https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 20.2.2008

Artikel-Chronik

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Demonstrationen für mehr Geld und neue Stellen

An Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben sich am Mittwoch in Hessen rund 900 Beschäftigte beteiligt, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Mehr

Aberkennung des Spendensiegels für Unicef

„Die Entscheidung war nur konsequent“

Nur wenige Unicef-Mitarbeiter in Hessen sind nach den Berichten der vergangenen Monate von der Hilfsorganisation so enttäuscht, dass sie aufgeben. Die Aberkennung des Spendensiegels hat sie jedoch alle getroffen. Mehr

Erweiterung des Städels

Unterirdische „Gartenhallen“ für das Städel

Der Anbau des Städels wird unterirdisch gebaut. Bis Ende 2010 soll die Erweiterung fertiggestellt sein. Das Frankfurter Büro Schneider + Schumacher konnte den Architekten-Wettbewerb für sich entscheiden. Mehr

Gesundheitsamt

Patientenzimmer zu Amtsstuben

Als Bordell geplant, als private Herzklinik gescheitert: In den viele Jahre leerstehenden Gebäudekomplex an der Breiten Gasse soll bald das Gesundheitsamt einziehen. Mehr

Imbissbuden

Imbiss mit Blick auf das wahre Leben

Auch wer im Büro arbeitet, bekommt Hunger - und nicht jeder möchte in der Kantine essen. Deshalb haben Imbissläden längst ihren Platz und ihre Kundschaft gefunden. Sie beleben manches öde Quartier und sind zudem eine Art Kommunikationsbörse für den Büroklatsch. Mehr

Kritik am „Kaiser“

Beckenbauer lässt sich nicht bremsen

Dass die Profis aus ihrer Meinung über den omnipräsenten Dauerkritiker Franz Beckenbauer keinen Hehl mehr machen, stört den Präsidenten von Bayern München nicht weiter. Er werde sich auch in Zukunft kein Urteil verkneifen, sagte der „Kaiser“. Mehr

Preisverleihung

Goethepreis für Choreographin Pina Bausch

Der mit 50.000 Euro dotierte Goethepreis der Stadt Frankfurt geht an die Choreographin Pina Bausch, die berühmteste lebende deutsche Tanztheater-Künstlerin. Mehr

Blogs zur Mode

Stilbildung im Internet

Fashion-Blogger haben ihre eigene Sicht auf Mode - unabhängig von der etablierten Szene. Ihre Inspiration finden sie in den Straßen und im Alltag. Die Community wächst und wird auch von Designern umworben. FAZ.NET zeigt die wichtigsten Fashion-Blogs. Mehr

Parlamentarisches Kontrollgremium

„Der BND muss nicht dümmer sein als die Polizei erlaubt“

Kanzleramtsminister de Maiziere und BND-Präsident Uhrlau haben das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages über die Hintergründe des Erwerbs der brisanten Steuer-Dateien in Liechtenstein unterrichtet. Der PKG-Vorsitzende Oppermann verteidigt das Vorgehen des BND. Mehr

Architektur

Das Städel wird Frankfurts Grüner Hügel

Das Frankfurter Städel, ein Louvre en miniature, verdoppelt praktisch seine Ausstellungsfläche. Der Erweiterungsbau ist ein Glücksfall - und wird für spektakuläre Effekte sorgen. Mehr

Mit Becks Segen

Ypsilanti setzt offenbar auf die Hilfe der Linkspartei

SPD-Generalsekretär Heil sieht sich zum Dementi gezwungen. FDP und CDU wittern dagegen einen Wahlbetrug: Denn auch der SPD-Vorsitzende Kurt Beck schließt nach F.A.Z.-Informationen nicht mehr aus, dass sich Andrea Ypsilanti in Hessen mit den Stimmen der Linksfraktion zur Ministerpräsidentin wählen lassen wird. Mehr

Arbeitsmarkt Hotelbranche

Hocharbeiten zum Luxus

In der Hotelbranche sind echte Tellerwäscher-Karrieren noch möglich. Das liegt daran, dass kaum eine Branche so viel Wert auf praktische Erfahrung legt. Doch der Weg nach oben ist hart und stellt hohe Ansprüche an die Interessenten. Mehr

