https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 15.4.2004

Artikel-Chronik

Naher Osten

Friede nur auf dem Papier

Bushs Parteinahme für die israelischen Pläne im Nahen Osten ist weltweit überwiegend mit Skepsis aufgenommen worden. Eine friedliche Lösung des Nahostkonflikts sei ohne Palästinser nicht möglich, warnen Kritiker. Mehr

Arbeitsplatz Maintower

Für und Wider eines Hochhauses mit Glasfassade

Sigrid Radtke ist mitunter mulmig zumute beim Blick nach draußen. Sie hat sich deshalb ihren Arbeitsplatz im 45. Stock des Maintower so eingerichtet, daß halbhohe Regale vor den Fenstern stehen. "Wenn man morgens ins Büro kommt, sieht man dann zuerst nur den Horizont", sagt die 55 Jahre alte Frau. Mehr

Fonds

Fondsranglisten sind mit Vorsicht zu genießen

Fondsranglisten sind beliebt. Gesellschaften, die weit vorne liegen, haben gute Verkaufsargumente. Die Anleger kaufen gerne die „vermeintlichen Sieger“. Wer das Risiko berücksichtigt, könnte eine andere Wahl treffen. Mehr

Rüdesheim

Verein plant Wiederaufbau des Niederwaldtempels

Ein Jahr nach Gründung des Fördervereins zum Wiederaufbau des Niederwaldtempels in Rüdesheim wächst die Zuversicht, das selbstgesteckte Ziel auch zu erreichen. Der Optimismus leitet sich unter anderem aus dem Zulauf des Vereins ab: Waren es anfangs 20Gründer, zählt er inzwischen 50Mitglieder. Mehr

Verkehr

"MainLine" von Hanau nach Rüsselsheim

Wer fährt schon auf der Schiene von Hanau nach Rüsselsheim - und wer in umgekehrter Richtung? Ulrich Hoffmann, Chef der Hanauer Straßenbahn AG (HSB), die am Montag ins Eisenbahngeschäft einsteigen wird, fällt die Beantwortung dieser Frage zum Bedarf der neuen "MainLinie" leicht. Mehr

Krieg gegen Terror

"Versöhnungsinitiative" Bin Ladins?

Arabische Nachrichtensender haben am Donnerstag ein angeblich von Terroristenführer Usama bin Ladin besprochenes Tonband ausgestrahlt, auf dem von einem „Versöhnungsangebot“ an Europa die Rede ist. Mehr

Archäologie

75.000 Jahre altes Schmuckkästchen

Eine Höhle bei Kapstadt hat sich als Jahrtausende alte Schmuckschatulle entpuppt. Dort fanden Archäologen die ältesten bisher bekannten Schmuckstücke der Welt. Mehr

Campus Westend

Kurz vor der Ausschreibung: Architektenwettbewerb mit rund 35 Büros

Für große Architekturbüros sind die Zeiten düster. Private Investoren vergeben so gut wie keine Aufträge mehr, und wenn doch, dann planen die Architekten zunächst einmal auf eigenes Risiko. Nur wenn es ... Mehr

Persönliches

Frankfurt und Frankfurter

Was gibt es für einen Opernchef wie Bernd Loebe Schöneres, als junge Stimmen zu hören und neue Talente zu entdecken. Aber wenn man an einem einzigen Tag von sage und schreibe 22 Baritonen Renatos Arie ... Mehr

Pause für die Schirn

Wegen Brandschutzarbeiten muß Frankfurter Kunsthalle acht Wochen schließen

Die Schirn Kunsthalle wird im Sommer eine Zwangspause von zwei Monaten einlegen: Die Brandschutzanlagen werden in dieser Zeit erneuert. "Wir hätten normalerweise keine Ausstellungspause", sagte Schirn-Direktor Max Hollein am Donnerstag auf Anfrage. Mehr

