https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 23.2.2008

Artikel-Chronik

SPD und Linkspartei

Hamburg wählt, alles schaut nach Hessen

Unmittelbar vor der Wahl in Hamburg beschäftigen die Mehrheitsoptionen im hessischen Landtag die Parteien auf Bundesebene: Unionspolitiker warnen vor Konsequenzen für die Große Koalition, die SPD hofft auf die Ampel, und die Grünen sind zur Zusammenarbeit mit der Linkspartei durchaus bereit. Mehr

Saarland

Erdbeben durch Kohleabbau

Es war das bisher schwerste durch den Bergbau ausgelöste Erdbeben: Teile des Saarlandes wurden am Samstag von einem Beben der Stärke 4,0 erschüttert. Gebäude wurden beschädigt und es kam zu Stromausfällen. Nach ersten Erkenntnissen wurde aber niemand verletzt. Mehr

Der Leserversteher

Ken Follett mag Gwenda am liebsten. "Sie hat sich richtig gut entwickelt", lobt der Erfolgsautor seine Romanfigur. Gwenda ist die Tochter eines Diebs, und ihre Augen stehen zu dicht beieinander. Sie liebt Wulfric, den begehrtesten Junggesellen im ganzen Dorf. Mehr

Hamburger SV

Dem Supertrainer auf der Spur

Zur Einstellung eines Trainers in der Bundesliga gehören traditionell ganz viel Bauch und relativ wenig Kopf. Noch nie hat ein Klub bei der Suche nach einem neuen Coach solchen Aufwand betrieben wie der Hamburger SV - bis hin zur verdeckten Ermittlung. Mehr

1:0 gegen Bremen

Eintracht nutzt die Überzahl

Frankfurt hat seine Chance gegen die vom Europapokalstress geschlauchten Bremer genutzt. Nachdem Werder-Spielmacher Diego mit einer Roten Karte vom Platz musste, gewann die Eintracht die Oberhand. Mehr

Glosse

„Streng vertraulich“ im Roten Rathaus

Der Berliner Senat möchte die deutsche Hauptstadt besser vermarkten. Dazu sucht er einen Slogan. Nach einem unbestätigten Zeitungsbericht wurde der Satz nun gefunden. Mehr

Erbschaftsteuer

„Für Deutschland ist meine Steuerflucht ein Geschäft“

Der Maschinenbau-Unternehmer Klingelnberg kritisiert die Pläne der Bundesregierung für die Erbschaftsteuerreform scharf. „Sie wird eine Welle von Umzügen auslösen.“ Interview über das Exil in der Schweiz und riskante Besuche in der Heimat. Mehr

0:2 gegen Duisburg

Auch Frontzeck kann Bielefeld nicht helfen

Vier Niederlagen in der Bundesliga, eine im Pokal - die Bilanz des neuen Bielefelder Trainers Michael Frontzeck nach dem 0:2 gegen Duisburg ist verheerend. Die Arminia ist auf dem besten Weg in die Abstiegszone. Mehr

0:0 gegen Hertha

„Verkrampfte“ Wolfsburger ohne Tor

Der VfL Wolfsburg hat als letztes Bundesligateam seine „weiße Weste“ verloren und die ersten Punkte im Jahr 2008 abgegeben. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath kam gegen Hertha BSC Berlin nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Mehr

1:0 gegen Schalke

Leverkusen feiert Friedrichs Traumtor

Bayer Leverkusen hat zumindest vorübergehend den Champions-League-Qualifikationsplatz in der Bundesliga erobert. Die Rheinländer gewannen das Verfolgerduell der sichtlich müden Europapokalgewinner gegen Schalke 04. Mehr

0:1 in Dortmund

„Zu viel Respekt“ - Rückschlag für Rostock

Borussia Dortmund hat nach 90 Minuten Schwerstarbeit den Anschluss an das obere Tabellenmittelfeld geschafft. Gegen die auswärtsschwachen Gäste von Hansa Rostock gelang den Westfalen ein glanzloser Sieg. Mehr

Steuerskandal

Politik erhöht Druck auf Wirtschaft und Steueroasen

Angesichts immer neuer Details im Steuerskandal hat die Politik den Druck auf die Wirtschaft und die Steueroasen erhöht. Kanzlerin Merkel kündigte am Samstag eine Debatte mit Unternehmern über Ethik in der Wirtschaft an. Mehr

Video-Filmkritik

Haarsträubend genial: „I'm Not There“

„I'm Not There“ von Todd Haynes soll ein Biopic über Bob Dylan sein und will es auch wieder nicht sein. Gespielt wird der Sänger von sechs Männern, einem kleinen schwarzen Jungen und einer Frau. Mehr

