https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 11.12.2007

Artikel-Chronik

Gesundheit

Landtag: Kinder müssen ärztlich untersucht werden

In Hessen sind Vorsorgeuntersuchungen für Kinder vom nächsten Jahr an verbindlich. Wer sein Kind in den Kindergarten schickt, muss zudem die öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen nachweisen. Das hat der Landtag mehrheitlich beschlossen. Mehr

Champions League

Liverpool krönt Aufholjagd - Jubel in Madrid und Porto

Es war eine beispiellose Aufholjagd und sie hat ein gutes Ende gefunden. Vorjahres-Finalteilnehmer Liverpool sicherte sich doch noch den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Auch bei Real Madrid und in Porto gab es Jubel. Mehr

Aktienmärkte

Zinssenkung: Enttäuschung an der Wall Street

Die amerikanische Notenbank hat den Leitzins zum dritten Mal in Folge gesenkt. Der Offenmarktausschuss verringerte den Satz für Tagesgeld am Dienstag um 0,25 Punkte auf 4,25 Prozent. Amerikas Aktienmärkte reagierten verschnupft. Mehr

Anschläge in Algier

„Eine barbarische Tat“

Bei zwei Anschlägen in der algerischen Hauptstadt sind mehr als 60 Menschen getötet worden. Dutzende wurden verletzt. Unter den Opfern sind auch UN-Mitarbeiter. Die sogenannte „Al Qaida des Islamischen Maghreb“ sorgt seit Monaten für ein Wiederaufleben der Gewalt in dem Land. Mehr

Finanzkonzern

Vikram Pandit soll Citigroup aus der Krise führen

Der bisherige Leiter der Investmentsparte soll den amerikanischen Finanzkonzern Citigroup aus der Krise führen. Vikram Pandit übernimmt die Geschäfte von Sir Winfried Bischoff, dem Interimschef des Konzerns. Mehr

Nato-Videos

Männer unter Burkas, Waffen unter Gewändern

Die Nato präsentiert im Internet grobgerasterte Videobilder aus dem afghanischen Krieg. Damit will das Bündnis aller Welt zeigen, dass die Taliban ein hinterhältiger Feind seien. Es geht um die „Medienschlacht“ an der Heimatfront. Mehr

Riester-Rente

Mehr Geld für Verträge

Mehr Geld im Renten-Portemonnaie: Von Januar an werden die Höchstbeträge für die staatlich geförderte Riester-Rente ausgeweitet. Wer jetzt abschließt, kann sich die Zulagen auch für 2007 noch sichern. Mehr

Geldmarkt

Zinsen auf Rekordniveau

Große Nervosität vor dem Jahresultimo: Die Banken fürchten zum Bilanzstichtag um ihre Liquidität. Doch der Zinsanstieg belastet auch Unternehmen und private Haushalte, die Hypotheken oder Ratenkredite aufgenommen haben. Mehr

Stefan Homburg zur Erbschaftssteuer

„Es wird mehr Adoptionen geben“

Das Bundeskabinett hat die neue Erbschaftsteuer beschlossen. Der Finanzwissenschaftler Stefan Homburg hält die Litanei vieler Wirtschaftsvertreter, dass die Steuer ihr Unternehmen zerstören wird, für nicht einleuchtend. Mehr

Yvo de Boer

Der Klimadiplomat

Auf Bali beginnen an diesem Mittwoch die Schlussverhandlungen der Weltklimakonferenz. Dann muss sich ein Mann wieder mit einer kleineren Rolle begnügen als zuletzt: Yvo de Boer, der oberste Klimaschützer der UN, der es nicht an deutlichen Worten fehlen lässt. Mehr

Handball-WM

Deutschland nach erster Niederlage nun gegen Angola

Die deutschen Handball-Frauen spielen nach ihrer ersten Niederlage bei der Weltmeisterschaft im Viertelfinale gegen Afrikameister Angola. Im letzten Hauptrundenspiel verlor der EM-Vierte gegen den WM-Zweiten Rumänien klar mit 24:32. Mehr

Sonnenforschung

Eine solare Zusatzheizung

Warum die Atmosphäre der Sonne so viel heißer als die Oberfläche ist, wissen die Forscher nicht genau. Messungen der japanischen Sonde „Hinode“ stützen jetzt eine plausible These. Helfen können diese Erkenntnisse zur Vorhersage des Weltraumwetters. Mehr

