https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 13.12.2007

Artikel-Chronik

Fluglinien

Lufthansa beteiligt sich an JetBlue

Lufthansa kauft sich beim Mitbewerber JetBlue Airways ein. Die deutsche Fluglinie übernimmt 19 Prozent an dem amerikanischen Unternehmen. Kostenpunkt: rund 200 Millionen Euro. Mehr

Fußball-Verband bestätigt

Capello neuer englischer Nationaltrainer

Fabio Capello ist neuer Trainer der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 61 Jahre alte Italiener ist der zweite Ausländer, der das Team betreut. Capello erhält einen Vertrag über vier Jahre und beginnt am 7. Januar kommenden Jahres. Mehr

Klimakonferenz von Bali

Tummelplatz der Aktivisten

Eine bunte Schar von Lobby-Gruppen will die Klimakonferenz von Bali beeinflussen. Sie wollen ihre Botschaften loswerden, wie man die Welt retten kann. NGOs beraten und beeinflussen die Politiker und bringen sich öffentlichkeitswirksam ins Gespräch. Mehr

Kinderschutz ins Grundgesetz?

„Absurd, gefährlich und kontraproduktiv“

Vehement wehrt sich die CDU gegen das Ansinnen der SPD, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern. Die Verfassung würde damit zum „Neckermann-Katalog“. Verpflichtenden Vorsorgeuntersuchungen stimmt sie aber zu. Die sind Kern eines 37-Punkte-Programms der Bundesregierung. Mehr

Zentralbankeingriff

Verhaltene Reaktion auf konzertierte Notenbankaktion

Die Reaktion der Banken auf die vorgesehene Liquiditätszufuhr durch die Notenbanken war gespalten. Positiv wurde die konzentrierte Aktion der Banken bewertet. Sorgen bereitet den Experten, dass die Risiken im kommenden Jahr nicht so einfach verschwänden. Mehr

Lebensversicherungen

Die Allianz erhöht die Verzinsung nur zaghaft

Die Lebensversicherer müssen ihre Kunden künftig zur Hälfte an ihren Bewertungsreserven beteiligen. Wie viel das ausmacht, sehen nun die Versicherten der Allianz: Die Gesamtverzinsung steigt von 5,3 auf 5,6 Prozent. Mehr

Weltkatastrophenbericht

Millionen Opfer

Die Zahl der Betroffenen und die Schadenssumme, die die Katastrophen hinterlassen haben, sind 2006 zurückgegangen. Betroffen waren dennoch Millionen Menschen. Anlass zur Hoffnung geben Frühwarnsysteme. Mehr

EU-Verfassungsvertrag

Der europäische Weg

Nachdem Franzosen und Niederländer 2005 die europäische Verfassung abgelehnt hatten, war die EU in eine der tiefsten Depressionen ihrer Geschichte geraten. Zwei Jahre später weist der Vertrag von Lissabon zwar Mängel auf. Doch in Europa ist der Weg das Ziel. Mehr

Kreditinstitute

Frankfurter Sparkasse meldet steigenden Ertrag

Die Frankfurter Sparkasse konnte ihr Betriebsergebnis vor Bewertung 2007 steigern. Die Kosten bleiben jedoch hoch. Die Tochtergesellschaft 1822 Direkt soll zum Januar 2009 selbständig werden. Mehr

Vergütung

Zypries will an die Managergehälter heran

Vor zwei Jahren machte Justizministerin Zypries schon ernst, als sie die Vorstände per Gesetz zwang, ihre Vergütungen offenzulegen. Jetzt will sie - angeregt durch die Debatte um überhöhte Managergehälter - noch mehr Transparenz erreichen. Die Union signalisiert Unterstützung. Mehr

Kritik an Werder-Ärzten

„Wir haben hier ein großes Problem“

Nach der öffentlichen Debatte um die medizinische Behandlung des Bremer Stürmers Ivan Klasnic hat auch der verletzte Werder-Verteidiger Pierre Womé Vorwürfe gegen die Ärzte des Bundesligavereins erhoben. Mehr

Biotechnologie

Aktie von Biogen Idec: Spekulative Luft ist entwichen

Bei Aktien von Biotechunternehmen kommt es immer wieder zu deutlichen Kursturbulenzen. Grund: Überraschende Forschungsergebnisse und spekulative Exzesse. Bei Biogen ist am Donnerstag die Übernahmephantasie entwichen. Auf einen Schlag. Mehr

