https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 8.4.2004

Artikel-Chronik

Eishockey

Den Lions geht zum Auftakt die Puste aus

Die Frankfurt Lions haben das erste Finalspiel um die deutsche Eishockey-Meisterschaft bei den Eisbären Berlin 2:5 verloren - und das, obwohl sie lange gut mithielten. Mehr

FC Bayern

Tor gegen Offenbach bei Deislers Comeback

Nach fünf Monaten Pause infolge seiner Depressionen hat Sebastian Deisler zum ersten Mal wieder für den FC Bayern gespielt. Beim 3:1 der Amateur-Mannschaft gegen Kickers Offenbach gelang ihm gleich ein Tor. Mehr

UEFA-Cup

Valencia auf dem Sprung ins Halbfinale

Der FC Valencia hat sich durch ein 2:1 in Bordeaux eine hervorragende Ausgangsposition für das Erreichen des UEFA-Pokal-Halbfinales geschaffen. Mehr

Zweite Liga

Bielefeld stürmt Richtung Bundesliga

Arminia Bielefeld hat in der zweiten Liga 2:1 bei Energie Cottbus gewonnen und dem Bundesliga-Absteiger die Tabellenführung abgenommen. Auch Aachen und Oberhausen siegen und halten sich in der Spitze. Mehr

Forschung

Katzenliebe älter als bisher angenommen

Seit mehr als 9000 Jahren leben Menschen und Katzen Seite an Seite. Dies geht aus einem Fund in einer Jahrtausende alte Grabstätte in Zypern hervor. Mehr

Mexiko

Mutter bringt ihr Kind durch selbst ausgeführten Kaiserschnitt zur Welt

Eine 40 Jahre alte Mexikanerin hat sich bei vollem Bewußtsein den Bauch aufgeschnitten, um ihr Kind zur Welt zu bringen. Es sei das erste Mal, daß eine Frau einen selbst ausgeführten Kaiserschnitt überlebt habe. Mehr

09/11-Ausschuß

Rice: Kampf gegen Al Qaida hatte bei Bush Priorität

Die amerikanische Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice hat unter Eid Vorwürfe zurückgewiesen, Präsident George W. Bush habe die Gefahr durch Al Qaida vor den Anschlägen am 11. September 2001 ignoriert. Mehr

Ostern

Sehnsucht nach einem gemeinsamen Fest

Symbolträchtiges Osterfest: Mit farbigen Eiern feiern diesmal Christen aller Glaubensrichtungen Ostern - eine kalendarische Besonderheit. Doch wie passen eigentlich die Eier in das hohe christliche Fest? Mehr

Urteil

Menschenrechtsgericht rügt deutsche Sorgerechtsentscheidung

In Deutschland wird das Grundrecht auf Schutz der Familie nicht genügend geachtet. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte machte abermals eine Sorgerechtsentscheidung rückgängig. Mehr

Nato-Erweiterung

„Gemeinsam nach Lösungen suchen“

Der russische Präsident Wladimir Putin hat beim Antrittsbesuch von Nato-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer in Moskau Verständnis für die Erweiterung der Militärallianz geäußert. Mehr

Marktbericht

Dax & Co. mit Gewinnen ins Osterwochenende

Gute Nachrichten aus Amerika beflügelten am Donnerstag den deutschen Aktienmarkt. Der Dax konnte über der Marke von 4.000 Punkten schließen und ebenso wie MDax und TecDax mit Gewinnen in die Feiertage gehen. Mehr

Osterbräuche

Oster-Bilby statt Oster-Bunny

Von kullernden Eiern über riesige Feuerräder bis zu Peitschenhieben: Die Ostertraditionen sind weltweit sehr unterschiedlich. Jedes Land hat so seine eigene Art, der Auferstehung Jesu zu gedenken. Mehr

„Sein Einsatz ist ernsthaft in Gefahr. Die Chancen, daß er spielt, liegen bei 10 bis 20 Prozent“, sagte Trainer Ottmar Hitzfeld am Donnerstag in München. Mehr

Radsport

"Jan liegt voll im Plan"

T-Mobile-Teamchef Mario Kummer widersprach Spekulationen, daß Jan Ullrich erwägt, entgegen ursprünglichen Planungen wegen Form-Rückstands auf den Weltcup in diesem Frühjahr komplett zu verzichten. Mehr

