https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 13.2.2008

Artikel-Chronik

Online-Werbung

United Internet beteiligt sich an Adition

United Internet hat sich an Adition beteiligt, dem letzten relevanten unabhängigen Adserving-Unternehmen in Deutschland. Nach der Übernahme von Doubleclick durch Google und Adtech durch AOL fürchten die Online-Werber um deren Unabhängigkeit. Mehr

Uefa-Cup

Elfmeterheld Wiese lässt Bremen jubeln

Erst gegen die Bayern nun gegen Braga: Bremens Torwart Tim Wiese hat in vier Tagen drei Elfmeter pariert. Dank seiner Leistung gewann Werder 3:0 gegen das Team aus Portugal und steht vor dem Einzug ins Achtelfinale des Uefa-Pokals. Mehr

Video-Filmkritik

Alttestamentarische Wucht: „There Will Be Blood“

Daniel Day-Lewis als Ölmann ist noch härter und steiniger, noch schwerer zu durchdringen als der Felsenboden: Paul Thomas Andersons „There Will Be Blood“ ist ein großer Film, den man nicht leicht aushalten kann. Mehr

Zum Rückzug von Karin Wolff

Das Richtige gewollt, nur teilweise geschafft

Zu viel Unruhe an den Schulen, die sich als „Dauerbaustellen“ sahen, zu große Klassen, handwerkliche Mängel bei der Umsetzung von G8. Karin Wolff, Hessens scheidende Kultusministerin, hat das Richtige gewollt, aber nur teilweise geschafft. Mehr

Seefahrt

Wenn Drachen Schiffe schleppen

Mit einem windgestützten Zusatzantrieb wollen Reeder die hohen Treibstoffkosten für ihre Frachter senken. Die Beluga SkySails hat ihre Jungfernfahrt mit dem Drachen bereits hinter sich. Genaue Daten liegen allerdings erst in ein paar Wochen vor. Die Erwartungen sind hoch. Mehr

Nach Empörung um Erdogan

SPD will im Bundestag über Integrationspolitik debattieren

Die Bundesregierung bemüht sich, die Aufregung um die Äußerungen des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan zur Integration zu dämpfen. Das Thema könnte kommende Woche im Bundestag auf die Tagesordnung kommen. Mehr

Uefa-Cup

Adler behält im Schneetreiben von Istanbul den Überblick

Bayer Leverkusen hat Dank einer guten Leistung von Torwart René Adler den Grundstein für den Einzug ins Achtelfinale des Uefa-Pokals gelegt. Der Bundesligavierte erkämpfte sich im Uefa-Cup-Hinspiel bei Galatasaray Istanbul ein 0:0. Mehr

Ältestes Fledermausfossil

Erst das Fliegen, dann die Echoortung

Wie macht's die Fledermaus denn nun: Ortet sie ihre Umgebung per Echo, bevor sie losfliegt. Oder erst danach? Ein Streitpunkt unter Forschern. Untersuchungen an dem bislang ältesten Fledermausfossil ergaben: Es gibt keine Hinweise auf eine Ultraschall-Wahrnehmung. Mehr

Frauenfußball

Siggi Dietrich und der FFC – noch länger, noch enger

Die Anfänge hat Siegfried Dietrich keineswegs vergessen. Vor 15 Jahren heuerte der Eiskunstlauf-Promotor als Manager beim Vorgänger des 1. FFC Frankfurt an. Jetzt hat er beim FFC, der mittlerweile „ein kleines Unternehmen“ sei, einen Vertrag bis 2012 in der Tasche. Mehr

Norman Müller

Weglaufen war gestern

Den alltäglichen Rassismus hat Norman Müller auch als erfolgreicher Leistungssportler nicht hinter sich lassen können. Doch der dunkelhäutige Zehnkämpfer hat seine Erfahrungen ins Positive gekehrt. Mehr

Dänemark

Elf Zeitungen drucken Mohammed-Karikatur

Als Zeichen für die Pressefreiheit haben dänische Zeitungen abermals Mohammed-Karikaturen abgedruckt. Damit reagieren sie auf die Mordpläne gegen den Zeichner der Karikaturen. Kritik gibt es aber auch an der Behandlung der Festgenommenen. Mehr

Fragen an Maria Böhmer

„Erdogan schürt Ängste“

Die Kölner Rede des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan war höchst kontraproduktiv, sagt Maria Böhmer im F.A.Z.-Interview. Die Botschaft der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung lautet: Wer sich in Deutschland integriert, gewinnt etwas. Mehr

Pläne des Finanzministeriums

Neue Erbschaftsteuer schreckt Wirtschaft

Das Finanzministerium hat seine Pläne veröffentlicht, wie es künftig Unternehmen in der Erbschaftsteuer bewerten will. Verbände warnen vor zu hoch angesetzten Betriebsvermögen: „Wer sich nicht wehrt, wird über den Tisch gezogen.“ Mehr

Berlinale-Wettbewerb

Hongkonger Langfinger

Johnnie Tos „Man Jeuk“ bezaubert mit einem traumhaften Timing und Ansichten von Hongkong, wie man sie sonst nur aus Paris kennt. Der Film ist eine Überraschung im Wettbewerb der Berlinale, leichthändig, stilsicher und ohne Sinnhascherei. Mehr

Festung Europa?

