https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 15.9.2007

Artikel-Chronik

Cindy McCain

Jung, reich und hilfsbereit

Junge reiche Frau trifft Kriegshelden mit Ambitionen: So war das damals, vor fast 30 Jahren, als sich Cindy Hensley, Jahrgang 1954, und John McCain, Jahrgang 1936, zum ersten Mal begegneten. "Es hat gleich gefunkt", erinnert sie sich. Mehr

Ann Romney

Quelle der Freude

Ann Romney ist glückliche Mutter von fünf Söhnen, Großmutter von zehn Enkeln und einzige Ehefrau eines erfolgreichen Geschäftsmannes und Politikers, der der 44. Präsident der Vereinigten Staaten werden möchte. Mehr

Judith Giuliani

Glühend vor Glück

Rudy Giuliani würde bei seinen Wahlkampfauftritten am liebsten nur über die Terroranschläge vom 11. September 2001 sprechen - und überhaupt nicht über seine dritte Ehefrau Judi Ann Stish Giuliani. Mehr

Jeri Thompson

Willensstark und intelligent

Die „New York Times“ brachte als erste Zeitung das böse Wort von der „trophy wife“ auf. Seither klebt das Etikett von der „Trophäengattin“ an Jeri Thompson: Sie ist 40, blond, attraktiv - ihr Mann dagegen 65, recht kahl und faltig im Gesicht. Mehr

Michelle Obama

Den Mann ein Stück kleiner machen

Zu Beginn der Kampagne von Barack Obama stand seine Frau Michelle auf allen Bühnen hinten, zusammen mit den Töchtern Malia, 9, und Sasha, 6. Seit dem Frühjahr aber absolviert sie immer mehr Soloauftritte. Mehr

Bill Clinton

Umkrempeln und einziehen!

Bill Clinton ist der einzige Mann unter den Ehepartnern der Bewerber - kein Wunder, seine Gattin ist ja auch die erste Frau, die im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ihrer Partei vorne liegt, ja sogar gute Chancen auf den Einzug ins Weiße Haus hat. Mehr

Elizabeth Edwards

Mit schlichter Menschlichkeit

Die Geschichte von Elizabeth und John Edwards ist fast unglaublich. Im März machte das Ehepaar publik, Elizabeths Krebs, den sie schon besiegt geglaubt hatte, sei zurückgekehrt: behandelbar, aber nicht heilbar. Der Wahlkampf ihres Mannes geht trotzdem weiter. Mehr

Bösewicht Nr. 3

Toxoplasmose

Bei der gefürchteten Toxoplasmose hat jeder ersteinmal die Hauskatze als Ansteckungsherd im Verdacht. Dabei lauern die Erreger überall - in nicht durchgegartem Fleisch, in Wurzelgemüse und sogar bei der Gartenarbeit. Das Risiko für das Kind ist dennoch gering. Erst recht, wenn es ein Franzose ist. Mehr

Bösewicht Nr. 4

Koffein

Eine Schwangere, die sich in Amerika Espresso bestellt, gilt sofort als Rabenmutter. Auch hierzulande warnt man vor dem bösen Koffein. Dabei haben Studien keine schädlichen Wirkungen beweisen können. Aber was sind schon Studien? Mehr

Bösewicht Nr. 1

Alkohol

Beim Thema Akohol sind die Ratschläge eindeutig und die Verbote streng. Dabei ist gar nicht klar, wieviel Einfluss mäßiger Alkoholkonsum auf das Ungeborene hat. Klar ist nur, dass Alkoholismus dem Kind schadet. Das tut Crack aber auch. Mehr

Bösewicht Nr. 2

Listeriose

Wie weit die Hysterie gehen kann, zeigen die Warnungen an Schwangere, wenn es um Listeriose geht. Käse mit Rinde, Ziegenkäse, Pastete, Terrinen und Rillettes, Sushi, Sashimi, geräucherter Fisch und sogar Salat sind verboten. Und sicher ist man trotzdem nicht. Mehr

Sponsoring

Ein Golf-Schlag mächtiger als eine BMW

Mit kuriosen Ideen setzt die Industrie Sportstars für Werbezwecke ein. Nun ließ BMW einen Golfball, geschlagen von Stewart Cink, gegen ein 163 PS mächtiges Motorrad antreten. Die Deutsche Bank hofft noch ganz klassisch auf einen Beliebtheitstransfer durch Golf-Star Tiger Woods. Mehr

Kunstmesse

Die Zukunft liegt in Schanghai

Der stetige Aufstieg Chinas in der Kunstwelt ist beispiellos. Mit der ShContemporary gibt es jetzt erstmalig eine Verkaufsschau für Gegenwartskunst im Reich der Mitte. Mehr

