https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 18.3.2002

Artikel-Chronik

Dossier

Steuertipps für alle Steuerzahler

Bei der Steuererklärung kann man viel richtig, aber auch viel falsch machen. Teil 1 im Steuer-Dossier zeigt, was es bereits beim Mantelbogen zu beachten gilt. Mehr

Devisen

Yen-Stärke hat nur kurze Beine

In den vergangenen Tagen haben sowohl der Nikkei als auch der Yen gegen den Dollar zunächst kräftig zugelegt. Experten bleiben aber skeptisch. Mehr

Nigeria

Todesurteil durch Steinigung bleibt bestehen

Trotz aller internationaler Proteste soll das Todesurteil gegen die Nigerianerin Safiya Hussaini durch Steinigung vollstreckt werden. Mehr

Terrorismusbekämpfung

London schickt 1700 Elitesoldaten nach Afghanistan

Im Kampf gegen den Terrorismus werden die Briten das größte Militärkontingent seit dem Golfkrieg nach Afghanistan verlegen. Mehr

Wirtschaftsprüfer

Andersens Zerfall auf Raten

Die ausländischen Töchter von Andersen setzen sich von der desolaten amerikanischen Mutter ab. Eine Fusion mit KPMG ist im Gespräch. Mehr

Wearable-Computer

Computer zum Anziehen

Poma gleicht einem als Kleidung „tragbaren“ Smartphone. Nur die Optik ist noch ungewohnt. Mehr

E-Mail-Pager

Das mobile Büro für Broker und Bosse

Firmen-E-Mails ohne Internetanschluss: In Amerika längst bewährt, auf der Cebit am Deutschlandstart. Mehr

On Tour

Tanzmusik von der Nordmeer-Küste: das Elektronik-Duo Röyksopp tourt

Sie kombinieren nordische Eigenwilligkeit mit der Aufforderung zum Tanz: Das Elektronik-Duo Röyksopp auf Deutschland-Tour. Mehr

Quantitatives Fondsmanagement

„Wir setzen den Computer ein, um uns selbst zu disziplinieren“

Fondspicking per Computer - die Befürworter schwören darauf. Denn Maschinen haben keine lästigen Gefühle. Mehr

Dossier

Naher Osten - ein ewiger Krisenherd?

Seit September 2000 regiert im Nahen Osten die Gewalt. Der Frieden ist in weite Ferne gerückt. Ein FAZ.NET-Dossier. Mehr

Flüchtlingsdrama

Boot mit 1.000 Flüchtlingen an Bord in Italien gelandet

Erschöpft, ausgehungert, durstig. Der Zustand der meisten, der mit einem heruntergekommenen Frachter in Sizilien gelandeten Menschen, ist besorgniserregend. Mehr

Tourdaten

Röyksopp

Ihr Album „Melody A.M.“ ist ein Versprechen. In fünf Konzerten bringen Röyksopp ihre Elektronik auf Bühne und Tanzboden. Mehr

Geldanlage

Nachhaltig investieren, aber was ist nachhaltig?

Wer sein Geld nachhaltig investieren möchte, kann mehrere Strategien verfolgen. Ein Überblick: Mehr

Doping

Mühlegg will Goldmedaille erklagen

Das norwegische NOK will dagegen erreichen, dass der Wahlspanier alle drei in Salt Lake gewonnenen Medaillen abgeben muss. Mehr

Oscar

Hollywood und die Schwarzen

Trotz der drei Oscar-Nominierungen: Schwarze haben im amerikanischen Filmgeschäft immer noch einen schweren Stand. Mehr

Oscar

Schwarze Oscar-Preisträger - eine Seltenheit

In 74 Jahren kamen nur sechs schwarze Schauspieler in den Genuss eines Oscars. Die komplette Liste. Mehr

Luftverkehr

Angriff in Lufthansas Hinterhof

Endlich kommt Konkurrenz auf im innerdeutschen Flugverkehr. Deutsche BA bietet jetzt auch der Lufthansa die Stirn - ist aber kein Billigflieger. Mehr

Analyse

Aktien mit Überraschungseffekt

Der aktuelle S&P - Auswahltest präsentiert 14 Aktien, die mit ihren jüngsten Quartalszahlen die Analysten positiv überraschten. Mehr

Streit mit Fischer

Macht Schröder Europa zur Chefsache?