Oscar-Gewinnerin Luise Rainer

Deutschland hat den Superstar

Die Schauspielerin Luise Rainer hat in den 30er Jahren zwei Oscars als beste Hauptdarstellerin gewonnen - unter anderem gegen Konkurrentinnen wie Greta Garbo und Barbara Stanwyck. Doch der Stern der Rainer ging so schnell unter, wie er aufgegangen war. Mehr

Klitschko gegen Ibragimow

Die „größten Boxer aller Zeiten“ suchen ein Profil

Klitschko? Nun ja. Aber Ibragimow? Die Veranstalter versprechen einen Boxkampf der Superlative. Im Schlussspurt zum New Yorker WM-Duell der Schwergewichtler versuchen sie nun verzweifelt, den beiden Boxern Profil zu geben. Mehr

Ole von Beust

Beliebt, was auch immer er tut

Die Wahlkampagne der Hamburger CDU ist ganz auf ihren Spitzenmann zugeschnitten. Zu einer absoluten Mehrheit dürfte es aber nicht reichen. Um „hessische Verhältnisse“ zu vermeiden, denkt Ole von Beust über Alternativen nach und sagt, demokratische Parteien müssten offen sein für alle Koalitionen. Mehr

Steuern und Gerechtigkeit

Huber fordert Abschaffung der Erbschaftsteuer

Der CSU-Vorsitzende Erwin Huber ist mitten in der Debatte über die Liechtensteiner Steueraffäre Rufen nach einer höheren Besteuerung Reicher entgegengetreten. Auch in der Wirtschaft reißt die Kritik an der Erbschaftsteuerreform nicht ab. Mehr

Konsum & Finanzmärkte

Preise für Öl und Benzin steigen auf Rekordhoch

Energie ist für deutsche Verbraucher so teuer wie nie zuvor. Hauseigentümer zahlen für 3.000 Liter Heizöl nun mehr als 2.200 Euro. Mieter müssen in den kommenden Monaten mit hohen Nachforderungen rechnen. Mehr

Wohnimmobilien

Die Mieten steigen wieder

In 81 von 118 Städten steigen die Wohnungsmieten zum ersten Mal wieder seit langem spürbar, heißt es im Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen. Zu den gefragten Standorten zählen viele Großstädte und manche ländliche Gegenden. Mehr

Karrieresprung

Am Fenster sitzen wollen alle

Wer im Großraumbüro arbeitet, weiß über seine Kollegen oft mehr, als ihm lieb ist. Studien zeigen: Der ständige Lärm beeinträchtigt die Konzentration und kann sogar krank machen. Doch eng zusammenzusitzen, hat auch Vorteile. Mehr

Protestformen

Geiselnahme im Büro

Französische Gewerkschaften greifen mitunter zu rabiaten Mitteln, um Interessen durchzusetzen. Rechtliche Konsequenzen bleiben oft um des sozialen Friedens willen aus. Mehr

Auslandseinsatz

Doppelt so viele deutsche Polizisten für Afghanistan

Während Bündnispartner von Deutschland die Aufstockung der Streitkräfte am Hindukusch verlangen, wollen Innenminister Schäuble und Außenminister Steinmeier die Zahl der deutschen Polizeiberater in Afghanistan verdoppeln. Mehr

Blutige Kämpfe im Nordirak

Dutzende Tote bei türkischer Offensive gegen PKK

Nach Angaben des türkischen Generalstabs wurden bei Gefechten mit Rebellen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei mindestens 44 PKK-Kämpfer und fünf Soldaten getötet. Die PKK droht nun angeblich damit, „den Kampf in die Türkei hineinzutragen“. Mehr

Rupprecht Geigers Rot ist groß

Kürzlich begleitete Julia Geiger eine Tour, die, anlässlich des hundertsten Geburtstags ihres Großvaters, zu dessen großen Arbeiten für Gebäude und Plätze in ganz München führte. Während man gewaltige Rot- und sonnige Gelbformen bewunderte, die den Foyers von Universitätsinstituten und Firmen unverwechselbaren ... Mehr

Martin Walser: Ein liebender Mann

Augenkraft, die nichts verbergen kann

Im hohen Alter macht Goethe noch eine Erfahrung, die ihm stets erspart geblieben war: Lieben, ohne geliebt zu werden. Martin Walser schenkt Goethe einen Roman als Wiedergutmachung. Das sensibel inszeniertes Blickfeuer legitimiert seine Liebe zur jugendlichen Ulrike. Mehr

