https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 20.3.2007

Artikel-Chronik

Baby aus Hochhaus geworfen

Mutter stellt sich, Vater unter Mordverdacht

Die Mutter des in Hamburg aus einem Hochhaus geworfenen Neugeborenen hat sich der Polizei gestellt. Die 26 Jahre alte Frau gab an, der 23 Jahre alte Vater des Kindes habe die Tat begangen. Nach ihm wird nun intensiv gefahndet. Mehr

Nahverkehr

Stadtbahn auf dem Riedberg „schlüssig und gut“

Wettbewerb durch die Ausschreibung von Buslinien und die Verkehrserschließung des Riedbergs: Die beiden derzeit brisantesten Fragen der Frankfurter Verkehrspolitik sind im Verkehrsausschuss diskutiert, aber nicht entschieden worden. Mehr

Spam-Mails

Die digitale Gülle des 21. Jahrhunderts

Spam-Mails verstopfen unaufhaltsam die Mailbox. Meist bleibt den Zugemüllten nur das große Saubermachen mit der Saugglocke. Die Politik will nicht und die Technik kann häufig nicht die Flut der Wurfsendungen aufhalten. Marco Dettweiler hat sich durch den digitalen Dreck gewühlt. Mehr

Flughafen Frankfurt

Lufthansa Cargo besteht auf Nachtflügen

Lufthansa Cargo will nur dann weiter in den Standort Frankfurt investieren, wenn es nicht zu einem Nachtflugverbot kommt. Falls doch, werde sich die Lufthansa-Frachttochter aus Frankfurt zurückziehen, sagte der Vorstandsvorsitzende Carsten Spohr. Mehr

Französische Präsidentschaftskandidaten

Acht Kleine stören vier Große

Die zwölf Kandidaten für die französischen Präsidentschaftwahlen stehen fest. Der Anteil der Frauen, die sich um die Nachfolge von Jaques Chirac bewerben, ist so hoch wie noch nie. Neben den vier Großen treten auch acht Politiker von kleineren Parteien an. Mehr

Wälder

Stabiles Vermögen, aber kümmerliche Rendite

Die Konjunktur belebt die Nachfrage nach Holz als Baustoff und Energieträger. So lässt sich mit Bäumen auch in Hessen - dem waldreichsten Bundesland - Geld verdienen. Mehr

Energieversorgung

Merkel propagiert neue Rohstoffstrategie

Bundeskanzlerin Merkel hat der Wirtschaft Unterstützung für den ungehinderten Zugang zu internationalen Rohstoffquellen zugesagt. Deutsche Unternehmen sollten verstärkt ausländische Minen kaufen, um die Energieversorgung zu sichern, forderte die Kanzlerin. Mehr

Altersversorgung

CDU und SPD bleiben bei Staatsversorgung für Abgeordnete

CDU und SPD haben sich auf ein Modell zur Reform der Altersversorgung der Landtagsabgeordneten geeinigt. Sie wollen am System der staatlichen Finanzierung festhalten, allerdings sind dabei deutliche Verschlechterungen für die Abgeordneten vorgesehen Mehr

Contergan-Prozess

Das Gericht ist souverän

Immer noch ist nicht entschieden, ob der umstrittene Contergan-Film „Eine einzige Tablette“ auf die Bildschirme kommen wird. Nach der Verhandlung vor dem Oberlandesgerichts Hamburg ist aber viel wahrscheinlicher geworden. Mehr

Alte Oper

„Auftakt“ mit Tüür und Isserlis

Mit einem geballten Programm zeitgenössischer und klassischer Musik beginnt die Alte Oper Frankfurt Ende August die Saison 2007/2008. Mehr

Deutsche Börse

Börse vereinbart Kooperation

Die Deutsche Börse kooperiert künftig mit der chinesischen Tianjin Property Rights Exchange. Die Börse will der Property Rights Exchange dabei helfen, die Auktionsverfahren zum Verkauf von Staatsbetrieben transparenter zu machen. Mehr

Knuts Zukunft

Der Eisbär unserer Herzen

Knut ist gerettet - doch seine Geschichte geht weiter. Wir haben in des Bären Zukunft geschaut und eine bemerkenswerte Karriere gesehen. Doch was haben Angelina Jolie, Christian Klar und Tokio Hotel damit zu tun? Mehr