In der rot-grünen Bundesregierung bahnt sich ein Streit darüber an, wer künftig für die Europapolitik zuständig sein soll. Mehr

Terrorismusbekämpfung

Kuwait lehnt Militäreinsatz gegen Irak ab

In der arabischen Welt wächst der Widerstand gegen einen amerikanischen Angriff auf den Irak. Mehr

Eishockey

Essen und Berlin ausgeschlossen

Die Gesellschafter der Deutsche Eishockey-Liga haben den Moskitos Essen und den Berlin Capitals zum 30. April die Lizenz entzogen. Mehr

Korruption

Wer besticht, muss aussetzen

Wirtschaftsminister Werner Müller hat ein bundesweites Anti-Korruptionsregister angekündigt. Eine schöne Idee, doch der Teufel steckt im Detail. Mehr

Fußball-Bundesliga

Lehmanns Tritt schmerzt Borussia Dortmund

Der BVB muss im Titel-Kampf auf Torwart Jens Lehmann verzichten. Nach seinem Tritt gegen den Freiburger Coulibaly droht eine lange Sperre. Mehr

Eiskunstlaufen

Jagudin konkurrenzlos in Nagano

Olympiasieger Alexej Jagudin ließ in der Qualifikationskür der Eiskunstlauf-WM keinen Zweifel aufkommen, wer Weltmeister wird. Mehr

EU-Debatte

Thatcher: EU vielleicht größte Torheit

Die frühere britische Premierministerin Thatcher hat eine „grundlegende Neuverhandlung“ über die EU- Mitgliedschaft Großbritanniens gefordert. Mehr

Einwanderung

SPD bleibt hart: Alles oder nichts

SPD und Grüne wollen das Zuwanderungsgesetz nicht mehr aufschnüren. Im Bundesrat geht es diese Woche um alles oder nichts. Mehr

Devisenhandel

Singapur lockert Beschränkungen

Singapur will den Finanzplatz stärken. Die Zentralbank hebt einen Teil der Devisenbeschränkungen auf. Mehr

Telekommunikation

Telekom-Leitung billig zu mieten

Die Regulierungsbehörde legt niedrige Preise für Line Sharing bei DSL fest. Damit sind die Voraussetzungen für mehr Wettbewerb gegeben. Mehr

Tonträger

Zwischen den Stühlen: „In Our Gun“ von der Liverpooler Band Gomez

Auf ihrem Album „In Our Gun“ zeigen sich Gomez als virtuose Rockmusiker mit Mut zum Experiment und einer Schwäche für Ausflüge in die Elektronik. Mehr

Insolvenzen

Die Zahlungsmoral nimmt ab

In Deutschland gibt es immer mehr säumige private Schuldner. Besonders kleineren Unternehmen bringt das häufig das Aus. Mehr

Neuerscheinungen

Frisch im Plattenladen: Neues von Dj Friction, Swayzak und Mardi Gras.bb

Diese Woche frisch im Plattenladen: Neues von R. Kelly und Jay-Z, The Herbaliser, Dj Friction, Swayzak und Mardi Gras.bb Mehr

Parteien

Links ist out, Mitte ist in

Beim beliebten In-Out-Spiel lautet die politisch korrekte Antwort derzeit: Links ist out, Mitte ist in. Mehr

Film

Äthiopien protestiert gegen Film mit Angelina Jolie

Die äthiopische Regierung findet, dass ein Film mit Angela Jolie nicht nur Hunger und Elend zeigen solle. Mehr

Eishockey

Mit den Play-Offs beginnt das wahre Eishockey-Leben

„Jetzt kommt die Zeit, in der richtiges Eishockey gespielt wird“, sagte Mannheims Trainer Stewart vor dem Viertelfinale. Mehr

Formel 1

BMW-Williams verhindert „rote Langeweile“

Der Druck auf Ferrari, den neuen F2002 für Michael Schumacher auf die Rennpiste zu bringen, ist gewachsen. Mehr

Kommunalwahlen

SPD jubelt in Bayerns Großstädten

Die SPD hat bei der Kommunalwahl in Bayern ihre Stärke in den Städten bestätigt, die CSU legt landesweit aber zu. Mehr

Trimm-Trab

Der darbende Trimm-Pfad wird reanimiert

Ein Relikt aus den siebziger Jahren wird wiederbelebt: die Trimm-Pfade sind wieder im Kommen. Mit neuem Image und modernen Übungen. Mehr