Lob und Tadel für Frattini-Plan

Die europäischen Grenzen sollen mit Hilfe moderner Sicherheitstechnologie besser geschützt werden. Im Europäischen Parlament rufen die Vorschläge der EU-Kommission zur Einführung eines elektronischen Ein- und Ausreiseregisters für Nicht-EU-Bürger geteilte Reaktionen hervor. Mehr

Stahlbranche

Ergebnisse von Thyssen-Krupp brechen ein

Vor allem die Edelstahlsparte belastet den Ertrag des Stahlkonzerns Thyssen-Krupp. Dennoch sieht der Vorstand keinen Anlass, seine Jahresprognose zu senken: Am Ende sollen 53 Milliarden Euro Umsatz und 3 Milliarden Euro Ergebnis stehen. Mehr

Pharma

In den Arzneimittelmarkt kommt Bewegung

Der Wettbewerb im Medikamentenvertrieb lässt nicht nur die deutschen Apotheker zittern. Er spaltet auch den Pharmagroßhandel in zwei Lager. Mehr

Drogerien

Schlecker startet noch im Februar mit Arzneimitteln

Die Drogeriemarktkette Schlecker verkauft noch in diesem Monat apothekenpflichtige Arzneimittel - über das Internet. Das Unternehmen kündigte um bis zu 45 Prozent niedrigere Preise an. Mehr

Schwellenländer

Brasilianische Börse - robust durch die Krise

Die internationalen Börsen sind nach den jüngsten Kursverlusten immer noch nervös. Einer der robustesten Märkte ist der brasilianische. Kein Wunder, Brasilien verfügt über ein breites „Produktionsportfolio“. Mehr

Saarlouis

Vertauschung der Babys war ein Versehen

Im Juni des letzten Jahres wurden in einem saarländischen Krankenhaus zwei Kinder vertauscht. Erst ein halbes Jahr später wird der Fall durch einen DNA-Test aufgedeckt. Ein abschließender Bericht beschreibt nun, wie es dazu kommen konnte. Mehr

Bad Nauheim

Sprudelbäder wie einst zur Jugendstilzeit

Hinter verschlossenen Türen sind in Bad Nauheim Kleinode zu entdecken, wie es sie in dieser Unberührtheit woanders kaum mehr geben dürfte: Jugendstil-Badehäuser, von denen eines gelegentlich noch zum Kuren genutzt wird. Mehr

Hessen

Karin Wolff tritt als Kultusministerin ab

Die hessische Kultusministerin Karin Wolff (CDU) zieht sich nach der andauernden Kritik an ihrer Schulpolitik aus der Landesregierung zurück. In einem offenen Brief an Ministerpräsident Koch bezeichnet sie die gegen sie erhobenen Vorwürfe als „ungerecht“. Mehr

Schmerzensgeld für „Esra“

Ein beängstigendes Urteil mit beruhigendem Detail

Fünfzigtausend Euro Schmerzensgeld gesteht ein Gericht der Ex-Freundin Maxim Billers zu. Dass sein Roman „Esra“ aber überhaupt als ein Werk der Literatur behandelt worden ist und nicht etwa als eine reine Schmähschrift - das bleibt ein Teilerfolg des Autors und des Verlags. Mehr

Bruni gibt Interview

Carlas erste Worte

Frankreichs neue First Lady hat ihr erstes Interview gegeben, als Kommentar zu Sarkozys Klage gegen den „Nouvel Observateur“. Das Ergebnis ist gründlich misslungen: Bruni musste sich entschuldigen, noch bevor das Interview gedruckt wurde. Mehr

Tour de France 2008

Rote Karte für das Gelbe Trikot

Wegen der Dopingskandale von 2007 wird der Astana-Radrennstall mit Andreas Klöden und Vorjahressieger Alberto Contador nicht zur Tour de France 2008 eingeladen. Zuvor hatte Astana bereits das Aus für den Giro d'Italia hinnehmen müssen. Mehr

Kommentar zu Sportwetten

Doppelstrategie

Klagen ist Silber, Reden ist Gold: Mit einer Doppelstrategie versucht der deutsche Profifußball eine Umkehrung der für ihn ärgerlichen Verhältnisse auf dem lukrativen Wettmarkt zu erreichen. Mehr