Verlagswesen

"Vielleicht reicht ja bei uns ein Seil für zwei“: Literatur aus der Ukraine im Odenwald

Weihnachten 1994 überraschte sie ihre Familie mit der Frage: "Was haltet ihr davon, wenn ich einen Verlag gründe?" Da war Anna-Halja Horbatsch siebzig. Und weil sich deutsche Verlage auf ukrainische Literatur ... Mehr

"Cafe Rouge": Schlicht und gut

Das Eckhaus hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Auf der einen Seite beherbergt es seit Urzeiten einen Kiosk, auf der anderen gleich nebenan hat es schon alle möglichen gastronomischen Versuche erlebt. Mehr

Eishockey

Nur Kapitän Stanton wagt es, das "M-Wort" in den Mund zu nehmen

Das möglicherweise schon entscheidende vierte Play-off-Spiel der Lions gegen die Berliner Eisbären um die deutsche Eishockey-Meisterschaft wird nach Aussage beider Trainer vor allem im Kopf entschieden. Mehr

Einfach schade

Eigentlich bedauerlich, daß die Diskussion über eine Fusion der beiden Taunuskreise jetzt für lange Zeit vom Tisch ist. Nicht unbedingt, weil man beweinen müßte, daß der Zusammenschluß nicht kommt. Aber ... Mehr

Börse

Anleger fürchten rasant steigende Zinsen

Auf den Rentenmärkten geht die Furcht vor einem rasant steigenden Leitzins in Amerika um. Pessimisten warnen vor einer Wiederholung der Kursverluste von 1994, als Staatstitel mehr als 20 Prozent ihres Wertes verloren. Mehr

Banken

Machtkampf um Frankfurter Sparkasse

Machtkampf um die Frankfurter Sparkasse, die in einer Krise steckt: Am Donnerstag abend tagte die Mitgliederversammlung des Wirtschaftlichen Vereins, das ranghöchste Gremium der Freien Sparkasse. Mehr

Finanzmarkt

Osteuropa-Aktienfonds verzeichnen Rekordzuflüsse

Aktienfonds mit dem Anlageschwerpunkt Osteuropa erfreuen sich kurz vor dem Beitritt von acht Ländern aus dieser Region zur Europäischen Union einer erstaunlichen Beliebtheit. Mehr

Bode-Panzer hat drei Mitarbeiter in Wiesbaden und 150 in Tschechien

Matthias Collin schreibt Wirtschaftsgeschichte gewissermaßen im Handumdrehen. Man muß dazu nur seine Visitenkarte nehmen. Bode-Panzer GmbH, D-65203 Wiesbaden, steht auf der einen Seite. Bode-Panzer s.r.o., CZ-66461 Rajhrad, auf der anderen. Mehr

Wahlen in Mazedonien

Nach serbischem Muster

In Mazedonien hat Regierungschef Crvenkovski die erste Runde der Präsidentschaftswahl klar gewonnen, aber wie erwartet die absolute Mehrheit verfehlt. Die zweite Wahlrunde könnte an mangelnder Beteiligung scheitern. Mehr

Südkorea

Wahlerfolg für Präsidentenpartei

Einen Monat nach der vorläufigen Entmachtung von Roh Moo-hyun hat das Reformlager des Präsidenten bei derParlamentswahl in Südkorea einen überwältigenden Sieg errungen. Mehr

Ausstellung

Hysterisches Glück

Kleider aus Etiketten, Möbel wie Körper: Das Haus der Kunst in München zeigt bis zum 23. Mai „Droog Design“, die Antwort einer neunziger-Jahre-Bewegung auf den Gestaltungshumor der Achtziger. Mehr

Kommentar

Trauer und Freude

mas. Im Trauerfall freut sich zumeist einer - der Staat über seinen Anteil an der Erbschaft. Das ist in Deutschland nicht anders als in den anderen Industriestaaten. Die Erbschaftsteuer, die zu zahlen ist, hängt von Höhe und Art ... Mehr

