https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 4.9.2007

Artikel-Chronik

Haas triumphiert bei US Open

Traumschläge statt Nervenflattern

Thomas Haas hat im Tiebreak-Thriller gegen James Blake die Nerven behalten und nach einem spektakulären Fünfsatz-Match das Viertelfinale der US Open erreicht. Als die Emotionen Achterbahn fuhren, lächelte der Hamburger souverän. Aus New York berichtet Wolfgang Scheffler. Mehr

US Open

Federer gegen Roddick schon im Viertelfinale

Neben Thomas Haas stehen auch Roger Federer, Andy Roddick und Nikolaj Dawydenko im Viertelfinale der US Open. Dort kommt es zur Neuauflage des Endspieles von 2006 zwischen Titelverteidiger Federer und dem Amerikaner Roddick. Mehr

Main-Taunus

„Selbsthilfe im Taunus“ in der finanziellen Krise

Die Selbsthilfe im Taunus ist selbst zum Hilfefall geworden. Auslöser sind deutliche Kürzungen des Bundes, die für den Hofheimer Verein nicht auszugleichen waren. Inzwischen liegt ein Sanierungsplan vor. Mehr

Turn-WM

Hambüchen und Kollegen fahren nach Peking

Angeführt vom überragenden Fabian Hambüchen haben sich die deutschen Turner bei der WM in Stuttgart die Tickets für die Olympischen Spiele in Peking gesichert. Hambüchen qualifizierte sich für insgesamt vier Endkämpfe. Mehr

Irak

Brown: Lage in Basra stabil

Der britische Premierminister Brown hat den störungsfreien Rückzug der britischen Soldaten aus Basra als Beleg dafür gewertet, dass die Sicherheitslage am Ort stabil sei. Das Einsatzziel sei damit erreicht worden. Mehr

Staatsorchester Mainz

Metamorphosen, Träume, kleine Fluchten

Wäre er nicht 1915 im Krieg gefallen, würde die Musikwelt Rudi Stephan als bedeutenden Komponisten verehren. Das Staatsorchester Mainz machte jetzt auf ihn aufmerksam. Mehr

Kriminalität

Tödlicher Stich in den Hals

Ein Mitglied der „Hells Angels“ steht wegen Totschlags vor dem Frankfurter Landgericht. Der 24 Jahre alte Student hatte im vergangenen Jahr einen Türsteher der Diskothek „Cooky's“ mit einem Stich in den Hals getötet. Mehr

Die SPD in Sachsen

Krise in der Krise

Nach Verfassungsschutzskandal und Bankenkrise ist in Dresden die langjährige Regierungspartei CDU unter Druck geraten. Doch auch die SPD gibt ein zerstrittenes Bild ab: die Partei hat vor allem mit sich selbst zu kämpfen. Mehr

Sachsen

Milbradt will sein Kabinett umbilden

Sachsens Ministerpräsident Milbradt wird als Reaktion auf die Verfassungsschutzaffäre und den Notverkauf der Sachsen LB sein Kabinett umbilden. Dies könnte nach dem Parteitag Mitte September geschehen. Mehr

Teil 7: Wohnen

Die Öko-Fertighäuser kommen

Angesichts gestiegener Energiepreise und strenger Klimaschutzvorschriften gewinnt ökologisches Bauen an Bedeutung. Wirtschaftliche Gründe fördern die Tendenz zum „grünen Bauen“. Von Johannes Winkelhage. Mehr

Fahrtbericht Mazda3 Sport

Die Zwischengröße mit Familientauglichkeit

So sieht die neue Mitte aus: Der stärkere Diesel befriedigt deutschen Leistungshunger und sein Name ist Programm. Trotzdem ist der flotte Mittelklassewagen durchaus als Familienkutsche zu gebrauchen. Gerold Lingnau und der Mazda3 Sport. Mehr

Gegenseitige Vorwürfe

Katz-und-Maus-Spiel um die Erbschaftsteuer

Nicht jeder Tod ist planbar - so heißt es lakonisch in Steuerberaterkreisen. Damit kann die Erbschaftsteuer zu einer empfindlichen Last werden. So argumentierte zumindest die Wirtschaft und fand damit Gehör in der Politik. Doch seither ist wenig passiert. Mehr

Basketball-EM

Nowitzki an der Schmerzgrenze

Die Faust in die Rippen, den Ellbogen ins Gesicht und das Trikot von Dirk Nowitzki fest im Griff: Beim knappen Sieg gegen Tschechien deutete sich an, dass die Basketball-EM für den deutschen Star zu einem echten Härte-Fall werden könnte. Mehr

Phlegräische Felder

Endlich Ruhe in Neapel?

