https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 27.9.2007

Artikel-Chronik

Foto-Ausstellung

Die geheimen Orte Amerikas

Am 11. September 2001 kündigte George W. Bush an, sämtliche Verstecke von Terroristen in der Welt ausheben zu wollen. Das inspirierte die amerikanische Fotokünstlerin Taryn Simon dazu, die gern vergessenen Verstecke ihrer Heimat zu fotografieren. Das Ergebnis ist erschütternd, findet Julia Voss. Mehr

Krankenkassen

Kartellamt stoppt Rabattverträge der AOK

Die Krankenkasse AOK hat sich von den Rabattverhandlungen erhebliche Einsparungen erhofft. Doch ein Pharmahersteller hat sich erfolgreich über die Vergabepraxis für Lieferverträge beschwert. Das Kartellamt hat bis zur Klärung Vertragsabschlüsse unterbunden. Mehr

Burma

Die Angst der Junta vor einer Einheitsfront

Im Vielvölkerstaat Burma machen die 130 Ethnien zusammen fast ein Drittel der Gesamtbevölkerung aus. Von den oft militärisch organisierten Volksgruppen fühlt sich die Junta ebenso herausgefordert, wie von der Demokratiebewebung. Nun plant die Opposition ein Treffen. Mehr

Anwaltsbranche

Ralph Wollburg wechselt die Kanzlei

Ein Top-Anwalt geht: Nach 20 Jahren verlässt Ralph Wollburg die internationale Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer. Und landet bei der Konkurrenz - nämlich bei Linklaters, ebenfalls einer ersten Adresse für Wirtschaftsberatung. Mehr

Minister erzwingt Akteneinsicht

„Woher haben Sie den Brief?

Der hessische Verkehrsminister Alois Rhiel ist im Landtag handgreiflich geworden. Als Tarek Al-Wazir Auszüge aus einem Brief des hessischen Verkehrsministeriums vorlesen wollte, versuchte Rhiel ihm das Schreiben zu entreißen. Mehr

Afghanistan

Befreiung deutscher Geisel gescheitert

Bei Bemühungen, den in Afghanistan verschleppten deutschen Bauingenieur freizubekommen, hat es weitere Geiselnahmen gegeben: Vier Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden entführt. Laut lokalen Angaben soll Rudolf B. schon freigelassen, dann aber wieder verschleppt worden sein. Mehr

Frankfurt

Roth fordert im Moscheestreit zu Respekt auf

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth wirbt für gegenseitigen Respekt im Moscheestreit. Nach Roths Ansicht sind „offene und transparente Bauten“ eher als „Hinterhofmoscheen“ geeignet, die Integration zu fördern. Mehr

Video-Sammlung

Stoiber sagt „Servus“ - Zwei Neue treten an

Edmund Stoiber ist abgetreten. Der CSU-Parteitag hat die Nachfolge geregelt: Günther Beckstein und Erwin Huber sollen sein Erbe verwalten. Zum Abschied noch einmal die Karriere des Mannes, der Bayerns Gesicht war, in bewegten Bildern. Mehr

Impfungen

Viren in Zuckerwatte gehüllt

Das menschliche Immunsystem erkennt Viren besser, wenn sie in ein bakterienartiges Kleid gehüllt werden. Mit diesem Trick könnte in Zukunft die Wirksamkeit von Schutzimpfungen erheblich verbessert werden. Mehr

Internet

Google baut Standorte in Europa kräftig aus

Schon jetzt stellt Google weltweit knapp 20 Mitarbeiter pro Tag ein. Nun will die Internetsuchmaschine seine Belegschaft besonders in Europa aufstocken. Angelockt werden die Mitarbeiter mit Aktienoptionen, einer Betriebsrente und einer Vielzahl sozialer Nettigkeiten. Mehr

Mobilfunk

T-Mobile kauft Orange Niederlande

Mit einem milliardenschweren Zukauf baut die Deutsche Telekom ihre Position im niederländischen Markt für Mobilfunk aus. Der deutsche Marktführer übernimmt für 1,3 Milliarden Euro den Konkurrenten Orange. Anfang Oktober soll das Geschäft abgeschlossen sein. Mehr

Sport in China

Nie waren Medaillen wichtiger

Im August 2008 schaut die Welt auf China: Während der Staat ein Jubelfest zur Steigerung seines Ansehens vorbereitet, denken Einzelne auch darüber nach, welche nachhaltigen Veränderungen die Olympischen Spiele für ihr Land bringen könnten. Michael Horeni berichtet aus Peking. Mehr

Pop im Herbst

Rockopas und Kuschelonkels

Rod Stewart setzt auf Bewährtes, wenn er am 21. Oktober in die Frankfurter Festhalle kommt. Auch Status Quo, Tangerine Dream und Roland Kaiser gastieren in der Region: die Rock- und Popkonzerte im Herbst. Mehr

