https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 8.3.2007

Artikel-Chronik

Grand-Prix-Vorentscheid

Roger Cicero swingt für Deutschland

Der Swing-Musiker Roger Cicero singt für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Helsinki. Der 36-Jährige lag in Hamburg beim deutschen Vorentscheid in der Zuschauergunst vor Heinz Rudolf Kunze und der Mädchenband Monrose. Mehr

Uefa-Cup

Leverkusen verliert 1:2 in Lens

Bayer Leverkusen hat sich die Chance auf das Erreichen des Viertelfinales im Uefa-Pokal trotz einer Niederlage in Lens bewahrt. Die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe verlor unglücklich mit 1:2. Torschütze Haggui sah die Gelb-Rote Karte. Mehr

Eisschnelllauf-WM

Deutsche Damen erstmals medaillenlos

Die deutschen Eisschnellläuferinnen sind zum ersten Mal in der Geschichte von Einzelstrecken-Weltmeisterschaften über 1.500 Meter medaillenlos geblieben. Mehr

Neuemissionen

Börsenkandidaten trotzen den Kursturbulenzen

Die Turbulenzen an den internationalen Aktienmärkten bekam Kromi Logistik bei ihrem Börsengang zu spüren: der Ausgabepreis sank kräftig. Auch die vorhergesagte Welle von Börsengängen wird durch die Kurskorrekturen ein wenig auf sich warten lassen. Mehr

Mainova

Das Energie-Monopoly

Eine Beteiligung der Mainova an der Mannheimer MVV Energie könnte der erste Schritt zu einem Zusammenschluss sein. Gut für die Kunden eigentlich, denn Größe kann zu mehr Effizienz führen. Doch zu den günstigsten Energieversorgern in der Region zählen zwei Kleinere. Mehr

Offenbach

„Für Auseinandersetzung gerüstet“

Trotz Frankfurter Bedenken hält die Stadt Offenbach an der Wohnbebauung des alten Hafengeländes fest. Für einen eventuellen Rechtsstreit fühlt sie sich gut gerüstet. Mehr

Schlaftraining

Gutes Gedächtnis dank Rosenduft

Einmal Gelerntes bleibt nicht immer im Gedächtnis hängen. Schnell ist es wieder verschwunden. Forscher haben allerdings herausgefunden: Wer sich in der Tiefschlafphase mit dem richtigen Duft bestäuben lässt, kann sein Wissen dauerhaft verfestigen. Mehr

Christian Klars Wortwahl

Bizarre Sprachmuster

Eine Einmischung in die Frage, ob Christian Klar begnadigt werden soll, verbietet sich. Die Entscheidung obliegt dem Bundespräsidenten. Doch wie unpolitisch soll man sich in der RAF-Debatte anstellen? Fragt Christian Geyer. Mehr

Umweltzone

Fahrverbot doch nur für knapp 28.000 Fahrzeuge

Knapp 28.000 Fahrzeuge werden in Frankfurt von dem Fahrverbot in der Umweltzone betroffen sein - das sind weniger Autos als zuvor angenommen. Alte Benziner mit Katalysator dürfen künftig in der Umweltzone fahren. Mehr

Bildung

Forscher empfehlen radikale Reform

Renommierte Bildungsforscher mahnen in einem Gutachten eine radikale Reform an: Ganztagsschulen sollen verbindlich werden, Haupt- und Realschule zu einer „Sekundarschule“ verschmelzen. Ab vier Jahren soll eine Kindergartenpflicht gelten. Mehr

Automobile

Fiat feiert

Bei Fiat gibt es Grund zum Jubeln: Auf dem Genfer Autosalon ist es die Premiere des neuen Kompaktautos Bravo. Und Luca De Meo, der jugendlich wirkende Geschäftsführer, hat schon neue Pläne: Ein Billigauto. Mehr

Afghanistan

Deutscher Entwicklungshelfer erschossen

In Afghanistan ist ein deutscher Entwicklungshelfer erschossen worden, wie die Welthungerhilfe bestätigte. Er wurde in der nördlichen Provinz Sar-i-Pul von zwei Männern überfallen, aus dem Auto gezerrt und hingerichtet. Mehr