Madonnas Regiedebüt auf der Berlinale

Von Reitpeitschen und Rohrstöcken

Madonna und das Kino, das ist nicht gerade, was man eine Erfolgsgeschichte nennt. Jetzt zeigt sie auf der Berlinale ihr Regiedebüt. Doch niemand würde bei „Filth and Wisdom“ auf den Gedanken kommen, sie habe diesen Film gemacht. Mehr

Rentenmärkte

Qualitäts-Anleihen - Lichtblick in der Finanzkrise

Die Börsenmisere hat die Anleger in Scharen aus den Aktienmärkten und in den sicheren Hafen der Anleihen getrieben. Wer dort schon zu Jahresbeginn investiert war, freut sich jetzt über schöne Kursgewinne. Mehr

Fonds

Anleger machen einen großen Bogen um Aktienfonds

Privatanleger haben die Kursgewinne an den Aktienmärkten im vergangenen Jahr zum Ausstieg aus Aktienfonds genutzt. Der Trend zur Steueroptimierung rettet den Fondsanbietern das Neugeschäft. Die Abgeltungsteuer bereitet weiterhin Sorgen. Mehr

Australien entschuldigt sich bei Aborigines

361 Wörter sollen ein Land verändern

Die neue australische Regierung hat sich bei den Ureinwohnern für jahrhundertelang an ihnen verübtes Unrecht entschuldigt. Premierminister Rudd sprach von „Demütigungen einer großer Kultur“. Es gab viel Beifall, aber nicht alle sind zufrieden. Mehr

ABB

Rauswurf nach Erfolg

Fred Kindle hat den Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB saniert. Jetzt verlässt er den Konzern im Streit. Damit ist der merkwürdige Fall eingetreten, dass der Vorstandsvorsitzende nicht wegen Fehlern, sondern trotz einer Erfolgsbilanz gehen muss. Mehr

Kolumne

Der ideale Bewerber

Hoffmann, der Personalchef, war mehr als angetan. Er hatte sich sein Urteil gebildet, und nur aus Neugier gab er die Internetadresse von Bratschs Homepage ein. Eine glückliche Entscheidung: Wie war dein Tag, Schatz? Mehr

1,9 Milliarden Euro

BayernLB erwartet hohe Belastungen

Die internationale Finanzkrise belastet die Bayerische Landesbank mit rund 1,9 Milliarden Euro. Finanzielle Hilfen von seiten des Freistaates Bayern und der Sparkassen als Eigentümer seien aber nicht notwendig. Dies teilte das Geldinstitut nach einer Verwaltungsratssitzung in München mit. Mehr

Verhandlung vor Staatsgerichtshof

Kritische Richterfragen zu Studiengebühren

Hessens Verfassungsrichter haben am ersten Verhandlungstag kritische Fragen zu den allgemeinen Studiengebühren an den Hochschulen des Landes gestellt. Eine Entscheidung des Gerichts wird für Sommer erwartet. Mehr

Die Krise der IKB

Riskante amerikanische Engagements

Dass die IKB in starke Bedrängnis geraten ist, das bewegt mittlerweile nicht nur die Bankenwelt, sondern auch die deutsche Politik. Aber mit was für einer Bank haben wir es bei der IKB überhaupt zu tun? Und wie kam sie in die Schieflage? Mehr

Biathlon-WM

Der Sturm stoppt den König

Bei der Biathlon-WM in Östersund ist das für heute angesetzte Damen-Einzel um einen Tag verschoben wurden. Selbst Schwedens König Carl XVI. Gustaf durfte sich am Sturm-Tag nicht als Biathlet versuchen. Mehr

F.A.Z.-Gastbeitrag

Kein Recht auf Abspaltung

Kosovarische Politiker haben angekündigt, in Kürze einen unabhängigen Staat Kosovo auszurufen. Westliche Staaten scheinen entschlossen zu sein, diesen Staat dann anerzukennen. Das wirft schwierige politische und rechtliche Fragen auf. Das Kosovo darf als neuer Staat anerkannt werden. Der Westen sollte einen Vertrag mit ihm schließen, schreibt Verfassungsrechtler Georg Nolte im F.A.Z--Gastbeitrag. Mehr

Teuerung wie zuletzt 1982

Großhandelspreise steigen kräftig

Die schlechten Nachrichten über die Inflation reißen nicht ab. Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass die Großhändler ihre Preise im Januar so stark erhöht haben, wie seit gut 25 Jahren nicht mehr. Besonders stark stiegen die Preise im Großhandel mit Getreide, Saaten und Futtermittel. Mehr

Primaten

Ein Ohr für Artgenossen

Rhesusaffen haben ein ähnliches Stimmzentrum im Gehirn wie der Mensch. Das fanden Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts heraus, indem sie Affen verschiedene Geräusche vorspielten. Anatomisch bestehen dennoch Unterschiede zum Menschen, doch das tut der Funktion keinen Abbruch. Mehr

