https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 29.2.2008

Artikel-Chronik

Im Gespräch: Alex King

„Als Kind habe ich mir gewünscht, ein Weißer zu sein“

Ernsthaft verletzt war er noch nie - körperlich. Dennoch gab und gibt es für Basketball-Profi Alex King Blessuren: innere, unter denen er leidet. Als Sportler und als Mensch. Manche Wunden sind tief. SOLO - Ein Thema, ein Interview - Teil 4 mit Alex King über „Verletzungen“. Mehr

2:0 gegen Duisburg

Duo Raffael/Pantelic bringt Hertha voran

Hertha BSC hat auch die vierte Partie nacheinander unbeschadet überstanden. Die Berliner gewannen das Freitagsspiel gegen den MSV Duisburg mit 2:0 Toren und stürzten den Aufsteiger auf den letzten Tabellenplatz. Mehr

Embryonenschutzgesetz

Klärungsbedarf

Ist es moralisch gerechtfertigt, dass künstliche Befruchtung eingeschränkter als andere medizinische Leistungen von Sozialkassen finanziert werden? Kritiker befürchten, dass ein von Forschungsministerin Schavan finanziertes Projekt das Embryonenschutzgesetz aushöhlen wird. Mehr

Wehener Erfolgsserie

Heute ein König

Es klingt ganz einfach: Ronny König trifft - der SV Wehen Wiesbaden siegt. Das 2:1 gegen den FC Augsburg war der vierte Sieg des Zweitliga-Neulings in Serie. Am Freitag kreuzten sich zwei Karrieren, die sich schon einmal berührten. Mehr

Gesetzliche Krankenversicherer

Kassen mit zwei Milliarden Euro im Plus

Aus ersten Angaben der großen Krankenkassenverbände gegenüber der F.A.Z. geht Überraschendes hervor: Die Krankenkassen haben im vergangenen Jahr rund zwei Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Das Plus ist höher als erwartet. Mehr

Missbrauchsskandal auf Jersey

Weitere Opfer, extrem schwere Verbrechen

Bei den Ermittlungen zum Missbrauchsskandal in einem früheren Kinderheim auf Jersey tun sich zunehmend Abgründe auf. Ständig werden neue, schwerste Vorwürfe gegen die Heimbelegschaft laut. Bisher haben sich 200 Missbrauchsopfer gemeldet. Mehr

BKA

Wissenschaftler auf den Spuren des Verbrechens

Das Bundeskriminalamt hat sein neues Kriminaltechnisches Institut an der Wiesbadener Äppelallee eröffnet. Der 53 Millionen Euro teure BKA-Neubau ist das Vorzeigeobjekt der größten deutschen Sicherheitsbehörde. Mehr

Devisenmarkt

Hoher Zinsvorsprung half Islands Krone bisher wenig

Die isländische Krone markiert gegenüber dem Euro neue Tiefstände. Das zeigt, dass die risikoscheu gewordenen Anleger Probleme wie ein hohes Leistungsbilanzdefizit mittlerweile schwerer wiegen als den klaren Zinsvorsprung, den das Land zu bieten hat. Mehr

Kommentar

Wer die Verhältnisse zum Tanzen bringt

Der hessische SPD-Generalsekretär Norbert Schmitt hält die FDP an, „das Wochenende zum Nachdenken zu nutzen“ - eine Dreistigkeit. Vielleicht sollte die Landes-SPD in puncto Taktik bei den Frankfurter Genossen um Rat fragen. Mehr

Zweite Bundesliga

Gladbach siegt wieder - Köln verspielt Führung

Zweitliga-Spitzenreiter Gladbach hat den ersten Rückrundensieg eingefahren: Die Borussen besiegten Kellerkind Aue mit 2:0 Toren. Der 1. FC Köln lag beim Aufstiegskonkurrenten Greuther Fürth früh mit zwei Treffern vorne - und bleibt dennoch nur Tabellenvierter. Mehr

Koalitionsausschuss abgesagt

Kurt Beck krank und unbeliebter

Eine hoch fiebrige Virusgrippe beutelt Kurt Beck. Politische Hiobsbotschaften tragen da nicht zur Genesung dabei - der innerparteiliche Streit über das Verhältnis der SPD zur Linkspartei eskaliert und beschert ihm in den jüngsten Umfragen einen massiven Imageverlust. Mehr

Fonds

Anleger flüchten aus Pioneer-Fonds

Die Hausfonds der Hypo-Vereinsbank (HVB) haben unter neuem Namen Pioneer einen klassischen Fehlstart hingelegt. Die früheren Activest-Fonds verzeichnen Milliardenabflüsse, der Euro Geldmarkt Plus enttäuscht sogar mit Verlusten. Mehr

