https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 23.4.2004

Artikel-Chronik

Automobilwerte führen die Kursgewinner an

Die europäischen Aktien haben sich zum Wochenausklang überwiegend mit Kursgewinnen präsentiert. Anders als am Rentenmarkt sorgten die überraschend positiven amerikanischen Konjunkturdaten kaum für Ausschläge bei den Aktien. Mehr

Internet

Gefallene Soldaten oder getötete Astronauten?

Verwirrung um eine Fotoserie im Internet: Auf einigen Bildern, die angeblich die Särge gefallener amerikanischer Soldaten zeigen, sind tatsächlich die Särge einer getöteten Space-Shuttle-Crew zu sehen. Mehr

Wirtschaftssanktionen gegen Libyen aufgehoben

Investitionen in Libyen sind ab sofort wieder möglich. Nach dem offiziellen Verzicht auf die Herstellung von Massenvernichtungswaffen wurden die Wirtschaftssanktion größtenteils aufgehoben. Mehr

Kommentar

Das Ende der Welt AG

Mit dem Zudrehen des Geldhahns betreibt Daimler-Chrysler Schadensbegrenzung. Aber der Fall Mitsubishi ist weit mehr als eine operative Entscheidung mit drohender Milliarden-Abschreibung. Mehr

Naher Osten

Scharon hebt Garantie für Arafat auf

Die Autonomiebehörde will die Machtbasis des palästinensischen Präsidenten wieder ausweiten. Derweil löst sich der israelische Premier Scharon vom Versprechen, Arafat keinen Schaden zuzufügen. Mehr

Jahresrechnung

Stadt will Zuschüsse um fünf Prozent kürzen

Die Stadt will ihre Zuschüsse an Dritte 2005 und 2006 um je fünf Prozent kürzen. Das geht aus der Jahresrechnung 2003 hervor, die der Magistrat am Freitag beschlossen hat. Außerdem zeigt das Rechnungsergebnis, ... Mehr

Diktatorische Puppen: Tom Kühnels "Helden des 20. Jahrhunderts" erleben ihre Deutschlandpremiere im Bockenheimer Depot

Die Welt ist ein Theater. Klar. Die Metapher leuchtet ein und ist bewährt. Aber ist die Welt auch ein Puppentheater? Gar die Welt des 20. Jahrhunderts, in der es zwar einen Einstein gab, aber auch die ... Mehr

Sprachförderung

Von der Verliererstraße auf den Weg zum Erfolg

"Sieben Riesen müssen siebenmal niesen." Ein einfacher Satz, aber dennoch zu schwierig für Valja und Vinotha. Es braucht mehrere Anläufe, bis die beiden Mädchen ihn halbwegs korrekt wiederholt haben. ... Mehr

Frankfurter Gesichter: Elsa Pavel

Es gibt Bühnenauftritte, bei denen man auf den Künstler neidisch werden könnte: Kaum ist er mit dem Klavierspiel fertig, tritt schon eine freundliche Dame auf, überreicht einen prächtigen Blumenstrauß und gewährt vielleicht ein Küßchen. Mehr

Automobile

Scharfer Schwenk in der Daimler-Strategie

Trotz des Entschlußes die finanzielle Unterstützung für Mitsubishi zu beenden, schließt Finanzvorstand Manfred Gentz gemeinsame Projekte dennoch nicht aus. Mehr

Wiesbadener Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken behaupten sich durch Expansion

Drei Pralinen, ansprechend verpackt und mit einem Werbe-Schildchen versehen: "Ein HSK Service Premium Produkt - Aus eigener Herstellung". Kaum etwas könnte deutlicher machen, wohin sich die Wiesbadener ... Mehr

In Friedberg doch keine schwarz-grüne Kooperation

Eine Kooperation der CDU mit den Grünen, die sich während der Beratungen der künftigen Finanzpolitik abzuzeichnen schien, ist hinfällig geworden, bevor sie beginnen konnte. Bei der Stadtverordnetensitzung ... Mehr