Zum Frühlingsanfang

Wintereinbruch führt zu Schneechaos

Schneekettenpflicht in Spanien, Stromausfälle in Österreich und Blitzeis in Deutschland - einen Tag vor dem kalendarischen Frühlingsanfang ist der Winter nach Europa zurückgekehrt. Minusgrade und heftige Niederschläge führten vielerorts zu Unfällen und Verkehrsbehinderungen. Mehr

Eintracht Braunschweig

Reimann geht sofort

Der designierte Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig und Trainer Willi Reimann beenden mit sofortiger Wirkung ihre Zusammenarbeit. Dietmar Demuth, der fünfte Übungsleiter der Eintracht in dieser Spielzeit, soll bis Saisonende übernehmen. Mehr

Chemie

Lanxess-Aktie dürfte weiter seitwärts gehen

Mit Abschlägen zeigte sich die Lanxess-Notierung am Dienstag, obgleich Marktteilnehmer beteuerten, die Geschäftszahlen seien erwartungsgemäß bis gut ausgefallen. Derzeit fehlt es der Aktie aber etwas an Perspektive. Mehr

Wirtschaft boomt

Steinbrück muss um Sparkurs kämpfen

Die deutsche Wirtschaft wächst kräftiger als bisher erwartet, was auch den Steuersäckel füllt. Das weckt Begehrlichkeiten. Mehrere Ministerien fordern einen Nachschlag, Annette Schavan will das Bafög erhöhen. Hält Finanzminister Steinbrück dem Druck stand? Mehr

Gliederfüßer

Grottenkrebse sind keine Urzeit-Überlebenden

Bei den erst vor fünfundzwanzig Jahren entdeckten Grottenkrebsen handelt es sich offenbar doch nicht um „lebende Fossilien“. Nach Einschätzung von Forschern sind sie erst nach der Eiszeit entstanden. Mehr

Corporate Compliance

Der Rauswurf eines Managers macht sich bezahlt

Unternehmen müssen immer mehr Vorschriften beachten. Für Vorstände und Geschäftsführer bedeutet das: Sie haben dafür zu sorgen, dass auch ihre Mitarbeiter sich daran halten. Mehr

Glosse Wirtschaft

Vermessen

pwe. Dem ehemaligen Bundeswirtschaftsminister Karl Schiller wird der Ausspruch zugeschrieben: "Man kann die Pferde zur Tränke führen, saufen müssen sie selber." Das war während der Großen Koalition Ende der sechziger Jahre, als Schiller ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Abgeschnitten

ami. Zur Kernkompetenz der deutschen Industrie gehören das Verarbeiten von Rohstoffen und das Fertigen komplizierter Maschinen und Anlagen. Die meisten deutschen Unternehmen halten es hingegen nicht für ihre Kernkompetenz, Lagerstätten international zu erkunden, zu sichern und auszubeuten. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Die TUI löst die Fesseln

Besser hätte es für Michael Frenzel nicht laufen können. Da präsentiert der Vorstandsvorsitzende des Reise- und Schifffahrtskonzerns TUI einen wahrlich katastrophalen Jahresabschluss - und der Börsenkurs schießt um zehn Prozent nach oben. Mehr

Forschung und Lehre

Mehr Stellen, höheres Gehalt

Der Hochschulverband, die Berufsvertretung der Universitätsprofessoren und des wissenschaftlichen Nachwuchses, hat auf seinem Verbandstag in Bremen gefordert, die Relation von Studenten zu Lehrenden zu verbessern. Mehr

Glosse Politik

Fehlkalkulation

Nm. Die iranische Diplomatie hat sich zu Beginn der Gespräche über das Nuklearprogramm des Landes darauf verlassen, dass sich ihre Gesprächspartner - die fünf UN-Vetomächte plus Deutschland - nicht auf Sanktionen einigen können würden. Mehr

Glosse Politik

Nicht egal

Dt. Ob zwei Menschen vorehelich erproben wollen, wie gut sie zusammenpassen, oder ob sie sich Hals über Kopf das Jawort fürs Leben geben, ist eine höchst private Frage, die den Staat nichts angeht. Privat heißt aber nicht, dass es egal wäre. Mehr