Pakistan

Selbstmordattentat bei Beerdigung - zahlreiche Tote

Sie wollten von einem Polizisten Abschied nehmen, der bei einem Bombenanschlag getötet worden war - nun wurden die Trauernden selbst Opfer eines Attentats. Ein Selbstmörder riss mindestens 37 Menschen mit in den Tod, mehr als 60 wurden verletzt. Mehr

Im Plus

Die Scheinblüte der Krankenkassen

Die Krankenkassen haben das Jahr 2007 überraschend gut abgeschlossen. Doch es wäre zu kurz gesprungen, daraus zu schließen, die Kassen seien saniert und ihre Einnahmen langfristig im Lot. Mit vielleicht 2 Milliarden Euro liegt der Überschuss immer noch 500 Millionen Euro unter dem Bundeszuschuss. Mehr

Kunst

Nachrichten vom verknoteten Leben

Eröffnungsausstellung der Kunsthalle Mainz: Kunsthallendirektorin Natalie de Ligt zeigt unter dem hübsch vielsagenden Titel „Alle Zeit der Welt“ Werke von zehn Künstlern. Mehr

Langen

Psychiatrische Hilfe nahe am Zuhause

Bisher war der Kreis Offenbach der einzige Kreis in Hessen ohne gemeindenahe Psychiatrie. Mit der Eröffnung einer neuen Klinik wird eine Lücke in der Versorgung seelisch Kranker geschlossen. Mehr

Umfrage-Ergebnis

Studentische Schreibschwäche: Selbst Schuld

Monatelang sitzen Tausende Studenten vorm Bildschirm und ringen Wort für Wort um ihren Text. Manche sitzen jahrelang - und geben dann ganz auf. An den Professoren liegt´s nicht, glauben die FAZjob.NET-Nutzer. Mehr

Abschiebebeobachtung

Kritik an Ärzten und Ausländerbehörden

Im Jahr 2006 sind über den Frankfurter Flughafen rund 6200 Menschen abgeschoben worden. Die Abschiebebeobachtung ergab keine übermäßige Gewalt durch die Bundespolizei. Allerdings wurde Kritik an Ärzten laut. Mehr

Secessionsmaler-Sammlung

Mit Liebermann und Slevogt an den Wannsee

Der Berliner Kunstliebhaber und Unternehmer Jörg Thiede zeigt in seinem Kunstsalon ein Liebermann-Gemälde von 1912, das seit langem als verschwunden gilt. Er hat ein Händchen dafür, unsichtbar gewordene Bilder in seiner Villa wieder sichtbar zu machen. Mehr

Joachim Vandreike wird 60

Kein Edelrentner

Joachim Vandreike, früherer Frankfurter Bürgermeister und Sportdezernent, wird sechzig. Er managte den Umbau des Waldstadions zu einer modernen Fußball-Arena. Unvergessen ist das undichte Stadiondach und die „Wasserschlacht von Frankfurt“. Mehr

Kommunalwahlen in Bayern

Personen mindestens so wichtig wie Parteien

An diesem Sonntag wird in Bayern gewählt. Der CSU-Vorsitzende Huber ist zuversichtlich, dass seine Partei gewinnen wird. Besonderes Augenmerk wird auf die Ergebnisse in den drei größten bayerischen Städten gerichtet werden, in denen sozialdemokratische Oberbürgermeister amtieren. Mehr

Ehemaliger Regierungsbunker

Ende einer Dienststelle

Einst war er der geheimste Ort der Bundesrepublik: Der unterirdische Regierungsbunker in einem Weinberg bei Ahrweiler. An diesem Samstag wird ein Teilstück dieses Stollens als Museum eröffnet. Mehr

Hamburger Grüne

Sie nennen es lieber kluge Großstadtpolitik

Die Hamburger Grünen sind zerrissen. Sie haben zwar beschlossen, am kommenden Mittwoch mit der CDU zu reden - aber die „grüne Seele“ will eigentlich keine Koalition zulassen. Ein Grund, weshalb die Grünen sich überhaupt für die Option Schwarz-Grün interessieren, ist ihre politische Not. Mehr

Dividenden

Deutsche Konzerne zahlen so viel wie noch nie

Mehr als 30 Milliarden Euro schütten die 110 wichtigsten deutschen Aktiengesellschaften dieses Jahr aus. Das ist drei Mal so viel wie vor fünf Jahren. Viele Aktien bieten extrem attraktive Renditen. Im Dax ist die Lufthansa Spitze. Mehr

Rohstoffe

Rohstoffpreise scheinen kurzfristig überhitzt zu sein

Langfristig gesehen dürfte die Rohstoffhausse zwar noch nicht ausgereizt sein. Kurzfristig erscheint aber ein temporärer Rückschlag sehr wahrscheinlich. Zumindest deuten darauf gewisse Überhitzungserscheinungen hin. Mehr

