https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 16.4.2004

Artikel-Chronik

Schauspiel

Scherz, Satire ohne höhere Bedeutung: "Learning Europe"

Die westeuropäische Spaßgesellschaft, die sich einst im eurovisionären "Spiel ohne Grenzen" ausgetobt hat, ist längst auch in den Theatern angekommen. Als Neuzugänge dürfen jetzt die Bühnenakteure aus dem Osten begrüßt werden. Mehr

Zweite Liga

Cottbus weiter in der Krise

Energie Cottbus hat beim FC Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:0) verloren und ist damit im vierten Spiel in Serie ohne Sieg geblieben. Doch Verfolger Rot-Weiß Oberhausen konnte das nicht nutzen. Mehr

Frankfurter Sparkasse

Klaus Wächter legt Mandat nieder - Jürgen Stüve kündigt Rücktritt an

Der frühere Vorstandssprecher der Frankfurter Sparkasse, Klaus Wächter, hat sein Mandat im Verwaltungsrat des Instituts am Freitag niedergelegt. Er kam damit einer Forderung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... Mehr

Deutscher Filmpreis

Vier Nominierungen für „Gegen die Wand“

Nach dem Triumph bei der Berlinale geht Fatih Akins „Gegen die Wand“ nun auch als Favorit ins Rennen um den Deutschen Filmpreis. Unter den Konkurrenten sind „Das Wunder von Bern“ und „Herr Lehmann“. Mehr

Rock

Der Himmel ist blau, und wir beißen ins Gras

Der Frühling läßt seine lauten Bands wieder flattern durch die Lüfte: Vier neue Rockplatten der Saison drehen den jüngst ausgebrochenen Gitarrenwahnsinn in weitere Höllenkreise. Mehr

Anti-Gewalt-Training

Auf dem "heißen Stuhl" in der Opferrolle

"Auf einmal zog einer eine Schreckschußpistole", erzählt Antonio Totti (Name geändert). Er besuchte mit einigen "seiner Jungs" ein Schnellrestaurant und geriet mit einer Gruppe von Jugendlichen aneinander. Mehr

Petra Roth wird 60

"Alterssünde" von Rossini zum Geburtstag

Eine Laudatio von Helmut Kohl im Kaisersaal und ein vielstimmiges Ständchen in der Alten Oper: Dies wartet am 9.Mai auf Frankfurts wohl bekanntestes Geburtstagskind, Petra Roth, die an diesem Tag 60 Jahre alt wird. Mehr

Frankfurter Gesichter: Hanna Salomon

Wie die Zabar-Frucht der Feigenkakteen hat sie sich lange gefühlt: außen stachlig und innen süß. Hanna Salomon ist in Palästina geboren, und als sie mit 14 Jahren nach Frankfurt kam, brachte sie das Menschenbild der jüdischen Siedler mit. Mehr

Reaktionen

„Ein notwendiger Schritt“

Nach tagelangen Rücktrittsforderungen der Bundesregierung haben alle Parteien den Rückzug Ernst Weltekes von der Spitze der Bundesbank begrüßt. Strittig ist aber die Frage nach dem Nachfolger. Mehr

Hösbachs Jugend forscht erfolgreich

Wörter wie Wasserstoffperoxyd oder Kaliumthiocyanat gehen ihnen flüssig über die Lippen wie anderen Mädchen in ihrem Alter die Namen der Popstars oder ihren Müttern die Zutaten für ein Kochrezept. Die ... Mehr

Seit 25Jahren nur volles Korn aus Öko-Anbau

Konditormeister Theo Kaiser hat sich längst beruflich umorientiert, doch sein Name ist mindestens im Rhein-Main-Gebiet zum Begriff geworden. Was in den sechziger Jahren als kollektiv organisierte "Kaiser ... Mehr

Internet

Verwirrender Preisdschungel im Online-Musikmarkt

Fast genau ein Jahr nach dem bahnbrechenden Start von iTunes kommt Bewegung in das zuvor sehr einheitliche Preismodell der Branche. Mehr

