https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 23.11.2002

Artikel-Chronik

Fußball-Bundesliga

Stuttgart verdirbt zwei Schwaben die Heimkehr

Der VfB Stuttgart sorgt in der Bundesliga weiter für Furore. Die Schwaben verbuchten einen 3:0-Sieg gegen Aufsteiger Hannover 96 und klettern auf Platz drei. Mehr

Fußball-Bundesliga

Klassenunterschied beim Klassenkampf in Kaiserslautern

Beinahe mühe- und emotionslos hat der FC Bayern München das brisante Duell beim 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 gewonnen. Mehr

Abrechnung mit Rot-Grün

Stoiber will Schröder zum Rücktritt zwingen

Mit einem Untersuchungsausschuss zu Wahlbetrug will CSU-Chef Stoiber den Kanzler aus dem Amt drängen. Mehr

14. Spieltag

Alle Spiele, Alle Tore

Platzverweise sucht der Betrachter am 14. Spieltag bisher vergeblich. Ailton rückte mit seinem Treffer gegegn Hertha BSC an die Spitze der Torjägerliste. Die Samstagsspiele im Überblick. Mehr

Fußball-Bundesliga

Ein Traumsturm ist für Schalke zu wenig

Ausgerechnet in der heimischen Arena kann Schalke 04 nicht mehr gewinnen. Die Königsblauen kamen trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2gegen Rostock hinaus. Mehr

Israel

Verletzte nach Anschlag auf Patrouillenboot

Zwei Palästinenser haben sich am Samstag in der Nähe eines israelischen Patrouillenbootes in die Luft gesprengt. Mehrere Soldaten wurden verletzt. Mehr

Nigeria

Miss-World-Wahl nach blutigen Unruhen verlegt

Bei Unruhen, ausgelöst durch die umstrittene Miss-World-Wahl in Nigeria, starben weit mehr als 100 Menschen. Nun wurde der Wettbewerb nach London verlegt. Mehr

Handball

Deutschland verliert: WM 2005 in Tunesien

Der Deutsche Handball-Bund musste im Kampf um die Austragung der WM 2005 eine Niederlage hinnehmen. Tunesien erhielt bei der Wahl des Weltverbandes 46, Deutschland nur 44 Stimmen. Mehr

Debatte über Wahlbetrug

Eichel wusste angeblich schon vor der Wahl von der Finanzmisere

Finanzminister Eichel wusste offenbar Wochen vor der Bundestagswahl über die kritische deutsche Finanzlage Bescheid. Mehr

Die Urne ins Wohnzimmer, die Leiche ins Leinentuch

Die jüngste Revolution in der bundesrepublikanischen Bestattungskultur kommt aus Düsseldorf. Dort wurde unlängst eine Gesetzesvorlage debattiert, wonach in Nordrhein-Westfalen schon bald der Friedhofszwang bei Urnen- sowie die Sargpflicht bei Erdbestattungen aufgehoben werden sollen. Mehr

Rezension: Belletristik

Weichgespülter Teufelspakt

Faust kannte die Sorge, die bürgerlichen Eltern der Gegenwart kennen die Pisa- und die Kanon-Sorge. Aber was jetzt zur Lösung der Bildungsprobleme in Deutschland angeboten wird, taugt nicht immer und verdient jedenfalls genaue Prüfung. Daß der Faust-Stoff sich für Kinder spannend aufbereiten läßt, steht außer Frage. Mehr

Rezension: Belletristik

Brandwunden

Sie haben getanzt und gefeiert, bis plötzlich das Sommerhaus brennt. Alle können sich retten außer Johan, der noch einmal hineinstürzt, um das Manuskript seines Theaterstücks zu holen. Josefina steht unter Schock. Hat ihre Kerze den Brand verursacht? Auf der Insel, liebevoll betreut von Onkel und Tante, will sie vergessen, was in dieser Nacht geschah. Mehr

Rezension: Belletristik

Der mit den Ratten tanzt

Die Seite mit den "vermischten Nachrichten" in unseren Zeitungen ist ein unerschöpfliches Reservoir für moderne Märchen. Immer wieder gibt es Geschichten, die so unglaublich sind, daß sie einfach wahr sein müssen. Der neue Kinderroman von Philip Pullman könnte auch von dort stammen, wenn auch an ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Woher der Anspruch, etwas Großes leisten zu müssen?

Sie kannten sich aus Rom, in Zürich trafen sie sich wieder: zwei Schweizer, zwei Schriftsteller, zwei Welten. Paul Nizon hatte einen aufsehenerregenden Erstling veröffentlicht, "Die gleitenden Plätze". Max Frisch gab den großen und generösen Förderer - der Literaturbetrieb glaubte, einen neuen Robert Walser entdeckt zu haben. Mehr

Rezension: Belletristik

In alle Wolken gefallen

Ein moderner Dichter, der nicht aufs Ganze geht, hat seinen Beruf verfehlt. Für Beschreibung und Analyse ist Prosa zuständig, für Stimmungen sorgen Pop-Poeten und Werbetexter, und so bleibt für Lyrik eine Aufgabe, die an Sprachphilosophie grenzt: darzustellen, wie aus den Interferenzen von Wörtern und Gegenständen Wirklichkeit entsteht. Mehr

Rezension: Sachbuch

Weinkolleg mit ferngesteuerten Personauten

Mit kannibalischer Lust und angefeuert von unstillbarem Beutetrieb blickt Wolfgang Kemp, im gewöhnlichen Leben ordentlicher Professor für Kunstgeschichte an der Universität Hamburg und Autor zahlreicher ebenso ordentlich erhellender Bücher und Essays zu John Ruskin, zur christlichen Kunst, zur Theorie ... Mehr

FDP

Neues Millionenkonto Möllemanns

Der FDP-Politiker Jürgen Möllemann verfügt offenbar über ein dem Fiskus lange verborgen gebliebenes Millionenkonto in Luxemburg. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2002

November 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 23 24 25 26 27 28 29 30