https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 5.3.2007

Artikel-Chronik

Selbsterfahrung

Eine Fahrt ins Stadion - und ins Missvergnügen

Neulich bin ich mit der S-Bahn zu einem Heimspiel der Eintracht gefahren. Von allen Möglichkeiten, zum Stadion zu fahren, ist das nach meiner Erfahrung die schlimmste, schlimmer als Straßenbahn oder Bus. Mehr

Zinserhöhung

Die EZB dürfte auf Kurs bleiben

Trotz der scharfen Korrektur an den Aktienmärkten gehen Volkswirte davon aus, dass die EZB den Leitzins am Donnerstag erhöhen wird. Sie vermuten, dass es EZB-Präsident Trichet ganz recht ist, wenn die „himmelstürmende Hausse etwas Luft ablässt.“ Mehr

Fernsehen

Kein neuer Millionär bei Günther Jauch

Besser hätte es für RTL kaum laufen können. Am Freitag beantwortete der Saarländer Martin Finé die 500.000-Euro-Frage bei „Wer wird Millionär?“ richtig. Das ganze Wochenende warb der Sender dafür, den Showdown am Montag anzuschauen. Doch der fiel aus. Mehr

Anzeigen

Werben Dolce & Gabbana mit einer Vergewaltigung?

Ein junger Mann mit entblößtem Oberkörper drückt eine junge Frau zu Boden, weitere junge Männer schauen zu: Gegen ein Werbefoto von Dolce & Gabbana gehen Kritiker in Italien und Spanien auf die Barrikaden. Mehr

Kernkraft

Vattenfall fordert längere Laufzeit für Brunsbüttel

Vattenfall klopft am Dienstag mit einem guten Argument bei Umweltminister Gabriel an: Der Kampf gegen den Klimawandel soll wohl als Begründung einer längeren Laufzeit für das Atomkraftwerk Brunsbüttel dienen. Mehr

Atomkraft

Merkel und die Dübel

Ob und wann Biblis A stillgelegt wird, bleibt ungewiss. Der oft genannte Termin für die Abschaltung, Mai 2008, dürfte schon deswegen überholt sein, weil die Monate des Stillstandes nicht als Betriebszeit zählen. Mehr

Justiz

Haftstrafen im Blutrache-Prozess

In dem zweiten Wiesbadener Strafverfahren um eine blutige Fehde zwischen zwei türkischen Familien, die fünf Personen das Leben gekostet hat, sind zwei Angeklagte wegen Totschlags beziehungsweise Beihilfe zur Tat verurteilt worden. Mehr

Hamburger SPD

Voscherau verzichtet auf Spitzenkandidatur

Die krisengeschüttelte Hamburger SPD hatte alle Hoffnungen in Henning Voscherau als Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl im Jahr 2008 gesetzt. Doch nun hat der ehemalige Bürgermeister seinen Verzicht verkündet. Mehr

Lieblingsbilder

Rot und Schwarz

„Der Hof des Waisenhauses in Amsterdam“ ist nicht an Ort und Stelle enstanden. Gemalt hat Max Liebermann das Werk in seinem Münchner Atelier. Dabei hat er die Wirklichkeit nicht so wiedergegeben, wie sie sich seiner Wahrnehmung darstellte. Mehr

Europäische Union

Streit über Klimaschutz

Deutschland will verbindliche Klimaschutzziele, Frankreich widersetzt sich diesem Vorschlag. Für den EU-Gipfel am Ende der Woche zeichnet sich nach dem Treffen der Außenminister einiges Konfliktpotential ab. Mehr

Frankreich

Airbus wird zum Wahlkampf-Thema

Der unpopuläre Restrukturierungsplan von Airbus drängt sich in Frankreich als Wahlkampfthema auf. Die sozialistische Kandidatin Royal fordert nun eine höhere Staatsbeteiligung, und sogar ihr Gegner Sarkozy schließt das nicht mehr aus. Mehr

Österreich

Acht Tote bei Kollision von Flugzeug und Hubschrauber

Bei einer Flugzeugkollision über einem österreichischen Skigebiet sind acht Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Deutscher. Laut Polizei stießen ein Transporthubschrauber und Kleinflugzeug über einer Skiregion nahe Zell am See zusammen. Mehr

