https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 14.11.2002

Artikel-Chronik

Computer-Hardware

Dell mausert sich zum Kauftipp

Auf eine Punktlandung beim Ergebnis reagiert der Dell-Aktienkurs nachbörslich mit Gewinnmitnahmen. Doch der Chart verspricht steigende Kurse. Mehr

Uefa-Cup

Ausgeschieden: Werder erlebt sein blaues Wunder

Blamage für den SV Werder Bremen: Die einstigen Europapokal-Helden haben sich nach einem 3:3 (1:0) gegen Vitesse Arnheim bereits in Runde zwei verabschiedet. Mehr

Finanzpolitik

Koalitionsrunde berät über Haushaltsloch

In Berlin kommen die Spitzen der rot-grünen Koalition zusammen, um über die Steuer- und Haushaltspolitik zu beraten. Mehr

Neuer Markt

„Fünf Euro ist das Minimum an fairer Bewertung für unsere Aktie“

Für weniger als die eigenen Barmittel ist Syzygy an der Börse zu haben. Ändert sich das nicht bald, ist Finanzvorstand Schilling mit seinem Latein am Ende. Mehr

Uefa Cup

Schalke in Runde drei - Böhme vor Rauswurf

Ein mageres 0:0 gegen Legia Warschau reichte dem FC Schalke 04 nach dem Hinspielsieg, um in die nächste Uefa-Cup-Runde einzuziehen. Mehr

Drogenpolitik

Strafverfolgung bei Drogendelikten bleibt uneinheitlich

Die Justizminister von Bund und Ländern haben sich nicht auf eine einheitliche Linie zur Strafverfolgung von Haschisch-Konsumenten einigen können. Mehr

Schwellenländer

Türkische Börse profitiert von Entspannung im Irak-Koflikt

Als Frontstaat spüren die türkischen Finanzmärkte jede Veränderung im Irak-Konflikt. Das jetzige Einlenken von Hussein beflügelt folglich die Kurse. Mehr

Fußball im Fernsehen

Länderspiele bis 2009 bei ARD und ZDF

Der DFB fordert angeblich 400 Millionen Euro für eine Verlängerung des Vertrages über TV-Rechte an den Spielen der Fußball-Nationalelf von 2004 bis 2009. Mehr

Schmökel-Prozess

Faszinierende Macht über Mädchen

Schwerverbrecher Frank Schmökel hat zwei sehr unterschiedliche Seiten. Er ist ebenso hilfsbereit und intelligent wie gefährlich und triebgesteuert. Mehr

Masters Cup

Aus für Agassi - Hewitt bleibt Nummer 1

Andre Agassi hat das Halbfinale im Masters Cup verpasst. Damit steht Lleyton Hewitt als Nummer 1 der Tennis-Welt fest. Mehr

Terrorgefahr

Schily ruft zur Wachsamkeit

Innenminister Schily sieht eine „ernsthafte Bedrohung durch islamistisch-fundamentalistischen Terrorismus“. Mehr

Rot-Grün

Bundestag beschließt Reform der Ökosteuer

Begleitet von heftiger Kritik der Opposition hat der Bundestag mit rot-grüner Mehrheit Änderungen bei der Ökosteuer beschlossen. Mehr

Klassiker

Konfuzianer versus Legalisten

Die Debatte über Salz und Eisen - Huan Kuans Bericht setzt den Rahmen, in dem sich das ökonomische Denken in China bis in die Neuzeit bewegte. Mehr

Telekommunikation

T-Aktie könnte das Schlimmste hinter sich haben

Der neue Telekom-Chef Ricke übt sich in Aufbruchsstimmung. Große Kursfantasie ergibt sich für die T-Aktie allerdings vorerst nicht. Mehr

Champions League

Der innere Zirkel des Vereinsfußballs

Während es bei den Nationalteams keine Kleinen mehr gibt, trifft im Vereinsfußball das Gegenteil zu. Nur Spanier, Italiener, Engländer und Deutsche haben Chancen. Mehr

