https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 21.2.2008

Artikel-Chronik

Uefa-Cup

Nürnberg scheitert in den letzten Minuten

Knapp vor dem großen Ziel sind die Träume des 1. FC Nürnberg im Uefa-Cup geplatzt. Nach einer 2:0-Führung durch Charisteas und Saenko glich Benfica Lissabon in den letzten Minuten noch aus. Im Hinspiel hatten sich die Portugiesen mit 1:0 durchgesetzt. Mehr

Privatschule in Wiesbaden

Am Anfang steht die Völkerverständigung

50 Jahre Tradition und Expansion: Die private „Obermayr Europa-Schule“ bietet von der Kinderkrippe bis zum Abitur alles - bald auch den Bachelor. Mehr

Hessen

Union und Liberale setzen auf „Jamaika“

Der Koalitionskreisel dreht sich: CDU und FDP in Hessen machen den Grünen Avancen. Die SPD, so Kurt Beck, strebt eine Ampel-Koalition mit Liberalen und Grünen an. Mehr

Steueraffäre

Bankmitarbeiter in Verdacht

In der Steueraffäre um Stiftungen in Liechtenstein wird gegen drei Mitarbeiter des Frankfurter Bankhauses Metzler ermittelt. Steuerfahnder hatten zuvor in den Geschäftsräumen der Bank nach Unterlagen gesucht. Mehr

Auf dem Nockherberg

San mia scho dee?

Die Fastenpredigt auf dem Nockherberg ist in Bayern die letztgültige Demoskopie. Und somit steht nun fest: Die CSU wird bei der Landtagswahl im September herbe Verluste erleiden. Das zumindest glaubt Bruder Barnabas, weil Beckstein und Huber aus dem Schicksal Stoibers ihre Lehren gezogen hätten. Mehr

Landesbanken

Kaum noch Chancen für Fusion Helaba-West LB

Angst vor den Risiken: Der Sparkassenverband, der mit 85 Prozent an der Landesbank Hessen-Thüringen beteiligt ist, schließt ein Zusammengehen von Helaba und West LB aus. Mehr

Alte Oper

Weltschmerz, Hetzjagd und Gewitter

Der „Wunderbare Mandarin“ war am besten: Unter der Leitung von Simon Rattle gastierten die Berliner Philharmoniker in der Frankfurter Alten Oper mit Mahler, Beethoven und Bartók. Mehr

Video-Filmkritik

Zerrissen: „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“

Die „Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Márquez ist einer der größten Romane des zwanzigsten Jahrhunderts. Mike Newells Verfilmung versucht den Spagat zwischen Marktgängigkeit und Texttreue. Mehr

Menschliches Genom

Feine Unterschiede unter Europäern

Dass sich die Menschheit von Südafrika aus über den Globus ausgebreitet hat, ist schon mehrfach belegt worden. Eine Forschergruppe aus Kalifornien hat nun anhand genetischer Spuren den Weg der Menschen rekonstruiert. Mehr

Steueroase Liechtenstein

„Berlin sucht das Problem am falschen Ort“

Liechtenstein weigert sich auch nach der Standpauke von Bundeskanzlerin Merkel, Kernpunkte seiner Steuerpolitik zu ändern. Aus „Tradition“ soll Steuerhinterziehung auch weiterhin nicht strafrechtlich verfolgt werden. Regierungschef Otmar Hasler im F.A.Z.-Interview über politische Druckmittel und den Vorwurf des „Raubrittertums“. Mehr

Internet-Aktivitäten der Öffentlich-Rechtlichen

Klimawandel im Netz

ARD und ZDF wollen mit Verlagen online zusammenarbeiten. WDR und WAZ machen bereits gemeinsame Sache im Internet. Das ZDF ist auch schon mit Partnern im Gespräch. Am grundlegenden Dissens zwischen den Öffentlich-Rechtlichen und den Zeitungsverlegern aber ändert sich nichts. Mehr

