https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 5.4.2013

Artikel-Chronik

Brachttal-Museum Wächtersbach

Vom Spucknapf zum Dekorteller

Eine Ausstellung im Brachttal-Museum zeigt die Vergangenheit der untergegangenen Traditionsmarke Wächtersbacher Keramik. Mehr

Kommentar

Stürmische Zeiten für Windräder

Solange der länderübergreifende Ausbau der Netze den Anschlusszahlen immer neuer Windräder und Solarkollektoren hinterherhinkt, so lange müssen sensible Kulturlandschaften vor einer Verspargelung bewahrt werden. Mehr

Nordkorea-Krise

Washington rechnet mit weiterem Raketentest

Die Vereinigten Staaten schließen einen abermaligen Raketenstart Nordkoreas nicht aus. Die Regierung verfolge Berichte über entsprechende Vorbereitungen in Nordkorea sehr genau, heißt es aus dem Weißen Haus. Mehr

Portugal

Verfassungsgericht bringt Sparbudget teils zu Fall

Der Sparhaushalt der portugiesischen Regierung ist teilweise verfassungswidrig. Das entschied das Verfassungsgericht. Ministerpräsident Coelho berief für Samstag eine Krisensitzung ein. Mehr

Eishockey

Köln und Berlin vor Einzug in Finalrunde

Die Kölner Haie und die Eisbären Berlin brauchen nur noch einen Sieg, um in die Finalspiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einzuziehen. Beide Teams gewannen auch ihre zweiten Halbfinalspiele in der Best-of-Five-Serie. Mehr

Die Vermögensfrage

Bestehende Anlagen für das Eigenheim auflösen

Der Verkauf von Geldanlagen und die Kündigung von Sparverträgen sind für viele Privatleute große Herausforderungen. Doch dies ist das sicherste Fundament für ein Eigenheim. Mehr

3:0 gegen Düsseldorf

Ein Lebenszeichen von Hoffenheim

Endlich wieder attraktiver Fußball, endlich eigene Talente nach vorne bringen: Krisenclub 1899 Hoffenheim will zurück in die Zukunft - mit einem 3:0 gegen Düsseldorf gelang dem Verein ein guter Start. Mehr

Frauenfußball

Nur ein gefühlter Sieg

Auch im elften Spiel in Serie gelingt den deutschen Fußballfrauen kein Sieg gegen die Vereinigten Staaten. Beim 3:3 in Offenbach beweist das deutsche Team aber mit bewundernswerter Moral, dass es weiter erster Herausforderer des besten Teams der Welt ist. Mehr

NSU-Prozess

Die Schnelligkeit der Windhunde

Die Plätze für Journalisten im NSU-Prozess wurden nach dem Geschwindigkeitsprinzip vergeben. Dagegen wird nun geklagt - nicht ohne Aussicht auf Erfolg. Mehr

Kritik an Russland

Protest gegen Putins Besuch zur Eröffnung der Messe in Hannover

Der Besuch des russischen Präsidenten Putin bei der Industriemesse Hannover regt sich Widerstand. Grüne und Bürgerrechtsgruppen wollen protestieren. Die deutsche Kritik am russischen Umgang mit politischen Stiftungen soll auch bei einem Treffen zwischen Merkel und Putin ein Thema sein. Mehr

Zweite Bundesliga

Lautern holt sich Relegationsplatz zurück

Der 1. FC Kaiserslautern hat die Erfolgsserie des 1. FC Köln beendet und den Relegationsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll mit einem 3:0 zurückerobert. Der VfL Bochum und Ingolstadt verloren ihre Spiele. Mehr

Stoffmesse in München

Sind die Zeiten schwer, sind die Stoffe weich

Eine Stoffmesse ist für Modemacher nicht nur das Einkaufszentrum, sondern auch ein Labor für Ideen. Hier finden sie die Bausteine für ihre Kollektionen. Ein Bummel mit Escada-Designer Daniel Wingate. Mehr

Die schwarze Hose

Légalité für ein Kleidungsstück

Frauen dürfen in Frankreich neuerdings Hosen tragen, ohne dafür belangt zu werden – dieser Gesetzesänderung folgt ein Trend: Die schwarze Hose hat endlich ihren Platz in der Mode gefunden. Mehr