Bayern München

Weckruf auf Bayrisch: Kahn suspendiert

Als wenn die Krise nicht schon groß genug wäre: Nun hat Ottmar Hitzfeld auch noch Oliver Kahn suspendiert. Grund soll ein Fehlverhalten bei der Weihnachtsfeier gewesen sein. Doch das ist nicht der einzige Bayern-Brandherd. Mehr

Hilflose Jugendhelfer

„Darry wird immer wieder passieren“

Wieder wurde die Leiche eines Kindes gefunden. Dieses Mal in einem Waldgebiet in Reilingen bei Heidelberg. Ein weiterer Fall, der die Debatte über die Kinder- und Jugendhilfe anheizen wird. Jugendhelfer üben mittlerweile harte Kritik: „Es gibt ein Systemversagen“. Mehr

Rettungsaktion

Sparkassen: Einstieg bei Pin Group

Neue Hoffnung für die Mitarbeiter der Pin Group: Das Management will das Briefunternehmen mit Hilfe deutscher Sparkassen und der bisherigen Minderheitsgesellschafter weiterführen, sollte der Mehrheitseigentümer Axel Springer Verlag für seine Tochtergesellschaft Insolvenz beantragen. Mehr

Fahrtbericht Citroën C-Crosser

Die Früchte einer klugen Allianz

Dieses Auto gibt es als Mitsubishi, Peugeot oder eben als Citroën. Einen Identitätsverlust haben wir nicht beobachtet. Dass der Franzose eigentlich aus Asien kommt, ist für den Citroën C-Crosser kein Nachteil - im Gegenteil. Mehr

Ute Sacksofsky im Interview

„Staatsgerichtshof hat keine Rechtssicherheit geschaffen“

„Mir fehlt die Rechtsklarheit“: Die hessische Landesanwältin Ute Sacksofsky hätte sich gewünscht, dass die Verfassungsrichter explizit zu der Frage Stellung nehmen, ob muslimische Lehrerinnen ein Kopftuch tragen dürfen. Mehr

Tusks Antrittsbesuch

Merkel: Erinnerung an Vertreibungen bleibt in Berlin

„Interessant“, so das Urteil der Kanzlerin zu einem Vorschlag von Polens Ministerpräsident Tusk zu einem Weltkriegsmuseum in Danzig. Doch eine Alternative zu den Berliner Plänen sei es nicht, so Merkel. Bei Tusks Antrittsbesuch lobten beide Seiten die gute Atmosphäre. Mehr

Dopinglabor-Gründer Victor Conte

Das ganz spezielle Wissen eines Drahtziehers

Victor Conte ist Gründer des Doping-Betrugslabors Balco. Nun inszeniert sich ausgerechnet der Kalifornier als Retter des IOC. Conte will schon bald neue Namen von gedopten Sportlern preisgeben. Nun zittern viele Verdächtigen. Mehr

Europäischer Gerichtshof

Verlorener Kampf der Gewerkschaften

Der Europäische Gerichtshof hat den Gewerkschaften ihre Grenzen aufgezeigt: Europaweit abgestimmte Kampfmaßnahmen gegen Standortverlagerungen von Unternehmen sind nicht gerechtfertigt. Das ist gut so. Mehr

Russland

Medwedjew: Putin soll Ministerpräsident werden

Der designierte russische Präsident hat die Spekulationen über die Zukunft des Potentaten im Kreml früh beendet: Putin solle den Posten des Ministerpräsidenten übernehmen, sagte Medwedjew. Kanzlerin Merkel erwartet eine gute Zusammenarbeit mit Medwedjew. Mehr

Wahl zur Ministerpräsidentin

Eklat im ukrainischen Parlament

Julija Timoschenko ist bei der Wahl zur ukrainischen Ministerpräsidentin gescheitert. Die demokratische Koalition wirft der Opposition Manipulation der Abstimmung vor. Die pro-russischen Oppositionellen versuchten, den Wahlvorgang im Parlament zu stören. Mehr

Züge zwischen Nord- und Südkorea

Die Wiedervereinigung lässt noch auf sich warten

Nach mehr als 50 Jahren Unterbrechung beginnt wieder ein regelmäßiger Zugverkehr zwischen Nord- und Südkorea. Gleichwohl wirkt der Bahnhof Dorasan wie ein hypermodernes Potemkinsches Dorf. Seoul spricht von einer Investition in eine große, ferne Zukunft. Mehr