Forschung

Ein Eiweiß unterdrückt Schwarzen Hautkrebs

Ein bestimmtes Protein im Blut entscheidet darüber, ob sich eine pigmentierte Hautzelle zu einem harmlosen Muttermal oder zu einem bösartigen Melanom entwickelt. Eine Erkenntnis, die Hoffnung im Kampf gegen Hautkrebs gibt. Mehr

Teamchef in Irland

Mehr Freizeit für Trapattoni

Giovanni Trapattoni wird von Juni an Teamchef der irischen Fußball-Nationalmannschaft. Die Herausforderung, Irland zur WM 2010 zu führen, habe ihn gereizt. Ausschlaggebend sei aber auch gewesen, dass er als Teamchef mehr Freizeit habe. Mehr

Kritik von SPD und Grünen

Politik gegen Bahnprivatisierung ohne Bundestag

Die politischen Debatten um die Privatisierung der Deutschen Bahn nehmen kein Ende. Jetzt gibt es Pläne, die Privatisierung schnell ohne Einbeziehung des Parlaments anzuschieben. Aber schon regt sich dagegen heftiger Widerstand. Mehr

Im Gespräch: Hessens Innenminister Bouffier

„Ziel ist es, eine Jamaika-Koalition auszuloten"

Zwei Wochen nach der Landtagswahl sortiert sich die CDU in Hessen: Karin Wolff tritt von ihrem Amt als hessische Kultusministerin zurück und ihr Kollege aus dem Innenressort, Volker Bouffier, plädiert im F.A.Z.-Interview dafür, die Chancen für ein Bündnis mit FDP und Grünen auszuloten. Mehr

Amerika

Obama überholt Clinton

Senator Barack Obama erobert die Herzen der Amerikaner - und vereinigt nun mehr Delegiertenstimmen auf sich als Hillary Clinton. Obama gewann die Vorwahlen in Virginia, Maryland und Washington. Er überzeugte auch Wählergruppen, die zuvor mehrheitlich Clinton unterstützt hatten. In deren Wahlkampfteam gab es einen weiteren Rücktritt. Mehr

Nach Jobcenter-Urteil

SPD schlägt neues Modell für Hartz-IV-Betreuung vor

Ende 2007 kippte das Verfassungsgericht das organisatorische Herzstück der Hartz-Reform: Die gemeinsame Verwaltung der Jobcenter durch Bundesagentur und Kommunen. Jetzt hat Arbeitsminister Scholz einen Vorschlag zur Neuordnung auf den Tisch gelegt. Die erste Reaktion des Städtetages: positiv. Mehr

Kulturkritik

Ist Hecheln unsere Leitgeschwindigkeit?

Warum ist die Urteilskraft des öffentlichen Intellektuellen heute wichtiger denn je? Weil wir unter einem ökonomistischen Diktat der Fristen stehen, das unser übergreifendes Denken bedroht. Mehr

Kreditverkäufe

Gegen Falschbehauptungen über Kreditverkäufe ist Notwehr erlaubt

Öffentlich-rechtliche Fernsehsender haben eine weitgehend theoretische Missbrauchsmöglichkeit zu einem Massenphänomen aufgebauscht. Banken können sich nur schwer dagegen wehren. Mehr

Streit in der Unternehmensführung

ABB-Chef tritt überraschend zurück

Bei dem Schweizer Elektrotechnikkonzerns ABB ist überraschend der Chef Fred Kindle zurückgetreten. Es gebe „unüberbrückbare Differenzen“, hieß es aus dem Unternehmen. Was genau los ist, bleibt unklar, zumal ABB gleichzeitig für 2007 einen neuen Rekordgewinn meldete. An der Börse verlor die ABB-Aktie kräftig. Mehr

Spektakulärer Fund

Senckenberg: Ältestes Fledermausfossil entdeckt

Fledermäuse sind schon vor mehr als 50 Millionen Jahren über die Erde geflattert. Das belegen Knochen einer Fledermaus, die derzeit am Senckenberg-Institut in Frankfurt untersucht wird. Anders als seine Nachfolger konnte der urtümliche Flugsäuger nicht hören. Mehr

Freeride-Skifahren

„Wir malen Bilder in die Berge“

Andrea Binning ist eine der weltbesten Big-Mountain-Skifahrerinnen. Ihre bevorzugten Abfahrten liegen in Alaska, Nepal oder Russland: „Du hast Angst, du konzentrierst dich, und dann fährst du los und ziehst deine Linie in den Schnee.“ Mehr

Berlinale

Sandalen und kurze Hosen

Das war der Neue Deutsche Film: „Gegenschuss“ erzählt die Geschichte des Filmverlags der Autoren, was er wollte und wie er zerbrach. Die Mehrzahl der Protagonisten ist noch lebendig - doch entgegen jeden Anstands wird über die Toten nicht nur Gutes gesagt. Mehr