EU-Erweiterung

Industrie plant weitere Verlagerungen

Die Verlagerung von Produktionen im Zuge der anstehenden EU-Erweiterung, sichert hiesige Standorte und Arbeitsplätze, so Michael Rogowski, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Mehr

Kommentar

Weckruf an die Beitragszahler

Die Zukunft vorauszusagen ist unmöglich. Dennoch ist es wichtig, sich so gut wie möglich darauf vorzubereiten. Zu diesem Zweck versendet die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) sogenannte Renteninformationen. Sie sollen ... Mehr

Banken

Fraspa soll nicht verkauft werden

Die Frankfurter Sparkasse (Fraspa) soll nach dem Willen ihrer Eigentümer im öffentlich-rechtlichen Sparkassenverbund bleiben. Der ehemalige Vorstandssprecher Wächter tritt aus dem Verwaltungsrat zurück. Mehr

Börse

Finanzwerte an Wall Street unter Druck

Hinweise auf eine kräftige Konjunkturerholung schüren an der Wall Street Inflationsängste und Spekulationen über eine Erhöhung der Leitzinsen durch die amerikanische Notenbank Fed. Mehr

Urteil

Hohe Haftstrafen im Prozeß um Mailänder Flugzeug-Katastrophe

Mehr als 118 Menschen starben 2001 bei einer Flugzeug-Katastrophe in Mailand. Am Freitag sind die Urteile im Prozeß um den Unfall verkündet worden: Bis zu acht Jahre müssen die Angklagten ins Gefängnis. Mehr

Olympia

Griechenland will die „sichersten Spiele aller Zeiten“

Griechenland will größtmögliche Sicherheit bei den Olympischen Spielen in Athen. Deshalb bat die Regierung in Gesprächen mit der Nato um Unterstützung durch Awacs-Flugzeuge, Schiffe und Einheiten zur Abwehr von Angriffen mit Kampfstoffen. Mehr

Telekommunikation

Nokia-Aktie mit massiven Funkstörungen

Zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Wochen verärgert Nokia viele Börsianer. Einer Umsatzwarnung ist ein sehr verhaltener Ausblick auf das laufende Quartal gefolgt. Und ein abermaliger Kurseinbruch. Mehr

Kommentar

Schadensfall

hig. Ernst Welteke hat mit seinem Rücktritt vom Amt des Bundesbankpräsidenten den Schlußstrich unter eine Affäre gezogen, die der Notenbank ernsthaft zu schaden begann. Ausgestanden ist sie nicht. Bis zuletzt hat Welteke eine äußerst ... Mehr

Kommentar

Zehn Jahre danach

In einer Demokratie haben unzufriedene Wähler zwei Möglichkeiten: Sie ändern die Regierung, oder sie ändern ihre Meinung über die Regierung. Der hohe Sieg des ANC bei den Parlaments- und Provinzwahlen in Südafrika zeigt beides: Die ... Mehr

Fonds

Hedge Fonds im Mantel einer Lebensversicherung sind teuer

Hedge Fonds sind verbunden mit Lebensversicherungen vor allem eines - sehr teuer. Als „Potenzierungsmaschinen der Provisionen“, nützen sie praktisch nur den Anbietern und Verkäufern. Zum Schaden der Anleger. Mehr

Bayern

Das schlimmste Wirtshaus ist die Welt

Kirche und Bier sind in Bayern kein Gegensatz, sondern Symbiose. Da muß man gar nicht Andechs bemühen, den Beweis treten auch viele andere, gerade kleinere Klöster an, zum Beispiel Kloster Au. Mehr

Boxen

"Was haben die auf die Beine gestellt?"