Russlands Gegner

Kampfansage eines Hilflosen

Russlands bekanntester Regierungsgegner Aleksej Nawalnyj will Präsident werden. Doch der Kreml hat den Anwalt schon erfolgreich diffamiert. Mehr

Arbeitnehmervertretung im Einzelhandel

Betriebsrat unerwünscht

Nicht nur bei Hollister scheint es schwer, eine Arbeitnehmervertretung zu gründen. Auch anderswo im Einzelhandel sind Betriebsräte ungern gesehen, wie Gewerkschafter berichten. Mehr

Bayern-Chef Rummenigge im Gespräch

„Unsere Zukunft sieht rosarot aus“

Im Wettbewerb mit den weltbesten Klubs streben die Münchner in neue Höhen. Im Interview spricht Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge über den Abschied von Trainer Heynckes, über die Wahrheit auf dem Platz und marschierende „Ochsen“. Mehr

Haruhiko Kuroda

Japans Währungskrieger

Mit dem großen geldpolitischen Knall der Bank von Japan ist sich Haruhiko Kuroda treu geblieben. Japans Ministerpräsident könnte sich keinen besseren Notenbankchef wünschen. Mehr

Taunusstein/Wiesbaden

Widerstand gegen Windräder auf dem Taunuskamm

Koalition gegen Windräder auf dem Taunuskamm: CDU, FWG und FDP in Taunusstein wollen das Gemeinschaftsprojekt mit Wiesbaden stoppen. Mehr

Beck Hansens „Song Reader“

Das Album der Träume

Was in der Musikgeschichte jahrhundertelang der Normalfall war, ist im Pop äußerst ungewöhnlich: Das Album „Song Reader“ von Beck gibt es nur in Notenform. Dafür werden die Songs nun von Künstlern aus aller Welt ins Leben gerufen, die ihre Versionen ins Netz stellen. Mehr

Treuhandfonds

Zu treuen Händen im Steuerparadies

Mit Treuhandfonds lassen sich legal Steuern sparen - aber auch Vermögen verschleiern und der Fiskus betrügen. Mehr

Organist Martin Lücker

Ein Seiteneinsteiger mit Sinn für Kontinuität

Martin Lücker ist seit 30 Jahren Organist an der Frankfurter Katharinenkirche. An Programmideen mangelt es dem gut vernetzten Musikhochschulprofessor nie. Mehr

Edelmetalle

Silber im doppelten Abwärtsstrudel

Das Edelmetall Silber hat in den letzten Monaten drastisch an Wert verloren. Auch Gold ist weit von seinen einstigen Höchstständen entfernt. Mehr

Tod einer Klinik

Helfen, heilen, hoffen, schließen

Deutschen Kliniken geht es miserabel. Viele schließen. Es ist ein Abschied auf Raten. Zu Besuch in einem Krankenhaus, dessen letzte Tage gekommen sind. Mehr

Marktbericht

„Das ist schockierend schwach“

Der Dax hat am Freitag kräftig nachgegeben. Nicht nur ein enttäuschender Arbeitsmarktbericht aus Amerika belastete die Stimmung, sondern auch charttechnische Faktoren. Trotz seines Durchhängers könnte der Leitindex in der neuen Handelswoche aber mit neuem Schwung ein Rekordhoch anpeilen, so Analysten. Mehr

Deutsche Bank

Aktionäre werfen Kirch-Lager Missbrauch vor

Die Deutsche Bank lädt am Donnerstag erstmals zu einer außerordentlichen Hauptversammlung. Das stößt auf die Kritik der Anteilseigner. Mehr

Biblis-Urteil

Puttrich sieht allein Verantwortung beim Bund

Im Streit um den rechtswidrigen Stopp des Atomkraftwerks Biblis im März 2011 hat die Landesregierung erneut dem Bund die Verantwortung gegeben. „Das Land hatte schlicht umzusetzen“, sagt Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU). Mehr

Offshore Leaks

Fetter Fang

Steueroasen austrocknen ist schwer - die Kavallerie kann nicht einfach Richtung Cook-Inseln ausreiten. Die nun bekannt gewordene Festplatte mit Steuerdaten ist für die Steuerbehörden aber attraktiv. Mehr

Bürgermeister-Kandidaten in Hofheim im Gespräch:

Schnelle Realisierung von Ländcheshalle und Bücherei

Bei der Bürgermeisterwahl am 14. April in Hofheim sind Amtsinhaberin Gisale Stang (SPD) und Erster Stadtrat Wolfgang Exner (CDU) die aussichtsreichsten Kandidaten. Außer ihnen bewirbt sich noch der Stadtverordnete der Grünen Horst Schneider. Mehr

Jochen Missfeldt: Du graue Stadt am Meer

Wie ein Komet stürzt die Stadt in die Nordsee

Packende Sprache, poetische Freiheit, verstörender Charakter: Der Erzähler Jochen Missfeldt hat eine umfassende Biographie Theodor Storms geschrieben Mehr

Marie Darrieussecq: Prinzessinen

Lolita auf dem hormongepflasterten Weg zum Weltkörperwissen

Blutige Damenbinden im Schulsport, Jetztzeit-Kultur und das große Thema Erwachsenwerden: Marie Darrieussecq schreibt mit „Prinzessinnen“ ihren Coming-of-Age-Roman. Mehr

Polnische Lyrik

Als die Ewigkeit bei uns war

Polen ist ein Land der Lyrik, und immer wieder sind Entdeckungen zu machen. Neben den berühmten Wislawa Szymborska und Adam Zagajewski glänzt Julia Hartwig. Mehr

Idstein

Porsche-Fahrer stirbt nach schwerem Unfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 275 bei Idstein ist ein 58 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Mehr

Serienstart: „Im Schleudergang“

Schwabinger Seifenoper

Wer will zurück in die Achtziger? Der Bayerische Rundfunk sendet mit „Im Schleudergang“ eine Serie für Liebhaber platter Klischees und überzeichneter Figuren. Mehr

Stefan Aigner über den Mannschaftsgeist der Eintracht

„Martinez kostet mehr als unser ganzer Kader“

Der gebürtige Münchner ist ein Gewinner der Bundesligasaison bei Eintracht Frankfurt. Sein Erfolgsgeheimnis: Einfach nicht so viel über Fußball nachdenken. Mehr

Pfarrer Nulf Schade-James

Das Reich Gottes, die CDU und die Liebe zu einem Mann

Nulf Schade-James ist evangelischer Pfarrer im Gallus. Der Weg, offen mit seiner Homosexualität umzugehen, war nicht leicht, aber er hat in seiner Kirche einiges bewegt. Mehr

Deutsch-französisches Treffen

Steinbrück unterstützt Hollande

Der SPD-Kanzlerkandidat sucht in Paris den Schulterschluss: Gemeinsam mit dem französischen Präsidenten François Hollande will sich Peer Steinbrück verstärkt im Kampf gegen Steueroasen engagieren. Mehr

NSU-Prozess

Auf dem Richterstuhl

Für die angemessene Berücksichtigung der deutschen und türkischen Öffentlichkeit im NSU-Prozess wird sich eine Lösung finden lassen. Hauptsache, die Kritiker des Gerichts nehmen nicht auf dem Richterstuhl Platz. Mehr

Zum Tode von Rolf Michaelis

Leben im Schreiben

„Nur Journalist“, so wollte er genannt werden. Rolf Michaelis war weit mehr als das. Zum Tode des Literatur- und Theaterkritikers. Mehr

One World Trade Center

New York im 100. Stock

„One World Trade Center“ ist bald fertig. Nun bietet sich ein Blick wie seit zwölf Jahren nicht – vom höchsten Gebäude der westlichen Hemisphäre. Mehr

Zum Tode des Schauspielers Sven Lehmann

Akrobat der Formstrenge

Sven Lehmann war ein intellektueller Körperartist. Nun ist seine unverwechselbare Stimme verstummt. Zum Tod des Ensemblemitglieds des Deutschen Theaters Berlin. Mehr

Barcode-Bedenken

Das Kreuz mit den Strichen

Ob im Supermarkt oder im Bioladen – auf fast jedem Produkt prangt ein Barcode. Manch einer ist überzeugt: Die Strichmuster verstärken Strahlung und schaden der Gesundheit. Mehr

Eskalation auf Koreas Halbinsel

Südkorea droht mit Abzug aus Sonderwirtschaftszone

Die Lebensmittel werden knapp und der Nachschub fehlt: Noch verharren gut 600 Südkoreaner in dem gemeinsam mit dem Norden betriebenen Industriepark. Doch die Lage spitzt sich zu. Mehr

