https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 28.12.2007

Artikel-Chronik

Naher Osten

Israels Armee tötet Leibwächter Qureis

Knapp zwei Wochen nach Wiederbeginn der direkten Nahost-Friedensgespräche hat die israelische Armee einen Leibwächter des palästinensischen Verhandlungsführers Ahmed Qurei getötet. Kurz darauf wurden zwei israelische Soldaten im Westjordanland erschossen. Mehr

Pakistan

Der Kampf geht die ganze Welt an

In Pakistan steht nach dem Tod von Benazir Bhutto viel auf dem Spiel: Islamistischer Terror, religiöser Fanatismus, ethnischer Nationalismus - viel Bedrohliches kommt da zusammen. Wer immer die Atommacht auf den Weg zu Demokratie und Mäßigung führt, verdient unterstützt zu werden. Mehr

Jaan Kross gestorben

Niemals aufgeben

Die Kunst des Überlebens in schweren Zeiten hat er zum Thema seiner Romane und Gedichte gemacht, seiner Heimat wies er den Weg in die Moderne. Zum Tod des estnischen Nationaldichters Jaan Kross. Mehr

Pakistan

Benazir Bhutto beigesetzt - Tote bei Unruhen

Zehntausende Trauernde haben die Beisetzung der pakistanischen Oppositionsführerin begleitet. Inzwischen soll sich Al Qaida des Attentats bezichtigt haben. Bei Unruhen sind mehr als 20 Personen ums Leben gekommen. Laut Innenministerium soll Benazir Bhutto nicht durch Schüsse, sondern einen Schädelbruch ums Leben gekommen sein. Mehr

Pakistan

Führungslose Volkspartei

Vor ihrer Rückkehr aus dem Exil rief sich Benazir Bhutto zur Vorsitzenden der Pakistanischen Volkspartei auf Lebenszeit aus. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Was aus der im Kern säkular ausgerichteten Partei nun werden wird, steht in den Sternen. Mehr

Zweijähriger verhungert

„Wir konnten das Kind nicht retten“

Nach dem Hungertod des zwei Jahre alten Robin ist Haftbefehl gegen die Mutter erlassen worden. Der 23 Jahre alten Frau aus dem sächsischen Kirchberg wird Totschlag vorgeworfen. Anscheinend hatte sie ihren kleinen Sohn verhungern und verdursten lassen. Mehr

Frankfurt verpflichtet Fenin

Viel Talent für einen stolzen Preis

Die Frankfurter Eintracht hat den tschechischen Nationalspieler Martin Fenin verpflichtet. Der Bundesklub hat für den Zwanzigjährigen rund vier Millionen ausgegeben - eine stolze Summe für die zuletzt so bescheidenen Hessen. Mehr

Südafrika

Zuma abermals wegen Korruption angeklagt

Dem Vorsitzenden des Afrikanischen Nationalkongresses werden Korruption, Unterschlagung und Geldwäsche vorgeworfen. Die Anklage dürfte die Chancen des umstrittenen Zumas schmälern, bei den Präsidentenwahlen 2009 Mbeki im Amt zu folgen. Mehr

Manager-Gehälter

Steuerwahn

Die öffentliche Stimmungsmache gegen Manager mit Spitzensalär verselbständigt sich. Die SPD prüft, wie man die hochdotierten Manager stärker besteuern kann. Sie tut dabei gerade so, als wenn diese Gruppe bisher besonders geschont würde. Mehr

Konsularstandort Frankfurt

Jetzt sind auch die Russen da

Es hat ein bisschen länger gedauert als geplant. Aber kurz vor Weihnachten konnten Russlands Generalkonsul Wladimir Lipaew und seine Mitarbeiter dann doch die Arbeit in der Frankfurter Innenstadt aufnehmen. Mehr

Aktienmarkt-Analyse

Vietnams Börse verbucht das vierte Gewinnjahr in Folge

Nach einem weiteren Erfolgsjahr haben sich die Kurse in Vietnam seit 2003 verfünffacht. Doch das stramme Wirtschaftswachstum und die üppig vorhandene Liquidität sprechen langfristig trotz hoher Bewertung weiter für diesen Markt. Mehr