Devisenmarkt

Schwedenkrone profitiert von überraschender Zinserhöhung

Mit deutlichen Kursgewinnen gegen den Euro und den Dollar reagiert die schwedische Krone auf Zinserhöhung um einen Viertelprozentpunkt auf 4,25 Prozent. Marktteilnehmer hatten eher mit der Andeutung einer Zinssenkung gerechnet. Mehr

Banken

Licht für Credit Suisse

Innerhalb eines Jahres hat die Aktie der UBS nahezu die Hälfte ihres Wertes verloren. Der Grund liegt im Misstrauen gegenüber den Finanzwerten. Doch auch die Ungewissheit, wie stark die Bank in Amerika engagiert ist, dürfte den Anlegern nicht geschmeckt haben. Immerhin hat der neue Chef einen großen Schritt in Sachen Transparenz unternommen. Mehr

Privatbankiers im Gespräch

„Die IKB hat ein gesundes Kerngeschäft“

Heute berät der Verwaltungsrat der IKB über eine Rettung für die angeschlagene Bank. Die Privatbank Sal. Oppenheim ist mit 5 Prozent an der IKB beteiligt - und würde an einer Kapitalerhöhung mitwirken. Die F.A.Z. sprach mit den Privatbankiers Matthias Graf von Krockow und Friedrich Carl Janssen. Mehr

Künftig kostenlos im Netz

Der letzte Brockhaus

Der Name steht wie kein zweiter für dicke und vielbändige Nachschlagewerke. Doch in gedruckter Form rechnet sich die Enzyklopädie nicht mehr. Künftig sollen die Brockhaus-Inhalte ins Internet - kostenlos. Mehr

Kanada

Ein Bachelor, so selbstverständlich wie Englisch und Französisch

Der Bachelor-Abschluss ist nicht in Bologna erfunden worden. Es gibt ihn im Original: Was deutsche Universitäten sich vor einer Studienreform besser angeschaut hätten - ein Erfahrungsbericht aus der McGill Universität in Kanada. Mehr

Fiskus

Die Suche nach der Schuldenbremse

Die erste Große Koalition hat Ende der sechziger Jahre das Schulden-Ventil geöffnet. Ihre Nachfolgerin muss es jetzt schließen. Das ist sie dem Land schuldig. Die neue Formel gegen Schulden muss effektiv, einfach und europakompatibel sein. Jeder muss sehen können, ob die Norm eingehalten wird. Mehr

Interview mit Integrationsminister Laschet

„Kein Assimilationsdruck“

Armin Laschet (CDU), Integrationsminister in Nordrhein-Westfalen, macht im F.A.Z.-Interview dem türkischen Ministerpräsidenten Vorwürfe: „Wenn Herr Erdogan Assimilation ein 'Verbrechen gegen die Menschlichkeit' nennt, sollte er sich im eigenen Land umschauen.“ Mehr

Urteil

Scientology wird weiter beobachtet

Es bestehe weiter der „begründete Verdacht verfassungsfeindlicher Bestrebungen“, die eine Beobachtung der Organisation mit nachrichtendienstlichen Mitteln rechtfertige, urteilte das Oberverwaltungsgericht in Münster. Scientology will nun in die nächste Instanz gehen. Mehr

Naher Osten

Israel weist Beteiligung am Anschlag auf Hizbullah-Militärchef zurück

Emad Maghanija, Gründungsmitglied der radikalen Islamisten-Bewegung und ein enger Verbündeter Teherans, war am Dienstag in Damaskus bei einem Sprengstoffanschlag getötet worden. Israels Ministerpräsident Olmert weist „den Versuch von Terrorelementen“ zurück, seinem Land „irgendeine Beteiligung an diesem Vorfall zu unterstellen“. Mehr

Australien entschuldigt sich bei Aborigines

„Beflecktes Kapitel in der Geschichte unseres Landes“

In einer historischen Sitzung stimmte die Fraktionen in Canberra mit einer Resolution der Rede von Premierminister Kevin Rudd zu. „Für die Schmerzen, das Leid und die Pein der 'Gestohlenen Generationen', ihrer Nachfahren und ihrer Familien bitten wir um Entschuldigung“, erklärte Rudd. Mehr

Finanzmärkte & Ökonomie

Rezession oder nicht? - Goldman gegen Paulson

Befindet sich die amerikanische Wirtschaft bereits in einer Rezession? Wie würde eine solche Rezession aussehen? Vier Experten äußern sich zu diesem Thema. Und wie könnte es anders sein: Vier Ökonomen - vier unterschiedliche Meinungen. Mehr