1. FC Köln

Abschied vom Handaufleger

Als Heilsbringer empfingen sie Christoph Daum in Köln. Doch vor der Partie beim Karlsruher SC ist klar, dass der FC in dieser Saison nicht mehr aufsteigen wird. Der Trainer nutzt den neuen Realismus, um den Kader umzubauen. Mehr

Verkehr

Freie Fahrt zwischen Hattersheim und Erbenheim

Auf der Autobahn 66 zwischen Hattersheim und Erbenheim gilt künftig keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr. Der hessische Verkehrsminister Rhiel plant die vollständige Streichung von Beschränkungen. Mehr

Jugendstrafvollzug

Banzer will Rückfallquote senken

Der hessische Justizminister Jürgen Banzer will die Rückfallquote im Jugendstrafvollzug deutlich verringern. Laut einer Studie würden 78 Prozent der Delinquenten nach ihrer Entlassung wieder straffällig, sagte Banzer. Das sei nicht hinnehmbar. Mehr

Getreide

Wenn Reis zum Unkraut wird

Der Unkraut-Reis ist der „echten“ Kultursorte zum Verwechseln ähnlich. Taucht er in einem Gebiet neu auf, müssen die Bauern erst lernen die Pflanzen zu unterscheiden. Doch die Schwierigkeiten mit dem verwilderten Reis scheinen hausgemacht. Mehr

Kommentar Wintersport

Wo sind die Sternstunden?

Die Wintersportsaison läuft, und läuft, und läuft... und damit auch der Sendemarathon des Fernsehens. Doch wer erkennt im Weltcup-Winter-Wust noch die Weltmeisterschaften, die über den Tag hinaus bedeutende Leistung? Mehr

Beteiligungsgesellschaften

Blackstone kauft Madame Tussauds

Madame Tussauds steht für London wie der Big Ben. Doch britisch war das Wachsfigurenkabinett schon eine Weile nicht mehr - es gehörte Dubai. Jetzt macht das Scheichtum Kasse. Blackstone schlägt für 1,5 Milliarden Euro zu. Mehr

Hamburger SPD

Am Ende bleibt nur noch der Joker

Für die krisengeschüttelte Hamburger SPD wäre Olaf Scholz wohl der ideale Spitzenkandidat gewesen. Doch der zog es vor, in Berlin zu bleiben. Am Ende bleibt nur der altbekannte Joker Voscherau übrig. Von Frank Pergande. Mehr

77. Genfer Auto Salon

Auf Kuschelkurs mit der Zukunft

Die Neuheiten in Genf zeigen: Das Auto ist nicht Umweltfeind Nummer eins. Doch für die Fahrt in eine schadstoffärmere Zukunft wird mehr Geduld und weniger Geschrei benötigt. Mehr

Streit in der Koalition

„Regieren oder blockieren?“

Der Ton wird rauher im schwarz-roten Bündnis. Am Ende der Woche sollen die Abgeordneten von Union und SPD wieder Einvernehmen beweisen. Vorerst aber streitet die Koalition über Krippen, Mindestlohn und das Bleiberecht „geduldeter“ Ausländer. Störfeuer kommen aus München. Mehr

Leitartikel

Spanische Polarisierung

Ein eisiger Hauch der Polarisierung durchzieht die spanische Politik. Im Ton, im Stil und in der Sprache erinnert die Auseinandersetzung zwischen den beiden großen Parteien - den regierenden Sozialisten und den oppositionellen Konservativen ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Untreue - oder nur Verrat

jja. Für Klaus Volkert, lange Jahre der mächtigste Arbeiterführer im VW-Konzern, wird es ernst. Wenn das Landgericht Braunschweig den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft folgt, die sie jetzt in aller Form vorgelegt hat, scheint eine Freiheitsstrafe ohne Bewährung kaum zu umgehen zu sein. Mehr

Glosse Wirtschaft

Schmerzhaft

ruh. Die Korrektur an den Aktienmärkten nimmt schmerzhafte Ausmaße an, wobei der ursprüngliche Auslöser China längst nicht mehr im Mittelpunkt steht. Dort hat die Malaise zwar begonnen, als die Anleger in der vergangenen Woche über einen bevorstehenden Staatseingriff spekulierten. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Reisen mit grünem Gewissen