Fall Murat Kurnaz

„Wenn man so will: unprofessionell“

Der frühere BND-Präsident Hanning hat vor dem Untersuchungsausschuss zum Fall Kurnaz Berichte ehemaliger Untergebener als „grob fehlerhaft“ bezeichnet. Er kritisierte die Einschätzung zweier BND-Mitarbeiter, dass vom Bremer Türken Murat Kurnaz keine Gefahr ausgehe. Mehr

Kommentar

Gefährliches Niveau

Die Kunst des zähen Ringens hat den Traumfußball in der Champions League abgelöst: Titelverteidiger Barcelona und Finalgegner Arsenal haben sich verabschiedet. Die verbliebenen Teams bewegen sich alle auf hohem Defensiv-Niveau. Mehr

Kein großer Wurf mehr

Der Dackel stirbt aus

Alarmierende Meldung von der Vierbeinerfront: Der Dackel stirbt aus - schneller noch als sein Herrchen. Das leidige Nachfrageproblem! Dabei war der Dackel einst umschwärmt von Hollywood- und Heimatfilmstars. Ein Rückblick mit Bildergalerie. Mehr

Oper

„Der Horror hat eine Perle geboren“

Die Kammeroper „Weiße Rose“ handelt von der letzten Stunde vor der Hinrichtung der Geschwister Scholl. Das Werk hat am Freitagabend im Bockenheimer Depot Premiere. Mehr

Uefa-Cup

Keiner sieht Werder

Werder Bremen spielt im Achtelfinale des Uefa-Pokals und keiner schaut zu. Den deutschen Fernsehsendern waren die Rechtekosten für das Hinspiel im spanischen Vigo zu hoch. Werder-Fans bleibt die Hoffnung auf das Viertelfinale. Mehr

Fehlprägung

Kein Glück mit Dollar-Münzen

Auf einer noch unbekannten Zahl neuer Ein-Dollar-Münzen fehlen auf dem Rand die Schriftzüge „In God We Trust“ und „E Pluribus Unum“. Die Herzen der Sammler schlagen höher: Eine der Fehlprägungen wurde bereits für 600 Dollar verkauft. Mehr

Inbev Deutschland

Eric Lauwers neuer Chef

Eric Lauwers wird neuer Deutschland-Chef des Braukonzerns Inbev. Der Belgier soll seine Tätigkeit Ende März aufnehmen. Zu dem Konzern gehören unter anderem Diebels, Beck´s und Spaten-Franziskaner-Löwenbräu. Mehr

Anfechtungsklage

Aktionär muss sich nicht in die Tasche blicken lassen

Der "Berufskläger" Karl-Walter Freitag kann einen Sieg für sich verbuchen: Das Oberlandesgericht Frankfurt hat einen Squeeze-Out bei Wella blockiert, weil Freitag vor der Hauptversammlung seine Tasche kontrollieren lassen sollte. Mehr

Glosse Wirtschaft

Verschluckt

nf. Kräftiger hätte der Schluck aus der Lohnpulle kaum ausfallen können. Wer erwartet hatte, die Chemiegewerkschaft würde mit einer maßvollen Lohnzahl ein Zeichen für die Tarifrunde 2007 setzen, wurde gleich doppelt enttäuscht. Mehr

Glosse Wirtschaft

Eine geht noch

dri. Es wäre voreilig, schon das Ende der Zinserhöhungen in Europa einläuten zu wollen. Doch die Vermutung ist jetzt erlaubt, dass der Zinsgipfel in greifbare Nähe gerückt ist. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet hat gestern nach der ... Mehr

Föderalismus

Schweizer Geheimnis

Das Geheimnis der Schweizer Schuldenbremse ist einfach: Nur wer über seine Steuereinnahmen selber bestimmt, kann den Etat leicht zum Ausgleich bringen. Deshalb sollte Steinbrück der Föderalismuskommission nicht verbieten, über mehr Steuerwettbewerb nachzudenken. Von Heike Göbel. Mehr

Währungsmarkt

Immer mehr Privatanleger engagieren sich in Devisen

Nicht nur Hedge-Fonds engagieren sich an den Devisenmärkten, auch immer mehr Privatanleger. Weil viele Kreditinstitute über Spekulationsgeschäfte von Privatanlegern nicht begeistert sind, gilt das Internet als Alternative. Doch die Geschäfte sind hochriskant. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Chinas Umweltmisere

