https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 9.3.2007

Artikel-Chronik

2:2 beim 1. FC Nürnberg

Frankfurt verspielt den sicheren Sieg leichtfertig

Lange Zeit sah es nach einem klaren Überraschungssieg von Kellerkind Frankfurt aus. 2:0 führte die Eintracht bereits zum Auftakt des 25. Spieltags. Aber dem Favoriten aus Nürnberg gelang doch noch der Ausgleich. Mehr

Algarve-Cup

Deutsche Fußballerinnen verlieren auch zweites Spiel

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist noch weit von ihrer WM-Form entfernt. Beim Algarve-Cup verloren sie auch ihr zweites Spiel gegen Frankreich. Damit kann Silvia Neids Team den Titel nicht mehr verteidigen. Mehr

Deutsche Bahn

5500 Kilometer Schienen vor dem Austausch

Mit Investitionen in Höhe von 540 Millionen Euro in Hessen und 270 Millionen Euro in Rheinland-Pfalz und dem Saarland will die Deutsche Bahn ihr Schienennetz modernisieren. Die Baustellen werden längere Fahrtzeiten mit sich bringen. Mehr

Zweite Bundesliga

Die Verfolger aus Freiburg und Aue stolpern

Freiburg und Aue haben zum Auftakt des 25. Spieltags der Zweiten Fußball-Bundesliga die Chance verpasst, das Spitzenquartett unter Druck zu setzen. Die Erzgebirgler verloren dabei sogar bei den abgeschlagenen Braunschweigern. Mehr

Kommentar zum Klimaschutz

Europas Mondrakete

Das Klima ist zu einem der wichtigsten Programmpunkte der EU aufgestiegen. Ratspräsidentin Merkel sprüht vor Ehrgeiz. Doch worum geht es wirklich: Um den bestmöglichen Klimaschutz oder um die Durchsetzung alternativer Techniken mit dem Brecheisen? Von Stefan Dietrich. Mehr

Theater

Kunst oder Leben?

„Das Maß aller Dinge“, das überaus erfolgreiche Stück von Neil La Bute, schildert, wie die Kunststudentin Evelyn den Studenten Adam als lebende Installation präsentiert. Mehr

Rente mit 67

Länger arbeiten

Die große Koalition hat ein Tabu gebrochen - und das Rentenalter heraufgesetzt. Sie hätte ihre Machtfülle noch konsequenter nutzen können. Doch muss man schon froh sein, dass der Ansatz stimmt, findet Heike Göbel. Mehr

Atomkraft

RWE will Weiterbetrieb von Biblis einklagen

Der Energiekonzern RWE will eine längere Laufzeit für das südhessische Atomkraftwerk Biblis einklagen. RWE reagierte damit auf die Ankündigung von Bundesumweltminister Gabriel (SPD), den Antrag abzulehnen, Reststrommengen auf Block A in Biblis zu übertragen. Mehr

„Schüler lesen die F.A.Z.“

Das Schatzkästlein Zeitung öffnen

Rund tausend Schüler nehmen am Projekt „Meine Zeitung - Frankfurter Schüler lesen die F.A.Z.“ teil. Die Jugendlichen aus 41 Schulklassen erhalten in den nächsten vier Monaten täglich ein Exemplar der Zeitung und sprechen im Unterricht darüber. Mehr

Wiesbaden

Ein Favorit in Sorge

Wiesbaden wählt einen neuen Oberbürgermeister. Laut einer Umfrage liegt Helmut Müller (CDU) vorn, gefolgt von Rita Thies (Grüne). Wahlbeobachter rechnen mit einer niedrigen Wahlbeteiligung von unter dreißig Prozent. Mehr

Neue Anlagegesellschaft

China will an seinem Devisenschatz verdienen

Mit umgerechnet 816 Milliarden Euro ist der chinesische Devisenschatz der größte der Welt. Nun will das Land in seine wachsenden Reserven investieren. Helfen soll dabei nach dem Vorbild Singapur eine Anlagegesellschaft. Mehr

Samstags keine Briefe mehr?

