https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 7.11.2002

Artikel-Chronik

Börse

Deutsche Börse im dritten Quartal „abschreibungsgeschädigt"

Die Deutsche Börse verfügt über ein solides, ertragreiches Grundgeschäft. Aber die Expansionsstrategie kann immer wieder in die Quere kommen. Mehr

Vereinte Nationen

Bush und Chirac einigen sich auf Irak-Resolution

Die USA und Frankreich sind sich über eine neue Irak-Resolution einig. Das hat US-Präsident Bush am Abend bekanntgegeben. Mehr

Entführung

Deutscher Rot-Kreuz-Helfer im Gazastreifen gekidnappt

Einen rein kriminellen Hintergrund soll die Verschleppung eines deutschen Rot-Kreuz-Mitarbeiters haben. Davon gehen Polizei und die Hilfsorganisation aus. Mehr

Zustandsbericht

Ernste Sorge um Deutschlands Wälder

Saure Böden, verschmutzte Luft, zurückgehende Artenvielfalt: Es steht nicht gut um den einst so stolzen deutschen Wald. Mehr

Krieg gegen Terror

Al Qaida bekennt sich zum Anschlag von Bali

Das Terrornetzwerk Al Qaida hat sich nach einem Bericht des amerikanischen Fernsehsenders CNN zu dem Anschlag auf Bali bekannt. Mehr

Marktbericht

Gewinnmitnahmen führen die Börsen nach unten

Die Zinsentscheidungen sind gefallen, die Fantasie ist weg. An den Börsen führt das erst einmal zu Kursverlusten. Mehr

Anleihen

Rentenmärkte gewinnen wieder etwas Fantasie

Die Notenbanken haben entschieden, die Zinsfantasie ist erschöpft und die Börsen tendieren leichter. Eine Renaissance der Rentenmärkte ist möglich. Mehr

Geldpolitik

Duisenberg bereitet den Boden

Die EZB schätzt die konjunkturelle Lage als äußerst unsicher ein und berichtet erstmals von ausführlichen Diskussionen über Vor- und Nachteile einer Zinssenkung. Mehr

Gerichtstermin

Haas muss seine Förderer auszahlen

Die 15 Förderer hatten die Ausbildung von Thomas Haas in der Tennis-Akademie von Nick Bollettieri mit jeweils 50.000 Mark finanziert. Mehr

Rudolf Augstein

Ein Journalist

Mit Rudolf Augstein hat der deutsche Journalismus in den Zeiten seiner größten Krise auch noch seinen Schutzpatron verloren. Mehr

Geldpolitik

EZB bleibt hart

Ungeachtet düsterer Konjunkturaussichten hat die Europäische Zentralbank ihre Leitzinsen unverändert bei 3,25 Prozent belassen. Mehr

Dokumentation

Alle Macht der Partei

An diesem Freitag beginnt der 16. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas (KPC). FAZ.NET dokumentiert die politische Organisation der Macht im Land. Mehr

Unverpackte Wahrheiten

„Rauchen ist tödlich“

„Rauchen verursacht tödlichen Lungenkrebs“ oder „Rauchen kann zu einem langsamen und schmerzhaften Tod führen“ soll künftig auf den Kippen-Päckchen stehen. Mehr

Europäischer Filmpreis

Almodóvar und „Der Pianist“ nominiert

Der Europäische Filmpreis wird am 7. Dezember vergeben, in diesem Jahr in Rom. Mehr

Flugzeugunglück

Der Künstler Michel Majerus unter den Opfern

In der Unglücksmaschine, die am Mittwoch in Luxemburg abgestürzt ist, kam auch der 35-jährige Berliner Künstler Michel Majerus ums Leben. Mehr

Brandunglück

Bahn will Schlafwagen mit Rauchmeldern ausstatten

Nach dem Zugbrand in Frankreich mit zwölf Toten ist die Deutsche Bahn grundsätzlich bereit, Schlafwagen auch mit Rauchmeldern auszustatten. Mehr

Hamburg

Bühne frei in der Superhalle

Europas modernste Halle, die Color Line Arena, wird am Freitag offiziell eröffnet. Hauptnutzer sollen Handballer und Eishockeyspieler sein. Mehr

Menschen

Grönemeyer-Tour mit Segen von ganz oben

Seine Hitsingle „Mensch“ verschafft Herbert Grönemeyer Gottes Segen von der Evangelischen Kirche Deutschland. Mehr

Russland

Mehr als 775 Menschen in Südrussland an Ruhr erkrankt

En großer Teil der in der südrussischen Region Krasnodar mit der Krankheit Ruhr ins Krankenhaus eingewiesenen Menschen sind Kinder. Mehr