Verkehr & Gesundheit

Frankfurt will Diesel-Stinker aus der Stadt verbannen

Dieselfahrzeuge ohne Rußpartikelfilter werden bald einen Bogen um Frankfurt machen müssen. In der zweiten Jahreshälfte 2008 sollen sie aus der Stadt verbannt werden, um die Feinstaubbelastung zu senken. Mehr

Gastbeitrag

Chancengleichheit fördert ungleiche Einkommen

Der globale Wettbewerb zwingt uns dazu, die besten Talente zu identifizieren und ihnen eine optimale Ausbildung zu geben. Damit stellen wir sie in den internationalen Leistungswettbewerb. Als ein unvermeidlicher Nebeneffekt wird sich jedoch die Ungleichheit erhöhen. Mehr

Raumfahrt

Start der Atlantis verzögert sich wohl um Wochen

Die Nasa hat den Start der Raumfähre „Atlantis“, mit der auch der Deutsche Hans Schlegel ins All fliegen soll, erneut verschoben. Der vorgesehene Starttermin 10. Januar könne nicht eingehalten werden, hieß es am Freitag. Ein möglicher neuer Termin wurde nicht genannt. Mehr

Tour de Ski

„Nun renn doch endlich schneller“

Die deutschen Favoriten haben keinen guten Start in die Tour de Ski der Langläufer erwischt. Axel Teichmann verpasste um eine Sekunde einen Auftaktsieg, Tobias Angerer war nach einem Sturz chancenlos. Mehr

Devisenmarkt

Ungleichgewichte machen Islands Währung äußerst volatil

Die islandische Krone hat sich von dem 2005/2006 erlittenen Einbruch bis heute nicht erholt. Und Schwächen wie die Leistungsbilanz sorgen weiter für hektische Ausschläge. Aber hohe Leitzinsen stabilisieren inzwischen den Kurs etwas. Mehr

Verschärftes Jugendstrafrecht?

„Müssen Schluss machen mit bestimmten Lebenslügen“

Nach dem Überfall auf einen Rentner in München fordert der bayerische Ministerpräsident Beckstein ein schärferes Jugendstrafrecht. Hessens Regierungschef Koch prangert eine verfehlte Integrationspolitik an: In „multi-kultureller Verblendung“ seien bisher aggressive Verhaltensweisen toleriert worden. Mehr

Ski alpin

Kathrin Hölzl verpasst Sieg im Riesenslalom

Nach Platz zwei im ersten Durchgang war Kathrin Hölzl auf dem Weg zu ihrem ersten Sieg im alpinen Weltcup, ehe ein dicker Fehler die Hoffnungen auf ein Ende der sieglosen Zeit der deutschen Alpinen nach 13 Monaten zunichte machte. Mehr

Garderobenpersonal, Boten und Reiniger

Bund zahlt weniger als den Mindestlohn für Briefträger

Die SPD versucht, mit der Kritik an den hohen Managergehältern und dem Ruf nach flächendeckenden Mindestlöhnen politischen Boden gutzumachen. Doch der Bund hat selber Mitarbeiter, denen er weniger als den Mindestlohn für Briefträger bezahlt. Mehr

Kommentar

Ohrwurm gesucht

Während die hessische SPD mit dem Mindestlohn in den Wahlkampf geht, ist Ministerpräsident Roland Koch noch auf der Suche nach dem passenden Thema: Ist es die Warnung vor Rot-Rot-Grün, vor ausländischen Staatsfonds oder vor kriminellen Ausländern? Mehr

Amerikanische Geldpolitik

Zu viel des Guten

Das amerikanische Wachstum steht auf der Kippe. Womöglich gleitet die größte Volkswirtschaft zum ersten Mal seit fast sieben Jahren in eine Rezession. Die amerikanische Notenbank trägt Mitschuld an den augenblicklichen Schwierigkeiten. Mehr

