https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 27.4.2004

Artikel-Chronik

Fonds

Hedge Fonds haben Startschwierigkeiten

Offene Fragen zu Vermarktung und Kreditaufnahme erschweren den neu in Deutschland zur Vermarktung zugelassenen Hedge Fonds den Anfang. Die Finanzdienstleistungsaufsicht nimmt die Anbieter zudem an die kurze Leine. Mehr

Investmentfonds

Fondsgesellschaften erhöhen Druck auf Unternehmen

Der Rückzug Daimler-Chryslers von seinem Engagement bei Mitsubishi ist zu Teil auch Verdienst der Fondsgesellschaften. Erstmals sah sich die Deka genötigt öffentlich Kritik zu üben. Mehr

Ruhelose Pole

Kein Verlaß auf die geomagnetische Polumkehr

Eine neue Untersuchung belegt erstaunliches: Am Äquator vollzieht sich der Prozeß schneller als in gemäßigten Breiten. Die Modellierung des Erdmagnetfeldes erlebt weitere Komplikationen. Mehr

Mittelpunkt des neuen Europa

Zentrale Randlage

Kleinmaischeid im Westerwald soll der geographische Mittelpunkt der erweiterten EU sein. In dem Dorf herrschen Langeweile und „Gruppenhalt". Was viele Bewohner verbindet: Die Abneigung gegen die Großmaischeider. Mehr

Kommentar

Nicht nach China

Dt. Die kleinste Gefahr war die, welche als die größte dargestellt wurde: daß China mit der Hanauer Fabrik für Reaktorbrennstoff in die Lage versetzt worden wäre, waffenfähiges Plutonium herzustellen. Mehr

Nahost

52 ehemalige Diplomaten kritisieren Blair

LONDON, 27. April (dpa). Die britische Regierung hat 52 ehemaligen Diplomaten vorgeworfen, "aus Frustration" die Außenpolitik des Premierministers Blair in einem offenen Brief kritisiert zu haben. Sie hatten geschrieben, daß Präsident ... Mehr

Kommentar

Kein Spiel ohne Grenzen

Politiker preisen die Chancen der wachsenden Europäischen Gemeinschaft. In der Bevölkerung hingegen wächst die Besorgnis; die Mehrheit der Deutschen lehnt sogar die Erweiterung der EU ab. Die Leute sehen mehr Risiken, sie fürchten nicht nur die finanziellen Lasten. Mehr

Kommentar

Ewig lockt das Weib

Frauen stellen die Mehrheit der Wähler im Land. Da liegt es nah, daß die Frauenförderer und Gleichstellungsbeauftragten aller Parteien nun wieder heftig darüber nachsinnen, wie sie sich besonders in Szene setzen können. Mehr

Kommentar

Berater-Los

ami. Die Gutachter der Forschungsinstitute müssen eine hohe Frustrationstoleranz haben. Der Gegenstand ihrer Betrachtung ist immer der gleiche, die Analyse der weltwirtschaftlichen Problemlagen ändert ... Mehr

Südafrika

Lektion gelehrt und gelernt

Um das "Wunder" der südafrikanischen Transformation ermessen zu können, ist ein Blick auf die Geschehnisse vor und nach der Freilassung Mandelas nötig. Vor zehn Jahren endete die Apartheid. Mehr

Interview

Sanofi-Vorstand: Zu Gesprächen mit Betriebsrat von Aventis bereit

Hanspeter Spek, Vorstandsmitglied von Sanofi-Synthélabo, hat im Interview die Bereitschaft erklärt, Gespräche mit dem Betriebsrat von Aventis in Frankfurt aufzunehmen. Ob es einen Standortsicherungsvertrag geben wird, ließ er offen. Mehr

Gaddafi in Brüssel

Annäherung zwischen der EU und Libyen

Gaddafi ist unter Fanfarenklängen vom Kommissionspräsidenten der EU empfangen worden. Den Besuch wertet Prodi als persönlichen Triumph. Die Beziehungen zum einstigen „Schurkenstaat“ sollen sich normalisieren. Mehr

Irak

Kampf um Nadschaf

Bei heftigen Kämpfen in der Umgebung der von Schiiten kontrollierten Stadt Nadschaf sind nach amerikanischen Angaben mindestens 57 Iraker getötet worden. Mehr