Eishockey

Frankfurter Löwen tief enttäuscht im Konfettiregen

Sie hielten es lange aus auf dem Eis und spielten den anständigen Verlierer. Doch mehr als die Niederlage im Pokalfinale gegen die Berliner Eisbären schmerzt die Frankfurt Lions die schwere Verletzung von Jason Marshall. Mehr

Nürnberg

Aufgeschlitzte Pandabären in Tierpark entdeckt

Zwei Kleine Pandabären sind mit aufgeschlitzter Bauchdecke im Nürnberger Tiergarten entdeckt worden. Die tödlichen Verletzungen wurden vermutlich durch einen spitzen Gegenstand hervorgerufen. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf. Mehr

Regierungsbildung in Hessen

Ein abenteuerlicher Plan

Die Strategie der SPD, in Hessen eine linke Mehrheit zu bilden, um sie in eine Ampelkoalition münden zu lassen, geht garantiert schief. Der Plan ist vielleicht schlau, aber nicht klug. Andrea Ypsilanti steht vor dem Dilemma, Wortbruch zu begehen oder den Regierungsanspruch aufzugeben. Mehr

Fondsbericht

Verluste mit Aktien zehren am Nimbus der Mischfonds

Klassischen Mischfonds fällt es seit dem vergangenen Sommer immer schwerer, ihren Anspruch auf einen stabilen Ertrag zu erfüllen. Es ist schwierig, die richtige Balance in ihrem Portfolio zu finden, erklären Fondsmanager. Mehr

CSU

Momentan auf einem Bein

Eine bemerkenswerte Verschiebung der Gewichte findet in der CSU-Führung statt. Während Parteichef Huber in den Turbulenzen um die Bayerische Landesbank ins Taumeln geraten ist, präsentiert sich Beckstein als behutsam agierender Regierungschef. Die Doppelspitze nach der Ära Stoiber könnte schnell Vergangenheit sein. Mehr

Technologie

Hewlett-Packard: Anleihen bieten gewisse Reize

Hewlett-Packard profitiert vom schwachen Dollar. Das Unternehmen entwickelt sich bisher sehr dynamisch und profitabel. Die Aktie ist noch recht vernünftig bewertet und auch die Anleihen bieten gewisse Reize. Mehr

West LB

Streit über die Krise

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Rüttgers glaubt offensichtlich nicht mehr an ein Zusammengehen der beiden Landesbanken West LB und Helaba. Mehr

Geplantes Kohlekraftwerk

Eon baut Staudinger - „wenn man uns lässt“

Der Energie-Erzeuger Eon hat seine Absicht zum Bau eines Steinkohleblocks am Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg bekräftigt. Das Land hat ein Raumordnungsverfahren eingeleitet. Aus Sicht von Umweltschützern ist der Betrieb von Kohlekraftwerken klimaschädlich und nicht mehr zeitgemäß. Mehr

Historische Finanzkrisen: Frankreich 1789

Die 30 Mädchen von Genf

Eine der ersten Wirtschaftskrisen der Geschichte ereignete sich kurz vor der französischen Revolution. Die Regierung brauchte dringend Geld - und ließ sich auf 30 Genfer Mädchen ein. Mehr

Steueraffäre

Oberster bayerischer Datenschützer unter Verdacht

In der Steueraffäre ist jetzt nach Klaus Zumwinkel ein weiterer prominenter Name publik geworden. Der oberste bayerische Datenschützer Karl Michael Betzl bekam Besuch von den Steuerfahndern. Er beteuert seine Unschuld, legte jedoch zugleich sein Amt nieder. Mehr

Finanzmärkte & Steueraffäre

Liechtensteiner Bankaktien unter Druck

Die Anleger wetten auf eine nachhaltige Rufschädigung des Finanzplatzes Liechtenstein. So erklären Aktienhändler und Analysten die Kursverluste der Liechtensteinische Landesbank und der Verwaltungs- und Privat-Bank in den vergangenen Tagen. Mehr

Politkowskaja-Porträt im Ersten

Laut wurde sie nur gegenüber ihren Vorgesetzten

Was trieb Anna Politkowskaja an, sich immer wieder in Gefahr zu begeben? Was für ein Wesen steckte hinter dieser starken, gleichzeitig so verletzlich wirkenden und eleganten Frau? In „Ein Artikel zu viel“ porträtiert Regisseur Eric Bergkraut die ermordete russische Journalistin. Mehr