In der Debatte um den Klimawandel ist die Reiseindustrie zu einer Hauptzielscheibe der Kritik geworden. Der Tourist, der sich nur so zum Vergnügen in andere Länder aufmacht, gibt schließlich einen guten Sündenbock ab, trägt er doch ... Mehr

Pariser Prêt-à-porter

Kalte Romantik

Auch wenn die Winter milder werden und die Menschen ihre wärmende Kleidung zu Hause lassen: Die Modedesigner glauben noch an die Jahreszeiten und zeigen die wichtigsten Trends des Pariser Prêt-à-porter für Herbst und Winter. Mehr

Karrieren

Abu Schindhelm

Sand und Kies, das ist selbstverständlich besser als nur Streusand: Michael Schindhelm, der ehemalige Generalfrühstücksdirektor der Berliner Opernstiftung, hat einen neuen Job - in Dubai. Mehr

Finanzgericht

Kürzung der Pendlerpauschale ist verfassungswidrig

Der Bund erhoffte sich von der Kürzung der Pendlerpauschale Mehreinnahmen von fünf Milliarden Euro im Jahr. Auf die könnte sich die Regierung zu früh gefreut haben, wenn das Verfassungsgericht das Urteil der Richter aus Niedersachsen bestätigt. Mehr

Bundesregierung

Viele Streitthemen für die große Koalition

Die Tagesordnung des Spitzentreffens der großen Koalition bietet Zündstoff für mehrere Konflikte: Neben der Finanzierung eines Ausbaus der Kleinkindbetreuung stehen auch das Bleiberecht, ein Mindestlohn und die Erbschaftssteuer weiter zur Debatte. Mehr

Glosse Politik

Krawallinternationale

Mü. Schon im vergangenen Jahr, als noch niemand über das Ende der Haft von Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar sprach, warnte der baden-württembergische Verfassungsschutzpräsident vor "Reststrukturen der RAF". Mehr

Glosse Politik

Tragisch

Nm. Es geschieht wieder und wieder, im Irak oder in Afghanistan, dass Zivilisten ums Leben kommen, wenn Aufständische oder Terroristen einen Konvoi ausländischer Soldaten angreifen, die daraufhin das Feuer erwidern oder eröffnen - oft ohne genaue Zielerkennung. Mehr

Glosse Politik

Nichts durchgesetzt

P.K. Alle reden vom Klimawandel, nur China nicht. Trotz grüner Lippenbekenntnisse beim Volkskongress, trotz der Appelle zur nachhaltigen Entwicklung bleibt die chinesische Führung letztlich doch bei ihrer Politik, nach der das wirtschaftliche Wachstum Vorrang vor dem Umweltschutz hat. Mehr

Autosalon am Lac Léman

Genf wird zur Messe „grüner“ Autos

Als VW auf dem Genfer Automobilsalon vor einem Jahr den Polo „Blue Motion“ vorstellte, interessierte das die wenigsten. Auf der diesjährigen Autoschau wird das Thema Umweltschutz dagegen eine ganz zentrale Rolle spielen. Mehr

Ungeklärte Mordserie

Wann schlägt der „Döner-Killer“ wieder zu?

Die Polizei steht immer noch vor einem Rätsel. Weder 300.000 Euro Belohnung noch 160 Kripo-Beamte konnten es bisher lösen. Der „Döner-Killer“ hat neun Menschen getötet - und könnte bald wieder zuschlagen. Mehr

Schneller Vorlauf

O steht für Objekt

Als 1975 "Die Geschichte der O." in die deutschen Kinos kam, liefen die Feministinnen Sturm: In Bonn kettete sich eine Frau an einen Pappmaché-Penis, in Berlin flogen Farbbeutel auf die Leinwand, und in Aachen pinkelten Mitglieder einer Frauengruppe auf die Kinosessel. Mehr

Kinderbetreuung

Stoibers „untauglicher Versuch“

Im Streit um die Finanzierung von Krippenplätzen rechnet CDU-Generalsekretär Pofalla nicht mit einer raschen Einigung. Der Vorschlag Stoibers, zusätzliche Mehrwertsteuer-Einnahmen zu verwenden, wird als „untauglich“ und „unseriös“ kritisiert. Mehr