China ist ein Land der Rekorde. Meist steht das Positive im Mittelpunkt - das rasante Wirtschaftswachstum befreite mehr als 300 Millionen Menschen aus bitterer Armut. Den vielen ein wenig Wohlstand zu verschaffen ist die einzige Chance der Kommunistischen Partei, den sozialen Frieden zu erhalten. Mehr

Einigung

Tarifabschluss in der Chemieindustrie

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich geeinigt: Die 550.000 Beschäftigten der Chemie-Industrie in Deutschland bekommen 3,6 Prozent mehr Geld und eine Einmalzahlung. Mehr

Glosse Feuilleton

Der Rat des Bockes

Wer will noch Lehrer werden? Wenn Pläne wie die verwirklicht werden, die ein sogenannter "Aktionsrat Bildung" jetzt vorgelegt hat, vermutlich niemand mehr. Angesiedelt beim Verband der Bayerischen Wirtschaft, schlagen die Aktionsräte einen "Master-Plan" zur Reform aller deutschen Schulen vor. Mehr

Glosse Politik

Gewissensbisse

pes. Deng Xiaoping, der Antreiber der Wirtschaftsreformen in China, hat seine Landsleute einst zwar aufgefordert, sich zu bereichern. Aber den Wildwest-Kapitalismus, der heute in der Volksrepublik "sozialistische Marktwirtschaft" heißt, hatte Deng sicher nicht im Sinne gehabt. Mehr

Glosse Politik

Sündenbock-Handel

G.H. Was auch immer an einem (damals) Jugendlichen dran gewesen sein mag, es gibt gewiss keinen Stoff her für ein fünfeinhalb Stunden dauerndes Kreuzverhör des damaligen BND-Präsidenten. Dass der Untersuchungsausschuss sich aber ... Mehr

Glosse Politik

Freie Entscheidung

Mü. Es ist ungerecht, wenn gleiche Arbeit nicht gleich bezahlt wird. Und es ist ein Skandal, wenn Frauen (auch in juristischen Berufen) diskriminiert werden, weil sie Kinder haben oder bekommen wollen. Mehr

Gipfeltreffen

EU verzichtet auf den Begriff „Verfassung“

Was genau in der „Berliner Erklärung“ zum 50. Jahrestag der Römischen Verträge stehen wird, ist noch geheim. Das Wort „Verfassung“ hat die EU anscheinend schon gestrichen, wie sich beim Treffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel abzeichnete. Mehr

Star-Ensemblefilm „Bobby“

Die Hoffnung stirbt im Hotel

Am Tag, als Robert Kennedy starb: In dem Film „Bobby“ ist noch jede Nebenrolle mit einem großen Star besetzt, der mal dick, mal eher dünn aufträgt - von Demi Moore und Sharon Stone bis zu Harry Belafonte und Anthony Hopkins. Mehr

Geldpolitik

EZB erhöht Leitzinsen auf 3,75 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins in der Euro-Zone wie erwartet auf den höchsten Stand seit fünfeinhalb Jahren angehoben. Beobachter erwarten bis Juni eine weitere Zinserhöhung. Mehr

Kommentar Sport

Gefährliches Niveau

Adios! Der FC Barcelona und Real Madrid sind draußen. Ciao! Inter Mailand ist nicht mehr dabei. Au revoir Lyon, den französischen Meister hat's ebenfalls erwischt. Goodbye Arsenal, die "Gunners" schießen auch kein Tor mehr in dieser Champions-League-Saison. Mehr

Glosse Feuilleton

Ein paar Damen

Manche Männermagazine stehen völlig zu Unrecht in dem Ruf, niveaulos und chauvinistisch zu sein. Tatsächlich gibt es Hefte, die sich ganz auf der Höhe der Zeit zeigen, also: interaktiv. Das Magazin "FHM" etwa hat seine Zielgruppe ... Mehr

Borussia Mönchengladbach

Ziege für Pander: Effenberg übt heftige Kritik

Peter Pander ist weg, Christian Ziege da, und Stefan Effenberg schüttelt den Kopf: Nachdem der vom Abstieg bedrohte Bundesligaverein den Sportdirektor gewechselt hat, ist der ehemalige Gladbach-Spieler beleidigt, dass man nicht an ihn gedacht hat. Mehr