UN-Tribunal

Haftstrafen wegen Massakers in Vukovar

Das UN-Kriegsverbrechertribunal für das frühere Jugoslawien hat den serbischen Militärbefehlshaber Mile Mrkši zu 20 Jahren Haft verurteilt. Er war Hauptangeklagter wegen des Massakers in Vukovar im Herbst 1991. Mehr

Gesundheit

Vorsorge bei Kindern soll Pflicht werden

Der Gesundheitsschutz für Kinder in Hessen soll verbessert werden. Pflichtuntersuchungen sollen ermöglichen, schwere Erkrankungen, Verwahrlosung und Misshandlungen rechtzeitig zu erkennen. Mehr

Handball

Gänsehaut im Trikot des Weltmeisters

„Eine große Ehre“: Michael Allendorf ist beim Testspiel der Handball-Nationalmannschaft gegen Rumänien von Bundestrainer Heiner Brand erstmals als Nationalspieler eingesetzt worden. Mehr

Internationaler Beteiligungsmarkt

Beteiligungsfonds wittern Morgenluft

Die Beteiligungsbranche wittert nach schwierigen Wochen wieder Morgenluft. Investmentbanker und Beteiligungsmanager sehen in gelungenen First-Data-Transaktionen und neuen Übernahmeplänen Anzeichen für einen allmählichen Wiederaufschwung. Mehr

Glosse Wirtschaft

Währungssorgen

chs. EADS und Airbus zeigen sich wegen des schwachen Dollarkurses beunruhigt. Dazu haben sie allen Grund, weil ihr Hauptkonkurrent Boeing mit jeder verlorenen Dezimalstelle wettbewerbsfähiger wird. Um den höheren Kosten im Euro-Raum ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Italiens starre Gewerkschaften

Italiens Wirtschaftsleben bietet viele Vorbilder an Kreativität, Anpassungsfähigkeit und Risikobereitschaft. Doch leider steht die Welt der italienischen Gewerkschaften dazu in scharfem Kontrast. Dabei hatten zu Beginn der neunziger ... Mehr

Wie ein Land verarmt

Hungernd sehen die Burmesen der Prunkhochzeit zu

Zwar leistet sich die Militärdiktatur Burma mit 375.000 Soldaten eine der stärksten Armeen der Welt. Doch der Hunger treibt die Menschen auf die Straße: Hühnchenfleisch kostet inzwischen das Doppelte wie noch vor zwölf Monaten. Mehr

Aktienmarkt

Die Kurse steigen wieder

Trotz der schwelenden Finanzkrise haben sich die Aktienindizes deutlich von ihren Tiefständen im August erholt. Denn die Verwerfungen an den Geld- und Kreditmärkten sorgen offenbar für keine größere Beunruhigung mehr. Mehr

Glosse Feuilleton

Nackte Kinder

Der britische Sänger Elton John ist wegen des angeblichen Besitzes von Kinderpornographie in die Schlagzeilen geraten. Hintergrund ist die Beschlagnahmung einer Fotografie, die zusammen mit 149 weiteren Bildern im Baltic Centre of ... Mehr

Der Bundesliga-Kommentar

Fahnen und Fragen

Also, liebe Männer, jetzt heißt es ganz tapfer sein. Die Bundesliga nimmt ihren gewohnten Gang, und die Musik spielt ganz woanders und ganz weit weg. Raus also mit den Fähnchen, die noch irgendwo in der Garage vor sich hin schimmeln, und wieder ran damit ans Auto. Mehr

Glosse Politik

Muslime unter uns

Konya, der Ayyub Axel Köhler als Sprecher des Koordinationsrates der Muslime abgelöst hat, ist ein beredter, durchaus gewinnender Mann, dem es auf Veranstaltungen häufig gelingt, manchem die "Angst vor dem Islam" zu nehmen. Mehr

Glosse Politik

Eifer macht blind

G.H. Das Urteil gegen den früheren hessischen CDU-Generalsekretär Kanther und seinen Finanzberater Weyrauch lässt sich nicht mit Sätzen anzweifeln wie: "Die haben es ja nur gut gemeint" oder "Die haben ja niemandem geschadet". Mehr

Glosse Politik

Ware Schulbuch

oll. Statt Waschpulver hat die Stiftung Warentest zur Abwechslung einmal 17 Schulbücher unter die Lupe genommen: sieben Geschichtsbücher und zehn Biologiebücher aus drei Bundesländern, mehr nicht. Die Tester beurteilten Fehlerfreiheit, ... Mehr

Rohstoffe

Der Silberpreis holt auf

Der Silberpreis ist zwar zunächst hinter der jüngsten Aufwärtsbewegung von Gold zurückgeblieben. Analysten geben ihm jedoch „Nachholbedarf“. Der werde unter anderem durch die starke industrielle Nachfrage unterlegt, heißt es. Mehr

Finanzmärkte

Börse Hongkong kommt am besten aus der Krise

Die Aktien an der Börse in Hongkong sind am besten aus der Korrektur der vergangenen Wochen herausgekommen. Das gilt vor allem für die Werte chinesischer Unternehmen, die an diesem Markt notiert sind. Mehr