Wiesbaden

Feuer in Martin-Niemöller-Schule von Schüler gelegt

Den Großbrand in der Martin-Niemöller-Schule in der Nacht zum Heiligabend hat ein 18 Jahre alter Schüler gelegt. Er habe wegen schlechter Noten seine Schulakte vernichten wollen, teilte die Polizei mit. Mehr

Umweltschutz

England entdeckt die Jutetasche

Bisher gingen die Briten immer verschwenderisch mit Plastiktüten um. In den Supermärkten wird jede Gurke und jeder Brokkoli-Kopf in Plastik eingeschweißt und an der Kasse nochmals in Tüten verpackt. Private Initiativen wollen das nun ändern. Mehr

Boxen

Timo Hoffmann unter Dopingverdacht

Schwergewichts-Boxer Timo Hoffmann aus dem Sauerland-Stall ist positiv auf anabole Steroide getestet worden. Sollte auch die B-Probe positiv sein, werde sein Vertrag unter keinen Umständen verlängert, sagte Sauerland-Geschäftsführer Christian Meyer. Mehr

Logistik

Die Reeder mögen den Hamburger Hafen

Unter den Containerhäfen an der Nordseeküste geben die deutschen Reeder dem Hafen Hamburg in einer Umfrage die besten Noten. Der geplante Jade-Weser-Port wird begrüßt - ist aber auch Konkurrenz: Vor allem für den beliebten Hafen in Hamburg. Mehr

Auslandsanleihen

Südafrika-Anleihen bringen eine interessante Überrendite

Trotz gewisser Probleme mit der Inflation und der Leistungsbilanz gestaltet sich der volkswirtschaftliche Datenkranz in Südafrika relativ solide. Das macht ein Investment in Euro-Anleihen dieses Schuldners eine Überlegung wert. Mehr

Niederlande

Bildung statt Stütze

Junge Erwachsene im Alter bis zu 27 Jahren haben in den Niederlanden künftig grundsätzlich keinen Anspruch mehr auf Sozialhilfe. Die Haager Regierung betritt damit politisches Neuland, das verdient Respekt. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe. Mehr

Jahresrückblick 2007: Gedenken

Ein Jahr des Abschieds

Kein Jahr ohne Abschiede von Menschen des öffentlichen Lebens. Menschen, die auf ihrem Gebiet Herausragendes geleistet haben. Zum Gedenken an Luciano Pavarotti, Ingmar Bergmann, Norman Mailer und viele andere. Mehr

EM-Tickets

Kartenlotterie beginnt am 15. Januar

Vom 15. Januar an können Fans beim DFB Eintrittskarten für die EM-Spiele der deutschen Mannschaft bestellen. Wie viele Karten der DFB für die Europameisterschaft vom 7. bis 29. Juni in Österreich und der Schweiz erhält, ist allerdings noch offen. Mehr

Paläontologe Volker Mosbrugger

Wir sind Menschen und handeln wie Aasfresser

Wie das Bier schäumt und wie viel Eiweiß die Nahrung enthält, hängt vom Klima ab. Aber eben nicht nur. Der Direktor des Frankfurter Senckenbergmuseums, Paläontologe Volker Mosbrugger, über unsere Möglichkeiten, die Erde zu retten. Mehr

Ölindustrie

Der Börsengang von Galp Energia entpuppt sich als voller Erfolg

Portugals größter Ölkonzern Galp Energia ist erst seit Oktober 2006 börsennotiert. Seitdem hat der Kurs aber schon um 230 Prozent zugelegt. Riesige Ölfunde in Brasilien sorgen hier für viel Phantasie. Mehr

Neue Euro-Länder

Malta und Zypern treten der Währungsunion bei

Der Euro-Raum wird größer: Zum Jahreswechsel ersetzt der Euro die maltesische Lira und das zyprische Pfund. Viele Zyprer im Süden der Insel fürchten deutliche Preiserhöhungen. Mehr