Seit der Antike bewegt sich der Boden der Phlegräischen Felder im Rhythmus von einigen hundert Jahren auf und ab. Forscher haben nun eine Erklärung für diese Vertikalbewegungen gefunden. Mehr

Immobilienaktien

Österreichische Immobilienaktien haben ihren Glanz verloren

Steigende Zinsen und die Hypothekenkrise haben den Immobilienaktien schwer zugesetzt. Auch die österreichischen Immoaktien sind inzwischen statt mit Glanz mit einem Makel behaftet. Dokumentiert wird das durch Kurse unter dem Nettoinventarwert. Mehr

Debatte über CDU-Grundsatzprogramm

Merkel: Teilhabe für alle

Die Kanzlerin und CDU-Vorsitzende nennt in der Debatte über den Kurs der Union als ein wesentliches Ziel ihrer Partei eine „Teilhabe“ aller Bevölkerungsschichten an Wohlstand und Aufschwung. Als Leitmotiv bezeichnete Frau Merkel die „Bewahrung der Schöpfung.“ Mehr

Devisenmarkt

1,40 Dollar scheinen für den Euro kurzfristig möglich

Abgaben gegenüber dem Dollar verzeichnete der Euro am Dienstag, was für die meisten Volkswirte nicht ins Bild passt. Sie rechnen sogar mit einem festeren Euro - zumindest vorübergehend. Mehr

Nach Mord an Hannah

„Das war immer schlimm dort“

Nach dem Mord an der 14 Jahre alten Hannah hat die Polizei noch keine Spur von dem Täter. Es gebe aber über 150 Hinweise aus der Bevölkerung, sagte ein Polizeisprecher. Am Morgen hatten Schüler, Lehrer und Eltern der toten Hannah mit einer Trauerfeier gedacht. Mehr

Ernährung

Bio auch bei Handkäse auf dem Vormarsch

Lothar Weber vertritt nicht gerade eine Wachstumsbranche. Über einen Mangel an Aufträgen kann sich der Handkäse-Unternehmer gleichwohl nicht beklagen. So hat zu Wochenbeginn die Naturkostkette Basic bei ihm vorgefühlt. Mehr

George Orwell wurde überwacht

1984 vor der Zeit

Geheimdienst-Sergeant Ewing schloss 1942 auf „fortschrittliche kommunistische Ansichten“. Sein Beweis: Der Autor kleidete sich „sowohl im Büro wie in der Freizeit unkonventionell“. Der Überwachungsstaat-Utopist George Orwell wurde selbst überwacht. Mehr

Leitglosse

In die Enge getrieben

Dt. Für die Ergebenheitsadressen, die am Tag nach seinem Wutausbruch im Parteirat an ihn gerichtet wurden, wird sich der SPD-Vorsitzende Beck nicht viel kaufen können. Sie kamen aus der zweiten und dritten Reihe der Partei - also ... Mehr

Briefzusteller

Mindestens 9 Euro Stundenlohn für die Postboten

Der Arbeitgeberverband Postdienste hat sich mit Verdi auf einen Mindestlohn geeinigt. Die wichtigsten Herausforderer der Post blieben dabei jedoch außen vor. Für sie ist das Vorgehen eine „unbeschreibliche Farce“. Mehr

Glosse Wirtschaft

Lohndiktat

bü. Eine solche Farce hat es in einer deutschen Tarifrunde noch nie gegeben. Die Gewerkschaft Verdi jubiliert, während der größte Arbeitgeber der Branche darüber klagt, dass der Lohnabschluss zu niedrig ausgefallen sei. Mehr

Glosse Wirtschaft

Beruhigungspille

da. Die Worte waren eher vage, aber doch Balsam auf den Seelen der geschundenen Anleger. Auf einer Bankenkonferenz in Frankfurt sprach der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, von einem "sich abzeichnenden Beginn einer Stabilisierung der Märkte". Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Mandat für die Modernisierer

Die IG Metall erhält eine neue Doppelspitze. Die Geschmeidigkeit, mit der die Funktionäre den Führungswechsel arrangiert haben, überdeckt den Bruch, der sich dahinter verbirgt: Die Machtübergabe von Jürgen Peters an seinen bisherigen ... Mehr

Staatsfinanzen

Hessen strebt für 2011 einen ausgeglichenen Haushalt an

Hessen visiert für 2011 den ersten ausgeglichenen Haushalt seit 1969 an. Der Entwurf für 2008 kalkuliert 681,5 Millionen Euro neue Schulden ein - trotz Rekordeinnahmen von 20 Milliarden Euro. Steuerzahlerbund und SPD sprachen von einem „Wahlkampfhaushalt“. Mehr

Kommentar Sport

Geschmackstest

Nein, Köpfe werden nicht rollen. Aber einen Kopf machen sie sich schon im deutschen Dressurlager. Nun, da es passiert ist: die Schmach der Niederlage gegen die Holländer, die bei den Europameisterschaften in Turin besser abgeschnitten haben als jene, die zuvor immer und überall gewonnen haben. Mehr

Glosse Politik

Mutter Merkel

bko. Die Damen und Herren in der sogenannten dritten und vierten Reihe der SPD haben den Kollegen in der CDU mit ähnlicher Plazierung wieder einmal gezeigt, wie man so etwas macht. Freilich ist die Vorsitzende der CDU nicht waidwund ... Mehr

„Auf der Höhe der Zeit“

Was würde Willy sagen?