Kommentar

Zuviel Tempo

che. Die Bemühungen der chinesischen Regierung, eine Überhitzung der Wirtschaft zu verhindern, zeigen bislang offenkundig noch keine Wirkung. Im ersten Quartal hat sich das Wachstum abermals beschleunigt auf nunmehr fast zehn Prozent, das Konjunkturziel der Regierung liegt bei sieben Prozent. Mehr

Kommentar

Amerikanische Zuckertüten

Die gemeinsame Pressekonferenz von Präsident Bush und Ministerpräsident Scharon im Weißen Haus war schon vorüber, der angebliche israelische Triumph eingefahren. Da wurde israelischen Journalisten aus der Entourage Scharons zugeflüstert, beinahe hätte Scharon die Reise abgesagt. Mehr

Irak

„Fehlende Sicherheit behindert Irak-Wiederaufbau“

Gravierende Sicherheitsmängel stehen nach Einschätzung von Siemens-Chef Pierer einem raschen Wiederaufbau des Irak entgegen. Das hat er an ungewohnter Stelle erläutert - vor dem UN-Sicherheitsrat. Mehr

Arbeitsmarktpolitik

Agenturen für Arbeit zählen weniger Ich-AGs

Die Zahl der Ich-AGs hat sich zu Beginn dieses Jahres deutlich verringert. Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag bestätigte, zählten die Arbeitsagenturen Ende März 115 000 Ich-AGs. Dies sind 11 500 oder 9 Prozent weniger, als bisher gegründet wurden. Mehr

Kommentar

K.o. für K2 ?

Dem Richter war die Sachlage zu unübersichtlich, er hielt sich weitgehend heraus. Statt ein Urteil zu sprechen, trug er den Kontrahenten auf, sich zu einigen. Nur so viel ist sicher: Der Vertrag zwischen den boxenden Klitschko-Brüdern ... Mehr

Kommentar

Teufelsfrei

Jeden Abend kann man in großen deutschen Städten zu einer Podiumsdiskussion gehen. Oder zu einem Vortrag, einer Buchvorstellung, einer Akademietagung. Bequem daran ist die Freiheit, nach sachfremden Kriterien wie Anfangszeit oder Nähe zum Italiener zu entscheiden, wohin man gehen möchte. Mehr

Thabo Mbeki

Einiges erreicht

Nach dem klaren Wahlsieg des ANC besteht kein Zweifel daran, daß Mbeki im Amt bestätigt wird. Will der südafrikanische Präsident eine Verfassungsänderung durchsetzen, die ihm eine dritte Amtszeit ermöglicht? Mehr

Koalitionsstreit

CDU-Führung besorgt über Reformstreit in der Union

Der neu aufgeflammte Streit zwischen CDU und CSU über die Sozialreformen weckt in der CDU-Führung Befürchtungen über mögliche Auswirkungen auf die anstehenden Landtagswahlen. Mehr

Klima

Langfristige Vorhersage für El Niño

Mit der Entwicklung einer Langfristvorhersage für das Klimaphänomen El Niño haben Forscher nach eigener Einschätzung einen großen Schritt zum Verständnis der komplexen Vorgänge gemacht. Mehr

Afrika

Die Spur des Löwen

Zu Fuß durch den afrikanischen Busch: Man ist langsamer unterwegs, sieht ganz andere Dinge und ist der Natur weit näher ist als sonst bei der klassischen Tierbeobachtung vom Fahrzeug aus. Mehr

TSV München 1860

Kompetenzgerangel bis der Abstieg kommt

Falko Götz ist beim TSV München 1860 nur ein Spielball im Machtkampf der Funktionäre. Präsident Auer und Vizepräsident Zehetmair einigten sich trotz aller Streitigkeiten auf ein Ultimatum für den Trainer. Mehr