Bielefeld - Rostock 4:2

Arminia stürmt auf Platz zwei

Der Außenseiter sorgt an der Tabellenspitze für Furore, der Aufsteiger blieb dagegen ein weiteres Mal seine Erstligatauglichkeit schuldig. Mehr

Nürnberg - Hannover 2:2

Erster Heimpunkt dank Mintal

Der „Club“ ist noch immer weit von der Form der vergangenen Saison entfernt. Nur mit viel Glück gab es im dritten Heimspiel dieser Runde nicht bereits die dritte Niederlage. Mehr

Leverkusen - Bochum 2:0

Bayer immer besser in Tritt

Die Elf von Trainer Skibbe polierte ihre schwache Bilanz gegen den VfL mit Hilfe eines mühsamen Arbeitssiegs auf. Mehr

Stuttgart - Cottbus 3:0

Aufatmen beim Meister

Die Schwaben taten sich bei der Neuauflage des zurückliegenden Saisonfinales gegen die klug verteidigenden Lausitzer schwer. Zwei Joker sicherten spät den Erfolg. Mehr

CDU in Sachsen

Milbradt trotz heftiger Kritik wiedergewählt

Nach der vermeintlichen Korruptionsaffäre und dem Notverkauf der SachsenLB ist Ministerpräsident Milbradt als CDU-Vorsitzender bestätigt worden. In seiner Rede geißelte er die Medien: Es habe keine Hetzjagd in Mügeln, sondern auf Mügeln gegeben. Mehr

Mohammed-Zeichner

Al Qaida setzt Kopfgeld auf schwedischen Karikaturisten aus

Weil ein schwedischer Künstler den Propheten Mohammed als Hund gezeichnet hat, rufen Islamisten zum Mord an dem Karikaturisten auf. Ein Ableger des Terrornetzes Al Qaida bot ein Kopfgeld von bis zu 150.000 Dollar. Mehr

München - Schalke 1:1

Doch kein Alleingang

Der Rekordmeister kam in einem keineswegs hochklassigen Spitzenspiel gegen seinen ärgsten Rivalen nicht über ein Remis hinaus und verpasste es, sich frühzeitig in der Tabelle entscheidend abzusetzen. Mehr

Rekordstrafe in der Formel 1

McLaren-Chef will auf Berufung verzichten

McLaren-Mercedes wird die Rekord-Geldstrafe von 100 Millionen Dollar wegen der Spionage-Affäre der Formel 1 möglicherweise akzeptieren und auf eine Berufung verzichten. Das deutete Ron Dennis an. Die Qualifikation für den Großen Preis von Belgien gewann Ferrari-Pilot Kimi Raikkönen. Mehr

Arktis

Weg durch die Nordwest-Passage ist frei

Seit Beginn der Satellitenbeobachtung vor 30 Jahren war die Ausdehnung des arktischen Eises niemals so dünn wie zur Zeit. Als Folge ist die Nordwest-Passage zwischen Atlantik und Pazifik eisfrei und somit für Schiffe passierbar. Mehr

Kardinal Meisner in der Kritik

„Verstörend“ und „erschreckend“

Die Verwendung des Begriffs „entartet“ in Zusammenhang mit Kultur hat dem Kölner Kardinal Meisner heftige Kritik eingebracht. Wer Begriffe aus dem Nazi-Jargon verwende, „schürt ein gefährliches Feuer“, hieß es. Meisner verteidigte sich gegen die Vorwürfe. Mehr

Rugby-WM

Selbst die Götter verspotten England

Die Rugby-Nationalmannschaft Südafrikas hat Titelverteidiger England bei der Weltmeisterschaft in Frankreich kräftig blamiert. Die Reaktionen auf der Insel fallen vernichtend aus. Von Christian Eichler. Mehr

Automobil-Ausstellung

Hybride küsst man nicht

Noch vor zwei Jahren standen Hybrid- oder Biogasfahrzeuge brav in ihren Alibi-Ecken herum. Heute wimmelt es geradezu vor sauberen Fahrzeugen. Die IAA fährt auf die Umwelt ab. Ein Rundgang mit Hannes Hintermeier. Mehr

3:0 gegen Werder Bremen

Der BVB blüht auf

Dortmund hat die Aufholjagd des Titelaspiranten Werder Bremen jäh gestoppt und sich selbst in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga katapultiert. Hingabe, Leidenschaft - und natürlich Tore - begeistern die Borussia-Fans. Mehr

fußball

Der BVB blüht auf

Von Richard Leipold Dortmund. Die Profis von Borussia Dortmund machten schon kehrt in Richtung Katakomben. Mehr