Vertrag von Lissabon unterzeichnet

„Neue Stufe im europäischen Abenteuer“

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben den Vertrag von Lissabon unterzeichnet, das neue Regelwerk der EU. „Zum ersten Mal sind die Länder, die einst durch den Eisernen Vorhang getrennt waren, vereint durch einen gemeinsamen Vertrag“, sagte EU-Kommissionspräsident Barroso. Mehr

Wirtschaftsforscher

Dem Aufschwung geht die Luft aus

Das Wachstum in Deutschland wird sich 2008 deutlich verlangsamen, sagen führende Wirtschaftsforscher. Dafür machen sie die Politik mitverantwortlich. Gleichwohl rechnen die Experten mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosen. Mehr

Schwimm-EM

Zwei Titel für deutsche Schwimmer

Der Auftakt bei der Schwimm-EM im ungarischen Debrecen hätte für das deutsche Team kaum besser laufen können: Janne Schäfer über 50 Meter Brust und die Männer-Lagenstaffel holten am ersten Tag Gold. Mehr

Schweiz

Konkordanz und Zauberformel

Das Schweizer Regierungssystem kennt das für die meisten Demokratien eigentlich typische Wechselspiel zwischen Regierung und Opposition nicht. Vielmehr sind alle großen Parteien auch in der Regierung vertreten. Mehr

Geldpolitik

Schöpfung aus dem Nichts: Wie das Geld in die Welt kommt

Die Zentralbanken stellen den Geschäftsbanken Liquidität in Milliardenhöhe bereit. Wo kommt dieses Geld her? Wofür benötigen die Geschäftsbanken dieses Geld? Macht dieses Geld jemanden reicher? Mehr

Notenbankpolitik

Die Werkzeuge

Wie die Notenbanken die Geldmenge im Detail steuern. Mehr

Geldwerter Vorteil

Dienstwagenfahrer können Steuer mindern

Fahrer von Dienstwagen können Ausgaben für die private Nutzung ihres Autos steuerlich geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof in Grundsatzentscheidungen zu drei unterschiedlichen Fällen klargestellt. Mehr

Frankfurter Flughafen

Anti-Lärm-Pakt: Neue Bitte um Vertrauen

Ministerpräsident Koch bedauert heute wohl, das uneingeschränkte Nachtflugverbot vor Jahren garantiert zu haben. Die SPD hat vorsorglich ihr Ja zum Ausbau des Frankfurter Flughafens zurückgezogen, falls es kein „absolutes“ Nachtflugverbot geben sollte. Mehr

Porträt

Mit 14 schon in der Reiter-Bundesliga

Allein in diesem Jahr hat die 14 Jahre alte Büttelbornerin Angelina Herröder 22 S-Springen gewonnen. Beim Festhallenturnier in Frankfurt erhält sie dafür das Goldene Reitabzeichen. Mehr

Societät für Unternehmensplanung

Stephan Tomat wird CEO

Stephan Tomat, Ex-Nordmilch-Chef, wird Chief Executive Officer bei der Personalberatung S.U.P. International. Mehr

Zu viele Keime

Verbraucherzentrale warnt vor Lachs im Kühlregal

In der Vorweihnachtszeit ist Räucherlachs besonders beliebt. Doch Verbraucherschützer stellen dem auf jedem Büffet beliebten Fisch kein gutes Zeugnis aus. Die Zahl der nachgewiesenen Keime kann nicht nur den Appetit verderben. Mehr

Neue Ära in der Schweiz

Blochers Partei steht vor der Spaltung

Nach dem angekündigten Wechsel in die Opposition zeichnet sich in der rechtskonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) eine Spaltung ab. Anstelle von Christoph Blocher war seine Parteikollegin Eveline Widmer-Schlumpf als Justizministerin vom Parlament in den Bundesrat gewählt worden. Mehr

Opernball 2008

Bob Geldof als Schirmherr einer „amazing night“

Nicht nur Udo Jürgens gibt sich die Ehre. Der Rocksänger Bob Geldof ist Schirmherr des Deutschen Opernballs 2008 in Frankfurt. Anders als Jürgens wird Geldof bei dem Ereignis aber nicht singen. Das günstigste Ticket soll 130 Euro kosten. Mehr

BHW Bausparkasse

Gasda schafft´s vom Azubi zum Vorstandschef

Hans-Joachim Gasda, bisheriger stellvertretender Vorstandsvorsitzender, wird Anfang des Jahres neuer Vorsitzender des Vorstands der BHW Bausparkasse. Dietmar König und Dieter Pfeiffenberger werden Generalbevollmächtigte. Mehr

Strategie

Kommt es zu einem Bärenmarkt im kommenden Jahr?