Der bekannte amerikanische Box-Promoter Don King kritisiert in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" die Klitschko-Brüder. Mehr

Ulrike Meyfarth

Ein Glücksfall und das Trauma am Tag danach

Wie eine verfrühte Olympiasiegerin ihre erste Goldmedaille bezahlen mußte. Mehr

Schwimmen

Hamburg trennt sich von Schwimmtrainer Lange

Dirk Lange muß als Stützpunkttrainer des Hamburger Schwimm-Verbandes (HSV) gehen. Der Verband wird den am 31. Juli auslaufenden Vertrag mit Lange nicht verlängern. Mehr

Kommentar

Mangel an Mang

Liebhaber des Motorradrennsports und erst recht die Puristen unter ihnen leben gerne in der Vergangenheit. Es bleibt ihnen ja gar nichts anderes übrig. Die Leistungen der deutschen Piloten, die seit Jahren in der Grand-Prix-Serie meist brav hinterherfahren, finden sie fad. Mehr

Kommentar

Spielen mit Beckham

Es bedarf nicht immer vieler Worte, um der Wahrheit nahezukommen. Vor vierzig Jahren bewegte einen Psychologiestudenten und seine 17 Jahre alte Freundin eine der ganz großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? In einem knappen und ... Mehr

Prozeß

Max Strauß wegen Beihilfe zum Betrug zu Geldstrafe verurteilt

Der Sohn von Franz Josef Strauß hat sich vor Gericht der Beihilfe zum Betrug schuldig bekannt und ist damit einer Freiheitsstrafe entgangen. Verurteilt wurde er jedoch zur Zahlung von 300.000 Euro. Ein zweiter Prozeß gegen ihn in Augsburg dauert noch an. Mehr

Computer

Computerhersteller Sun Microsystems enttäuscht die Börse

Der amerikanische Hersteller von Netzwerkrechnern (Servern) und dazugehöriger Software Sun Microsystems hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2003/04 (30. Juni) 760 Millionen Dollar Verlust gemacht. Mehr

Computer

Dell wieder größter PC-Hersteller

Das texanische Unternehmen Dell ist wieder vor dem kalifornischen Anbieter Hewlett-Packard (HP) der größte Hersteller von Personalcomputern (PC) der Welt. Mehr

Terror im Kosovo

Albanischer Dichter Kadare wird bedroht

Albaniens bekanntester Schriftsteller Ismail Kadare hat seine Stimme gegen die schändlichen Übergriffe im Kosovo erhoben. Jetzt wird er als Verräter an den nationalen Interessen der Albaner erklärt und mit dem Tod bedroht. Mehr

Fall Peggy

Staatsanwalt fordert lebenslange Haft

Daß die vermißte Peggy lebend gesehen worden sein soll, hält die Staatsanwaltschaft für unglaubwürdig. Sie fordert lebenslange Haft für den mutmaßlichen Mörder des Mädchens. Mehr

Kommentar

Schock, Schwere, Not

Eine französische Kinokette hat die Ankündigung eines Almodóvar-Films aus dem Vorprogramm von Gibsons „Passion Christi“ entfernt: Katholische Besucher könnten sich durch die Handlung verletzt fühlen könnten. Mehr

25 Jahre „taz“

Linke wird es immer geben

Zu ihrem fünfundzwanzigjährigen Jubiläum veröffentlicht die „taz“ am Samstag eine „Zukunftstaz“ vom 17. April 2029. Die Sonderausgabe beweist: Die Moden und Themen wechseln, die „taz“ bleibt. Mehr

Konjunktur

Amerikanische Industrieproduktion im März überraschend gesunken

Die Industrieproduktion in den Vereinigten Staaten ist im März unerwartet um 0,2 Prozent gesunken. Damit wurde der stärkste Rückgang seit April 2003 registriert. Mehr

Telekommunikation

Samsung nimmt Nokia Marktanteile ab

Während Weltmarktführer Nokia angesichts wachsender Konkurrenz mit einem Gewinnrückgang rechnet, hat Samsung seinen Gewinn verdreifacht und einen neuen Absatzrekord bei Mobiltelefonen erzielt. Mehr