Irak-Krieg

Bilder, die das Pentagon nicht zeigen wollte

Fotografien, die die amerikanische Regierung dem amerikanischen Volk vorenthalten wollte - und weiter will: Aufnahmen von Särgen mit den sterblichen Überresten von im Irak oder auch in Afghanistan getöteten Soldaten. Mehr

Wirtschaftsförderung

GmbH soll hessische Wirtschaft besser fördern

Einfacher durchschaubar, effizienter und kostengünstiger soll sie werden, die Wirtschaftsförderung des Landes Hessen. Zu diesem Zweck will die Regierung in Wiesbaden einen Großteil der Förderungsaktivitäten in der neu zu gründenden Hessenagentur bündeln. Mehr

Zug-Katastrophe

Hunderte Tote: Nordkorea bittet um internationale Hilfe

Das schwere Zugunglück in Nordkorea hat laut einer ersten offiziellen Schätzung mehrere hundert Tote gefordert. Dies berichtete der britische Botschafter in Pjöngjang. Nordkorea hat offiziell um Hilfe gebeten. Mehr

Kunst

New York kann sehr gelb sein

Siebentausendfünfhundert safranfarben überspannte Tore wollen Christo und Jeanne-Claude im Februar 2005 im New Yorker Central Park installieren. Die Bewilligung kam nach fünfundzwanzig Jahren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der "unabsteigbare" Willi Reimann

Die Zeit im Container ist abgelaufen. Willi Reimann hat wohl eingesehen, daß er dort als Führungskraft der Frankfurter Eintracht kein allzu gutes Bild in der Öffentlichkeit abgegeben hat. Deshalb kommt nun im vorletzten Heimspiel dieser erstklassigen Fußballsaison gegen den SC Freiburg der Umzug. Mehr

American Football

Galaxy läßt es für die Admirals rocken

Macht Erfolg bequem? Mike Jones hat derzeit noch keine Befürchtungen, sich mit dieser Frage intensiver beschäftigen zu müssen. Doch drei Siege in Folge, die die Footballspieler von Frankfurt Galaxy erreicht haben, wecken Begehrlichkeiten. Mehr

Internet

„Operation Fastlink“ gegen Internetpiraten

„Piraten“ auf der Spur: Ermittler im In- und Ausland haben in einer großangelegten Aktion mehr als 100 Personen identifiziert, die illegal Musik, Filme oder ähnliches übers Internet vertrieben haben sollen. Mehr

Musik

Bub, heul' lieber mit einem einsamen alten Wolf

Der Puls Afrikas schlägt am Mississippi: Martin Scorseses großes "Blues"-Projekt auf Film, DVD und CD. Die Huldigung eines Genres. Mehr

Fernsehen

Neun Live auf dem Siegeszug

Die Betrugsvorwürfe gegen den Fernsehsender Neun Live sind vom Tisch. Die Staatsanwaltschaft München stellte das Ermittlungsverfahren jetzt ein. Mehr

Fischer-Reise

Zupfen am kaukasischen Knoten

Bundesaußenminister Fischer macht einen großen Bogen um den Irak und propagiert europäische Nachbarschaftlichkeit. Mehr

Kommentar

Losgetreten

K.F. Zur Erinnerung: Der britische Premierminister hielt noch vor einiger Zeit eine Volksabstimmung über den europäischen Verfassungsvertrag für überflüssig, weil es sich eben nur um einen Vertrag handele und die vorgesehenen Änderungen nicht dramatisch seien. Mehr

Schwarze Kasse?

Herkunft einer Million Mark für die FDP unklar

Die FDP-Fraktion rätselt über die Herkunft einer Summe von mehr als einer Million Mark, die Anfang der neunziger Jahre auf einem persönlichen Konto des früheren Fraktionsvorsitzenden Mischnick gelagert wurde. Mehr

Kommentar

Hummer und Hammel

Manchmal, wenn wir vom Stammtisch heimkommen und in einem spontanen Anfall von Jugendlichkeit vom DSF hinüberschalten zu MTV, dann kann das - sportlich - den Horizont durchaus erweitern. Der Musiksender, der neuerdings mehr sein ... Mehr

Kommentar

Bitte recht freundlich!