Nationalmannschaft

Vorgezogene Weihnachtsfeier ohne Bobic

Ein Comeback von Fredi Bobic im Nationaltrikot gibt es noch nicht. Für das Prestigeduell gegen die Niederlande setzt Rudi Völler auf die Vizeweltmeister. Mehr

Rezension: Belletristik

Kitschfunken der Ekstase

Dieser Roman über den Lektor eines Schulbuchverlags ist kein Anwärter auf einen Platz im Lesekanon der Schule. Aber geistreiche Lektüre. Mehr

Telekommunikation

Telekom mit 24.5 Milliarden Euro Verlust

Der neue Telekom-Chef Ricke tritt ein schweres Erbe an: Der Konzern bleibt hoch verschuldet, zahlt keine Dividende und weist einen Rekordverlust aus. Mehr

Hedge Fonds

Weitere Hedge Fonds werden die Pforten schließen

Nicht erfüllte Performance-Ziel wird für einige Hedge Fonds demnächst das Aus bedeuten. Gleichzeitig nimmt der Druck auf die Gebührenseite zu. Mehr

Design-Preis

Renaultdesigner in Berlin ausgezeichnet

In diesem Jahr geht der höchstdotierte europäische Designpreis, der am Donnerstag in Berlin überreicht wird, an den Franzosen Patrick Le Quément. Mehr

Menschen

Der Entscheider

Krieg oder Frieden im Irak? Jacques Baute, Chef der Irak-Mission bei der Internationalen Atomenergieorganisation, könnte zu denen gehören, die diese schwere Entscheidung treffen. Mehr

NBA

Achter Sieg im achten Spiel für Nowitzkis Mavericks

Nach dem 103:99 bei den Cleveland Cavaliers ist das Basketballteam aus Dallas auch nach acht Saisonspielen in der NBA noch unbesiegt. Mehr

Kunstgeschichte

700 Jahre alte Micky Maus entdeckt

Walt Disney würde nicht schlecht staunen, könnte er das sehen. Auf einem Jahrhunderte alten Fresko in einer österreichischen Kirche wurde eine Micky Maus entdeckt. Mehr

Exchange Traded Funds

In den USA gibt es bei ETFs eine Konsolidierung

Börsengehandelte Fonds sind an sich attraktiv und werden von Anlegern nachgefragt. Allerdings nicht alle. Und die dürften wieder verschwinden. Mehr

Versorger

Energiesparte treibt Eon an

Der Energiekonzern Eon hat in den ersten neun Monaten 2002 sein Betriebsergebnis um 36 Prozent gesteigert. Mehr

Prozesse

Comroad-Chef vor Gericht

Während der Ex-Comroad-Chef die Vorwürfe der Anklage im größten Skandal am Neuen Markt energisch betritt, legte seine Frau ein umfassendes Geständnis ab. Mehr

Ehrung

L´Oréals besondere Dynamik

Der französische Kosmetik-Konzern wurde als „leistungsstärkstes Unternehmen Europas“ ausgezeichnet. Auf dem dritten Platz landete Porsche. Mehr

Italien

Abpfiff für Lazio Rom

Italiens Fußballverein Lazio Rom wird verkauft. Der hoch verschuldete Club-Chef Sergio Cragnotti will seinen Gesamtkonzern Cirio retten. Mehr

Rockmusik

Pearl Jam: Der nächste Frühling kommt bestimmt

Pearl Jam hat mit ihrem neuen Album „Riot Act“ eher Durchschnittsware veröffentlicht. Kein Meilenstein, aber vielleicht ein Zwischenstopp auf dem Weg zur Unsterblichkeit. Mehr

Logistik

Thiel-Aktie gewinnt Vertrauen zurück

Thiel Logistik will das Vertrauenstief des Sommers endgültig vergessen machen. Ein ordentlicher Anfang ist gemacht. Mehr