Das Buch von Steinbrück, Steinmeier und Platzeck ist eine Streitschrift für das Erbe Schröders. Beck durfte nicht nur kein Vorwort schreiben, er wird auch im übrigen Werk nicht erwähnt. Weiter mit der Agendapolitik, finden die SPD-Agendapolitiker. Mehr

Glosse Politik

Unvollständig

Bc. Dass Georgien gern Mitglied der Nato würde, ist nicht neu. Schon Eduard Schewardnadse sprach davon, als er nicht mehr der Außenminister Gorbatschows, sondern Präsident des kleinen Landes im Kaukasus war. Mehr

Glosse Politik

Pannen, Pech und Pleiten

Nm. Wer sich von dem Drohpotential der SPD in Sachsen gegenüber ihrem Koalitionspartner CDU ein richtiges Bild machen will, sollte einen Blick auf das Ergebnis der Landtagswahlen vor drei Jahren werfen: 9,8 Prozent hatten die Sozialdemokraten ... Mehr

TSG Hoffenheim

Zerreißprobe für den Ausbildungsklub

Geld macht nicht unbedingt glücklich, aber es beruhigt ungemein. So steht die TSG Hoffenheim nach der 2:3-Niederlage in Freiburg zwar weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz der zweiten Liga, aber von Panik ist nichts zu spüren. Peter Hess berichtet. Mehr

Fachkräftemangel

Bald fehlen Deutschland Akademiker

Arbeitsmarktforscher sehen keinen flächendeckenden Mangel an Ingenieuren. Zwar gebe es Engpässe in einigen Bereichen, der Arbeitsmarkt sei aber keineswegs leergefegt, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Mehr

Unternehmensanleihen

Konservative Faktoren bestimmen Kurse der Kreditversicherungen

Kreditausfallversicherungen, kurz CDS genant, haben den Anleihekursen selbst auf dem Anleihenmarkt den Rang abgelaufen. Wie ein Blick auf den bisherigen Jahresverlauf zeigt, orientieren sich ihre Kurse an sehr konservativen Faktoren. Mehr

Euro-Raum

Privater Konsum stützt das Wachstum im Euro-Raum

Das Wirtschaftswachstum im Euro-Raum hat sich im zweiten Quartal des Jahres wie erwartet abgeschwächt. Die Investitionen gaben zum ersten Mal seit langer Zeit nach. Mehr

Wirtschaftliche Freiheit

Deutschland ist Mittelmaß

"Mehr Freiheit wagen" - das war der Leitsatz von Bundeskanzlerin Merkel. Das Ziel liegt in weiter Ferne. In einer Studie über die wirtschaftliche Freiheit ist Deutschland vom 17. auf den 18. Rang zurückgefallen. Mehr

Urteil im Überlingen-Prozess

Bewährungsstrafen für Fluglotsen

Mit einem Schuldspruch gegen vier Mitarbeiter der Schweizer Flugsicherung „Skyguide“ ist nach fünf Jahren der Prozess um die Flugzeugkatastrophe von Überlingen zu Ende gegangen. Die vier Männer erhielten wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung Bewährungsstrafen. Ein FAZ.NET-Spezial. Mehr

Glosse Feuilleton

1984 vor der Zeit

Der kleinbürgerlich-pedantische Charakter der Stasi ist oftmals als Ausdruck von deutschem Ordnungswahn und Pflichtbewusstsein bezeichnet worden. Geheimdienstdokumente aus der Akte George Orwells, die jetzt nach fast sechzig Jahren ... Mehr

Onlinewerbung

Wie die Reklame mit dem Internet spielt

Wenn es gut läuft, dann läuft es so: Ein Werber stellt einen Film ins Netz. Die Nutzer schicken ihn weiter. Werbung verbreitet sich im Netz wie ein Virus. Genau so ist es gedacht. Denn das spart Geld und trifft die richtigen Kunden. Mehr

Cécilia Sarkozy

„Medien beuten das Leiden von Frauen, Kindern und Familien aus“

Sie habe nur medizinische Hilfe versprochen, sagt Cécilia Sarkozy. Die Frau des französischen Präsidenten hat sich zum ersten Mal öffentlich zu ihrer Rolle bei den Verhandlungen mit Gaddafi vor der Freilassung der bulgarischen Krankenschwestern geäußert. Mehr