Tattoo-Star Kat von D

Manche Leute erschreckt das immer noch

Sexsymbol mit Körperzeichnung: Amerikas berühmteste Tätowiererin ist fünfundzwanzig, heißt Katharine von Drachenberg und nennt sich Kat von D. Nun sticht sie auch fürs deutsche Fernsehen zu. Mehr

Private Equity

Abzug in die Schwellenländer

Das Private-Equity-Geschäft war einer der großen Treiber der amerikanischen Börsen in den vergangenen Jahren. Folgt man jedoch Studien aus der Branche, so dürfte sich diese in den kommenden Jahren verstärkt Übernahmeziele in Schwellenländern suchen. Mehr

Kolumne

„Ich habe mich anders entschieden“

Wenn sich zwei Menschen zum ersten Mal begegnen, können sie aus der enormen Datenmenge über den anderen mit erstaunlicher Geschwindigkeit ein Ergebnis filtern. Wie das bei der Bewerbung hilft, erzählt unsere wöchentliche Kolumne. Mehr

Europäisches Urteil

Diskriminierende Teilzeit

Für gleiche Arbeit darf der Arbeitgeber nicht wegen des Geschlechts eine unterschiedliche Vergütung zahlen. Das gilt auch für die Teilzeitarbeit, in der vor allem Frauen beschäftigt sind. Der Arbeitsrechtler Martin Kock erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen. Mehr

Steuerrecht

Steuerhinterziehung ist kein Verbrechen mehr

Der Bundestag hat das Steuerstrafrecht entschärft. Beendet ist damit ein langes Hin und Her um eine Strafvorschrift. Doch die Ermittlungsbefugnisse werden ausgeweitet. Mehr

Gericht stärkt Betriebsräte

Bei großen Unternehmen mit komplizierter Konzernstruktur kommt der Arbeitgeber leicht ins Schleudern: Mit welchen der vielen Betriebsräte muss er neue Regelungen verhandeln? Das Bundesarbeitsgericht hat nun die lokalen Betriebsräte gestärkt. Mehr

Weltklimakonferenz auf Bali

Gabriel stellt sich gegen die Vereinigten Staaten

Einen Tag vor den Schlussverhandlungen auf Bali forderte Umweltminister Gabriel von der Weltklimakonferenz eine klare Zielsetzung zur Verringerung von Schadstoffemissionen. Der Minister benannte drei Punkte, in denen er „erhebliche Konflikte“ erwarte. Mehr

FAS-Expertenaktion

„Wie komme ich um die Abgeltungssteuer herum?“

Hunderte Leser haben sich an der Telefonaktion der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zur neuen Abgeltungssteuer beteiligt. Hier sind die wichtigsten Antworten. Mehr

Kommentar

Die Dschihadisten und der Westen

Usama Bin Ladin lässt nicht locker. Die Dschihadisten haben ihre Ziele nicht aufgegeben. Tatsächlich sind die Kämpfer für einen „wahren Islam“ eine radikale Minderheit. Die Eskalation von Terror und Krieg ist nur zu einem Teil mit einer falschen Politik des Westens zu „erklären“ . Mehr

Mein Fitness-Kick

Irgendwann wird es auch der letzte Klub begreifen

Sie sind erstaunlich gut ausgebildet, sie strotzen nur so vor Selbstbewusstsein und Kraft: Fitnesstrainer bringen unzählige Hobbysportler in Form. Nur für viele Profi-Fußballer sind sie noch immer ein rotes Tuch. Mehr

Kautionsantrag abgelehnt

Kanu-Mann und seine Frau weiterhin in Haft

Die britischen Behörden finden den Fall des Kanu-Manns überhaupt nicht witzig: Seine Frau Anne Darwin bleibt in Haft, das Gericht lehnte eine Freilassung gegen Kaution ab. Es bestehe Fluchtgefahr. Indes hat die Polizei eine Foto John Darwins veröffentlicht und die Bevölkerung um Hinweise gebeten. Mehr