Sie leisten Widerstand gegen die Vergänglichkeit der Schönheit

Charles d'Orléans stammte aus einer bibliophilen Familie. Bereits im Alter von dreizehn Jahren beerbte der Sohn des Louis d'Orléans und dessen Mailänder Gattin Valentina Visconti den 1407 in politischen Ränken ermordeten Vater und geriet, einundzwanzigjährig, in jahrzehntelange englische Gefangenschaft. Bekannt ... Mehr

Rupprecht Geigers Rot ist groß

Kürzlich begleitete Julia Geiger eine Tour, die, anlässlich des hundertsten Geburtstags ihres Großvaters, zu dessen großen Arbeiten für Gebäude und Plätze in ganz München führte. Während man gewaltige Rot- und sonnige Gelbformen bewunderte, die den Foyers von Universitätsinstituten und Firmen unverwechselbaren ... Mehr

Sie leisten Widerstand gegen die Vergänglichkeit der Schönheit

Charles d'Orléans stammte aus einer bibliophilen Familie. Bereits im Alter von dreizehn Jahren beerbte der Sohn des Louis d'Orléans und dessen Mailänder Gattin Valentina Visconti den 1407 in politischen Ränken ermordeten Vater und geriet, einundzwanzigjährig, in jahrzehntelange englische Gefangenschaft. Bekannt ... Mehr

Unser konservatives Unbewusstes

Dunkle Materie" ist auf den ersten Blick eine schlichte Seitensprunggeschichte, im buchstäblichen Sinne: Ein israelischer Diplomat fährt auf dem Heimaturlaub eine Joggerin an. Ein aggressiver Hintermann und ein ungeschicktes Ausweichmanöver, die Erklärung des Unfalls scheint einfach. Adam fährt Eva ins nächste Krankenhaus, wo Röntgenaufnahmen ergeben, dass ihre Knochen heil geblieben sind. Mehr

Sie leisten Widerstand gegen die Vergänglichkeit der Schönheit

Charles d'Orléans stammte aus einer bibliophilen Familie. Bereits im Alter von dreizehn Jahren beerbte der Sohn des Louis d'Orléans und dessen Mailänder Gattin Valentina Visconti den 1407 in politischen Ränken ermordeten Vater und geriet, einundzwanzigjährig, in jahrzehntelange englische Gefangenschaft. Bekannt ... Mehr

Rupprecht Geigers Rot ist groß

Kürzlich begleitete Julia Geiger eine Tour, die, anlässlich des hundertsten Geburtstags ihres Großvaters, zu dessen großen Arbeiten für Gebäude und Plätze in ganz München führte. Während man gewaltige Rot- und sonnige Gelbformen bewunderte, die den Foyers von Universitätsinstituten und Firmen unverwechselbaren ... Mehr

Das Haus am Scharmützelsee

Jüngere deutsche Autoren neigen dazu, die Geschichte der eigenen Familie zur epischen Saga, wenigstens zu einer Chiffre deutscher Verhängnisse aufzubrezeln; je größer, desto besser, je schmerzhafter und persönlicher, desto "authentischer". So wird die eigene Biographie zum Gipfel aller bisherigen Geschichte, ... Mehr

Konzernumbau

Siemens will 3000 Stellen streichen

Nach dem Umbau des Konzerns kümmert sich Vorstandsvorsitzender Peter Löscher nun um eine Altlast: Mit einem großen Stellenabbau soll Enterprise Networks für einen Verkauf fit gemacht werden. Mehr

Arbeitsmarkt

Gute Zeiten für Akademiker

Fast 182.000 offene, ausdrücklich für Hochschulabsolventen ausgeschriebene Stellen hat die Bundesagentur für Arbeit im vergangenen Jahr registriert. Besonders gefragt: Sozialarbeiter, IT-Fachleute und Maschinenbauer. Mehr

Herbie Hancock

Aufruhr beiderseits des alten Grabens

Die Popwelt war schockiert, als der Jazzpianist Herbie Hancock den begehrten Grammy für das beste Album des Jahres zugesprochen bekam. Doch auch auf der anderen Seite des alten Grabens zwischen U und E ist man befremdet. Mehr

Die Elbe und der Wahlkampf

Peitschende Wellen, tiefer Grund

Die großen Parteien in Hamburg sind sich einig: Die Elbe soll tiefer werden. Grüne und Linke sind strikt dagegen. Das könnte zum Streitpunkt in Koalitionsverhandlungen nach der Wahl werden. Mehr

Amerikanische Luftwaffe

Tarnkappenbomber auf Guam abgestürzt

Ein B-2-Langstreckenbomber der amerikanischen Luftwaffe ist am späten Freitagabend auf dem Stützpunkt Guam im Pazifik abgestürzt. Beide Piloten konnten sich mit dem Schleudersitz retten. Eine Untersuchung soll die Absturzursache klären. Mehr