Börsianer tendieren dazu, hereinkommende Konjunktur- und Unternehmensdaten „kurspositiv´“ auszulegen. Vorsicht vor Sprechblasen, heißt es logischerweise. Es gibt es genügend Argumente, die Anleger vorsichtig werden lassen können. Mehr

Interview mit BP-Manager Christof Rühl

"Es gibt beim Erdöl kein Ressourcenproblem"

Der steigende Ölpreis sorgte in den vergangenen Monaten für Furore. Der Preisauftrieb schien lange Zeit keine Grenze zu kennen. Dabei gebe es gundssätzlich kein Ressourcenproblem, erklärt Christof Rühl, Chefvolkswirt von BP im Interview. Mehr

Biathlon

Wolf „endlich“ auf Rang zwei, Glagow in Gelb

Alexander Wolf ist beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka über die 20-Kilometer-Distanz auf Rang zwei gelaufen. Martina Glagow hat über 15 Kilometer Platz drei belegt und damit wieder das Gelbe Trikot erobert. Mehr

Video-Filmkritik

Mann gegen Mann: „Todeszug nach Yuma“

So heißen doch heute keine Filme mehr. Und: Solche Filme werden doch eigentlich gar nicht mehr gemacht. James Mangold lässt in „Todeszug nach Yuma“ Gut und Böse gegeneinander kämpfen, als wäre es das erste Mal - ein Duell zwischen Russell Crowe und Christian Bale. Mehr

Robert Gernhardts letzte Zeichnungen

Wer hat hier mehr Erfindungen gemacht?

Robert Gernhardt, der Maler, Zeichner, Dichter und Satiriker, wäre heute siebzig Jahre alt geworden. Eine überaus sehenswerte Frankfurter Ausstellung zeigt Zeichnungen des hellwachen und bissigen Melancholikers. Mehr

Lessing-Gymnasium

In der Tradition des „Gymnasium Francofortanum“

Ein „Achtundsechziger“ ist am Lessing-Gymnasium nur das Schulgebäude. Denn im Inneren des 1968 bezogenen Baus weht der Geist humanistischer Bildungstradition. Mehr

Bettinaschule

Im Rhythmus der Schüler

Geschichte ist auf der Bettinaschule auch auf dem Pausenhof Thema. Seit fünf Jahren befindet sich auf dem Schulgelände eine Gedenkstätte. Sie erinnert an die jüdischen Schülerinnen, die in der Nazizeit die damalige Mädchenschule verlassen mussten. Mehr

Geldpolitik

Amerikas Konjunktursorgen fordern die Währungshüter

Die amerikanische Notenbank hat die Geldschleusen abermals geöffnet. Dabei sollten sich die Währungshüter vor Aktionismus hüten. Denn eine kluge Politik ist eine Politik des knappen Geldes. Zu viel Liquidität leistet nur einer neuen Preisblase Vorschub. Mehr

Photovoltaik

Sanierungsfall Conergy

Europas größtes Solarunternehmen kündigte einen einschneidenden Restrukturierungsplan an. Die Conergy AG ist endgültig ein Sanierungsfall. Doch der tiefe Fall hat auch sein Gutes. Er zeigt, dass die neuen Besen unter den Vorständen und Eigentümern besser kehren als ihre Vorgänger. Mehr

Fernsehen

Anklage gegen früheren MDR-Sportchef Mohren

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen den früheren MDR-Sportchef Wilfried Mohren erhoben. Ihm werden Bestechlichkeit, Vorteilsannahme, Untreue und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Mehr

iPod-Konkurrenz

Microsoft macht Musik

Der Einstieg von Microsoft in das Geschäft mit digitalen Musikspielern vor einem Jahr ging daneben. Die Kritiken waren verheerend und gegen den iPod von Apple war kein Stich zu machen. Die Neuauflage des „Zune“ stößt aber auf positive Resonanz. Sogar von Engpässen ist die Rede. Mehr