Fußball

Ballacks rätselhafter Knöchel

hor. FRANKFURT. Man kann in diesen Tagen wirklich nicht behaupten, dass die Nationalmannschaft unter Personalmangel leidet. Mehr

Rad

Gerolsteiner hört auf, neuer Dopingfall bei T-Mobile

Mineralwasser-Hersteller Gerolsteiner zieht Konsequenzen aus den Affären im Radsport und steigt als Sponsor Ende 2008 aus. T-Mobile muss dagegen einen weiteren Dopingfall einräumen: Lorenzo Bernucci wurde positiv getestet - und entlassen. Mehr

DBV-Winterthur

Patrick Dahmen neuer Finanzchef

Patrick Dahmen übernimmt als stellvertretendes Vorstandsmitglied der DBV-Winterthur das Finanzressort. Sein Vorgänger Noel Richardson wird Chief Financial Officer der AXA Belgien. Mehr

Auslandskrankenversicherungen

Guter Schutz für lange Reisen

Die gesetzlichen Kassen, aber auch viele private Krankenversicherer übernehmen im Ausland nicht alle Leistungen. Für Urlauber ist eine zusätzliche Versicherung sinnvoll. Bloß welche? Finanztest hat 27 Anbieter verglichen und herausgefunden, wo Preis und Leistung stimmen. Mehr

China

Justiz verfolgt Olympia-Kritiker

„Wir wollen nicht die Olympischen Spiele, sondern Menschenrechte“: Mit diesem Aufruf hatte ein Arbeiter auf die Not von enteigneten Bauern in der Provinz hingewiesen. Die chinesischen Justizbehörden haben ihn wegen Subversion angeklagt. Mehr

Hessen

Immer mehr zahlungsunfähige Privatleute

In Hessen steigt die Zahl der Verbraucherinsolvenzen weiter. Die Amtsgerichte eröffneten im ersten Halbjahr 3500 Verfahren - ein Drittel mehr als vor Jahresfrist. Bisher sind in Hessen 25.000 überschuldete Privatleute diesen Weg gegangen. Mehr

Stellenabbau

Schrumpfkur für Peugeot-Citroën

Schon bei Airbus machte Christian Streiff mit harten Sparmaßnahmen Schlagzeilen. Jetzt ist er Chef bei Peugeot-Citroën und hat seinem Unternehmen ehrgeizige Sparziele auferlegt. Bis Jahresende will er in Europa bis zu 8000 Stellen abbauen. Mehr

Radsport

Kreisverkehr zwischen Klippen

Gut, wir sind schon ein paar zehntausend Kilometer mit dem Rennrad gefahren, den Mont Ventoux hinauf, den Galibier, den Aubisque, und überall auch wieder runter, was deutlich einfacher, aber auch wesentlich gefährlicher ist. Mehr

Arbeitnehmerpflichten

Wenn die Firma umzieht

... kann das Arbeitnehmer vor schwierige Entscheidungen stellen. Ob betroffene Mitarbeiter hinterherziehen müssen oder nicht, erläutert die Arbeitsrechtlerin Susanne Giesecke. Mehr

Zulassung von Arzneimitteln

Hohe Dosis ist zulassungspflichtig

Hersteller, die Vitaminpräparate als Nahrungsergänzungsmittel verkaufen wollen, bewegten sich bisher auf unsicherem Terrain. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun Klarheit geschaffen, wann ein Mittel als Arznei gilt. Mehr

Amerikanischer Hypothekenmarkt

Ackermann: Krise trifft auch die Deutsche Bank

Wochenlange Turbulenzen an den Finanzmärkten - kann da die Deutsche Bank spurlos davonkommen? Nein, so hat ihr Vorstandsvorsitzender jetzt zugegeben und erstmals Details genannt. In der gesamten Branche sei nun „Selbstkritik“ angebracht, sagte Ackermann. Mehr

Autozulieferer

Leoni erobert Europa - jetzt hat es die Kabel-Aktie schwer

Der Nürnberger Autozulieferer Leoni steht vor der Übernahme der Bordnetzsparte des französischen Wettbewerbers Valeo. Ein Deal, der die Anleger freut. Doch für die Aktie wird die Luft langsam dünn. Mehr

„Abschied von gestern“

Alles ausprobiert, was ihm so einfällt

„Abschied von gestern“, der Anita G. durch Deutschland folgt, ist eigentlich ein Experimentalfilm, in dem Kluge, ganz am Anfang seiner Laufbahn, alles ausprobiert, was ihm so einfällt und was er in der Filmgeschichte aufliest. Mehr

Bio-Discounter

Basic stoppt Einstieg von Lidl

Die Discounter-Kette Lidl wollte die Mehrheit an der Bio-Supermarktkette Basic. Jetzt stellt sich der Vorstand quer. Von den Querelen profitiert der große Konkurrent Alnatura. Mehr