„Tannöd“-Plagiatsprozess

Gericht sieht keine Urheberrechtsverletzung

Für ihr gefeiertes Krimi-Debüt „Tannöd“ hatte Andrea Maria Schenkel einen wahren Mord zur literarischen Vorlage gewählt. Ein Münchner Journalist warf der Bestsellerautorin vor, von ihm abgeschrieben zu haben und zog vor Gericht. Dort ging jetzt alles ganz schnell. Mehr

Preiskartell

Zahnpasta und Spülmittel überteuert

Deutsche Verbraucher haben offenbar seit Jahren illegal überhöhte Preise für Zahnpasta, Duschgel und Spülmittel bezahlt. Das Kartellamt hat jetzt vier führende Hersteller zu einer Geldbuße von insgesamt rund 37 Millionen Euro verurteilt. Dabei ging es um Preisabsprachen bei Marken wie „Pril“, „Palmolive“ und „Colgate“. Mehr

Schalke 04

Ein Treffer gegen die Plagegeister

Aus Wut wird Mut: Schalke 04 glaubt, in der Champions League neue Selbstsicherheit gewonnen zu haben. Aus seinem Tor wegweisenden Tor wollte Kuranyi kein Aufhebens machen: Er habe eben zur rechten Zeit am rechten Fleck gestanden. Mehr

Berti Vogts kündigt fristlos

„Eine weitere Zusammenarbeit ist unmöglich“

Berti Vogts hat seinen Vertrag mit dem nigerianischen Fußball-Verband fristlos gekündigt. Er zog damit die Konsequenzen aus dem schwachen Abschneiden beim Afrika-Cup und den permanenten Anfeindungen gegen ihn und seinen Betreuerstab. Mehr

Lichttherapie

Humbug oder Heilmittel?

Die Sonne tut gut - kaum jemand bezweifelt das. Weil es im Winter wenig davon gibt, geht es vielen Menschen schlecht. Einige leiden sogar so stark, dass sie Depressionen bekommen. Die Technik kann helfen: Lichttherapiegeräte simulieren das Tageslicht. Mehr

Übernahme könnte teurer werden

Microsoft und Yahoo auf Kollisionskurs

Der Übernahmekampf um das Internetunternehmen Yahoo wird immer feindseliger. Der Softwarekonzern Microsoft will offenbar bei seinem Versuch, Yahoo zu kaufen, zu härteren Mitteln greifen. Derweil bietet Yahoo seinen Mitarbeitern Abfindungungen für den Fall eines Verkaufs an, was die Übernahme verteuern würde. Mehr

Energie & Rohstoffe

Ölpreis - kurzfristig unerklärlich hoch

Der Preis für Rohöl ist wieder einmal kurz über die Marke von 100 Dollar gestiegen. Er wird kurzfristig von geopolitisch-spekulativen Gründen getrieben. Längerfristig ist entscheidend, ob sich die amerikanische Konjunktur berappelt. Mehr

Energie

Die Stromversorger belauern sich - wer bläst als erster zum Angriff?

Wer schluckt wen unter den Stromversorgern in Europa? Eon liebäugelt mit Iberdrola, aber EDF wirbt stärker für sich. Die Spanier schielen dagegen auf RWE. Die Spekulationen zeigen: Es wird Zeit für RWE, ins Fusions-Monopoly einzugreifen. Mehr

Hell's Kitchen

Heute ist es renoviert, so auf dezent

Nur weil das New Yorker Viertel mit seinen modernen Legenden einmal einen abenteuerlich-schlechten Ruf hatte, heißt es heute noch „Hell's Kitchen“. Tatsächlich lebt in dieser Gegend eine muntere Bohème - mit Mieterschutz. Mehr

Kinovorschau

Ein teuflischer Barbier, unsterbliche Liebe und überall Staub

Singend schwingt Johnny Depp in Tim Burtons „Sweeney Todd“ die Rasierklinge. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Javier Bardem als unglücklich Verliebter, Mark Wahlberg und Joaquin Phoenix als ungleiches Bruderpaar und die Mystik des allgegenwärtigen Staubs. Mehr

