieg gibt. Mehr

Neuer Pferdefleischskandal

124 deutsche Betriebe unter Verdacht

124 Betriebe sind in Deutschland laut Landwirtschaftsministerium von möglichen Pferdefleischlieferungen aus den Niederlanden betroffen. Die EU-Kommission hat dazu aufgerufen, die verdächtigen Produkte vom Markt zu nehmen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

April 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22