Südafrika

Middendorp und Kaizer Chiefs trennen sich

Fußball-Trainer Ernst Middendorp ist bei der südafrikanischen Spitzenmannschaft Kaizer Chiefs von seinen Aufgaben enthoben worden. Ausschlaggebend war die 1:2-Niederlage gegen den Abstiegskandidaten AmaZulu. Mehr

Ausschüttungen

T-Aktie bietet die höchste Dividendenrendite

In einem Umfeld zunehmender Unsicherheit kann sich ein Blick auf substanzhaltige Dividendenwerte lohnen. Allerdings ist nicht alleine die Dividendenrendite interessant, sondern der Blick sollte sich auch auf die Rahmenbedingungen richten. Mehr

Ihr Urteil

Arbeitszeit diktiert der Kunde

Wie das Arbeitsrecht mit der immer flexibleren Arbeitswelt umgeht, hat unser Text "Stets zu Diensten" vor einer Woche beschrieben - dann waren Sie in der Online-Umfrage gefragt - und kamen zu einem klaren Urteil. Mehr

Volkskongress

China entdeckt den Umweltschutz

Verschmutzte Luft, verseuchte Flüsse und Seen - Millionen von Bauern haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Chinas rapides Wachstum geht einher mit schweren Umweltschäden. Das soll sich jetzt ändern. Mehr

Cranach-Ausstellung

Der doppelte Maler

Große Künstler müssen nicht unbedingt als Überzeugungstäter hervortreten. Lucas Cranach d. Ä. (1472 bis 1553) zum Beispiel kümmerte sich bei seinen Auftraggebern nicht um konfessionelle Grenzen. Mehr

Islam-Kritiker Grell

Ein württembergischer Pim Fortuyn

Er hat den umstrittenen Gesprächsleitfaden zur Einbürgerung von Muslimen erfunden. Die öffentliche Empörung war groß. Jetzt hat der selbsternannte „Überzeugungstäter“ im Internet ein Buch veröffentlicht. Von Rüdiger Soldt. Mehr

Mina Ahadi

Ein „Zentralrat der Ex-Muslime“

Kann man aus dem Islam austreten? Migranten in Deutschland haben eine entsprechende Kampagne gestartet. Die Initiatorin Mina Ahadi spricht von einer erfolgreichen Provokation. Mehr

Englischer Fußball

Obi und die anderen

Baumarkt und Stadion: Hier blühen Männer auf, das ist gut; hier drehen sie manchmal ab, das ist dann unterhaltsam. Einer schmuggelt einen Klodeckel, der andere bohrt sich in den Zeh. Christian Eichler schreibt Freistil. Mehr

Afghanistan

Zivile Todesopfer bei Nato-Angriff

Bei einem Angriff der Isaf-Schutztruppe nördlich von Kabul sind neun Zivilisten getötet worden, darunter drei Kinder. Bereits am Sonntag waren mehrere Zivilisten bei Gefechten mit amerikanischen Soldaten ums Leben gekommen. Mehr

Interview

„Michael Schumacher war der letzte Star“

Deutschland verliert seine Sportstars. Wie man zu einer Ausnahmeerscheinung seiner Zeit wird, hat Thomas Schierl untersucht. Im Interview spricht der Medienwissenschaftler über Ikonen, Idioten und Jan Ullrich, den gestürzten Helden. Mehr

Frage 4

Kippt das Klimasystem?

Bestimmte Prozesse auf der Erde können ganz besonders empfindlich auf kleine Temperaturschwankungen reagieren. Diese „tipping points“ machen die Folgen des Klimawandels fast unberechenbar und könnten weltweit für Überraschungen sorgen. Mehr

„Stromberg“ ist zurück

Der schlimmste Chef aller Zeiten

Beliebt sein ist auch überschätzt: Die Fernseh-Comedy „Stromberg“ ist wieder da. Als Büro-Scheusal darf Christoph Maria Herbst einige Überraschungserfolge feiern - doch allzu versöhnlich wird es auch diesmal nicht werden. Mehr

Anna Politkowskajas letztes Buch

Du bist eine Feindin

Ihr eigenes Leben war ihr nicht wichtiger als das der anderen. Deswegen wurde die furchtlose russische Journalistin Anna Politkowskaja ermordet. Jetzt erscheint ihr letztes Buch: eine mitunter gespenstische Chronik. Mehr