Lehmann-Intermezzo

„Ein weiterer Klecks im Hausaufgabenheft“

Während Arsenal-Trainer Arsene Wenger den deutschen Nationaltorwart Jens Lehmann nach dessen Auftritt in der Champions League lobte, kam von der englischen Presse Häme. Im nächsten Spiel wird Lehmann wieder auf der Bank sitzen. Mehr

Schwimmen

Rupprath zum Siebzigsten

70 nationale Titel, 52 internationale Medaillen: auf den Dauerbrenner Thomas Rupprath ist Verlass. Bei der Schwimm-EM in Ungarn will der ausgewiesene Kurzbahn-Könner in drei Einzelrennen drei Medaillen holen und über 50 Meter Rücken gewinnen. Mehr

„Bee Movie“

Cogito, ergo summ

Dieser Trickfilm hat in Amerika das Superstar-Vehikel „Von Löwen und Lämmern“ mit Tom Cruise, Meryl Streep und Robert Redford lässig hinter sich gelassen. Doch „Bee Movie - Das Honigkomplott“ hebt ohne Jerry Seinfelds Stimme nicht ab. Mehr

John Rabe

Der Oskar Schindler Chinas kommt ins Fernsehen

Vor siebzig Jahren geschah das Massaker von Nanjing. Jetzt dreht das ZDF einen Film über John Rabe, der damals Abertausende Chinesen rettete. Ulrich Tukur und Daniel Brühl stehen in Schanghai mit internationalen Größen wie Steve Buscemi und Anne Consigny vor der Kamera. Mehr

Wirtschaftsforscher

Mindestlohn würde 1,9 Millionen Jobs kosten

Der Mindestlohn gefährdet Arbeitsplätze. Doch wie viele Stellen wären eigentlich betroffen? Das ifo-Institut schätzt, dass bei einem flächendeckender Mindestlohn von 9,80 Euro 1,9 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland wegfallen würden. Selbst bei 7,50 Euro wären es noch 1,1 Millionen Stellen. Mehr

Frankfurter Flughafen

Computer gestört - Flüge gestrichen oder verspätet

Gestörte Computer haben am Frankfurter Flughafen für Verspätungen und Flugausfälle gesorgt. Nach Angaben von Fraport waren Informationssysteme für die Flugabfertigung ausgefallen. Erst am Nachmittag waren die Verspätungen abgebaut. Mehr

Kommentar

Landesbankenflirt

Das Konzept zur Sanierung der West LB enthält überraschende Momente. Die Verwirklichung ist so lange zweifelhaft, wie die Belastungen aus der Finanzmarktkrise ungeklärt sind. Der neue Rettungsring zeugt aber von einigem politischen Geschick. Mehr

Hochschulen

Streit um Effekte der Studiengebühren

Nach der Veröffentlichung der neuesten Zahlen der Studienanfänger bleiben die Auswirkungen von Studiengebühren umstritten. Die jungen Leute gehen vor allem in Länder, in denen keine Gebühren erhoben werden. Was meinen Sie dazu? Mehr

Kunst und Antiquitäten

Käthe auf dem Schrank

Aus dem Angebot der Weihnachtsauktion am 14. und 15. Dezember bei Bolland & Marotz sticht neben hinreißendem Porzellan aus den KPM-Werkstätten vor allem Kunst aus der Worpsweder Künstlerkolonie hervor. Mehr

Branchenanalyse

Gute Aussichten für Software-Aktien

S&P sieht das Kursmomentum und den fundamentalen Ausblick der Systemsoftware-Branche positiv. Zu den Top-Favoriten zählen Microsoft und Oracle. Mehr

Stadtschloss

Fehlstart in Berlin

An diesem Donnerstag soll der Bundestag die Modalitäten des Wettbewerbs für das Berliner Humboldt-Forum gutheißen. Doch warum sollen allein routinierte Großbüros in der Lage sein, das Stadtschloss wieder aufzubauen? Mehr

Dienstleister im Vergleich

Pakete bringt nicht nur die Post

Briefe transportiert hauptsächlich die Deutsche Post. Pakete indes bringen viele - und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Ein Preisvergleich lohnt sich. Mehr

Milbradt will vorerst im Amt bleiben

Sachsen LB offenbar gerettet

Die von der Pleite bedrohte Sachsen LB ist vorläufig gerettet. Das Rettungspaket sichert Risiken von 17,5 Milliarden Euro ab. Die LBBW springt wie geplant als Retter ein. Unterdessen lehnt der sächsische Ministerpräsident einen Rücktritt ab. Mehr