Post-Psychologie

Jede Andeutung der Deutsche Post AG, sie könne ihren Service einschränken, provoziert in der Öffentlichkeit einen Aufschrei, als steige der Brotpreis in Zeiten der Hungersnot. Was wäre eigentlich so schlimm daran? Helmut Bünder kommentiert. Mehr

Masada-Felsen

Israels größte Touristenattraktion bröckelt

Die Folgen eines Unwetters vor drei Jahren bedrohen den Masada-Felsen, der eine der größten Touristenattraktionen Israels ist. Große Teile sind vom Absturz bedroht. Doch die Nationalpark-Behörde gibt den Kampf um den Erhalt nicht auf. Mehr

„Schüler lesen die F.A.Z.“

„Zeitunglesen als Bestandteil des täglichen Lebens“

Klaus Ring, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, unterstützt das Leseförderungsprojekt der F.A.Z. Im Interview erklärt er, warum. Mehr

VW-Hauptversammlung

Hartz soll nicht entlastet werden

Jetzt ist Peter Hartz bei Volkswagen endgültig zur persona non grata geworden: VW-Aufsichtsrat und Vorstand werden vorschlagen, dem früheren Personalvorstand auf der Hauptversammlung die Entlastung zu verweigern. Mehr

Tornado-Einsatz in Afghanistan

Abstimmung als Gewissensentscheidung

Der Tod eines Deutschen in Afghanistan überschattete die Entscheidung des Bundestags über den Tornado-Einsatz. Etwa jeder dritte Sozialdemokrat stimmte gegen die Mission. Es geht um mehr als nur die Entsendung von sechs Flugzeugen. Mehr

Investmentfonds

Auch quantitatives Management ist keine Zauberformel

Immer mehr Fondsgesellschaften setzen auf quantitatives computergestütztes Fondsmanagement. Dies soll wohl verloren gegangenes Vertrauen in die Expertise der Manager zurückgewinnen. Doch Fehler sind dadurch nicht auszuschließen. Mehr

Lektüre-Selbstversuch

Pflaster für die Schmerzen des Alltags

„Dieses Buch wird Ihr Leben retten“, verspricht ein neuer Roman, den man daraufhin natürlich sofort lesen will. Prompt geschehen seltsame Dinge: Ein Erfahrungsbericht nach überlebter Lektüre. Mehr

Leitglosse

Kein Blankoscheck für Afghanistan

Nm. Die Zahl von 157 Neinstimmen im Deutschen Bundestag zur Entsendung von Aufklärungsflugzeugen des Typs Tornado nach Afghanistan dürfte ein halbwegs ehrliches Bild der Stimmung im Parlament geben. Ehrlich deshalb, weil es in dieser ... Mehr

Leitartikel

Ausblick auf die Altersvollbeschäftigung

G.H. Eine große Koalition ist eine Gesetzgebungsmaschinerie: alles, was vom Koalitionsausschuss eingespeist wird, kommt aus dem Bundestag automatisch als Gesetz heraus. Bei kleinen Koalitionen und knappen Mehrheiten ist der Einfluss ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Abschaffen statt erhöhen

jja. Die Pendlerpauschale spaltet die Nation in Freund und Feind, ebenso die Steuerrechtler. Gleich zwei Senate des niedersächsischen Finanzgerichts haben jetzt die seit Jahresbeginn gültige Kürzung der Pauschale aufs Korn genommen: ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Der lange Marsch

dri. China dürfte im nächsten Jahr zur drittgrößten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen und damit an Deutschland vorbeiziehen. Doch gemessen an den Auslandsinvestitionen chinesischer Unternehmen ist die Volksrepublik noch ein Zwergstaat. Mehr

Arbeitnehmer-Entsendegesetz

Die Koalition beschließt den ersten Mindestlohn

Das Arbeitnehmer-Entsendegesetz wird auf Gebäudereiniger ausgeweitet. Künftig gilt ein Mindestlohn von 7,87 Euro in den alten und 6,36 Euro in den neuen Ländern. SPD und Grüne wollen nun das Gesetz auf alle Branchen ausweiten. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Länger arbeiten

Die deutsche Rentenpolitik ist der Wirklichkeit wieder ein Stückchen näher gerückt. In rekordverdächtigem Tempo hat die große Koalition sich des letzten rentenpolitischen Tabus angenommen. Es lautete, das gesetzliche Rentenalter ... Mehr

Auslandseinsätze

Bundestag schickt Tornados nach Afghanistan

Mit klarer Mehrheit hat der Bundestag dem Einsatz von sechs Aufklärungsflugzeugen der Bundeswehr in Afghanistan zugestimmt. 405 Abgeordnete votierten dafür, 157 dagegen. Zwei Unionspolitiker klagten umgehend in Karlsruhe. Mehr

Aufruf von Benedikt XVI.