Ortstermin

„Nicht der beste Tag für die Verteidigung“

Mit gelöster Stimmung hatten Sabine, Laetitia und ihre Angehörigen den Schrecken des Ortstermins im Dutroux-Prozeß vertreiben wollen. Doch der Anblick des Kinderkerkers versetzte allen einen Schock. Mehr

Union

Die Irak-Falle

Horst Köhler hat mit seinen Äußerungen eine empfindliche Stelle der CDU und ihrer Vorsitzenden Angela Merkel bloßgelegt. Weitere hochrangige Unionsmitglieder warteten mit eigenen Einschätzungen auf. Mehr

Lehrstellenmarkt

Ausnahmen von der Lehrabgabe

SPD und Grüne haben sich darauf geeinigt, das geplante Gesetz zur Einführung einer Ausbildungsabgabe in einigen Punkten doch noch zu ändern. So sollen zum Beispiel Städte und Gemeinden, die sich in finanziellen ... Mehr

Arbeitsmarktreform

Clement übt Druck auf Kommunen aus

Im Streit über die Zusammenlegung der Arbeitslosen- und Sozialhilfe haben Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, ihr Ziel bekräftigt, am 1. Januar 2005 das neue Arbeitslosengeld II einzuführen. Mehr

FSV Mainz 05

Mit Klasse und Anstand - alle Hochachtung, Jürgen Klopp

Seine Freude war echt, seine Worte waren ehrlich, sein Auftritt war unverfälscht: Diejenigen, die dabei waren, als am Montag abend auf der Bühne des Kölner E-Werks die Fair-Play-Trophäe des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) überreicht wurde, erlebten Jürgen Klopp pur. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bruchhagen sortiert sein Personal

Langsam kommt Schwung in die Sache. Die Bundesligasaison neigt sich ihrem Ende zu, und Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht, hat alle Hände voll zu tun. Mehr

Gesundheit

Die Hälfte der Deutschen ist zu dick

Immer mehr Deutsche schleppen zuviele Pfunde mit sich herum. Männer trifft es häufiger als Frauen, Raucher seltener als jene, die mit dem Rauchen aufgehört haben. Mehr

Politbüro-Prozeß

Häber schildert das Ende einer anderen Deutschlandpolitik

Sein Brief mit der Bitte um Entlassung aus dem SED-Politbüro aus gesundheitlichen Gründen sei sein letzter Akt von "Parteidisziplin" gewesen, sagte Herbert Häber, der ehemalige Westfachmann der SED, am Dienstag vor dem Berliner Landgericht. Mehr

Urologie

Der Harn als Spiegel für verborgene Nierenleiden

Analyse statt Dialyse: Vielen Krankheiten läßt sich durch Früherkennung vorbeugen. Diagnosen erfolgen anhand von deformierten Blutkörperchen und Eiweiß. Mehr

Zugkatastrophe

Ärzte aus Südkorea sind nicht erwünscht

Obwohl die medizinische Versorgung der Opfer des Zugunglücks von Ryongchon weiterhin katastrophal ist, lehnt Nordkorea Hilfe von Ärzten aus Südkorea bisher kategorisch ab. Mehr

Vuk Draskovic

Nun Staatsmann

Die Frage wird seit fast 15 Jahren gestellt, doch eine erschöpfende Antwort ist bisher ausgeblieben: Wer ist, an was glaubt, wofür steht Vuk Draskovic? Möglicherweise finden sich die treffendsten Antworten in seinen Romanen. Mehr

Amerika

Bill Clintons Memoiren erscheinen im Juni

Wenn im Juni Bill Clintons Erinnerungen in die Buchläden kommen, erwartet Amerika einen politischen Knüller. Es ist nicht das einzige Werk, das Clintons Nachfolger im Präsidentenamt wenig Freude bereiten dürfte. Mehr

Kunst

Gegenausstellung zur "Flick Collection"

Der Verein "Dokumentation Zwangsarbeit. Gesellschaft für aktive Bürgerbeteiligung" möchte parallel zur Schau der Flick-Sammlung eine Austellung ausrichten, die auf die Verstrickungen des Familienkonzerns in Nazideutschland hinweist. Mehr

Kino

Bergsteiger zwischen Leben und Tod: Kevin Macdonalds Dokumentarspielfilm "Sturz ins Leere"

Es ist ein Stoff wie für eine antike Tragödie: Zwei Männer sind mit einem Seil verbunden, der eine oben, das Gewicht des anderen mit seinen Händen haltend. Und nun stellt sich die verzweiflungsvolle Frage, ob der eine sein Leben verlängert, indem er das Leben des anderen opfert. Mehr