Glosse Politik

Generale in Gummistiefeln

rab. Offensichtlich werden die Soldaten in Kasernen des alten Bundesgebiets besser auf Auslandseinsätze eingestimmt als in den neuen Ländern. Zu diesem Schluss kann der Leser des Jahresberichts des Wehrbeauftragten kommen: marode ... Mehr

Katholische Kirche

„Geschenk des Lebens“

„Donum vitae“ ist dem Vatikan schon lange ein Dorn im Auge. Nun hat Rom nachgelegt im Streit mit dem Verein, der Schwangere „katholisch geprägt“ berät, und mahnt in einem Brief an Kardinal Wetter, auf „jegliche Unterstützung“ der Laien-Organisation zu verzichten. Mehr

Kriegsmüll Uranmunition

Schnelle Korrosion im Boden

In den Kriegen im Kosovo und im Irak wurde Munition eingesetzt, die abgereichertes Uran enthielt. Viele dieser Geschosse verwittern nun im Erdboden dieser Landstriche und geben nach einer Studie deutscher Forscher ihre Uransalze langsam an das Grundwasser ab. Mehr

Glosse Feuilleton

Sprachverbrauch

Die Klage über die Verhunzung der deutschen Sprache durch die übermäßige Verwendung englischer oder auch nur vermeintlich englischer Ausdrücke ist in der Bundestagfraktion der Unionsparteien angekommen. Mehr

Junge Deutsche Literatur

Blut ist schicker als Wasser

Nur Nabelschau? Das macht junge Prosa ja gerade interessant! Am Nabel hängt eine Menge dran. In diesem Frühjahr lohnt sich ein Blick in die Bücher junger Autoren ganz besonders. Mehr

Diskriminierungsverbote

Kündigungsgrund Kinderwunsch?

Mutterschutz, Elternzeit, Fehlzeiten - ein Arzt wollte die geplante Babypause seiner Arzthelferin nicht hinnehmen. Als sie von ihrem Kinderwunsch berichtete, sprach er eine Kündigung aus. Der Streit ging bis in die zweite Gerichtsinstanz, dann lenkte der Arbeitgeber ein. Mehr

Holocaust-Opfer

Versicherer schließen Entschädigungsverfahren ab

Die deutschen Versicherer haben einen weiteren Teil ihrer Verpflichtungen gegenüber jüdischen Policen-Inhabern erfüllt - 62 Jahre nach Kriegsende. Die Assekuranz müsse sich fragen lassen: „Warum erst jetzt?“, gab ihr Verbandsgeschäftsführer zu. Mehr

Paläontologie

Fliegende Eidechse aus der Kreidezeit

In der chinesischen Provinz Liaoning wurde ein bemerkenswertes Fossil gefunden: eine rund 15 Zentimeter lange Eidechse aus der frühen Kreidezeit. Hervorstechendes Merkmal des Schuppenreptils sind stark verlängerte Rippen mit einer daran aufgespannten Flughaut. Mehr

Bank Sarasin

Varnholt wird Chief Investment Officer

Als Chief Investment Officer (CIO) und neuer Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management, Products & Sales wird Burkhard P. Varnholt bis spätestens 1. September 2007 Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Sarasin & Cie AG. Mehr

dpa-AFX

Cord Dreyer in die Geschäftsführung

Cord Dreyer wird zum 15. April 2007 neuer Geschäftsführer und Chefredakteur der dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH in Frankfurt am Main. Er tritt die Nachfolge von Roland Freund an, der für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in die Vereinigten Staaten geht. Mehr

HSH Nordbank

Roth wird Chief Operating Officer

Frank-Rainer Roth, seit 2006 Chief Information Officer bei der Investmentbank Dresdner Kleinwort in London, wechselt als Chief Operating Officer zur HSH Nordbank. Mehr

Fußball-Bundesliga

Hoch verschuldet, aber sehr bekannt

Wenn die Deutsche Fußball Liga ihre Zahlen präsentiert, geht es nicht um Tore und Punkte. Die DFL sieht den Fußball als Geschäft, und das boomt. Mehr Einnahmen, mehr Zuschauer, mehr Jobs präsentierte die DFL in ihrer Bilanz. Mehr