Tennisprofi zu sein gilt gemeinhin als gutbezahlter Vollzeitjob. Und dennoch läßt es sich nicht leugnen: Vor allem die Herren sind allein durch den mehr oder weniger kunstvollen Umgang mit dem Racket offenbar nicht ausgelastet. Mehr

Anschläge in Riad und Basra

Neue Dimension des Terrors

Die saudische Polizei hat bei zwei Verfolgungsjagden in der Hafenstadt Dschidda fünf islamistische Extremisten getötet. Die Anschläge vom 21. April in Riad und Basra zeugen von einer neuen Dimension des Al-Qaida-Terrors. Mehr

Europa-Wahlkampf

„Es geht um die Mobilisierung"

Die SPD will ihren Europa-Wahlkampf zuspitzen und auch die unterschiedlichen Positionen zum Irak-Krieg in Erinnerung rufen, um sich von den Unionsparteien abzusetzen, denen zugleich soziale Kälte unterstellt werden soll. Mehr

Kommentar

Lebenslüge

enn. Die Grünen haben schon lange ein Problem: Sie predigten den Umstieg vom Auto auf Bus und Bahn zur Vermeidung von Umweltbelastungen als wichtigstes verkehrspolitisches Ziel. Doch das schwer erziehbare Volk von Autofahrern will ... Mehr

Kommentar

Falsche Richtung

dri. Schon lange nicht mehr gab es im Vorfeld eines G-7-Treffens so wenig Säbelrasseln. Das legt den Rückschluß nahe, daß die Finanzminister und Notenbankchefs der führenden Industrienationen derzeit wenig Konfliktpotential sehen. Mehr

Gesundheitsreform

Statistik zu Arztbesuchen bestärkt Regierung

Die Bundesregierung sieht in der sinkenden Zahl der Arztbesuche einen Beleg für die Wirksamkeit ihrer Reformpolitik, geht aber nicht davon aus, daß die Arztbesuche dauerhaft um 10 Prozent unter dem Vorjahresniveau bleiben werden. Mehr

Achim Freyer

Wunderwirker

Von jeher sehnen sich die Menschen nach Wundern, mirakulös die Wirklichkeit übersteigenden Erscheinungen. Doch nicht nur die Religionen thematisieren solcherart leibhaftig werdende Visionen, auch und erst recht die Kunst lebt von ihnen - als Materialisationen des Metaphysischen. Auch Achim Freyer scheint eine Doppelnatur: Wirkt er mit seinem Rauschebart geradezu franziskanisch sanftmütig, so gilt er doch als Mann unerbittlich harter, preußisch-puritanischer Arbeitsdisziplin. Mehr

Olympia

IOC vertagt Entscheidung über Fernsehrechte

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die Vergabe der europäischen Fernsehrechte für die Spiele 2010 und 2012 vertagt. Mehr

Vereinigte Staaten

Kirche muß Mißbrauchsopfern Schadensersatz zahlen

397 Jahre Haft wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern lautete die Strafe gegen einen texanischen Priester. Nun wird auch seine Kirche belangt. Die lutheranische Synode muß Schadensersatz zahlen. Mehr

Software

Unternehmen auf der Suche nach den relevanten Daten

Chancen für ein langfristig zweistelliges Umsatzplus gibt es nur noch in wenigen Segmenten des Softwaremarktes - doch gehört nach der Ansicht aller Marktforschungsinstitute der Markt für sogenannte Business-Intelligence-Software unbedingt dazu. Mehr

Irak

Al Sadr droht Amerikanern im Freitagsgebet

Während es in Kerbela abermals zu heftigen Gefechten der Besatzungstruppen mit der Miliz von Muqtada al Sadr gekommen ist, erwägt Washington inzwischen, tausende frühere Mitglieder von Saddam Husseins Baath-Partei zu begnadigen. Mehr