Konsumgüter

Aktie von Shimano entzieht sich dem negativen Umfeld

An den Finanzmärkten geht es drunter und drüber. Selbst in solchen Phasen gibt es Werte, die sich davon wenig beeindrucken lassen. Dazu zählt bislang die Aktie des japanischen Fahrradzubehör- und Angelgerätherstellers Shimano. Mehr

Emotionen in der Postzentrale

Tränen bei Zumwinkels Abschied

Der zurückgetretene Postchef Klaus Zumwinkel hat sich am Freitag von seinen Mitarbeitern in der Konzernzentrale verabschiedet. Mehr als 1000 Beschäftigte nahmen an der vom Betriebsrat organisierten Abschiedsveranstaltung teil, um dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Lebwohl zu sagen. Dabei flossen die Tränen. Mehr

Kommentar

Türkischer Rückzug

237 getötete PKK-Guerrilleros und 27 gefallene Soldaten - das ist der offizielle Preis der türkischen Offensive im Nordirak, die nichts eingebracht hat. Im Gegenteil: Die PKK wird den überraschenden Rückzug als Teilsieg verkaufen. Mehr

Wintersport-Kommentar

Ski Heil ohne Gewähr

Die Winter werden immer wärmer, kaum noch finden deutsche Skifahrer Schnee zur Ausübung ihres Sports. Doch nun gibt es einen alpinen Weltmeister - aus dem Sauerland. Das wird Bayern nicht freuen. Doch sie sollten sich nicht grämen. Mehr

Koalitionssuche in Hessen

Scharfer Wortwechsel zwischen SPD und FDP

Die Stimmung zwischen den Parteien in Hessen wird gereizter. FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn sagte, Andrea Ypsilanti leide an „selektiver Wahrnehmung“. Wolfgang Gerhard (FDP) regte unterdessen eine „Jamaica“-Koalition ohne Roland Koch an. Mehr

Postchef Appel

Keine Eile beim Verkauf der Postbank

Postchef Frank Appel ist Spekulationen über einen baldigen Verkauf der Postbank entgegengetreten. In der Mitarbeiterzeitung "Premium Post" betonte er, die Post sei "Herr des Verfahrens". Mehr

Nordirak

Türkei beendet Offensive gegen kurdische Rebellen

Die Türkei hat nach offiziellen Angaben ihren Militäreinsatz gegen die PKK im Nordirak beendet. Das Ziel der Operation sei erreicht, und die Soldaten kehrten in ihre Basen auf der türkischen Seite der Grenze zurück, teilte der Generalstab mit. Die irakische Regierung begrüßt den Rückzug. Mehr

F.A.Z.-Leseraktion

Gärten in Rhein-Main

Im Rahmen des Zyklus Gärten im Rhein-Main-Gebiet führen Experten die Teilnehmer der Touren durch Gartenanlagen und Parks in der Region. Den Auftakt macht eine Erkundung des Frankfurter Anlagenrings. Mehr

F.A.Z.-Leseraktion

Regionalpark Rhein-Main

Der Landschaftsplaner Albrecht Schaal führt durch den Regionalpark Rhein-Main. Am 16. März geht es mit der „Vorösterlichen Wetterau“ los. Der Zyklus wird am 2. November mit der Tour „Von Heusenstamm nach Patershausen“ beschlossen. Mehr

Größtes Gebäude der Welt

Flughafen von Peking eröffnet neues Terminal

Ein halbes Jahr vor den Olympischen Spielen hat der Flughafen Peking sein drittes Abfertigungsgebäude eröffnet. Entworfen wurde die neue Anlage vom Team des britischen Star-Architekten Norman Foster. Mehr

Bernhard Schlinks RAF-Roman

Täter, die im Regen stehen

Im Haus der Geschichte der Bundesrepublik treffen sich die Generationen: Bernhard Schlink macht in seinem neuen Roman der RAF den Prozess und führt die Parteien am Ende zur Versöhnung. Mehr

Nordische Kombination

Ackermann vor Gesamtsieg

Weltmeister Ronny Ackermann ist der Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination kaum noch zu nehmen. Am Freitag in Lathi belegte er nach zwei Sprüngen und 15 Kilometern Rang drei im Einzel. Eric Frenzel wurde Tageszweiter. Mehr

Familie

Mehr Väter nutzen Elterngeld

Immer mehr Männer in Deutschland unterbrechen die Karriere, um sich auf ihre Kinder zu konzentrieren: etwa jeder achte Elterngeld-Antrag wird von einem Vater gestellt. Gleichzeitig werden erstmals seit zehn Jahren wieder mehr Kinder geboren. Mehr