Rennsport

Ein motorsportlicher Grand Cru im Sonderangebot

Die Anziehungskraft steigt, an diesem Wochende werden beim Saisonauftakt in Hockenheim bis zu 70 000 Zuschauer erwartet: Die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft hat sich dank ihres überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnisses etabliert. Im Vergleich zur hochtourigen Formel 1 geht es in der Szene ausgesprochen entspannt zu. Mehr

Dortmund - FC Bayern

Kein Senf vom Wadlbeißer für den bösen Buben

Die verbalen Auseinandersetzungen zwischen der deutschen und der westfälischen Fußball-Hauptstadt kochen vor dem Zweikampf zwischen dem BVB und dem FC Bayern wieder einmal hoch. Mehr

Wahl in Südafrika

Zweidrittelmehrheit für den ANC

Die Regierungspartei ANC in Südafrika hat eine klare Zweidrittelmehrheit erhalten. Die ehemalige Befreiungsbewegung erreichte damit in den dritten Wahlen seit dem Ende der Apartheid ihr bestes Ergebnis. Mehr

Motorrad-WM

Mein Spielzeug ist das Motorrad

Georg Fröhlich hat nicht mal einen Moped-Führerschein. Der Teenager aus der sächsischen Provinz läßt sich auf das Abenteuer Motorrad-WM ein. Mehr

Leben und arbeiten in Zürich

Zürich - man spricht wieder mehr Hochdeutsch

Die Schweiz lockt nicht allein deutsche Steuerflüchtlinge, sondern auch viele hochqualifizierte Arbeitnehmer. Viele Deutsche sitzen heute in den Vorstandsetagen der Unternehmen. Mehr

Zur Sache

Was ist nach einer Kündigung wichtiger - die höhere Abfindung oder eine neue Stelle?Gekündigte, die einen neuen Job gefunden haben und denen man diese Frage im nachhinein stellt, geben in der Regel die richtige Antwort: der neue Job. Mehr

Nur wenige wagen den Bruch in der beruflichen Biographie

Jahresanfang. Rechnungen für die Steuer sichten. Schon wieder ein Jahr rum! Und die Frage: Was habe ich aus dem alten gemacht? Wieder an die Arbeit nach den Feiertagen. Sitzungen. Dieselben Gesichter, dieselben Themen. Déjà-vu-Erlebnisse. Mehr

Karriereziel internationale Organisation

Afrika hat Jörg Kühnel schon als Kind fasziniert. Während des Studiums erwuchs aus der Faszination der Wunsch, für eine internationale Organisation zu arbeiten. Nun steht der dreißigjährige Politikwissenschaftler im Hof des Hauptquartiers ... Mehr

Irak

Al Sadr warnt Washington vor Angriff auf Nadschaf

Mit kämpferischen Slogans hat sich der radikale Schiitenführer Al Sadr zurückgemeldet. Von bedingungslosen Verhandlungen ist keine Rede mehr, stattdessen droht der Prediger mit einem Angriff „unglaublicher Wildheit“. Mehr

Urteil

Kindesmißbrauch: Lehrer erhält Bewährungsstrafe

Weil er sich freiwillig in eine Therapie begeben hat, hat ein Gericht in Schwerin die Haftstrafe gegen einen Lehrer, der sich an sechs Jungen vergangen hat, zur Bewährung ausgesetzt. Mehr

WM 2006

Auftaktparty in Berlin - Eröffnungsspiel in München

Die Bundesregierung hat sich im Streit um die Eröffnungsfeier der Fußball-WM 2006 in Deutschland durchgesetzt. Unabhängig vom ersten Spiel in München wird das Turnier in Berlin feierlich eröffnet. Mehr

Opportunity

Kosmische Verwandtschaft

Nasa-Rover Opportunity hat während seiner Mission „alte Bekannte“ getroffen: Gibt es Geschwister der Marsmeteoriten auf dem roten Planeten? Mehr