Chronologie

Die Unglücksnacht von Überlingen

Die Bundesstelle für Flugunfall-Untersuchung hat die letzten Minuten vor der Flugzeugkatastrophe in Überlingen dokumentiert. Was genau kurz vor der Kollision passierte, zeigt die folgende Chronologie. Mehr

Gefahr durch Islamisten: Marokko

Terror der Gebildeten

Am Freitag wird in Marokko ein neues Parlament gewählt. Eine islamische Partei hat gute Chancen auf Stimmengewinne. Der islamistische Terror indes scheint durch Polizeipräsenz einigermaßen unter Kontrolle zu sein, berichtet Joseph Hanimann. Mehr

Indio-Siedlungen bedroht

Monstersturm „Felix“ erreicht Nicaragua

Hurrikan „Felix“ hat mit neuer Kraft die Küste Nicaraguas erreicht. Das Nationale Hurrikanzentrum der Vereinigten Staaten hat den Hurrikan auf die Stufe 5 hochgestuft. Inzwischen sind aus dem Grenzgebiet zwischen Nicaragua und Honduras Tausende Menschen geflohen. Mehr

Beck bemüht sich um ein Machtwort

„Klar gemacht, wo der Hammer hängt“

Streit bei der SPD: Der Parteivorsitzende Kurt Beck wehrt sich mit drastischen Worten gegen Kritik an seinem Führungsstil „von Leuten, die hinter Büschen sitzen“. Steinmeier, Steinbrück und Platzeck provozieren derweil mit ihrem Buch die Parteilinken. Mehr

Fondsmarkt

Auch quantitative Fonds werden von Menschen gesteuert

Quantitative Fonds suggerieren Sicherheit. Nicht mehr Instinkt und Bauchgefühl eines Fondsmanagers entscheiden über Erfolg und Misserfolge der Geldanlage, sondern ein emotionsloses Programm. Doch die Vorgaben macht immer noch der Mensch. Mehr

Kuvertiermaschinen

Mehr als nur Eintüten

Das Internet hat die Zahl von Bankbelegen und Telefonrechnungen per Post verringert. Dafür steigt die Flut an personalisierter Hochglanz-Werbung. Die Hersteller von Kuvertiermaschinen stellen sich auf diesen Strukturwandel ein. Mehr

Nach der Schwangerschaft

Einmal Babybauch und nicht ganz zurück

Nach der Entbindung sollte die junge Mutter ihren Körper wieder in den Zustand von vor der Schwangerschaft bringen - mit viel Geduld und noch mehr Gymnastik. Trotz aller Kurse in Rückbildungsgymnastik bleibt die Frage: Geht das überhaupt? Mehr

Deutsche Sprache

Lesen Sie mal Ihre Abituraufsätze!

Niedergang der Sprache? Tatsächlich fallen Germanisten beim Grammatiktest durch, müssen noch Referendare den Konjunktiv büffeln. Dennoch: Junge Erwachsene sind heute sprachkompetenter als vor 40 Jahren. Mehr

Irak

Todesurteil gegen „Chemie-Ali“ bestätigt

Der Oberste Gerichtshof des Irak hat am Dienstag das Todesurteil gegen den auch als „Chemie-Ali“ bakannten Ali Hassan el Madschid bestätigt. Das gelte auch für zwei Mitangeklagte Madschids, teilte Gerichtspräsident Aref Schaheen mit. Mehr

Internationale Funkausstellung 2007

Aufbruch in eine neue Welt

Die Internationale Funkausstellung dokumentiert den Generationswechsel der Unterhaltungselektronik: Flachbildschirme und HDTV lösen die klassischen Fernseher ab, Blu-ray Disc und HD-DVD heißen die Speichermedien der Zukunft. Wolfgang Tunze über die Trends. Mehr

Dänemark

„Islamistischer Terrorakt vereitelt“

Die dänische Polizei hat acht „ausnahmslos militante Islamisten“ festgenommen. Sie standen nach Angaben der Polizei in „engem Kontakt“ zum Terrornetz Al Qaida. Bei Razzien wurde auch Sprengstoff gefunden. Mehr

Mordfall Politkowskaja

Chefermittler ausgewechselt: „Ermittlungen in Sackgasse“

Der Mord an der russischen Journalistin Anna Politkowskaja ist noch lange nicht aufgeklärt. Nur eine Woche nachdem der Generalstaatsanwalt den Fall mit zehn Festnahmen für beendet erklärte, wurden die Haftbefehle gegen fünf Verdächtige aufgehoben. Nun muss der Chefermittler gehen. Mehr