Steigende Wohnkosten

Wenn die Miete arm macht

Die Mieten in den deutschen Ballungsräumen steigen rasant. Selbst Familien aus der Mittelschicht ächzen. Eine Flucht ins Umland ist fast nie eine Alternative. Mehr

Stephanie Blakes Bilderbuch „Pipikack“

Und sagte ein einziges Wort

Einfache Bilder in starken Farben, fette Lettern und - lange Zeit - ein einziges Wort, das der Held dieses Bilderbuchs spricht: In „Pipikack“ erzählt Stephanie Blake von einem renitenten Hasenjungen. Mehr

Celestino Piattis „Eulenglück“

Im Zweifelsfall auf die Eule setzen

Eine Geschichte von erhabener Schlichtheit und schlichter Erhabenheit: „Eulenglück“, Celestino Piattis berühmtes Bilderbuch, ist zum fünfzigsten Geburtstag wieder da. Mehr

Helmut Remschmidt: Tötungs- und Gewaltdelikte junger Menschen

Was man von jungen Totschlägern und Mördern wissen kann

Fatale Biographien: Helmut Remschmidt hat eine wichtige Längsschnittstudie über kindliche und jugendliche Gewalttäter in Deutschland vorgelegt. Mehr

Ulrike Edschmid: Das Verschwinden des Philip S.

Einer nimmt seinen Koffer und geht

Warum mündet ein Leben in Gewalt und Terror? In ihrem Roman beschwört Ulrike Edschmid die gemeinsame Vergangenheit mit Philip S., der Freiheit suchte und das Leben verlor. Mehr

Daniela Kulots „Reim dich nett ins Bett“

Kindelein, schlaf ein beim Reim

Wie bringen wir den Nachwuchs friedlich ins Bett? Mit dem ältesten Trick der Welt: einer Einschlafgeschichte. Und wenn sie auch noch mit Bildern daherkommt und dem Kind ein Gefühl für Reime vermittelt, umso besser. Mehr

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann

Olimpias Augenspiele sind Mechanik

Stellvertreter des Unheimlichen auf Erden: E. T. A. Hoffmanns „Sandmann“ lässt das Bild des Sandmännchens ins Schauerliche kippen. Der Leser allerdings hat dabei vor allem den Spaß, zwischen Dämonie und Verstand hin- und hergerissen zu werden. Mehr

Sportgericht glaubt nicht an Rassismus

Onukogu gesperrt

Das Sportgericht tagt und macht das Opfer zum Täter. Ikenna Onukogu wird gesperrt, weil er sich gegen rassistische Beleidigungen mit einem Flaschenwurf gewehrt hatte. Mehr

Morddrohungen in Moskau

Kunst zu lieben, ist gefährlich

Die Gegenwartskunst hat es schwer in Russland. Jetzt haben geheimnisvolle „Kosaken“ dem Moskauer Kurator Marat Guelman gedroht. Doch in Russland hat jeder Skandal meist zwei Seiten. Mehr

Weniger neue Stellen

Amerikas Arbeitsmarkt schwächelt

Nur 88.000 neue Jobs sind in der größten Volkswirtschaft der Welt im März entstanden - Ökonomen hatten 200.000 neue Stellen erwartet. An den Aktienbörsen fielen die Kurse. Mehr

CD der Woche: Low

Dieser Urinbecher überdauert uns alle

Herzensmusik mit Harmoniegesang: Low feiern ihr zwanzigjähriges Bestehen und erweisen sich mit ihrem zehnten Album als eine der besten und beständigsten amerikanischen Independent-Bands. Mehr

Eishockey

Der Haie-Star imponiert

Die „Große Rote Maschine“ läuft wie geschmiert: Die Kölner Haie sind auf dem besten Weg ins Endspiel der Deutschen-Eishockey-Liga. Am Abend (19.30 Uhr) soll der nächste Schritt im zweiten Halbfinale gegen Wolfsburg folgen. Mehr

Motorrad-Weltmeisterschaft

Die drei Musketiere

Sandro Cortese, Stefan Bradl und Jonas Folger gehen zuversichtlich in die Motorrad-Weltmeisterschaft. Besser als die Deutschen sind derzeit nur die Spanier auf zwei Rädern unterwegs. Mehr