Uefa-Cup

Leverkusen nach Torgala im Achtelfinale gegen HSV

Mit einer Galavorstellung ist Bayer Leverkusen ins Uefa-Cup-Achtelfinale gestürmt. Die Werkself fertigte den türkischen Spitzenreiter Galatasaray Istanbul mit 5:1 ab und trifft in der nächsten Runde auf den Hamburger SV, dem ein 0:0 gegen Zürich zum Weiterkommen reichte. Mehr

Mailänder Modewoche

Die schönsten Laufmaschen

An Prada scheiden sich die Geister und bei Armani ist alles beim Alten. Nicht jede Kollektion der Mailänder Modewoche wird die Welt verändern. Anke Schipp stellt die wichtigsten Marken, die den Ton angeben, vor. Mehr

Verdacht auf Beihilfe zur Steuerhinterziehung

Kundenberater im Visier der Fahnder

Die Staatsanwälte ermitteln in der Steueraffäre gegen drei Mitarbeiter der Privatbank Metzler. Es kursierte zudem das Gerücht, dass auch Mitarbeiter der Schweizer UBS verdächtig sind. Mehr

Kommentar

Akt der Verzweiflung

Der Vorstand des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate ist mit der Finanzkrise umgegangen wie ein Hobbysegler, der auf einmal die Aida steuern soll. Die Krise war für diese Banker schlichtweg mehrere Hausnummern zu groß. Mehr

Krebsbehandlung

Strahlentherapie bald auch bei „bewegten“ Tumoren

Wissenschaftler der Gesellschaft für Schwerionenforschung versuchen, ihr Verfahren zur Krebsbehandlung weiterzuentwickeln. In wenigen Jahren soll es möglich sein, die Ionenstrahltherapie auch zur Bekämpfung von bösartig wucherndem Gewebe in „beweglichen“ Organen einzusetzen. Mehr

Zeitungs Marketing Gesellschaft

Tino Eidebenz neuer Direktor Key-Account-Management

Tino Eidebenz steigt zum 1. März 2008 als Direktor Key-Account-Management bei der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) in Frankfurt am Main ein. Mehr

Finanzkrise und Spekulationsskandal

Société Générale mit groben Kontrollmängeln

Die Untersuchungen im Spekulationsskandal haben gerade erst begonnen. Doch zeichnen sich bereits gravierende Kontrollmängel ab. 75 interne Warnungen wurden ignoriert. Und die zweitgrößte Bank Frankreichs kämpft mit der Finanzkrise. Mehr

Games Convention

Spielemesse heißt künftig „Games Com“

Die Spielemesse Games Convention wird mit dem Wechsel von Leipzig nach Köln auch einen neuen Namen erhalten: „Games Com“ soll die eingeführte Abkürzung GC erhalten. Mehr

Immobilienwerte

Hypo Real Estate auf Investorensuche

Nach dem Kurssturz der vergangenen Wochen hat der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate die Investmentbank JP Morgan eingeschaltet. Die Amerikaner sollen langfristige Investoren anlocken und dazu auch Wettbewerber ansprechen. Mehr

Republikaner

McCain wehrt sich gegen „Schmutzkampagne“

Der republikanische Spitzenreiter bei den Vorwahlen, John McCain, sieht sich nach eigenen Worten einer „Schmutzkampagne“ ausgesetzt. Die Zeitung „New York Times“ veröffentlichte einen Bericht über seine Verbindungen zu Lobbyisten - und legt nahe, dass der Senator vor Jahren eine Affäre hatte. Mehr

Renten- & Kreditmärkte

Neues Opfer der Kreditkrise an der Wall Street

Die Kreditkrise in den Vereinigten Staaten weitet sich aus. Das neueste Opfer sind bislang als sichere Anlage geltende Spezialanleihen, die von Kommunen, Krankenhäusern, Universitäten, Museen oder auch Unternehmen ausgegeben werden. Mehr

F.A.S.