Kommentar

Das Alter abdichten

Der Dichter ist ausgestorben, und keiner hat es bemerkt. Oder kennen Sie noch einen lebendigen, waschechten Poeten alten Schlags? Einen, der nicht auch Erzählungen und Romane verfaßt, Vorträge und Abhandlungen schreibt, Seminare ... Mehr

ATP-Turnier in München

Thomas Haas: Bin dankbarer geworden

Nach seiner langwierigen Schulterverletzung ist der Tennisprofi Thomas Haas auf dem Weg zurück. Jetzt gibt er sich geläutert und räumt so manche Ungeschicktheit in der Außendarstellung ein. Mehr

Cabrios

Im stürmischen Reich der Sonne

Ihre Unvernunft läßt keine Spielraum für Entschuldigungen. Bei Fahrern von Cabrios regiert uneingeschränkt die Faszination für das offene Automobil. Mehr

Öl

Opec denkt an Änderung des Preisbandes

Die Organisation Erdöl exportierender Länder erwägt nach den Worten ihres Präsidenten Yusgiantoro die Einführung eines neuen Preisbandes. Die Opec hält 32 bis 34 Dollar pro Faß für vertretbar. Mehr

Internet

QSC verkauft ebenfalls DSL-Anschlüsse der Telekom

Das Telekommunikationsunternehmen QSC hat einen Vertrag mit der Deutschen Telekom über den Wiederverkauf von schnellen DSL-Anschlüssen an das Internet abgeschlossen. Der Vertrag wurde bereits während der Computermesse Cebit unterschrieben. Mehr

Internet

Lycos kehrt auf Wachstumspfad zurück

Mehr Umsatz, weniger Verlust. Christoph Mohn sieht das Internet-Portal Lycos auf dem richtigen Weg. Jetzt soll erst einmal kräftig investiert werden, um das DSL-Geschäft trotz des verspäteten Starts auf Touren zu bringen. Mehr

Konjunktur

Amerikanische Verbraucher geben sich optimistisch

Das Vertrauen der amerikanischen Verbraucher in die Wirtschaft ihres Landes ist im April überraschend gestiegen. Grund war vor allem die Erwartung, daß sich die Lage am Arbeitsmarkt erholt. Mehr

„Gezielte Tötung“

Kritik aus der Koalition an Schily

Während Politiker von SPD und Grünen Äußerungen des Bundesinnenministers zur gezielten Tötung bei der Terror-Abwehr kritisiert haben, erhält Schily (SPD) Beistand von Bayerns Innenminister Beckstein (CSU). Mehr

EU-Erweiterung

Im Vogtland ist die EU-Erweiterung schon Realität

Im Gewerbegebiet des vogtländischen Städtchens Markneukirchen hat die EU-Ost-Erweiterung längst begonnen. Schon seit Jahren arbeiten bei dem Gitarrenbauer Warwick Mitarbeiter aus der Tschechischen Republik. Mehr

Internet

Aktie von Buch.de auf strammer Talfahrt

Trotz des verkündeten ersten Jahresgewinns befindet sich die Aktie von Buch.de auf strammer Talfahrt. Am Dienstag wird der Titel des Internet-Händlers besonders gebeutelt. Nur: Es fehlt die dazu passende Nachricht. Mehr

Gentechnik

Immer schön blockieren

Mit Hilfe der „RNS-Interfernz“ ist es gelungen, komplexe genetische Funktionsweisen bei Würmern und Fliegen zu entschlüsseln. Eine verwandte Technik verspricht nun Fortschritte bei der Genjagd im Säugetier-Erbgut. Mehr

Frühjahrsgutachten

Wirtschaftsforscher erwarten weniger Wachstum

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben in ihrem Frühjahrsgutachten die Wachstumsprognose für dieses Jahr auf 1,5 Prozent gesenkt. Allenfalls 2005 sei mit einem leichten Anstieg der Beschäftigung zu rechnen. Mehr

Fondsbranche

Jahrbuch „Investment 2004“ für Anleger zum Nulltarif

Das Jahrbuch “Investment 2004“ des BVI Bundesverband Investment und Asset Management ist erschienen. Anleger können sich die Publikation beim BVI unentgeltlich bestellen. Mehr