Automobile

FAZ.NET-Spezial: Daimler-Chrysler zieht Notbremse bei Mitsubishi

Der Autokonzern nimmt an der geplanten Kapitalerhöhung seines angeschlagenen Partners Mitsubishi nicht teil und stoppt die finanzielle Unterstützung. Über den Verkauf von Mitsubishi sei jedoch noch nicht entschieden. FAZ.NET-Spezial. Mehr

Bürokratieabbau

Zweifel an Clements Plänen

Die Unternehmer in Deutschland halten die Initiative für Bürokratieabbau des Wirtschaftsministers zwar für lobenswert, sind aber skeptisch, ob Clement über Ankündigungen hinaus komme. Mehr

Formel 1

Honda bringt BAR in die Nähe von Ferrari

Mit „Sparmobilen“ laufen Renault und BAR Honda der deutschen Konkurrenz Williams-BMW und McLaren-Mercedes den Rang ab. Im Kampf um den zweiten Platz hinter Ferrari haben sie im Moment die Nase vorn. Mehr

Tennis

Schüttler im Halbfinale von Monte Carlo

Es geht aufwärts bei Rainer Schüttler: In Monte Carlo hat er durch ein 6:3, 6:1 gegen Tim Henman das Halbfinale erreicht. Mehr

Kommentar

Gottes Form

Kultur ist Manierenlehre, in Stein gehauene, in Noten gesungene, in Farbe gemalte, in Buchstaben gesetzte. Zu Unrecht gilt der Künstler als disziplinloser Geselle. Ein noch so spielerisches Werk gehorcht, wenn es Kunst ist, aufs strengste dem Handwerk seines Sujets. Mehr

Leben und Arbeiten in Peking

Alle reden über das Geldverdienen

"Neues Peking, neue Olympiade" lautet der Werbespruch, den sich die Stadtverwaltung zur Werbung für die Spiele 2008 ausgedacht hat. Aber noch machen Sprachprobleme, Luftverschmutzung und das Verkehrschaos den Entsandten das Leben in Peking schwer Mehr

Autohersteller

Opel testet Wasserstoff-Auto auf Marathon-Fahrt quer durch Europa

Auf einer 10.000 Kilometer langen Fahrt quer durch Europa will der Autohersteller Opel ein Fahrzeug mit reinem Wasserstoff-Antrieb testen. Auf der Tour mit Tagesetappen von 500 Kilometern wird „HydroGen3“ Stopps in 14 Großstädten einlegen, darunter ist Darmstadt am 26. Mai. Mehr

S&P-Analyse

„Fed könnte Leitzins plötzlich im Sommer anziehen“

Zwei Tage nach Alan Greenspans Rede vor dem Kongreß scheint eine Zinserhöhung im August immer wahrscheinlicher, denkt Global Market Strategist Michael Wallace von Action Economics in San Francisco. Mehr

Kino

Früher begann der Tag mit einer Polka

Das Heimatgefühl des Ostens muß ja erst wieder ausgegraben werden unter den Schlacken der DDR-Nostalgie. Mit „Schultze gets the Blues“ wird der ostdeutsche Heimatfilm begründet, ein „Out of Sachsen-Anhalt“ Mehr

Bundesliga

Ein Hochbegabter entdeckt das seriöse Fach

Dimitar Berbatow ist als Fußballspieler ins seriöse Fach gewechselt. In der Rückrunde ist der hochveranlagte Stürmer zum verläßlichen Torschützen bei Bayer Leverkusen geworden. Mehr

Formel 1

Michael Schumacher eine Klasse für sich

Nichts Neues in der Formel 1: Im freien Training zum Großen Preis von San Marino in Imola fährt Weltmeister Michael Schumacher der Konkurrenz weit voraus. Bruder Ralf wird Elfter, Nick Heidfeld landet auf Platz 20. Mehr

Tennis-Glosse

Bitte recht freundlich!