Beste Gestaltung

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung zählt zu den vier bestgestalteten Zeitungen der Welt. Unter insgesamt 343 Tages- und Wochenzeitungen wählte eine international besetzte Jury die F.A.S. und drei weitere Blätter aus. Mehr

Gerichtsurteil

Ein Schuh ist kein Elektroschrott

Ein Turnschuh von Adidas verfügt über einen Magnetsensor in der Sohle zur Dämpfung. Deshalb sollen die alten Schuhe als Elektroschrott entsorgt werden. Das meinte zumindest die Stiftung Elektro-Altgeräte in Fürth. Das Bundesverwaltungsgericht hat jetzt aber entschieden: Ein Schuh bleibt ein Schuh. Mehr

Olympische Jugendspiele 2010

Der reiche Stadtstaat Singapur verordnet sich Sport

Singapur wird im Jahr 2010 die ersten Olympischen Jugendspiele ausrichten. Die Veranstaltung ist vorläufiger Höhepunkt eines staatlichen Plans, den reichen Zwergstaat auch als Sportnation auf den Radarschirm der Welt zu bringen. Mehr

Energie & Rohstoffe

Ethanol-Boom birgt Risiken für Preisstabilität und Umwelt

Nachwachsende Energieträger befinden sich im Boom. „Wir propagieren und subventionieren etwas, was den Markt verzerrt,“ erklären Kritiker. Die enstehenden ökologischen Schäden seien größer als bei der Verbrennung fossiler Energieträger. Mehr

Arbeitswelt

Auch kurze Raucherpause an Stechuhr vorbei unzulässig

Auch kurze Zigarettenpausen von weniger als fünf Minuten müssen von Arbeitnehmern mit der Stechuhr „abgestochen“ werden. Andernfalls kann der Verlsut des Arbeitsplatzes drohen. Darauf hat das Arbeitsgericht Frankfurt hingewiesen. Mehr

Urteil

Entega darf höheren Gaspreis nehmen als Schwestergesellschaft

Der Darmstädter Energieversorger Entega darf nun doch höhere Gaspreise nehmen als seine Schwestergesellschaft E-ben. Das Oberlandesgericht Frankfurt auf die Klage zweier Entega-Kunden hin entschieden und verwarf einen gegenteiligen Beschluss aus erster Instanz. Mehr

Fusion vom Tisch

Helaba gibt West LB einen Korb

Der Sparkassenverband Hessen-Thüringen ist an weiteren Gesprächen über eine Fusion der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit der West LB nicht mehr interessiert. Das hat die Organisation die hessische Landesregierung wissen lassen. Mehr

Nach Besuch in Prishtina

Jung: Deutsche Hilfe für Aufbau einer kosovarischen Armee

Deutschland will den Aufbau einer kosovarischen Armee durch Ausbildungshilfe unterstützen. Das kündigte Verteidigungsminister Jung im slowenischen Brdo am Rande eines Treffens der EU-Verteidigungsminister an. Zuvor hatte er sich in Prishtina mit dem kosovarischen Führung getroffen. Mehr

Bezahlfernsehen

Murdoch stockt bei Premiere auf

Rupert Murdoch baut seinen Einfluss beim Bezahlfernsehsender Premiere aus. Mit einer Aufstockung seines Anteils auf knapp 20 Prozent facht der Medienmogul die Spekulationen um eine Komplettübernahme des Unternehmens an. Mehr

Biosprit

Grüne Illusionen in allen Parteien

Umweltminister Sigmar Gabriel hat die Pläne zur Erhöhung der Biospritquote erstmal auf Eis gelegt. Sein Zaudern ist verständlich. Die gesamte Bioenergie ist mit zu vielen grünen Illusionen verbunden, und zwar in allen Parteien. Mehr

Fremdwörter

Umfrage: Wie sprechen wir?