Papst warnt vor schädlichem Einfluss des Internets

Vieles sei schädlich, „was weltweit in die Häuser von Millionen Familien übertragen wird“. Papst Benedikt XVI. kritisiert die Medien und bezieht sich dabei vor allen Dingen auf Internet und Fernsehen. Mehr

Interview Martin Sheen

Die amerikanische Politik basiert auf Angst

Als er das Drehbuch seines Sohnes zu dem Kennedy-Film „Bobby“ las, musste er hemmungslos weinen. Im F.A.Z.-Interview spricht der Schauspieler Martin Sheen („Apocalypse Now“) über amerikanische Politik, seine sechzig Verhaftungen und sein Lieblingsthema: Klimawandel. Mehr

Nordirland

Wahlsieg der radikalen Parteien

Nordirland hat gewählt, und die Radikalen von DUP und Sinn Fein gehen als Sieger hervor. Die einstmaligen politischen Erzfeinde haben zuletzt vorsichtige Schritte der Annäherung gemacht - und Gespräche über die Regierungsbildung begonnen. Mehr

Kommentar Sport

Der zweite Einsatz

Beim Einsatz im Irak das Bein verloren, bei den Paralympics in London Gold gewinnen. Das ist eine realistische Vision dessen, wie es kommen kann in einem Land, das fast täglich Tote und Verletzte zu beklagen hat. Mehr

Streit über Restlaufzeiten

Merkel lässt Gabriel gewähren

Darf Biblis A noch länger laufen, wenn RWE dafür einen anderen Atommeiler früher abschaltet? Umweltminister Gabriel ist dagegen. Die Bundeskanzlerin hält ihn für befugt, allein darüber zu entscheiden. Mehr

Champions-League-Auslosung

FC Bayern will Revanche gegen den AC Mailand

Aufatmen, Revanchegedanken und Respekt - die Reaktionen beim FC Bayern auf das Viertelfinal-Los AC Mailand sind gemischt. Vor allem die Erinnerung an das blamable Aus im Jahr 2006 gegen die Italiener ist noch frisch. Mehr

Glosse Politik

Auf Tour I

D.D. Paraguay, Brasilien und Kolumbien - jedes der drei südamerikanischen Länder, die Bundespräsident Köhler in diesen Tagen bereist, ist ein Unikat. Zuerst Paraguay, das neben Bolivien einzige Binnenland des Subkontinents, wirtschaftlich ... Mehr

Glosse Politik

Auf Tour II

K.F. Ob der Grund nun das Gehabe des von seinem Ölreichtum betrunkenen Linkspopulisten Chávez und seiner Gesinnungsfreunde aus der Nachbarschaft ist, der Rauschgiftschmuggel oder die illegale Einwanderung - die Regierung Bush hat Lateinamerika wieder im Blick. Mehr

Glosse Politik

Ein Mauerfall

wgl. Lange war an der Ledra-Straße in der zyprischen Hauptstadt Nikosia die Welt nicht nur mit Brettern vernagelt, sondern buchstäblich zugemauert. Dann rissen die türkischen Zyprer ihren Mauerteil ein und ersetzten ihn durch eine ... Mehr

Bundestag stimmt zu

Die Rente mit 67 ist sicher

Arbeitnehmer in Deutschland müssen künftig länger arbeiten: Der Bundestag hat die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre gebilligt. Damit sei „Altersarmut von morgen“ beschlossen worden, fürchten die Gewerkschaften. Mehr

Arbeitsmarkt

Immer mehr Fachkräfte zieht es ins Ausland

Das passt ja: Das Interesse an Fachkräften aus Deutschland hat weiter zugenommen; zugleich auch die Zahl derer, die gerne im Ausland arbeiten wollen. 2006 sind fast 14.500 Deutsche vermittelt worden. Mehr