Erinnerung an Vertriebene

Merkel und Tusk nähern sich an

Kanzlerin Merkel hat in Berlin den neuen polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk empfangen. Dessen Vorschlag, ein „Museum des Zweiten Weltkriegs“ in Danzig zu errichten, bezeichnete Merkel als „interessante Idee“. Mehr

Gesundheit

Hessens Ärzte heißen Pflichtvorsorge für Kinder gut

Die hessische Ärzteschaft begrüßt verpflichtende Vorsorgeuntersuchungen für Kinder, möchte sich aber nicht zum „Erfüllungsgehilfen“ eines staatlichen Überwachungsapparats machen lassen. Zudem müsse es „aufsuchende Hilfe“ geben, fordern sie. Mehr

ZEW-Index

Konjunktur trübt sich weiter ein

Die Konjunktursorgen haben bei Finanzexperten in Deutschland im Dezember deutlich zugenommen. Das Stimmungsbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung sackte im Dezember auf den niedrigstem Stand seit Januar 1993. Mehr

Werder-Sportdirektor Allofs

„Uns hasst man nicht so wie die Bayern“

Der Sportdirektor von Werder Bremen, Klaus Allofs, spricht im Interview über das Millionenspiel in der Champions League gegen Olympiakos Piräus an diesem Dienstag, alte Feindschaften, Nächstenliebe und Fußball-Wunder. Mehr

Wegen Disko-Nacht

Schalke suspendiert Krstajic und Rakitic

Vor dem entscheidenden Spiel in der Champions League ist es mit der viel beschworenen Harmonie bei Schalke 04 vorbei. Trainer Mirko Slomka warf Mladen Krstajic und Ivan Rakitic wegen einer Disko-Nacht aus dem Kader. Mehr

Kunst aus dem Orient

Zweitausend und eine Nacht

Koranhandschriften, Textilien, Keramik: Seit vierzig Jahren sammelt der ungarische Kaufmann Edmund de Unger islamische Kunst. Das Berliner Pergamonmuseum zeigt mehr als einhundert Objekte aus seiner Sammlung. Mehr

Saudi-Arabiens Schulbücher

Den Erstklässlern droht das Höllenfeuer

Die neuen Schulbücher Saudi-Arabiens sind erschienen. Sie indoktrinieren die Kinder in jener reinen Lehre des Islams, um die sich alles dreht. Nur über Palästina wird sachlich informiert. Mehr

„Süddeutsche Zeitung“

Übernahme beim Kartellamt angemeldet

Die Südwestdeutsche Medien Holding will die „Süddeutsche Zeitung“ offenbar keinem Konkurrenten überlassen. Jetzt hat sie die Übernahme der Mehrheit an dem Blatt beim Bundeskartellamt angemeldet. An der Zeitung sind auch Holtzbrinck, WAZ und DuMont interessiert. Mehr

Finale vorm BGH?

F.A.Z. und SZ verlieren im Streit um ihre Buchkritiken

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die „Süddeutsche Zeitung“ haben in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Frankfurt einen Prozess gegen den Internetdienst „Perlentaucher“ verloren. Das Gericht hat die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen. Mehr

Barry Bonds

Mysteriöse Bluttests im Balco-Büro

Der Baseballprofi Barry Bonds muss sich wegen mehrfachen Meineids vor Gericht verantworten. Bonds soll bei den Ermittlungen gegen die Firma Balco und ihren Besitzer Victor Conte die Staatsanwälte angelogen haben. Mehr

Devisenmarkt

Inflation in China: Yuan steigt gegen den Dollar

Chinas Wirtschaft wächst deutlich. Allerdings hat das Land inzwischen ausgeprägte Inflationsprobleme. Aus diesem Grund lässt es den Yuan zumindest gegen den schwachen Dollar immer rascher aufwerten - bisher jedoch nicht gegen den Euro. Mehr

Abgeltungsteuer

Zinsen zur rechten Zeit

Bislang spielte es bei Zinsanlagen keine große Rolle, wann die Zinsen auf das Konto wanderten. Das ändert sich jetzt. Wer auf die richtigen Zinsprodukte setzt, kann an der Abgeltungssteuer verdienen, die ab 2009 gilt, schreibt Finanztest. Mehr

Herrenkleidung

Der deutsche Mann wird neu vermessen

Seit den sechziger Jahren sind die Deutschen im Durchschnitt sechs Zentimeter größer geworden, die Körperproportionen haben sich merklich verändert. Höchste Zeit also, endlich wieder Maß zu nehmen. Für die neue Reihenmessung „SizeGermany“ werden jetzt die Körpermaße von 12.000 Deutschen erfasst. Mehr

E-Gitarre Gibson Robot

Eine echte Stimmungskanone

Ping, ping, piiing: Amateure bringt es gelegentlich zur Verzweiflung, Profis kostet es oft Zeit - das Stimmen der Gitarre. Jetzt macht's die Technik: Gibson bringt die erste Gitarre, die sich selbst stimmt. Entwickelt wurde die kleine Revolution in Deutschland. Mehr

Tut ihm das nicht an!