Handel

Aktie von Manutan International bietet Anlegern Reize

Manchmal lohnt sich für Anleger der Blick ins Ausland. Zum Beispiel auf das französische Handelsunternehmen Manutan International. Es wächst im Trend profitabel. Auch die Aktie tendiert nach oben und ist zudem vernünftig bewertet. Mehr

La Fee live

„Du Schlampe bist so link“

Mit ihren 17 Jahren ist La Fee ein Sprachrohr der Jugend. Live bewegt sich ihr Repertoire zwischen Heavy Metal, Balladen und respektlosen Texten: „Du Schlampe bist so link, dass es bis zur Hölle stinkt, ich wünsche dir die Krätze an den Hals.“ Mehr

Klimakonferenz auf Bali

Gabriel erhöht Druck auf Amerikaner

Der Streit über die Abschlusserklärung des UN-Klimagipfels auf Bali wird schärfer: Umweltminister Gabriel droht damit, ein von Washington organisiertes Klimatreffen im Januar zu boykottieren. Mehr

Peter Lohmeyer

Der Mann, der aus der Kälte kam

Peter Lohmeyer ist eine Ausnahmeerscheinung unter den Schauspielern. Er spielt immer mit vollem Körpereinsatz und zeigt, wozu deutsche Darsteller fähig sind, wenn sie sich die Freiheit nehmen, keine Drehbuchknechte zu sein. Mehr

Jahrelanger Winter

Detlef Kuhlbrodt, Jahrgang 1961, ist ein "freier Schreiber", ein Pointenverfasser und Pointenhasser, der ein Leben voller "Einfachheit und Schönheit" führt - rauchend, auskaternd, die Konsequenzen tragend. Er, bei dem sich das Hauptstadtleben wie eine Landpartie voller Naturereignisse und kultivierter ... Mehr

Auf schmalen Füßen

Man muss lange suchen in diesem Band, bis man das erste hochformatige Foto findet, und hat damit schon die erste Lektion zur Architektur Oscar Niemeyers begriffen. Denn die Wohnhäuser, die er für private Auftraggeber entworfen hat, schmiegen sich in die Landschaft, umschmeicheln Hänge, breiten sich ... Mehr

Frohsein mit dem Patissier

Selbst wer die Spezies des Coffeetablebooks ganz und gar nicht mag, wird "Meine Patisserie" von Pierre Lingelser lieben. Ohne die üblichen Superlative kommt dieses Buch in seinen Texten so souverän zurückgenommen daher, wie es großen Meistern immer am besten anstünde. Vom Vorwort Heiner Finkbeiners, ... Mehr

Hobbyhandwerker in der Bastelstube

Hätte nicht ein "F" gereicht, wäre Fibel nicht auch ein schöner Begriff für ein Kochbuch mit dem Anspruch, "alltagstaugliche Küche" einerseits so zu vermitteln, dass sie für Küchen-Neulinge leicht nachvollziehbar ist, dass andererseits aber dem Fortgeschrittenen viel Neues geboten wird? Den Hohepriestern ... Mehr

Das Erbgut der spanischen Küche

Zwischen all den Kochbildbänden mit ihrer optischen Opulenz, der prachtvollen Foodfotografie, dem großen inszenatorischen Gestus wirkt dieses schlichte Buch wie ein wohltuender Zwischengang der Bescheidenheit, Bodenständigkeit und demütigen Rückkehr zu den Wurzeln des Wesentlichen. Weit mehr als ... Mehr

Karl May verwaist

Das Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft trägt einen Trauerflor: Innerhalb von sieben Monaten sind der Vorsitzende Reinhold Wolff und dessen Stellvertreter Hans Wollschläger gestorben, zwei der renommiertesten Karl-May-Kenner. Das Jahrbuch steht daher ganz im Zeichen seiner beiden ehemaligen Mitherausgeber. Sowohl ... Mehr

Kücheneinsamkeit

Poesie hat nicht nur versöhnende Kraft. Sie kann Ungleiches miteinander verbinden, aber auch in einer allgemeinen Beziehungslosigkeit erstarren lassen. Esther Dischereits neuer Gedichtband "Im Toaster steckt eine Scheibe Brot" enthält lakonische Fragmente einer so banalen wie unlösbaren Alltagseinsamkeit. Das ... Mehr