Steuern

Steuerprivileg für Geländewagen auf dem Prüfstand

Wer seinen Geländewagen ausschließlich privat nutzt, muß künftig möglicherweise höhere Kfz-Steuern zahlen. Verkehrsminister Stolpe will prüfen, ob die Steuerermäßigung nur für gewerblich genutzte Fahrzeuge weitergeführt wird. Mehr

Nebenwerte

Brunel-Aktie hat noch Phantasie

Mit Kursgewinnen reagiert die Aktie der Zeitarbeitsfirma Brunel nicht nur auf die Rückkehr in die Gewinnzone. Sondern die Vermittlung von Personal im Energiebereich ist auch wachstumsträchtig. Mehr

Devisenmarkt

Baltikum spielt Vorreiterrolle bei der Euro-Einführung

Nach der EU-Aufnahme steht für die Beitrittsländer als nächstes die Euro-Einführung an. In einer Studie erläutert HSBC Trinkaus, warum die großen Länder mit dieser Aufgabe zu kämpfen haben und das Baltikum ganz gut dasteht. Mehr

Fernsehwoche, 17. - 23. April

RTL setzt den Höllenhelm auf

In dieser Fernsehwoche startet RTL „Fear Factor“, die Furcht- und Ekel-Show, die schon lange vor ihrer Ausstrahlung für Aufregung sorgte. Außerdem debütiert „Bully“-Kumpan Christian Tramitz mit einer eigenen Comedy-Show. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Knavs wechselt zum VfL Bochum

Der VfL Bochum hat sich für die neue Saison mit Abwehrspieler Alexander Knavs vom abstiegsbedrohten 1. FC Kaiserslautern verstärkt. Der Wechsel des Slowenen erfolgt ablösefrei. Mehr

Fußball

Trainer Stange muß Irak abermals verlassen

Nationaltrainer Bernd Stange ist auf Drängen des Auswärtigen Amtes aus dem Irak ausgereist. Die Situation habe sich dramatisch zugespitzt, berichtet Stange, der über ein Ende seines Engagements nachdenkt. Mehr

Ausschreitungen in Holland

„Ich rannte um mein Leben“

Nach einem Spiel der Reserveteams von Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Ajax-Hooligans attackieren dabei auch Feyenoord-Spieler. Mehr

Technologie

Aktie von Jenoptik kämpft noch mit Widerständen

Die Aktie von Jenoptik glänzt am Freitag auf Grund eines Großauftrages mit Kursgewinnen. Es dürften aber weitere positive Nachrichten notwendig sein, um ihr zum Durchbruch nach oben zu verhelfen. Mehr

Telekommunikation

Nokia rechnet mit deutlichem Gewinnrückgang

Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia rechnet im zweiten Quartal angesichts wachsenden Konkurrenzdrucks mit einem Gewinnrückgang und schließt auch ein Minus beim Umsatz nicht aus. Mehr

Gesundheit

Frankfurter Klinik setzt „Robodoc“-Operationen aus

Die führende deutsche Klinik für robotergestützte Hüftoperationen hat die Arbeit mit dem umstrittenen Verfahren eingestellt. Man wolle die Gutachten in den laufenden Beweissicherungsverfahren abwarten, hieß es. Mehr

Marktbericht am Mittag

Dax & Co. zeigen sich freundlich

Nach einem mäßigen Auftakt hat sich der Handel am deutschen Aktienmarkt belebt. Dax & Co. zeigen sich freundlich, während der Rentenmarkt auf der Stelle tritt. Mehr

Showbusiness

Paul McCartney verliert Spitzenplatz

Neuer Spitzenreiter der Hitliste der vermögenden Briten im Showgeschäft ist der Produzent Clive Calder. Mit dem Verkauf des Labels Zomba verdrängte er Paul McCartney vom Spitzenplatz. Mehr

Abenteuer

Dornier zum Flug um die Welt gestartet

Mit der Do-24 rund um die Welt: Iren Dornier ist mit dem Wasserflugzeug seines Großvaters zum großen Flug gestartet. Mehr