Japan

Obama hängt sich an Barack Obama

Die Nachrichten vom Siegeszug Barack Obamas bei den amerikanischen Vorwahlen stoßen in einer kleinen Stadt an der verschneiten Westküste Japans auf großes Interesse. Mehr

Freizeit

Hessenpark will ein „lebendiges Museum“ werden

Der Hessenpark plant in der neuen Saison mehr handwerkliche Vorführungen und neue Museumsführungen. So soll ein „Landbriefträger“ aus dem 19. Jahrhundert berichten, ein „Nachtwächter“ lädt zu abendlichen Rundgängen ein. 2008 soll die Besucherzahl um ein Zehntel auf 225.000 Besucher steigen. Mehr

Raumfahrt

„Atlantis“ bringt Hans Schlegel zurück auf die Erde

Ziel erreicht, Mission nicht ganz gelungen: Der deutsche Astronaut Hans Schlegel ist an Bord des Shuttles „Atlantis“ heil auf der Erde gelandet. Das Forschungsmodul Columbus ist nun Teil der ISS, obwohl Schlegel nicht an allen Arbeiten teilnehmen konnte. Mehr

Bestmarken erzielt

Fresenius gibt sich zuversichtlich

Die Aktien von Fresenius und der größten Tochter Fresenius Medical Care laufen dem Dax auf Jahressicht hinterher. Doch haben der Bad Homburger Mutterkonzern und die Dialyse-Tochter noch nie soviel umgesetzt und verdient wie 2007. Und sie sind zuversichtlich. Mehr

Die Frage der Woche

Sind bis zu 50 Prozent mehr für Taxifahrten gerechtfertigt?

Die Frankfurter Taxivereinigung strebt wegen gestiegener Kosten eine Verdopplung des Grundpreises und höhere Kilometerpreise an. Andererseits klagen Kunden über imkompetente Fahrer. Was meinen Sie: Ist die geforderte Erhöhung angesichts dessen in Ordnung? Mehr

Indonesien

Panik auf Sumatra nach schwerem Erdbeben

Ein Erdbeben der Stärke 7,6 hat auf der indonesischen Insel Sumatra eine Massenpanik ausgelöst. Mindestens ein Mensch starb, zahlreiche Gebäude sollen beschädigt worden sein. Eine zwischenzeitliche Tsunami-Warnung konnte wieder aufgehoben werden. Mehr

Finanzvertriebe

Die MLP-Aktie sieht richtig alt aus

Altersvorsorge ist derzeit weder ein Wachstums- noch ein Zukunftsmarkt für MLP. Der Finanzvertrieb schiebt das auf die Regelungswut der Politik. Daher sinken nun die Margen. Die Aussichten für die Aktie werden immer schlechter. Mehr

Im Gespräch mit Fidel

Den Griffel hinlegen?

Wenn Fidel Castro einmal ganz guter Laune war, konnte man ihn fragen, ob er sich nicht doch einmal überlegt habe, in Rente zu gehen. Unser Autor Walter Haubrich erinnert sich an seine Begegnungen mit Castro. Mehr

Allensbach-Analyse

Die Sogwirkung der Linkspartei

Die Erfolge der Linkspartei in Ost und West zwingen andere Parteien dazu, sich auf die offensichtliche Neuausrichtung der Wählerschaft einzustellen. Zwar haben die Bemühungen etwa der SPD, Schröders Reformpolitik vergessen zu machen, bisher wenig gefruchtet. Dennoch ist zu erwarten, dass sie sich verstärkt über linke Positionen zu profilieren versucht. Mehr

Abrechnung mit '68

Wir protestieren!

Waren die 68er die Nachhut der Nazis? Götz Alys Buch „Unser Kampf“ formuliert eine sehr steile These, der man unbedingt widersprechen muss. Lesenswert ist Alys Buch trotzdem. Mehr

Merian Scout Navigator

Mit Kaiserin Sissi und Elvis Presley

Das neue Reisen mit Merian: Vorbei sind die Zeiten des lästigen Kartenfaltens. Doch der Scout Navigator ist mehr als nur ein elektronischer Kopilot. Das einzigartige Produkt informiert unterhaltsam über Sehenswertes. Mehr