„Schrottimmobilien“

Bundesgerichtshof setzt Badenia unter Druck

Der Bundesgerichtshof hat zwar ein Urteil kassiert, das der Käuferin einer „Schrottimmobilie“ Schadensersatz von der Bausparkasse Badenia zusprach. Doch in der Sache selbst machten die Richter den bis zu 7000 Betroffenen durchaus Mut. Mehr

Champions League

„Pinkelaffäre“: Kahn zeigt Reue

Oliver Kahn hat sich für seinen Ausraster nach dem Spiel gegen Real Madrid entschuldigt. Seinen Frust über eine pannenreiche Dopingkontrolle hatte der Bayern-Keeper am Uefa-Kontrolleur ausgelassen. „Ich war müde, sauer, genervt.“ Mehr

Immobilien

„Gesetzesänderungen erhöhen Potential für Reits“

Die große Koalition hat sich auf ein Gesetz für steuerbegünstigte Immobilienaktiengesellschaften, sogenannte Reits, verständigt. Danach müssen Immobilien nur noch fünf Jahre im Besitz sein, um bei der Überführung in einen Reit Steuern zu sparen. Mehr

Vergaberecht

Restrukturierung gefährdet Auftrag

Unternehmen, die sich auf öffentliche Ausschreibungen bewerben, sollten bei Umstrukturierungen vorsichtig sein. Sonst besteht die Gefahr, dass Sie aus dem Vergabeverfahren fliegen. Der Berliner Rechtsanwalt Olav Wagner über ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Mehr

Nach Wettskandal

Sapina-Brüder müssen 1,8 Millionen Euro zurückzahlen

Der Zivilprozess um den größten deutschen Fußball-Wettskandal ist mit einem Vergleich vor dem Berliner Landgericht zu Ende gegangen. Die Sapina-Brüder stimmten der Zahlung von 1,8 Millionen Euro an die Deutsche Klassenlotterie Berlin zu. Mehr

Null-Heizkosten-Haus

Rundum isoliert wie eine Thermoskanne

Die Gebäudehülle des BASF-Musterhauses in Ludwigshafen hat einen Neopor-Mantel bekommen. Solarkollektoren heizen das Wasser auf und auf dem Dach wird Strom produziert. Für die Bewohner gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Kalt- und Warmmiete. Mehr

Unternehmensanleihen

Wertpapiere von Südzucker leiden unter der Zuckermarktreform

Die Folgen der Neuordnung des Zuckermarktes schlagen sich immer deutlicher in der Bilanz von Südzucker nieder. Und die Gewinnwarnung von Verbio setzt auch hinter die Zukunft des Biosprit-Geschäfts der Tochter Cropenergies Fragezeichen. Mehr

Bundeswehr

Schäbige Kasernen, niedriger Sold, hohe Belastung

Freiliegende Stromleitungen auf Kopfhöhe, Schimmel und Fäkalien: Der Wehrbeauftragte Robbe kritisiert in seinem Jahresbericht untragbare Zustände bei der Bundeswehr. Noch nie habe es so viele Beschwerden gegeben. Mehr

Gerichtsentscheidung

BGH schickt „Schrottimmobilien“-Streit in neue Runde

Der Streit um die so genannten Schrottimmobilien, für deren Kauf sich Hunderttausende Kunden einen überteuerten Kredit aufgeladen hatten, wird nochmals aufgerollt. Der BGH verwies ein Schadensersatzurteil gegen die Bausparkasse Badenia zurück an das Oberlandesgericht Karlsruhe. Mehr

Kunst und Recht

Wenn das Limit ein Gebot ist

Eine Auktion ist eine aggressive Form des Wettbewerbs, aber auch ein faires Verfahren. Doch wie ist das Limit zu handhaben, das mit dem Einlieferer des Loses vereinbart wurde? Mehr

Vertragsverlängerung fraglich

Arbeitsagentur-Mitarbeiter könnten bald selbst arbeitslos werden

Zwar hat die Bundesagentur für Arbeit im vergangegen Jahr einen satten Überschuss erwirtschaftet. Trotzdem müssen tausende Mitarbeiter nun um ihren Job bangen. Mehr