Interview

"Britische Small Caps sind ein phantastischer Markt"

Mit einer außerordentlich guten Wertentwicklung glänzt der British Smaller Companies Fund von First State. Fondsmanager Paul Jourdan hat den Vergleichsindex um Längen abgehängt und sieht weiteres Kurspotential. Mehr

Daviscup

Sicherheitsstufe eins in der Tennisprovinz

Heißt der Gegner Israel, gilt im Sport Sicherheitsstufe eins. So sind auch im kleinen Alsdorf, wo ab Karfreitag das deutsche Daviscup-Team um den Wiederaufstieg kämpft, mehr Polizisten als Tennisfans zu sehen. Mehr

Schienenverkehr

Eurotunnel und die „französische Revolution“

Es war eine ganz legale Revolution. Das Aktionärsvolk ließ die Köpfe der Führer rollen und kündigte eine radikale Wende in der Unternehmenspolitik an. Der neue Eurotunnel-Chef Jacques Maillot genießt einen ambivalenten Ruf. Mehr

Anthropologie

Gestohlene Neandertaler-Zähne lagen im Briefkasten

Die Zähne, die aus dem Neandertal-Museum gestohlen worden waren, sind wieder aufgetaucht. Die offenbar reumütigen Diebe warfen die wissenschaftlich wertvollen Beißer der Urmenschen in den Museums-Briefkasten. Mehr

Dutroux-Prozeß

Noch mehr Taten?

Die Aussagen vor dem Gericht von Arlon mehren sich: Dutroux hat noch nicht alle seine Taten gestanden, behauptet ein Kommissar. Manche Spur wurde zudem nicht verfolgt. Mehr

Adlon-Affäre

Bundesbank übernimmt Verhaltenskodex der EZB

Die Bundesbank gibt sich Verhaltensregeln: Wie bei der Europäischen Zentralbank ist Vorstandsmitgliedern die Annahme von Vergünstigungen nun explizit verboten. Außerdem soll ein „Berater für ethische Angelegenheiten“ ernannt werden. Mehr

Konjunktur

Deutsche Firmen drosseln die Produktion

Die Aufwärtstendenz im Produzierenden Gewerbe in Deutschland ist weitgehend zum Stillstand gekommen. Für den Februar teilte das Wirtschaftsministerium einen Rückgang von 0,7 Prozent mit. Mehr

Mannesmann-Prozeß

Staatsanwaltschaft weitet Vorwürfe aus

Die Ankläger im Mannesmann-Prozeß beschuldigen den Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, bewußter Verstöße gegen das Aktienrecht und weiten ihre Vorwürfe auf bislang nicht berücksichtigte Zahlungen aus. Mehr

Devisen

Pfund auch ohne höheren Leitzins gegenüber Euro stark

Das britische Pfund steht am Donnerstag gegenüber dem Dollar unter Druck, weil die Bank of England den Leitzins nicht erhöht hat. Doch im Vergleich zum Euro macht es Boden gut und dürfte fest bleiben. Mehr

100 Jahre Times Square

Das Herz New Yorks schlägt mit Rhythmusstörungen

Der berühmteste Platz der Welt feiert Geburtstag. Seit 100 Jahren schlägt das Herz New Yorks am Times Square. Doch es schlägt alles andere als gleichmäßig. Mehr

Irak

Aufständische erobern Nadschaf - Ausländer als Geiseln

Im Irak haben Aufständische eine weitere Stadt unter ihre Kontrolle gebracht. Außerdem wurden Ausländer als Geiseln genommen, um die Besatzungstruppen unter Druck zu setzen. Mehr

Dokumentation

Von Unabhängigkeit und Interessenkonflikten

Den Verhaltenskodex der Europäischen Zentralbank hat Ernst Welteke als deutscher Vertreter im EZB-Rat mit unterzeichnet. Eine beglaubigte Kopie gab es dazu - Dokumentation in Auszügen. Mehr

Kino

Besser kein Frosch sein

Sylvain Chomet bietet mit dem "Großen Rennen von Belleville" den besten Trickfilm der letzten Zeit. Mit einem Einfallsreichtum, wie ihn das amerikanische Animationskino seit Jahren vermissen läßt. Mehr

EU-Osterweiterung

Die Kandidaten im Überblick

Zehn neue Länder werden am 1. Mai der Europäischen Union beitreten. Eine Grafik liefert einige wesentliche Zahlen und Fakten zu den einzelnen Kandidaten nach Wunsch und Klick. Mehr