Alternative Energien

Neues Solargeschäft bewahrt Applied Materials vor dem Absturz

Chips laufen derzeit gar nicht gut. Doch von dem Solargeschäft erhofft sich Applied Materials viel. Der Aktie könnte dies in nächster Zeit wieder stärkeren Auftrieb geben. Denn noch steckt sie fest in einer Seitwärtsbewegung. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Fünf-Prozent-Hürde in Kommunen verfassungswidrig

Die Fünf-Prozent-Hürde bei Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein verstößt gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Sperrklausel verletze die Chancengleichheit kleinerer Parteien, sei aber bei Bundestags- und Landtagswahlen weiter erforderlich. Mehr

Trainer Feldkamp bei Galatasaray

„Kaahli“ und wie er die Welt sieht

Man spricht Deutsch bei Galatasaray Istanbul: Karl-Heinz Feldkamp scheint hier nicht nur Fußball zu lehren. Der 73-Jährige hat sich vom Idol zur Respektsperson verwandelt. Heute empfängt sein Verein im Uefa-Pokal Bayer Leverkusen. Mehr

Durchgemangelt

Vor etwas mehr als zehn Jahren schrieb Andrew Pickering ein Buch mit dem hübschen Titel "Die Mangel der Praxis". Durchgemangelt wurden in ihm überkommene Vorstellungen davon, was Naturwissenschaft ausmacht. Wie auch andere Autoren auf dem Feld der Wissenschaftsforschung richtete der ausgebildete ... Mehr

Vertrieben

"Ihr habt alle für Nazi-Deutschland gearbeitet. Und habt auch nie nur einen passiven Widerstand zu machen versucht." So schrieb die aus Deutschland vertriebene Physikerin Lise Meitner im Sommer 1945 an den gemeinsam mit anderen deutschen Kernphysikern in England internierten Otto Hahn. Knapp vier ... Mehr

Streit über Verstaatlichung

Venezuela stoppt Ölverkauf an Exxon

Venezuela hat seine Ankündigung wahr gemacht und boykottiert nun den amerikanischen Exxon-Konzern. Doch mit einem Stopp von Öllieferungen nach Amerika schadet Hugo Chávez vor allem dem eigenen Land, glauben Fachleute. Mehr

Vasenmaler, bitte mal herhören!

Archäologie, so denken viele an der griechischen und römischen Antike Interessierte, ist in erster Linie Ausgrabungswissenschaft. Insbesondere das Fernsehen verbreitet diese Vorstellung, denn für dieses Medium sind Anschaulichkeit und Novität oberste Kriterien für die Auswahl der Stoffe. Die Popularität ... Mehr

Lemmy und die Schmöker

Bücher haben bekanntlich ihre Schicksale, und für manch einen sind sie Schicksal. Jorge Luis Borges beispielsweise konnte sich vorstellen, dass das Paradies ganz aus Büchern bestand. Als er 1955 zum Direktor der argentinischen Nationalbibliothek ernannt wurde, schrieb er, Gott sei groß in seiner Ironie, da er ihm "die Bücher und die Nacht zu leben" gegeben habe. Mehr

Peking 2008

Spielbergs Gewissen protestiert gegen Olympia-Show

Der amerikanische Filmregisseur Steven Spielberg tritt aus Protest gegen die Sudan-Politik Pekings als künstlerischer Berater für die Olympischen Spiele in China zurück: „Mein Gewissen erlaubt mir nicht, einfach so weiterzumachen.“ Mehr

Kommentar

Das UEC wird kommen

Die Prognose sei gewagt: In wenigen Wochen wird die schwarz-grüne Römer-Koalition das Urban Entertainment Center (UEC) in der Nähe des Messegeländes in jener Form genehmigt haben, die den Investoren vorschwebt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ein großer Sprung und ein kleines Geheimnis

„Wir dürfen nicht vergessen, wo wir herkommen“, heißt es bei der in dieser Saison vom Erfolg verwöhnten Frankfurter Eintracht derzeit oft. Doch woher kommt sie? Ein Blick zurück. Mehr

Mobilität im ländlichen Raum

Anruftaxi und Bürgerbus ergänzen den Nahverkehr

Städte und Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet verfeinern den innerörtlichen Nahverkehr mit Hilfe zentraler Steuerung und Abrechnung. Damit erhöhen sie die Mobilität innerhalb der Kommunen. Mehr

Gucci-Chef Mark Lee

„Made in Italy bleibt“

Mehr Quadratmeter, weniger Etagen: In New York wurde der größte Gucci-Laden der Welt eröffnet. Gucci-Chef Mark Lee spricht im Interview über die Erfolgsaussichten des noblen Geschäfts und den Vorteilen eines stringenten Designs. Mehr

Literatur

Fall Esra: Schmerzensgeld für Billers Ex-Freundin

Der Schriftsteller Maxim Biller muss seiner früheren Freundin ein Schmerzensgeld von 50.000 Euro zahlen. In seinem inzwischen verbotenen Roman „Esra“ hatte Biller die Frau als Romanfigur auftauchen lassen und ihre Persönlichkeitsrechte verletzt. Mehr