Hochschule

In Designer-Kluft durch Amerika

Die Grafik-Studenten Benjamin Bartels und Maximilian Kohler waren auf der Walz zwischen Kanada und Peru. Wie die Zimmerleute heuerten sie bei ihren Auftraggebern an, um sich für Kost und Logis zwei Wochen zu verdingen - und dann weiterzuziehen. Mehr

Lebensmittel

Bei der Aktie von Lindt & Sprüngli stört nur die Bewertung

Die Aktie von Lindt & Spruengli konnte in den vergangenen Jahren deutliche Kursgewinne verbuchen. Kein Wunder, denn das Unternehmen wächst deutlich und profitabel. Allerdings ist das Papier nicht gerade günstig. Mehr

Zusatzversicherungen im Test

Löchrige Zähne - löchrige Geldbeutel?

Die richtige Zusatzversicherung für die Zähne kann Patienten vor einem tiefen Loch im Geldbeutel bewahren. Die Stiftung Warentest hat 36 Angeboten auf den Zahn gefühlt. Die Unterschiede bei Leistungen und Preisen sind enorm. Mehr

„Rollerderbys“

Weiblich, wild und ungebremst

„Rollerderby“ ist eine Art Rempel-Rennen auf Rollschuhen, mit spektakulären Stürzen und dramatischen Raufereien. Die sexuelle Note ist dabei ein wichtiger Publikumsmagnet. Die Athletinnen brauchen Selbstdarstellungstalent, grelle Outfits und vieldeutige Kampfnamen. Mehr

Bafög

Mehr Geld für Studenten?

Bildungsministerin Schavan will sich bei den Haushaltsberatungen für 2008 für eine Erhöhung der Bafög-Sätze einsetzen. Auch Studierende im Ausland dürfen dank der EU auf mehr Ausbildungsförderung hoffen. Mehr

Gregor Schneiders Skulptur

Saubere Folter in Guantánamo

Die „High Security Cells“ aus „Camp V“ in Guantánamo Bay haben ihn zu dieser Skulptur inspiriert. Zum Probesitzen jedoch taugt sie nicht. Im Düsseldorfer K21 lehrt der Künstler Gregor Schneider das Grauen des Gefangenseins. Mehr

Doping bei der Tour 1969

Rudi Altig war ein Bauernopfer

Schon bei der Tour de France 1969 platzte eine Doping-Bombe. Auch Rudi Altig wurde die Einnahme von Amphetaminen nachgewiesen - ein Ablenkungsmanöver der Tour-Chefs. Damals schimmerte, im Gegensatz zu heute, indes bei jeder Aussage der Protagonisten die Wahrheit durch. Mehr

Eiskunstlaufen

Sawtschenko/Szolkowy greifen nach WM-Gold

Nach einer vorzüglichen Kurzkür liegt das deutsche Vorzeigepaar Sawtschenko/Szolkowy bei der WM in Tokio auf Rang zwei. Auch das Jetlag konnte die Sachsen nicht aufhalten. „Wir haben große Ziele, dafür müssen wir uns zusammenreißen“, sagte Szolkowy. Mehr

Nach Pleite in Deutschland

BenQ-Chef bietet Rücktritt an

Der Chef des taiwanischen Elektronikkonzerns BenQ, K.Y. Lee, hat nach der Pleite der deutschen Handy-Tochter seinen Rücktritt angeboten. Der Verlust des Konzerns hat sich im vergangenen Jahr mehr als verfünffacht. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Die Sache mit dem Nobelpreis

Hat eigentlich Philip Roth nicht den Nobelpreis verdient? Marcel Reich-Ranicki über würdige Kandidaten, unwürdige Entscheidungen, aussichtslose Empfehlungen und den Amerikaner, der den Kafka-Preis nicht entgegennehmen wollte. Mehr

Freunde im Büro

Jetzt bin ich der Chef!