Mode

Weltoffen: Die Modedesignerin Renée Hepp

Individuelles Modedesign für Frauen mit Selbstbewusstsein, das ist eine Geschäftsidee, die in Mode kommt. Renée Hepp - ein Porträt. Mehr

Tennis

Hewitt: „Golden Retriever“ als Master der Tennisszene

Lleyton Hewitt deklassierte im Finale von Indian Wells Tim Henman mit 6:1, 6:2. US-Medien entdeckten an ihm den „Gang der Unbesiegbarkeit“. Mehr

Luftfahrt

EADS-Aktie auf Hoffnungsflug

Rund 30 Prozent hat die EADS-Aktie in diesem Jahr bereits zugelegt. Zumindest charttechnischweist die Tendenz weiter nach oben. Mehr

Biotechnologie

Girindus-Aktie greift den Abwärtstrend an

Nach der Bekanntgabe von Ergebnissen avanciert Girindus am Montag zum Tagesgewinner am Neuen Markt. Nun wackelt sogar der Abwärtstrend. Mehr

Rezension: Sachbuch

Ein schöner Opfertod, das wär's

"Für wen Zarathustra ein Lebens-Ereignis sein kann? Meine Antwort - eine stolze, hochmütige, aristokratische Antwort: ,Die Sensitiven'. Sie, welche die Welt nicht ,idealisirten', sondern selbst idealisirt in alle Dinge etwas von ihrer zweiten Welt einlegten, die Menschen der verfeinertsten Sinne und der zersetzbarsten Nerven, die dionysischen Lust- und Weh-Verknüpfer, ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Summe der einzelnen Teile

Der Begriff der Gestalt stand in Deutschland seit Goethes morphologischen Betrachtungen immer wieder für ein je alternatives Programm der Welterfassung. Er beruhte beim Weimarer Vitalisten auf der Überzeugung, daß der Mensch aufgrund seiner Organisation, der Einheit von Geist, Seele und Sinnlichkeit ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Kein Übergang zur Diktatur

Christina Bussfeld: "Democracy versus Dictatorship". Die Herausforderung des Faschismus und Kommunismus in Großbritannien 1932-1937. Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn 2001. 336 Seiten, 51,60 Euro.Großbritannien war im Laufe seiner Geschichte vielfach das Pionierland des Westens schlechthin, bevor es von den Vereinigten Staaten in dieser Rolle abgelöst wurde. Mehr

Rezension: Sachbuch

Ganz Europa im selben Boot

Bernard Funck/Lodovico Pizzati (Herausgeber): Labor, Employment, and Social Policies in the EU Enlargement Process. The International Bank for Reconstruction and Development, Washington 2002, 428 Seiten, 30 Dollar.Die vor allem in Österreich und Deutschland spürbare Angst, die Ost-Erweiterung werde ... Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Alemannia Aachen droht Insolvenzverfahren

Den Fußball-Zweitligisten drückt ein Schuldenberg von 2,8 Millionen Euro, der das wirtschaftliche Aus bedeuten könnte. Mehr

Rezension: Sachbuch

Fahren Sie doch zum Jupiter

Nicht nur Science-fiction-Autoren sind immer wieder fasziniert von Zeitreisen, regen diese doch außerordentlich die Phantasie an. Was könnte man nicht alles unternehmen, wenn Zeitreisen möglich wären! Die ferne Zukunft besuchen, in der die Menschheit vielleicht friedlich geworden ist. Oder zu Homers Füßen sitzen und seinen Geschichten lauschen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Post für den Hobbit

Welcher Autor, so fragte neulich eine englische Kritikerin, ist das: um 1890 geboren, schrieb ein kurzes, erfolgreiches erstes Buch; dann ein langes und kompliziertes, in dem dieselben Figuren wieder auftauchen und in dem Sprachspiel und Mythos von zentraler Bedeutung sind; schließlich ein Spätwerk: ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Hinweis

HERRSCHERLIEBE. Nein, man muß Stefan Gläsers angenehm schmales Buch über Napoleons Frauen durchaus nicht lesen. Es gehört zu der Art populärwissenschaftlicher Bücher, die auf Leser, zumal auf Leserinnen spekulieren, denen zum Beispiel der Schauer der Geschichte nur über schaurig-schöne Geschichten zu vermitteln ist. Mehr