Genüsse im Licht der aufgehenden Sonne

Dreihundertfünfzig "beste Rezepte" zwischen Orient und Fernost, von der Türkei bis nach Japan, umfasst dieses Buch - naturgemäß geht es dabei eher kursorisch zu. Originell ist die eröffnende Fotografie eines stilisierten Schiffs, dessen Segel aus zwei Dutzend Flaggen asiatischer Länder bestehen, während ... Mehr

Auf schmalen Füßen

Man muss lange suchen in diesem Band, bis man das erste hochformatige Foto findet, und hat damit schon die erste Lektion zur Architektur Oscar Niemeyers begriffen. Denn die Wohnhäuser, die er für private Auftraggeber entworfen hat, schmiegen sich in die Landschaft, umschmeicheln Hänge, breiten sich ... Mehr

Auf schmalen Füßen

Man muss lange suchen in diesem Band, bis man das erste hochformatige Foto findet, und hat damit schon die erste Lektion zur Architektur Oscar Niemeyers begriffen. Denn die Wohnhäuser, die er für private Auftraggeber entworfen hat, schmiegen sich in die Landschaft, umschmeicheln Hänge, breiten sich ... Mehr

Der Bürgermeister ist nervös

Das neue Jahrtausend fing nicht gut an für die kanadische Literatur. Innnerhalb von achtundzwanzig Monaten starben der Modernist Louis Dudek, der jüdische Polemiker Mordecai Richler, das Nationaldenkmal Timothy Findley und Carol Shields, die Stimme der Hausfrauen. Glücklicherweise machten in ebendiesen Jahren ... Mehr

Ein Kuss für den Himmel

Wer mag sagen, was schwerer wiegt im Blut der Familie Dornier: Wasser oder Luft? In beiden Elementen ist sie zu Hause wie kaum jemand sonst. Der Großvater, Claude Dornier, konstruierte neben anderen Maschinen 1929 das Flugboot Do-X; mit sechs Propellern über dem Rumpf und Platz für 169 Passagiere war es zu seiner Zeit das größte Flugzeug der Welt. Mehr

Lotuswurzeln für die Rehhaxe

Jäger müssen warten können. Das mussten wir auch, lange sogar, bis endlich "Das große Buch vom Wild" aus der Teubner-Themenreihe mit der Modernisierung an der Reihe war und vom Halali-Preiselbeer-Mief seines Vorgängers befreit wurde. Was für ein kapitaler Bock ist das jetzt! - nicht nur für den Waidmann, sondern auch für den fortgeschrittenen Feinschmecker. Mehr

Geschlechterfrage am Küchenherd

Die müßigste, kleinlichste, überflüssigste, wesentlichste, spannendste, existentiellste Adam-und-Eva-Frage bei einem Buch über Meisterköchinnen lautet: Kochen Frauen anders als Männer? Hier wird sie anhand von sechzehn Porträts herausragender Köchinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ... Mehr

Vom Glamour der Schlachtplatte

Der einfache Mann sollte vor Beginn seines Tagewerks wissen, an welchen Leckerbissen er sich mittags und abends erfreuen kann. Das ist ein Wort. Und ein provozierendes dazu, wenn es Kochlegende und Enfant terrible Jean Claude Bourgueil als Motto vor sein Kochbuch "Typisch deutsch" stellt, ein Lebenswerk. Mehr ... Mehr

Besser essen in England

"Angenommen, Sie haben eine mittelgroße, etwa 4,5 kg schwere Biogans in Ihrem Kühlschrank liegen." Das ist der Auftakt für ein Rezept, wie man sich eine Anleitung nur wünscht: als wahrhaftigen Kosmos-Öffner. Der Satz entwirft nicht nur Panoramen kulinarischer Möglichkeiten und Vorstellungen, sondern fordert zudem die literarische Phantasie heraus. Mehr

Liebeserklärung ans Labskaus

Größer könnte der Anspruch nicht sein: Als "neues Standardwerk der deutschen Küche" sieht sich dieser kiloschwere Koloss im goldenen Schuber, der auf 600 Seiten 230 Rezepte von 41 Spitzenköchen mit klingenden Namen wie Bräuer, Bühner, Haas oder Steinheuer versammelt. Viele Klassiker sind darunter ... Mehr