Der eine ist bald hundert Jahre tot, der andere feierte im Sommer fünfundachtzigsten Geburtstag - zwei Künstler, die sich ins Herz des deutschsprachigen Publikums gezeichnet haben: Wilhelm Busch und Paul Flora. Natürlich bewundert der Nachgeborene den großen Vorläufer, aber er lässt sich davon nicht ... Mehr

Wer andern eine Grube gräbt

Vom Bumerang ist bekannt, dass er den trifft, der ihn unsachgemäß wirft. Der Prozess von Riom (1942) war ein solcher Bumerang. Initiiert wurde er von Philippe Pétain, inspiriert von Adolf Hitler. Treffen wollten beide Frankreichs Dritte Republik in Gestalt einiger ihrer Regierungschefs, Minister und hoher Beamter. Mehr

Managergehälter

Beck: Merkel soll Worten Taten folgen lassen

Innerhalb der großen Koalition ist ein Streit über das Thema Managergehälter entbrannt. Angela Merkel hat die Debatte angestoßen, will aber keine gesetzliche Regelung. SPD-Chef Kurt Beck kritisiert nun, dass Merkel ihren Worten keine Taten folgen lasse. Mehr

Abglanz und Wehmut

"Ich musste hier bleiben, als schlechtes Gewissen des Regimes." So antwortete Depold Czernin dem Journalisten Vladimír Votýpka auf seine Frage, warum er auch nach 1948 und nach 1968 in der Tschechoslowakei geblieben sei. Dieses Gespräch bildet mit neun weiteren, die zwischen 1970 und 1972 entstanden sind, den Kern von Votýpkas Publikation. Mehr

Tut ihm das nicht an!

Der eine ist bald hundert Jahre tot, der andere feierte im Sommer fünfundachtzigsten Geburtstag - zwei Künstler, die sich ins Herz des deutschsprachigen Publikums gezeichnet haben: Wilhelm Busch und Paul Flora. Natürlich bewundert der Nachgeborene den großen Vorläufer, aber er lässt sich davon nicht ... Mehr

Tut ihm das nicht an!

Der eine ist bald hundert Jahre tot, der andere feierte im Sommer fünfundachtzigsten Geburtstag - zwei Künstler, die sich ins Herz des deutschsprachigen Publikums gezeichnet haben: Wilhelm Busch und Paul Flora. Natürlich bewundert der Nachgeborene den großen Vorläufer, aber er lässt sich davon nicht ... Mehr

Permanenter Klassenkampf

Jüdisches Schicksal in Deutschland - eine Biographie reflektiert es auf exemplarische Weise. Adalbert Frank, Jahrgang 1895, ungarischer Staatsangehöriger, Jude, Kriegsteilnehmer auf österreichisch-ungarischer Seite, lebte seit 1922 auf Rügen. Im Laufe weniger Jahre wurde der aufstrebende Hotelier ... Mehr

Kinovorschau

Großstadtbienen, Wunderkinder und Westernhelden

„Bee Movie - Das Honigkomplott“ erzählt von einer Bienenorganisation im New Yorker Central Park. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Robin Williams als Musikpädagoge, Russell Crowe zu Pferd und Christiane Paul als Edelkurtisane. Mehr

Rhiel verfügt

Wasserpreise in Frankfurt sollen um 37 Prozent sinken

Im Kampf gegen überhöhte Wasserpreise geht Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel gegen die Frankfurter Mainova vor. Das Unternehmen müsse die Preise deutlich senken, verfügte Rhiel. Die Mainova kann dagegen klagen. Mehr