Skilifte und Golfplätze

Türkei buhlt um deutsche Touristen

Viele deutsche Urlauber wollen nicht mehr in die Türkei fahren. Die Vogelgrippe und die Diskussionen um die Mohammed-Karikaturen haben im letzten Jahr ihr Übriges dazu getan. Jetzt will die Türkei kräftig investieren, um die Touristen zurückzuholen - und unter anderem Wintersportziel werden. Mehr

Staatsanleihen

EZB-Entscheidung ändert für Rentenmärkte wenig

„Diesmal besonders kryptisch“ nannten Analysten die Erläuterungen, die EZB-Präsident Trichet zur weiteren Geldpolitik gab. Letztlich hat sich wenig geändert, schlussfolgerten am Ende die Märkte. Und so dürften sie auch weiter seitwärts gehen. Mehr

Krippenspiele (1)

Schluss mit Gedöns

Deutschland hat Nachholbedarf, was die Betreuung der Kleinsten angeht. Nun setzt die Politik zum großen Sprung an. Auch Unternehmen entdecken, dass sich Familienfreundlichkeit lohnt. Mehr

Bayern wollen Hitzfeld halten

„Heute bleib' ich länger - und trinke noch ein Bier“

„Wenn Ottmar signalisiert, dass er sich vorstellen kann, nächstes Jahr Trainer zu sein, werden wir die Letzten sein, die das verhindern“, sagte Bayern Münchens Vorstandschef Rummenigge nach dem Sieg gegen Real Madrid. Mehr

Fahrtbericht Mazda3 MPS

Die Angst vor der eigenen Courage

Wie man enorme Motorleistung einbaut und dann wieder zurechtstutzt: 260 PS in einem Wagen der unteren Mittelklasse zum Golf-Preis - offenbar ein Angebot für jugendliche Draufgänger. Nur 115 Euro kostet ein PS. Gerold Lingnau und der Mazda3 MPS. Mehr

Kauf der Klöckner-Werke

Gemischtwaren von Salzgitter

Die Salzgitter AG kauft die Klöckner-Werke und steigt damit in den Maschinen- und Anlagenbau ein. Wieso bloß? Geschäftlich ist das unsinnig. Doch vielleicht steckt Furcht vor einer Übernahme dahinter. Ein Kommentar von Johannes Ritter. Mehr

Unternehmen

Existenzgründungen oft nur aus Not

Deutsche machen sich seltener selbständig als Bürger anderer Länder - und dann häufig aus Mangel an Alternativen. Sie haben größere Angst zu scheitern, dabei ist öffentliche Förderung eine deutsche Stärke. Mehr

Branchenanalyse

Japanische Branchenindizes schlagen sich gut

In volatilen Zeiten kann es ratsam sein, sich einen Überblick zu verschaffen. Zum Beispiel über die Performance unterschiedlicher Branchen. Resultat: Japanische Branchenindizes sind zumindest seit Jahresbeginn vorne dabei. Mehr

Uefa-Cup

1:0 in Vigo - Bremen auf dem Weg ins Viertelfinale

Hugo Almeida hat den SV Werder im Uefa-Pokal auf Viertelfinalkurs gebracht. Der Portugiese erzielte kurz vor dem Schlusspfiff das wichtige Tor zum 1:0-Sieg von Bremen im Achtelfinal-Hinspiel bei Celta de Vigo. Mehr

Online-Auktionen

Erst prüfen, dann kaufen

So manches Schnäppchen kann der Verbraucher über Auktionsplattformen wie Ebay ersteigern. Doch nicht immer hält das Angebot, was es verspricht. Vorsicht ist geboten. Mehr

Urteil gegen Fleischgroßhändler

„Schweini“ darf nicht verwurstet werden

Bastian Schweinsteiger wird nicht als Wurst verkauft. Der Fußballprofi hatte gegen einen Fleischgroßhändler geklagt, weil dieser Grillwürste mit dem Namen „Schweini“ verkauft hatte. Doch der Händler hätte die Namensgebung nie als Hommage verstanden. Mehr