Haynstraße 1, Hamburg

Hausbesetzer mit grauen Haaren

Eine Hamburger Mietergemeinschaft will seit Jahrzehnten die Welt verbessern. Generationen von Protestlern lebten in der Haynstraße 1. „Es ist ein Privileg, in diesem Haus aufgewachsen zu sein“, sagt einer. Doch die Zeit der Räumungsklagen ist noch nicht vorbei. Mehr

Banken

Aktie von Northern Rock von neuem unter Druck

Unter neuem Druck steht der Aktienkurs von Northern Rock. Firmenchef Applegarth tritt überstürzt zurück, Bieter ziehen sich zurück, die Abschreibungen häufen sich und der britische Immobilienmarkt ist in der Krise. Dafür hält sich der Kurs noch gut. Mehr

Gaddafi in Paris

Ein beheiztes Beduinenzelt mitten in der Stadt

Die Franzosen nehmen mit Verwunderung die Extravaganzen des Staatsgastes Gaddafi wahr, in dem ihr Präsident einen verlässlichen Partner für kommendes Wirtschaftswachstum und Wohlstand sieht. Doch Sarkozy scheint die Freude an seinem neuen Freund zu verlieren. Mehr

Rock- und Soulmusiker

Ike Turner ist tot

Der amerikanische Musiker Ike Turner ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Der frühere Mann Tina Turners starb in seinem Haus in San Marcos, einer Vorstadt von San Diego. Turners „Rocket 88“ bezeichnen viele als erste Platte des Rock'n'Roll. Mehr

Paul Maar wird 70

Ein Leben voller Sams-Tage

Sein Vater hielt nichts vom Lesen, er selbst wagte erst nach dem Erfolg von Büchern wie „Eine Woche voller Samstage“, als freier Schriftsteller zu leben. Heute wird Paul Maar siebzig - und wird vom Sams noch immer nicht losgelassen. Mehr

Suspendierter Torwart

Kahn gibt sich selbstkritisch

Nach seiner Bestrafung bei Bayern München will sich Kapitän Oliver Kahn selbst hinterfragen. „Ich muss nun schauen, was ich besser machen kann“, kündigte der 38-Jährige an: „Ich bin der Letzte, der jetzt beleidigt reagiert und sich ins Schneckenhaus zurückzieht.“ Mehr

Pharma

Novartis streicht 2500 Stellen

Der weltweit viertgrößte Pharmakonzern Novartis hat ein milliardenschweres Sparprogramm angekündigt. 2500 Stellen sollen gestrichen werden. Dennoch peilt das schweizer Unternehmen beim Gewinn einen Rekordwert an. Mehr

Alte und Neue Kunst

Ein starker Auftritt für die Expressionisten

Bei der Herbstauktion des Berliner Auktionshauses Bassenge erzielten vor allem die Mitglieder der Dresdner „Brücke“ phantastische Preise. Mehr

Weinbau

Ein Erfolg namens Riesling

Die Renaissance des deutschen Weinbaus stützt sich auf eine Rebsorte. Mit dem Riesling besetzen die Weinerzeuger erfolgreich eine kleine, aber auskömmliche Nische auf dem Weltmarkt. Das hat sich zuletzt ausgezahlt, birgt aber Risiken. Mehr

Doping-Gipfel

Viel angekündigt, wenig ausgeplaudert

Noch am Dienstag hatte der Balco-Gründer Victor Conte angekündigt, im Gespräch mit Wada-Chef Dick Pound detaillierte Informationen „über zügelloses Doping im Spitzensport“ präsentieren zu wollen. Mehr

Handball-WM

Die Unberechenbaren aus Angola

An diesem Donnerstag steht das erste Viertelfinale bei der WM an. Angolas Handballfrauen stellen für das deutsche Team dabei eine besondere Herausforderung dar. Doch nicht nur ihre unorthodoxe Spielweise macht sie so gefährlich. Mehr

Jahresrückblick 2007: Juni

Gipfel an der Ostsee und Marco W. in Haft

Die mächtigsten Regierungschefs treffen sich in Heiligendamm. Die Welt schaut auch auf Kassel, wo die Documenta Hunderttausende anlockt. Protest gegen die Haft des Schülers Marco W. in der Türkei. FAZ.NET blickt in zwölf Teilen auf das Jahr 2007: der Juni. Mehr