Arbeitslosengeld I

Verbesserungen für Ältere kommen später

Ältere Arbeitslose bekommen länger Arbeitslosengeld I. Dies hat nun das Bundeskabinett formell beschlossen. Allerdings kann die Verbesserung nicht wie geplant Anfang 2008 in Kraft treten. Die Union wollte kein Eilverfahren. Mehr

Im Gespräch: Marcel Ospel

„Ich schleiche mich nicht durch die Hintertür davon“

Gestern gab die Schweizer Großbank UBS bekannt, dass sie als Folge der Immobilienkrise in Amerika weitere zehn Milliarden Dollar abschreiben muss. Wer trägt die Schuld an dem Debakel? Jürgen Dunsch sprach darüber mit dem UBS-Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel. Mehr

Pro Sieben Sat.1

Springer gibt Fernseh-Beteiligung auf

Anfang des Jahres wollte er nicht. Nun will der Axel Springer-Verlag, der große Probleme mit der Tochter Pin im Postgeschäft hat, seine Beteiligung am TV-Konzern Pro Sieben Sat.1 doch verkaufen. Einen Zusammenhang gebe es jedoch nicht, sagte eine Sprecherin. Mehr

Verhör-Videos

Wer wusste was wann?

Die vom CIA gelöschten Videos beschäftigen nun auch den Geheimdienstausschuss des amerikanischen Senats: CIA-Direktor Michael Hayden soll erklären, wie und warum es zur Vernichtung der Aufnahmen von Vernehmungen mutmaßlicher Terroristenführer kam. Mehr

Russland

Nur Putin ist noch besser als Medwedjew

Die russische Elite lobt den vermutlich künftigen Präsidenten. Doch welchen Weg das Land unter Medwedjew einschlagen wird, ist noch offen. Den Luxus der Enthaltsamkeit wird er sich in vielen politischen Fragen ab sofort nicht mehr leisten können. Mehr

8. Tag

Nahkampf, Domino und Smalltalk

In den Militärlagern und Außenposten hängen Amerikaner und Iraker ständig zusammen. Die irakische Armee hat in den Kontrollpunkten eigene Quartiere. Hier werden sie durch die Amerikaner geschult: Theoretisch und praktisch, in Strategie und im Nahkampf. In den Pausen bringen die Iraker ihren Ausbildern das Domino-Spiel bei. Dann werden regelrechte Turniere ausgetragen. Ein Amerikaner steht bei ihnen hoch im Kurs: Er ist portugiesischer Herkunft und kennt das Spiel von seinem Großvater. Die Amerikaner lernen hier und da ein arabisches Wort und können inzwischen ein wenig Smalltalk: Hast du Kinder? Wie heißen sie? Vor allem: Hast Du einen Jungen oder nur Mädchen? Die Iraker wiederum gehen recht kreativ mit der englischen Sprache um: Humvee, das Wort für gepanzerte Fahrzeuge, kennen sie schon. Aus Gator, einem Kleinfahrzeug, das nur im Lager zum Einsatz kommt, machen sie einfach „Baby-Humvee“. Das finden die GIs so komisch, dass sie den Begriff inzwischen übernommen haben. Mehr

Ausnahmezustand in Oklahoma und Missouri

Mindestens 18 Tote bei Sturm und Blitzeis

Winterstürme haben die Mitte der Vereinigten Staaten mit einer dicken Eisschicht überzogen. Tausende Menschen sind ohne Strom. Bei Verkehrsunfällen kamen mindestens 18 Personen ums Leben. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

Geldpolitik

Die Fed führt die Pferde zur Tränke…

... kann sie aber nicht zum Trinken zwingen. Es steht in den Sternen, ob die erwartete Leitzinssenkung der amerikanischen Notenbank das Wachstum stimulieren und die Gefahren einer Rezession in den Vereinigten Staaten abwenden wird. Mehr

Kommentar

Garant für Kontinuität

Das Verwirrspiel um den nächsten Präsidenten Russlands ist beendet: Dmitrij Medwedew soll für die Kreml-Partei „Einiges Russland“ antreten. Der 42 Jahre alte Jurist wird das „System Putin“ fortführen. Schließlich hat er geholfen, es mit aufzubauen. Mehr

Erstes Konzert seit 19 Jahren

Die Legende lebt: Led Zeppelin in London

„Stairway to Heaven“, „Whole Lotta Love“, „The Song Remains the Same“: Zum ersten Mal seit 19 Jahren hat die Rockband Led Zeppelin wieder ein Konzert gegeben. Millionen Fans hatten sich um Tickets beworben. Mehr