Chart für Chart

Die besten Weltbörsen kennen keine Sorgen

Unter Anlegern wird noch immer oft über Konjunktursorgen und Terrorängsten gesprochen. Viele Börsen ficht das aber nicht an. Sie sind auch ohne Unterstützung der Wall Street auf Rekordhöhen gestürmt. Mehr

Fernsehwoche, 10. bis 16. April

Nicht-Welt, eigene Welt, undurchsichtige Welt

Von tolpatschigen Single-Frauen über dichtende Astronauten bis zu Verschwörungstheorien vom 11. September: Sowohl die Spielfilme als auch die Dokumentationen versprechen Spaß und Spannung. Die Fernseh-Empfehlungen für diese Woche. Mehr

Bundesbank

Kommissarisch ins Rampenlicht

Helmut Kohls persönlicher Beauftragter für die Wirtschaftstreffen, Bundesbank-Vizepräsident Jürgen Stark, übernimmt vorübergehend die Aufgaben von Ernst Welteke. Aufrücken wird er kaum. Mehr

Rentenmarkt

Goldman Sachs rät zu kanadischen Anleihen

Kanadische Anleihen bieten nach einer Studie der Investmentbank Goldman Sachs Chancen. Eine tiefe Inflationsrate sowie Überschüsse bei Haushalt und Leistungsbilanz machen Langläufer interessant. Mehr

Versorger

Eni-Aktie trotzt Gerüchten um Bußgeld

Im Zuge von Presseberichten sind wilde Gerüchte über die Höhe eines möglichen Bußgelds gegen Eni im Umlauf. Die Aktie des italienischen Versorgers trotzt indes diesen Vorgängen und strebt einem neuen Fünfjahreshoch zu. Mehr

Gesellschaft

Immer mehr Ehepaare ohne Kinder in Hessen

Ehepaare mit Kindern im Haushalt sind in Hessen in die Minderheit geraten. 2003 ist ihre Zahl im Vergleich zu 1993 um elf Prozent gesunken, wie das Statistische Landesamt ermittelt hat. Dagegen nimmt die Zahl der Alleinerziehenden zu. Mehr

Anleihen

Am japanischen Rentenmarkt tendieren die Renditen nach oben

Die Börsianer in Japan bauen mit steigenden Kursen auf einen anhaltenden Wirtschaftsaufschwung. Der „Appetit“ auf Anleihen geht zurück, die Renditen steigen. Mehr

Sebastian Deisler

„Depressionen vollständig überwunden“

„Sebastian ist geheilt“, sagte der Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie. Deisler hatte sich im November zur Behandlung in die Klinik begeben müssen und steht nun vor einem Comeback. Mehr

Champions League

„Der Absturz der Götter“

Nach einem 0:4-Debakel bei La Coruna ist der große Favorit AC Mailand im Champions League-Viertelfinale ausgeschieden. Der Titelverteidiger hatte das Hinspiel 4:1 gewonnen. Porto setzte sich gegen Lyon durch. Mehr

Internet

Yahoo wächst und wächst

Das Internet-Portal Yahoo hat Erwartungen der Analysten im 1. Quartal bei Umsatz und Ergebnis übertroffen und erhöht seine Prognosen für das Gesamtjahr. Weltweit profitieren die Technologieaktien. Mehr

Das Telefon, das schreiende Tier

Das Leben des Schweizer Schriftstellers Ludwig Hohl gehört ganz dem vergangenen Jahrhundert an - er wurde morgen vor hundert Jahren, am 9. April 1904, geboren, und er starb 1980 im Alter von 76 Jahren. Manche Legenden hinsichtlich seiner Skurrilitäten haben sich stets um ihn gerankt. Seine strikte Weigerung, ... Mehr

Home-Stories ohne Gastgeber: Künstlerhäuser

Nur in des Künstlers Land zu reisen ist heute keinem Urlauber genug. Bildung hin, Anstand her: Es muß das Haus des Künstlers sein - zumal, wenn dort, wie Gérard-Georges Lemaire es formuliert, "der Wille des Künstlers, seine häusliche Bleibe als Bühne der eigenen ästhetischen Überzeugung zu nutzen", überdeutlich ... Mehr