Kinovorschau

Agenten, Schwestern und adipöse Tänzerinnen

Matt Damon ist auf der Jagd nach seiner Vergangenheit in „Das Bourne Ultimatum“. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Heike Makatsch als eiskalte Karrierefrau, John Travolta als 100-Kilo-Tänzerin und Bela B. in der Schmuddelvideothek. Mehr

FC Chelsea

Ballacks rätselhafter Knöchel

Rückschlag für Michael Ballack: Der verletzte deutsche Fußball-Nationalspieler wird in der Gruppenphase der Champions League nicht für den FC Chelsea auflaufen. Bundestrainer Joachim Löw reagierte beunruhigt. Mehr

Turn-WM

Ein bisschen Fabian für alle

Der Hambüchen-Hype: Bei der Weltmeisterschaft dreht sich alles um den Turn-Star. Sponsoren reißen sich um ihn. Er bleibt dennoch unbeschwert und authentisch. Von heute an wird es ernst. Aus Stuttgart berichtet Christiane Moravetz. Mehr

Streit um Arbeitsplatzgarantien

U-Bahn-Streik legt London lahm

Verkehrschaos in London: Die britische Transportarbeiter-Gewerkschaft bestreikt die U-Bahn. Sie will eine Beschäftigungsgarantie heraushandeln. Hunderttausende steckten fest. Experten schätzen die Folgekosten des Ausstands auf etwa 75 Millionen Euro pro Tag. Mehr

Spionage

China bestreitet Hacker-Angriffe

Die chinesische Regierung bestreitet Hacker-Angriffe auf das amerikanische Verteidigungsministerium. Zuletzt war Peking auch vorgeworfen worden, Spionageangriffe auf Computer deutscher Ministerien ausgeübt zu haben. Mehr

Internet

Ebay senkt die Preise

Die Zeiten des ungebremsten Wachstums bei Ebay sind vorbei. Der Aktienkurs stagniert seit einem Jahr. Ebay-Chefin Meg Whitman klagte jüngst, Ebay-Deutschland stehe nicht dort, wo es sein könnte. Jetzt halbiert das Auktionshaus die Einstellgebühr für Standardauktionen. Mehr

„Die unbezähmbare Leni Peickert“

Fernsehen, damals

„Die unbezähmbare Leni Peickert“ ist ein schöner Epilog zu den „Artisten“. Das Ereignis auf dieser DVD ist aber die Fernsehaufzeichnung „Reformzirkus“ von 1970. Unglaublich, dass es sich beim Fernsehen von damals und dem von heute um ein und dasselbe Medium handelt. Mehr

„Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos“

Elefantengedächtnis

Mit den „Artisten“ gewann Alexander Kluge 1968 in Venedig den Goldenen Löwen - und folgte damit Rosi, Antonioni, Visconti, Pontecorvo und Buñuel nach, deren Filme sich im Vergleich wie der reinste Mainstream ausnehmen. Mehr

Medien

Jowood-Aktie am Wendepunkt?

Lange Jahre sorgte der kriselnde Computerspielehersteller Jowood bei den Anlegern nicht eben für Freude. Doch nach guten Halbjahreszahlen könnte nun die Wende gekommen sein - auch für den Aktienkurs. Mehr

Hochschule

Den „eigenen Laden“ mitgestalten

Während die Studentensekretariate beraten, kassieren und Darlehen vermitteln, beginnen die Hochschulen, das Geld für bessere Lehre zu verplanen - unter Beteiligung ihrer Studenten: Endspurt vor dem ersten Semester mit Studiengebühren. Mehr

GDF-Suez

Vom Kanalbetreiber zum Energieriesen

Einst gaben Väter ihren Töchtern Suez-Aktien als Aussteuer mit in die Ehe. Später geriet das Unternehmen in den Ruf eines miserabel geführten Investmentfonds: die Geschichte des neuen französischen „Energiechampions“. Mehr

Der Bitkom-Präsident im Interview

„In zehn Jahren sind Raubkopien in China kein Thema mehr“

Deutsche Firmen müssen in China auf ihr geistiges Eigentum achten. Langfristig werde sich in der aufstrebenden Volkswirtschaft aber einiges ändern, glaubt Bitkom-Präsident Scheer. Im Interview spricht er über Marktchancen, Programmierknechte und Raubkopien. Mehr

Popstar-Studie

Uns kömmt es hart an

Warum John? Warum Jim? Warum Janis? Warum sterben Popstars schon so früh? Eine Studie aus Liverpool hat das erforscht und wenig überraschende Antworten gefunden. Für Edo Reents lässt sich der wahre Grund nur poetisch formulieren. Mehr

Fernsehkritik

Der Sprengsatz unterm Ehebett

Augenringe lassen sich im Fernsehen prima wegschminken: In der RTL-2-Show „Der Club der Exfrauen“ wollen Giulia Siegel, Claudia Effenberg und Maja von Hohenzollern verlassenen Frauen dabei helfen, sich zu berappeln - und Rache an den Gatten zu üben. Von Jörg Thomann. Mehr