Immer wieder suchen Tennisprofis Nebenjobs und Abwechslung - und das sogar mitten auf dem Centre Court: Rainer Schüttler versuchte sich als Lichtbildner. Jewgeni Kafelnikow nutzte die Wechelpause zu Liebesgeflüster. Jim Courier erfrischte auf dem Stuhl nicht nur den Körper , sondern lesend auch seinen Geist. Mehr

EU-Verfassung

Schröder gegen Referendum

Nach Äußerungen von Finanzminister Eichel im ZDF über Volksentscheide in der EU, die sein Sprecher als „philosophischen Exkurs“ bezeichnete, sorgt das Kanzleramt für eine Klarstellung. Mehr

Fußball

Union Berlin und Burghausen schöpfen wieder Hoffnung

Letzte Chancen genutzt: Während Mainz 05 durch ein 4:1 gegen Duisburg wieder näher an die Aufstiegsplätze rückte, dürfen Union und Burghausen weiter davon träumen, in der 2. Bundesliga zu bleiben. Mehr

Schmierstoffe

Fuchs Petrolub-Aktie dürfte zuverlässiger Titel bleiben

Mit einem Rekordergebnis läßt Fuchs Petrolub zum Wochenschluß aufmerken. Zudem kündigt der Schmierstoffe-Hersteller eine höhere Dividende und mehr Gewinn an. Die Aktie ist günstig bewertet und im Aufwärstrend. Mehr

Digitalfotografie

Ein Objekt der Begierde für den Profi-Fotografen

Für den Amateur ist die Spiegelreflexkamera Canon EOS-1D Mark II eine Nummer zu groß und zu teuer ist. Für den Profi-Fotografen aber ist die Kamera, die bis zu neun Bilder in der Sekunde und bis zu 40 in Folge schießt, empfehlenswert. Mehr

Maschinenbau

Aktie von Rosenbauer kühlt sich etwas ab

Die Aktie von Rosenbauer, dem Hersteller von Feuerwehrgeräten, konnte in den vergangenen Monaten deutliche Kursgewinne verbuchen, sie ist noch vernünftig bewertet. Allerdings fehlt im Moment etwas die weitere Phantasie. Mehr

Sudan

„Ethnische Säuberungen“ in Darfur?

In der sudanesischen Unruheprovinz Darfur soll es zu schweren Menschenrechtsverletzungen gekommen sein. Eine UN-Delegation will die Vorwürfe überprüfen. Mehr

Glaubensgemeinschaften

Jüdische Gemeinde Kassel erhält erstmals seit 1938 einen Rabbiner

Die jüdische Gemeinde in Kassel hat am Freitag zum ersten Mal seit 1938 wieder einen Rabbiner erhalten. Sie zählt derzeit rund 1.200 Mitglieder. Die größte Jüdische Gemeinde in Hessen ist Frankfurt mit 7.500 Angehörigen. Mehr

Anleihemarkt

Verbesserte Preismacht hilft den Anleihen der Unternehmen

Der Renditeaufschlag, den Unternehmen für ihre Anleihen im Vergleich zu Staatsanleihen zahlen müssen, bewegt sich auf einem Mehrjahrestief. Sollte die Preismacht tatsächlich wieder steigen, wäre das fundamental unterlegt. Mehr

Urteil

Lebenslang für Samurai-Amokläufer von Pforzheim

Der 24jährige, der im September 2003 mit einem Samuraischwert eine Kollegin getötet und drei Frauen schwer verletzt hat, ist zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe erkannte eine besondere Schwere der Schuld. Mehr

Pharma

Französische Regierung drängt Aventis und Sanofi zur Fusion

Die Chefs von Aventis und Sanofi sind am Freitag zu einem Gespräch zusammengekommen. Die französische Regierung hat nochmals das „nationale Interesse“ an einem Zusammenschluß der beiden Pharmakonzerne betont. Mehr

Fernsehwoche, 24. bis 30. April

Die Wahrheit über Bern in neunzig Minuten

Das Ende der Legendenbildung: Guido Knopp enthüllt, was wirklich geschah, als Deutschland '54 Weltmeister wurde. Außerdem in dieser Fernsehwoche: Boris Beckers Debüt als Talkmaster und ein Porträt Fidel Castros. Mehr

Flowtex-Affäre

Stürzt Döring wie Scharping wegen Hunzinger?