Neue Erkenntnisse

Brand in Backnang wohl versehentlich verursacht

Die Brandkatastrophe in Backnang mit acht Toten wurde nach neuen Erkenntnissen der Ermittler wohl versehentlich von den Bewohnern selbst verursacht. Strafrechtliche Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft nicht erwartet. Mehr

Euro-Rettungspolitik

Stein und Sünde

Dass man sie in Südeuropa mit einem Hitler-Bart verunglimpft, trägt Frau Merkel mit Fassung. Protest gehört zur Demokratie. Und am Ende führen die Auseinandersetzungen zu einem Zusammenwachsen Europas. Mehr

Streit um Van Gogh

Studie bei Kerzenlicht

Das Prinzip Bumerang: Seit einem halben Jahrhundert wird über ein angebliches Van-Gogh-Selbstbildnis gestritten. Jetzt stellt ein Museum in Nevada das Bild wieder aus. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Auf surreale Art

Auch Angela Merkel muss den italienischen Weg einschlagen. Denn nur in einer Welt, in der es keine Logik gibt, gibt es keine Widersprüche. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Muss ich nach einem Unfall mit dem Dienstwagen zahlen?

Oft steht in den Dienstwagenrichtlinien, dass bei einem Unfall ein Selbstbehalt fällig wird. Manche Unternehmen ziehen diesen gar direkt vom Gehalt ab. Das ist nicht immer rechtens. Mehr

Daimler

Mercedes-Benz verkauft im März so viele Autos wie nie zuvor

Daimler trotzt dem schwächelnden Automarkt in Europa mit guten Absätzen andernorts: Im März lieferte Mercedes-Benz knapp 140.000 Autos aus, so viele wie noch nie in einem Monat. Mehr

Art Cologne & Art Brussels

Belebt diese Konkurrenz das Geschäft?

Wenn Messen sich messen: Wiedereinmal finden Art Cologne und Art Brussels an einem Termin statt. Wie sind ihre Pläne? Wer kommt, und wer bleibt weg? Mehr

Dax-Dividenden 2012

Großer Zahltag für Aktionäre

Aktionäre von Dax -Konzernen können sich in diesem Jahr über einen wahren Geldregen freuen: Die Dividenden für 2012 der Konzerne aus dem deutschen Leitindex steigen auf ein Rekordniveau. Mehr

Manipulierte Werbebanner

Schadsoftware in Onlinewerbung

Online-Kriminelle haben massenhaft Werbebanner auf Internetseiten manipuliert. PC-Nutzer können sich so Schadsoftware einfangen - etwa Onlinebanking-Trojaner. Betroffen sind unter anderem Magazin- und Nachrichtenseiten, Job- und Städteportale. Mehr

Konjunktur

Unerwartet viele Aufträge für deutsche Industrie

Die deutschen Industriebetriebe haben unerwartet viele Aufträge an Land gezogen. Nach einem Rückgang der Bestellungen im Januar verzeichneten die Firmen im Februar ein Auftragsplus von 2,3 Prozent. Mehr

Klage nach Kündigung

Ehemaliger Mitarbeiter wirft Thomson Reuters Insider-Verstoß vor

Thomson Reuters ist des Handels mit Insiderinformationen beschuldigt worden. Ein ehemaliger Mitarbeiter behauptet, ihm sei gekündigt worden, weil er sich mit einem Hinweis über angeblich rechtswidrige Veröffentlichungspraktiken des Nachrichtenanbieters an das FBI gewandt hat. Mehr

Im Gespräch: US-Trainer Sermanni

„Mir gefiel die kleine Blonde mit der 25“

Die amerikanische Nationalelf gilt als die beste der Welt im Frauenfußball. Seit Januar ist Tom Sermanni Trainer des Teams. Vor dem Testspiel gegen Deutschland in Offenbach (18.15 Uhr) spricht der Schotte über sein Team und die besten Deutschen. Mehr

Im Gespräch: Annette Riedhammer

Das Drama des begabten Vaters

Vor hundert Jahren wurde Manfred Schmidt geboren. Dank seiner Erfindung von „Nick Knatterton“ hält man ihn für komisch. Das war es mit ihm nicht. Ein Interview mit Annette Riedhammer, der Tochter des Cartoonisten. Mehr