Deutsch-französische Freundschaft

Reisestreit im Bundestag

Der Parteienstreit um die geplante Parisreise des Deutschen Bundestages spitzt sich zu. Mehr

Bayern München

Die Stimmung bleibt explosiv

Nach dem 2:1 gegen Hannover ist bei Bayern noch keine Ruhe eingekehrt. Im Training gerieten Bixente Lizarazu und Niko Kovac aneinander. Mehr

Arbeitsmarkt

Keine Wende auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland liegt bei 3,9 Millionen. Das sind 0,4 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. Mehr

DFB-Pokal

Leverkusen rehabilitiert - Schalke triumphiert

Die Favoriten Bayer Leverkusen und Werder Bremen gaben sich in der zweiten Runde des DFB-Pokals keine Blöße. Schalke 04 demontierte Borussia Mönchengladbach mit 5:0. Mehr

Anti-Terror-Kampf

Bundesregierung wirbt um Zustimmung

Nachdem das rot-grüne Kabinett der Verlängerung des Bundeswehreinsatzes im Anti-Terror-Kampf zugestimmt hat, muss nun das Parlament überzeugt werden. Mehr

Aktien-Performance

Stockpicker hatten im Oktober viel Spaß

Auch für Optimisten unter den Börsianern gab es im Oktober endlich wieder etwas zu feiern. Mit den richtigen Werten gelang sogar eine Kursverdoppelung. Mehr

FC Schalke 04

Pokal als Lovestory

Dem dritten Triumph in Folge im DFB-Pokal ist dem FC Schalke 04 näher gekommen: Doch beim 5:0 gegen Borussia Mönchengladbach erlitt Gustavo Varela eine Schädelfraktur. Mehr

Medien

„Spiegel"-Herausgeber Rudolf Augstein ist tot

Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“, Rudolf Augstein, ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren in Hamburg. Mehr

Tiere

Einwandernde Tierarten bedrohen die heimische Fauna

Mancher Biologe sieht in einwandernden Tierarten einen größere Bedrohung für bestehende Ökosysteme als im Klimawandel. Mehr

Grundstoffe

Wechselbad um SGL Carbon nicht jedermanns Sache

SGL Carbon hat seinen Aktionären wahrlich viel zugemutet - auch weiterhin sollten sie dem Titel mit Vorsicht begegnen. Mehr

Eigenheimzulage

Rot-Grün bessert nach

Die Bundesregierung will Familien beim Hausbau offenbar doch stärker finanziell unterstützen. Mehr

Unfälle

Angehörige der Absturz-Opfer in Luxemburg

Familienmitglieder der 15 deutschen Todesopfer sollen ihre Angehörigen identifizieren, die in der ehemaligen Kapelle von Roodt-Syr aufgebahrt sind. Mehr

Rezension: Sachbuch

Untergegangene Lebenswelt

Avraham Barkai: "Wehr Dich!" Der Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (C.V.) 1893-1938. Verlag C.H. Beck, München 2002. 496 Seiten, 39,90 [Euro].Der 1893 in Berlin - dem Sitz der größten jüdischen Gemeinde - gegründete "Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens" ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Krisenregionen für den Ohrensessel

Dies ist kein Reiseführer - eher ist es ein Reiseersatz-Buch. Den Leser führt es nach Israel, Afghanistan, ins Kosovo, nach Dagestan, Algerien, Kuba, Kongo, Bolivien und auch Königsberg. Der Däne Jan Stage ist Korrespondent in den Krisenregionen der Welt, vor allem aber ist er ein genauer Erzähler von Begebenheiten und Begegnungen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Gesichter der Reisterrassen: Bilder aus Vietnam

Die Ikonographie Vietnams wird heute im wesentlichen von zwei Säulen getragen: Da sind die lauten, schnellen Bilder aus dem Krieg, und auf der anderen Seite stehen pastoral-touristische Ansichten eines südostasiatischen Lands, das sich seit der Öffnung auch zum Westen hin um eine Neuerfindung zwischen traditionellem Bauernleben und dem Aufbruch ins New-Economy-Zeitalter müht. Mehr

Pleiten

Streit um den Treuhänder

Die entscheidenden Verhandlungen zwischen Mobilcom-Gründer Schmid und der Bundesregierung um die Zukunft des Konzern treten auf der Stelle. Mehr

