https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 24.4.2004

Artikel-Chronik

Zypern

Vereinigung Zyperns gescheitert

Das Ja des türkischen Landesteiles zur Wiedervereinigung der Insel reicht nicht. Denn die griechischen Zyprer haben den UN-Plan abgelehnt. Daher wird nur der griechische Landesteil Mitglied der EU. Mehr

Der Branchenprimus

Bayern light - weniger ist mehr

Weniger ist mehr: Der Branchenprimus aus München muß sich mehr zurücknehmen. Die großen Euroscheine sitzen nicht mehr so locker, die Bayern müssen kleinere Brötchen backen. Mehr

Gratulationen

Die langen, stillen Nachmittage mit "Brigitte"

Seit fünfzig Jahren berät die Hamburger Frauenzeitschrift die Deutschen. Wie war die Zeit mit ihr? Mehr

Schiedsrichter

Buhmänner der Nationen

„Blechpfeife“ ist eines der harmlosen Schimpfworte, mit denen Schiedsrichter belegt werden. Mehr denn je stehen sie in Kreuzfeuer der Kritik. Die Vorwürfe schwanken zischen „Unvermögen“ und „Betrug“. Mehr

Radsport

Mai als Monat der Maloche

Frankfurt. Es ist auch ein Spiel mit Worten, und es könnte - bei einer unbedachten Äußerung - ein gefährliches Spiel werden. Rudy Pevenage achtet deshalb auf seine Aussagen, er möchte keinen falschen Eindruck erwecken über das Verhältnis zwischen ihm und seinem Partner, Jan Ullrich. Mehr

Geologie

Die steinernen Schatten der Schöpfung

Wieder glauben Forscher, Spuren von Leben aus der Zeit kurz nach dem Erkalten der Erdoberfläche entdeckt zu haben. Und wieder drohen sie damit auf die Nase zu fallen. Mehr

Imola

Alles kreist um Ayrton Senna

Vor zehn Jahren ist der Brasilianer in Imola tödlich verunglückt.Aber in der Tamburello-Kurve blühen frische Blumen für den Toten allenfalls einen Tag lang. Sie lenken vom eigentlichen Geschäft mit dem Gedenken an den Unfall ab. Mehr

Tennis

Rainer Schüttler erreicht das Finale von Monte Carlo

Nach seinem desaströsen Start in die Saison feiert Rainer Schüttler in Monte Carlo seinen größten Erfolg in diesem Jahr: Er besiegte im Halbfinale Carlos Moya und trifft jetzt auf Guillermo Coria. Mehr

Formel 1

Michael Schumacher geschlagen: Pole Position für Jenson Button

Ein Hauch von Spannung in der Formel 1: Beim Qualifikationstraining zum Großen Preis von San Marino in Imola belegte der Weltmeister nur Platz zwei. Schnellster war Jenson Button im BAR-Honda. Mehr

Gladbach - Wolfsburg

Wolfsburg rettet sich, Gladbach nicht

Mit einem 2:0 in Gladbach setzt der VfL Wolfsburg seinen Aufwärtstrend fort. Er kann - anders als der Verlierer - die Saison sorgenfrei beenden. Mehr

Interview

"Lob will ich nicht hören"

Bundestrainer Hans Zach zum Auftakt der WM in Prag über den Aufschwung des deutschen Eishockeys. Mehr

Rostock - Schalke

Max trifft seinen alten Arbeitgeber hart

Zwei Treffer von Martin Max sichern Hansa Rostock ein 3:1 gegen Schalke und wohl auch den Klassenverbleib. Es waren die Saisontreffer 17 und 18 für Max. Mehr

Leverkusen - Dortmund

Bayers Zauber bereitet dem BVB Kopfschmerzen

Bayer Leverkusen bleibt den Spitzenmannschaften der Bundesliga durch ein glanzvolles 3:0 gegen Dortmund auf den Fersen. Der BVB wurde teilweise schwindelig gespielt. Mehr

Nordkorea

Zugkatastrophe kostet offenbar 154 Menschenleben

Zwei Tage nach der verheerenden Zugkatastrophe in Nordkorea hat die Regierung zum ersten Mal Opferzahlen genannt. Fast die Hälfte der Todesopfer sind Kinder. Nordkorea macht menschliches Versagen für den Unfall verantwortlich. Mehr

Hertha - Kaiserslautern

Berliner Blitzstart schockt Kaiserslautern

Keine halbe Stunde war gespielt, da führte die Hertha bereits 3:0 gegen Kaiserslautern. Am Ende blieb es bei diesem Ergebnis. Auch der „begnadigte“ Fredi Bobic traf. Mehr

Altersvorsorge

Riester-Sparer lassen Zulagen links liegen

Deutschlands Riester-Sparer verschenken Geld. Erst 1,5 von rund 5 Millionen Anlegern haben staatliche Förderung beantragt. Um sich die Zulage für das Jahr 2002 zu holen, haben sie noch bis Ende dieses Jahres Zeit. Mehr

HSV - Köln

Podolski trifft einmal, Hamburg viermal

Der Hamburger SV nutzt seine Heimstärke zu einem 4:2 gegen einen 1. FC Köln, der sich längst aufgegeben hat, bleibt aber im Niemandsland der Liga. Mehr

Hannover - Stuttgart

Stuttgart dank Meißner vorbei am FC Bayern

Ein „Wembley-Tor“ sichert dem VfB Stuttgart ein 1:0 bei Hannover 96 und vorerst Platz zwei. Hannovers Erfolgsserie ist vorerst gestoppt. Mehr