Laut spanischer Medien

Schuster erhält Ablösesumme zurück

Bernd Schuster hat die Ablösesumme für seine Freigabe für den Wechsel vom FC Getafe auf den Trainerstuhl des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid offenbar zurückerhalten. Es ging immerhin um 480.000 Euro. Mehr

Schalke 04

Spiele der Wahrheit nach dem „Wischiwaschi-Start“

Der Schalker Start war mittelmäßig. Das ist noch lange kein Grund zu großer Sorge. Doch nun stehen die Partie beim FC Bayern und der wichtige Auftakt in der Champions League an. Danach sehen die Königsblauen klarer, wohin ihr Weg in dieser Saison führen kann. Mehr

Testauto

Ein Liter Super auf mehr als 700 Kilometern

Beim Shell Eco-Marathon will die Mannschaft der Gewerblich-technischen Schulen Offenbach zeigen, was im Testauto „Aliante III“ steckt: Ein Liter Super soll für eine Strecke von mehr als 700 Kilometern reichen. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Eva Herman? Schwamm drüber!

Reinhold Beckmann hat seine eigene Show, macht die „Sportschau“ und jetzt hat er auch noch Eva Herman erledigt. In der NDR-Talkshow mit Bettina Tietjen hat Michael Hanfeld das „Eva-Prinzip“ jedenfalls nicht vermisst. Mehr

Das neue Album der „Stars“

Jedem seine eigene Revolution

Völlige Hingabe verlangt den Einsatz aller Popmittel: Die kanadische Band „Stars“ richtet mit ihrem neuen Album der Euphorie ein opulentes Schlafzimmer ein. Mehr

Verhinderte Anschläge

Terrorverdächtiger am Frankfurter Flughafen beschäftigt

Die inhaftierten Islamisten, die Anschläge in Deutschland geplant haben sollen, waren bis in sicherheitsrelevante Bereiche vorgestoßen. Einer soll bei der Bahn-Sicherheit auf dem Frankfurter Flughafen gearbeitet haben. Mehr

Afghanistan

Bundeswehr mit Raketen beschossen

Ein Wiederaufbauteam der Bundeswehr ist im Norden Afghanistans mit Raketen beschossen worden. Keiner der Soldaten wurde verletzt, an dem Stützpunkt entstand kein Sachschaden. Die afghanische Polizei hat mehrere Personen in einem benachbarten Dorf festgenommen. Mehr

Vorbericht

Auf Geheiß einer Prinzessin

Die turbulente Szene „Joseph und die Frau des Potiphar“ wird dem Bologneser Cignani zugeschrieben. Marco Riccis Ruinenlandschaft stahlt dagegen Ruhe aus. Die Vorschau auf Kunst und Antiquitäten bei Nagel in Stuttgart gibt einen Überblick. Mehr

Zukunft der CSU

Der Stoiberregent

Niemand konnte sich Edmund Stoiber als Privatier vorstellen. Bald geht der scheidende bayerische Ministerpräsident zwar nach Brüssel und übernimmt eine Aufgabe bei der EU. Doch die CSU hat Stoiber auch in Zukunft auf dem Buckel - als Teil einer gefühlten Mehrfachspitze. Mehr

Der Fall Verheugen

Berlin schweigt in aller Öffentlichkeit

Durch die Aussagen einer Freundin gerät EU-Kommissar Günter Verheugen unter Druck. Ihm wird vorgeworfen, eine Beziehung zu seiner Stabsleiterin gehabt zu haben. Doch die Bundesregierung hält sich mit einer Bewertung des Falls zurück - zumindest öffentlich. Mehr

Gutachten der Länder

„Teilprivatisierung der Bahn verstößt gegen Verfassung“

Laut einem Rechtsgutachten der Länder ist der Gesetzentwurf zur Teilprivatisierung der Bahn nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Denn der Bund gäbe seinen Einfluss auf das Schienennetz fast vollständig auf. Das sieht die Bundesregierung anders. Mehr

Das große Warten: Ein wunderbares koreanisches Bilderbuch

"Wann kommt Mama?" Diese Frage wird jedes Kind sofort verstehen, denn auf die Mutter hat jedes schon einmal gewartet, und die Verzweiflung dabei ist groß, selbst wenn es sich nur um Minuten handelt. Das kleine Kind, das auf unserer Abbildung neben dem Pfahl einer Haltestelle steht, wartet schon drei Straßenbahnen lang. Mehr

Die Schrift im Badeschaum an der Wand

Der Ort: ein Nicht-Ort, eine verwunschene Villa, ehemals Heimstatt einer Wahrsagerin oder des Henkers, das einzige Wohnhaus inmitten eines öden Gewerbegebiets. Die Zeit: eine einzige Nacht in der Gegenwart. Die Figuren: die Unbeholfenen. Die Handlung: ein Reflexions- und Liebesreigen, ein gedankenschweres ... Mehr

Sollen sie doch Kuchen essen!