Tefaf 2007

Auch dabei

Wie angekündigt hat jetzt auch Christie's einen Stand auf der Tefaf. Das Auktionshaus nennt sich in Maastricht „King Street Fine Art Ltd.“, hat seinen Stand gegenüber dem von Noortman-Sotheby's und zeigt in einer Koje mit Wänden aus Sichtbeton-Imitat einen bunten Strauß. Mehr

Glosse Feuilleton

Geistervortrag

"Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende - und beide sollten möglichst dicht beieinanderliegen." Mark Twain war zu seinem Glück gerade nicht da. Aber vierundzwanzig andere Hörer, bei einem geisteswissenschaftlichen Vortrag, thematisch von allgemeinem Interesse. Mehr

Pendlerpauschale

Gericht attackiert Kürzung

Die Kürzung der Pendlerpauschale gerät immer stärker unter Beschuss durch die Justiz. Nach einem neuen Urteil muss ein Finanzamt nun die ungekürzten Fahrtkosten auf der Lohnsteuerkarte eintragen. Mehr

Joachim Fuchsberger

Ein mehr als brauchbarer Mann

Er war Bergmann und Monteur, Rundfunksprecher, Schauspieler und Showmaster. Seine Dauerrolle als Kommissar in den Wallace-Streifen der Sechziger stand einer größeren Karriere wohl im Wege: Zum achtzigsten Geburtstag von Joachim Fuchsberger. Mehr

Daimler-Chrysler

„Die Debatte um EADS ärgert mich“

Deutsch-französische Querelen um EADS, Sanierung von Chrysler und Ermittlungen der SEC - Daimler-Chrysler hat mit so einigen Dingen zu kämpfen. Den Fragen der F.A.Z. stellte sich Finanzvorstand Uebber. FAZ.NET veröffentlicht vorab Auszüge. Mehr

Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser

„Wir werden uns nie wieder zurücklehnen können“

Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser dämpft im Gespräch mit der F.A.Z. zu hohe Erwartungen an Lohnerhöhungen. Der Branche gehe es nicht so gut wie der Chemie und sie müsse sich an den Wettbewerbern auf dem Weltmarkt orientieren. Mehr

Sri Lanka

Und was halten Sie von Elefantenpolo?

Es ist ein Sport für Exzentriker: eine Art Riesenschach, bei dem die Spielfiguren machen, was sie wollen. Beim Elefantenpolo nimmt die Suche nach dem Ball viel Zeit in Anspruch. Andreas Obst war beim jährlichen Turnier in Sri Lanka. Mehr

EU-Gipfel einigt sich

Merkel: „Eine neue Dimension des Klimaschutzes“

Weniger Treibhausgase, mehr erneuerbare Energie: Im Kampf gegen den Klimawandel hat sich die EU verbindliche Ziele gesetzt. Kanzlerin Merkel spricht von einem „Durchbruch“. Doch die wichtige Frage, wer welchen Anteil an den Maßnahmen schultern soll, bleibt unbeantwortet. Mehr

Eishockey

Das Sammelbecken der Enttäuschten

In der Deutschen Eishockey Liga beginnt mit den Pre-Play-offs ein neuer Abschnitt der Saison. Die Frankfurt Lions, Eisbären Berlin, Hamburg Freezers und Krefeld Pinguine spielen ab diesem Freitag um die beiden letzten verbliebenen Plätze in den Play-offs. Mehr

Narkose

Unentbehrliche „Schutzengel“

Parallelnarkosen, bei denen ein Anästhesist für mehrere Operationssäle zuständig ist, sollen Personalkosten sparen. Fachärzte warnen jedoch vor diesem Modell: Das Risiko für den Patienten steige. Mehr

HDE

Stefan Genth neuer Hauptgeschäftsführer

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält im Sommer einen neuen Hauptgeschäftsführer. Stefan Genth wird voraussichtlich zum 1. Juli Holger Wenzel ablösen. Mehr

Zumwinkels Gedankenspiele

Spekulationen um Samstagszustellung der Post

Kommt demnächst am Samstag kein Briefträger mehr? Um Gedankenexperimente des Postchefs Zumwinkel gibt es Verwirrung: Zunächst sah es so aus, als denke er darüber nach, die Samstagszustellung zu stoppen. Nun rudert er wieder zurück. Mehr

