https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 28.3.2007

Artikel-Chronik

EM-Qualifikation

Italien und England atmen auf

Die Fußball-Nationalmannschaften Italiens und Englands haben sich mit Siegen zurückgemeldet. Deutschlands Gruppengegner Tschechien und Irland sind nun punktgleich mit Joachims Löws Team. Mehr

Interview

„Auch mentale Stärke muss man trainieren"

Der Psychologe Michael Schmitz spricht im F.A.Z.-Interview über die Stärke der amerikanischen und die Schwäche der deutschen Schwimmer. „Wer Ängste abblockt, um sich keine Blöße zu geben, bleibt in ihnen hängen.“ Mehr

Interview

„Ich gehe als begeisterter Frankfurter“

Nach fast 30 Jahren in der Stadtpolitik geht Frankfurts Kämmerer Horst Hemzal in den Ruhestand. Im Gespräch mit dieser Zeitung lässt der gelernte Bibliothekar seine Jahre im Römer Revue passieren. Mehr

Einzelkritik

„Irgendwann muss ein Castro einen Frings ersetzen“

„Wir haben viele Erkenntnisse gewonnen und die Spieler näher kennen gelernt“, sagte Bundestrainer Löw nach dem Spiel gegen Dänemark: „Dieses Spiel ist wichtig für die weitere Entwicklung.“ Seine Nachwuchsspieler in der FAZ.NET-Einzelkritik. Mehr

Banken

Landesbank Hessen-Thüringen meldet Rekordgewinn

Die Landesbank Hessen-Thüringen hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erwirtschaftet. Nun will das Haus in den nächsten Jahren zu einer „europäischen Regionalbank mit internationaler Reichweite“ werden. Mehr

Unternehmen

Europaweite Expansion

Der Linde-Konzern ist mit seinen eigenen, unter dem Namen „Fred Butler“ firmierenden Reinigungen im Rhein-Main-Gebiet zufrieden. Deshalb soll es nun auch europaweit Geschäfststellen geben. Mehr

Konzert

Romantik im Hintergrund

Der finnische Dirigent Hannu Lintu gilt als souverän gestaltender und ökonomisch taktierender Musiker. Beim Konzert des hr-Sinfonieorchesters im Frankfurter Sendesaal präsentierte er ein anspruchsvolles Programm. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der schnelle Trickser auf den Spuren von Podolski

Sein Siegtor zum 1:0 gegen Tschechien in der U-21-Nationalmannschaft beweißt es: Marcel Heller von der Eintracht Frankfurt ist auf einem guten Weg. Das findet auch Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel. Mehr

Hanau

Teufelsschlucht, Burgruine und ein Karussell

Park und Kurhaus Wilhelmsbad waren einst Treffpunkt der mondänen Gesellschaft. Wie sehr die Hanauer das einmalige Kleinod ins Herz geschlossen haben, zeigt ihr Engagement zur Sanierung des historischen Karussells. Mehr

Mainz

Neubau als Beitrag zur Konsolidierung

Für 97 Millionen Euro ist an der Uni-Klinik Mainz ein Neubau für die konservative Medizin entstanden. Dieser soll durch Synergieeffekte auch zur wirtschaftlichen Gesundung der Klinik beitragen. Mehr

Bundesbank

Günther Oettinger stößt auf Schweigen

Rudolf Böhmler ist im Bundesbankvorstand kaum noch zu verhindern, obwohl es in der Bundesbank Vorbehalte gibt. Bund und Länder schweigen zu dem Personalvorschlag aus Stuttgart. Mehr

Altersversorgung

Grüne und FDP weiter für private Lösung

Grüne und FDP haben das Ende der staatlich finanzierten Altersversorgung der hessischen Landtagsabgeordneten gefordert. Beide Fraktionen sprachen sich für eine rein kapitalgedeckte Lösung und für mehr Transparenz aus. Mehr

Telekommunikation

Reding zweifelt an Unabhängigkeit der Netzagentur

EU-Kommissarin Reding hat der Bundesnetzagentur mangelnde Unabhängigkeit vorgeworfen. Ihr Einwand im F.A.Z.-Gespräch: Der deutsche Breitbandmarkt sei nach wie vor nicht genug für die Konkurrenz der Telekom geöffnet. Mehr

Zertifikate

Werden geschlossene Fonds und Zertifikate stärker reguliert?