Währungskrieg-Debatte

Bundesregierung warnt Japan vor Missbrauch der Geldpolitik

Japans Notenbank hat gerade beschlossen, die Druckerpresse noch schneller laufen zu lassen. Deutschland pocht wiederholt darauf, dass zwischen den großen Wirtschaftsmächten vereinbart ist, keine Exportvorteile mit der Geldpolitik zu schaffen. Mehr

Kramms Hits

Psychedelische Ballerina tanzt den Sommer

Wenn klassisches Ballett auf melancholische Regenmacher trifft: die Gema-freien Charts von Bruno Kramm vereinen das Beste aus allen musikalischen Genres jenseits des Mainstreams. Mehr

Technische Analyse

Der Tec-Dax kommt in Fahrt

Im Tec-Dax, der vor kurzem 10 Jahre alt geworden ist, verbessert sich die mittelfristige technische Gesamtlage weiter. Anleger sollten Aktien mit einer qualitativ hochwertigen technischen Lage oder einer Comeback-Chance kaufen. Mehr

Zeichenkunst bei Christie’s

Die unmittelbarste Übersetzung der Gefühle

Werke auf Papier aus fünf Jahrhunderten versteigert Christie’s kommende Woche in Paris. Anlass ist die bedeutendste Messe für Zeichnungen, der Salon du Dessin. Mehr

„Offshore Leaks“

Aufseherin: Banken tragen bei Steueroasen besondere Verantwortung

Die neuen Daten über Steueroasen rufen die Finanzaufsicht auf den Plan: BaFin-Chefin Elke König kündigt Konsequenzen für beteiligte Banken an. Und sie fordert ein einheitliches Abwicklungssystem für Pleiteinstitute. Mehr

Nordkorea

Deutschland soll Botschaft räumen

Nordkorea hat der Bundesregierung empfohlen, die deutsche Botschaft in Pjöngjang zu räumen. Im Laufe des Tages war eine ähnliche Empfehlung auch an Großbritannien und Russland ergangen. Das Auswärtige Amt gab an, die Sicherheit der Botschaft laufend zu überprüfen. Mehr

Flutkatastrophe in Argentinien

Die Mutter der Präsidentin will der Flut trotzen

Heftige Regenfälle in den Städten La Plata und Buenos Aires haben dutzende Todesopfer gefordert. Einwohner beklagen sich über die mangelnde Katastrophenvorsorge. Mehr

Pae White in Neuss

Kunst aus Kalifornien

Was hier im Raum hängt, ist heiter, nicht wolkig. Die amerikanische Künstlerin Pae White entwickelt aus Alltagsobjekte eine eigene Form und sucht die Nähe zum Design. Mehr

Apple-Patent fürs Entsperren

Wisch ist weg

Auf dem iPhone wischt man mit dem Finger, um das Display zu entsperren. Darauf hat Apple ein Patent. Nur in Deutschland nicht mehr. Mehr

Marktbericht

Amerikas Arbeitsmarktdaten enttäuschen Dax-Anleger

Der Dax hat am Freitag kräftig nachgegeben. Nicht nur der insgesamt enttäuschende Arbeitsmarktbericht aus Amerika für März belastete die Stimmung, sondern auch charttechnische Faktoren. Mehr

ADHS-Studie

Ist der „Zappelphilipp“ eine chronische Störung?

Eine große Langzeitstudie zeigt, dass viele hyperaktive Kinder im Erwachsenenalter mit schweren Folgen kämpfen. Doch die Wissenschaftler berichten auch von positiven Überraschungen. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Bitcoin - das Geld, das aus dem Rechner stammt

Während der Euro von einer Krise zur nächsten torkelt, ist im Internet eine Währung entstanden. Mit errechneten Bitcoins kann man einkaufen und sogar spekulieren. Mehr

Stromanbieter in deutschen Städten

Freiburger können beim Strom am besten Geld sparen

Die besten Chancen, ihr Konto bei der Wahl des Stromanbieters zu schonen, haben Verbraucher aus Freiburg, Heidelberg und Hildesheim. Ostdeutsche Kunden haben oft weniger Auswahl und müssen höhere Preise zahlen. Mehr

Frankfurt

Fußgängerin von Straßenbahn überfahren

Eine 67 Jahre alte Frau, die bei Rot über die Straße gegangen war, ist im Frankfurter Stadtteil Bockenheim von der Linie 17 erfasst worden. Die Frau starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Mehr

Audi A3

Stufenklage abgewiesen

Der Trend auf dem europäischen Automobil-Markt geht wieder in Richtung kompakter Stufenhecklimousinen. Audi reagiert und bringt im Herbst eine erstaunlich adrette Limousine vom A3. Mehr

Mord im Neusser Jobcenter

Lebenslang für Ahmed S.