Transatlantisches Bündnis

Fischer nennt Bedingungen für Nato-Eingreiftruppe

Eine Woche vor dem Nato-Gipfel in Prag hat die Bundesregierung definiert, wo ihre Schmerzgrenze liegt. Mehr

Gastkommentar

Sieg der Republikaner führt zu unrealistischen Erwartungen

Die starke Stellung der Republikaner in den USA weckt bei Anlegern hohe Erwartungen. Unrealistisch hohe, denkt Sam Stovall von S&P. Mehr

UN-Resolution

Presse: Bagdad erwartet Gegenleistung

Bagdad erwartet laut Presseberichten nach seiner Zustimmung zur UN-Resolution eine Aufhebung des langjährigen internationalen Embargos. Mehr

Vereinigte Staaten

Repräsentantenhaus stimmt für Ministerium für Innere Sicherheit

Das Repräsentantenhaus in Washington hat die Schaffung eines neuen Ministeriums für Innere Sicherheit gebilligt. Mehr

Rezension: Sachbuch

In Burgund ist der Wein

Klaus Simon schreibt in diesem "Reiseblatt" seit vielen Jahren über Frankreich. Dafür war er im viel zu engen Hausboot unterwegs auf Somme und Lot oder wanderte mit einem störrischen Esel durch die Cevennen. Dennoch lehnt er Luxus keineswegs ab, steht mit manchem Schloßherrn auf du und weiß eine gute Küche zu erkennen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Mexiko sehen und mit dem Tod flirten

Volker Mehnert, der seit vielen Jahren vornehmlich aus der westlichen Hemisphäre für das "Reiseblatt" berichtet, hat unter allen Ländern jenseits des Atlantiks einen Favoriten, ein Land, das für ihn eine Herzensangelegenheit ist: Mexiko, die Schatzkammer Lateinamerikas. Doch mehr noch als die grandiosen Zeugnisse ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Im Fluß ist die Wahrheit

Als die Frankfurter Schriftstellerin Eva Demski vor wenigen Jahren für das "Reiseblatt" in Regensburg war, ging der erste Weg, so schrieb sie, "wie immer hinunter an die Donau". Dort ist sie aufgewachsen: am Fluß, mit dem Fluß, und den Sommer über auch im Fluß. Das Buch, das sie der Donau gewidmet ... Mehr

Rezension: Belletristik

Gedankenprosa für Emily

Die Zeile "Wär ich ein Seeheld" stammt aus dem Gedicht "Colon" und gibt Klaus Reicherts klugem, schön gestaltetem Gedichtband den Titel. Reichert schränkt den Anspruch seiner Gedichte ein. Was sie nicht sind, erfährt man im Konjunktiv: "Wär ich ein Seeheld, es ginge / über die Punkte hinweg, / die Kommaschläge, die Sprachen / und über die murrende Mannschaft. Mehr

Rezension: Sachbuch

Alle Wege führen durch Latium

Daß sich Christoph Hennig in Italien auskennt, hat er auch im "Reiseblatt" bewiesen. Sein Reiseführer "Latium" widmet sich in geradezu enzyklopädischer Ausführlichkeit einem Landstrich, der seit je im Schatten Roms liegt. Doch auch diese Region hat immer wieder Künstler angezogen. Hennig deutet Latium ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Berge nehm' ich mir

Tom Dauer steigt auf Berge. Und schreibt darüber. Auch im "Reiseblatt". Zu seiner "kletterkulturellen Sozialisation", sagt er, gehörten die Bücher von Reinhard Karl, Bände also wie "Zeit zum Atmen" oder "Klettern im senkrechten Paradies" aus den frühen achtziger Jahren, die längst zu den Klassikern der Alpinliteratur zählen und dennoch seit vielen Jahre vergriffen sind. Mehr