Arbeitsmarkt

Headhunter für Langzeitarbeitslose

Einen Anruf vom Headhunter bekamen bislang vor allem begehrte Fach- und Führungskräfte. In Großbritannien soll das jetzt anders werden. Nach dem Willen der Regierung sollen private Personalvermittler demnächst auch Langzeitarbeitslose betreuen. Mehr

Biathlon

Ohne Schießfehler zum sechsten Saisonsieg

Nach dem Sieg des Biathlon-Weltcupsprints in Oslo kämpft Andrea Henkel wieder um das Gelbe Trikot, das Kati Wilhelm unbedingt verteidigen will. Das Einzelrennen der Herren gewann der Franzose Raphael Poiree vor Michael Greis. Mehr

Hamburger SPD

Naumann will mit Schröder siegen

Der designierte Spitzenkandidat der Hamburger SPD will den Altkanzler für seinen politischen Werbefeldzug in der Hansestadt einspannen. Gerhard Schröder sei „einer der besten Wahlkämpfer, den die Republik je erlebt hat“, sagt Michael Naumann. Mehr

Nationale Antidoping-Agentur

Baumert als Krisenmanager

„Auf eigenen Wunsch“ wird Geschäftsführer Roland Augustin die Nationale Antidoping-Agentur Nada zum 30. Juni 2007 verlassen. Er war wegen Pannen bei Dopingkontrollen in die Kritik geraten. Mehr

Sachsen-Anhalt

Haftstrafe wegen Verbrennung eines Anne-Frank-Tagebuchs

Weil sie bei einer „Sonnenwendfeier“ das Tagebuch des 1945 im KZ Bergen-Belsen verstorbenen jüdischen Mädchens verbrannt haben, hat das Amtsgericht Schönebeck fünf junge Männer zu je neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Mehr

Erklär mir die Welt (38)

Warum sind Firmenpleiten gut?

Mit Insolvenzen verbinden wohl die wenigsten etwas Positives. Doch sie haben ihre guten Seiten: Wenn die alten Eigentümer versagt haben, geht das Unternehmen an neue. Weniger, aber sichere Arbeitsplätze bleiben erhalten. Mehr

Museen

Abu Dhabi bekommt seinen eigenen Louvre

Hat der Louvre seine „Seele verkauft“? Frankreich hat ein Abkommen über den Bau eines Museums unterzeichnet, das den Namen „Louvre Abu Dhabi“ tragen wird. Es ist ein erster Schritt zum Kulturexport globalen Stils. Mehr

Charttechnik

Die Talfahrt der Aktien ist noch nicht vorbei

Während die maßgeblichen Indizes wieder leicht anstiegen, sieht S&P den Markt auf neue Tiefs zusteuern. Chinesische Aktien könnten weiter an Boden verlieren. Mehr

Klostertal am Arlberg

Traue nie dem ersten Blick

Seine wintersportlichen Qualitäten wie das Tiefschneeglück offenbaren sich dem Besucher nicht unmittelbar. Doch das Klostertal am Arlberg erwacht aus seinem Dornröschenschlaf. „Hier fällt besserer Schnee als anderswo in den Alpen“, berichtet ein Freerider. Mehr

Google digitalisiert in Bayern

Mit Hybridantrieb ins Netz

Die Entscheidung der traditionsbewussten Bayerischen Staatsbibliothek, in Zusammenarbeit mit Google über eine Million Bücher aus dem eigenen Bestand zu digitalisieren und ins Netz zu stellen, kam überraschend. Doch das Angebot von Google war zu verlockend. Von Hannes Hintermeier. Mehr

Roy Makaay

Der schnellste Schütze Europas

Nach exakt zehn Sekunden erzielte Roy Makaay beim 2:1 der Bayern gegen Real Madrid den schnellsten Treffer in der 15-jährigen Geschichte der Champions League. Bislang war Gilberto Silva mit einem Tor nach 20 Sekunden der schnellste Schütze. Mehr

Software

USU-Aktie kämpft mit dem Zwei-Jahres-Hoch

Starke Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr legte der Spezialsoftware-Anbieter USU am Donnerstag vor. Die Prognosen lassen eine bessere Entwicklung erhoffen als bislang angenommen. Allerdings ist die charttechnische Situation weniger positiv. Mehr

Grand-Prix-Vorentscheid

Wer singt für Deutschland?