Rezension: Belletristik

Spiel im Absurden

1981 erhielt der Schweizer Schriftsteller Matthias Zschokke den Robert Walser-Preis der Stadt Biel und des Kantons Bern. Zwanzig Jahre später dankt er seinem großen Landsmann mit einer kleinen, aber schönen Notiz: "Er ist ein Dichter, eine Lichtung ganz für sich allein in der Literatur. Er schreibt ausschließlich ... Mehr

Rezension: Belletristik

Oblomow auf Speed

"Isländischer Humor ist einfach yesss!" Eine Bemerkung wie diese kann nur in einem isländischen Roman stehen. Auf der Insel gibt es ungefähr "600 Fjorde, voll schneidender Winde, mit einer Good-for-nothing-Brandung", es gibt infolgedessen den isländischen Humor, und es gibt Reykjavík. Wenn das Wort von der Stadt, die niemals schläft, irgendwo wirklich zutrifft, dann hier. Mehr

Rezension: Sachbuch

Hitlers Verfolgungsnetzwerk

Wolf Gruner: Öffentliche Wohlfahrt und Judenverfolgung. Wechselwirkung lokaler und zentraler Politik im NS-Staat (1933-1942). R. Oldenbourg Verlag, München 2002. 349 Seiten, 49,80 [Euro].Wolf Gruner stellt minutiös dar, wie das nationalsozialistische Regime die deutschen Juden aus dem System der öffentlichen Fürsorge verdrängte. Mehr

Rezension: Sachbuch

Gyßlings Fundgrube

Walter Gyßling: Mein Leben in Deutschland vor und nach 1933 und Der Anti-Nazi: Handbuch im Kampf gegen die NSDAP. Herausgegeben und eingeleitet von Leonidas E. Hill. Donat Verlag, Bremen 2002. 504 Seiten, 25,40 [Euro].Weit verbreitet ist die Auffassung, daß der Machtwille der Nationalsozialisten bis 1933 von den meisten Juden unterschätzt worden sei. Mehr

Rezension: Sachbuch

Graubünden für Augenmenschen

Selten verdient ein Bildband ebendiese Bezeichnung so sehr wie dieser. Er enthält fast ausschließlich Bilder, belastet den Leser also nicht mit Ausführungen und Informationen über Land und Leute - ideal für alle, die mit dem Lesen zusammenhängender Texte Schwierigkeiten haben. Neben dem Grußwort ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Piemont im Telegrammstil

Die Bände der neuen Merian-live-Generation sind übersichtlicher geworden; das Farbleitsystem erlaubt ein schnelles Zurechtfinden, der Atlas mit nützlichen Piktogrammen sowie einem umfangreichen Ortsregister hilft bei der Orientierung. Auch die Fülle der Adressen ist hilfreich. Was auf der Strecke blieb, ist die Textqualität. Mehr

Telekommunikation

Telekommunikation wächst langsamer

Das Wachstum in der Telekommunikation ist in diesem Jahr in Deutschland voraussichtlich von 14 auf fünf Prozent zurückgegangen. Mehr

Medien

Die Krise erreicht die Schweiz

Auch die Schweiz ist in der Anzeigen-Krise keine Insel der Seligen. Die großen Zürcher Zeitungshäuser müssen Mitarbeiter entlassen. Mehr

Sportartikel-Hersteller

Adidas-Aktie erfüllt ihr Soll

In guter Form präsentieren sich die Quartalszahlen von Adidas. An die von Puma gesetzten Glanzlichter kommen sie aber nicht heran, was die Aktie etwas bremst. Mehr

Devisen

Südafrikanischer Rand gewinnt nach Zinssenkung

Die südafrikanische Währung hat positiv auf die Leitzinssenkung in den USA reagiert. Südafrikanische Geldanlagen werden durch die größere Zinsschere attraktiver. Mehr

Koffein

Wer isst, lebt gefährlich

Nervtötend: Wolfram Siebeck war im Speisewagen unterwegs, und Hans-Ulrich Grimm hat eine Ernährungsstudie gelesen. Mehr

Tennis

Venus Williams und Monica Seles im WM-Viertelfinale

Neben den Amerikanerinnen Venus Williams und Monica Seles steht das belgische Duo Kim Clijsters und Justine Henin im Viertelfinale der WTA-Championships. Mehr

Medien

ProSiebenSat 1 verringert Verluste

Deutschlands größter TV-Konzern erklärt, die Kostensenkungsmaßnahmen würden greifen - dennoch bleibt man hinter den Erwartungen zurück. Mehr

Netzwerkausrüster

Die Cisco-Aktie ist noch immer zu teuer

Nachbörslich reagierte die Cisco-Aktie erst positiv auf die neuen Quartalszahlen. Aber nur bis klar wurde, dass die Aussichten schwierig bleiben. Mehr