Wird der baden-württembergische Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) das erste politische Opfer in der Flowtex-Affäre? Vor dem Untersuchungsausschuß im Stuttgarter Landtag war er so ernst und in sich gekehrt wie selten zuvor. Mehr

Zypern

Ein „großes Risiko“

Skepsis vor der entscheidenden Abstimmung auf Zypern: Die Chancen, daß Inselgriechen und -türken eine Woche vor dem EU-Beitritt einer Wiedervereinigung zustimmen, sind stark gesunken. Mehr

Software

Rechtsstreitigkeiten belasten Microsoft-Gewinn

Rechtsstreitigkeiten und Sonderausgaben schlagen sich bei Microsoft auf den Gewinn nieder. Der weltgrößte Softwarekonzern verbuchte im dritten Quartal seines Geschäftsjahrs einen Gewinneinbruch um fast 40 Prozent. Mehr

Brauereien

Trotz Marktkonzentration kein Einheitsgebräu

Eine gute Nachricht zum Tag des Bieres: Deutschlands Biertrinker und -trinkerinnen müssen auch nach dem Übergreifen der Brauereiriesen in Deutschland nicht um die Artenvielfalt des heimischen Gerstensaftes fürchten. Mehr

Raumfahrt

ISS-Panne erfordert Ausstieg

Die Besatzung der ISS hat wieder ein Problem: Auf der Internationalen Raumstation ist ein wichtiges Meßgerät ausgefallen. Laut Nasa besteht keine Gefahr, doch zur Reparatur sei ein Außeneinsatz notwendig. Mehr

Internet

Adecco verkauft Jobpilot an Monster

Der weltgrößte Personalvermittler verkauft seinen Internet-Stellenmarkt Jobpilot für 75 Millionen Euro an Monster. Den nach Bilanzproblemen zurückgetretenen Finanzchef ersetzt ein Manager von der Deutschen Post. Mehr

Technologie

Aktie von Cenit Holding zeigt weiterhin Aufwärtsdynamik

Mit massiven Kursgewinnen und einem eindrucksvollen Aufwärtstrend reagiert die Aktie der Cenit Holdung auf die Rückkehr in die Gewinnzone. Nun muß das Unternehmen aber den Gewinn weiter deutlich steigern. Mehr

Gesellschaft

Zahl der Ausländer und Einbürgerungen in Hessen gesunken

Die Zahl der in Hessen wohnenden Ausländer ist im vergangenen Jahr abermals gesunken. Leicht rückläufig war auch das Aufkommen an Einbürgerungen von Menschen ohne deutschen Paß. Mehr

Eine Versteigerung wie ein Volksfest

Schnäppchenjagd zwischen Haflinger und Pinzgauer

Seit fast 50 Jahren versteigert die Schweizer Armee einmal im Jahr ausgediente Fahrzeuge, Gerätschaften und sonstiges Armee-Material. Die Auktion in Thun südlich von Bern ist inzwischen eine Art Volksfest für die ganze Familie geworden. Mehr

Devisenmarkt

Merrill Lynch erobert Spitzenplatz bei der Währungsprognose

Merrill Lynch hat der Deutschen Bank im Wettbewerb um die genauesten Prognosen bei der Entwicklung von Devisen vom Spitzenplatz abgelöst. Die Analysten hatten vor allem auf die Erholung des Dollar gesetzt. Mehr

Mitsubishi

„Eine Insolvenz steht nicht zur Debatte“

Die japanischen Großaktionäre halten an Mitsubishi fest. Nach einem Krisengipfel aller zum weitverzweigten Konglomerat zählenden Unternehmen sicherten sie dem angeschlagenen Autobauer ihre „vollständige Unterstützung“ zu. Mehr