Die große Koalition will im Bemühen um mehr Anlegerschutz und Transparenz geschlossene Fonds und „Anlagezertifikate“ unter die Lupe nehmen. Union und SPD prüfen eine stärkere Regulierung geschlossener Fonds und der Anlagezertifikate. Mehr

Staatsdefizit 2007

Steinbrück meldet 1,2 Prozent an Brüssel

Der Aufschwung und die Steuermehreinnahmen lassen die Regierung optimistisch in die Zukunft blicken: Das Staatsdefizit wird 2007 noch geringer ausfallen als bislang veranschlagt - glaubt zumindest Finanzminister Peer Steinbrück. Mehr

Linksextremismus

Klars Botschaft Motiv für Anschlag in Berlin

Eine linksextremistische Gruppierung bezichtigt sich, Mitte März einen Brandanschlag auf ein Bürogebäude in Berlin verübt zu haben. In einem Flugblatt bezieht sich die Gruppe nach F.A.Z-Informationen ausdrücklich auf die jüngste Kapitalismus-Kritik des früheren RAF-Terroristen Christian Klar. Mehr

Hintergrund

Begünstigung von Betriebsräten als Straftat

Bis vor kurzem war die Begünstigung von Betriebsräten als Straftatbestand allenfalls Fachleuten bekannt. Doch nun erlangt er schon zum zweiten Mal Bedeutung: Nach der VW-Affäre könnte die Strafnorm bei Siemens wieder zum Zuge kommen. Mehr

Hintergrund

Ermittlungen gegen Siemens in Europa

In der Sparte Com soll über Jahre Schmiergeld unter anderem nach Saudi-Arabien und Nigeria geflossen sein. Die Zahlungen an den AUB-Gründer Schelsky sind Sache der Staatsanwaltschaft Nürnberg. Ein Korruptionsfall in Italien wird seit Mitte März in Darmstadt verhandelt. Mehr

Rückzug aus dem Irak?

Bush droht mit Veto

Der amerikanische Präsident hat den erfolgreichen Vorstoß der Demokraten im Kongress für einen Abzugstermin aus dem Irak als Einmischung in die Militärstrategie kritisiert und warnt vor katastrophalen Folgen für Amerikas Sicherheit. Mehr

ADAC-Test

Gebrauchtwagen oft ihr Geld nicht wert

Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf: Fast jeder vierte Händler ist bei einem Test des ADAC glatt durchgefallen. Nur ein Drittel der verkauften Fahrzeuge war ohne Mängel. Bei dem Test des Automobilclubs handelte es sich um eine Stichprobe. Mehr

Sonnenforschung

Energie aus kleinsten Gaskissen

Verwirbelte Magnetfelder heizen die Korona der Sonne auf. Ein möglicher Grund dafür: Das auf kleinen räumlichen Skalen verwirbelte Magnetfeld ist so instabil, dass es immer wieder zu magnetischen „Kurzschlüssen“ kommt. Mehr

Evolution

Neue Theorie zur Ausbreitung der Säuger

Die Ausbreitung der heute bekannten Säugetiere begann nach jüngsten Forschungen erst lange nach dem Aussterben der Dinosaurier - eine Erkenntnis, die bisherige Annahmen auf den Kopf stellt. Mehr

HIV-Infektionen

WHO empfiehlt männliche Beschneidung

Im Kampf gegen die Immunschwäche Aids empfiehlt die WHO die Beschneidung von Männern. Es gebe genügend wissenschaftliche Belege dafür, dass eine Entfernung der Vorhaut das Ansteckungsrisiko erheblich verringere. Mehr

EU-Korruptionsaffäre

Erste Verhaftungen nach Großrazzia

Eine Korruptionsaffäre erschüttert die Europäische Kommission. Drei festgenommene Italiener sollen Urkunden gefälscht und Schmiergelder verlangt haben. Die entstandenen Schäden werden in Millionenhöhe beziffert. Mehr

Lebensversicherungen

Versicherer mischen Risiko und Sicherheit

Die Lebensversicherer entfernen sich von ihrem bisherigen Geschäftsmodell und verkaufen zunehmend Produkte mit veränderten Garantien. Garantiefonds ermöglichen dabei eine höhere Aktienquote. Mehr

Glosse Wirtschaft

Weniger ist mehr

mas. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat einen guten Lauf. Die Konjunktur brummt trotz Mehrwertsteuererhöhung, die Steuereinnahmen steigen rasant und das Staatsdefizit sinkt zügig. Für dieses Jahr will der SPD-Politiker eine Quote von 1,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts nach Brüssel melden. Mehr

Leitglosse

London und Teheran

wgl. Der jüngste Konflikt zwischen Großbritannien und der Islamischen Republik Iran enthält viel Zündstoff. Nachdem iranische Kriegsschiffe vor einigen Tagen fünfzehn britische Marinesoldaten festgesetzt hatten, begannen die diplomatischen Drähte zu glühen. Mehr

Geldpolitik

Geldmenge wächst mit Rekordtempo

Die Geldmenge M3 im Euro-Raum wuchs im Februar mit 10 Prozent so schnell wie seit 1990 nicht mehr. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit weiterer Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank. Mehr