Hausbau

Das Eigenheim, der Beziehungskiller

Der Bau eines eigenen Hauses bringt meistens Stress und lässt viele Beziehungen scheitern. Doch mit guter Vorbereitung lässt sich die Ehe auch über diese schwierige Zeit retten. In Österreich gibt es sogar schon Hausbau-Coaching. Mehr

Prüfunternehmen

TÜV Süd und TÜV Rheinland wollen fusionieren

Im vergangenen Jahr hatten der TÜV Süd und der TÜV Nord eine Fusion schon weit vorbereitet - doch letztlich scheiterte sie. Jetzt kommt überraschend doch noch Bewegung in die Branche der deutschen Prüfunternehmen: Der TÜV Süd und der TÜV Rheinland planen einen Zusammenschluss. Mehr

Somalia

Entführter Deutscher befreit

Der in Somalia entführte deutsche Entwicklungshelfer Daniel B. ist aus der Geiselhaft befreit worden und wohlauf. Bei einem Schusswechsel wurden nach Angaben des somalischen Innenministers zwei der Entführer verletzt. Mehr

Mein Fitness-Kick

„Ohne Fitness ist alles nichts“

Wer nicht raucht und sich regelmäßig bewegt, wird zu 54 Prozent 90 Jahre alt, hat die Wissenschaft festgestellt. Ich denke darüber nach, meinen Vertrag im Fitness-Studio auf Lebenszeit zu verlängern. Vielleicht gibt's Rabatt. Mehr

Gesundheit

Aktie des Rhön-Klinikums leidet an einer Grippe

Das Rhön-Klinikum hat sein Jahresziel errreicht und seine Prognose bestätigt. Doch das war der Börse zu wenig. Die Aktie fällt wieder. Doch Analysten glauben an eine neue Privatisierungswelle. Das wäre gut für den Klinikkonzern. Mehr

Engel & Völkers

Holger Klapproth neuer PR-Leiter

Holger Klapproth leitet den PR-Bereich für das Geschäftsfeld Commercial bei der Immobilienvermittlung Engel & Völkers. Mehr

Hollywood-Streik beendet

Ohne Sieger und Helden

The show can go on: Rechtzeitig vor der Oscar-Verleihung haben Hollywoods Drehbuchautoren ihren monatelangen Streik beendet. Erreicht haben sie aber nur einen lauen Kompromiss - und ein dauerhafter Arbeitsfrieden ist unwahrscheinlich. Mehr

Dwain Chambers für Hallen-WM nominiert

Leider müssen wir ihn mitnehmen

Der britische Leichtathletikverband hat gegen seinen Willen den ehemaligen Doping-Sünder Dwain Chambers für die Hallen-WM nominiert. „Das Komitee war einstimmig in seinem Wunsch, Dwain nicht auszuwählen.“ Allerdings hatte er die Qualifikation gewonnen. Mehr

Columbus inspiziert

„Es ist wie bei einem neuen Auto“

Die Crew der ISS hat sich im neuen „Zimmer“ der Station umgesehen. Esa-Astronaut Leopold Eyharts war gemäß seinen Aufgaben der erste: „Auf den ersten Blick sieht Columbus gut aus“, meldete er. Es wird aber noch dauern, bis das Labor voll funktionsfähig ist. Mehr

Nach Streikankündigung

Fachleute und Arbeitgeber wettern gegen Verdi

Vor Beginn der Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben Fachleute und Arbeitgeber das Vorgehen von Verdi kritisiert. Der Vertreter der Städte und Gemeinden sprach von „Muskelspielen“. Die Arbeitgeber warfen der Gewerkschaft vor, ihre Streitmacht öffentlich zu inszenieren. Mehr

Expo 2008 in Zaragoza

Nie wieder mit dem Rücken zum Fluss

Sie ist die am eklatantesten unterschätzte Großstadt Spaniens und will der Welt jetzt ein Beispiel geben: Zaragoza huldigt als Gastgeberin der Expo 2008 dem Wasser. Mehr

Frühaufsteher

Buffett-Euphorie am Aktienmarkt verfliegt wieder - Dax fällt

An den Börsen dreht sich die Stimmung. Ein Auslöser dafür ist Warren Buffett. Dennoch gab der Dax zunächst nach: Wall Street lieferte eine schlechte Vorlage. Und die Quartalszahlen von Thyssen-Krupp fielen enttäuschend aus. Mehr

Nächtliches Alkohol-Verkaufsverbot

Zum Vorglühen nicht mehr an die Tankstelle

Spirituosen nur noch bei Tageslicht: Stuttgart will Tankstellen künftig verbieten, nachts Alkohol zu verkaufen. Denn sind andere Läden zu, bleibt Jugendlichen zum Auftanken nur der Minishop an der Zapfsäule. Man hofft, betrunkene Randalierer so zu reduzieren. Mehr