„Freundeskreis“ rettete Kölner Basketball

Um 17.15 Uhr gestorben, um 19.45 Uhr reanimiert

Ein Hamburger Privatinvestor und ein Zusammenschluss Kölner Unternehmer haben die Zukunft des insolventen Basketball-Pokalsiegers Köln 99ers gesichert. „Der Patient war klinisch tot, ist aber dann doch wieder auferstanden“, sagte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer. Mehr

Kopfnüsse

Wenn man in einem Heißluftballon von Osten kommend den Viktoriasee überquert und gerade Südwestwind weht, in welche Himmelsrichtung neigt sich dann die Flamme einer brennenden Kerze auf dem Rand des Ballonkorbs? Mit Fragen dieser Art kann man gut sein physikalisches Verständnis testen. Heinrich Hemme von ... Mehr

Zweite Chance

Anwalt, Nazi-Jäger, Historiker: Serge Klarsfelds vor zwei Jahrzehnten in Paris erschienene Studie "Vichy-Auschwitz" wurde als Anklage gelesen, gab den Anstoß zur Erforschung eines verdrängten Kapitels der Schoa und hat sich gleichwohl als historisches Standardwerk erwiesen. Ahlrich Meyer, selbst Verfasser ... Mehr

Liebe ist Trumpf

Musik macht für Liebe empfänglich, sagt Stendhal. Lyrik aber auch, muss man hinzufügen. Hanna Leybrand, ausgebildete Opernsängerin, beweist es mit ihren Gedichten. Selbst hochangesehene Verlage gehen dazu über, hinter die Verkaufsaussichten das Risiko literarischer Experimente zurückzustellen und ihre Produktions- und Werbeschwerpunkte ganz auf das Leitbild "Bestseller" zu verlagern. Mehr

Präsidenten-Telenovela

Wer aus dem Holz amerikanischer Präsidenten geschnitzt ist, schreibt Mutmachbücher: So war es bei John F. Kennedy und seinen "Profiles in Courage", so ist es mit Barack Obama und "Hoffnung wagen". Jetzt legt auch Jenna Bush ihr Debüt vor, die Tochter des amtierenden Präsidenten: Es heißt "Ana's Story. Mehr

Präsidenten-Telenovela

Wer aus dem Holz amerikanischer Präsidenten geschnitzt ist, schreibt Mutmachbücher: So war es bei John F. Kennedy und seinen "Profiles in Courage", so ist es mit Barack Obama und "Hoffnung wagen". Jetzt legt auch Jenna Bush ihr Debüt vor, die Tochter des amtierenden Präsidenten: Es heißt "Ana's Story. Mehr

Präsidenten-Telenovela

Wer aus dem Holz amerikanischer Präsidenten geschnitzt ist, schreibt Mutmachbücher: So war es bei John F. Kennedy und seinen "Profiles in Courage", so ist es mit Barack Obama und "Hoffnung wagen". Jetzt legt auch Jenna Bush ihr Debüt vor, die Tochter des amtierenden Präsidenten: Es heißt "Ana's Story. Mehr

Zuwanderung

Wenig Fachkräfte aus dem Ausland

Deutsche Unternehmen beklagen lautstark den Mangel an einheimischen Fachkräften. Überraschenderweise ist aber auch die Zahl hochqualifizierter Arbeitnehmer aus dem Ausland zuletzt stark zurückgegangen. Mehr

Ferkelblut kann Wunder wirken!

Georg Christoph Lichtenberg fand einmal für den Nutzen, den der Schriftsteller aus enzyklopädischen Werken zieht, einen treffenden Vergleich aus dem Tierreich: "Ich habe öfters gesehen, daß sich, wo Schweine weiden, Krähen auf sie setzen, und acht geben, wenn sie einen Wurm aufwühlen, herabfliegen ... Mehr

Balkan

Deutschland erkennt Kosovo an

Die Bundesregierung hat die völkerrechtliche Anerkennung des unabhängigen Staates Kosovo beschlossen. Belgrad rief daraufhin seinen Botschafter aus Berlin zurück. Serbiens Kosovo-Minister und viele Medien verteidigten die Krawalle der Serben. Mehr