Kriminalität/Gesundheit

Die Rückkehr des Heroins

In Hessen sind dieses Jahr 107 Drogentote gezählt worden - acht mehr als 2006. Vor allem in Frankfurt stieg die Zahl der Opfer. Heroin ist wieder auf dem Vormarsch. Eine einfache Erklärung gibt es dafür nicht, wie Drogenhelfer sagen. Mehr

Jüngere Arbeitslose

Niederlande streichen Anspruch auf Sozialhilfe

Die niederländische Regierung hat die Sozialhilfe neu geregelt. Demnach besteht für junge Erwachsene bis zu 27 Jahren grundsätzlich kein Anspruch mehr. Das soll verhindern, dass sie von öffentlicher Unterstützung abhängig werden. Mehr

Fernsehen

Erstmals seit Jahren sehen die Deutschen weniger fern

Jeder Bundesbürger mit Fernsehempfang saß in diesem Jahr im Schnitt täglich 3 Stunden und 28 Minuten vor dem Fernsehen. Das sind vier Minuten weniger als im Vorjahr. Das Fernseh-Jahr 2007 in Zahlen. Mehr

Vierschanzentournee

„Wenn die Ampel auf Grün geht, nehme ich jedes Risiko auf mich“

Die beiden Österreicher Gregor Schlierenzauer und Thomas Morgenstern sind Favoriten für die an diesem Wochenende beginnende Vierschanzentournee. Im Interview sprechen die Beiden über Stürze, Vorbilder und Ziele. Mehr

China

Alles Barbaren unter dem Himmel

Gibt es eine chinesische Moderne? Neue Pekinger Theorien wollen dem Westen jedenfalls nicht länger die Deutung der Weltordnung überlassen. Sie berufen sich auf imperiale Tradition. Mehr

Umworbene Messe

Alle wollen die Games Convention

Computerspiele haben Hochkonjunktur und mit ihnen Europas größte Fachmesse in Leipzig, die Games Convention. Andere Städte wollen die Schau abwerben. Mehr

Tour de Ski

Axel Teichmann kritisiert mangelnden Einsatz des DSV

„Es ist nicht alles getan worden für ein deutsches Rennen“, sagt Axel Teichmann, derzeit Führender im Langlauf-Weltcup. Weil Oberstdorf als Ausrichter wegen finanzieller Risiken passen musste, wird aus der Tour de Ski eine „Tour de Tschechien“. Mehr

Wer? Ich? Ja, du!

Das menschliche Bewusstsein bleibt ein Rätsel. Richtig kompliziert wird es, wenn man versucht, das, was man gar nicht exakt eingrenzen kann, zu imitieren. Die Protagonisten in Matthias Hirths Roman "Angenehm" geben sich nicht einmal mit diesem aussichtslosen Unterfangen zufrieden. Sie planen, die ... Mehr

Wetterbericht

Ohne die Zeitung gäbe es Musils Jahrhundertroman nicht, behauptet Hermann Bernauer in seiner lesenswerten Studie. Recht hat er. Schließlich wüsste Ulrich, Musils Hauptfigur, ohne die Zeitung nicht einmal, dass er ein "Mann ohne Eigenschaften" ist. Erst ein Sportbericht über ein "geniales Rennpferd" nötigt ihn zu dieser Einsicht. Mehr

Auch Prometheus wollte nur Politik ermöglichen

Für das Sommersemester 1975 kündigt Klaus Heinrich, seit 1971 Ordinarius für Religionswissenschaft an der Freien Universität Berlin, eine Vorlesung über den "Begriff der Aufklärung in den Religionen und der Religionswissenschaft" an: "Religionswissenschaft, die im Rahmen eines sozialwissenschaftlichen Fachbereichs ... Mehr

Politik ohne Pardon

Raus aus dem Büßerhemd

Das Jahr 2007 war reich an Bußforderungen und Bußfertigkeit der Politiker. Doch Entschuldigungen sind meist kein Ausdruck tatsächlich empfundener Reue - sondern eigener Interessen. Mehr