Wie sprechen Sie den Namen dieser Jeansmarke aus? Englisch oder Deutsch? Sagen Sie Mailand oder Milano? Gibt es ein Muster, wie Sie sich bei der Aussprache von Fremdwörtern verhalten? Machen Sie mit bei der großen Umfrage auf FAZ.NET. Mehr

Tarifabschluss

Die Stahl-Vorlage

Der erste große Tarifabschluss in diesem Jahr beschert den westdeutschen Stahl-Arbeitern Lohnsteigerungen von 5,2 Prozent. Es ist der höchste Abschluss in der Stahlindustrie seit 15 Jahren. Unter diesem Abschluss wird die deutsche Wirtschaft noch lange leiden, denn die Fünf vor dem Komma hat Signalwirkung. Mehr

Vor 50 Jahren

Das große Leben und die Autos dazu

Wir drehen die Zeit zurück: Im Autojahr 1958 geht es aufwärts - mit Hubraum, Leistung, Luxus und Geschwindigkeit. Ein Rückblick auf die Automobillandschaft, wie sie vor einem halben Jahrhundert noch war. Mehr

„Radio Maryja“

Widerstand gegen „Pater Direktor"

Johannes Paul II. profitierte vom Charisma des Tadeusz Rydzyk - und ließ ihn gewähren. Doch nun muss die polnische Kirche seine Ausfälle unter Kontrolle bringen. Denn der „Pater Direktor“, Chef des polnischen „Radio Maryja", muss wegen rassistischer Tiraden vor Gericht. Mehr

Erhöhung der Quoten?

Die Koalition streitet über den Biosprit

Wieviel Biosprit vertragen ältere Autos? Darüber ist sich der Umweltminister unsicher - und hat seine Pläne zur Erhöhung der Biospritquote erstmal auf Eis gelegt. Insgesamt häufen sich die Warnungen vor einer allzu forschen Nutzung von Bioenergie. Mehr

Rohstoffe & Edelmetalle

Von der Immobilien - zur Rohstoffblase?

Die Rohstoffpreise tendieren schon länger nach oben. Was sich jedoch seit einigen Wochen an den Rohstoffmärkten abspielt, läßt sich mit einer normalen Nachfrageentwicklung auf Basis des industriellen Bedarfs kaum noch erklären. Mehr

Simon Rolfes

Der „Mini-Ballack“ gewinnt in Leverkusen an Größe

Das EM-Ticket hat Simon Rolfes fast in der Tasche. In Leverkusen ist der Nationalspieler zu einer unverzichtbaren Größe geworden. Am Donnerstag feierte der „Mini-Ballack“ im Uefa-Cup gegen Galatasaray ein besonderes Jubiläum. Mehr

Tarifeinigung fraglich

GDL droht mit neuen Bahnstreiks

Wegen des Streits über Detailfragen verzögert sich die Unterzeichnung des eigenständigen Tarifvertrages der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Daher droht die GDL wieder mit Streiks. Die Bahn will am Freitag einen neuen Grundlagentarifvertrag vorlegen. Mehr

Trotz des Gewinneinbruchs der Dresdner Bank

Allianz verdient so viel wie nie

Acht Milliarden Euro - der Versicherungskonzern Allianz hat 2007 einen Rekordgewinn eingefahren. Im laufenden Jahr hängt das Wohl und Wehe des Unternehmens aber stärker denn je von der Entwicklung an den Kapitalmärkten ab, warnt Vorstandschef Diekmann. Mehr

Messe Biofach eröffnet

Mit dem Bio-Boom wachsen die Zweifel

Der Markt für Lebensmittel aus ökologischem Anbau boomt, doch gleichzeitig wächst die Sorge über Herkunft und Qualität der Ware. Deutsche Bio-Verbände fordern daher zum Auftakt der weltweit größten Bio-Messe Biofach mehr finanzeille Anreize für Bauern bei der Umstellung ihrer Betriebe. Mehr

Unternehmensanleihen

Drastischer Kursverfall für Thomsons Hybrid

Die Sanierung des französischen Elektronikkonzerns Thomson lässt seit Jahren auf sich warten. Nach einer abermaligen Enttäuschung verfallen die Kurse der Aktie und der Hybrid-Anleihe weiter. Mehr