Rezension: Sachbuch

Langsam den Mekong hinunter

Georges Hausemer, dessen Franko-, Hispano- oder Indochinophilie regelmäßig im "Reiseblatt" ihren Niederschlag finden, ist als Schriftsteller immer auf der Suche nach der Poesie. Das merkt man auch seinen Texten über Thailand an, die nicht den Anspruch erheben, das große Ganze durchschaut zu haben, ... Mehr

Champions League

Leverkusener Visionen

Nach dem 0:2 gegen ManU sagte Toppmöller: „Ich habe das Gefühl, dass wir noch mal nach Manchester kommen“. Dort wird am 28. Mai das Finale ausgetragen. Mehr

Ausbruch

Vulkan Papandayan immer stärker aktiv

Rund um den Papandayan geht die Angst um. Wird der Feuerberg in den kommenden Stunden regelrecht explodieren? Mehr

Großbritannien

Queen verkündet das Ende der Sperrstunde

„Last Order“ - in jedem britischen Pub ertönt dieser Ruf um kurz vor 23 Uhr. Bald aber nicht mehr. Mehr

Interview

Mario Basler: „Zweite Liga spiele ich nicht“

Bei Mario Basler klaffen Anspruch und Wirklichkeit ebenso weit auseinander wie im gesamten Kader des 1. FC Kaiserslautern. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Konsterniert und kopflos im Keller

Beim 0:2 im Nachholspiel gegen den VfL Bochum präsentierte sich der 1. FC Kaiserslautern in desolater Verfassung. Trainer Eric Gerets wirkt ratlos, das Team leblos. Mehr

Neuer Telekom-Chef

Ricke vor Herkules-Aufgaben

Der Aufsichtsrat der Telekom hat Kai-Uwe Ricke einstimmig zum neuen Vorstandschef gewählt. Dem neuen Chef stehen gewaltige Aufgaben bevor. Mehr

Finanzwerte

CS Group kann nicht mehr schocken

Die schweizerische CS Group weist massive Verluste aus. Allerdings nicht überraschend. Das tiefe Kursniveau lockt spekulative Anleger. Mehr

New Yorker Auktionen

Popart im Aufwind - Fester Markt mit "Happy Tears"

Von „0 bis 9“ nannte Jasper Johns ein Bild 1961. Jetzt brachte das Gemälde 9,9 Millionen Dollar. Weltrekorde bei Christie's in New York. Mehr

Finanzwerte

Allianz-Aktie keine Krisenversicherung

Die Aktie der Allianz bleibt mehr als die meisten anderen Blue Chips eine Wette auf die Wende an den Finanzmärkten. Mehr

Herbstauktion

Christie's-Auktion mit Zeitgenossen in New York

Einen Tag später als der Konkurrent Sotheby's, startet Christie's an diesem Mittwoch mit seinen Zeitgenossen-Auktionen. Mehr

Naher Osten

Israelische Armee unternimmt Vorstoß nach Gaza

Die israelische Armee ist am frühen Donnerstagmorgen vorübergehend in die Außenbezirke von Gaza-Stadt eingerückt. Mehr

Koffein

Playboys im klassischen Sinne

Gunter Sachs, nach eigenen Worten „Playboy-Pensionär“, sieht einen Männertypus aussterben. Derweil erwacht James Bond zu neuem Leben. Mehr

Allfinanz

Allianz mit Milliardenverlust

Die Allianz hat das dritte Quartal mit einem Milliardenverlust abgeschlossen, auch aufgrund der schlechten Lage bei der Dresdner Bank. Mehr

Waffeninspektionen

Irak nimmt UN-Resolution an

Der Irak will nach Angaben des irakischen UN-Botschafters die UN-Resolution bedingungslos akzeptieren. Mehr

Chemie

BASF legt zu

Europas größter Chemiekonzern BASF hat im dritten Quartal 2002 sein Betriebsergebnis deutlich gesteigert. Mehr

Atommüll

Castor-Transport trifft in Gorleben ein

Der bislang größte Castortransport ins atomare Zwischenlager Gorleben hat unter massivem Polizeischutz sein Ziel erreicht. Mehr