Automobile

Krisensitzung in New York

Nach der Entscheidung, dem angeschlagenen Partner Mitsubishi keine weitere Finanzhilfen zu gewähren, geht es nun offenbar um die Zukunft von Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp. Der Aufsichtsrat trifft sich zu einer Krisensitzung. Mehr

Interview

„Wir sind es nicht gewohnt, zu jagen“

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld über Bremer Qualitäten, Münchner Schwierigkeiten, Ballacks Probleme und das Derby am Sonntag gegen 1860. Mehr

Boxen

Ein Gegner, der „verkehrt herum“ boxt

Corrie Sanders, der Mann, der beim Titelkampf zwischen Witali Klitschko und dem WM-Gürtel im Schwergewicht steht, ist Linksausleger und „phänomenal gut in Form“. Mehr

Handball

Flensburg verpaßt Gewinn der Champions League

Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt zwar 30:28 gegen den slowenischen Meister RK Celje Pivovarna Lasko, kann den großen Rückstand aus dem Hinspiel aber nicht aufholen. Mehr

Wirtschaftspolitik

G7 sehen Basis für anhaltenden Aufschwung

Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben wichtigsten Industrieländer (G 7) sorgen sich über die hohen Ölpreise, sehen die Weltwirtschaftslage aber positiv. Mehr

Irak

Auch Norwegen zieht Truppen ab

Norwegen will sich nach der Übergabe der Regierungsgewalt an irakische Behörden auf Aufgaben in Afghanistan konzentrieren. Mit dem Truppenabzug verfolge das Land seit langem feststehende Pläne, so Norwegens Außenminister Petersen. Mehr

Niederlande

„Eure Liebe ist aus allem gestärkt hervorgegangen“

Prinz Johan Friso, zweitältester Sohn der niederländischen Königin Beatrix, hat am Samstag in Delft die bürgerliche Mabel Wisse Smit geheiratet - nach einigen Turbulenzen im Vorfeld. Mehr

Afghanistan

Tod durch Taliban-Kämpfer statt Millionen im Profi-Football

Nach dem 11. September 2001 entschied sich Pat Tillman gegen einen Vertrag über 3,6 Millionen Dollar bei den Arizona Cardinals und zog als Soldat in den Krieg. Jetzt wurde er bei einem Überfall getötet. Mehr

Handball

WM 2007 in Deutschland

Die WM der Männer findet 2007 in Deutschland statt. Der 18köpfige Rat des Internationalen Handball-Verbandes gab auf seiner Sitzung in Basel dem Deutschen Handball-Bund einstimmig den Zuschlag. Mehr

Violine mit Wurmton

Die Niederlande im Jahr 1888: In Amsterdam wird der Bahnhof gebaut, Grandhotels folgen, die Stadterweiterung ist in vollem Gang. Auf dem platten Land dagegen, im Drenther Moorgebiet, herrschen urzeitliche Zustände. Die Torfstecher, die als illegale Landbesetzer in ärmlichsten Hütten leben, sind ein Elendsproletariat, das nicht weiß, wohin mit seiner Not. Mehr

Das geschenkte Leben

Moritz' Eltern haben viel gestritten, und nun haben sie sich endgültig getrennt. Der Vater holt die letzten Sachen aus der Wohnung und hinterläßt bei Moritz und Anna, der sechsjährigen kleinen Schwester, viel Verzweiflung und Leere. Nichts wird mehr sein wie früher. Im Alter von erst dreizehn Jahren erleidet Moritz den katastrophalen Zusammenbruch seiner vertrauten sozialen Welt. Mehr

Über alle Berge, auf die höchsten Gipfel: Die Geschichte vom Hasen, der auszog, das Pfeifen zu lernen

Jeder kennt das: Man hat einen bestimmten Wunsch oder einen Traum, ist davon regelrecht besessen und mobilisiert seine ganzen Kräfte, um sich diesen Wunsch zu erfüllen. Ludvik Askenazy erzählt hier die Geschichte von einem Hasen, der so gerne das Pfeifen erlernen möchte und keine Mühen scheut, ein Murmeltier aufzutreiben. Mehr

Kartograph des Zufalls

Der Sommer 1921 war lang und heiß. D. H. Lawrence verbrachte mit Frieda von Richthofen, der Schwester des Kriegspiloten, eine Zeit im österreichischen Zell am See, doch trotz der Hitze zog es ihn wieder nach Süden. Unruhe war sein Kennzeichen, nicht erst seit er in Großbritannien als Autor obszöner ... Mehr

Geschwisterpaar der Poesie

Als Velimir der Erste beschied er am 30. Januar 1922 in Funktion einer ihrer Vorsitzenden: "Langweilig ist es auf der Erde" - da die Sonnen "ohne Widerspruch und Geschrei unsere Befehle ausführen". Das vermag allein Poesie, nicht Physik. Mittels der als kosmische Weltsprache konzipierten Sternensprache nämlich, Velimir des Ersten spezifische Spielart der kubofuturistischen Zaum'-Sprache. Mehr

Schauspieler

Wildfang: Shirley MacLaine zum Siebzigsten

Alfred Hitchcock hatte sie 1954 für seine schwarze Komödie „Immer Ärger mit Harry“ verpflichtet. Fortan galt Shirley MacLaine als Starkomikerin. An diesem Samstag ist sie siebzig geworden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 24 25 26 27 28 29 30 01 02