Vélazquez in Madrid

König von der Hand des Meisters

Es könnte der Höhepunkt des spanischen Auktionsjahres werden: Ein Porträt des Königs Philipp IV., gemalt von der Hand des großen Velázquez', kommt am 12. Dezember in Madrid zum Aufruf. Mehr

Olympia in Peking

Die Tibeter rollen die Fahnen ein

Tibet darf bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking kein eigenes Team an den Start schicken. Das IOC erteilte dem im August gegründeten inoffiziellen Nationalen Olympischen Komitee des Landes eine Absage. Mehr

Technologie

Die Papiere von Goodrich befinden sich auf Höhenflug

Der Aktienkurs des amerikanischen Luftfahrttechnik-Unternehmens Goodrich befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend. Sie ist zwar alles andere als ein Schnäppchen, die operative Entwicklung des Unternehmens jedoch kann sich sehen lassen. Mehr

UBS-Debakel

Ospel trägt die Verantwortung

Nach den riesigen Abschreibungen wegen der Subprime-Krise steht nun auch der Verwaltungsratsvorsitzende der Schweizer Großbank UBS in der Kritik. Er sieht keinen Anlass für seinen Rücktritt. Anlass gäbe es genug. Mehr

Zweite Bundesliga

Gladbach Herbstmeister

Borussia Mönchengladbach kann an der Spitze der zweiten Bundesliga überwintern. Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay gewann am Montagabend beim Tabellen-Dritten SC Freiburg. Mehr

Gaddafi bei Sarkozy in Paris

Geschäfte mit Libyen für 10 Milliarden Euro

Beim ersten Frankreich-Besuch von Libyens Staatschef Muammar Gaddafi seit mehr als 30 Jahren haben beide Länder milliardenschwere Wirtschaftsverträge unterzeichnet. Libysche Fluggesellschaften bestellten insgesamt 21 Airbus-Flugzeuge. Mehr

Manager-Gehälter

Aufsichtsräte sollen stärker kontrollieren

Angela Merkel hat die Debatte über eine Obergrenze für Managergehälter angestoßen, will aber keine gesetzliche Regelung. Beistand bekommt sie dabei selbst von der IG-Metall. Politiker von Union und SPD sehen die Wirtschaft in der Pflicht. Mehr

Baustoff-Industrie

Lafarge kauft Wachstum

Der französische Baustoffhersteller Lafarge kauft den ägyptischen Zementhersteller Orascom teuer an. Doch die 8,8 Milliarden Euro sind gut angelegt. Der Konzern nimmt auf diese Weise am Bauboom im Nahen Osten teil. Mehr

Naumburg will auf die Welterbe-Liste

Mehr Burgen als Bürger?

Ob weitere Sakralbauten auf der Welterbe-Liste der Unesco willkommen sind? Naumburg ist da skeptisch und bringt zusammen mit der gesamten Saale-Unstrut-Region lieber den Begriff der „Kulturlandschaft“ ins Spiel. Trotz der Turbulenzen um das Dresdner Elbtal. Mehr

Deutsche Bahn

Bahn verkauft 50 Bahnhöfe in Hessen

Die Deutsche Bahn verkauft in großem Stil Häuser, die sie nicht mehr braucht. Insgesamt trennt sich die Bahn von 490 Bahnhöfen, davon 50 in Hessen. Verkauft wird an ein deutsch-britisches Konsortium. Mehr

Deutsche Post

Zumwinkel gesteht persönlichen Fehler ein

Zu seinem umstrittenen Aktienverkauf hat der Post-Chef Klaus Zumwinkel lange geschwiegen. Gegenüber der deutschen Konzernbelegschaft nimmt er nun erstmals öffentlich Stellung und gesteht ein, einen Fehler gemacht zu haben. Mehr

Strizz

Gehaltsteufel im Advent

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Arbeitsmarkt

Schwierige Personalsuche in China

In China ist es besonders schwer, gut ausgebildete Fachkräfte zu finden. Die Sportartikelhersteller Puma und Adidas bestätigen das. Immer mehr Unternehmen expandieren nach China - alle suchen nach Personal. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2007

Dezember 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 11 12 13 14 15 16