Rockpoet Heinz Rudolf Kunze, Swingsänger Roger Cicero und die Casting-Band Monrose wollen an diesem Donnerstag die Fahrkarte für das Finale des Eurovision Song Contest in Helsinki lösen. Die Zuschauer wählen ihren Favoriten per Telefon oder SMS. Mehr

Gleichberechtigung in der Gewerkschaft

Ein 40 Jahre langer Marsch durch die Institutionen

Allem Gerede von Gleichberechtigung zum Trotz - gerade in den Gewerkschaften gelangen Frauen nur selten in höchste Führungsämter. Nur zweimal stand bisher eine Frau an der Spitze einer DGB-Gewerkschaft. Mehr

Vatikan

„Ein Angriff auf die Familie“

Bei dem Thema Ehe und Familie kämpft der Papst an zwei Fronten. Benedikt XVI. wehrt sich gegen Prodis Politik und den Zeitgeist. Anscheinend rückt er keinen Deut von der traditionellen Lehre der Kirche ab. Von Heinz-Joachim Fischer. Mehr

Champions League

Europas Machtgefüge hat sich verschoben

Das Fußball-Mutterland England stellt die Übermacht im Viertelfinale der Champions League. Nach Chelsea London und dem FC Liverpool qualifizierte sich auch Manchester United. Nur Lehmanns Arsenal London patzte. Mehr

Oh: Die schönsten Frauen der Welt

Die Raumfahrt steckte noch nicht einmal in den Kinderschuhen, und neun Jahre würden vergehen, bevor Erich von Däniken auf die Welt käme, um als Erwachsener über die Besucher aus fernen Galaxien zu referieren, da vergab die texanische Gemeinde Galveston zum erstenmal den Titel der "Miss Universe": Das war 1926. Mehr

Mit der Bahn ins Himmelbett

Grandhotel und Eisenbahn sind zwei Einrichtungen, deren glanzvolle Symbiose vor etwa hundertfünfzig Jahren begann, ihren Höhepunkt nach einem halben Jahrhundert erreicht hat und die wenige Jahre später in den Trümmern des Ersten Weltkriegs versank. Während die Eisenbahn überlebte, ohne jedoch die ... Mehr

Ein paar Finger für den Gipfel

"Reiß dich zusammen. Du bist nicht in Vietnam, du bist in den Alpen und nur ein Typ, der in die Berge kam, um Angst zu bekommen, und das ist dir auch gelungen." So schimpft der schottische Autor Robert Macfarlane nach einem Steinschlag und dem Rattern von Hubschrauberrotoren auf sich selbst ein. Dann aber erkennt er den Lohn der Angst: das Gefühl des Lebendigseins. Mehr

Der Tellerwäscher von Nazareth

Eine der schönsten Kirchen Bayerns liegt zwanzig Kilometer westlich von München auf dem Fürstenfeld, einem mittelalterlichen Jagdgrund der Wittelsbacher. Kein Gotteshaus der Landeshauptstadt kommt ihr an monumentalem Architekturgestus und Festlichkeit des Innenraums gleich. Die Vorgängerkirche und ... Mehr

Traumdenker

Novalis, nach seinem Tod von Ludwig Tieck zu einem Träumer stilisiert, dessen ganzes Dasein sich um die Idee zentrierte, seiner Braut Sophie von Kühn nachzusterben, war in Wirklichkeit ein Bergbaubeamter, der sich noch einmal verliebte - in Julie von Charpentier - und seine Hauptwerke auch erst nach Sophies Tod schrieb. Mehr

Orhan Pamuk

Nobelpreisträger holt abgesagte Deutschlandreise nach

Der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk wird - schneller als erwartet - seine überraschend abgesagte Deutschlandreise im Mai nachholen. Nach massiven Bedrohungen ist sein derzeitiger Aufenthaltsort unbekannt. Mehr

Haie über Las Vegas

"Ich lernte Mallory Walker hoch in den Bergen am Silverlake bei einer Party kennen, die Luis Barragan veranstaltete, um die Welt wissen zu lassen, dass er noch existierte." Damit sind die beiden Gegenspieler, Liebenden, Schicksalsgenossen eingeführt, die an jenem 2. September 1956 in Los Feliz, Kalifornien, ... Mehr