Mordfall Rhys Jones

Überwachungskamera liefert Hinweise auf mutmaßlichen Täter

Nachdem das Bild einer Überwachungskamera in einer TV-Sendung ausgestrahlt wurde, meldeten sich zahlreiche Zeugen mit Hinweisen und Informationen. Das Bild zeigt einen jungen Mann mit Kapuze auf einem BMX-Rad, etwa 30 Sekunden bevor der tödliche Schuss abgegeben wurde. Mehr

Entwöhnung vom Rauchen

Auf Entzug

Zigarettenverbot im Zug, bald auch in Kneipen und Behörden - die Luft für Raucher in Hessen wird dünner. Warum nicht aufhören? Mit psychologischer und medizinischer Unterstützung schafft gut ein Drittel dauerhaft den Ausstieg. Mehr

Xing

Möller leitet Investor Relations

Patrick Möller wird zum 1. Oktober 2007 neuer Leiter des Bereichs Investor Relations von Xing. Er verantwortet die Betreuung von Analysten sowie institutionellen und privaten Investoren. Mehr

Radsport-WM

Cancellara verteidigt Titel im Einzelzeitfahren

Fabian Cancellara hat bei der Rad-WM in Stuttgart seinen Titel im Einzelzeitfahren verteidigt. Der Ungar Laszlo Bodrogi wurde Zweiter, der Niederländer Stef Clement Dritter. Die Deutschen Bert Grabsch und Sebastian Lang belegten die Plätze vier und fünf. Mehr

Raumfahrt

Sonde „Dawn“ startet zum Asteroidengürtel

Die mit deutscher Beteiligung gebaute Nasa-Raumsonde ist unterwegs ins All. „Dawn“ soll auf einer achtjährigen Reise die Kleinplaneten Vesta und Ceres im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter erforschen. Mehr

Deutsch

Die gebellte Sprache

Die Sprachscham der Deutschen ist der Schlüssel zu der sprachpolitischen Verwahrlosung eines Landes, das alles dafür tut, dass die Muttersprache seiner Bürger in Bedrängnis gerät. Von Jürgen Trabant. Mehr

Acht Beispiele in Hessen

Steuerzahlerbund kritisiert Verschwendung

Der Bund der Steuerzahler hat acht Beispiele für Steuerverschwendung in Hessen kritisiert. Dazu zählen ein eine Million Euro teures Wildschutz-Gatter und „fragwürdige Zahlungen“ von 40.000 Euro an ein Beratungsunternehmen. Mehr

Metro

Haniel-Chef Cordes wird Metro-Chef

Eckhard Cordes übernimmt zum 1. November 2007 den Vorsitz des Vorstands der Metro AG. Cordes wird damit Hans-Joachim Körber ablösen, der die Metro nach mehr als 20 Jahren verlässt. Mehr

Sonderausstellung

Nach Hause?

Auf dem Art Forum sucht Ami Barak mit seiner Ausstellung zur Messe nach den Abgründen der Häuslichkeit: Ein erster Blick auf "House Trip" ist gar nicht heimelig. Mehr

Kunsthandel

Aus dem Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels: 1937 - Schicksalsjahr des Berliner Kunsthandels

Nach Berlin! In den zwanziger Jahren blühte der Kunsthandel in der Stadt - Cassirer, Thannhauser, Flechtheim, Nierendorf. Günter Herzog über die großen Kunsthändler und das schlimme Ende ihrer glanzvollen Ära. Mehr

Bundesarbeitsgericht

Gleichbehandlung beim Weihnachtsgeld

Beim Weihnachtsgeld darf niemand "diskriminiert" werden. Das hat das Bundesarbeitsgericht festgelegt. Mehr

Rumänien

Wieder Streit um „Draculas“ Schloss

Eigentlich war die Rückgabe der Törzburg an die Habsburger beschlossene Sache. Die Kommunisten hatten die Burg 1948 konfisziert. Nun erklärte das rumänische Parlament die Rückgabe der angeblichen Heimstatt Graf Draculas für illegal. Mehr

Bundessozialgericht

Mehr Kassen-Macht in Krankenhäusern

Die Krankenkassen und nicht die Ärzte haben das letzte Wort, ob ein Patient die Klinik verlassen kann. Die Folge: Mehr Macht für die Kassen, mehr Kosten für die Kommunen. Mehr

Porträt

Ami Barak und wie er die Kunst sieht

„House Trip“ hat Ami Barak die Sonderausstellung des Art Forums betitelt . Seine Laufbahn ist wenig häuslich, sie zeigt vielmehr ständige kuratorische Aktivität. Mehr

Tony Shafrazi

Er tat es und verriet sich selbst

Er ist der Mann, der 1974 Picassos Epochenbild „Guernica“ mit roter Farbe besprühte: Hier erzählt Tony Shafrazi zum ersten Mal seine Geschichte und spricht darüber, warum er dies damals tat. Heute ist er einer der prominentesten Kunsthändler der Welt. Mehr