Kohlendioxid-Grenzwerte der EU

Der Autobranche drohen Milliardenstrafen

Eine interne Untersuchung der EU-Kommission rechnet mit Strafen von bis zu 20 Milliarden Euro - wenn die Autohersteller die strengen Kohlendioxid-Grenzwerte nicht einhalten. Doch den Konzernen wird die Möglichkeit gegeben, sich die Ausstoß-Bilanz gegenseitig schönzurechnen. Mehr

Mode zum Klimawandel

Batik auf Bali

Bei der Weltklimakonferenz machen sich die Teilnehmer modisch locker und tragen traditionelle Kleidung. Das unterstreicht nicht nur ihr vermeintliches Engagement, sondern ist wegen der Hitze angenehmer als ein Anzug. Mehr

Notenbanken-Aktion

Die Spritze wirkte nur kurz

Mit einem Kursfeuerwerk begrüßen die Aktienbörsen die konzertierte Aktion der Notenbank, Liquidität in den kriselnden Geldmarkt zu pumpen. Doch die Spritze wirkte nur kurz, am Donnerstag dominieren wieder die Sorgen - und das kaum zu Unrecht. Mehr

Kein Wechsel an „Spiegel“-Spitze

Claus Kleber bleibt beim ZDF

Claus Kleber bleibt beim ZDF. Er hat das Angebot, Chefredakteur des „Spiegels“ zu werden, abgelehnt. „Das Fernsehen ist mein Medium“, zitierte das ZDF den Moderator des „heute-journals“ in einer Mitteilung. Ein „Spiegel“-Sprecher sagte zu Klebers Entscheidung: „Wir bedauern die Absage sehr.“ Mehr

EU-Grundrechte-Charta

Bitte nicht stören

An Grundrechten mangelte es in Europa bislang nicht. Fraglich bleibt lediglich, wie ernst diese in den Mitgliedstaaten genommen werden. Die Abgründe, die sich hier gelegentlich auftun, wird auch die neue Grundrechte-Charta nicht schließen. Mehr

Sigmar Gabriel

Der Klimaretter

Auf Bali ist der Umweltminister gewissermaßen Deutschlands erster Sturm auf dem schmelzenden Eis - und schraubte gleich die Erwartungen an die seit einer Woche dahindümpelnde Konferenz nach oben: Ohne klare Vorgaben könne man sich nicht nach Hause trauen. Mehr

Investmentbanking

Die fetten Jahre in Frankfurt sind vorbei

Nach den Rekordgehältern der vergangenen Jahre müssen die Investmentbanker in Frankfurt den Gürtel enger schnallen. Anders als die Kollegen in London fürchten sie aber nicht um ihre Jobs. Mehr

Südkorea

Der Börse Seoul droht die Wende

Koreas Aktienmarkt gilt als Frühindikator für die Welt, denn Korea gilt als exportabhängig und die Unternehmen arbeiten traditionell mit viel Fremdkapital. Die fallenden Kurse in Seoul lassen Schlüsse für eine allgemeine Anlagestrategie im kommenden Jahr zu. Mehr

Flughafen Frankfurt

Koch: Nach Ausbau weniger Nachtflüge als bisher

Ein Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen wird es nur mit Ausnahmen geben. Das hat Ministerpräsident Koch (CDU) im Landtag gesagt. Er deutete aber an, dass es deutlich weniger als die derzeitigen 37 nächtlichen Flüge sein würden. Mehr

Finanzkrise

Zentralbanken fluten die Geldmärkte

Die Finanzmarktkrise veranlasst fünf Zentralbanken, darunter die Europäische Zentralbank und die amerikanische Fed, zur Bereitstellung zusätzlichen Geldes über die Feiertage. Die Aktienmärkte reagieren auf die Notmaßnahmen mit Kursgewinnen. Mehr

Strizz

Revolution mit Rumpelstilzchen

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Krebsbehandlung

Mit den Waffen des Körpers den Tumor bekämpfen

Auch wenn noch nicht alles erforscht ist: Die Impftherapie gegen Krebs kann wirksam sein. Am Frankfurter Nordwestkrankenhaus wird diese Methode erprobt. Mehr

Studium und Rendite

Geldanlage an der Uni

Bildung geht meist einher mit höherer Gesundheit und Lebenserwartung. Auch fürs Geld lohnt das Studieren. Jedes Ausbildungsjahr erhöht das spätere Einkommen im Schnitt um 8 Prozent. Die ersten Jahre sind die wertvollsten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

Dezember 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 13 14 15 16 17 18