Microsoft Deutschland

Direktorin Ripperger betreut Kunden und Partner

Zum 15. März 2007 übernimmt Tanja Ripperger als Direktorin die Leitung der Abteilung Kunden- und Partnerzufriedenheit bei der Microsoft Deutschland GmbH. Dann leitet sie ein bereichsübergreifendes Team. Mehr

Land ohne Sportstars

Deutsche Alpha-Tiere - vom Aussterben bedroht

Der Sport-Sozialstaat Deutschland produziert famose Athleten, aber kaum Stars. Auch Jan Ullrich wäre als Wasserträger glücklicher geworden. Leben wir im Land der braven Teamarbeiter? Oder gar im „Land der Neider“, wie Boris Becker behauptet? Eine Analyse von Christian Eichler. Mehr

Mineral im Netz

www.salz

Natriumchlorid - ein Mineral mit überwältigender Bedeutung für den Menschen. Seit Jahrtausenden wird es mühevoll gewonnen; sei es aus dem Boden oder Meer. Schön, dass Infos über das weiße Gold heutzutage nur noch einen Klick entfernt sind. Mehr

SHD Datentechnik

SHD-Gruppe erweitert ihr Management

Horst Nebgen wurde als Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Einzelhandel der SHD Datentechnik berufen. Nebgen kommt von CA Computer Associates in Deutschland, dort war er Country Sales Manager. Mehr

Daimler-Chrysler

Manfred Bischoff soll Aufsichtsratschef werden

Manfred Bischoff soll zum Chefkontrolleur bei Daimler-Chrysler aufrücken. Er löst den früheren Chef der Deutschen Bank, Hilmar Kopper, ab, der seit 17 Jahren im Amt ist. Mehr

Interessenskonflikte

Milberg verlässt MAN-Aufsichtsrat

BMW-Chefaufseher Joachim Milberg kandidiert nach F.A.Z.-Informationen nicht mehr für den MAN-Aufsichtsrat. Er will wohl einen möglichen Interessenskonflikt vermeiden - schließlich wird MAN vom Konkurrenten VW dominiert. Mehr

Arbeit

Mehr Stellen im Ausbildungspakt

Wie erwartet haben die Vertreter von Regierung und Wirtschaft ihre Vereinbarung um drei Jahre verlängert. Künftig sollen pro Jahr 60.000 neue Lehrstellen geschaffen werden. Allzu ehrgeizig ist das nicht. Mehr

Staatsanleihen

Rentenmärkte profitieren nur vorübergehend

Raus aus Aktien, rein in Anleihen, heißt derzeit die Devise an den Finanzmärkten. Denn vielfach wird darauf gerechnet, dass die Zentralbanken angesichts der Korrektur ihre Zinspolitik ändern. Doch diese Gleichung könnte nicht aufgehen. Mehr

Borussia Dortmund

Der Niedergang

Die Idee, mit einem Trainer auf Zeit einen sportlichen Neuanfang zu starten, ist grandios gescheitert. Borussia Dortmund ist nach dem 2:3 gegen Cottbus im Abstiegskampf angekommen: es war die fünfte Pleite im siebten Spiel unter Jürgen Röber. Mehr

Leichtathletik-Logik

Zweimal Vierte und trotzdem Bronze

Sabrina Mockenhaupt ist bei der Leichtathletik-Hallen-EM in Birmingham wie 2005 in Madrid als Vierte ins Ziel gelaufen, bringt aber trotzdem eine Medaille mit. Denn Leichtathletik-Resultate bleiben bis zum jüngsten Dopingtest vorläufig. Mehr

Psychologische Diagnostik

Der Korruptionstest

Haben Sie in der Firma schon mal etwas mitgehen lassen? Die Reiseabrechnung überdehnt? Vorsicht: Psychologen sind Ihnen mit Tests auf der Spur, um Ihre Integrität zu messen - vielleicht schon bei der nächsten Bewerbung. Mehr