Konjunktur

Konsumklima verbessert sich

Die deutschen Verbraucher legen ihre Kaufzurückhaltung, die nach der Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes im Januar eingetreten war, womöglich schneller ab als gedacht. Mehr

Glosse Politik

Nachhall

Dt. Inhuman und integrationsfeindlich nennt die Grünen-Vorsitzende Roth die am Mittwoch vom Kabinett verabschiedeten Nachbesserungen am Einwanderungsgesetz. Für die Abgeordnete Jelpke von der Linken sind sie vom Geist der Abschottung ... Mehr

Glosse Politik

Stehaufmännchen

kum. Berlusconis "Haus der Freiheit" sieht nach der jüngsten Abstimmung im italienischen Senat so aus wie die Flachbauten der Kabuler Vorstadt. Die Wiederholung des Versuchs, Prodis Mitte-links-Regierung in Bedrängnis zu bringen, ging schief. Mehr

Glosse Politik

Kinderkontrolle

Mü. Es verstößt nicht gegen das Recht der Eltern, wenn der Staat zu Vorsorgeuntersuchungen der Kinder auffordert. Auch über ihre höchst privaten und natürlichen Pflichten wacht die Gemeinschaft. In einem freiheitlichen Gemeinwesen ... Mehr

Pauli als Fotomodel

Das Teufelsweib im Stretchmini

Ein öffentliches Begräbnis erster Klasse: Die Fotos, die Gabriele Pauli von sich in Tüll, Seide und Latex schießen ließ, werden die politische Karriere von Stoibers Widersacherin beenden. Zu spät hat sie ihren Fehler erkannt. Mehr

Manila

Geiselnahme endet unblutig - alle Kinder sind frei

Die Geiselnahme in Manila ist beendet. Wie angekündigt ließen der stadtbekannte Aktivist Jun Ducat und seine Komplizen die 31 Vorschulkinder, die sie in ihrer Gewalt hatten, frei. Ducat wollte mit der Tat eine gute Ausbildung für 145 Slum-Kinder erzwingen. Mehr

Unfall im Training

Rooney bricht Lampard das Handgelenk

Mittelfeldspieler Frank Lampard steht der englischen Fußballnationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Andorra verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Stürmer Wayne Rooney brach ihm im Training mit einem strammen Schuss das Handgelenk. Mehr

Internetwerbung

Schwaches Chartbild bei Ad Pepper Media

Mit satten Kursverlusten reagiert die Aktie des Online-Werbeunternehmens Ad Pepper Media auf die Umsatz- und Ertragszahlen des vergangenen Jahres. Sie waren vor allem von Sondereffekten geprägt. positiven und negativen. Mehr

Der ICE unterwegs nach Paris

Lange Schwangerschaft, schwere Geburt

Demnächst fährt der ICE nach Paris und der TGV nach Stuttgart. Deutsch-französische Rivalitäten gibt's trotzdem. Rauchen im Zug geht zum Beispiel nur auf deutschem Territorium. Und die französischen Schaffner weigern sich, Kaffee zu servieren. Mehr

Beckenbauer-Knöllchen-Affäre

Beamter verliert Job „wegen eines Blödsinns“

Sie sind Fans des FC Bayern, und sie wollten Franz Beckenbauer Bußgeld und Fahrverbot ersparen. Also vertuschten sie die Tempoüberschreitung des „Kaisers“. Nun bezahlte dies auch der dritte beteiligte Beamte mit seinem Job. Mehr

Mit B-Elf gegen Dänemark

Wer sind die eigentlich, die heute auflaufen?

Rolfes, Hilbert, Enke - Namen, die man bislang nicht mit der deutschen Nationalmannschaft in Verbindung brachte. Bundestrainer Joachim Löw lädt in Duisburg gegen Dänemark zum Debütantenball - aller Protest der Skandinavier war zwecklos. FAZ.NET stellt die elf Auserwählten für die Startelf vor - in Wort und Bild. Mehr

Glosse Feuilleton

Im Abseits

Den einstigen "Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert kennt man als Verfasser verschiedenster Werke, die sich der Moral widmen oder dem, was von ihr übrig blieb. "Der Ehrliche ist der Dumme" heißt sein bekanntestes Buch, "Gauner muss ... Mehr

Glosse Feuilleton

Durchgefallen

Uff, es ist geschafft! Nordrhein-Westfalen hat sein erstes Zentralabitur geschrieben, wieder ein Meilenstein auf dem Weg aus der Bildungsmisere. Am Montag ging es los mit Deutsch, Texte von Enzensberger, Hofmannswaldau, Brecht, Rilke, ... Mehr

Fußball-Bundesliga

Klopp muss 12.500 Euro für Beleidigung zahlen

Weil Mainz-Trainer Jürgen Klopp Schiedsrichter Kinhöfer mit den Worten „Du Idiot“ beleidigte, muss er 12.500 Euro Strafe zahlen. Dies hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Mehr