Strategie

„Trader“ setzen auf Produkte mit Hebel

Die jüngsten Kursturbulenzen mögen normale Anleger aufgeschreckt haben. Kurzfristig orientierte „Trader“ dagegen mögen entzückt gewesen sein. Sie setzen auf rasch wechselnde Trends und nicht selten derivative Produkte mit Hebel. Mehr

Medizintechnik

Pulsion-Aktie auf neuem Fünf-Jahres-Hoch

Mit einem neuen Fünf-Jahres-Hoch danken die Anleger der Pulsion Medical Systems gute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Indes ist jetzt eher eine Ruhepause zu erwarten. Dennoch lassen sich erste Positionen aufbauen. Mehr

Eurovision Song Contest

„Highway to Helsinki“

Es war unterhaltsam, es war kurzweilig, es war professionell. Doch dem Grand-Prix-Vorentscheid fehlte auch einiges. Die Sendung hatte kaum echte emotionale Momente, wenige Überraschungen und nicht die Atmosphäre eines Wettbewerbs. Mehr

Afghanistan

„Mord an deutschem Entwicklungshelfer war Terrorakt“

Die Ermordung des deutschen Entwicklungshelfers im Norden Afghanistans war nach Ansicht der Deutschen Welthungerhilfe politisch motiviert. Inzwischen hat die afghanische Polizei sechs Verdächtige festgenommen. Mehr

Oscar für Schiller

Das Heimweh nach der Klassik

Spät kommt er, doch er kommt wieder: Schiller lebt in Florian Henckel von Donnersmarcks Film „Das Leben der anderen“ weiter. Der Oscar-Regisseur: „Ich verdanke Schiller so viel. Wahrscheinlich mehr als Peter Weir oder Elia Kazan oder anderen Filmhelden.“ Eine Spurensuche. Mehr

Millionengewinn

Oma wirft Lotto-Quittung in Müll

Noch rechtzeitig vor der Müllabfuhr hat eine Rentnerin ihren Lottogewinn von 13,7 Millionen Euro aus dem Hausmüll gefischt. Die 79-Jährige hatte den Jackpot vom vergangenen Wochenende geknackt und zunächst ihre Spielquittung nicht mehr gefunden. Mehr

Frage 8

Welche Umwelt wollen wir?

Die Neuerfindung der Landschaft wird zur Existenz- und Identitätsfrage. So muss die Nahrungsmittelproduktion deutlich erhöht werden, damit neun Milliarden Menschen ernährt werden können. Außerdem soll Biomasse als Energieträger helfen. Mehr

Vor dem Spitzenspiel

Werder macht sich Mut

Der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga reist selbstbewusst zu den Münchner Bayern. Nach dem eher schwachen Uefa-Cup-Auftritt beim 1:0-Sieg in Vigo sprechen die Bremer von ihrer Stärke - obwohl Torjäger Klose weit von seiner Bestform entfernt ist. Mehr

Interview

„Zum Glück tauchen die meisten Bücher wieder auf“

An der Universität Mainz werden 1199 Bücher vermisst, 2876 sind als „Verlust“ gemeldet. Der Direktor der Unibibliothek sieht sich machtlos, aber nicht mutlos. Diebstahl werde den Studenten schwer gemacht. Mehr

Der schminkt sich ja wie ein Mädchen!

Das hatte man sich so gedacht. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, indem man den Rezensionsauftrag mit Erziehungspflichten verbindet. Warum nicht das Urteil über "Zimmer 483", die zweite Platte der kolossal erfolgreichen Teenieband "Tokio Hotel", einer Elfjährigen überlassen? Mal von der Rezeptionsseite her denken, wie früher die linken Literatursoziologen. Mehr

Blickkontakt

Der Blick, der die Dinge durchschaut, hält sich nicht an der täuschenden Oberfläche auf. Doch eben deshalb steht er auch in Gefahr, doch nur das zu sehen, was er vorher schon wusste. Dem Freund Ernst Bloch hat Siegfried Kracauer einmal in späten Jahren einen solchen Blick attestiert, der "das Nächste, ... Mehr