Kunst und Urheberrecht

Die Rückkehr der Werkstattkünstler

Künstlerwerkstätten sind keine Sache der Vergangenheit. Auch zeitgenössische Künstler wie Gerhard Richter und Sylvie Fleury bedienen sich zahlreicher Helfer. Doch wem gehört die Urheberschaft der arbeitsteilig erzeugten Werke? Mehr

Kunst und Recht

Mit dem Handy auf Fahndung

Eine neue Erfindung des Fraunhofer-Instituts wird künftig die Fahndung nach gestohlenen Kunstwerken erleichtern. Ein Mobiltelefon, das den sofortigen Abgleich mit einem Computerarchiv gestohlener Bilder ermöglicht, kann den Kunstdetektive eine wertvolle Hilfe sein. Mehr

Kunst im Netz

Danke, Andy Warhol

Andy Warhol hätte sich an so viel zelebrierter Absurdität erfreut. Eine neue Webseite des Digitalkünstlers Miltos Manetas stattet dem Pop-Artisten schier endlosen Dank ab. Mehr

Bundesarbeitsgericht

Ein-Euro-Job ist kein Arbeitsverhältnis

Die mehr als 300 000 Ein-Euro-Jobber in Deutschland haben keinen Anspruch auf Arbeitslohn und Arbeitsvertrag. Bei diesen Tätigkeiten handele es sich nicht um ein Arbeitsverhältnis, entschied das Bundesarbeitsgericht. Mehr

Frauenfußball-WM

Brasilien deklassiert die Vereinigten Staaten

Deutschlands Gegner im Finale der Frauenfußball-WM heißt Brasilien. Die Südamerikanerinnen besiegten - in der Höhe überraschend - die Vereinigten Staaten mit 4:0. Das Endspiel wird am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen. Mehr

Arbeitsmarkt

Niedrigste Arbeitslosenzahl seit zwölf Jahren

Die Herbstbelebung auf dem deutschen Arbeitsmarkt fällt in diesem Jahr besonders stark aus. Die Bundesagentur für Arbeit meldet für September mit 3,54 Millionen die niedrigste Arbeitslosenzahl seit zwölf Jahren. Die Entwicklung beruhe vor allem auf der guten Konjunktur. Mehr

Devisenmarkt

Der Euro - durch Interventionen zu stoppen?

Der Euro läuft gegen den Dollar weiter nach oben. Am Donnerstag erreicht er mit Kursen von bis zu 1,4187 Dollar je Einheit der europäischen Einheitswährung den höchsten Stand seit ihrer Einführung. Erinnerungen an das Jahr 1987? Mehr

Unternehmensanleihen

Anleihen von McDonald's erscheinen teuer

Der McDonald's-Konzern erfreut sich in den vergangenen Jahren wieder guter Nachfrage und großer Beliebtheit bei den Aktionären. Die Anleihen erscheinen indes recht teuer, allzumal die aktionärsfreundliche Politik jetzt zu einer Herabstufung geführt hat. Mehr

Arbeitslosenversicherung

Überschüsse wecken Begehrlichkeiten

Die Nachricht über weiter sinkende Arbeitlosenzahlen im September hat die Debatte über die Arbeitslosenversicherung neu entfacht. Jetzt wird wieder über die Höhe der Beiträge diskutiert. Namhafte Unionspolitiker fordern eine weitere Senkung. Mehr

Toni Kroos

Das bajuwarische Kronjuwel

Er ist erst 17 Jahre alt und sticht doch aus der Staransammlung des FC Bayern heraus. Toni Kroos gab gegen Cottbus sein Bundesliga-Debüt. Schon im ersten Spiel beeindruckte er Fans wie Mitspieler. Der öffentliche Umgang mit dem Ausnahmetalent fällt aber schwer. Mehr

Ausstellung zu F. K. Waechter

Bussard, Bier und Tod

F. K. Waechters Zeichnungen aus den letzten acht Jahren seines Lebens sind im Museum für Komische Kunst versammelt. Sie zeugen von seiner Bandbreite, seiner Akkuratesse, seinem so altmeisterlichen wie grotesken Strich. Mehr

Berlin

Jackpot-Gewinner melden sich nach drei Wochen

Was könnte man mit 17 Millionen Euro nicht alles machen! Die Gewinner des jüngsten Jackpots, eine sechsköpfige Familie aus Berlin, wollen vor allem eins: eine etwas größere Wohnung, für die Kinder sparen und auf jeden Fall weiterarbeiten. Mehr

Kriegsserie „The War“

Meinen Geist kann er nicht töten

Der Rest der Welt darf bestenfalls mit Stichworten aufwarten: Die Serie „The War“ führt den Amerikanern den Zweiten Weltkrieg als „episches Gedicht“ vor - und sorgt dafür, dass vom Kriege nur noch ein amerikanisches Echo übrigbleibt. Mehr