"Wenn du gern Geschichten mit einem Happy End liest, solltest du lieber zu einem anderen Buch greifen" - so hebt das Ganze an, und zwölf Bände lang wird dieses Versprechen eingelöst: Ob die drei Waisenkinder, von denen die Romanserie handelt, den "Seufzersee" besuchen, die "Schule des Schreckens", ... Mehr

Selbstgespräche deutscher Eingewanderter

Die bis heute nachwirkende Debatte um die deutsche Emigrantenliteratur lässt sich politisch wie eine Ansammlung von Fußnoten zu den Gründungsurkunden beider deutscher Staaten nach 1945 lesen. Vor allem zwei Fragen spielten in der Auseinandersetzung zwischen den inneren und den äußeren Emigranten ... Mehr

Northern Rock und Interhyp

Die Hypothekenkrise erwischt Europa

Northern Rock und Interhyp: An einem Tag schmieren die Aktien zweier Immobilienfinanzierer ab und ziehen die Märkte mit. Northern-Rock-Kunden leerten panikartig ihre Konten - weiterhin gibt es Schlangen vor den Bankfilialen. Die Hypothekenkrise hat Europa voll im Griff. Mehr

Stauffenberg-Film

Tom Cruise im Bendlerblock

Eine historische Chance scheint genutzt zu werden: Die Entscheidung der zuständigen Ministerien, Bryan Singer und Tom Cruise nun doch im Bendlerblock drehen zu lassen, ist von großer Vernunft. Von Frank Schirrmacher. Mehr

Merkel will Dalai Lama treffen

China protestiert

Weil Angela Merkel sich mit dem Dalai Lama „zu einem privaten Gedankenaustausch im Bundeskanzleramt“ treffen will, hat die chinesische Regierung den deutschen Botschafter einbestellt. Es ist das erste Treffen eines Bundeskanzlers mit dem tibetischen Religionsführer. Mehr

Aktienrückkäufe und Dividenden

Kursgewinne sind nicht alles

Durch die Finanzkrise gab es zuletzt fast nur schlechte Nachrichten von den Aktienmärkten. Aber es gibt auch etwas Positives zu vermelden. Denn die Aktionäre profitieren von Dividenden und Aktienrückkäufen in Rekordhöhe. Mehr

Michael Lentz: Pazifik Exil

Selbstgespräche deutscher Eingewanderter

Was ging in Thomas und Heinrich Mann, Brecht, Werfel und Feuchtwanger in ihrem kalifornischen Exil vor? In seinem neuen Roman wagt es Michael Lentz, ihrer Existenz- und Sprachnot seine Stimme zu verleihen. Und kommt ihrer Innenwelt näher als jeder andere zuvor. Von Edo Reents. Mehr

Vorbericht

Blütenbekränzt

Eine prunkvolle Vase führt das Herbstangebot auf Schloss Ahlden an. Sie war einst ein Geschenk der Stadt Hamburg an ihren Finanzberater von Bretano. Meisterwerke des Historismus sind Schwerpunkt der Auktion „Gemälde und Antiquitäten“. Mehr

Trans-Europ-Express

Völkerverständigung per Bahn

Vor 50 Jahren kam der erste Trans-Europ-Express auf die Schiene. Die damals futuristischen Dieseltriebzüge brachten Westeuropa näher zusammen. Das schnelle und luxuriöse Bahnreisen im TEE war damals Völkerverständigung auf hohem Niveau und ist heute museumsreif. Mehr

Terrorgefahr

Bouffier: Etwa 50 gewaltbereite Islamisten in Hessen

Der hessische Innenminister Volker Bouffier bittet die in Deutschland lebenden Muslime um Unterstützung bei der Terroraufklärung. In den vergangenen Monaten habe es „einige“ Hinweise auf drohende Anschläge in Hessen gegeben. Mehr

Hilfe für Aidskranke

Sibiriens neue Offenheit

Straßenkinder, Rauschgiftsüchtige und Prostituierte aus dem sibirischen Tomsk kommen gerne in die „Nascha Klinika“. Auch in der abgelegenen Region können Aidskranke nun endlich auf Hilfe hoffen. Peter-Philipp Schmitt hat sie besucht. Mehr

Autoingenieure

Die Zukunft gehört dem Zulieferer

Die IAA in Frankfurt zeigt: Die automobile Zukunft wird entscheidend von den Zulieferern geprägt. 70 Prozent der Wertschöpfung kommt heute von ihnen. Ob Motor, Karosserie oder Elektronik - sie bauen alles. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

September 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 15 16 17 18 19 20 21