Thriller mit Hang zur Raserei

Zweimal "Blut" schon im Titel eines Romans, der sich im Untertitel als Thriller ausgibt? Durchschnittlich fließt, spritzt, färbt, sprudelt, gluckert Blut auf fast jeder zweiten Seite durch die Geschichte, in der sogar Stimmen "tiefrot" brüllen. "Mein Blut ist das Blut eines anderen" ist Krimi, Liebesgeschichte und ständig ins Groteske kippende Horrorstory in einem. Mehr

Kaputt in Hollywood

Die Partys sind vorbei, die Oscars stehen in der Vitrine, die glamouröse Garderobe, wenn sie denn nicht bloß geliehen war, hängt staub- und mottengeschützt im Kleiderschrank. In Hollywood ist wieder der Alltag eingekehrt, und wie der aussieht, das zeigen einem nicht einmal die Kameras der Paparazzi. Mehr

Bücher-Hitlisten

Begehrtes BGB, verwaister Fontane

Der Jung-Akademiker an sich findet immer weniger Zeit für Belletristik, wissen Bibliothekare. Und Jurastudenten, so heißt es, bauen Nester in den Regalen. Bände werden versteckt, damit niemand anders sie findet. Mehr

Die Zeit des Terrors

Totalitarismus war die Logik des vergangenen Jahrhunderts: Der unbedingte Wille, das Wahre in die Tat umzusetzen, wurde zu einem brutalen Willen zur Macht - so die Theorie des französischen Geschichtsphilosophen. Ein Titel wie "Das Jahrhundert" weckt zuerst die Erwartung, einen ebenso reißerischen ... Mehr

Unternehmensanleihen

Der Verschuldungsboom macht nervös

Der Fusions- und Übernahmeboom hat zu einer Verschlechterung der Bonitäts-Ratings und zu hohen Schulden geführt. Noch ist das Niveau notleidender Kredite gering. Vor allem REITs und Technologiefirmen erscheinen anfällig. Mehr

Krippenplätze

Solidarität unter Frauen

Ursula von der Leyen will die Krippenplätze für Kleinkinder verdreifachen - ein ehrgeiziger Plan. Wie die Familienministerin im Koalitionsausschuss vorerst ausgebremst wurde, selbst von der Kanzlerin, beschreibt Stephan Löwenstein. Mehr

Amerikanischer Wahlkampf

Präsidentschaftskandidat Obama bezahlt 17 Jahre alte Strafzettel

Der amerikanische Wahlkampf kann beginnen. Präsidentschaftskandidat Barack Obama hatte noch eine Rechnung offen, die er nun beglichen hat. Als Student hatte er falsch geparkt, aber nicht die Strafzettel bezahlt. Mehr

Zypern

Die Mauer fällt - die Grenze bleibt geschlossen

Der zyprische Präsident Papadopoulos sucht Aufmerksamkeit beim EU-Gipfeltreffen und lässt „als Zeichen des guten Willens“ Teile der Grenzmauer zwischen dem türkischen und griechischen Teil Nikosias einreißen. Die EU reagiert zurückhaltend. Mehr

Messe für Sanitär und Heizung

Der letzte Schrei

Auf der Messe für Sanitär und Heizung in Frankfurt geht um schicke Bäder. Und es geht um effiziente Heizungen. Und so steht die ISH mit einem Mal mitten in der Diskussion um den Klimawandel, zur Freude der Branche. Mehr

Fernsehmarkt für Kleinkinder

Reich werden mit „Baby Einstein“

Obwohl Ärzte vor steigendem Konsum warnen, boomt der amerikanische Video- und Fernsehmarkt für Kleinkinder. Für vermeintlich lehrreiche Videos, DVDs, Computerspiele und Fernsehsendungen geben amerikanische Eltern Milliarden von Dollar aus. Eine Produktübersicht. Mehr

Öldienstleister

Vopak - Die Aktie baut auf anhaltendes Wachstum

Infrastrukturunternehmen sind „in“. Das zeigt sich auch an der Kursentwicklung der Aktie des „Öl- und Gaslagerers“ Vopak. Sie hat seit Monaten Auftrieb. Günstig ist sie nicht unbedingt, aber sie bietet Wachstumsperspektiven. Mehr