Radsport

Bettini droht Sinkewitz mit Schadenersatzklage

Der Streit zwischen Paolo Bettini und Patrik Sinkewitz spitzt sich zu. Nachdem der Deutsche dem italienischen Radprofi in einer angeblich streng vertraulichen Anhörung Doping unterstellt haben soll, droht Bettini nun mit einer Klage. Auch das IOC hat sich schon eingeschaltet. Mehr

Luftfahrtindustrie

Airbuswerk in Augsburg soll verkauft werden

Der angeschlagene Flugzeugbauer Airbus will sein Werk in Augsburg verkaufen. Das teilte der Chef des Mutterkonzerns EADS, Louis Gallois, mit. Einen Erfolg kann Airbus für den A380 verbuchen: British Airways bestellt zwölf Flugzeuge dieses Typs. Mehr

Wachstumsfonds

Die „Megatrends“ bringen auch nicht mehr als der Dax

Klimawandel und Demographie sind die großen Menschheitsthemen. Das hat jetzt auch die Finanzindustrie erkannt und bietet entsprechende Fonds und Zertifikate an. Mehr Rendite als der Dax bringen sie leider nicht. Mehr

Junge Wissenschaftler

Kommt zurück!

Immer mehr Wissenschaftler zieht es ins Ausland, beliebt sind vor allem die Vereinigten Staaten. Ein Trend, den deutsche Bildungswerke verhindern wollen. Aus gutem Grund: Die Aufstiegschancen für Forscher in Deutschland sind so gut wie nie. Mehr

Reisesouvenirs

Phantastisch reisen

Einmal um die Welt in 553 Losen: Das Londoner Auktionshaus Christie's versteigert am 27. September erstaunliche Souvenirs. Aus Gemälden, Fotografien, Büchern, Notizheften und Reisezubehör entsteht ein imaginäres Museum aus dreihundert Jahren Reisegeschichte. Mehr

Massenproteste

Tote und Verletzte in Burma

Das burmesische Militär hat wieder auf Demonstranten geschossen. Laut staatlichem Fernsehen gab es neun Tote. Darunter ist anscheinend ein japanischer Pressefotograf. Es gab Razzien in Klöstern und Hotels; Oppositionelle wurden verhaftet. Mehr

Staatsausgaben

Steuerzahlerbund beklagt Milliarden-Verschwendung

In seinem neuen Schwarzbuch prangert der Bund der Steuerzahler wieder die Verschwendung von Geldern durch den Staat an. So haben etwa 18 Landtagsabgeordnete für 36.000 Euro in Brasilien die „brasilianisch-bayerischen Beziehungen“ gefestigt. Mehr

Löhne

Widerstand gegen den Briefträger-Mindestlohn bröckelt

Das Land Hessen hatte eigentlich geplant, die Erweiterung des Entsendegesetzes um Briefdienste im Bundesrat zu blockieren. Jetzt ist davon plötzlich keine Rede mehr. Stattdessen will nun Niedersachsen gemeinsam mit Baden-Württemberg im Bundesrat dagegen vorgehen. Mehr

Finanzkrise

Sparkassen-Finanzgruppe signalisiert Interesse an IKB

Die Sparkassen-Finanzgruppe zeigt Interesse am Kauf der Mittelstandsbank IKB. Es sei besser, einen Wettbewerber im eigenen Lager zu haben als außerhalb, sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes Heinrich Haasis. Mehr

CDU-Schwarzgeldaffäre

Kanther und Weyrauch zu Geldstrafen verurteilt

Nach mehr als sieben Jahren hat der Prozess um schwarze Kassen in der hessischen CDU sein Ende gefunden: Der frühere Innenminister Kanther muss 54.000 Euro Geldstrafe zahlen, der CDU-Finanzberater Weyrauch 45.000 Euro. Mehr

Interview

„Viele verlieren das Vertrauen in den Dollar“

Mit einem neuen Rekordhoch von 1,4166 Dollar wartet der Euro am Donnerstag auf. FAZ.NET sprach mit Jim Rogers, ehemals Partner des Devisenspekulanten George Soros, über den Vertrauensverlust in den Dollar, eine Rezession in Amerika und bevorstehende Bärenmärkte. Mehr

Erklär mir die Welt (67)

Warum gibt es nur so wenige Kinder?

Ein Baby kostet Zeit und Geld. Die Kosten-Nutzen-Rechnung geht seit Jahren nicht mehr auf. Das könnte sich aber schon bald ändern, wenn die Menschen angesichts der schwächelnden gesetzlichen Rentenversicherung begreifen, dass ihre beste Investition für die Alterssicherung Kinder sind. Mehr

Bayreuth

Gibt es ein As im Ärmel?