Eishockey

„Play-off-Bestie“ als Vorbild

Jason Young ist einer der entscheidenden Akteure im Play-off-Finale der DEL. Bei den Frankfurt Lions haben sie dem Frankokanadier nach 13 Toren in der Hauptrunde einen neuen Spitznamen gegeben: "Play-off-Bestie". Mehr

Filmkritik

„Birkenau und Rosenfeld“: Die Schale der Erinnerung

Regisseurin Marceline Loridan-Ivens rekonstruiert die Geschichte ihrer eigenen Auschwitz-Deportation und schafft etwas Seltenes: Sie läßt ihren Spielfilm wie einen Dokumentarfilm aussehen und umgekehrt. Mehr

Steuern

Neue Argumente für höhere Erbschaftssteuer

Die Erbschaftsteuer in Deutschland fällt im internationalen Vergleich laut einem Gutachten zumindest bei geringen Vermögen moderat aus. Befürwortern einer höheren Steuer spielt das in die Hände. Mehr

Sport im Fernsehen

Staatsanwalt ermittelt gegen ehemaligen HR-Sportchef

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den früheren Sportchef des Hessischen Rundfunks, Jürgen Emig. Es besteht der Anfangsverdacht der Bestechlichkeit und von wettbewerbsbeschränkenden Absprachen. Mehr

Internet

Millennium-Technologie-Preis an WWW-Erfinder Berners-Lee

Mit dem erstmals vergebenen, mit einer Million Euro dotierten Millennium-Preis würdigt die unabhängige Stiftung Finnischer Technologiepreis die Erfindung des World Wide Web. Mehr

Kino

Schauspielerischer Bravourakt: „Monster“

Patty Jenkins' Film „Monster“, für den Charlize Theron einen Oscar gewann, macht schlicht und beklemmend den unaufhaltsamen Abstieg einer Frau nachvollziehbar, die aus fehlgeleiteter Fürsorge zur Mörderin wurde. Mehr

Schwimmen

Neue Hoffnung für Frühstarter Thorpe

Schwimm-Olympiasieger Ian Thorpe darf in Athen seine Goldmedaille über 400 m Freistil möglicherweise trotz seiner Disqualifikation bei der nationalen Ausscheidung in Sydney verteidigen. Mehr

Zeitgenössische Musik

„Mozartpfennig“ gegen Arbeitslosigkeit

Der Kohlepfennig ist vielleicht bald nicht mehr allein: Deutsche Künstler und ernsthafte Musik sollen mit einem „Mozartpfennig“ unterstützt werden. Das zumindest fordert ein Berliner Komponist. Mehr

Hirnforschung

Aus den Augen, aus dem Sinn: Das Hirn macht's

Traurig, wenn sich alte Freunde nur noch selten an einen erinnern? Mit Gleichgültigkeit hat das oft wenig zu tun, sagen Forscher. Das visuelle Kurzzeitgedächtnis läßt vielmehr nichts anderes zu. Mehr

Einwegpfand

Das System mit dem P

Dosenpfand soll einfacher werden: Tankstellen und Kioske sind dabei, Spar-Läden kommen dazu: Verpackungen, die das P-Logo tragen, lassen sich zurückgeben, egal, wo sie gekauft wurden. Mehr

Gastkommentar

Wette auf dividendenstarke S&P 500-Aktien kann sich lohnen

Eine Liste mit stark gefallenen S&P 500-Aktien hat im Vorjahr in der Spitze Gewinne von 243 Prozent gebracht. Das weckt Interesse, wobei Listen-Ersteller John Dorfman dieses Jahr weniger überzeugt von den Komponenten ist. Mehr

Bundesliga

Sammer zeigt den Bayern „Gelb-Rot“

Es steht wie immer viel auf dem Spiel, wenn Bayern München zu Gast in Dortmund ist. Und so sticheln Spieler, Manager und Trainer schon Tage vor dem Spiel, in der Hoffnung den Gegner zu verunsichern. Mehr