Rezension: Sachbuch

Das bleibt uns gern im Halse stecken

Die Warnungen kommen leider erst weiter hinten. Zu spät erfahren wir von Anthony Bourdain, daß "die ganze Welt des Kochens ... nicht meine Welt" ist, daß er typischerweise übertreibt und ohnehin fast aller Kochklatsch "dubios" sei. Da hat also ein mittelmäßiger Koch die Küchenversion von Sex, Drugs ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Christof Schoser: Der Zusammenhang zwischen Innovationstätigkeit und Technikakzeptanz in Deutschland und Frankreich. Der andere Verlag, Osnabrück 2001, 285 Seiten, 30,58 Euro.Die Einstellung der Menschen zur Technik ist zugleich Ausdruck der Innovationsbereitschaft der wirtschaftlichen Akteure - und Technikoptimismus facht die konkrete Innovationsaktivität an. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Thomas Müller (Herausgeber): Jahrbuch Börse 2001/2002. Börsenverlag, Rosenheim 2001, 242 Seiten, 19 Euro.Wie hat der Dax 2001 abgeschnitten? Wie viele Neuemissionen gab es in diesem Jahr? Wer hat 2001 den Neuen Markt verlassen? Wer Zahlen, Daten und Fakten rund um die Börse sucht, wird im ersten Teil des von Thomas Müller herausgegebenen Buches rasch fündig. Mehr

Rezension: Sachbuch

Hemmschuh

Helmut Leipold: Islam, institutioneller Wandel und wirtschaftliche Entwicklung. Lucius & Lucius Verlags-GmbH, Stuttgart 2001, 44 Seiten, 14 Euro.Muslime neigten wegen ihres Glaubens an die göttliche Vorherbestimmung allen Weltgeschehens zu einer fatalistischen Lebensführung, behauptete Max Weber. ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Der Untergeher

Joachim Fest: Der Untergang. Hitler und das Ende des Dritten Reiches. Alexander Fest Verlag, Berlin 2002. 207 Seiten, 17,90 Euro.22. April 1945 im "Führerbunker" der Reichskanzlei in Berlin: Während der dramatischen Lagebesprechung, die sich durch ständiges Kommen und Gehen von drei Uhr nachmittags ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Historische Annäherungen

Roland Jacquard: Die Akte Osama Bin Laden. Das geheime Dossier über den meistgesuchten Terroristen der Welt. Econ Ullstein List Verlag, München 2001. 366 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 22,- Euro.Jean-Charles Brisard/Guillaume Dasquié: Die verbotene Wahrheit. Die Verstrickungen der USA mit Osama bin Laden. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Horst Löchel: Praxiswissen Volkswirtschaftslehre für Banker. Bankakademie-Verlag, Frankfurt 2002, 150 Seiten, 22,90 Euro.Wie hängen Einkommen, Sparen und Vermögen zusammen? Wie bilden sich die Zinsen am Geld- und Kapitalmarkt? Was versteht man unter der Taylor-Regel, dem "Monetary Conditions Index" ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Für Hofschranzen viel zu schön

Nie war es so wertvoll wie heute - das Berliner Stadtschloß, das zwischen 1950 und 1951 Stück für Stück zu Staub wurde und nun von so vielen zurückgewünscht wird. Wie die Franzosen die Bastille, so glaubte die SED oder wollte es glauben, werde das neue Deutschland jenen Klotz hinwegsprengen, der grauschwarz, militaristisch-preußisch den Blick auf die sozialistische Morgenröte versperrte. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Stefan von Cramon-Taubadel/Iryna Akimova (Herausgeber): Fostering Sustainable Growth in Ukraine. Physica-Verlag, Heidelberg 2002, 326 Seiten, 53,45 Euro.Seit zehn Jahren ist die Ukraine unabhängig. Seit 1994 unterstützt die Beratergruppe der Deutschen Wirtschaft in Kiew die Regierung mit wirtschaftspolitischen Reformvorschlägen. Mehr

Interview

FCK-Chef Friedrich: „Warne vor eigenem TV-Sender“

Jürgen Friedrich, Vorstandschef des 1. FC Kaiserslautern, hält nichts von einem eigenen Bundesliga-TV-Sender: „Es passt nicht.“ Mehr

IT-Dienstleister

Warum die Börse Novasoft wie ein Stiefkind behandelt

Im SAP-Beratungsmarkt tummeln sich eine Menge Anbieter. Da hat es Novasoft trotz positiver Ergebnisse schwer, Vertrauen zu schaffen. Mehr

US-Kinocharts

Heißer Start für „Ice Age“ in US-Kinos

„Ice Age“ spielte am Premierenwochenende in den US-Kinos 47,8 Millionen Dpllar ein. So viel hat noch kein Film im März gebracht. Mehr