Dichter sind keine Speichellecker

Die Autorenlesung ist ein Bastard. In ihr kreuzen sich die gegensätzlichsten Interessen - der Autor beispielsweise möchte seine Persönlichkeit schützend hinter dem Text verstecken, während das Publikum partout dieselbe dahinter zu entdecken versucht. Weniger aus voyeuristischem Antrieb als aus dem Wunsch heraus, die Legitimation des Autors - seine Autorität - bestätigt zu sehen. Mehr

Industrieansiedlung

Die Autos von morgen kommen aus Osteuropa

In Ungarn, Tschechien, und der Slowakei haben sich die Autobauer schon breit gemacht. Und schrauben rund um die Uhr. Der Schrecken der IG Metall ist die Slowakei. Die Automobilindustrie kehrt Deutschland den Rücken. Mehr

Urteil

Zwei Jahre auf Bewährung für falsche Bombendrohung

Nach einem überraschenden Geständnis ist eine Studentin wegen einer falschen Bombendrohung auf dem Düsseldorfer Flughafen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Mehr

Wellenreiter

Tante Rebecca ärgert die Beckhams

Während sich die Welt um den Irak sorgt, schaut Britannien nach Courchevel. Dort fand diese Woche die Versöhnungsshow von Victoria und David Beckham statt. Und das war dem Boulevard mehr als eine Titelseite wert. Mehr

Fahrtbericht Toyota Land Cruiser 100 V8 Executive

Koloß mit viel Platz und großem Durst

Neben ihm sehen fast alle anderen Geländewagen aus wie Spielzeug: Der Toyota Land Cruiser 100 ist ein mächtiger Bursche mit knapp fünf Meter Länge, fast zwei Meter Höhe und Breite und einem Leergewicht von exakt 2,5 Tonnen. Mehr

Biotechnologie

Genentech-Aktie kurz vor einem neuen Rekordhoch

Dank einer guten Produktpipeline hat Genentech im ersten Quartal gut abgeschnitten. Das hohe Wachstumspotential, das man dem Biotechkonzern zutraut, bringt die Aktie jetzt sogar wieder in Tuchfühlung mit dem Rekordhoch. Mehr

Fondsprodukte

Fondsanbieter reiten auf den Modewellen Dividendenrendite und Nebenwerte

Das Geschäft mit Aktienfonds belebt sich wieder. Die Gesellschaften reagieren darauf mit der Auflage neuer Fonds. Die Postbank schießt dabei mit einem neuem Garantieprodukt über das Ziel hinaus. Mehr

Ermittlungen

Mißbrauchsvorwürfe: Musical-Komponist festgenommen

Der Komponist und musikalische Leiter des Musicals „2000 Jahre Jesus“ am Königssee ist festgenommen worden. Er soll minderjährige Mädchen sexuell mißbraucht haben. Mehr

Davis Cup

Der Schatten des Leimeners reicht bis nach Alsdorf

Früher haben sie Becker im Davis Cup bewundert, jetzt sind sie selbst da. Doch die deutschen Tennisspieler füllen nicht die großen Spielstätten. Gegen Israel genügt eine Halle, die zu Zeiten des Leimeners gerade groß genug gewesen wäre für einen VIP-Raum. Mehr

Rohstoffe

Bei Rohstoffen sind nicht nur Bodenschätze gefragt

Steigende Rohstoffpreise geben zu reden. Nicht nur die der Bodenschätze legen zu, sondern auch die nachwachsenden Rohstoffe werden teurer. Auf Sicht eines Jahres ist der Sojapreis am stärksten gestiegen. Mehr

09/11-Ausschuß

„Eine spannende Veranstaltung“

Condoleezza Rice, George W. Bushs Beraterin für Nationale Sicherheit, muß am Donnerstag unter Eid vor dem 09/11-Ausschuß aussagen. Ein entscheidender Auftritt für den amerikanischen Präsidenten und ihre eigene politische Zukunft. Mehr

Aufbau Ost

„Der Osten ist einigen Leuten schlicht zu teuer“

Bundesminister Stolpe hat den Vorschlag von Regierungsberater Dohnanyi, ein Ostministerium einzurichten, ebenso abgelehnt wie die Idee einer Sonderwirtschaftszone. Mehr

Beteilungsgesellschaften

AdCapital-Aktie bietet noch Bewertungsreserven

Die Aktie des Beteiligungsunternehmens AdCapital hat sich von ihren Tiefs erholt. Das ist nicht verwunderlich. Das Unternehmen ist in die Gewinnzone zurückgekehrt und bietet einen hohen Substanzwert. Mehr

Wahlen in Algerien

Musterfall Bouteflika?