Marktforschung

Aktie von GfK zeigt Zeichen der Konsolidierung

GfK liefert solide Umsatz- und Ertragszahlen und blickt optimistisch in die Zukunft. Allerdings ist die Aktie nicht mehr ganz billig und zeigt charttechnische Ermüdungserscheinungen. Es sind positivere Impulse nötig. Mehr

Kommunalpolitik

Frankfurt will mit einmaliger Richtlinie Gleichbehandlung sichern

Die Stadt Frankfurt will die Gleichbehandlung aller Menschen in den städtischen Amtsstuben sichern. Die dazu ausgearbeitete Antidiskriminierungsrichtlinie sei bundesweit einmalig, hieß es. Mehr

Kindesmißbrauch

Weitere Anklagen im Fall Pascal

Eine der schwersten Fälle von Kindesmißbrauch in Deutschland erreicht immer größere Dimensionen. Gegen die 13 Beschuldigten im Fall Pascal wurden weitere Anklagen erhoben. Mehr

Banken

Citigroup steigert Quartalsgewinn um knapp ein Drittel

Der weltgrößte Finanzdienstleister hat seinen Nettogewinn im ersten Quartal um 29 Prozent gesteigert und lag damit über den Erwartungen. In allen Sparten und allen Regionen verbuchte die Citigroup Zuwächse. Mehr

Naher Osten

„Historisch und mutig“: Bushs Wende stärkt Scharon

Für Scharon hat sich die Reise nach Washington gelohnt: Überraschend deutlich stellte sich Bush hinter den Plan, den Gazastreifen zu räumen, Teile des Westjordanlands aber Israel zuzuschlagen. Mehr

Energie

RWE verlangsamt Expansionstempo

RWE schaltet einen Gang zurück. Die Steigerungsraten bei Ergebnis und Umsatz im Kerngeschäft würden 2004 unter denen der Vorjahre liegen, sagte Konzernchef Roels auf der Hauptversammlung. Anders die Dividende. Mehr

Dornier

„Opas Geist“ erhebt sich

In 80 Tagen will er es nicht schaffen, aber zumindest bis Weihnachten möchte der Enkel des Flugzeugpioniers Dornier die Welt umrunden. Und das in einem 75 Jahre alten Flugzeug. Mehr

Klage

Haribo machte gar nicht froh

Erst aß sie Lakritz in Mengen, dann wurde ihr schwarz vor Augen, jetzt verlangt eine Berlinerin Schmerzensgeld von Haribo. Doch der Lakritz-Fabrikant will sich nicht zur Schnecke machen lassen. Mehr

Finanzdienstleister

Die Euwax-Aktie ist weiter gut in Schuß

Die Aktionäre des Finanzdienstleisters Euwax haben Grund zur Freude. Ein Rekordergebnis wird begleitet von einem Rekord beim Aktienkurs. Und Charttechnik und Bewertung stehen einer anhaltenden Rekordlaune nicht im Wege. Mehr

Mit der Harmonie ist es vorbei

Johannes Itten fing gern mit rhythmischer Gymnastik an. Er nahm zum Beispiel eine Zeichenkohle, sammelte sich und entlud sich in energischen Strichen auf einem Schmierbogen. Seine Schüler mußten das nachmachen. Mehr

Zu welchem Ende studieren wir Ereignisgeschichte?

Wenn ein Gelehrter, der in seinen Forschungen immer wieder seine Vorliebe für ein methodisches Prinzip bekundet hat, nach vielen Einzelstudien einmal über das Verfahren selbst reflektiert, dann kann man ... Mehr

Gebärden der Seele

In seinem Tagebuch notiert Oskar Loerkes am 30. Oktober 1934: "Abends meldete sich Professor Franz Dornseiff aus Greifswald telephonisch an. Er kam in seinem kleinen Hanomag um Viertel elf Uhr und blieb bis halb drei. Mehr