Geschäftszahlen

VW-Aktien blähen Porsches Gewinn auf

Viel fehlt nicht mehr, dann dürfte Porsche als Beteiligungsgesellschaft mit angeschlossener Sportwagenfabrik gelten: Der VW-Anteil trägt mehr als eine Milliarde Euro zum Halbjahresgewinn bei. Der Autoabsatz dagegen sinkt. Mehr

VW-Affäre

Staatsanwaltschaft legt Volkert und Gebauer fast 90 Taten zur Last

Im Gegensatz zu Gebauer hat Volkert nicht gestanden. Dem Ex-Betriebsrat droht daher eine Haftstrafe ohne Bewährung. Seine Verurteilung ist laut Anklage „hinreichend wahrscheinlich“. Mehr

Schlosskauf in der Oberpfalz

Leger sei er gewesen, der Herr Cage

Acht Monate ist es her, dass Nicolas Cage sich ein Schloss in der Oberpfalz gekauft hat. Die Region hofft, etwas vom Glanz des Hollywoodstars abzubekommen - aber der hat sich noch nicht wieder blicken lassen. Die Nachbarn reden schon. Mehr

Wetter

„Die Natur ist ihrer Zeit um drei Wochen voraus“

Albrecht Schaal gerät beim Anblick der Narzissen ins Staunen: Der Frankfurter hat in seinem Vorgarten erste Frühlingsblumen entdeckt. Viele Menschen fragen sich, ob ihr Garten nach dem warmen Winter eine besondere Behandlung braucht. Mehr

Geläuterter Liberalismus

Wer genau wissen will, was es mit dem Neoliberalismus auf sich hat, der lese, was der Kölner Ökonom Hans Willgerodt über dessen Entstehung, über die Verwendung des Wortes als Kampfbegriff und über den darum entfachten Meinungsstreit im neuen Ordo-Band schreibt. Politische Gegner und Unwissende missbrauchen ... Mehr

Die gekaufte Propaganda

Auch mehr als ein halbes Jahrzehnt nach Abschluss der Kampfhandlungen brodelt es auf dem Gebiet der Nachfolgerepubliken Jugoslawiens. Über die Autonomie des Kosovos wird weiter verhandelt, und erst kürzlich wurde die Verantwortung für die Massaker im bosnischen Krieg zum wesentlichen Teil der Regierung ... Mehr

Du bist eine Feindin

Der vielleicht gespenstischste Eintrag in Anna Politkovskajas nachgelassenem Manuskript stammt vom 13. Februar 2004. Zwei Jahre, sechs Monate und zweiundzwanzig Tage bevor die russische Journalistin erschossen im Aufzug ihres Moskauer Wohnhauses aufgefunden wird, klingelt in der Redaktion von "Nowaja gaseta" das Telefon. Mehr

Arzt liebt Mörder

Wenn Ärzte schreiben, bis der Arzt kommt, entsteht oft brillante Literatur. Gottfried Benn und Rainald Goetz zum Beispiel, beide promovierte Mediziner, schufen verrückte Irrenarztromane. Auf dieses Genre zielt auch der junge Autor Sebastian Brock, der 1980 in Leipzig geboren wurde und in seiner Heimatstadt sowohl ... Mehr

Staat, wo ist dein Stachel?

Wie sieht die Zukunft des Staates nach der Krise des Wohlfahrtsstaates aus? Das neue Buch des Münchner Staatswissenschaftlers Rüdiger Voigt durchmustert das gesamte neuzeitliche Staatsdenken nach Antworten. Selten gibt es Bücher, die derart gekonnt hohe Aktualität mit hoher Gelehrsamkeit verbinden. Mehr

Von Ricardo bis Krugman

Mit dieser Publikation ist eine Trias der ökonomischen Dogmengeschichte abgeschlossen. Die lange Reihe der Klassiker der Nationalökonomie im Verlag Wirtschaft und Finanzen begleiten zwei Handbücher: das 2003 erschienene Ökonomen-Lexikon und nun dieses neue Lexikon ökonomischer Werke. Hier stehen Schriften ... Mehr

Hinweis

RECHTS- UND STAATSPHILOSOPHIE. Ernst Wolfgang Böckenfördes zuerst 2002 erschienenes Buch zur Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie (F.A.Z. vom 8. Oktober 2002) liegt in erweiterter zweiten Auflage vor. Das Buch, Resultat jahrelanger Vorlesungstätigkeit, ist ein großer Wurf: Es zeichnet die ... Mehr