Zum Tod von Nicole Stéphane

Jede Menge verlorener Zeit

Sie war die Frau, die ein Leben lang auf der Suche nach der verlorenen Zeit war. 1962 hatte Nicole Stéphane die Rechte an Prousts Roman erworben, und wahrscheinlich würde die Geschichte des Scheiterns ein eigenes Buch füllen. Mehr

Gesundheit

Schnelle OP im Supermarkt

„You're sick, we're quick“ - mit diesem Slogan werben amerikanische Schnellkliniken. Ob Blasenentzündung oder Ohrenschmerzen: Kleine Krankheiten lassen Amerikaner jetzt beim Einkauf kurieren. Denn die „MinuteClinics“ siedeln sich in Supermärkten und Drogerien an. Mehr

Keine Öffnung des „Prime Standard“

Porsche unterliegt vor Gericht

Weil Porsche seit seinem Börsengang 1984 noch nie Quartalsberichte vorgelegt hat, war das Unternehmen aus dem MDax ausgeschieden. Dagegen hat das Unternehmen geklagt - und verloren. Zumindest vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel. Mehr

Bachelor-Rating

Besser BWL belegen?

Bachelor-Studiengänge in BWL bereiten besser auf Anforderungen des Arbeitsmarktes vor als die Ingenieurswissenschaften. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Befragung von 400 Hochschulen. Mehr

Aufsichtsrat

Die Bahn ist reif für die Börse

Der Aufsichtsrat hat der Deutschen Bahn AG auf Grund der Bilanz 2006 die Kapitalmarktfähigkeit bescheinigt. Vorstandschef Mehdorn nannte am Mittwoch erstmals die Höhe seines Gehalts: 2006 waren es mehr als drei Millionen Euro. Mehr

Fußball-Bundesliga

Gladbach verlängert Vertrag mit Luhukay

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Chef-Trainer Jos Luhukay um zwei Jahre bis 2009 verlängert. Der Vertrag mit dem Niederländer gilt sowohl für die erste als auch für die zweite Fußball-Bundesliga. Mehr

Naher Osten

Ein schicksalhafter März

Ist Saudi-Arabien der Schlüssel zum Nahostkonflikt? Diese Hoffnung äußert Avi Primor in seinem Gastbeitrag für die F.A.Z. Es gab zumindest schon ein geheimes diplomatisches Treffen zwischen Israels Premier Olmert und den Saudis. Mehr

Klimadebatte in Spanien

Zeit der Gier

Plünderung ist das Prinzip: Spaniens Wirtschaft boomt, doch das Land verprasst seine Zukunft und schert sich nicht um den Klimawandel. Vor allem für die heißeren Gegenden ist die Entwicklung fatal. Mehr

Nantes

Quietschente weckt Dornröschen

Nantes erlebt zurzeit eine erstaunliche Metamorphose. Früher abschätzig „die schlafende Stadt“ genannt, wird sie heute in Frankreich für ihre Frische und Energie gerühmt. Grund ist die Kultur, die immer mehr Touristen anzieht. Mehr

Hessen

CDU und FDP bekennen sich zur Gesamtschule

Im Sinne der Wahlfreiheit sollen in Hessen die Gesamtschulen nicht angetastet werden. Das hat die CDU im Landtag klargestellt. Auch die FDP bekannte sich zur Gesamtschule. Grüne und SPD sind für längeres gemeinsames Lernen. Mehr

Schwimm-WM

Annika Lurz freut sich wie eine Weltmeisterin

Annika Lurz hat die erste Medaille für die deutschen Becken-Schwimmer bei der WM in Melbourne gewonnen. Die 27-Jährige gewann Silber über 200 Meter Freistil und blieb dabei wie die Siegerin Laure Manaudou unter der bisherigen Weltrekordzeit. Mehr

AOL

Sabine Jünger neue Leiterin des Bereichs Geschäftskunden

Sabine Jünger übernimmt mit sofortiger Wirkung den Geschäftskundenbereich von AOL, in dem die Bereiche Drittvermarktung und die Betreuung strategischer Partner gebündelt werden. Mehr

Volvo

Olaf H. Meidt neuer Pressesprecher

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Volvo Car Germany steht künftig unter der Leitung von Olaf H. Meidt. Vom 1. April an soll er auch die PR für Zentraleuropa koordinieren. Mehr

Biotreibstoffe

Welche gibt es, und was können sie leisten?