Wenn Kollegen auf den Chefsessel ihrer Abteilung aufrücken, können sich Freunde zu Gegnern entwickeln. Für die Aufsteiger gilt: Sie müssen klar, offen und ehrlich mit den Exkollegen umgehen. Und die neue Einsamkeit akzeptieren. Mehr

Fahrtbericht Alfa Romeo Brera 2.2 JTS

Auf den Spuren des klassischen Gran Turismo

Der Alfa Romeo Brera 2.2 JTS begeistert durch seine Formensprache. Das bildschöne Coupé soll allerdings eher zum Reisen als zum Rasen animieren. Getrübt wird der Fahrspaß durch hohen Verbrauch. Michael Kirchberger und der Alfa Romeo Brera 2.2 JTS. Mehr

Bankenfusionen

Vor der großen Welle

2007 wird's spannend für das Geldgewerbe: Wenn Barclays ein Angebot für ABN Amro abgäbe, wäre das eine Übernahme in einer für Europa neuen Dimension. Das könnte den Markt gehörig umkrempeln. Ein Kommentar von Folker Dries. Mehr

„Wanna bet“

Jetzt auch in Amerika: ZDF verkauft „Wetten, dass...?“ an ABC

In Russland und China hat „Wetten, dass...?“ längst Ableger. Jetzt hat das ZDF die Show auch nach Amerika verkauft. Nach einem Piloten will ABC jede Woche eine neue Folge produzieren. Das ZDF könnte rund 50.000 Dollar pro Folge verdienen. Mehr

Finanzdienstleistungen

Qualität trotz Subprime-Krise

Zwischen den Trümmern sieht S&P Chancen bei Banken mit höherem Qualitäts-Ranking. Denn nicht alle Banken seien von der Kreditmisere (gleichermaßen) betroffen. Mehr

Zuckermarkt

Südzucker tief in den roten Zahlen

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker bekommt die Zuckermarktreform der EU zu spüren. Die EU-Kommission hat auf Druck der WTO die Garantiepreise für die Rübenbauer gekürzt und die Exporte reguliert. Südzucker droht nun ein Verlust von 200 Millionen Euro. Mehr

Streit um Wörterbuch-Eintrag

McDonald's plant Kampagne gegen den Ausdruck „McJob“

Ein „McJob“ - im wichtigsten englischen Wörterbuch ist das ein „reizloser, schlecht bezahlter Beruf mit wenig Aufstiegschancen“. Das passt McDonald's gar nicht. Nach einem Medienbericht plant die Fastfood-Kette eine Kampagne gegen die Definition. Mehr

Hartnäckige Legende

Man nehme wirtschaftliche Interessen, etwas betrügerische Energie, einen Schuss Hochstapelei und eine Portion verirrter Ideologie - und schon hat man jene Zutaten beisammen, die aus Durchschnittstypen Helden machen können. So geschehen mit Heinrich Göbel, der über mehr als ein Jahrhundert von einem fingerfertigen ... Mehr

Schlimme, fette Welt

Allem Anschein nach deckt dieser Roman einen Bedarf. Seit seinem Erscheinen ist er vergleichsweise monoton gelobt worden als ein Werk in der Tradition von "Brave New World" und "1984", welches einen "schmerzhaft klaren Blick in eine düstere, nahe Zukunft" werfe; in welchem "unsere Welt nur ein kleines ... Mehr

Kugel und Kreuz

Von den etwa hundert Büchern, die Gilbert Keith Chesterton (1874 bis 1936) im Laufe seines Lebens schrieb, ist die eine Hälfte weltberühmt geworden, während die andere Hälfte unbekannt blieb oder wieder in Vergessenheit geriet. Gerade in Deutschland trennte das Publikum stets zwischen dem Verfasser ... Mehr

Antisemitismus an Polizeischule?

„Nicht tolerierbare Fehleinstellungen“

An einer Berliner Polizeischule hat es einen antisemitischen Eklat gegeben. In Anwesenheit eines Zeitzeugen sollen sich die Auszubildenden des Themas Holocaust überdrüssig gezeigt haben. Spitzen der Polizeiführung sind beunruhigt. Mehr

Irak-Geiseln

„Wir lassen uns nicht erpressen“

Das Schicksal der beiden im Irak entführten Deutschen ist weiter ungewiss. Das Ultimatum der Kidnapper läuft in diesen Stunden ab. Die Bundesregierung zeigt sich unnachgiebig. Mehr