Seuchen

Noch keine Reisewarnung für China

Die Experten der WHO suchen noch nach der Quelle des neuen Sars-Ausbruchs in Peking. 700 Personen stehen unter Quarantäne. Reisebeschränkungen gibt es bisher nicht. Mehr

Groß-Gerau

Spaziergänger entdeckt in Waldstück toten Säugling

Ein Spaziergänger hat am Montagabend eine Babyleiche in einem Waldstück nahe Groß-Gerau entdeckt. Damit wurden in Hessen seit Jahresbeginn bereits vier tote Säuglinge gefunden. Mehr

Fahrtbericht Honda Civic 1.3 i-DSi IMA

Progressive Technik in konservativer Verpackung

Mit welcher Technik fährt das Auto der Zukunft? Keiner weiß es so genau, geforscht wird in mehrere Richtungen. Ein Ansatz sind hybride Antriebe, also das Nutzen zweier Energiequellen zum Vortrieb. Mehr

Unternehmensanleihen

Degussa bereichert Depot mit schöner Rendite

Der Spezialchemiekonzern Degussa debütierte im November am Markt für Unternehmensanleihen - und stieß auf eine starke Nachfrage. Die schöne Rendite kann Anleger locken, sofern sie das Papier dauerhaft halten wollen. Mehr

Kino

Spielberg dreht Film über Olympia-Attentat

Der amerikanische Regisseur Steven Spielberg plant einen Film über das Attentat bei den Olympischen Spielen 1972, bei dem siebzehn Menschen starben. Gedreht wird aber nicht in München, sondern in Breslau. Mehr

Schule

Hessens Achtklässler haben sich im Rechnen verbessert

Die hessischen Achtkläßler haben sich im Rechnen verbessert. Dieses Fazit zog Kultusministerin Wolff nach der ersten Runde des landesweiten Mathematik-Wettbewerbs. In der Pisa-Studie waren die Mathe-Kenntnisse vieler hessischer Schüler noch bemängelt worden. Mehr

Pharmaindustrie

Beschäftigte von Aventis demonstrieren - Vorstand: „Stellen sind sicher“

Mehrere tausend Beschäftigte von Aventis Pharma Deutschland haben am Dienstag in Frankfurt für den Erhalt der rund 9.000 Arbeitsplätze nach der Übernahme durch Sanofi demonstriert. „Die Arbeitsplätze in Deutschland sind sicher“, beteuerte Personalvorstand Meier. Mehr

Landespolitik/Justiz

Kanther soll im August wegen Schwarzgeldaffäre vor Gericht

Der frühere Bundesinnenminister Manfred Kanther (CDU) muß sich voraussichtlich vom 17. August an wegen der CDU- Schwarzgeldaffäre vor dem Wiesbadener Landgericht verantworten. Mehr

Japan

Gewinnrückgang bei Sony

Belastet wurde die Bilanz durch einen Verlust der Elektroniksparte, einen Rückgang im Geschäft mit der PlayStation 2 und durch Umstrukturierungskosten. Mehr

Tourismus

Tui verlagert Arbeitsplätze

Europas größter Touristikkonzern verlagert Teile seiner Buchhaltung nach Ungarn, der niedrigeren Lohnkosten wegen. Zudem streicht Tui Stellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr

Europa

Niemandsland: Der „Real“-Markt in Zgorzelec

Der „Real“-Markt im polnischen Zgorzelec ist schon seit längerem ein Ort, an dem sich die Kulturen begegnen und die Erweiterung der EU vorweggenommen wird. Einblicke in die neue europäische Realität. Mehr

Fahrtbericht Ford Focus C-Max 1.8 16V Trend

Gut gelungen auch ohne innovativen Elan

Erst seit wenigen Monaten ist der C-Max auf dem Markt, ein Derivat des Focus - und ihm sogar schon voraus: Denn wie Volvo S40 und Mazda3, beide aus dem Ford-Einflußbereich, nutzt er die Plattform des Focus-Nachfolgers, der erst im kommenden Herbst debütiert. Mehr

Devisen

Neuseeland-Dollar durchbricht Aufwärtstrend gegen den Greenback

Auf Grund des Zinsvorsprungs war und ist die neeseeländische Währung vergleichsweise attraktiv. Nun hat sie allerdings den Aufwärtstrend gegen den Dollar gebrochen, da die Zinsdifferenz zurückgehen könnte. Mehr