John Travolta

Die tanzende Hausfrau

Für den Film „Hairspray“, ab Donnerstag im Kino, ist er nicht nur in die Rolle einer scheuen Hausfrau geschlüpft, sondern noch dazu in einen fat suit. Was seiner tänzerischen Ausstrahlung keinen Abbruch tut. Verena Lueken über John Travolta. Mehr

Türkei

Erdogans Offensive

Ministerpräsident Erdogan hat sich viel vorgenommen. Nicht zuletzt eine Verfassung die statt des Staates die Grund- und Menschenrechte ins Zentrum rückt. Diese Türkei kann der EU ein Partner und dem Nahen Osten ein demokratisches Vorbild sein. Rainer Hermann kommentiert. Mehr

Der reine Zufall

Gleich zu Beginn ein vorausdeutendes Kapitel: Greta und ihr Bruder Matti stehen an einem Steilhang. Sie sind erschöpft, hinter ihnen surren die Insekten des Waldes, aber vor ihnen liegt das Watt wie eine Verheißung. Alexa Henning von Lange hat die Kinder in eine augenscheinlich missliche Lage gebracht; doch welcher Art die genau ist, kann der Leser zu diesem Zeitpunkt noch nicht erkennen. Mehr

Bücher

Seemannssprache. Von Tampen, Pütz und Wanten. Von Dietmar Bartz, Delius Klasing Verlag, Bielefeld, 300 Seiten, 24,90 Euro. Die Fachsprache der Seeleute ist ein bunter, von Spezialausdrücken und Lehnwörtern durchsetzter Jargon - sprachliches Zeugnis einer Arbeitswelt mit hochspezialisierten Werkzeugen und Technik. Mehr

Bücher

Obstgehölze schneiden. Von Hansjörg Haas. Verlag Gräfe und Unzer, München. 128 Seiten, rund 250 Farbfotos und Illustrationen, 12,90 Euro. Als Gärtner mit nicht allzu langer Erfahrung stellt sich spätestens nach der Obsternte die Frage: Wann und wie und mit welchem Gerät schneidet man Johannisbeeren ... Mehr

Bücher

Das Foto. Von Harald Mante. Verlag Photographie, Gilching. 192 Seiten, 766 Abbildungen, 50 Euro. Ein raumgreifender Titel und das wohl einzige Fotobuch, das ohne unterstützende Nackedei-Bilder auf die technikaffin-maskuline Leserschaft losgelassen wird. Die kann hier Dinge lernen, die sie nicht einmal zu ... Mehr

Bücher

Das Foto. Von Harald Mante. Verlag Photographie, Gilching. 192 Seiten, 766 Abbildungen, 50 Euro. Ein raumgreifender Titel und das wohl einzige Fotobuch, das ohne unterstützende Nackedei-Bilder auf die technikaffin-maskuline Leserschaft losgelassen wird. Die kann hier Dinge lernen, die sie nicht einmal zu ... Mehr

Vor dem Wahlkampf in Hamburg

Neue Adjutanten

Beust und Naumann treten bei der Wahl 2008 in Hamburg mit einer neuen Parteiführung im Rücken an. Bürgermeister Beust (CDU) könnte schon eine schlagkräftige Formulierung für den Wahlkampf gefunden haben: „Er oder ich“, sagte er mit Blick auf den SPD-Kandidaten. Mehr

Mainz 05

Läufer setzt die Gegner matt

Markus Feulner hat sich beim FSV Mainz 05 zur treibenden Kraft entwickelt: Beim 2:1-Sieg in Jena schoss der Mittelfeldspieler im vierten Saisonspiel schon sein viertes Tor. Der Allrounder trifft so oft wie nie zuvor. Mehr

Gentechnik

Genpionier Craig Venter gibt sein Erbgut preis

Als Dechiffrierer des kompletten Erbgutes zahlreicher Lebewesen hat sich Genpionier Craig Venter weltweit einen Namen gemacht. Nun hat er sich bloßgestellt: Sein eigenes Genom hat er vollständig veröffentlicht - ohne Rücksicht auf mögliche Makel. Mehr

Körber Paper-Link

Stephan Seifert neuer Geschäftsführer Finanzen

Stephan Seifert ist neuer Geschäftsführer Finanzen bei der Körber Paper-Link, die Maschinen und Anlagen für Fertigungsprozesse der Papierindustrie liefern. Zuletzt war Seifert bei der GEA Group in Bochum tätig. Mehr

Rohstoffe

Gute Kurschancen für Ölbohrfirmen

Für Aktienanleger empfiehlt sich jetzt ein Blick auf Ölbohrfirmen. S&P sieht solide Fundamentaldaten der Branche - und Kurspotential. Klarer Favorit ist Noble Drilling. Mehr