Naher Osten

Proteste gegen Bushs Zugeständnisse an Israel

Die EU hat sich gegen eine mögliche Abweichung vom internationalen Nahost-Fahrplan gewandt. Jede Regelung, die den Palästinensern aufgezwungen werde, müsse scheitern, sagte der ägyptische Ministerpräsident Mubarak. Mehr

Terrorismus

Amerika befürchtet neue Anschläge in Saudi-Arabien

Washington sieht begründeten Anlaß zur Sorge vor neuen Anschlägen auf amerikanische Einrichtungen in Saudi-Arabien und zieht deshalb sein Botschaftspersonal ab. Mehr

Leeren Venen des Lebens

Den jungen Anwalt kümmern keine Kriege. Wenn Miguel Goitia aus Madrid in jenes baskische Landhaus unfern der französischen Grenze zurückkehrt, in dem einst seine Mutter kurz nach dem Einmarsch Francos aufwuchs, so leitet ihn kaum die Suche nach der verlorenen Zeit: Im Dezember möchte er als Notar zugelassen werden. Mehr

Vor dem Tod rettet nur das Wuchern des Verstehens

Das Verhältnis zwischen Jacques Derrida und Hans-Georg Gadamer läßt sich beschreiben als das einer spannungsvollen Schwebe. Beiden gilt die Sprache als Ausgangsbasis ihres philosophischen Unternehmens, beide bestreiten das Erkenntnisprivileg der methodischen Wissenschaften, und beide orientieren sich an der Kunst, wenn es um die Rechtfertigung einer anderen Form von Erkenntnis geht. Mehr

Mutter aller Eitelkeiten

Tessa Simon nennen wir eine Kleinbürgerin im besten Medienalter. In der edel möblierten Lebenswelt der Moderatorin der Talkshow "Auf der Couch" gibt es mehrere Sofas, aus rotem Leder, grauem Filz oder grünem Cordsamt. Auf keinem kann eine Tante ermordet werden. Denn es handelt sich um sündhaft teure Designerstücke, ... Mehr

Die Hülse der Freiheit

Demosthenes ist ein schwieriger Held. Er war es für Plutarch, und er ist es für seine modernen Biographen. Das liegt an den Quellen, die schon in der Kaiserzeit spärlich flossen. Es liegt aber auch an der geschichtlichen Rolle, welche die Nachwelt Demosthenes zusprach. Er verkörpert den Widerstand der Griechen gegen das expandierende makedonische Reich, gegen Philip II. Mehr

Bessere Erkenntnis und bleibender Seelenschaden

Für Descartes war das Tier kein ernstzunehmender philosophischer Gegenstand. "Ich gebe zu, es kennt sich aus in der Natur, das Tier. Und bleibt doch eine taube Nuß", so läßt Durs Grünbein den Vater des neuzeitlichen Rationalismus das Thema erledigen. Der auf der Höhe der heutigen Zeit befindliche Akademiker zieht die Augenbrauen hoch. Mehr

Einzelhandel

Foot Locker-Aktie vor neuem Mehrjahreshoch

Amerikas größter Schuhhändler Foot Locker will Läden von einem insolventen Mitbewerber übernehmen, was als günstiges Mittel zur Expansion gilt. Die Aktie hat gute Chancen, ihr neues Fünfjahreshoch auszubauen. Mehr

EU-Osterweiterung

Arm und Reich im neuen Europa

Die Hoffnungen sind groß, die Unsicherheiten ebenso. Was erwartet die Europäer dieseits und jenseits der alten EU-Grenze? Eine interaktive Grafik zeigt die wirtschaftliche Leistungsstärke in den Regionen der gesamten EU. Mehr

Konjunktur

Inflation in der Euro-Zone leicht auf 1,7 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate in der Euro-Zone ist im März auf 1,7 Prozent gestiegen. Im Februar hatte der Preisauftrieb mit 1,6 Prozent den geringsten Wert in den zwölf Staaten der Währungsunion seit mehr als vier Jahren erreicht. Mehr