Osterweiterung

Vergeßt Brüssel: Das Zentrum der EU liegt in Kleinmaischeid

Mit der Osterweiterung verschiebt sich am 1. Mai auch das Zentrum der Europäischen Union nach Osten. Ein Franzose hat errechnet, daß das Herz der EU künftig in Rheinland-Pfalz schlägt. Mehr

Die neue Sitzordnung der Vereine

Geselligkeit ist keineswegs nur eine private Form des Zusammenseins von Menschen, sie bestimmt vielmehr das, was die Gesellschaft der Bürger im Ganzen ausmacht. Davon war die politische Theorie der Aufklärung überzeugt, und die soziale Praxis der Vereine und die freien Assoziationen sollten das Beispiel geben. Mehr

Tragödie über eine Komödie

Editoren sind eigentlich ruhige, friedliche Genossen, solange man sie bei ihrer strengen, spröden Arbeit nicht stört. Am allerbesten geht es ihnen, wenn sie allein ihren selbstauferlegten Prinzipien mit unverbrüchlicher Konsequenz folgen dürfen. Abweichende Grundsätze in konkurrierenden Ausgaben ... Mehr

Wacht auf, Verfolgte dieser Erde

Dieses Buch dürfte der schnellste Tagungsband aller Zeiten sein, denn ausgeliefert wurde er unmittelbar nach der Kriminologischen Studienwoche zum Thema "Stalking", die vom 22. bis zum 26. März dieses Jahres in Hamburg stattgefunden hat. Nun hätten wir von einem Unternehmen, das den schönen Namen "Verlag ... Mehr

Radsport

Jan Ullrich schwächelt, Lance Armstrong siegt

Das Kontrastprogramm zum verunsicherten Jan Ullrich, der formschwach und offenbar übergewichtig eine Auszeit nimmt, liefert Tour-Sieger Lance Armstrong in Amerika: Er dominiert die Georgia-Rundfahrt. Mehr

Wellenreiter

Führungslos

Eigentlich könnte man bei RTL zufrieden sein: Der Sender steht an der Spitze der deutschen Medienlandschaft. Doch es gibt Probleme. Spekulationen um den Absprung der Führungsmänner werden immer lauter. Mehr

Maschinenbau

Höhere Ertragskraft und Ausblick helfen IWKA-Aktie weiter

IKWA hat 2003 mehr verdient als erwartet, verzeichnet steigende Auftragszahlen und erwartet mehr Gewinn. Die recht günstig bewertete Aktie bewegt sich auf dem Niveau des Vierjahreshochs und hat noch Potential. Mehr

Biotechnologie

Amgen-Aktie wehrt sich gegen den Abwärtstrend

Der Chart von Amgen sieht angefressen aus. Doch der weltgrößte Biotechkonzern stemmt sich gegen den drohenden Abwärtstrend. Ob dazu ein etwas besser als erwartet ausgefallener Quartalsbericht reicht, bleibt aber abzuwarten. Mehr

Boxen

Amerikaner machen aus „Rache“ eine Familiensache

Nie war es leichter, Schwergewichtsweltmeister im Boxen zu werden. Jetzt versucht es Witali Klitschko in Los Angeles gegen Corrie Sanders aus Südafrika. Neben dem Titel geht es auch um eine „Familiensache“. Mehr

Ayrton Senna

Crash, Staub, Stille - Sterben

Vor zehn Jahren starb Ayrton Senna, die Ikone der Formel 1, beim Großen Preis von San Marino in Imola. Alle dachten, er sei unverletzbar - außer Senna selbst: Er hatte wohl eine Vorahnung. Mehr

Aktienfonds

Beim Ave Maria Values Fund ist Anlegern feierlich zumute

Ehtik-Fonds gelten bei vielen Investoren wegen des eingeschränkten Anlageuniversums als Renditeschreck. Zu Unrecht: Besonders der in Amerika gemanagte Ave Maria Catholic Values Fund überzeugt. Mehr

UEFA-Pokal

Keine Tore - Valencia und Marseille im Vorteil

Die Halbfinal-Hinspiele im UEFA-Pokal verliefen ereignisarm: Das spanische Duell zwischen dem FC Villarreal und dem FC Valencia endete ebenso torlos wie die Partie Newcastle United gegen Olympique Marseille. Mehr

Foren-Protokoll

Was darf Klimaschutz kosten?