Tech-Talk

Gebranntes Kind

Ach, wie schön: Das neue Handy ist da. Nur noch den Akku aufladen und - ganz nach dem Motto „Plug and Play“ - die alte Sim-Karte einlegen. Schön wär's: Nach dem Akzeptieren der Einstellungen, folgte das Desaster. Mehr

Eisschnelllaufen

Arme Anni

Sie verpasste im Krankenbett den schon sicher geglaubten Weltcup-Sieg, muss weiter um ihren WM-Start bangen und fühlt sich auch noch ungerecht behandelt: Anni Friesinger war nach ihrem Horror-Wochenende in Calgary restlos bedient. Mehr

Radprofi Jaksche vor dem Nichts

„Karriere ist ein Trümmerhaufen“

Keine Anklage, aber auch kein Rennstall. „Ich habe wenig Hoffnung, dass mir noch etwas anderes übrig bleibt, als aufzuhören“, sagt Radprofi Jörg Jaksche, gegen den ähnlich wie gegen Jan Ullrich Indizien für Doping vorliegen. Mehr

„Schöne Verhältnisse“

Der verlorene Sohn

Vom Vater vergewaltigt, depressiv, drogensüchtig: Edward St. Aubyn, Spross aus britischem Hochadel, hat seine Kindheit in einem Roman beschrieben. Er sieht seinen dämonischen Vater „in verhängnisvollen Zwängen gefangen“ und stamme „aus einer extrem dysfunktionalen Familie“. Mehr

Luftfahrt

Französische Gewerkschaft droht mit Blockade der Airbus-Fertigung

Nach dem Sparprogramm „Super 8“ soll die gesamte Produktion des A320 von Toulouse nach Hamburg verlegt werden. Das wollen die französischen Arbeiter verhindern. Mit allen Mitteln. Mehr

Tischtennis

„Christian Süß hat seine Mitte verloren“

Christian Süß galt als der Aufsteiger im deutschen Tischtennis. Doch mittlerweile steckt er in einer tiefen Krise. Bei den deutschen Meisterschaften scheiterte er in der ersten Runde. Der Bundestrainer bezeichnete seine Leistung als „unterirdisch“. Mehr

Pädophilie

Knoten im Kopf

Was tut man mit Männern, die von der Neigung heimgesucht werden, die sie zu Kinderschändern machen könnte? An der Charité in Berlin forscht ein Professor, der Pädophilen zur Kontrolle ihrer Impulse verhelfen will. Mehr

Anna Netrebko in Wien

Dort schmollt Lulu

Mit Hollywoodmündchen sieht sie so nett aus: Anna Netrebko singt an der Staatsoper Massenets „Manon“. Anders als im Salzburger „Figaro“ sieht man zwar viel Anna fürs Geld, doch vom Charme der Partitur ist leider nichts zu hören. Mehr

Derivate

Volatilitätszertifikat: Enttäuschende Kursentwicklung

Wer mit dem Kauf eines Volatilitätsscheines von steigenden Schwankungen am Markt profitieren wollte, dürfte enttäuscht sein. Ein Beispiel zeigt, dass sich die Kursentwicklung solcher Produkte kaum einschätzen lässt. Mehr

Fußball

Madrid kommt ohne Beckham zu den Bayern

Ohne David Beckham und Jose Antonio Reyes muss Real Madrid im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League in München auskommen. Die beiden Spieler verletzten sich beim enttäuschenden 1:1 gegen den von Bernd Schuster trainierten FC Getafe. Mehr

Polizeihelfer

Hinschauen, ermahnen, wegräumen

Sie melden illegale Müllkippen, notieren Falschparker und ermahnen Jugendliche: Die freiwilligen Polizeihelfer haben viel zu tun. Und noch weiß längst nicht jeder, wer die Frauen und Männer in den blauen Jacken sind. Mehr

Berater-Provisionen

Gericht zwingt Banken zu mehr Transparenz

Vermittler müssen nach einem BGH-Urteil künftig offen legen, wie viel sie am Verkauf von Fonds oder Zertifikaten mitverdienen, zumindest die Größenordnung muss angegeben werden. Versäumt das die Bank, könnte der Kauf künftig rückgängig gemacht werden. Mehr