Die Opferfeier wird zur Orgie

Das griechische Trinkgelage der Männer, das sogenannte Symposion, ist eine gesellschaftliche Angelegenheit und deshalb ein Lieblingsthema der heutigen Archäologie, die sich vorwiegend für soziologische Fragen interessiert. Mehr

Diszipliniert

Das Buch von Alexis de Tocqueville über die "Demokratie in Amerika" gilt bis heute als eine der besten, wenn nicht immer noch als die beste Untersuchung über ihren Gegenstand. Immer wieder werden seine ... Mehr

Kommunikation

Aktie von Ceotronics noch spekulativ

Die Aktie von Ceotronics zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend. Auch operativ scheint sich das Unternehmen zu verbessern. Die Gewinnentwicklung konnte bisher allerdings nicht richtig überzeugen. Mehr

Hessen

Einkommen steigen netto schneller als brutto

Erstmals seit drei Jahren sind die Nettoverdienste der hessischen Arbeiter und Angestellten wieder schneller gestiegen als die Bruttoeinkommen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Mehr

Boxen

Klitschko-Verträge laufen noch länger

Die ukrainischen Profi-Boxer Wladimir und Witali Klitschko sind mit dem Versuch gescheitert, das Vertragsende bei der Hamburger Universum Box-Promotion von Klaus-Peter Kohl zum 30. April einzuklagen. Mehr

Konjunktur

Chinesische Wirtschaft wächst stärker als erwartet

Die chinesische Wirtschaft ist im ersten Quartal 9,7 Prozent und damit stärker als erwartet gewachsen. Daher steigt die Wahrscheinlichkeit, daß die Zentralbank die Zinsen erhöht, um eine Überhitzung zu vermeiden. Mehr

Integration als Instrument

Dieter Krüger: Sicherheit durch Integration? Die wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit Westeuropas 1947 bis 1957/58. R. Oldenbourg Verlag, München 2003. VIII und 567 Seiten, 44,80 [Euro].Die Befürworter einer politischen Integration Europas warten seit Jahrzehnten darauf, daß die vielfältigen ... Mehr

An der Kontaktstelle zur Welt

Als die Kunst es so weit gebracht hatte, daß sie allein mit sich auskommen wollte, gerieten die guten Begriffsgeister in ihrer Nachbarschaft (früher hießen sie einmal Transzendentalien) in Bedrängnis. Bei Schiller kann man das gut beobachten. Erst galt ihm das Schöne als "Morgentor" zum Wahren; dann ... Mehr

Teufel Bush

NORDKOREA. Wer es noch nicht "wußte", wird es hier wieder einmal zu lesen bekommen: Die Regierung Bush ist kriegslüstern. Dies anhand des Konflikts um das nordkoreanische Atomprogramm "bewiesen" zu bekommen, entbehrt freilich nicht einer gewissen Ironie. Nordkorea wird in dem Buch zwar nicht unkritisch ... Mehr

Dynamo Dresden

Selbst die Himmelsmacht Musik unterliegt dem Zwang zur Arbeitsteilung: Man ist Komponist, Dirigent, Instrumental- oder Stimmvirtuose, Manager, Wissenschaftler, Pädagoge oder Publizist. Versucht jemand, in Personalunion verschiedene Funktionen zu vereinen, so schallt ihm obligat "Schuster, bleib bei deinem Leisten!" entgegen. Mehr

Delirieren in der Sahara

Die Bücher von "Saint-Ex", so schreibt Sven Lindqvist in seinem Buch "Wüstentaucher", hätten ihn gelehrt, von einem Autor nicht nur Spannung und Abenteuer zu fordern, sondern auch Wissen und vor allem Präsenz. Der Autor müsse "selbst da sein" in seinem Text. Da hat Lindqvist wohl etwas falsch interpretiert, sein eigenes Buch jedenfalls ist geradezu überladen von ihm selbst. Mehr