Gnadengesuch

„Entscheidung über Klar erfordert Zeit“

Christian Klar kann nicht mit einer baldigen Entlassung aus der Haft rechnen. Die Entscheidung über das Gnadengesuch des früheren RAF-Terroristen werde „noch geraume Zeit erfordern“, ließ Bundespräsident Köhler verlauten. Mehr

Kim Frank meldet sich zurück

Junimond, das ganze Jahr

Mit der Teenie-Band „Echt“ löste Kim Frank Ende der neunziger Jahre auch unter Jüngeren einen Deutschpop-Boom aus, ohne den der Erfolg von „Tokio Hotel“ kaum denkbar wäre. Jetzt ist er mit einem Soloalbum zurück. Mehr

Rekordzahlen

Lufthansa will Kurs auf Milliardengewinn nehmen

Rekordwerte bei Gewinn und Umsatz im Jahr 2006 stimmen die Lufthansa äußerst optimistisch: Spätestens im Jahr 2008 wolle die Fluggesellschaft eine Milliarde Euro Betriebsgewinn überschreiten, kündigte der Vorstand an. Mehr

Frauen in der Arbeitswelt

Schlechte Jobs, schlechte Bezahlung

Beschäftigung zu Hungerlöhnen, schlechte Jobs, kaum Aufstiegschancen: Die Benachteiligung der Frau in der Arbeitswelt ist ungebrochen. In Deutschland gilt dies sogar, obwohl Frauen hierzulande im Durchschnitt eine höhere Bildung haben als Männer. Mehr

Transrapid-Verlängerung

Bald beginnen die Umsiedlungen in Schanghai

Der Transrapid-Ausbau in Schanghai kommt voran: Die Zentralregierung hat das Projekt wohl gebilligt, die Bewohner entlang der Strecke sollen umgesiedelt werden. Anwohner klagen, dass der Abstand zu Wohnhäusern nur 25 Meter betragen soll. Mehr

Devisenmarkt

Leitzinserhöhung bewegt den Kiwi-Dollar kaum

Die Zentralbank von Neuseeland erhöht den Leitzins um 25 Basispunkte auf nun 7,5 Prozent, der Wechselkurs reagiert kaum. Das Land verbucht ein Leistungsbilanzdefizit von 9,5 Prozent und ist stark abhängig von ausländischem Kapital. Mehr

Konjunktur

Industrieproduktion boomt

Die deutsche Industrie hat ihre Produktion im Januar unerwartet kräftig hochgefahren. Die Analysten zeigten sich überrascht über diese „phantastischen Zahlen“. Mehr

Eisschnelllaufen

WM-Auftakt ohne Anni Friesinger

Anni Friesinger hat nach dem Training den Start über 1500 Meter bei der Eisschnelllauf-WM in Salt Lake City auch offiziell abgesagt. „Es geht jeden Tag besser, aber für ein WM-Rennen wäre es noch zu früh.“ Mehr

Automobile

BMW erreicht die Ziele

Der Autobauer BMW hat im vergangenen Jahr den versprochenen Rekordgewinn eingefahren. Der Vorsteuergewinn sei im Konzern von 3,3 auf gut 4,1 Milliarden Euro gestiegen. Mehr

Angebliche Steuerschulden

Justiz lässt Maradonas Konten prüfen

Er war millionenschwer, glaubt man Argentiniens Fußballikone Diego Maradona sind diese Zeiten jedoch vorbei. Die Justiz seines Heimatlandes glaubt dem Star anscheinend nicht. Sie ermittelt wegen möglicher Steuerschulden. Mehr

Stahl

Salzgitter übernimmt Klöckner-Werke

Salzgitter hat im vergangenen Jahr prächtig verdient, jetzt wird eingekauft: Der Stahl- und Röhrenhersteller kauft die Mehrheit an den Klöckner-Werken, die unter anderem Abfüll- und Verpackungsanlagen produzieren. Mehr