Liechtensteiner Stiftung

Wo das Sofa steht, müssen Steuern gezahlt werden

In der aktuellen Diskussion wird eines zuweilen übersehen: Die Begriffe „Liechtensteiner Stiftung“ und „Steuerhinterziehung“ können nicht automatisch gleichgesetzt werden. Denn Geld im Ausland anzulegen ist - für sich genommen - keineswegs strafbar. Mehr

Allensbach-Umfrage

Linke im Osten weit vor CDU und SPD

Die Linkspartei hat in den neuen Ländern CDU und SPD weit überrundet. Das ergibt eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach für die F.A.Z. Auch im Westen ist die Linke auf dem Vormarsch. Im Bundesdurchschnitt liegt sie nun bei 11,8 Prozent. Mehr

Hilfsorganisationen

Unicef Deutschland verliert Spendensiegel

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen hat dem deutschen Ableger des UN-Kinderhilfswerks Unicef das DZI-Spendensiegel aberkannt. Die Organisation habe in mehreren Punkten gegen die Standards verstoßen, teilte das Institut mit. Mehr

Anwaltshonorare verschwiegen

Bundestagspräsidium: Schily hat gegen Regeln verstoßen

Das Bundestagspräsidium hat einen Verstoß des früheren Innenministers Otto Schily gegen die parlamentarischen Regeln zur Veröffentlichung von Nebentätigkeiten festgestellt. Der SPD-Abgeordnete habe Honorare aus seiner Tätigkeit als Anwalt nicht ordnungsgemäß angezeigt. Mehr

Erziehungsrecht

Zum Wohl des Kindes

Gerichte sollen künftig früher in das Sorgerecht der Eltern für ihre Kinder eingreifen können, um somit die gehäuften Fälle von Kindstötungen oder Kindesvernachlässigungen in den Griff zu bekommen. Gegner dieses Beschlusses befürchten „eine weitreichende staatliche Erziehungskontrolle“. Mehr

Viktoria Aschaffenburg

Der Verein, die Stadt und Trainer Möller

Wie sieht die Zukunft des Traditionsvereins und früheren Zweitliga-Klubs aus? Viktoria Aschaffenburg und Fußball-Weltmeister Möller suchen den gemeinsamen Weg. Mehr

Anlagestrategie

Fünf bewährte Tipps für nervöse Anleger

Die amerikanische Wirtschaft taumelt am Abgrund einer Rezession entlang, die Märkte fahren Achterbahn. Hier sind einige klassische Ratschläge, wie man sich als Anleger in turbulenten Zeiten wie diesen verhalten sollte. Mehr

Hochschulen

Studienabbruch in Deutschland

Zum Unfug in der Hochschulpolitik gehört der Glaube an uninterpretierbare Zahlen. Zwei Studien zum Erfolg des Bachelor-Modells stellen das neuerlich unter Beweis. Mehr

Vorwahlen in Amerika

Obama siegt in Wisconsin und Hawaii

Niederlage für Hillary Clinton in Wisconsin und Hawaii: Ihr Rivale Barack Obama konnte sich bei den Vorwahlen in beiden Bundesstaaten klar durchsetzen. Dabei konnte er Wählerschichten für sich gewinnen, die bislang Clinton vorzogen. Bei den Republikanern siegte in Wisconsin abermals John McCain. Mehr

Bergbau

Aktie von Anglo American dürfte weiter seitwärts laufen

Vergleichsweise gute Ergebnisse legte der Bergbaukonzern Anglo American dank steigender Metallpreise für das vergangene Geschäftsjahr vor. Doch der Optimismus der Anleger hält sich in Grenzen. Mehr

Mondfinsternis

Guter Mond, du stehst so rot

Bei jeder Mondfinsternis schimmert der Mond in einem anderen rot, schwärmen Sterngucker. Wer das Schauspiel sehen möchte, muss in der Nacht zu Donnerstag früh aufstehen. Um vier Uhr in der Früh tritt der Mond in den Schatten der Erde ein. Mehr

Bundesnachrichtendienst

Steuer-Datenkauf beschäftigt Kontrollgremium

Heute wird im Parlamentarischen Kontrollgremium über die Rolle des BND in der Liechtensteiner Steueraffäre gesprochen. Ist der BND tatsächlich in Amtshilfe tätig geworden? Was hatte der Verkäufer in der Hand, dass er den Preis so hoch trieb? Die Öffentlichkeit wird die Wahrheit nicht erfahren. Mehr