Fernsehen

Bohlens Mutter gewinnt 10.000 Euro bei DSDS

Dass eine ältere Dame bei einem Telefon-Gewinnspiel 10.000 Euro gewinnt, ist wenig bemerkenswert. Was aber, wenn die Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ heißt und die Siegerin Edith Bohlen? Mehr

Reden und zuhören

Plan B in der Brusttasche

Eine gute Rede soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer - das wusste schon Winston Churchill. Wir geben zehn Tipps, damit ein Vortrag bestens gelingen kann. Mehr

Krise bei der Bayern LB

Huber weist Vorwurf der Lüge zurück

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Finanzminister Erwin Huber weist den Vorwurf zurück, er habe Öffentlichkeit und Landtag monatelang die drohenden Milliardenverluste der Bayerischen Landesbank (Bayern LB) verschwiegen. Die Opposition fordert seinen Rücktritt. Mehr

Chemie

BASF lässt es mit der Dividende krachen

Das Geschäft der BASF war zuletzt durchwachsen. Immerhin war der Ausblick gewohnt solide. Das Glanzlicht setzte der Konzern mit der Ausschüttung: Fast zwei Milliarden Euro erhalten die Aktionäre - deutlich mehr als erwartet. Mehr

Champions League

Lehmann sammelt Pluspunkte - Laser-Attacke auf Ronaldo

Mit einer fehlerlosen Leistung verschaffte Jens Lehmann Arsenal im Achtelfinal-Hinspiel ein torloses Remis gegen Milan. Ärger gab es in Lyon wegen einer Laser-Attacke auf Manchesters Top-Star Ronaldo. Für die nächste Runde planen kann Barcelona. Mehr

Basketball in Amerika

Ein kleiner Fehler kostet 19,4 Millionen Dollar - pro Saison

Die Dallas Mavericks kauften mit Jason Kidd einen Spielmacher. Ob er dem Team von Dirk Nowitzki weiterhilft, ist unklar. Dennoch zahlt Besitzer Mark Cuban 19,4 Millionen Dollar pro Saison. Damit büßt er nun teuer für einen kleinen Fehler. Mehr

Autozulieferer

Continental baut 2000 Stellen ab

Im vergangenen Jahr hat der Autozulieferer Continental den Autoelektronik-Spezialisten VDO übernommen. Klar war, dass im Zuge der Übernahme auch Stellen abgebaut werden. Nur wo? Und wieviele? Langsam werden die Pläne konkreter. Unter anderem soll das Werk Wetzlar geschlossen werden. Mehr

Das Schweigen

Ende der sechziger Jahre in der Schweiz: Martha ist vierunddreißig, hat zwei Kinder und einen Ehemann. Sie ist zuständig für das Haus und die Mahlzeiten, ansonsten ignoriert ihre Familie sie. Leo ist Anfang zwanzig und gerade als Flüchtling aus Osteuropa in die Stadt gekommen. Er sucht eine Deutschlehrerin, findet Martha und in ihr noch einiges mehr. Mehr

In aller Freundschaft

Das achtzehnte Jahrhundert gilt als das Jahrhundert der Freundschaft. Allerdings stehen bei näherem Hinsehen nicht wenige der vornehmlich in wort- und tränenseligen Briefen gepflegten Freundschaften in auffälligem Kontrast zu der nur flüchtigen persönlichen Bekanntschaft der Korrespondenzpartner. Mehr

Maxfield

Veronas Mann bringt Bankchefs in Erklärungsnöte

In Düsseldorf geraten zwei Sparkassenchefs immer mehr in die Bredouille. Der Verdacht: Sie sollen dem Ehemann von Verona Pooth Kredite gegeben haben, weil er sie mit Geschenken bestach. Zugegeben haben sie nichts. Trotzdem hat sich einer schon von seinem Amt beurlauben lassen. Mehr