Otto Wolff von Amerongen ist tot

Unternehmer-Diplomat und Wegbereiter des Osthandels

Er war einer der einflussreichsten deutschen Unternehmer der Nachkriegszeit: Otto Wolf von Amerongen, langjähriger Präsident des Deutschen Industrie- und Handelstages, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

Audi A5

Die elegante Beweglichkeit

Der Audi A5 ist ein Coupé der neuen Generation. Puristisches Design und gezielt eingesetzte Fülligkeit. Wuchtig, wo man es erwartet, und feine Linien sorgen für einen Hauch von Vornehmheit: Muskeln ohne Machismo. Mehr

Autozulieferer

Aktie von Burelle optisch vernünftig bewertet

Mit einem Aufwärtstrend und einer vernünftigen Bewertung kann die Aktie des französischen Unternehmens Burelle auf sich aufmerksam machen. Burelle profitiert vor allem von der Entwicklung bei Plastic Omnium. Mehr

Starkbieranstich

Letzter Akt auf dem Nockherberg

Die CSU kann sich prächtig selbst parodieren. Kein leichtes Spiel also für die Nockherberg-Satiriker, das christsoziale Kabarett zu übertreffen. Zum Abschied wurde Edmund Stoiber bei der Salvatorprobe noch einmal „derbleckt“. Berthold Kohler war dabei. Mehr

Luft- und Raumfahrt

Airbus sorgt bei EADS für Gewinnrückgang

Die Zahlen des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS haben unter der Airbus-Krise ordentlich leiden müssen: Airbus hat den Gewinn seines Mutterkonzerns im vergangenen Jahr um 90 Prozent gedrückt. In die Verlustzone rutschte EADS dennoch nicht. Mehr

EADS-Spitze

Demnächst nur noch Gallois?

Nach neuesten Aussagen aus der Bundesregierung scheint es nicht mehr so unwahrscheinlich, dass die Doppelspitze bei EADS abgeschafft werden könnte. Wird das Unternehmen in Zukunft nur noch von Louis Gallois geführt? Mehr

Außenhandel

Deutsche Ausfuhr wächst wieder zweistellig

Der Überschuss im deutschen Außenhandel hat zu Jahresbeginn über den Erwartungen gelegen. Einige Analysten glauben, dass die Ausfuhr eine wichtige Wachstumsstütze bleibt. Andere meinen, dass die Wachstumsimpulse aus dem Außenhandel geringer werden. Mehr

Offenbach

Schneider: Größte Investition der Nachkriegszeit

Die Stadt Offenbach will in den nächsten zehn Jahren 250 Millionen Euro in die Sanierung von 32 Schulgebäuden investieren. Der Großteil der Sanierung wird von einer stadteigenen Gesellschaft ausgeführt. Mehr

Kommentar

Das Abitur wird vollständig entwertet

Viele Forderungen des aktuellen Bildungsgutachtens sind widersprüchlich. Fortbildungen werden nicht dadurch besser, dass sie zur Pflicht werden und der Beruf als Lehrer wird durch Entbeamtung noch unattraktiver als ohnehin schon. Ein Kommentar von Heike Schmoll. Mehr

Strizz

Alt und jung im Griff

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Hilfslieferungen

Konvoi zu den Vergessenen

Berliner Studenten „wollten neben dem Studium noch etwas anderes leisten.“ Etwas, was anderen hilft und für sie ein kleines Abenteuer ist. Sie bringen Hilfsgüter nach Murmansk in Russland und organisieren alles selbst. Vom Spendensammeln bis zum Lkw beladen. Mehr

Kommentar

Letzte Chance

Es geht um den Irak, nicht darum, eine Niederlage Amerikas zu vertuschen. Das Zweistromland versinkt in einem Vielfachbürgerkrieg. Stabile demokratische Verhältnisse sind weit entfernt. Die Regierung Bush muss ihre letzte Chance nutzen. Von Klaus-Dieter Frankenberger. Mehr

Abfindunden

Mit Vollgas aus dem Job

Mit „Turboprämien“ überzeugen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter, Aufhebungsverträge zu unterschreiben oder betriebsbedingte Kündigungen zu akzeptieren. Gerichte akzeptieren das, doch es gibt Fallstricke. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

März 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 09 10 11 12 13 14 15 16