Studie

Die Aufmerksamkeit ist weiblich

Frauen beobachten ihr Gegenüber in einem Gespräch aufmerksamer als Männer. Das belegt eine Studie der Uni in Ohio. Warum es so ist, dafür haben die Forscher noch keine Erklärung. Mehr

Fahrtbericht Fiat Panda Emotion 1.2 8V

Die neue Qualität des feinen Minimalismus

Der Kleinwagen als ernsthaftes Auto mit Eigenschaften Das Design ist nicht wirklich belanglos, aber langweilig. Mehr

Formel 1

Schumachers Erbe: Ferrari flirtet mit Button

„Jenson Button ist auf unserer Liste“, heißt es bei Ferrari nach dem zweiten Platz des Engländers in Imola. Er könnte der Nachfolger von Michael Schumacher bei den Italienern werden. Mehr

Prognose

Zahl der Autos steigt deutlich bis 2030

Trotz Abnahme der Bevölkerungszahl könnte die Zahl der Autos in Deutschland nach einer Studie des Shell-Konzerns bis 2030 um fast 20 Prozent auf 53,5 Millionen Fahrzeuge steigen. Mehr

Dutroux-Prozeß

Regenwasserspeicher wurde zum Kinderkerker

Ein schmaler, niedriger Raum in einem Keller unter einem ganz normalen Haus in einer kleinen, ganz normalen Gemeinde: das war der Kindkerker des Marc Dutroux. Mehr

Mitsubishi

Eckrodt tritt nach Affront zurück

Die Lage bei Mitsubishi Motors (MMC) spitzt sich zu. Nachdem der MMC-Großaktionär Daimler-Chrysler Ende vergangener Woche überraschend seine Finanzhilfen eingestellt hat, ist am Montag der von Daimler-Chrysler entsandte CEO und Präsident Rolf Eckrodt von allen Posten zurückgetreten. Mehr

Die Chance des Gregor Samsa

Der Schweizer Schriftsteller Christoph Keller leidet wie seine beiden Brüder an spinaler Muskelatrophie, einer unheilbaren Krankheit, die ihn mehr und mehr abhängig macht von Geräten und der Hilfe anderer Menschen. Und trotzdem hat er seine Geschichte "Der beste Tänzer" genannt und sich identifiziert ... Mehr

Schiffbruch mit Leseratten

Man möchte Günter Kunert den Weisen von Kaisborstel nennen. Was aber hat ein waschechtes Berliner Kind in die schleswig-holsteinische Provinz verschlagen? Überdruß an der Großstadt? Flucht vor dem Ort, an dem die Regierenden sitzen, also Politikverdrossenheit? Suche nach einem Ort ungestörten Nachdenkens? ... Mehr

Portrait

Alles unter ihrem Schirm

Ist sie die passende „First Lady“ für Deutschland? Zu Besuch bei Eva Köhler, Frau des Bundespräsidenten-Kandidaten Horst Köhler, in Washington. Mehr

Verkehrstechnik

Vossloh-Aktie kämpft nach Umsatzwarnung um rechten Weg

Mit einer Umsatzwarnung wartet der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh am Dienstag auf. Die Aktie ist zuerst eingebrochen, erholt sich aber. Gleichwohl muß sie kämpfen, um nicht aus der zuletzt geltenden Handelsspanne zu rutschen. Mehr

S&P-Analyse

Positive Wende für Aktien

Mit der Rally Ende der vergangenen Woche haben die amerikanischen Börsen bedenkliche Indikatoren etwas abgeschwächt und die Basis für potentielle Gewinne geschaffen, denkt Mark Arbeter, technischer Chefanalyst bei S&P. Mehr

Wellenreiter

Sagen Sie mal, Herr Hitzfeld

Boris Becker geht unter die Talkmaster. Im Deutschen Sportfernsehen will er, dem früher nie die richtigen Fragen gestellt wurden, vieles besser machen. Erstes Versuchsobjekt ist Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld. Mehr

Schwimmen

Freie Bahn für Ian Thorpe

Australien atmet auf: Superstar Ian Thorpe, der bei der Olympia-Ausscheidung förmlich ins Wasser gefallen war, darf in Athen nach dem Verzicht eines Teamkollegen nun doch auf seiner Paradestrecke starten. Mehr