Für den Mord im Jobcenter von Neuss ist der 52 Jahre alte Arbeitslose Ahmed S. zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er habe den Tod einer Sachbearbeiterin billigend in Kauf genommen. Mehr

Köln

Polizei überwältigt Geiselnehmer in Kita

Ein Mann dringt in eine Kölner Kindertagesstätte ein. Es kommt zum Streit, der Unbekannte nimmt den Leiter der Einrichtung als Geisel. Es folgen über zehn Stunden Anspannung. Dann stürmt die Polizei. Mehr

Kommentar

Auf dem Handy wird Facebook auch nicht cooler

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat seine neue Handy-Initiative vorgestellt. Dabei hat er eigentlich ganz andere Schwierigkeiten. Mehr

Sandro Cortese im Gespräch

„Wenn du keinen Respekt hast, tust du dir weh“

Sandro Cortese will bald mit den ganz Großen um die Wette fahren. Jetzt startet der Deutsche in der Moto2-Kategorie. Dazu braucht er mehr Kraft und mehr Kondition, um seine Maschine im Grenzbereich zu beherrschen. Mehr

Illegaler Insiderhandel

Hedgefonds-Star Cohen bekommt neuen Ärger

Die Staatsanwaltschaft wirft einem engen Vertrauten von SAC Capital-Gründer Steven Cohen illegalen Insiderhandel vor. Seine Ex-Frau hält die Machenschaften des amerikanischen Hedgefonds für „kriminell“. Mehr

Erster Ausstand überhaupt

Amazon-Beschäftigte wollen streiken

Deutsche Beschäftigte des Versandhändlers Amazon wollen sich gegen Dumpinglöhne wehren und zum ersten Mal überhaupt in den Streik treten. Bei einer Urabstimmung in Leipzig stimmten 97 Prozent der Teilnehmer für einen Ausstand. Andere Standorte könnten bald folgen. Mehr

Bilderbuchkünstler Peter Schössow

Hundertstundenwoche? Aber klar!

Peter Schössow ist ein erstklassiger Bilderbuchkünstler. Gerade ist „Der arme Peter“ nach Heinrich Heine erschienen. Bei einem winterlichen Spaziergang erzählt er davon. Mehr

NSU-Prozess

Wir wollen uns nicht schämen müssen

Erst kommt die Justiz, dann kommt die Moral: Die Frage der Zulassung von Berichterstattern zum Münchner NSU-Prozess zeigt, was dabei für die deutsche Gesellschaft auf dem Spiel steht. Mehr

Digital

Lomokomik

Gegen das Smartphone und das Sharen - ja, so reden unsere Nachkommen tatsächlich, wie isses bloß möglich - kommt auch die Lomographie nicht an. Mehr

Weitere Nachrichten

Telekom will Übernahmeangebot für Metro PCS nicht nachbessern

Airbus überholt Boeing im ersten Quartal, der Autozulieferer Continental baut in Russland eine neue Fabrik für Motorenteile und Samsung arbeitet jetzt mit dem größten amerikanischen Elektronikhändler Best Buy zusammen. Mehr

Unruhe in der Chefetage

Der HP-Verwaltungsratschef tritt zurück

Die HP-Aktionäre sind noch immer verbittert wegen des Debakels rund um die Übernahme von Autonomy. Nun gibt es schon wieder Trubel im Unternehmen. Überraschend tritt der heftig kritisierte Verwaltungsratschef Ray Lane zurück. Mehr

Transnistrien

Und an jeder Ecke grüßt Genosse Lenin

Transnistrien ist ein Möchtegernstaat, der von keinem Land der Erde anerkannt wird. Wer aber dieses seltsame Gebilde besucht, bekommt etwas Besonderes geschenkt: einen schönen Eindruck vom Alltag in der ehemaligen Sowjetunion. Mehr