Energie

Mainova will sich an Mannheimer Versorger beteiligen

Eine Verflechtung der beiden großen Energieversorger in Frankfurt und Mannheim ist im Gespräch. Die Mainova AG ist daran interessiert, sich mit ungefähr 16 Prozent an der MVV Energie AG zu beteiligen. Mehr

MDax

Aktie von SGL Carbon wirkt ausgereizt

Nach massiven Kursverlusten während der Baisse hat sich die Aktie der SGL Carbon in den vergangenen Monaten wieder von ihrer Schwäche erholt. Nun ist eine weitere positive Entwicklung nötig, um das Kursniveau zu rechtfertigen. Mehr

EU-Gipfel

Unmut über die Pflicht zur Sonnenenergie

Beim EU-Gipfel wird Deutschland als Klimaschutzverfechter auftreten. Angela Merkels Ziele stoßen jedoch bei den Franzosen und Osteuropäern auf Widerstand. Frankreich will die Atomkraft in das Verhandlungspaket einbinden. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Kerzen im Landhaus Starnberg

Als Starreporter des Magazins „Bunte“ ist Paul Sahner mindestens semilegendär. Mit stolzen zweiundsechzig Jahren bekam er nun seine erste Fernsehsendung - auf dem Kanal „Das Vierte“. Die Fernsehkritik von Jochen Hieber. Mehr

Genfer Autosalon

„Wichtig ist, was unter der Haube steckt“

BMW-Chef Norbert Reithofer im Interview mit der F.A.Z. über die Überlegenheit des Dieselmotors, eine Kooperation mit Mercedes-Benz und frische Luft im Cabriolet. „In der Klimadiskussion muss man die Verhältnismäßigkeit wahren“, sagt Reithofer. Mehr

Familienpolitik

Zu wenig Kinderbetreuung: Merkel „stinksauer“ auf Kauder

Was Unionsfraktionschef Kauder noch ermitteln will, ist für Bundeskanzlerin Merkel schon klar: Es fehlt an Betreuungsplätzen für Kinder. Wegen Kauders Kontra zu den Plänen von Familienministerin von der Leyen ist die Kanzlerin angeblich „stinksauer“. Mehr

Nach Eifersuchtsdrama

Nasa entlässt Astronautin Lisa Nowak

Die Astronautin Lisa Nowak ist von der Nasa entlassen worden. Die 43 Jahre alte Raumfahrerin muss sich vor Gericht wegen versuchter Entführung verantworten. In einem Liebesdrama hatte sie eine Rivalin angegriffen. Mehr

„Situativ zugespitzte Äußerungen“

Kardinal Lehmann bedauert Getto-Vergleich

Kardinal Lehmann hat sein Bedauern über „einen Missklang“ nach dem Besuch von Bischöfen an der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ausgedrückt. Die Kritik einiger Bischöfe am israelischen Vorgehen gegenüber den Palästinensern sei „nicht angemessen“. Mehr

Berufsunfähigkeit

Das unterschätzte Risiko

Jeder fünfte Angestellte muss seinen Beruf wegen Krankheit oder Unfall aufgeben. Der Staat hilft kaum. Eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit ist daher Pflicht. Wir stellen die besten vor. Mit Tabelle. Mehr

Frage 7

Wie kommt die dritte industrielle Revolution in Gang?

Die Schäden des Klimawandels seien gering, die Kosten des Klimaschutzes zu hoch. So sehen es die Ökonomen. Doch die Rechnung geht nicht auf, der Anstieg der Temperatur hat schon jetzt höhere Schulden verursacht, als bisher angenommen. Mehr

Genfer Automobilsalon

Keine Hybrid-Versprechungen

Das Thema Hybrid dominiert den Genfer Autosalon. In einigen Jahren werden auch deutsche Hersteller mitspielen. Doch der Hybridantrieb wird den Markt nicht erobern - dafür sind zu viele Fragen noch unbeantwortet. Mehr

Strizz

Funktastatur und Alteisen

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Assessment Center

Gefährliche Fragen im Einstellungstest

Das Assessment Center kann eine entscheidende Hürde auf dem Karriereweg sein. Hier sind ein paar Tipps zur Vorbereitung. Aber seien Sie gewiss: An der Schwierigkeit der Fragen werden sie nicht scheitern. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

März 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 08 09 10 11 12 13 14 15