Google-Handy

Suchmaschine im Handformat

Die Suchmaschine wird mobil: Bald soll die Online-Werbung von Google auch auf Handys zu finden sein. T-Mobile wird das „gPhone" Ende 2008 auf den Markt bringen. Google will das Produkt kostenlos abgeben - dank Handywerbung. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Flennparade vorm Schminkspiegel

Für sein ARD-Debüt durfte Ex-Pro-Sieben-Modelcoach Bruce Darnell einer 22-jährigen Studentin die Brust-OP ausreden und lieferte ein Potpourri seiner schönsten Sprüche. Doch der „Bruce“-Auftakt im Ersten geriet zum lieblos zusammengeklatschten Ratgeber-Verschnitt ohne Lust und Laune. Mehr

Medienschau

ThyssenKrupp bekräftigt Prognose nach Gewinneinbruch im Quartal

Applied Materials mit Gewinn- und Umsatzeinbußen im Quartal CNBC - Anleiheversicherer Ambac lehnte Buffett-Angebot ab Leichter Gewinnrückgang beim heiß umworbenenen Bergbaukonzern Rio Tinto ArcelorMittal mit Gewinnplus in 2007 - Weiteres Wachstum erwartet Rhön-Klinikum erfüllt Prognose und bekräftigt Ausblick Solarworld verkauft zusätzliche Solarwafer für 500 Millionen Euro Patrizia Immobilien holt Ex-Karstadt-Vorstand als Finanzchef ABB profitiert von Sondereffekten - Aktienrückkaufprogramm Affinerie startet mit Gewinnsprung ins erste Geschäftsquartal Comdirect sieht Eigenkapitalrendite vor Steuern 2010 bei mindestens 25 Prozent Broker Comdirect fährt Rekordergebnis ein - Höhere Dividende Samsung will Marktanteil bei Handys 2008 auf 20 Prozent steigern AXA kauft drittgrößten mexikanischen Versicherer ING Seguros Regierung will IKB-Pleite abwenden - Krisensitzung Presse: Konzernumbau bei RWE stößt auf massiven Widerstand der Belegschaft Verkauf von ProSiebenSat.1 Produktion verzögert sich Dexias amerikanischer Anleiheversicherer FSA 2007 mit roten Zahlen Presse/Entwurf zu Bahnprivatisierung: Keine Risiken - Geld für Bund und DBAuslastung bei Iberia sinkt im Januar leicht Thales steigert Umsatz vor allem dank Zukäufen im vierten Quartal Prozess um T-Online-Wiedereingliederung: Kläger hoffen auf Milliarde IPO: Julius Bär plant Platzierung von Julius Baer Americas - SEC-Antrag Struck will Schuldenregeln mit AusnahmenPressemeldungen DEUTSCHE BAHN - BAYERNLB - IKB - TÜV - PROSIEBENSAT.1 - WACKER CONSTRUCTION - BRIDGESTONE - RTL 2 - INFINEONSCHULDEN - STEUERN - KREDITE - FINANZINVESTOREN - RUNDFUNK Mehr

Benefizauktion

Rot wie die Liebe, rot wie das Blut

Die „(Auction) RED“ am Valentinstag in New York will mit Spitzenwerken zeitgenössischer Kunst mindestens 29 Millionen Dollar einspielen, um Afrika zu helfen. Dabei sind gewichtige Namen wie Koons, Hirst oder Demand. Mehr

Europäische Weltraumforschung

Hier schießt man Kresse in den Weltraum

Grüne Passagiere an Bord: Raketen im lappländischen Esrange bringen Pflanzen ins All, um deren Gedeihen in der Schwerelosigkeit zu testen. Doch wird der Start verschoben, müssen täglich neue Keime gezogen werden - dann kann Saatgut schon mal knapp werden. Mehr

Strizz

Der falsche Schuldenheld

Die Abenteuer des Angestellten Strizz, seines Chefs, seiner Liebsten samt Familie und Haustieren in werktäglicher Folge Mehr

Nanoröhrchen

Das schwärzeste Schwarz

Ein dichter Wald von Nanoröhrchen absorbiert sichtbares Licht fast vollständig. So schwarz ist kein noch so dunkles Material. Einsetzbar ist der Stoff vor allem dort, wo möglichst viel Licht absorbiert werden soll, also in der Photovoltaik oder für Lichtsensoren aller Art. Mehr

Versicherungspflicht

Wer gehört zum Team?

Zwei Honorartrainer des Deutschen Fußballbunds kämpfen vor Gericht um ihre Anerkennung als Arbeitnehmer. Der Fall zeigt: Scheinselbständigkeit kennt keine Branchengrenzen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2008

Februar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 13 14 15 16 17 18 19 20 21