Warum eigentlich kein Dreimäderlhaus in Bayreuth? Eva Wagner brächte ihr Knowhow und ihr dickes Adressbuch mit, Katharina die gute Beziehung zu „Bild“ und Beckmann. Und Nike Wagner die klugen Gedanken. Doch das Duo Katharina und Christian Thielemann wird nicht jeden reinlassen wollen. Mehr

Medizintechnik

Aktie der Atrion im robusten Aufwärtstrend

Mit deutlichen Kursgewinnen und einem einwandfreien Aufwärtstrend macht seit neun Jahren die Aktie des kleinen amerikanischen Unternehmens Atrion auf sich aufmerksam. Das Unternehmen wächst in seinen Nischen deutlich und profitabel. Mehr

Chemie

DSM-Aktie trotz Kurssprung weiter in schwerem Fahrwasser

Erhöhte Prognosen verhelfen der Aktie des niederländischen Chemiekonzerns DSM zu einem Kurssprung. Doch das Unternehmen befindet sich wie die Aktie weiter in schwierigem Geläuf. Mehr

Eintracht Frankfurt

Funkel behält recht - und verliert

Die Eintracht wollte ihren Erfolgslauf fortsetzen und wurde durch ein 0:1 gegen Karlsruhe gestoppt. Dennoch stehen die Frankfurter auf Platz sieben gut da in der Bundesliga. Doch die nächste Aufgabe hat es in sich. Mehr

Willi van Ooyen

Der nette Kommunist von nebenan

Willi van Ooyen hat in seinem Leben oft genug bewiesen, dass er idealistisch und nicht indoktrinär handelt. Als Spitzenkandidat der hessischen „Linken“ führt er die Partei, der er selbst nicht angehört, in den Wahlkampf. Mehr

Die Schlüssel zum Orient

Dass sich die vielgestaltige arabische Esskultur im Grunde auf die Nationalküchen Marokkos, der Türkei und des Libanons zurückführen lässt, ist die erste Überraschung dieses schönen Buchs, das viel mehr als die im Untertitel angekündigten, hundertachtzig Rezepte bietet: nämlich eine Kulturgeschichte ... Mehr

Die Schnur um den Braten

Jetzt ist der Spaß vorbei, könnte man meinen: jener "Kochspaß pur - auch für Anfänger", den der erste Band "Basic Cooking" seit nunmehr sieben Jahren und bereits in der fünfzehnten Auflage verspricht. Jetzt wird es ernst. Denn "Basic Cooking 2" ist keineswegs nur die schlichte Erweiterung des Repertoires einfacher Rezepte. Mehr

Der Lohn aller Mühen

Es ist ein Mammutunternehmen, das sich hinter dem harmlosen Titel "Adria" verbirgt. Und es ist typisch für die Leidenschaft und den Durchhaltewillen des Autorenpaars Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Ein ganzes Jahr bereisten die beiden auf der Suche nach kulinarischen Entdeckungen die ... Mehr

Das Zittern der Zeit

Welch ein sperriger Untertitel! "(Über das Entwickeln von Veloxpapier)" hat Henry Parland seinem kurzen Roman als Zweitnamen beigegeben und meint doch eigentlich "Über die Erinnerung". Das zu Beginn beschriebene Verfahren, wie man das Bild von belichteten Glasnegativplatten auf damals übliches Fotopapier überträgt, ... Mehr

Die Trauer der lackierten Taube

Harald Wohlfahrt ist einer der besten Köche der Welt, dekoriert mit drei Michelin-Sternen, neunzehneinhalb Gault-Millau-Punkten und Maximalbewertungen in allen übrigen Gourmetführern - ein Gott im Küchenolymp, Schöpfer der lackierten Taube mit Tannenhonig und Ingwer-Limonen-Sauce, Vater des Nagelrochenflügels mit gebratenen Zitronenfilets und Balsamicoglace. Mehr

Der Laie am Käsebrett

Menschen soll es geben, die jeder Küche so fernstehen, dass man ihnen sogar erklären müsste, wie es ist, ein Butterbrot zu schmieren. Für solche Menschen ist dieses Buch eine gute Gabe. Es ist übersichtlich strukturiert und so sorgfältig bebildert, dass man sich beim Blättern unweigerlich vorstellt, ... Mehr

Die Aussichten - unbeständig

Higuchi Ichiyô (1872 bis 1896) gilt als Japans erste bedeutende Schriftstellerin der Moderne. Die früh an Tuberkulose verstorbene Autorin von knapp viertausend Tanka-Kurzgedichten, zwanzig Novellen, diversen Essays und einem Tagebuch ist die Chronistin der Umbrüche eines im Wertewandel begriffenen Landes.Eine ... Mehr

Der Trost der Ochsenbacke

Wer in einem winzigen Schwarzwalddorf mit einer Horde Brüder und Schwestern in einfachen Verhältnissen aufwächst, wird mit sehr hoher statistischer Wahrscheinlichkeit ein deutscher Sternekoch. Vorbildhaft erfüllen diese Kriterien die beiden besten Chefs des Landes, und übertroffen werden Dieter Müller ... Mehr

Eine Welt ohne Cary Grant!