Agrar-Industrie

Syngenta-Aktie zeigt weiterhin Kursdynamik

Syngenta berichtet am Dienstag nicht nur über steigende Umsätze und eine sich stabilisierende Entwicklung im Agrarbereich, sondern hebt auch die Gewinnprognose deutlich an. Die Aktie befindet sich im Aufwärtstrend. Mehr

Literatur

Schriftsteller Hubert Selby ist tot

Der amerikanische Schriftsteller Hubert Selby, Autor der Romane „Letzte Ausfahrt Brooklyn“ und „Requiem für einen Traum“, ist im Alter von 75 Jahren in Los Angeles gestorben. Mehr

Geldpolitik

Almunia: Bekenntnis zum Stabilitätspakt

Der Nachfolger von Pedro Solbes auf dem Posten des EU-Wirtschafts- und Währungskommissars Almunia will die Ziele des Stabilitätspakts verteidigen. Er kritisierte die Umsetzung des Lissabon- Prozesses. Mehr

Jordanien

Al Qaida: Terror mit 20 Tonnen Chemikalien?

Das Terrornetzwerk Al Qaida soll in Jordanien verheerende Giftgas- und Bombenanschläge geplant haben, bei denen nach Angaben aus Amman zehntausende Menschen getötet worden wären. Mehr

Fernsehen

Manche verfolgt dieses Spiel bis in den Tod

Die Entschnipselung der WM 1954: ARD und ZDF zeigen das „Wunder von Bern“, in Farbe, aber nicht als Skandal. Zu sehen sind bewegende Emotionen in den Stimmen und Blicken alter Männer. Mehr

Gründungsmanagement

Start-up-Spezial: Strategie, Wachstum und was man alles wissen muß

Junge, schnell wachsende Unternehmen sind Bestandteil des wirtschaftlichen Lebens. Bei FAZ.NET gibt es Informationen und Hilfestellungen für Gründer. Mehr

NBA

Dirk Nowitzki und Dallas vor dem Aus

Die Dallas Mavericks haben in der ersten Play-off-Runde der NBA gegen Sacramento ihre dritte Niederlage hinnehmen müssen. Selbst Nowitzkis 21 Punkte waren zu wenig. Mehr

Technologie

Ertragswende gibt Aktie der Software AG neuen Schwung

Die Software AG hat im ersten Quartal anders als vor einem Jahr schwarze Zahlen geschrieben und die Gewinnprognosen der Analysten erheblich übertroffen. Zudem blickt der Vorstand zuversichtlich in die Zukunft. Mehr

Technologie

Fujitsu-Aktie arbeitet am Durchbruch nach oben

Fujitsu überraschte am Dienstag mit einer deutlich positiven Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr. Auf dieser Basis ist es denkbar, daß sich die Aktie weiteres Kurspotential erschließt. Mehr

EU-Erweiterung

EU-Erweiterung bringt Arbeitsplätze

Bis zu 500.000 neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Bundesverbands des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) als Folge der EU-Erweiterung um zehn ost- und südeuropäische Länder in Deutschland neu entstehen. Mehr

Hintergründe

Verkäufermarktbedingungen für Rohstoffe

Die Kommentare zu den Rohstoffmärkten beschäftigen sich vorwiegend mit kurzfristigen Einflüssen. Unter der Erwartung anhaltender Verkäufermarktbedingungen verbessern sich langfristig die Rendite-Aussichten für Engagements im Bergbau. Mehr

Banken

DAB erzielt Quartalsgewinn in Rekordhöhe

Deutschlands drittgrößter Online-Broker hat vom lebhafteren Geschäft mit Aktien und von Kosteneinsparungen profitiert. Die Prognose für das Gesamtjahr hob die DAB dennoch nicht an. Mehr

Prozeß

Michael Jackson: „Mein Leben steht auf dem Spiel“

In dramatischer Weise hat der wegen Kindesmißbrauchs angeklagte Michael Jackson den Rauswurf seiner Anwälte gerechtfertigt. Sie sollten voll und ganz für ihn da sein - oder eben gar nicht. Mehr

Pharma

Sanofi-Aventis startet mit hohen Schulden

Durch die Übernahme von Aventis durch Sanofi-Synthélabo entsteht der drittgrößte Pharmakonzern der Welt. Bei der Regierung in Paris herrscht Zufriedenheit. Aventis-Chef-Landau aber muß seinen Stuhl räumen. Mehr

Strizz

"Noch knapp sieben Wochen! Da heißt es sich einstimmen!"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 27 28 29 30 01 02 03 04 05