Engel der Arbeit

Seine Gedichte spielen im Schulbus, im Friseursalon, im Dorfgasthaus oder im Ehebett, im Alltag von Großstadt und Provinz. Der Autor kennt sich da aus: Ulrich Koch, geboren 1966 in Winsen an der Luhe, ist Angestellter in Hamburg. Ihm ist das Schicksal des gewöhnlichen Lyrikers vertraut, etwa bei ... Mehr

Auf der Suche nach dem Liftboy Ariel

Im Jahr der Revolte haben die Achtundsechziger die Literatur für überflüssig erklärt und die Klassiker aus den Fenstern der Seminare geworfen. Andererseits haben sie eigene Enttäuschungen gern in den schmerzensmännlichen Rahmen großer literarischer Vorbilder gestellt. 1973 erschien Peter Schneiders postrevolutionär verkaterte Novelle, die an Büchners "Lenz" andockte. Mehr

Ein Buch in jedem Hafen

Orhan Pamuk zählt Schiffe in Istanbul, Anna Seghers zeichnet den Tratsch der Weltkriegsflüchtlinge in Marseille auf, Albert Camus badet in der Sonne Algiers, und Ernest Hemingway zieht noch einmal durch Havanna. Gemeinsam ist diesen Texten und zwanzig weiteren, dass ihre Autoren sie ans Wasser gesetzt haben. Mehr

Wertheim Village

Sparfuchs im Outlet-Dörfchen

Das Wertheim Village zwischen Aschaffenburg und Würzburg wirbt mit Designerboutiquen. Die wirklich guten Angebote im Outlet-Center sind jedoch unter den zeitlosen Klassikern zu finden. Mehr

Arbeitsmarkt 2008

Mehr Beschäftigung, weniger Arbeitslose

Trotz Bankenkrise und Konjunktursorgen - die Bundesagentur für Arbeit geht davon aus, dass sich der Arbeitsmarkt in diesem Jahr noch besser entwickelt als erwartet. Mehr

Tour de Politique

Sarkozy soll Spaniens „Held“ Contador helfen

Das kasachische Team Astana wurde nicht zur Tour de France 2008 eingeladen. Damit dürfte auch Alberto Contador, Sieger von 2007 und möglicherweise Kunde des Doping-Arztes Fuentes, nicht starten. Nun soll Nicolas Sarkozy für den Spanier kämpfen. Mehr

Straßengebühr

Porsche erwägt Klage gegen Londons City-Maut

Vor fünf Jahren hat die Stadt London als erste Metropole der Welt eine Straßenbenutzungsgebühr eingeführt, um die Staus im chronisch verstopften Stadtzentrum zu verringern. Von Herbst an sollen nun besonders starke Autos höhere Gebühren zahlen. Porsche empfindet das als Strafzoll und droht mit einer Klage. Mehr

Vereinigte Staaten

Amerika schießt Spionagesatelliten im All ab

Trotz Protesten von China und Russland haben die Amerikaner in der Nacht zum Donnerstag einen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten abgeschossen. Dieser drohte unkontrolliert auf die Erde zu stürzen und giftige Stoffe freizusetzen. Mehr

Pakistan nach der Wahl

Freudenschüsse statt Protesten

In Pakistan wird immer noch gerätselt, weshalb die Regierungspartei von Präsident Musharraf bei der Wahl so stark abstürzte - obwohl es doch zahlreiche Berichte über Unregelmäßigkeiten gab. Die befürchtete Welle der Gewalt blieb bislang aus. Mehr

Brit Awards

Amy Winehouse beim Comeback gefeiert

Bei der Vergabe der britischen Popmusikpreise siegten die Arctic Monkeys, Kylie Minogue, Mika, Take That und die Foo Fighters. Einen Ehrenpreis bekam Paul McCartney. Star des Abends war, obgleich sie preislos blieb, Amy Winehouse. Mehr

Vertraut gefälligst!