Zum ersten Mal ein wirklicher Wettstreit zwischen Kandidaten und Parteien: In Algerien könnte ein Präsident abgewählt werden. „Eine Wahl wie die am 8. April gab es noch nie zuvor", beschwört der algerische Präsident Bouteflika. Mehr

Berlin

Müller statt Strieder

Nach dem Rücktritt von Peter Strieder als Konsequenz der „Tempodrom-Affäre“ soll der Fraktionsvorsitzende Michael Müller den Landesvorsitz der Berliner Sozialdemokraten übernehmen. Mehr

Medien

Musikindustrie kommt wieder auf die Beine

Die Verkaufszahlen sind niederschmetternd, doch es geht aufwärts in der Musikindustrie. Eine Studie widerspricht der These, daß Internet-Tauschbörsen für die Misere der Branche verantwortlich seien. Mehr

Großbritannien

Abschied von der multikulturellen Gesellschaft?

Einwanderung und Terrorismus entfachen in Großbritannien eine Debatte über die "Kultur dieser Inseln". Muslime fühlen sich bedrängt und wenden sich von der „britischen“ Politik ab. Mehr

Internet

Yahoo-Aktie tickt weiter nach dem bekannten Takt

Einfach überzeugend sind bei Yahoo wieder einmal Quartalszahlen und Ausblick ausgefallen. Da wundert es nicht, daß ein neues charttechnisches Kaufsignal winkt. Günstig bewertet ist die Aktie aber nach wie vor nicht. Mehr

Spanien

Barcelona erklärt sich zur „Anti-Stierkampf-Stadt“

Historische Entscheidung im Stadtparlament von Barcelona: Stierkämpfe sollen dort abgeschafft werden. Tierschützer bejubeln bereits das Ende der traditionsreichen Corridas. Mehr

Irak

Rumsfeld: „Wir haben ein ernstes Problem“

Im Irak eskaliert die Gewalt. Die Amerikaner wollen deshalb ihren geplanten Truppenabzug aussetzen.Mindestens 200 Iraker und 35 Soldaten der Koalition sind seit Sonntag ums Leben gekommen. Mehr

Konjunktur

Exportgeschäft läßt nach

Ausfuhren deutscher Unternehmen sind im Februar im Monatsvergleich leicht zurückgegangen. Insgesamt exportierte die Wirtschaft Waren im Wert von 56,7 Milliarden Euro, 5,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Mehr

Charttechnik

"Die Rohstoffpreise stehen vor einer kurzen Korrektur"

Mit Erreichen des Goldenen Schnitts leuchten für Anhänger der Elliott-Wellen-Theorie mit Blick auf die stark gestiegenen Rohstoffpreise die Warnsignale auf. Langfristig stehen die Zeichen aber weiter auf Hausse. Mehr

Computer

Auslandsgeschäft hebt Erwartungen bei Dell

Der Computerhersteller Dell hat seine Prognose für das erste Quartal erhöht. Gegenüber bisherigen Aussagen werde mit 11,4 Milliarden Dollar 20 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr erwartet. Mehr

Schienenverkehr

Eurotunnel in schwerer See

Die Aktionäre von Eurotunnel stürzen den Konzernvorstand. Anlaß zu dieser Aktion war die schlechte Entwicklung des Aktienkurses und die enorme Schuldenlast, die das Unternehmen an den Rand einer Insolvenz bringen. Mehr

Aktionärsschutz

Irregeführte Anleger sollen Schadensersatzklagen bündeln

Die Regierung will Musterverfahren bei Falschinformation des Kapitalmarkts ermöglichen. Man verspricht sich davon niedrigere Prozeßkosten und schnellere Verfahren. Mehr

Hasen-Studie

Langohr macht nicht schlapp

Ein Projekt in Brandenburg untersucht, was dem Feldhasen das Leben schwermacht. Kleinere Äcker und weniger Kunstdünger kommen den Tieren zugute. Mehr

Strizz

"Die Reise (Schlußkapitel)"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2004

April 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 08 09 10 11 12 13 14 15 16