Nach Pokalspiel

Chelseas Lampard von Fan angegriffen

Der englische Fußball-Profi Frank Lampard ist nach dem 2:1-Erfolg von Chelsea im FA-Cup-Viertelfinale bei Tottenham Hotspur von einem Fan angegriffen worden. „Die Sicherheitsleute haben ein wenig geschlafen“, sagte Chelsea-Trainer Mourinho. Mehr

Devisen

Aussie-Dollar gegen den Greenback auf Zehn-Jahreshoch

Lief der australische Dollar in den vergangenen Monaten gegen den amerikanischen Dollar zunächst seitwärts, so ist er nun nach oben ausgebrochen. Zinserhöhungserwartungen geben ihm auch gegen den Euro einen gewissen Rückenwind. Mehr

Kinovorschau

Blüten, Brüder, Buck und Bruce

Jim Carrey lebt in zwei Welten, Bruce Willis ist ein schlechtes Vorbild, und Detlev Buck hat seinen ersten Kinderfilm gedreht. Außerdem ab Donnerstag im Kino: ein Drama über KZ-Häftlinge, die die Nazi-Kassen mit Blüten füllen müssen. Mehr

Interview mit Utz Claassen

„Der Staat hat die hohen Strompreise allein verursacht“

EnBW-Vorstandschef Utz Claassen spricht im Interview über scheinheilige Politiker, längere Laufzeiten für deutsche Kernkraftwerke und über seinen neuen Bart. Mehr

Fall Gaucke

Lebenslang im Mordprozess ohne Leichen

Nach dem spurlosen Verschwinden von Karen Gaucke und ihrem Baby ist der ehemalige Lebensgefährte wegen zweifachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Hannover stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Mehr

Langstreckenschwimmen

„Lieber mit 12.000 Quallen als mit 20 dieser Mädels“

Es wird an den Beinen gezogen, auf die Schwimmbrille geschlagen und um sich getreten - Langstreckenschwimmen ist nichts für zarte Gemüter. Bei der WM mussten die beiden Deutschen Angela Maurer und Britta Kamrau-Corestein viel einstecken. Mehr

Keine Kündigung

Auch Kranke dürfen arbeiten

Entweder man ist krank, oder man ist arbeitsfähig. Arbeitnehmer sollen während ihrer Krankschreibung nicht arbeiten, schon gar nicht bei der Konkurrenz. Doch es gibt Ausnahmen, hat das Landesarbeitsgericht Kiel entschieden. Mehr

Interview mit Andreas Hinkel

„Ammoniak in der Kabine“

Aus dem beschaulichen Schwaben in eine der heißesten Fußballstädte Europas: Andreas Hinkel kämpft beim Tabellenzweiten der Primera Division FC Sevilla um seinen Platz. Im F.A.Z.-Interview spricht er über abgebrochene Derbys und seinen bewusstlosen Trainer. Mehr

Raketenabwehr

Kampf-Thema

Schlagworte aus der guten, alten Zeit erhitzen die Debatte über die geplante amerikanische Raketenabwehr in Europa. Es mangelt zwar an sachlichen Argumenten, doch es ist zu populär, gegen Amerika zu sein. Klaus-Dieter Frankenberger kommentiert. Mehr

Behörden-Notruf

Eine Nummer für alle

Die hessische Landesregierung glaubt, die Bürger wüssten nicht, welche Behörde wofür zuständig sei. Deshalb sollen jetzt alle Ämter die Nummer 115 bekommen. Im Rhein-Main-Gebiet soll die neue Nummer ausprobiert werden. Mehr

Irak

Saddams Stellvertreter hingerichtet

Der einstige Stellvertreter Saddam Husseins, Taha Jassin Ramadan, ist am Dienstag morgen gehängt worden. George W. Bush bittet derweil weiter um Geduld für seine Irak-Politik - trotz dramatisch schlechter Umfragewerte. Mehr

Tischtennis

Bolls Abschied aus der Provinz

In Gönnern endet die Ära Timo Boll. Europas bester Tischtennisspieler wechselt zum Rekordmeister Borussia Düsseldorf. In Hessen rührt sich aber keine Hand, denn jahrelang war alles auf den Ausnahmekönner ausgerichtet. Der Klub kämpft nun ums Überleben. Mehr