Fußball

Sevilla holt letzten Champions-League-Platz

Der FC Sevilla hat sich das letzte Ticket für die Champions League gesichert. Das Team aus Andalusien siegte bei AEK Athen 4:1. Die Partie war um sechs Tage verschoben worden, nachdem Sevilla-Verteidiger Puerta am ursprünglich vorgesehenen Termin gestorben war. Mehr

Erwin Huber im Bierzelt

Weit weg von den Leuten

Das Nanzinger Kirchweihfest hätte für Erwin Huber selbst als Niederbayern eine Art Heimspiel werden müssen. Doch mit Einstecktuch und Seminaristenrhetorik stand er sich als Kandidat für den CSU-Vorsitz im Bierzelt selbst im Weg. Von Albert Schäffer. Mehr

Nutztiere

Bedrohter Schatz im Stall

Immer mehr Nutztierrassen sind vom Aussterben bedroht. Während sich einige wenige Hochleistungsrassen weltweit verbreiten, stirbt jeden Monat eine einheimische Rasse. Jetzt soll das Artensterben mit Hilfe von Genbanken gestoppt werden. Mehr

Verpackungen

„Das Glas ist inzwischen teurer als der Senf“

Die Preise für Glasverpackungen sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Das trifft vor allem die Abfüller von alkoholischen Getränken, Saft und Senf. Sie vermuten ein Kartell der drei großen Hersteller von Verpackungsglas. Daher wenden sie sich jetzt an die EU-Wettbewerbskommission. Mehr

Gran Canaria

Ziegenmilch für die erste Reihe

Seit mehr als fünfhundert Jahren wird Anfang September in dem Bergdorf Teror im Norden von Gran Canaria die Wallfahrt der Jungfrau von der Pinie gefeiert. Es ist das wichtigste religiöse Ereignis auf den Kanaren - und ein prächtiges, überaus sinnliches Volksfest noch dazu. Mehr

Medienkonzern

Bertelsmann zerlegt die Buchklubs

Buchklubs sind seit Jahren eine Krisensparte im Reich von Bertelsmann. Jetzt zieht der Konzern die Konsequenzen und verkauft die Aktivitäten in Nordamerika an die Konzernschwester Random House. Mehr

Blitzbesuch in Bagdad

Bush hält „Kriegsrat“ im Irak

Der amerikanische Präsident deutete während eines Überraschungsbesuches im Irak die Möglichkeit einer Truppenreduzierung an. Das gleiche Maß an Sicherheit könnte unter Umständen mit weniger Soldaten aufrechterhalten werden, sagte Bush. Matthias Rüb berichtet aus Bagdad. Mehr

Fernsehkritik

Gipfeltreffen: Anne Will bei Beckmann

Die neue Talkshowsaison beginnt selbstreferentiell: Talkmaster reden mit Talkmastern über Talkshows. Anne Will war zu Gast bei Reinhold Beckmann: Es war ein Gespräch, das viel über beide verriet. Von Michael Hanfeld. Mehr

Im Interview: Peter Pick

„Das Pflegeheim-Ranking kommt 2008“

Unangemeldete Besuche in Pflegeheimen - „dafür spricht einiges“, sagt Peter Pick. Der Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes über die Forderung nach einem Pflege-TÜV, die Rechte für Kontrolleure und die Pflegereform. Mehr

Brandbekämpfung

Eine Bürgerinitiative namens Freiwillige Feuerwehr

Die Brände in Griechenland haben gezeigt, wie wichtig schnelle Löschtrupps sind. In Deutschland hat die frewillige Feuerwehr Tradition. Die Jungs sind in zehn Minuten da. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Im Reich der erloschenen Blicke

Brad Pitt als müde Westernlegende, Tommy Lee Jones als Soldat und Charlize Theron als Polizistin: Filme von Andrew Dominik, Paul Haggis und Wes Anderson am Lido zeigen, dass etwas faul ist im Staat Amerika. Mehr

Im Interview: Nena

„An unserer Schule gibt es keinen Unterricht“

Am Montag hat der Unterricht an der Neuen Schule Hamburg begonnen, die von der Sängerin Nena mit ins Leben gerufen wurde. Das Besondere daran: Die Schüler bestimmen selbst, was sie lernen wollen. Mehr

Strizz

Rundschreiben oder Blog?

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Logistik

Jeder Container bringt neue Arbeitsplätze

Der Allgäuer Bergkäse muss nach Flensburg und der Kaffee aus Costa Rica in die Tchibo-Filiale von Erkenschwick: Die Logistikbranche blüht. An 60 Hochschulen wird gelehrt, manchem winkt eine spektakuläre Karriere. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

September 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 04 05 06 07 08 09 10