Die Wechselwirkung von Kunst und Knete

Nach einhundertvierzig Seiten kommen die Zweifel: "Ich weiß nicht, warum ich das alles aufschreibe. Wen interessiert es schon? Es gibt keine Action, die dem Leser wacklige Knie machen oder einen Schauer über den Rücken jagen könnte, nichts Nervenaufreibendes, Blutrünstiges, Zähneklapperndes, Haarsträubendes ... Mehr

Das Gutgemeinte

Peter Bichsel gilt als Meister der kleinen Form. Zehn seiner Skizzen, Geschichten und Kolumnen, die zum Teil in der "Schweizer Illustrierten" erschienen sind, hat die Herausgeberin Adrienne Schneider jetzt für ein Bändchen der Insel-Bücherei unter dem Titel "Dezembergeschichten" versammelt. Sie handeln von ... Mehr

Cirque du Soleil

Einmal etwas anderes als deutsche Theatersuppe

Der Theaterkanal macht es möglich: Arte und ZDF zeigen „Kà“, die Show des Cirque du Soleil in Las Vegas. Zu verdanken haben sie es Thomas Bergmann, Chef des Spartenkanals. Mehr

Arche de Zoé

Verurteilte Franzosen haben Tschad verlassen

Die tschadische Justiz hat die Überstellung der wegen Kinderhandel verurteilten Franzosen in ihr Heimatland bewilligt. Die Mitarbeiter der Organisation Arche de Zoé wurden aus dem Land geflogen. Mehr

Mein Lieblingssport

Der härteste Bildungsweg

Sage bloß niemand mehr: no sports. Erst mal schauen, was ein Team mit fünfzehn Athleten mit Hand und Fuß im Kampf um ein Ei zu bieten hat. Ein archaisches, ein mitreißendes Spektakel. Neun Liebeserklärungen: Teil zwei - Rugby. Mehr

Musikdateien

Künftig Downloads ohne Beschränkung bei Amazon

Musikdownloads ohne Beschränkungen - was vieler Musikfreunde seit langem fordern, soll nun Wirklichkeit werden. Das Internet-Versandhaus Amazon wird zusammen mit der Warner Group schrankenlose Musikdateien anbieten. Mehr

Aufruhr nach Attentat in Pakistan

Al Qaida bezichtigt sich angeblich des Mordes an Bhutto

Bei landesweiten Ausschreitungen nach dem Mordanschlag auf Oppositionsführerin Benazir Bhutto hat es in Pakistan in der Nacht abermals Tote gegeben. Die Politikerin wird heute beigesetzt. Laut Berichten örtlicher Medien hat sich das Terrornetz Al Qaida des Attentats bezichtigt. Mehr

Landtags-Wahlkampf Hessen

Die Zukunft ist schon heut’ zugegen

Die nächsten Wochen versprechen einen pointierten Landtags-Wahlkampf. Gestritten wird mit allen Mitteln der modernen Kommunikation, auch mit musikalischen. Die SPD lässt die „Crackers“ für sich rocken, die CDU setzt auf einen Country-Schlager-Mix. Mehr

Proteste gegen „Tatort“

Volksverhetzung: „Der Vorwurf trifft mich sehr“

Ihr „Tatort“ mit Maria Furtwängler in der Hauptrolle beschwört unter den in Deutschland lebenden Aleviten eine politische Kontroverse herauf. Mit der Regisseurin Angelina Maccarone sprach Michael Hanfeld. Mehr

Venezuela

Feldherr Chávez

Gerade jetzt will Hugo Chávez der Welt beweisen, zu was er fähig ist. Aber mit seinem Feldherrnplan für die Befreiung der Farc-Geiseln trägt er entscheidend dazu bei, die kolumbianische Guerrilla, mit der er unverhohlen sympathisiert, salonfähig zu machen. Mehr

Pakistan

Das Drama einer politischen Familie

Ihr Vater wurde hingerichtet, zwei ihrer Brüder wurden ermordet. Jetzt fiel auch Benazir Bhutto gut zwei Monate nach ihrer Rückkehr aus dem Exil einem Anschlag zum Opfer. Mehr