Extratouren in Neapel

Dieser Neapel-Führer hat viele Vorteile. Er ist handlich, sein Schutzumschlag ist wasserfest, der Stadtplan übersichtlich, und auf hundertzwanzig Seiten liest sich komprimiert das, was ein Neapel-Besucher für ein erstes Kennenlernen der Stadt wissen muß. Sympathisch und hilfreich ist das kurze Kapitel ... Mehr

Musizieren in Köln

Die Idee allein ist schon so gut, und sie ist so konsequent und liebevoll verwirklicht worden, daß man dem fertigen Produkt trotz eines eher unkritischen Aufzählstils den Beifall nicht versagen mag. Neben der großen, überall präsenten Tradition in bildender Kunst ist Köln auch durch und durch Musikstadt. Mehr

Dornige Wege

Claudia Becker-Döring: Die Außenbeziehungen der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl von 1952-1960. Die Anfänge einer europäischen Außenpolitik? Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2003. 387 Seiten, 68,- [Euro].Europa müsse auch in der Außenpolitik mit einer Stimme sprechen: Diese Forderung begleitet die europäische Einigungspolitik der Nachkriegszeit seit ihren Anfängen. Mehr

Weniger ist mehr

John Gillingham: European Integration 1950-2003. Superstate or New Market Economy? Cambridge University Press, Cambridge 2003. 588 Seiten, 47,50 Pfund.Die Zahl der skeptischen Stimmen über die Erfolgsaussichten des Integrationsprozesses hat zugenommen. Dies überrascht nicht vor dem Hintergrund der ... Mehr

Logistik

Hapag-Lloyd macht sich fit für den Börsengang

Das zu TUI gehörende Schiffahrtsunternehmen ist mit dem ersten Quartal bei Umsatz und Ergebnis zufrieden. Als Vorbereitung für den Börsengang will Hapag-Lloyd mehrere Logistik-Töchter verkaufen und rechnet daher mit Einbußen. Mehr

Hintergründe

Die Börsenhistorie verspricht für 2004 wenig Gutes

Fundamental betrachtet lassen sich derzeit einige Parallelen zu den Jahren 1993 und 1994 finden. Führt das an den Märkten zu einer ähnlichen Entwicklung wie damals, stehen den Anlegern schwierige Zeiten bevor. Mehr

Wellenreiter

Das Ende der Spieler

Auch das „Wunder von Bern“ hat nicht gereicht. Die Filmwelt muß Abschied von Senator Film nehmen. Mehr

Leichtathletik

Der lange Weg zurück

Sieben Monate nach der Diagnose Pfeiffersches Drüsenfieber arbeitet der 400-Meter-Läufer Ingo Schultz an seinem Comeback - auch mit Hilfe eines strengen Diätplans. Mehr

Bundesliga

Die Schuldenlast der Bundesliga wächst

Dortmund und Kaiserslautern erwarten am Donnerstag mit Spannung Post von der Deutschen Fußball-Liga. Beide Vereine bangen um ihre Lizenz. Sie befinden sich in großer Gesellschaft. Mehr

Gastkommentar

Nicht nur der „Aussie“-Dollar lockt Anleger nach „down under“

Medienzar Murdoch verlegt seine Zentrale von Australien nach Amerika. Doch Australien bleibt auch ohne ihn wirtschaftlich stark, wie William Pesek jr. von Bloomberg News meint. Für Anleger sind der „Aussie“-Dollar und Anleihen interessant. Mehr

UEFA-Cup

Arrivederci Azzuri

Durch eine Niederlage gegen Marseille ist mit Inter Mailand auch der letzte italienische Vertreter im Europacup ausgeschieden. Das Überraschungsteam Villarreal trifft nun im UEFA-Cup-Halbfinale auf Valencia. Mehr

Haushalt

IWF rügt Amerikas Haushaltsdefizit

Risiken für Zinsen, Wachstum und den Dollar: Der Internationale Währungsfonds hat abermals die hohen Haushaltsdefizite in Amerika als Gefahr für die Weltwirtschaft kritisiert. Mehr