Volkswagen mit Rekordgewinn

Es läuft und läuft und läuft

Der Volkswagen-Konzern hat im vergangenen Jahr Umsatz und Gewinn in neue Rekordhöhen geschraubt. Rund 6,2 Millionen Fahrzeuge hat das Unternehmen im vergangenen Jahr weltweit an Kunden ausgeliefert. Mehr

Weiterbildung

Lernen, lernen, lernen

Vor allem die gut gut Ausgebildeten investieren in ihre Weiterbildung, hat eine Studie ergeben: 62 Prozent der Hochschulabsolventen, aber nur 23 Prozent der Befragten ohne Berufsausbildung. Mehr

Samurai-Ausstellung

Doppelt bewaffnet hält besser

Das Dämmerlicht schafft ein mystisches Erlebnis, und der ehrgeizige Besucher darf vor dem Spiegel seine Fechtkunst exerzieren: Die große Samurai-Ausstellung in Speyer erstarrt in Ehrfurcht vor der japanischen Kunst. Mehr

Biathlon in Südkorea

Greis gewinnt Jagdrennen

Michael Greis hat beim Biathlon-Weltcup in Pyeongchang in Südkorea das Verfolgungsrennen gewonnen. Das gute deutsche Mannschaftsergebnis vervollständigten Michael Rösch und Alexander Wolf auf den Rängen vier und sechs. Mehr

Prinz Harry in Afghanistan

Codename „Witwe 6-7“

Die britischen Spitzenpolitiker nennen ihn einen „herausragenden“ Soldaten und rühmen seine Tapferkeit. Jetzt ist der Enkel der Queen nach einem zehn Wochen währenden Einsatz in Süd-Afghanistan von der Armeeführung eilig zurückbeordert worden, nachdem seine geheim gehaltene Mission in die Öffentlichkeit gesickert war. Mehr

Lutz Pfannenstiel

Der einzig wahre Welttorhüter

Nun also Brasilien: Als erster Profi wird Lutz Pfannenstiel auf allen sechs Fußballkontinenten spielen. Dabei erlebte der Niederbayer allerhand kuriose Geschichten. Einst musste der Torwart sogar für drei Monate ins Gefängnis - weil er zu gut hielt. Mehr

Roßkopf-Sieg zu wenig

Tischtennis-Team bleibt ohne WM-Medaille

Auch der reaktivierte Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf hat das vorzeitige Aus der deutschen Tischtennis-Herren bei der Mannschafts-WM in China nicht verhindert. Das Europameister-Team verlor im Viertelfinale mit 1:3 gegen Südkorea. Mehr

Porsche

Lamperstorfer leitet Porsche Schweiz

Thomas Lamperstorfer wird zum 1. Mai 2008 die Leitung der Schweizer Tochtergesellschaft von Porsche übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Christian Muschal an, der den Posten aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Mehr

Spitzentreffen

Merkel fordert mehr Moral in der Wirtschaft

In München hat sich die Kanzlerin heute an die Wirtschaft gewandt: Steuerhinterziehung und extrem hohe Managergehälter hätten die Skepsis gegenüber der sozialen Marktwirtschaft geschürt. Industriepräsident Jürgen Thumann dagegen mahnte, man dürfe doch nicht „die gesamte Wirtschaft unter Generalverdacht zu stellen“. Mehr

Liechtensteiner Landesbank

Anklage gegen vier mutmaßliche Erpresser

In Rostock hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen vier Männer wegen Erpressung der Liechtensteiner Landesbank erhoben. Ihnen wird zur Last gelegt, sich im Mai 2005 Kontenbelege verschafft zu haben, um die Bank zu erpressen. Die zum Teil erheblich vorbestraften Männer müssen mit mehrjährigen Freiheitsstrafen rechnen. Mehr

Nach Ausfall des Stuttgart-Spiels

Schäden am Cottbuser Stadion - Freude über andere Ergebnisse

Im Nachhinein war es eindeutig die richtige Entscheidung, die Partie Cottbus gegen Stuttgart abzusagen. Denn Sturmtief „Emma“ verursachte am Energie-Stadion leichte Schäden. Wann das Spiel nachgeholt wird, steht allerdings noch nicht fest. Mehr

Orkantief „Emma“

Stürmisches Wochenende in Hessen

Hessen steht vor einem stürmischen Wochenende. Orkantief „Emma“ sorgt für äußerst turbulentes Wetter mit stürmischem Wind und kräftigen Schauern. Im ganzen Land sind an diesem Samstag Sturmböen zu erwarten. Mehr