Ob Biodiesel, Bioethanol, Biogas oder Biomass to Liquid, sie alle sind „Bio“ und werden aus Energiepflanzen, Klärschlamm, Speiseresten oder Stroh hergestellt. Im Tank angekommen können sie unsere Autos antreiben, doch in der Effizienz gibt es deutliche Unterschiede. Mehr

Treibstoffe aus Biomasse

Vom Acker in den Tank

Biomasse liegt auf dem ersten Platz der Rangliste erneuerbarer Energien, weit vor Windkraft, Solarthermie und Photovoltaik. Doch für das Düngen und die Verarbeitung wird viel Energie benötigt. Abhilfe sollen Biotreibstoffe der zweiten Generation bringen. Mehr

WWK Versicherungsgruppe

Jürgen Schrameier neuer Vorstandsvorsitzender

Der Aufsichtsrat der WWK Versicherungsgruppe hat Jürgen Schrameier zum Vorstandsvorsitzenden der WWK Lebensversicherung a.G. und der WWK Allgemeine Versicherung AG bestellt. Er übernimmt das Amt mit Wirkung zum 1. April 2007. Mehr

Zuwanderung

Kabinett beschließt Reform des Ausländerrechts

Mit dem Gesetzespaket werden EU-Richtlinien zum Asyl- und Aufenthaltsrecht umgesetzt. Zu den Änderungen zählt auch das Bleiberecht für langjährig geduldete Flüchtlinge, auf das sich die große Koalition nach monatelangem Streit geeinigt hat. Mehr

Steinmeier in Zentralasien

Die „Tankstelle Europas“ anzapfen

Es geht um Öl und Gas: Außenminister Steinmeier bemüht sich in Zentralasien um lukrative Kontakte. Die ehemaligen Sowjetstaaten reagieren jedoch verhalten auf die Avancen der Europäer. Konkurrenten im Rennen um die Energiereserven sind Russland und China. Mehr

Kriminalität

Polizei findet Kinderpornos bei Hausmeister von Grundschule

Beim Hausmeister einer Grundschule in Alsbach-Hähnlein hat die Polizei zahlreiche kinderpornografische Bilder gefunden. Es gibt bisher aber keine Anhaltungspunkte, dass er sich an Schülern vergangen haben könnte. Gleichwohl droht ihm die Kündigung. Mehr

Vorstand bleibt in Haft

IG Metall prüft Anzeige gegen Siemens

Die IG Metall vermutet, dass Siemens „über Jahrzehnte versucht hat, Betriebsratswahlen und die Arbeit der Betriebsräte zu beeinflussen“. Der verhaftete Siemens-Vorstand wurde inzwischen von seinen Aufgaben entbunden. Mehr

Inhaberschuldverschreibungen

Für die PCC soll es 2007 wieder aufwärts gehen

2006 war kein gutes Jahr für den Duisburger PCC-Konzern. Das laufende Jahr wird wohl keine Rekorde bringen, soll aber deutlich besser werden, so dass die Anleihen für Zinssammler weiter interessant sind. Mehr

Auflagen für Eon

EU-Kommission verklagt Spanien

Trotz aller Mahnungen hat Spanien noch immer nicht alle Auflagen für die von Eon geplante Übernahme des Energieversorgers Endesa gekippt. Nun zieht die Kommission vor den EuGH. Mehr

Energie

Ölpreis nach oben ausgebrochen

Nach einer Schwächephase im Januar hat sich der Ölpreis wieder erholt. Geopolitische Spannungen und rasch abnehmende Rohöl-Lagerbestände der OECD-Staaten entgegen der üblichen Saisonalität zeigen am Markt ihre Wirkung. Mehr

Portugal

Salazar ist der Größte

Das portugiesische Fernsehen wollte von seinen Zuschauern wissen, wen sie für den größten Portugiesen aller Zeiten halten. Das peinliche Ergebnis der Abstimmung: Gewonnen hat der Diktator Salazar. Mehr

Eintracht Frankfurt

Das Glückskind und die rätselhafte Blessur

Eintracht-Torwart Markus Pröll schien zu Beginn dieser Fußball-Saison ein ausgeprochenes „Glückskind“ zu sein. Doch aus dem „Glückskind“ ist der große „Pechvogel“ geworden. Denn Pröll ist anhaltend verletzt. Mehr

Beruf und Familie

Pflegedienst nach Feierabend

Nicht nur Kinderbetreuung stellt Arbeitgeber vor Probleme: Immer mehr Mitarbeiter werden sich künftig um die Pflege älterer Angehöriger kümmern müssen. Für viele Betroffene ist das Thema noch tabu. Mehr

Interview mit dem Bundestrainer

„In der Taktik haben wir Nachholbedarf"

Joachim Löw überlässt nichts dem Zufall. Im F.A.Z.-Interview spricht der Bundestrainer über die Fortbildung der Spieler und verrät, wie minutiös er sich und das Team auf ein Länderspiel vorbereitet. So bekam das Mittelfeld vor dem Tschechien-Spiel eine handgemachte DVD zum Thema „zweite Bälle“. Mehr