Wellenreiter

Der Botschafter der arabischen Welt

Wir werden benutzt, aber versuchen, nicht mißbraucht zu werden: So beschreibt der Sender Al Dschazira seinen Umgang mit den Videos von Al Qaida. Der arabische Nachrichtenkanal wird immer selbstbewußter. Mehr

Entführungen im Irak

Italien: Wir lassen uns nicht erpressen

Obwohl einer von vier im Irak entführten Italienern getötet worden ist, bekräftigt die italienische Regierung ihre Politik. Aufständische halten rund 40 Ausländer in ihrer Gewalt. Drei Japaner sind wieder freigekommen. Mehr

Hintergründe

Die Geschichte spricht derzeit für zyklische Aktien

Zyklische Aktien kaufen und defensive Titel meiden. So lautet die Erkenntnis, welche die Analysten von Macquarie beim Blick zurück auf Phasen zwischen dem Renditetief und der ersten Zinserhöhung gewonnen haben. Mehr

Elektronik

Samsung sieht "rosige Zeiten"

Der koreanische Elektronikkonzern hat im ersten Quartal seinen Nettogewinn verdreifacht und ein Rekordergebnis verbucht. Die hohe Nachfrage nach Speicherchips, Handys und Flachbildschirmen sollen den Gewinn weiter steigen lassen. Mehr

Kommentar

Bin Ladin stellt Europa auf die Probe

Terroristische Bedrohung läßt sich nicht durch Nachgeben entschärfen. Seit Europa zum Ziel von Al Qaida geworden ist, stehen auch Einheit und Entschlossenheit der EU auf dem Prüfstand. Mehr

Unwetter

Tornado verwüstet Nordosten Bangladeshs

Nur zehn Minuten benötigte ein Tornado, um in zwei Provinzen Bangladeshs Chaos und Tod zu hinterlassen. 16 Dörfer wurden durch den Wirbelsturm völlig zerstört. Mehr

Leipzig 2012

"Das Thema friedliche Revolution ist für das IOC zu politisch"

Überzeugungsarbeit ohne Protz: Mit Pragmatik und leisem Humor lenkt Peter Zühlsdorff die Leipziger Olympiabewerbung. Mehr

Ski alpin

Weltcup-Sieger Schönfelder positiv getestet

Der österreichische Skirennläufer Rainer Schönfelder, Gewinner des Slalom-Weltcups, ist positiv auf ein Stimulanzmittel getestet worden, das er mit einem Grippemittel eingenommen haben soll. Mehr

Aufbau Ost

Eine Geschichte enttäuschter Liebe

Zur Strafe für seine Wirtschaftsschwäche soll der Osten wieder eine Zone werden: Der koloniale Blick des Westens kehrt zu seinen materiellen Ursprüngen zurück, während im Osten eine neue kollektive Identität entsteht. Mehr

Devisenmarkt

Festkurs des Yuan läßt Geldmenge bedrohlich steigen

„Ist der Wechselkurs einmal festgesetzt, hat die Zentralbank eine explodierende Geldmenge und letztlich höhere Zinssätze am Hals. Deshalb sollte China den Yuan nicht weiter an den Dollar binden“, so David DeRosa, Bloomberg News. Mehr

Tennis

Haas erstmals seit 2002 wieder im Viertelfinale

Thomas Haas bezwang in Houston den Amerikaner Paul Goldstein. Damit hat der Tennis-Profi zum ersten Mal nach seiner 15monatigen Verletzungspause wieder die Runde der letzten Acht erreicht. Mehr

Technologie

Samsung-Aktie günstig bewertet weiter auf Höhenflug

Samsung Electronics hat den Gewinn im ersten Quartal fast verdreifacht, die Analystenprognosen geschlagen und erwartet weiter steigende Ergebnisse. Die Aktie der Koreaner ist günstig bewertet auf Höhenflug. Mehr