Erykah Badu

Das alte Lied der Neuen Welt

Nicht Barack Obama, sondern der Hip-Hop ist die letzte Hoffnung des schwarzen Amerika: Erykah Badu ist zurück mit einem düsteren Album. Politisch heikel, doch musikalisch eindringlich. Mehr

Industriepark Höchst

Umstrittene Ersatzbrennstoff-Anlage genehmigt

Das Fundament steht. Auch an der Gebäudehülle wird schon gearbeitet – jetzt kann der Industriepark-Betreiber Infraserv Höchst auch mit den tatsächlichen Arbeiten für die umstrittene Ersatzbrennstoff-Anlage beginnen, in der von 2009 an Müll in Energie umgewandelt werden soll. Mehr

Tollwut

Landesjagdverband: Hessen ist nahezu tollwutfrei

„Tollwut! Gefährdeter Bezirk“: An zahlreichen Städten und Dörfern Hessens prangen Schilder dieser Art am Ortseingang. Zu Unrecht. Zuletzt trat ein Infektionsfall vor rund eineinhalb Jahren auf. Mehr

Neuer Vorstandsvorsitzender

Zäsur bei den Lauders

Führungswechsel beim amerikanischen Kosmetikkonzern Estée Lauder: Zum zweiten Mal in der Unternehmensgeschichte kommt ein Familienfremder an die Spitze. Der Italiener Fabrizio Freda löst William Lauder als Vorstandsvorsitzender ab. Mehr

Gastbeitrag

Die EU als Lehrmeisterin gegen Rassismus

Die weitere Europäisierung der EU-Staaten hängt nicht allein vom Erfolg des Reformvertrags von Lissabon ab. Das zeigt eine auf den ersten Blick nachgeordnete Frage: Was soll die im vergangenen Jahr in Wien gegründete Grundrechteagentur der Europäischen Union tun? Mehr

Stellenmarkt

Datenexperten sind gesucht

Vor dem Start der Cebit suchen die Unternehmen der IT-Branche verstärkt nach Experten, wie die Bundesagentur für Arbeit meldet. Die Zahl der offenen Stellen wächst weiter - allerdings nicht mehr so schnell. Rund eine Million Angebote stehen Arbeitssuchenden derzeit zur Verfügung. Mehr

Fis-Urteil zu Dopingskandal von Turin 2006

Lebenslange Sperre für Österreichs Langlaufchef

Der Skiweltverband Fis hat den Cheftrainer der österreichischen Skilangläufer, Emil Hoch, wegen aktiver Unterstützung von Doping bei den Olympischen Spielen von Turin 2006 mit einer lebenslangen Sperre belegt. Sportdirektor Markus Gandler wurde verwarnt. Mehr

Immobilienwirtschaft

Die Deutsche Wohnen AG hat große Pläne

Die Deutsche Wohnen AG ist die zweitgrößte deutsche Wohnungsgesellschaft, die an der Börse notiert ist. Möglich wurde der Aufstieg durch den Kauf der Gehag in Berlin. Nun wird das Unternehmen von Grund auf modernisiert. Davon sollen auch die Mieter durch besseren Service profitieren. Mehr

Ariane Friedrich

Und springt und springt und springt – immer höher

Die Vorzeige-Hochspringerin der LG Frankfurt will immer höher hinaus: In einem harten Duell gegen Blanka Vlasic steigert sich Ariane Friedrich beim Meeting in Weinheim auf 2,02 Meter. Mehr

Stargeigerin Julia Fischer

Ich muss nicht sterben, um das zu spielen

Unter den jungen Geigerinnen, die heute in den Konzertsälen brillieren, ist sie die glamouröseste: Julia Fischer im Gespräch mit André Müller über Kunst als Religion, Tokio Hotel und ein Angebot des „Playboys“. Mehr

Kommentar

Niedersächsisches Gleichmaß

Vom Elan der ersten Regierung Wulff ist zu Beginn der zweiten Amtszeit wenig zu spüren. In seiner Regierungserklärung kündigte Wulff an, man werde wie bisher regieren - ehrlich und unaufgeregt. Und es wurde erkennbar: Er will in Berlin mitmischen. Mehr

Interview mit Qimonda-Chef Kin Wah Loh

„Vista kommt mit den heutigen Chips schnell an seine Grenze“

Infineon will die Mehrheit an der Tochtergesellschaft Qimonda verkaufen. Aber bisher findet sich kein Käufer. Jetzt setzt der Speicherchiphersteller zu einem Technologiesprung an. Er soll Computer schneller und mobiler machen. Und vielleicht wird nun auch Qimonda selbst wieder attraktiver. Mehr