Es ist erstaunlich, dass gerade das deutsche Publikum, das jedes neue Buch von Gore Vidal, Tom Wolfe und Louis Begley, drei der scharfsinnigsten teilnehmenden Beobachter der amerikanischen Gesellschaft, genauer: der reichen, eingesessenen Ostküstengesellschaft, mit größtem Interesse zur Kenntnis nimmt - dass dieses Publikum über Jahrzehnte nicht auf Louis Auchincloss aufmerksam wurde. Mehr

Die Metamorphosen des Wolfsbarschs

Nichts zeigt den Unterschied im kulinarischen Selbstverständnis von Deutschen und Franzosen deutlicher als dieses ehrfurchtgebietende Buch vom Primus inter Pares unter Frankreichs Drei-Sterne-Köchen. Der Mann wird von der Nation vergöttert, steht kurz vor seiner Heiligsprechung und ist in dieser erstmals ... Mehr

Textilindustrie

Kursverluste der Escada-Aktie könnten weitergehen

Seit drei Monaten befindet sich der Aktienkurs des Modekonzerns Escada auf dem Rückzug. Ursache sind schwache Ergebnisse. Das dritte Quartal fiel noch schlechter aus und auch die Prognosen hat das Unternehmen gesenkt. Mehr

1:0 in Frankfurt

Beim KSC fliegen trotz des Sieges die Fäuste

Eigentlich hätte nach dem Sieg in Frankfurt beim Karlsruher SC beste Stimmung herrschen müssen. Doch kurz nach Schlusspfiff gerieten Torwart Miller und Abwehrspieler Carnell aneinander. Dabei flogen sogar die Fäuste. Mehr

Rad-WM

Organisationskomitee will Bettinis Start verhindern

Per einstweiliger Verfügung will das Organisationskomitee den Start von Titelverteidiger Paolo Bettini bei der Rad-WM in Stuttgart verhindern. Der Italiener hat sich geweigert, eine Ehrenerklärung gegen Doping zu unterzeichnen. Mehr

Vergütung

Moderater Gehaltszuwachs für Steuerberater

Die Lohnsteigerungen für angestellte Steuerberater fielen zuletzt moderat aus. Allerdings gilt die Anstellung den meisten auch nur als Zwischenschritt auf dem Weg in die Selbständigkeit. Mehr

Phänomen Karl-May-Filme

Schau, schau, Schoschonen!

Wie Winnetou die Geschichte des Wilden Westens umschrieb: In den Karl-May-Verfilmungen sieht man das schlechte Gewissen des deutschen Kinos am Werk, sich an einem Genre zu vergehen, für das es ihm einfach an Potenz fehlte. Mehr

Fall Madeleine

Die Spur nach Marokko war wieder eine falsche

Der Schnappschuss einer Urlauberin schaffte es auf alle britischen Boulevardblätter: Ein blondes Mädchen in der Obhut marrokanischer Olivenbauern - das konnte nur die vermisste Madeleine McCann sein. Die Madeleine-Hysterie produziert immer wieder unwahrscheinliche „Sichtungen“. Mehr

Vereinigte Staaten

Prozess gegen Musikproduzenten Phil Spector geplatzt

Jetzt geht alles wieder von vorne los: Weil sich die Jury nicht auf ein einstimmiges Urteil einigen konnte, muss der Prozess gegen Phil Spector neu aufgerollt werden. Er soll die Schauspielerin Lana Clarkson in seinem Haus erschossen haben. Mehr

Strompreise

Kartellamt akzeptiert RWE-Angebot

Das Bundeskartellamt hat ein Missbrauchsverfahren wegen überhöhter Strompreise gegen RWE eingestellt. Im Gegenzug verpflichtet sich der Energiekonzern, in den kommenden vier Jahren Stromkapazitäten durch einen unabhängigen Auktionator an Industriekunden zu verkaufen. Mehr

Bestechung

Siemens prüft in Affäre Milliardensumme

Die Summe verdächtiger Zahlungen beim Siemens-Konzern könnte sich auf 1,6 Milliarden Euro belaufen. Das ist nach Information aus mit der Affäre vertrauten Kreisen das Ergebnis einer internen Untersuchung. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Kommissar Kerner im Knast

Die Todesstrafe empfände er bisweilen als Befreiung: Seit 21 Jahren sitzt Jens Söring in einem amerikanischen Gefängnis. Weil der Deutsche 1985 die Eltern seiner damaligen Freundin brutal ermordet haben soll. Nun bekam er Besuch von Kommissar Kerner. Von Marco Dettweiler. Mehr

Modefrage V

Wer bestimmt, was Trend wird?