Telekommunikation

Entscheidungen bei der Telekom

Ein neuer Vorstandsvorsitzender und schlechte Zahlen: Bei der Deutschen Telekom ist heute einiges geboten. Mehr

Bauelemente

Epcos nicht ohne Optimismus

Bauelementehersteller Epcos strebt nach einem Verlust im Geschäftsjahr 2001/02 im laufenden Geschäftsjahr wieder ein positives Ergebnis an. Mehr

Quartalsberichte

Linde muss restrukturieren

Das Geschäftsergebnis des Wiesbadener Mischkonzern im dritten Quartal war enttäuschend. Die Restrukturierung beinhaltet auch einen Stellenabbau. Mehr

Schlichtungsversuch

Vereinte Nationen legen Zypern-Plan vor

Ein Friedensplan der Vereinten Nationen soll den Zypern-Konflikt beilegen. Mehr

Interview

„Unten nehmen, oben geben - heißt momentan unser Motto“

Die Oktober-Erholungsrally verliert an Fahrt. Nun stellt sich die Frage, wie es weitergehen könnte. Ein Interview mit Hedgefonds-Manager Nicholas Mathys. Mehr

Uefa-Cup

Auch Schalke und Werder wollen verdienen

Der Sprung in die dritte Runde des Uefa-Cup ist Pflicht für Schalke 04 (gegen Legia Warschau) und Werder Bremen (gegen Vitesse Arnheim). Mehr

Comic

"Daumenschrauben, Kind..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Champions League

ManU mit A-Team Nummer zu groß für Bayers B-Elf

Ohne sieben Stammspieler schlug Bayer Leverkusen sich bei Manchester United zwar tapfer, verlor am Ende aber 0:2 und verspielte den Gruppensieg. Mehr

Telekom-Chef

„Ich bin ich“

Der neue Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke hat am Ende seiner Einstandsrede „persönliche Worte“ an Aktionäre, Mitarbeiter und Medien gerichtet. Mehr

Blenderwirtschaft

Gaukler der Authentizität

Wählt den authentisch Authentischen, hieß der Imperativ der Bundestagswahlen. Das Authentische scheint dringend der Inszenierung zu bedürfen. Mehr

Spezial

Gratistickets für ein bisschen Treue

Gratis in die weite Welt fliegen: Vielfliegerprogramme machen's möglich. Mehr

Vielflieger

Die zehn besten Tipps für Meilensammler

Meilensammeln und vor allem die Einlösung können echt zum Frusterlebnis werden. Auf der sicheren seite ist, wer eineige goldene Regeln beherzigt. Mehr

Blenderwirtschaft

Grenzen des Blendens - Systemgedanken

So lange die Kanaren, die mobile Aufrüstung, das Fitness-Programm und der Car Port nicht auf dem Spiel stehen, ist der Drang zum Widerstand stark gezügelt. Mehr

Vielflieger

Die beliebtesten amerikanischen Programme

Amerikas Vielflieger haben Europäern einen leichten Vorteil. Noch zumindest, denn der Ozean dazwischen wird kleiner. Mehr

Sachverständigenrat

20 Punkte für Beschäftigung und Wachstum

Der Sachverständigenrat hat im November 2002 ein „20-Punkte-Programm" für mehr Wachstum und Beschäftigung vorgeschlagen. Hier die wichtigsten Punkte. Mehr

Vielflieger

Private Versuchung durch Prämienmeilen

Kann privates Abfliegen dienstlich erworbener Meilen auch für normale Arbeitnehmer böse enden? Mehr

Punkt für Punkt zum Prämienflug: Mit dem Welcome Bonus zum Fantasy Award

Auch Airlines haben ihre ganz eigene Ausdrucksweise: Ein kleiner Führer durch das Bonusprogramm-Kauderwelsch. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2002

November 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 14 15 16 17 18 19 20 21