Russland

Schockenhoff: Medwedjew einen Vertrauensvorschuss geben

Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Andreas Schockenhoff, setzt auf eine Modernisierung Russlands unter Dmitri Medwedjew. Er warnt davor, den Kreml-Kandidaten zu unterschätzen und ihn nur als „Putins Marionette“ zu betrachten. Mehr

Hypo Group Alpe Adria

Dörhöfer neuer Risikovorstand

Andreas Dörhöfer, momentan Bereichsleiter Risk Office Corporates der Bayern LB, soll neuer Risikovorstand der Finanzgruppe Hypo Group Alpe Adria werden. Mehr

Vorwahlen in Amerika

Umfragen sehen Obama in Texas vorn

Wenige Tage vor den vielleicht entscheidenden Vorwahlen in Texas und Ohio wendet sich das Blatt laut Umfragen gegen Hillary Clinton. Sie büßte ihre Führungsposition in Ohio praktisch ein und liegt in Texas deutlich hinter Barack Obama. Mehr

Geldpolitik

Bernanke wird die Inflation ignorieren

Ben Bernanke hat sich akademisch intensiv mit dem Fehlverhalten der amerikanischen Zentralbank in den 30er-Jahren auseinandergesetzt. Mit diesen Erfahrungen im Hinterkopf dürfte er die Inflation ignorieren und weiter die Zinsen senken Mehr

Bestechungsverdacht am Rhein

Sparkasse ohne Glamour

Der Ausflug der Stadtsparkasse in die Welt des Glamour hat bittere Folgen: Die Kredite an den Unternehmer Franjo Pooth kostet das Institut Ruf und Vorstand. Im Raum stehen auch Bestechungsvorwürfe. Doch jetzt soll Schluss sein mit Schickimicki-Bonus in Düsseldorf. Mehr

WM-Kampf im Fliegengewicht

Susi Kentikian boxt sich durch

Mit ihren Eltern war sie einst aus Armenien geflüchtet. Sie putzte in einem Fitnessstudio, begann mit dem Boxen und etablierte sich trotz ständiger Angst vor der Abschiebung. Heute verteidigt Susi Kentikian in einem Kampf gleich zwei WM-Titel. Mehr

Draußen vom Grabe

Spukgeschichten handeln gern von Schuld und Sühne, von Rächern aus dem Jenseits, die sich umständlich ankündigen - hier ein Lufthauch, dort ein Rasseln, dann lassen sie sich kurz blicken, und am Ende nehmen sie ihren Mörder mit ins Grab. Das sind die langweiligsten Beispiele für eine Gattung, die ... Mehr

Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

Ein unzeitgemäßer Zeitgenosse

Wenn Martin Suter schreibt, dann läuft in den Köpfen seiner Leser von der ersten bis zur letzten Seite des Buchs ein Film ab, der keinesfalls längere Unterbrechungen der Lektüre duldet. Ehe Suter sich in den neunziger Jahren ganz aufs literarische Fach verlegte, war er ein Werbeprofi erster Güte, so viel zum Handwerkszeug. Mehr

Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

Schreckens Männer

Die zynische Faszination für Intriganten, Fundamentalisten, Selbstmordattentäter ist keine Entdeckung unserer Zeit. Besonders gut verstand sich Mitte des achtzehnten Jahrhunderts Lessings Freund Joachim Wilhelm von Brawe auf das Rollenfach verstockter Bösewichter - bis er 1758 mit kaum zwanzig Jahren starb. Mehr

Lehrgeld eines Lebens

Was ist das Leben? Kann man Gutes tun? Was bleibt am Ende, wenn man zurückschaut? Hans Graf von der Goltz, 81 Jahre alt, stellt Fragen von der antwortlosen Sorte in der Form eines Romans. Das Leben ist eine Rennbahn. Vier Läufer starten, die auch alle keine Antworten haben. Umgeben sind sie von einem Schwarm interessanter Frauen, so dass der Leser sich etwa ein Dutzend Personen merken muss. Mehr

Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

Als Rektor trug er gern die SS-Uniform

Walther Wüst, einer der umtriebigsten Wissenschaftsmanager des ",Dritten Reichs", ist bereits vor über dreißig Jahren durch die Dissertation von Michael Kater zur Forschungsgemeinschaft "Ahnenerbe" e.V. der SS und erneut 2002 durch eine Studie der Kulturjournalisten Victor und Victoria Trimondi (alias ... Mehr

Max Aue ist ein Monstrum, aber auch ein Montaigne

Meine Lektüre von "Les Bienveillantes" begann vor einem halben Jahr, auf Französisch, eine deutsche Übersetzung gab es noch nicht. Obwohl der fiktive Ich-Erzähler, der SS-Offizier Dr. Max Aue, sich gleich im ersten Satz an seine "Menschenbrüder", also an uns alle, wendet, spürte ich doch spätestens ... Mehr