Die fahrlässigen Forderungen der Bildungsministerin

Anstelle der viel diskutierten Qualitätskrise sieht die Bildungsministerin eine Vertrauenskrise in die Schule. „Grob fahrlässig“ nennt Annette Schavan die Kritik an den Missständen der Gymnasialreform. Umgekehrt wird ein Bildungserlebnis daraus. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Immerhin: Er stritt mit Thomas Mann

Exil oder innere Emmigration? Ein Briefwechsel mit Thomas Mann zu diesem Streitpunkt hatte Gerd Gaiser bekannt gemacht. Als Autor ist Gaiser, ebenso wie Frank Thiess, mittlerweile vergessen. Zu Recht, wie Marcel Reich-Ranicki erklärt. Mehr

Kleinstaaten

Billionen fließen in die Steuerparadiese

Es gibt immer mehr Millionäre auf der Welt und damit steigt die Versuchung der Steuerhinterziehung. Die Finanzämter versuchen besser über die Grenzen hinweg zu kooperieren. Das ist ein Katz-und-Maus-Spiel. Mehr

Embryonale Zellen

Netzhaut aus der Retorte?

Embryonale Zellen können lichtempfindlich werden. Daher hoffen Forscher nun, durch die Transplantation frischer, aus Stammzellen gewonnener Stäbchen, eines Tages Erblindungen verhindern zu können. Erste Versuche an Tieren waren bereits erfolgreich. Mehr

Finanzdienstleistungen

Allianz-Aktie könnte Tiefs von neuem testen

Die Dresdner Bank will für die Allianz partout nicht zur Erfolgsgeschichte werden. Mit einem halbierten operativen Ergebnisbeitrag und Unsicherheiten um die Zweckgesellschaft K2 belastet sie die Kursentwicklung weiterhin. Mehr

Finanzmarktkrise

EU schraubt Konjunkturerwartungen nach unten

Wegen der Finanzmarktkrise und hoher Rohstoffpreise hat die EU-Kommission ihre Konjunkturerwartungen für das laufende Jahr kräftig nach unten korrigiert. Damit befindet sie sich im Trend: Denn kurz zuvor senkte auch die amerikanische Notenbank ihre Prognose für das laufende Jahr. Mehr

Hoffen auf den Wechsel

Zuckerrohr und Peitsche auf Kuba

Fidel Castro hat immer nur so viel wirtschaftliche Freiheit gewährt, wie nötig war, um den Kollaps zu vermeiden. Die Kubaner hoffen jetzt auf einen Wechsel. Mehr

Mondfinsternis

Deutsche sehen nur Wolken

Die totale Mondfinsternis ist für die meisten Deutschen am frühen Donnerstagmorgen nicht zu sehen gewesen. Mit Ausnahme eines kleinen Streifens vom Rhein-Main-Gebiet bis nach Mecklenburg-Vorpommern spielte sich das seltene Schauspiel am Himmel hinter dichten Wolken ab. Mehr

Wahl in Amerika

Serienverliererin Hillary

So lange ist es nicht her, dass die halbe Welt Hillary Clinton bereits im Weißen Haus sah. Doch nun eilt ihr Rivale Obama von Vorwahlsieg zu Vorwahlsieg. So wird ausgerechnet der Republikaner John McCain zu Clintons Verbündetem auf Zeit. Mehr

Vaduzer Regierungschef besucht Berlin

Merkel listet Liechtensteins Sünden auf

Selten hat ein Regierungschef eines so kleinen Landes in Berlin eine so große Aufmerksamkeit erfahren. Als der liechtensteinische Regierungschef Otmar Hasler nach Deutschland kam, musste er sich deutliche Worte von der Kanzlerin anhören. Mehr

Hessen

Linker Geheimplan

Selbst die SPD-Linke dürfte sich die Augen reiben: Schneller als erwartet und noch vor der Hamburg-Wahl brachte die Parteispitze den Plan ins Spiel, in Hessen könnte sich Andrea Ypsilanti mit Hilfe der Linkspartei zur Ministerpräsidentin wählen lassen. So will Kurt Beck den „Schub“ des Wahlerfolgs nutzen. Mehr