Wirtschaftsminister Clement und Umweltminister Trittin streiten beim Energiegipfel um Subventionen. Trittin möchte erneuerbare Energieträger, vor allem die Windkraft, weiter unterstützen. Clement will die Subventionen schneller abbauen. Hintergrund der Diskussion ist die Frage, wie das Klima mit möglichst geringen Kosten geschützt werden kann. Sind die Subventionen für die Windräder der richtige Weg? Sollten Energiepreise steigen, um die Menschen zum Energiesparen zu bewegen? Ist der Atomausstieg kontraproduktiv? Mehr

Foren-Protokoll

Schwarzarbeit als Straftat - übertrieben?

Wenn es an der Tür klingelt, könnte künftig statt des Briefträgers auch ein Zollbeamter davorstehen. Denn selbst Privatleute müssen nach den Plänen von Bundesfinanzminister Eichel bald eine Rechnung einfordern, wenn sie Handwerker und Putzfrauen beschäftigen. Mit einer neuen Truppe von Zollbediensteten, die Jagd auf Schwarzarbeiter machen, zieht die Bundesregierung das staatliche Kontrollnetz um die Bürger immer enger. Ein richtiger Schritt, um ehrliche Arbeit zu fördern? Oder eine übertriebene Gängelung des Bürgers, ein Eingriff gar in seine Privatsphäre? Was meinen Sie? Mehr

Automobile

Abschied von Mitsubishi dürfte Daimler-Aktie beflügeln

Mit der Nichtteilnahme an der Kapitalerhöhung bei Mitsubishi Motors hat Daimler-Chrysler für einen Paukenschlag gesorgt. Die Aktionäre dürfte das indessen freuen, bedeutet es doch die Trennung von einem Sorgenkind. Mehr

Kommentar

Spiel mit der Inflation

An einer Erhöhung der Leitzinsen in Amerika führt kaum noch ein Weg vorbei. Doch einen allzu plötzlichen Stimmungsumschwung, der zu Turbulenzen führen könnte, muß Notenbank-Chef Greenspan vermeiden. Mehr

Telekommunikation

Ericsson hebt Prognose für Mobilfunkmarkt

Der schwedische Telekomausrüster Ericsson hat seinen Gewinn im ersten Quartal stärker als erwartet gesteigert. Nach drei Verlustjahren hat Ericsson damit nach eigenen Angaben die Wende geschafft. Mehr

Internet

Amazon mit Gewinn

Der amerikanische Internet-Einzelhändler Amazon nach einem Verlust im Vorjahr im ersten Quartal 2004 einen Gewinn von 111,1 Millionen Dollar erwirtschaftet. Hohe Zuwächse wurden im Ausland erzielt. Mehr

Karrieresprung

Weiterbildung: Hilf dir selbst

Geht es um berufliche Weiterbildung, beweisen die Deutschen viel Eigenverantwortung, so eine Studie. Die brauchen sie auch, denn auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen bleiben sie häufig auf sich gestellt. Mehr

Eisenbahn-Katastrophe

Verheerendes Zugunglück: Nordkorea ruft Notstand aus

Der Zusammenstoß zweier mit Treibstoff beladener Züge im Bahnhof von Ryongchon in Nordkoreas Grenzregion zu China hatte offenbar verheerende Folgen. Bis zu 3000 Tote und Verletzte werden befürchtet. Nordkorea hat offenbar den Notstand erklärt. China ein Zugunglück offiziell bestätigt. Mehr

Strizz

"Kater, werde wesentlich!"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Demographie

Der Süden hat die Zukunft noch vor sich

Erst allmählich setzt sich hierzulande die Erkenntnis durch, daß Kinder Wachstum und Wohlstand bedeuten. Dabei hängt Deutschlands Zukunft auch von seiner demographischen Entwicklung ab. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 23 24 25 26 27 28 29 30 01