Großer Finanzsektor

Luxemburg wehrt sich gegen Zypern-Vergleich

Die Finanzbranche des Großherzogtums ist viel bedeutender als die des Mittelmeerlandes. Das sei aber unproblematisch, sagen Politiker und Bankenvertreter. Denn dafür sei die luxemburgische Kundschaft internationaler. Mehr

Dokument der Zeitgeschichte

Zahnbürste von Mondfahrer Aldrin wird versteigert

Das Aktionshaus Heritage Auctions versteigert die Zahnbürste des zweiten Mannes auf dem Mond, des Astronauten Edwin „Buzz“ Aldrin. Die blaue Plastikbürste soll etwa 24.000 Dollar einbringen. Mehr

Ohayŏ gozaimasu aus Tokio: Carsten Germis

Angst vor der Blase

Japans Notenbankchef Kuroda hat die Märkte mit viel neuem Geld überrascht. Der Nikkei-Index steigt auf den höchsten Stand seit fast fünf Jahren. Doch die gigantische Geldschwemme bereitet den ersten Abgeordneten schon Sorgen. Mehr

Good Morning aus New York: Norbert Kuls

Wall Street fürchtet schwache Arbeitsmarktdaten

An der Wall Street blicken heute alle auf die Zahlen vom Arbeitsmarkt. Die Amerikaner machen sich Sorgen um ihre Konjunktur - und investieren lieber in amerikanische Staatsanleihen. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Maybrit Illner

Atemlos durch alle Krisen gehechelt

Maybrit Illners Talkshow will in 60 Minuten die Eurokrise lösen, Kleinsparern helfen und sich über Steueroasen empören. Trotz guter Gäste ist das ein bisschen zu viel für einen Abend. Mehr

Themen des Tages

Dürfen sich Random House und Penguin zusammenschließen?

Die EU entscheidet, ob die Fusion von Penguin und Random House mit dem Wettbewerbsrecht vereinbar ist, europäische Wirtschaftsinstitute geben eine Konjunkturprognose für den Euroraum ab und Air Berlin legt die Verkehrszahlen für März vor. Mehr

Diese Zahlen bekommen Sie heute

Rückzahlungen von Europas Banken

Die Europäische Zentralbank teilt heute mit, welche europäische Geldinstitute ihre Kredite über den EZB-Dreijahrestender frühzeitig zurückzahlen, aus Rom kommen Zahlen zum Haushaltssaldo und in Schanghai bleiben die Börsen geschlossen. Mehr

Zypern-Krise

Vabanque

Nicht nur die Banken, auch die zyprischen Politiker haben ihr Blatt überreizt. Der Preis ist hoch: An der dauerhaften Teilung der Insel wird sich in naher Zukunft nichts ändern. Eine Analyse. Mehr

François Hollande

Hoffen auf Steinbrück

Frankreichs Präsident François Hollande setzt auf einen Wahlsieg der SPD. Mit Unterstützung von Peer Steinbrück will er eine Schuldenunion durchsetzen, um innenpolitisch endlich Erfolge in der Europapolitik vorweisen zu können. Mehr

Bundesunternehmen

Millionengehälter für die Chefs von Bahn und KfW

Nicht nur in der freie Wirtschaft, auch im Dienst von Bundesunternehmen kann man gut verdienen - zuweilen deutlich mehr als die Bundeskanzlerin. Millionenvergütungen bekommen etwa die Vorstände der Bahn und der Förderbank KfW. Mehr

Leseraktion

Das sind die Gewinner

Wir haben unsere Leser gefragt, wohin sie zum Einkaufen fahren. Und die Touren auf einer Karte zusammengetragen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Dankeschön, die Gewinner stehen fest. Mehr

Industrie 4.0

Kochtopf mit Internetanschluss

Industrie 4.0 heißt die neue Fertigungswelt. Ohne Software geht wenig. Die Ingenieure müssen sich darauf einstellen. Denn die Maschinen sollen internetfähig werden. Mehr

NSU-Prozess

Verlegung des Prozesses gefordert

Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, forderte, den NSU-Prozess in einen größeren Saal zu verlegen, damit auch türkische Beobachter die Verhandlung verfolgen könnten. Nordrhein-Westfalens Justizminister Kutschaty schlug für eine Verlegung die Messehallen vor. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

April 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16