Wer entscheidet, was wir morgen tragen? Wie beeinflussen Modejournalisten die Mode? Und gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Urteil der Modejournalisten und dem Erfolg der Designer? Mehr

Jungheinrich

Klaus-Dieter Rosenbach wird Technikvorstand

Klaus-Dieter Rosenbach, bisher Leiter des Jungheinrich-Werkes in Norderstedt, wird zum 1. Januar 2008 Vorstand Technik beim produzierenden Logistikdienstleister Jungheinrich. Mehr

Unbesetzte Stellen

Fachkräftemangel in Hessen

30 Prozent der hessischen Betriebe können offene Stellen nicht besetzen, weil es an Fachkräften mangelt, wie eine Umfrage unter 4000 Unternehmen ergeben hat. Der Fachkräftemangel zeigt sich in allen Branchen. Mehr

FAZ.NET-Spezial: 7. Spieltag

Bayern München beeindruckt vor dem Topspiel

Der FC Bayern ist gerüstet für das Topspiel am Samstag: Nach dem 5:0 über Cottbus wartet beim Zweiten aus Leverkusen eine ungleich schwerere Aufgabe auf den Rekordmeister. Denn auch die Bayer-Elf präsentierte sich stark. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

Video-Filmkritik

Lebenslinien: Fatih Akins „Auf der anderen Seite“

Ein Regisseur findet seine Stimme: Fatih Akins Film „Auf der anderen Seite“, der als deutscher Oscar-Kandidat nominiert wurde, erzählt eine Geschichte, die zwischen der Türkei und Deutschland pendelt. Mehr

Privatisierung

Die Bahn auf Irrwegen

Wohin fährt die Deutsche Bahn? Nach jahrelanger Gutachterschlacht wollte die Koalition eigentlich bis Ende des Jahres die Privatisierung auf den Weg bringen. Plötzlich aber wird dieser Weg grundsätzlich in Frage gestellt. Die Koalition hat sich verheddert. Ein Kommentar von Kerstin Schwenn. Mehr

Ein Besuch bei Norman Mailer

Der Mann, der mich töten wollte

Wer „Das Schloss im Wald“ liest, diese fünfhundertseitige Zumutung, in der es um die Zeugung Hitlers geht, der hält Norman Mailer für einen Mann, der immer noch Bäume fällt. Peter Richter hat ihn in seinem Sommerhaus auf Cape Cod besucht. Mehr

Rohstoffe

Goldaktien glänzen noch immer

Die Ratingagentur S&P stellt den Goldschürfern eine gute Basisprognose aus. Dies lässt auf eine mögliche positive Kursentwicklung in den kommenden Monaten schließen. Mehr

Luftfahrt

Russland kehrt auf den Flugzeugmarkt zurück

Mit dem Superjet 100 meldet sich Russland auf dem internationalen Flugzeugmarkt als Herstellerland zurück. Das Passagierflugzeug gilt als Hoffnungsträger für die einstmals stolze russische Flugzeugindustrie. Mehr

Schleswig-Holstein

Zwei Männer nach verhindertem Anschlag auf Volksfest verhaftet

„Aus persönlichen Motiven“ haben zwei 19-Jährige einen Sprengstoffanschlag auf ein Stadtfest im schleswig-holsteinischen Rellingen geplant. Sie werden von der Staatsanwaltschaft beschuldigt, sich zu einem Mord verabredet zu haben. Mehr

Londoner Galerienrundgang

Die Tankstelle Oberlausitz steht in England

West-östlicher Kontrast im Londoner Galerienbetrieb: Paul McDevitts von einer kühnen Phantastik inspirierten Werken im Londoner West End steht der plastische Realismus des deutschen Malers Thoralf Knobloch im Londoner Ost End gegenüber. Mehr

Klimaschutz

Rettungsanker Kernenergie

Nach den Vereinten Nationen lädt auch George W. Bush zu einer Klimakonferenz ein. Neue Technologien und die Renaissance der Atomenergie - mit Rezepten dieser Art bleibt Amerika seinem eigenen Weg treu. Von Matthias Rüb. Mehr

Automobilindustrie

Reithofer denkt an eine vierte Marke für BMW

Der Autohersteller BMW erwägt nach Informationen der F.A.Z. den Aufbau einer neuen Marke. Es wäre neben BMW, Mini und Rolls-Royce die vierte. Einzelheiten wird BMW-Chef Norbert Reithofer dem Aufsichtsrat an diesem Donnerstag präsentieren. Mehr

Prototyp

Fallobst der Erkenntnis

Zum ersten Mal in fünf Jahren macht Volker Reiche Ferien von Strizz. Seine Urlaubsvertretung: „Prototyp“ aus der Feder von Ralf König. König ist einer der bekanntesten deutschen Comiczeichner - und einer, der sich vor keinem Thema drückt. Mehr

Zufluchtsort für Bedürftige

Das Haus der vergessenen Mütter

„Das ist nicht meine Arbeit, das ist mein Leben“, sagt Schwester Monika. Im Kinderhaus Sonnenblume in Schönow kümmert sich die Franziskanerin um Frauen und deren Kinder, die mit ihrem Leben allein nicht mehr zurechtkommen. Mehr

Altersvorsorge

Der Staat spart mit

Der Staat spornt zur privaten Altersvorsorge an. Doch was ist das richtige unter den geförderten Sparprodukten? Riester, Rürup oder Betriebsrente? Alle drei bieten Steuerentlastung, doch nicht alle lohnen sich für jeden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

September 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 27 28 29 30 01 02 03