Rekordergebnis für Deutsche Börse

Der Profiteur der Finanzkrise

Finanzkrise? Welche Finanzkrise? Nicht für die Deutsche Börse jedenfalls. Der Frankfurter Börsenbetreiber freut sich über deutlich gestiegene Handelsaktivitäten und will nach 2007 auch in diesem Jahr wieder ein Rekordergebnis erzielen. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Von Raffgier, Reichen, Sündern und Heiligen

Die „Raffgier“ der Superreichen war gestern Thema bei Maischberger. Trotz kleinerer Erkenntnisgewinne zeigte sich einmal mehr: Maischberger ist die katholischste der politischen Talkshows; jeder murmelt in seiner Ecke zu seinem Spezialheiligen. Mehr

Steueraffäre

Der Informant: Der Fall Heinrich K.

Wer ist der anonyme Informant, der dem Bundesnachrichtendienst wichtige Informationen zusteckte und den Liechtensteiner Steuerskandal ins Rollen brachte? Nach und nach sickern Informationen durch. Mehr

Sorgerechtsstreit

Britney Spears darf ihre Kinder weiterhin nicht sehen

Es bleibt vorerst dabei: Die derzeit entmündigte Popsängerin Britney Spears darf ihre beiden kleinen Söhne nicht treffen - so ein Gerichtsentscheid. Spears' Anwälte warfen unterdessen das Handtuch und ließen sich von ihren Aufgaben entbinden. Mehr

Medienschau

MLP erreicht Gewinnziel 2007 knapp

Fresenius Medical Care und die Deutsche Börse legen gute Zahlen für 2007 vor, Hewlett-Packard steigert das Nettoergebnis im ersten Quartal um 38 Prozent. MLP erreichte das Gewinnziel 2007 knapp, die BNP Paribas verdiente im vierten Quartal deutlich weniger, die ING Groep mehr als erwartet.Ein Börsengang der Bahn scheint sich weiter zu verschieben, der Finanzinvestor Ripplewood liebäugelt mit der IKB, derweil die Citigroup offenbar einige Filialen außerhalb der Vereinigten Staaten verkauft.Der Ölpreis stiegt auf ein neues Rekordhoch von 100,10 Dollar, der Ifo-Weltwirtschaftsklima-Index trübt sich im ersten Quartal weiter ein und die Bank of Japan zeigt sich besorgt über Abwärtsrisiken für Wirtschaft. SPD-Fraktionsvize Poß stellt angesichts der Liechtenstein-Krise die Abgeltungsteuer wieder in Frage, derweil die Stahlindustrie eine Tarifeinigung vermeldet. Mehr

Halbleiter

Aktienkurs von Austriamicrosystems könnte sich erholen

Nach einem schwachen Jahr 2007 rechnet der Schaltkreis-Hersteller Austriamicrosystems im laufenden Jahr mit einer Erholung. Nach heftigen Kursverlusten könnte dies auch für den Aktienkurs gelten. Mehr

Robotik

Eine Roboterratte mit Schnauzer

Tieren dienen Schnurrhaare, um sich zurechtzufinden oder Gefahren aufzuspüren. Warum sich dieses Prinzip nicht zunutze machen? In der Robotik könnte diese Technologie hilfreich bei der Suche nach Minen oder vermissten Personen sein. Mehr

Teilchenbeschleuniger

Das Synchrotron für die Westentasche

Zur Erzeugung von Synchrotronstrahlung sind bislang große Teilchenbeschleuniger erforderlich, in denen schnelle Elektronen kreisen. Dass es auch deutlich einfacher geht, hat nun eine Forschergruppe in einem Labor in Jena gezeigt. Mehr

Asteroid

Ein dreifacher Nachbar

Erdnaher Asteroid mit zwei Monden: Gleich zwei Begleiter bringt der Kleinplanet 2001 SN263 mit sich. Es handelt sich erst um die zweite Formation dieser Art. Wissenschaftler rätseln nun, wie sich dieses seltene Gespann zusammenhalten kann. Mehr