Sachsen LB

Die Suche nach den Schuldigen geht weiter

Wer ruinierte die Sachsen LB? Diese Frage soll ein Untersuchungsausschuss klären. An diesem Donnerstag wird Thomas de Maizière vor den Ausschuss treten - doch davon ist wenig zu erwarten: Der Kanzleramtsminister war nur ein Jahr lang sächsischer Finanzminister. Mehr

Altersvorsorge

Private Rentenversicherung bietet Steuervorteile

Kapitallebensversicherungen stehen als Altersvorsorge nicht zu Unrecht in der Kritik. Wer sich für eine Versicherungsvariante entscheidet, ist mit einer Rentenversicherung womöglich besser bedient. Mehr

Jüdische Flüchtlinge in Schanghai

Mit dem Adler und mit dem J

Zeugen von Tränen und Blut: Thomas Dorn stieß in Schanghai auf Pässe geflohener deutscher Juden. Einen Besitzer hat er gefunden. Der gebürtige Berliner Peter Nash lebt heute in Sydney - er hat den Holocaust dank der Flucht seiner Eltern überlebt. Mehr

Medienschau

Höhenflug des Ölpreises in New York und London

Die BASF schließt 2007 mit einem Rekordergebnis ab, die Allianz erhöht die Dividende um 45 Prozent. Pfleiderer verzeichnert dank der Pergo-Übernahme einen Umsatz- und Gewinnsprung, auch Nestle legt 2007 bei Umsatz und Gewinn zu. Das Drägerwerk verdient operativ überraschend mehr und der Gewinn der Societe Generale sinkt nicht so stark wie angekündigt.Indes muss auch die DZ Bank einen Milliardenbetrag abschreiben und eine KKR-Tochter die Kredittilgung zurückstellen.Während die Allianz an der Postbank nur noch interessiert ist, steigen die Strüngmann-Brüder bei Conergy ein und SABMIller bei Scottish & Newcastle nicht. Darüber hinaus senkt die amerikanische Notenbank die Wachstumsprognose für 2008 erneut. Mehr

Kosovos Unabhängigkeit

Serbische Parteien rufen zur Großdemonstration auf

Hunderttausende werden heute in Belgrad erwartet: Die serbischen Parteien haben zu einer Großkundgebung in die Hauptstadt gerufen. Das Volk soll gegen die Abtrennung des Kosovos von Serbien demonstrieren. Dafür fährt sogar die Eisenbahn kostenlos. Mehr

Dienstleistungen

Aktie von D+S Europe könnte Ausbruchsversuch wagen

Gute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr legte der Spezialist für das Management von Kundenbeziehungen, D+S Europe vor. Diese könnten der Aktie Rückenwind geben um Widerstände zu überwinden. Mehr

Frühaufsteher

Dax startet deutlich im Plus

Gestützt auf positive Vorgaben sind die deutschen Aktienindizes am Donnerstag fester in den Handel gestartet. Am Nachmittag stehen in den Vereinigten Staaten der Philadelphia Fed Index für Februar und die Frühindikatoren für Januar an. Mehr

Nachbericht

Die erfolgreichste Benefiz-Auktion aller Zeiten

Alles rot: Prominent besucht war die Benefiz-Auktion „RED“ bei Sotheby's in New York. Die Initiatoren Damien Hirst und Bono zeigten persönlichen Einsatz. Des einen Stimme und des anderen Kunst beflügelte die Bieter. Mehr

Strizz

Die Wahl - Schlusskapitel

Die Abenteuer des Angestellten Strizz, seines Chefs, seiner Liebsten samt Familie und Haustieren in werktäglicher Folge Mehr

Beruf: Interessenverteter

Leitfaden für Lobbyisten

Mehr als 15.000 Lobbyisten arbeiten in Brüssel. Doch gerade viele deutsche Interessenvertreter tun sich schwer, ihre Anliegen auf dem EU-Parkett wirkungsvoll zu vertreten. Ein "Leitfaden" soll ihnen die Arbeit erleichtern. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2008

Februar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 21 22 23 24 25 26 27 28 29