Technologie

Die Aktie von Sun Micro hat noch immer zu kämpfen

Bei Sun Microsystems läuft es weiterhin nicht rund, wie der jüngste Quartalsbericht und der noch immer niedrige Aktienkurs belegen. Was dem Computer- und Softwarekonzern fehlt, ist ein überzeugendes Konzept. Mehr

Computer

Apple verkauft mehr iPods als Computer

Der digitale Musikspieler iPod hat das Geschäft des Computerkonzerns Apple im abgelaufenen Quartal beflügelt. Apple hat erstmals in einem Quartal mehr iPods als Computer verkauft. Mehr

Corporate Governance

Dax-Vorstände haben 2003 etwa 1,5 Millionen Euro verdient

Die Vorstände der Dax-Unternehmen haben im vergangenen Jahr im Schnitt 1,5 Millionen Euro in Form von Geld, Aktien und Optionen verdient. Das haben Berechnungen auf Basis der Geschäftsberichte ergeben. Mehr

Informationstechnik

IBM für 2004 zuversichtlich

Der Computerkonzern hat seinen Gewinn im ersten Quartal zum fünften Mal in Folge gesteigert und ist zuversichtlich, in diesem Jahr seine Ziele zu erreichen. Das Geschäftsklima habe sich verbessert. Mehr

Banken

Die Frankfurter Sparkasse ist zum Krisenfall geworden

"Wir sind die größte Bank Frankfurts. Wir wollen überall dabeisein." Das ist das Bild der Frankfurter Sparkasse, das ihr zum Jahresende ausgeschiedener Vorstandssprecher Klaus Wächter wesentlich geprägt hat. Mehr

Kreditinstitute

Eigentümer gegen Verkauf der Frankfurter Sparkasse an Privatbank

Die Eigner der Frankfurter Sparkasse haben sich für den Verbleib des Instituts in der Sparkassen-Finanzgruppe ausgesprochen und einem Verkauf an eine private Geschäftsbank somit indirekt eine Absage erteilt. Mehr

Interview

„Zinserhöhung in Amerika wäre zunächst gut für Aktienmarkt“

In Amerika sind Aktienkurse aus Sorge um steigende Zinsen gesunken. Und danach hierzulande. Doch „falls eine Zinserhöhung im Sommer kommen sollte, wäre dies für den Aktienmarkt eine gute Nachricht“, meint M.M. Warburg-Stratege Klude im Interview. Mehr

IWF

Ratos Chancen für Köhler-Nachfolge steigen

Wenige Tage vor der entscheidenden Sitzung der EU-Finanzminister hat der Spanier Rodrigo Rato die besten Chancen auf die Nachfolge von Horst Köhler beim IWF. Auch die Amerikaner stützen ihn offenbar. Mehr

Anleihen

Die besten Zinstips für April

Im April sind die Kurse der meisten Anleihen gesunken. Schlechte Zeiten für festverzinliche Wertpapiere? FAZ.NET befragte Zinsexperten verschiedener Banken nach deren Empfehlungen. Mehr

Karrieresprung

Flexibles Festgehalt - kein Widerspruch in sich

Mit den richtigen Gestaltungsmitteln bietet das Festgehalt für die Unternehmen Handlungsspielraum und Flexibilität. Mehr

Aufbau Ost

Ost-Banken besorgt über Insolvenzen

Angesichts der besorgniserregenden Wirtschaftsentwicklung in Ostdeutschland fordern private Banken Strukturreformen für ganz Deutschland. Sonderwirtschaftszonen gehören nicht dazu. Mehr

Kommentar

Netz-Monopole

Die Internet-Wirtschaft macht Entwicklungsschritte, für die andere Branchen Jahrzehnte benötigen, im Zeitraffer durch. Netzwerkeffekte fördern die Konzentration. Doch keine Regel ohne Ausnahme. Mehr

Strizz

"Was für ein Wetter"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 16 17 18 19 20 21 22 23 24