Kasachstan

Das große Borat-Vermeidungsprogramm

Kasachstan ist ein Land mit Visionen: Bis 2030 will Präsident Nazarbajew den Staat neu erfinden. Der Anfang ist gemacht, in den Großstädten schießen die Neubauten aus dem Boden. Doch in der Provinz trifft man noch immer auf die Schatten, die ein Du-weißt-schon-wer auf das Land geworfen hat. Mehr

Beachvolleyball

Jagdgesellschaft im Sand

Ihr Trainer war vor vier Jahren in Athen dabei, nun wollen auch Rieke Brink-Abeler und Hella Jurich olympischen Sand unter den Füßen spüren. Markus Dieckmann soll das Beachvolleyball-Duo nach Peking führen. Mehr

Fußball

Ottmar Hitzfeld wird Schweizer

Jetzt ist es perfekt: Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld wird neuer Schweizer Nationaltrainer. Der 59-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag und tritt nach der EM-Endrunde die Nachfolge von Jakob „Köbi“ Kuhn an. Das Ziel seiner Mission: Die WM 2010. Mehr

Castro geht

Das Winken des Dinosauriers

Gerade westliche Systemkritiker sind seinem karibischen Zauber erlegen, aber die wichtigsten kubanischen Schriftsteller sind vor ihm ins Exil geflohen. Fidel Castro hat sie alle überlebt. Mehr

Tarifeinigung

5,2 Prozent mehr Lohn für die Stahlkocher

Nach einem Verhandlungsmarathon haben sich die Tarifparteien in der nordwestdeutschen Stahlindustrie am frühen Mittwochmorgen geeinigt. Die 85.000 Beschäftigten erhalten 5,2 Prozent mehr Lohn. Es ist der erste große Tarifabschluss des Jahres. Mehr

Hausbau

Unser gemeinsames Haus, der Streitpunkt

Paare, die sich zum Bau eines Hauses entschließen, wollen gemeinsam alt werden. Doch viele zerbrechen sich den Kopf über die Finanzierung und denken zu wenig an die Möglichkeit einer Trennung. Das kann teuer werden. Mehr

Glosse

Filzhut der Arbeiterklasse

Mit Schirm, Charme und Hut: François Mitterrands Kopfbedeckung sorgt für Furore. Das gute Stück wurde in Paris versteigert und der symbolische Wert des Filzobjekts kam dabei nicht zu kurz. Mehr

Im Gespräch

„Der Staat greift zu stark ein“

Der Dominikaner und Sozialethiker von der Universität Trier, Wolfgang Ockenfels, kritisiert die Steuerdebatte: Es würden Sündenböcke gesucht. Moralisch sei der Staat mitverantwortlich, da er den Steuerbetrug provoziere. Mehr

Frühaufsteher

Deutsche Aktien starten schwach

Belastet von negativen Vorgaben aus Übersee sind die deutschen Aktienindizes am Mittwoch schwach in den Handel gestartet. Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten könnten am Nachmittag für Impulse sorgen. Mehr

Anleiheversicherer

Ambac will frisches Kapital

Die wegen der Hypothekenkrise angeschlagenen amerikanischen Anleiheversicherer reagieren drastisch auf ihre prekäre Lage. Die Nummer zwei der Branche, Ambac Financial, plant eine Kapitalerhöhung und erwägt die Aufspaltung, um die erstklassige Bonitätsnote zu retten. Mehr

Kosovo

Im Konfliktfall müssen Fußnoten helfen

Die Europäische Union hat sich auf einen delikaten Balanceakt eingelassen, weil nicht alle Mitgliedstaaten das Kosovo anerkennen wollen. Trotzdem ist man in Brüssel stolz auf ein hohes Maß an Einigkeit. Mehr

Strizz

Cowboy? Chinese? Dagobert?

Die Abenteuer des Angestellten Strizz, seines Chefs, seiner Liebsten samt Familie und Haustieren in werktäglicher Folge Mehr

Schenker

Lutz Freytag wird Finanzvorstand

Lutz Freytag verantwortet vom 1. April 2008 an den Bereich Finanzen des Logistikdienstleisters Schenker. Vorgänger Marco Schröter wechselt zu Infineon Technologies. Mehr

Call-Center

Telefon für Sie!

Die Call-Center- Branche boomt. Unternehmen und Agenturen suchen dringend Führungskräfte. Akademiker haben gute Chancen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2008

Februar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 20 21 22 23 24 25 26 27 28