Luftverkehr

Fraport legt bei Passagierzahlen und Fracht weiter zu

Der Frankfurter Flughafen hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und auch im vergangenen Monat Passagieraufkommen und Frachtmengen kräftig gesteigert. Im März wurden in Frankfurt 39.240 Starts und Landungen gezählt. Mehr

Versicherer

Münchener Rück will Dividende an Erträge anpassen

Der weltgrößte Rückversicherer hält nach der Bereinigung der Bilanz am Ziel eines Milliardengewinns für 2004 fest. Die Dividende soll sich künftig stärker an der Ertragslage des jeweiligen Geschäftsjahres orientieren. Mehr

Rentenmarkt

„Kiwi“-Anleihe der KfW mit großem Renditevorsprung

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ergänzt ihr Angebot von Fremdwährungsanleihen um einen Titel, der auf den neuseeländischen Dollar läuft. Das Papier bietet nicht nur einen erheblichen Renditevorsprung. Mehr

Halbleiter

AMD tut alles für den Erhalt des Aufwärtstrends

Anders als Intel kann AMD sowohl mit dem Quartalsergebnis als auch mit dem Ausblick überzeugen. Ob der Schwung ausreicht, damit der Halbleiter-Hersteller den Aufwärtstrend verteidigen kann, wird sich zeigen müssen. Mehr

Seitenwechsel

Becks 'n' Chips

Im Neandertaler-Business Fußball läßt eine kluge Frau ihren Mann in der Fremde am besten nicht allein - schon gar nicht, wenn er David Beckham heißt und Flankengott und Sexsymbol in einem ist. Mehr

Halbleiterhersteller

Micronas-Aktie vor einem neuen Jahreshoch

Micronas hat die Erwartungen des Marktes im ersten Quartal deutlich übertroffen und die Prognosen angehoben. Die moderat bewertete Aktie dürfte in absehbarer Zeit ein neues Jahreshoch markieren. Mehr

Osterweiterung

Die neuen EU-Hauptstädte in Bildern

Zehn Länder werden am 1. Mai neue Mitglieder der Europäischen Union. FAZ.NET bietet eine kleine Erkundungsreise in Bildern durch die Hauptstädte der Beitrittskandidaten. Mehr

Halbleiter

Texas Instruments und AMD legen zu

Texas Instruments, weltgrößter Anbieter von Chips für Mobiltelefone, hat im ersten Quartal 2004 einen deutlichen Gewinnanstieg verbucht. Intel-Konkurrent AMD steigert den Umsatz um 73 Prozent und kehrt in die Gewinnzone zurück. Mehr

Bundesbank

Die Gralshüter

Die Bundesbank erhielt eine ungewöhnlich große Unabhängigkeit, ähnliches gab es nur in der Schweiz und in Amerika. Reibereien mit den Regierenden gehören seit jeher dazu. Mehr

Computer

iPod und Laptops helfen Apple

Der amerikanische Computerhersteller hat im zweiten Quartal 2003/4 seinen Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifacht. Im laufenden Quartal soll der Gewinn weiter deutlich steigen. Mehr

Strizz

"Warum fährst Du mit Deinem Blechauto ...?"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Gladiatoren

Laßt dicke Männer um uns sein

Unsere bisherige Vorstellung über das Erscheinungsbild von Gladiatoren muß vermutlich korrigiert werden. Neue Forschungen zeigen: Die Kämpfer waren nicht muskulös und athlethisch sondern fettleibig. Mehr

Mars-Forschung

Der ultimative Test auf Marsleben?

Der Mars bleibt im Fokus der Raumfahrer: 2009 soll der „Mars Organic Analyzer“ der Uni Berkley nur eines tun: den Beweis für Leben finden oder das Gegenteil beweisen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 15 16 17 18 19 20 21 22 23