Krebs

Bösartigkeit in die Wiege gelegt

Die Erfolge im Kampf gegen Krebs weiter auszubauen, erfordert eine enge Vernetzung zwischen den Biowissenschaften und der Medizin. Ein Forschungsinteresse ist hierbei: Warum breiten sich Krebszellen so leicht im Körper aus? Mehr

Zeitgenössische Kunst

Cornice

Vom 7. bis zum 10. Juni findet in Venedig die „Cornice“ statt. Doch die „Plattform für die führenden zeitgenössischen internationalen Galerien“ füllt sich nur zögerlich: fünfzig Teilnehmer kommen auf sechzig freie Plätze. Mehr

Bleiberecht

Prinzipienstreit in der Koalition

Union und SPD verhandeln heute im Koalitionsausschuss über Änderungen am Ausländerrecht. Widerstand droht von einigen Unions-Ländern. Die sollten es sich gut überlegen, ein Gesetz scheitern zu lassen, das nur in einer großen Koalition durchzusetzen ist, meint Stefan Dietrich. Mehr

Kinderkrippen-Debatte

Nicht nur eine Finanzierungsfrage

Die Koalitionsrunde muss an diesem Montag über mehr reden als lediglich über die Finanzierung der 500.000 neuen Krippenplätze, die die Familienministerin versprochen hat. Nicht nur Frau von der Leyen scheint aus einem merkwürdigen Winkel auf die Lebensgemeinschaften mit und ohne Kinder zu blicken. Ein Kommentar von Georg Paul Hefty. Mehr

Devisenmarkt

Yen und Franken holen weiter auf

Waren am Devisenmarkt die Schwächen von Yen und Schweizer Franken bis vor kurzem noch das Thema, so hat sich das in den vergangenen Tagen geändert. Beide Währungen holen sowohl gegen den Euro als auch den Dollar deutlich auf. Mehr

China

Wachsende Wut auf „die Reichen“

Mit dem raschen wirtschaftlichen Aufstieg wird in China die Kluft zwischen Habenichtsen und Wohlhabenden immer tiefer. Die politische Glaubwürdigkeit der kommunistischen Partei steht auf dem Spiel. Petra Kolonko berichtet aus Peking. Mehr

Franz Josef Jung im Gespräch

„Wir haben schon 65 Soldaten verloren“

Der Bundestag muss in dieser Woche über den Einsatz deutscher Tornados in Afghanistan abstimmen. Doch die Lage dort wird immer gefährlicher. Interview mit Verteidigungsminister Jung über die deutschen Auslandseinsätze und einem Ehrenmal für tote Soldaten. Mehr

Debatte in Berlin

Klimaschutz sorgt für Koalitionszwist

Verzicht auf Fernflüge, Ökoplakette und Motoren-Ultimatum - die Politik überschlägt sich mit Vorschlägen, um das Weltklima zu retten. Gabriel vergleicht die Bedrohung durch die globale Erwärmung mit dem atomaren Wettrüsten. Glos wirft dem Kabinettskollegen „linke Anti-Kernkraft-Ideologie“ vor. Mehr

Estland

Wahlsieg für die Rechtsliberalen

Bei der Parlamentswahl am Sonntag hat sich in Estland die „Reformpartei“ von Ministerpräsident Ansip knapp durchgesetzt. Sie wird künftig 31 der 101 Sitze innehaben. Ansips bisheriger Koalitionspartner, die Zentrumspartei, wurde zweitstärkste Kraft. Mehr

Strizz

Heilige patriotische Pflichten

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Korrektur oder Trendwende?

An den Aktienmärkten geht es bergab, die Nerven liegen blank. Ein Rückschlag lag zwar seit Wochen in der Luft. Dass er aber so plötzlich und vehement kam, sorgt jetzt allerorten für extreme Verunsicherung. Mehr

Wladimir Kaminer

Der Geschichtenerzähler

Er kam als Kontingentflüchtling, lernte Deutsch im Intensivkurs und gehörte schon wenige Jahre später zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren. Doch Schreiben allein ist Wladimir Kaminer nicht genug. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

März 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 05 06 07 08 09 10 11 12