Kokainunfall mit Smoking

Alkohol, Haschisch, Pillen, Kokain oder Heroin: Viele Rauschmittel sind heute Teil des gesellschaftlichen Mainstreams und werden so öffentlich wie vulgär konsumiert - nur Frank Zappa macht nicht mit. Unter Drogeneinfluss machen Menschen bekanntlich die seltsamsten Sachen: Sie springen von Dächern, ... Mehr

Sauberfrau im Korsett

Im Zweifelsfall schreibt man einfach Essay drauf. Das ist unverfänglich und passt immer. Doch man kann den ziemlich elastischen Begriff auch überstrapazieren, wie das Büchlein "Being a Man" von Siri Hustvedt zeigt, bei dem es sich trotz des englischen Titels um eine deutsche Erstveröffentlichung handelt. Mehr

Verwehrte Quellen

Eine große Fleißarbeit über Ernst Freiherr von Weizsäcker ist am Historischen Seminar der Universität Zürich entstanden. Mehr als sechshundert Seiten füllt Stephan Schwarz vor allem mit unzähligen langen Zitaten aus längst gedruckten und mitunter auch ungedruckten Quellen - vornehmlich aus dem Politischen ... Mehr

Neues vom Monsterkrieg

"Was machen wir jetzt?" - kein schlechtes Serienende, diese Frage der kleinen Schwester Dawn (Michelle Trachtenberg) an die Heldin Buffy Summers (Sarah Michelle Gellar). Damals, vor vier Jahren, standen beide am Abgrund und sahen hinunter in den Krater, der gähnte, wo sieben Serienstaffeln lang ihre Heimatstadt ... Mehr

Blaues Blut und braune Brut

"Wo war der Adel?" So betitelte 1934 Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe - Parteimitglied seit 1928, SA-Mann seit 1932 und nach Hitlers Machtübernahme Adjutant von Propagandaminister Goebbels - ein Buch, in dem er gemeinsam mit einer Reihe anderer adeliger "alter Kämpfer", unter ihnen Wolf Graf ... Mehr

Energie

BGH lehnt richterliche Kontrolle von Strompreisen ab

Auf dem liberalisierten Strommarkt können Kunden Preiserhöhungen nicht mehr gerichtlich auf Verhältnismäßigkeit überprüfen lassen, befand der BGH. Die Kunden könnten schließlich den Anbieter wechseln, wenn sie die Preise für zu hoch hielten. Mehr

100,92 Euro je Aktie

Porsche legt Pflichtangebot für VW vor

Der Sportwagenbauer Porsche hat das angekündigte Übernahmeangebot für die Volkswagen AG vorgelegt. Der angebotene Preis liegt deutlich unter dem aktuellen Börsenkurs der VW-Aktie. Mehr

Russland und China

Zwei Bären

Moskau und Peking wollen ihre strategische Partnerschaft vertiefen und streben eine multipolare Welt an. Vor allem wollen die Präsidenten Putin und Hu aber den amerikanischen Einfluss eindämmen. Doch die Interessen der beiden Staaten liegen weit auseinander. Mehr

ARD und ZDF im Internet

Anspruch auf Vorzugsbehandlung

Sie sind nicht als Erste darauf gekommen, doch sie kommen als Erstes darauf, wie üblich Vorrang für sich einzufordern: ARD und ZDF haben das Internet entdeckt und erkannt, dass sie um ihre Plätze fürchten müssen. Mehr

Wasserball

„Unsere Endspiele kommen jetzt“

Die deutschen Wasserballer haben bei der WM das Viertelfinale gegen Olympiasieger Ungarn mit 6:13 verloren. Damit spielt die DSV-Auswahl um die Plätze fünf bis acht und trifft am Freitag in der nächsten Partie wieder auf Italien. Mehr

Fußball-Depression auf der Insel

Der englische Patient

Die englischen Kicker leiden unter einem rätselhaften Virus: Sie sind Riesen für Klub und Heimatstadt, aber Zwerge für Königin und Vaterland. Der Autoritätsverlust von Trainer McClaren geht drastisch voran. Plötzlich fürchtet sich England sogar vor dem „Ski-Resort“ Andorra. Mehr

Wirtschaftskriminalität

Korruptionsverdacht bei EU-Beamten

Ein Richter hat Haftbefehle gegen drei Verdächtige wegen Korruptionsverdacht bei EU-Aufträgen erlassen. Nach Medieninformationen geht es um enorme Geldbeträge. Es soll Unregelmäßigkeiten bei der Beschaffung von Immobilien für EU-Vertretungen und dazugehörige Sicherheitstechnik gegeben haben. Mehr