DFB-Pokal

Nur der Meister im Pokal eine Niete

Die zweite DFB-Pokalrunde: alle Ergebnisse, alle Torschützen. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Beck und Briegel als Helden der Befreiungsschlacht

Nach der Marathon-Jahreshauptversammlung glaubt der FCK den Weg in die Zukunft bereitet zu haben. Die FAZ.NET-Analyse. Mehr

Finanzmarkt

Fed versucht den Optimismus zu zementieren

Die Finanzmärkte haben auf eine kleine Zinssenkung spekuliert, nun kam eine satte Portion. Dafür erscheint die Reaktion „relativ bescheiden“ zu sein. Mehr

Sportartikel

Adidas mit ansteigender Form

Der Sportartikel-Hersteller Adidas-Salomon hat im dritten Quartal den Gewinn gesteigert und damit viele Erwartungen übertroffen. Mehr

Brände

Schwere Gasexplosion in Sachsen-Anhalt

Nahe Bernburg sind Hochdruckleitungen einer Erdgas-Anlage explodiert. Menschen kamen nicht zu Schaden. Mehr

Pensionspläne

S&P mahnt zu mehr Offenheit bei Pensionsverpflichtungen

Die Pensionsverpflichtungen der Unternehmen bleiben ein Dauerthema. Standard & Poor's hat sie genauer unter die Lupe genommen. Mehr

Fondsgesellschaften

Goldman Sachs will deutschen Fondsmarkt erobern

Während die Konkurrenz stöhnt, schickt sich die US-Investmentbank an, im deutschen Fondsmarkt Anteile zu gewinnen. Mehr

Geldpolitik

Fed senkt die Leitzinsen überraschend um 50 Basispunkte

Der Offenmarktausschuss der amerikanischen Notenbank hat einstimmig beschlossen, die Leitzinsen um 50 Basispunkte auf 1,25 Prozent zu senken. Mehr

Netzwerke

Kein Zukunftsoptimismus bei Cisco

Der Netzwerkausrüster Cisco macht aktuell guten Gewinn. Der Ausblick für das kommende Quartal ist allerdings von Vorsicht geprägt. Mehr

Eishockey

Niederlage im Jubiläumsspiel

Im 1000. Länderspiel in der Geschichte des Deutschen Eishockey-Bundes verlor das Team von Bundestrainer Hans Zach gegen Kanada mit 3:4. Mehr

Start-up

Marketing auf kleinem Fuß

Für das Marketing steht in Start-ups häufig nur ein kleines Budget zu Verfügung. Doch auch damit lassen sich deutliche Erfolge erzielen. Mehr

Interview Rene C. Jäggi

„Es ist tragisch für meinen Vorgänger“

Rene C. Jäggi ist Hoffnungs- und Sympathieträger beim 1. FC Kaiserslautern. Wie sieht er Vergangenheit und Zukunft des Traditionsvereins? Mehr

Interview

Mario Adorf: „Ich hatte Zweifel an diesem Film“

Interview mit Mario Adorf über seinen neuen Film „Epsteins Nacht“ und sein Verhältnis zum Thema Holocaust. Mehr

Comic

"Wenn Sie das neue Angebot an die Hartlaub AG zusammenstellen,..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Berlin

Den Volksvertretern auf den Kopf geschaut

Vor der Glaskuppel des Reichstages stehen Touristen meist Schlange. Wer schneller nach oben möchte, besteigt den Hi-Flyer-Ballon am Alexanderplatz. Mehr

Spezial

Aussichtspunkte in und um Berlin

Einen Überblick über die Stadt kann man in Berlin leicht gewinnen. Und wem die Auswahl an hochgelegenen Aussichtspunkten nicht reicht, der kann sich auch mit dem Flugzeug oder dem Zeppelin über die Stadt erheben. Mehr

Berlin

Berlin aus der Luft

Berlin aus der Vogelperspektive ist eine der faszinierendsten Arten des Sightseeings. Leider auch die teuerste, lohnt sich aber. Mehr

Berlin

Hohe Berge - tiefe Täler

Berge, die diesen Namen verdienen, gibt es in Berlin nicht. Was die Berliner aber nicht davon abgehalten hat, ein Skisportzentrum einzurichten. Mehr

Berlin

Von der Kirchturmspitze

Am Gendarmenmarkt wartet der Französische Dom mit einem eindrucksvollen Blick über den schönsten Platz Europas auf. Davor sind jedoch 80 Stufen gesetzt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2002

November 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 07 08 09 10 11 12 13 14