Michael Naumann

Selbstbewusst, was auch immer er anpackt

SPD-Spitzenkandidat Michael Naumann hat sich in mühsamer Wahlkampfarbeit bekannt gemacht und seine Partei in Hamburg wieder ins Rennen gebracht. Doch trotz aller Zuversicht und seines Erfolgsweges könnten die schweren Stunden noch kommen - mit oder ohne Wahlsieg. Mehr

Neues von Eintracht-Gegner Bremen

Sorgen um Spielmacher Diego

Diego gilt als bester Spielmacher der Bundesliga. Nun könnte er häufiger ausfallen - seine Schambeinentzündung plagt ihn. Ob er gegen Frankfurt auflaufen kann, ist unsicher. Mehr

Bankberater

Freund und Helfer bei der Steuerhinterziehung?

Der Wettbewerb wird immer härter. Großbanken, renommierte Privatbanken, Sparkassen und ausländische Institute rangeln um die rund 800.000 Millionäre in Deutschland. Werden die Banken dabei immer mehr zu Erfüllungsgehilfen bei der Steuerhinterziehung? Mehr

Tim Burtons Grusical „Sweeney Todd“

Ein Splatterfilm, der sich als Kunst geriert

Mit seinen Filmen hat Tim Burton ein phantastisches Universum geschaffen. Doch in „Sweeney Todd“ mit Johnny Depp läuft sich seine Phantasie auf eine Weise tot, als sei Burton zum Herrscher im Reich des eigenen Warenzeichens verkommen. Mehr

Irak

Bagdads Sicherheitszone unter indirektem Feuer

Eine Reihe von Geschossen ist an diesem Samstagmorgen in der besonders gesicherten Grünen Zone der irakischen Hauptstadt Bagdad eingeschlagen. Hier liegt neben irakischen Ministerien auch die amerikanische Botschaft. Mehr

Neues von der Daten-CD

Angeblich auch Politiker auf Steuersünderliste

Der Steuerskandal zieht immer weitere Kreise: Inzwischen sollen auch Politiker der FDP, der Union und möglicherweise der SPD in den Verdacht der Steuerhinterziehung geraten sein. Doch gibt es keine Ermittlungen gegen aktive Parlamentarier. Mehr

Tunesien

Der Skorpion schläft nicht auf der Düne

In der tunesischen Sahara suchen Besitzer von Geländewagen das, was sie zu Hause nicht dürfen, obwohl sie es könnten: Sie wollen einmal richtig Gas geben in der Wildnis, mit zu hoher Drehzahl durch den feinen Sand. Mehr

Peugeot 308 RC Z

Vor der Rückkehr auf den Trimm-dich-Pfad

Auf der Suche nach einem Traum auf Rädern: Der Peugeot 308 RC Z hatte auf der IAA 2007 seine Premiere. Bis zum Genfer Salon könnte aus dem Concept Car ein Produktionsauto werden. Wir durften das sportliche Unikat Probe fahren. Mehr

Amerikanisches Kino

Im Reich der erloschenen Blicke

Brad Pitt als müde Westernlegende, Casey Affleck als dessen verzweifelter Mörder, Tommy Lee Jones als pensionierter Soldat: „Die Ermordung des Jesse James ...“ und „In the Valley of Elah“ zeigen, dass etwas faul ist im Staat Amerika. Mehr

Glosse Wirtschaft

Selbstverpflichtung

Dass bis zur Hälfte der 6200 deutschen Arbeitsplätze von Siemens Enterprise Networks wegfallen, trifft die Beschäftigten hart. Siemens-Chef Löscher muss Versäumtes seiner Vorgänger nachholen. Eine Erfolgsgarantie ist das aber noch lange nicht. Mehr

Tierpräparatoren-WM

Wie hat er die Flossen so dünn hinbekommen?

Sagt bloß nicht „ausstopfen“, reklamieren die Experten. In Salzburg kämpfen Tierpräparatoren um den Titel des Weltmeisters. Verweiblichte Adler und mannshohe Minotauren haben dabei keine Chance. Mehr

Diskriminierung von Frauen

„Mehr Schadensersatz wäre ein gutes Signal“

Eine Frau hat ihren Arbeitgeber wegen Diskriminierung auf eine halbe Million Euro verklagt. Welche Ansprüche haben Frauen in solchen Fällen? Und wie gehen Richter damit um? Interview mit einer Fachanwältin. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2008

Februar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 23 24 25 26 27 28 29 01 02