Hoyzer bei Ulrich Wickert

Gauner muss man Gauner nennen

Robert Hoyzer trägt heute Bart. Weitere Erkenntnisse über den früheren Schiedsrichter konnte Ulrich Wickert nicht liefern. An der Analyse, ob Hoyzers Fall typisch für unsere Gesellschaft ist, versuchte sich der Maischberger-Vertreter in seiner Runde zum Thema „Korruption“ nicht. Von Jörg Thomann. Mehr

Umweltschutz

San Francisco verbietet Plastiktüten in Supermärkten

Es geht rasend schnell: In amerikanischen Supermärkten bekommen die Kunden den eigenen Einkauf in oft viel zu viele Plastiktüten eingepackt. Damit soll nun zumindest in San Francisco Schluss sein. Die Stadt hat die Tüten verboten. Mehr

Umfrage

Fondsmanager drehen den Dollaroptimismus zurück

Fondsmanager sind nach der aktuellsten Umfrage von BNP Paribas/I&PE Investment Manager anhaltend optimistisch für Aktien. Nach einer gewissen Favorisierung noch vor vier Wochen betrachten sie inzwischen den Dollar wieder skeptischer. Mehr

Ab Sommer

Möhlmann übernimmt Eintracht Braunschweig

Benno Möhlmann, derzeit Trainer beim Aufstiegsaspiranten Greuther Fürth, betreut in der kommenden Saison Eintracht Braunschweig. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2009. Möhlmann war zwischen 1995 und 1997 schon einmal für die Niedersachsen tätig. Mehr

Hegde-Fonds droht

ABN Amro bittet Aktionäre um Hilfe

Der Hedge-Fonds TCI fordert eine Aufspaltung von ABN Amro. Die niederländische Bank, die derzeit mit Barclays über eine Fusion verhandelt, wehrt sich - und hofft auf die restlichen Aktionäre. Mehr

Kommentar

Strategische Rivalen

Die Freundschaftsbekundungen Wladimir Putins gegenüber Hu Jintao erinnern zuweilen an das angestrengte Pfeifen des Ängstlichen im Walde. Während der russische Präsident aber im Westen mit seinen Rundumschlägen Ängste zu schüren vermag, schlägt ihm aus China das Lächeln des sich überlegen Dünkenden entgegen. Mehr

Russland

Das zerrissene Reich der Mitte

Russland will ein kultureller Teil Europas sein und entfernt sich zugleich stetig. Aus der nach Westen ausgestreckten Hand ist eine mächtig geballte Faust geworden. Kerstin Holm über die russische Krankengeschichte und zwei preisgekrönte Russland-Bücher. Mehr

Kino und Werbung

Und meinen Mund, liebst du ihn?

Wenn ein großer Film auf einen kleinen Lippenstift trifft: Ein Chanel-Werbespot kopiert die berühmte Nacktszene Brigitte Bardots aus Gordards Film „Die Verachtung“. Mehr

GfK-Konsumklima

Die Deutschen kommen wieder in Kauflaune

Im Januar und Februar hatte die Mehrwertsteuer noch die Stimmung der Verbraucher gedrückt. Jetzt legt das GfK-Konsumklima zum ersten Mal in diesem Jahr wieder zu. Besonders zuversichtlich sehen viele Befragte ihre künftige Finanzlage. Mehr

Auktion

Leitfigur mit Rekorderwartung

Er ist einer der deutschen Superstars des internationalen Markts: Adolph von Menzel. Leitfiguren wie er sind für exorbitante Preise gut. Ende Juni soll nun sein „Meissonier in seinem Studio in Poissy“ bei Sotheby's in London versteigert werden. Mehr

Tennis

Federer scheitert wieder an Canas

Zum zweiten Mal innerhalb von 16 Tagen ist der Weltranglistenerste Roger Federer am gleichen Gegner gescheitert. Wie schon beim Tennis-Masters in Indian Wells schied der Schweizer auch in Miami gegen den Argentinier Guillermo Canas aus. Mehr

Hardware

Kontron-Aktie im Aufwärtstrend

Deutlich als erwartet hat der Kleincomputer-Hersteller Kontron den Gewinn im vergangenen Jahr steigern können. Doch angesichts einer hohen Bewertung ist nicht ausgemacht, dass sich die Aktie dem Abwärtstrend entziehen kann. Mehr

Paris

Krawalle am Gare du Nord

Nach der Festnahme eines Schwarzfahrers ist es im Pariser Gare du Nord zu stundenlangen gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Scheiben gingen zu Bruch, Mülleimer in Flammen auf. Auch Reisende wurden Opfer der Krawalle. Mehr

Musikmesse

Musikbranche trotzt der Konkurrenz

Bei Aldi wird derzeit ein Schlagzeug für 279 Euro angeboten. Und damit ist schon viel über den Einbruch der Globalisierung in ein Idyll gesagt. Dennoch blickt die Branche auf der Frankfurter Musikmesse optimistisch in die Zukunft. Mehr