Internet

Youtube und Glam sind Aufsteiger des Jahres

2007 war das Jahr des Web 2.0: Eine Videogemeinschaft, eine Frauengemeinschaft und eine Schülergemeinschaft führen die Rangliste der schnellwachsenden Internetunternehmen des Jahres an. Mehr

San Francisco

Tatort Tigergehege

Der tödliche Angriff eines Tigers im Zoo von San Francisco gibt der Polizei Rätsel auf. Bisher konnte nicht geklärt werden, wie der Tiger aus seinem Gehege entkommen konnte. Bei der Attacke vom Dienstag waren ein 17-Jähriger getötet und zwei seiner Freunde schwer verletzt worden. Mehr

Preise

Das alles wird im nächsten Jahr billiger

Das Einkaufen hat in diesem Jahr keinen Spaß gemacht. Ständig stiegen die Preise - auch für Dinge, von denen die Verbraucher es gar nicht gewohnt waren. Doch keine Bange: Nächstes Jahr wird es besser. Was im nächsten Jahr alles billiger wird. Mehr

Staatsanleihen

Sorgen um Pakistan

Belastend wirkte sich die Ermordung der pakistanischen Oppositionsführerin Benazir Bhutto auf die Finanzmärkte in Asien und Amerika aus und dürfte auch den Dax am Freitag schwächen. Längerfristig aber rechnen Beobachter nicht mit Belastungen und hoffen dies auch für pakistanische Staatsanleihen. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Internet-Händler reichlich beschenkt

Das Weihnachtsgeschäft ist nicht besonders gut gelaufen, aber gegenüber Einkäufen im Internet gibt es immer weniger Berührungsängste. Davon haben anscheinend Händler wie Amazon und Weltbild profitiert. Mehr

Gesichtstransplantation

Das Lächeln ist zurück

Leben mit fremdem Gesicht: Die Französin Isabelle Dinoire war der erste Mensch mit einem großen Gesichtstransplantat. Nun sind die ersten Krisen gemeistert und ein unbehelligtes Leben scheint wieder möglich zu sein - doch Zweifel bleiben. Mehr

Landtags-Wahlkampf

Streit um Mindestlohn-Kampagne der SPD

Mit ihrer Unteschriftenkampagne zum Mindestlohn will die SPD im Landtags-Wahlkampf punkten. Die CDU wirft ihr Flucht aus der Landespolitik vor. Gleichzeitig mahnt Parteichef Roland Koch die Seinen zur Gelassenheit. Mehr

Investmentfonds

Europa-Fondsmanager wechseln die Richtung

Eine Umfrage von Merrill Lynch zeigt zunehmende Skepsis gegenüber Aktienengagements in Europa, während die Rentenmärkte als überbewertet gelten. Eine Steilvorlage für Mischfonds mit konservativer Anlagestrategie. Mehr

Karrieresprung

Neustart in Singapur

Wie lebt es sich in der globalisierten Arbeitswelt, als weibliche Führungskraft mit Kleinkind? In Singapur geht das gut zusammen - dank einer Familien- und Sozialpolitik, die Mütter gar nicht auf die Idee kommen läßt, beruflich kürzer zu treten. Dritter Teil unserer Serie über berufliche Neuanfänge im Ausland. Mehr

Strizz

Zwischen den Jahren

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Lohn und Brot

Geld ist doch von gestern

Hohe Gehälter allein begeistern nur noch wenige Mitarbeiter. Die Unternehmen haben sich andere Vorzüge ausgedacht: volle Kühlschränke und Sportangebote - im Fachjargon: „außermonetäre Reize“. Mehr

Colt Telecom

Jan Lange neues Mitglied der Geschäftsleitung

Jan Lange wird neues Mitglied der Geschäftsleitung von Colt Telecom und leitet den Geschäftsbereich Mittelstand. Er kommt von der Deutschen Telekom, wo er zuletzt Executive Vice President Direct Sales bei T-Mobile war. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

Dezember 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 28 29 30 31 01 02