Jacques Rogge

Kein Frauen-Skispringen bei Olympia

IOC-Präsident Rogge hat die Forderung kanadischer Frauenrechtlerinnen abgelehnt: „Es gibt international noch zu wenige Frauen, die Skispringen auf hohem Niveau bestreiten.“ Mehr

Konjunktur

Energie und Bildung treiben die Preise

Die Kosten für die Lebenshaltung sind im Januar etwas kräftiger gestiegen als zunächst angenommen. Die Verbraucherpreise erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,8 Prozent, vor allem wegen Energie, Nahrungsmitteln - und Studiengebühren. Mehr

Anlage-Strategie

Steigender Inflationsdruck ist eine Last für die Börsen

Die Kurse an Europas Börsen versuchen sich in einer Bodenbildung. Das Vorhaben wird aber erschwert durch den schwachen Dollar und den hohen Ölpreis. Unter Bewertungsaspekten stellen auch Inflationssorgen einen Belastungsfaktor dar. Mehr

Fernsehkritik

Verweine noch ein Weilchen

Bei Pro Sieben ist wieder die Bikini-Saison eröffnet: Zum dritten Mal sucht Heidi Klum „Germany's Next Topmodel“, diesmal ohne Bruce Darnell, dessen Fehlen sichtlich auffällt. Die perfekt geschmierte Vermarktungsmaschine ist wohl trotzdem nicht mehr aufzuhalten. Mehr

Meister der Zweideutigkeit

Balthus zu Ehren

Das Werk von Balthus steckt voller Verwirrungen: Vor hundert Jahren wurde der Maler des Vieldeutigen als Balthazar Klossowski geboren - eine Hommage. Mehr

Pooth über Franjo bei Kerner

„Postwinkel und Franjo werden jetzt auf eine Stufe gestellt“

Johannes B. Kerner hatte abermals ein Herz für Verona. Sie heulte sich in seiner Sendung allerdings diesmal nicht aus. Es ging ganz trocken um den Bestechungsverdacht gegen Franjo Pooth. Sie habe ihren Ehemann nie so erlebt. „Er ist wirklich total am Ende.“ Mehr

Baseball, Basketball, Football und Eishockey

Profiligen wehren sich gegen Doping-Gesetz

Im amerikanischen Kongress herrscht Einmütigkeit: Der Staat muss dem moralisch verrotteten Sport helfen. Die Spitzen der großen vier Sportligen wehren sich aber heftig gegen unabhängige Instanzen im Anti-Doping-Kampf. Mehr

Neuer Designer

Puma springt in die Mode

Die Kollektionen des Designers Hussein Chalayan haben in der Vergangenheit stets für Aufsehen gesorgt. Auch sein neuer Karriereschritt ist ein gewagtes Mode-Experiment: Er ist künftig der Chefdesigner des Sportartikelherstellers Puma. Mehr

Naher Osten

Israel droht mit Einmarsch in Gaza

In Israel eskaliert wieder die Gewalt: Auf den Beschuss mit palästinensischen Kassam-Raketen reagierte die Armee mit neuen Angriffen auf den Gazastreifen - es gab 19 Tote. Verteidigungsminister Barack droht mit einem Einmarsch, Sicherheitsminister Dichter rät ab. Mehr

Studienwahl, Studienqual

„Ratschläge von Eltern und Verwandten nutzen wenig“

Es ist für Studenten schwieriger als je, das richtige Fach zu finden, sagt Professor Karl Müller-Siebers. Der Präsident der Fachhochschule der Wirtschaft in Hannover macht dafür die „Reformitis“ der Hochschulen verantwortlich. Mehr

Logica

Regula Markmann neue Pressesprecherin

Regula Markmann verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den IT- Dienstleister Logica in Deutschland. Als Pressesprecherin berichtet sie an Elisabeth Heidemeyer-Pine, Manager Marketing Communications. Mehr

Video-Filmkritik

Der Oscar-Gewinner: „No Country for Old Men“

Der Beginn eines reifen Werks: „No Country For Old Men“ von den Coen-Brüdern, der große Sieger bei der diesjährigen Oscar-Verleihung, ist ein extrem verlangsamter Thriller, der nie seine Spannung verliert. Mehr

Finanzmarkt

Amerikanischer Versicherer AIG stürzt tief ins Minus

Der weltführende Versicherer AIG hat wegen der Kreditmarktkrise den größten Verlust in seiner 89-jährigen Geschichte geschrieben: 5,3 Milliarden Dollar im vierten Quartal. Das nährt die Furcht, dass die Krise zur Assekuranz hinüberschwappt. Mehr