Alte Meister und 19. Jahrhundert

Der Tod lauert doch überall

Am 22. März starten bei Koller in Zürich die Frühjahrsauktionen. Während im 19. Jahrhundert vor allem die russischen Maler beeindrucken, führt einen Tag später Pieter Brueghel d. Ä. die Versteigerung mit Alten Meistern an. Mehr

Logistik

Anleger bewerten die Deutsche Post skeptisch

Die Aktie der Deutschen Post ist in den vergangenen Jahren nach oben gelaufen und ist zumindest optisch vernünftig bewertet. Aber der Ausblick ist nicht berauschend. Die Bewertung spiegelt wohl nur die Skepsis des Marktes wider. Mehr

1:1 gegen Köln

Hansa kommt der Bundesliga näher

Hansa Rostock bleibt mit dem 1:1 gegen den 1. FC Köln in der Zweiten Liga seit sieben Spielen ungeschlagenen und festigt den zweiten Tabellenplatz. Die Hanseaten haben nun fünf Zähler Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Mehr

Berliner Bankenprozess

Es begann mit einer Barspende

Um die Berliner CDU ist es still geworden. Vom Bankenskandal und den Rücktritten ihres Fraktionsvorsitzenden Landowsky im Jahr 2001 hat sich die Partei nie erholt. An diesem Mittwoch wird im Bankenprozess das Urteil verkündet. Mehr

Abgeltungssteuer

Ein eigenes Steuersüppchen für jedes Produkt

Der Mensch hat eine Vorliebe für einfache Lösungen: Bitte keinen Videorecorder mit zehnseitigem Bedienungsmanual, bitte keine mit Technik vollgestopften Küchengeräte und bitte keine Steuergesetze, die selbst gestandenen Steuerprüfern ein Achselzucken entlocken. Mehr

Interesse an ABN Amro

In Europa entsteht ein neuer Bankenriese

Die britische Großbank Barclays zeigt Interesse an einer Übernahme der niederländischen Bank ABN Amro. Das Unternehmen bestätigte, mit ABN Amro erste „exklusive“ Gespräche zu führen. Doch anscheinend schielt nicht nur Barclays in Richtung Niederlande. Mehr

Ausblick für 2007

Post erwartet Gewinnrückgang

Vor allem in ihrem Kerngeschäft hat die Deutsche Post ihre liebe Not damit, am Ball zu bleiben: Das Briefmonopol läuft aus und die Post befürchtet Einbußen im Heimatmarkt. Klaus Zumwinkel zeigt sich „besorgt“ über die Rahmenbedingungen für sein Unternehmen. Mehr

Katastrophe

62 Tote bei Brand in russischem Altenheim

Bei einem Brand in einem südrussischen Alten- und Pflegeheim sind 62 Menschen ums Leben gekommen. Noch vor drei Monaten waren bei einer Kontrolle mehrere Verstöße gegen den Brandschutz festgestellt worden, die aber nur teilweise behoben wurden. Mehr

Zirkus Flic Flac

Der Kapitän in den Masten

Mit einem billig erstandenen Stoffzelt hat er angefangen, jetzt betreibt Benno Kastein einen zirzensischen Großsegler mit acht Masten über einer hundert Meter langen Bühne: Flic Flac ist der Zirkus mit den riskantesten Nummern in Deutschland. Mehr

Krippenspiele (10)

Ein Start-Up namens Kinderzeit

Die Werberin Patrizia Karben wollte mit ihrer Zeit etwas Sinnvolles machen und gründete im Taunus mit ihrem privaten Geld eine Kindertagesstätte. Sie verbindet flexible Betreuungszeiten mit einem ausgereiften pädagogischen Konzept. Mehr

Strizz

Wertberichtigung und Reisigbesen

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Studium in Österreich

„Was ist ein Jaukerl?“

Trotz strenger Quotenregelung schaffen es viele deutsche Studenten, sich an österreichischen Universitäten einzuschreiben. Begehrt ist vor allem der Fachbereich Medizin. Doch so schön das Land ist, die Sprache ist eine Herausforderung. Das gilt nicht nur für den Fachjargon. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

März 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24 25 26 27