Daimler-Sanierung

Zahl der Chrysler-Interessenten sinkt

General Motors galt als möglicher Bieter für die angeschlagene Daimler-Tochter Chrysler. Doch daraus wird wohl nichts. Jetzt gelten Finanzinvestoren als aussichtsreichste Kandidaten, darunter Blackstone. Mehr

Streit mit Iran

London kündigt Beweise für Entführung britischer Seeleute an

Der Streit zwischen Großbritannien und Iran über 15 angeblich verschleppte Seeleute wird schärfer. Premier Blair will notfalls Beweise für eine Entführung aus irakischen Hoheitsgewässern vorlegen. Gerüchte über eine militärische Konfrontation trieben kurzfristig den Ölpreis. Mehr

Einkaufscenter

Eine Attrappe als Attraktion

Der Einkaufszentrum-Betreiber ECE eröffnet in Braunschweig die „Schloss-Arkaden“. Hinter der historischen Fassade finden sich 150 Geschäfte und Restaurants. Kritiker beschimpfen es als „Disneyland“. Dem Erfolg wird das wohl nicht schaden. Mehr

Wohnungsbau

Lennar-Aktie kämpft um Unterstützung

Der drittgrößte amerikanische Hausbauer Lennar vermeldet für das erste Quartal einen drastischen Gewinneinbruch. Der Aktienkurs aber hält sich am Rand der Unterstützungszone. Dennoch hat die Notierung weiteres Abwärtspotential. Mehr

SPD unter Druck

Die Angst vor der Zerbröselung der Linken

Das Verhältnis zwischen SPD und den Arbeitnehmervertretern bezeichnen manche als „katastrophal“. Nun sind die Koalitionsvorhaben „Rente ab 67“ und die Gesundheitsreform Kampfziel der Gewerkschaften. Nutznießer ist die Linkspartei. Von Günter Bannas. Mehr

Untreueverdacht

Siemens-Vorstand festgenommen

Siemens-Vorstand Johannes Feldmayer, der als der zweite Mann hinter Vorstandschef Klaus Kleinfeld gilt, soll in Millionenzahlungen an Arbeitnehmervertreter verwickelt sein. Angeblich wird auch gegen den ehemaligen Aufsichtsratschef Karl-Hermann Baumann ermittelt. Mehr

Industrie

Konkurrenten trotz Namensgleichheit

Wenn es die Hoechst AG noch gäbe, zählten sie zur selben Familie. Heute arbeiten die Industrieparks in Frankfurt-Höchst und in Wiesbaden gänzlich getrennt voneinander. Einer von beiden wird der Standort der neuen Ticona-Fabrik. Mehr

Kommentar Sport

Na los, bewegt euch!

Was macht Fernsehen? Dumm und dick. Na ja, Fernsehen von gestern. Fernsehen von heute informiert und animiert zu Unternehmungslust und Fitness. Und macht schlank. So ist es jedenfalls, wenn es vor der Mattscheibe so zugeht wie dahinter. Mehr

Strizz

Maustaste und Goldkiste

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Ufo-Verdacht

„Das kommt aus dem Nichts und vergeht im Nichts“

Eine Großsternschnuppe hat in mehreren Bundesländern eine Vielzahl von Beobachtern verunsichert: Sie glaubten, ein Ufo gesehen zu haben. In Mannheim beschäftigt sich eine Gruppe von Hobbyastronomen seit 1976 mit solchen Meldungen. Mehr

Quantenkryptographie

Der Laser-Coup über dem Atlantik

Nachrichten mit Hilfe der Quantenmechanik zu verschlüsseln und zu übertragen, soll in nicht allzu ferner Zukunft alltäglich werden. Forscher haben jetzt einen mit Photonen erzeugten Code über eine Distanz von 144 Kilometer übertragen - ein neuer Rekord. Mehr

World Business Dialogue

„Lasst ihn sprechen!“

Wenn der Professor nicht mehr weiter weiß: Beim „World Business Dialogue“ an diesem Mittwoch und Donnerstag in Köln stellen sich Wirtschaftsführer Fragen von Studenten aus aller Welt. Die Universität steht hintenan. Mehr

Depression

Krank an Herz und Seele

Erkrankungen des Herzens gehen oft mit einer Depression einher. Doch wenn psychische Störungen körperlichen Erkrankungen begleiten, wird ihnen oft zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Und das, obwohl sie ungünstig auf das Herzleiden zurückwirken können. Mehr

Antibiotika

Ein eiweißartiger Stoff stärkt das Immunsystem

Immer mehr Krankheitserreger lassen sich kaum noch durch Antibiotika bekämpfen. In Zukunft gibt es aber möglicherweise eine Alternative im Kampf gegen Infektionen: Peptide, die das angeborene Immunsystem aktivieren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

März 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 28 29 30 31 01 02 03 04