„Mehr Wettbewerb“

Eon will mit Netzverkauf Kartellbuße vermeiden

Überraschende Wende im Machtkampf auf dem deutschen Strommarkt: Der größte Energieversorger Eon will sein Leitungsnetz freiwillig verkaufen. Der Konzern versucht auf diese Weise einer hohen Kartellbuße zu entgehen. Die Kanzlerin freut sich gar nicht - und bestellt den Eon-Chef zum Rapport. Mehr

Europäischer Rechnungshof

„Deutschland behindert Kampf gegen Steuerbetrug“

Der Europäische Rechnungshof geht scharf mit Deutschland ins Gericht: Das Bundesfinanzministerium erschwere den grenzüberschreitenden Kampf gegen den Mehrwertsteuerbetrug, heißt es in einem Sonderbericht. Anfragen würden verspätet beantwortet, Prüfbesuche verweigert. Mehr

Hamburg

GAL schließt Schwarz-Grün nicht aus

Mit großer Mehrheit hat die Hamburger Basis der Grün-Alternativen Liste (GAL) den ersten Schritt zu einer schwarz- grünen Koalition gewagt. Es wäre eine Premiere auf Landesebene. CDU und Grüne sondieren die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Mehr

Tatendurstiger Roland Koch

Aus dem Bunker

Roland Koch ist zurück. Nicht, dass er jemals weg gewesen wäre. Aber bislang hat er sich kaum in die Regierungsbildung eingemischt. Das soll jetzt anders werden. Mehr

Medienschau

Dell verfehlt die Erwartungen

Erstversicherer AIG rutscht tief in die roten Zahlen im 4. Quartal Dell mit Gewinnrückgang - Erwartungen verfehlt Swiss Re mit geringerem Gewinnrückgang als erwartet - Weitere AbschreibungenAltria zahlt Quartalsdividende von 75 Cent je AktieMedien: Ermittlungen in Rom gegen Enel-Chef - Korruption bei Wind-Verkauf? eBay legt jahrelangen Rechtsstreit mit MercExchange bei 'HB': MAN soll Motoren für Volkswagen liefern Wettbewerbszentrale mahnt Ryanair wegen Gebühren ab - Sender: Iren lenken einMercedes fertigt mehr Transporter für VW - Handelsblatt Troge weist Warnungen vor Stromengpässen zurück - Weser-Kurier Gericht erklärt Thielert-HV-Beschluss zur Entlastung für nichtig NRW-Sparkassen setzen wieder auf Fusion WestLB-LBBW - Presse Zapf Creation wandelt 12,9 Millionen Euro Darlehen in EigenkapitalPressespiegel: Unternehmen Eon - DEUTSCHE POST - DEUTSCHE POST - FRAPORT - NA - VERSICHERER - EuroCOPTER - PERMIRA - LOGITECHWirtschaftsmeldungen Steinbrück erteilt Konjunkturprogramm erneut Absage Bernanke: Einige kleinere Banken werden nicht überlebenPressespiegel: Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen STEUERSÜNDER - STEUERBETRUG - CO2 - OSTEUROPA Mehr

Frühaufsteher

Euro und Ölpreis drücken den Dax

Der Dax eröffnete mit niedrigeren Kursen - kein Wunder angesichts schlechter Vorgaben: Tokio tendierte schwächer, Wall Street schloss im Minus. Der Euro kostet 1,52 Dollar. Das belastet in Europa genauso wie der hohe Ölpreis. Mehr

Im Kino

Geboren im Zentralgefängnis

Der Regisseur Rosa von Praunheim hat mit achtundfünfzig Jahren erfahren, dass er adoptiert wurde. Nach dem Tod der Mutter machte er sich auf die Suche nach seiner Herkunft. Der Dokumentarfilm „Meine Mütter“ erzählt die Geschichte seiner Recherche. Mehr

Strizz

Neue Landsergeschichten 2

Die Abenteuer des Angestellten Strizz, seines Chefs, seiner Liebsten samt Familie und Haustieren in werktäglicher Folge Mehr

Gegenwartskunst

Um die Ecke Gagosian

Chelsea hat etwas ganz Neues: eine Galerie, deren Raum keine Miete kostet, weil der Hausbesitzer es so will. „Honey Space“ heißt der Ort zwischen all dem wachsenden Luxus. Mehr

Studium

Jeder Fünfte geht ohne Abschluss

Angst vor dem Examen, Geldmangel, familiäre Probleme: Für einen Studienabbruch gibt es viele Gründe. Wer sich nicht früh genug die richtigen Fragen stellt, wirft später oft die Brocken hin - die Abbruchquote liegt bei 20 Prozent. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2008

Februar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 29 01 02 03 04 05 06 07 08