Telekommunikation

E-Plus beschert KPN Rekordverlust

Der niederländische Telekommunikationskonzern muss Abschreibungen in Milliardenhöhe verkraften. Mehr

Kamerafahrt

Neu im Kino: Aus Tagebüchern, von Zeitreisen und Steinzeiten

Neu im Kino: Der Regisseur Eric Rohmer erzählt, wie eine englische Adelige während der Französischen Revolution ein großes Risko eingeht. Mehr

Tourismus-Messe

Guter Start der ITB

Ab Montag ist die ITB nur noch für Fachbesucher geöffnet. Die Messe hofft, dass auch dort die Zahlen so positiv sind wie am Wochenende. Mit Dossier. Mehr

Einwanderung

Machtprobe im Bundesrat

Für das rot-grüne Einwanderungsgesetz beginnt die Woche der Wahrheit. Am Freitag ist die entscheidende Abstimmung im Bundesrat. Mehr

Südkorea

Hynix-Lösung treibt Kospi auf 23-Monats-Hoch

Micron scheint sich mit Hynix einig. Dies freut vor allem die koreanischen Bank-Aktien, da die Institute hohe Forderungen an Hynix haben. Mehr

Hardware

Auf der Suche nach dem verlorenen Schatz

Nachdem der Desktop-PC im letzten Jahr zum Ladenhüter mutiert ist, sucht die Branche händeringend nach neuen Einsatzgebieten für die alte Kiste. Mehr

Parlamentswahl

Portugal vor konservativem Machtwechsel

Portugal steht nach der vorgezogenen Parlamentswahl vor einem Machtwechsel. Die konservativen Sozialdemokraten sind der große Gewinner. Mehr

Bilderstrecke

Formel 1-Impressionen aus Sepang

Der Triumph von Ralf Schumacher beim Großen Preis von Malaysia macht Hoffnung auf eine spannende Formel 1-Saison. Die FAZ.NET-Bilderstrecke. Mehr

Literatur

Schriftstellerin Luise Rinser gestorben

Luise Rinser, die Dichterin und Schriftstellerin, ist im Alter von 90 Jahren in München gestorben. Mehr

Bundesliga FAZ.NET-Spezial

Borussia Dortmund bleibt dran an Bayer Leverkusen

Leverkusen gewann 2:0 in Stuttgart, Dortmund sogar 5:1 in Freiburg. Die Bayern verloren dagegen beim 0:0 in Kaiserslautern Punkte und Renomee. Mehr

Koffein

Sozialprestige ade - das 21. Jahrhundert wird kreativ

Während in Hollywood um rare Tickets für die Oscar-Verleihung gestritten wird, hämmern Droog Design Kunden Sessel aus Blechkuben. Mehr

Fußball

Teure Geschenke und Liebesdienste für Schiedsrichter

In 27 Dienstjahren habe er rund 50 „verschobene“ Spiele gepfiffen, schreibt der frühere Fifa-Schiedsrichter Ihsan Türe in seinen Memoiren. Mehr

Singapur

Drogenanalyse könnte Deutsche vor Todesstrafe retten

Neue Hoffnung für die Deutsche Julia Bohl. Sie wurde in Singapur wegen Drogenbesitzes verhaftet. Darauf droht eigentlich die Todesstrafe. Mehr

Straßenverkehr

Acht Tote bei Zusammenstoß zwischen Lastwagen und Bus bei Metz

Ein italienischer Lastwagenfahrer erlitt offenbar einen Schwächeanfall und verursachte auf der Autobahn Nahe der ostfranzösischen Stadt Metz eine Katastrophe. Mehr

Luft- und Raumfahrt

Kein Aufwind für EADS

Als Grund gibt der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern steigende Forschungs- und Entwicklungskosten für das Großraumflugzeug A380 an. Mehr

UMTS

Der weite Weg zur multimedialen Zukunft

UMTS steckt in den Startlöchern - oder den Kinderschuhen. Wer sich auf der Cebit auf die Suche nach UMTS-Handys macht, wird enttäuscht. Mehr

Bauwirtschaft

Insolvenzgefahr für Holzmann wächst erheblich

Ein Ausweg aus der Krise beim angeschlagenen Baukonzern Philipp Holzmann ist offenbar weiter nicht in Sicht. Mehr

Halbleiter

Hynix und Micron sind geschäftseinig

Die südkoreanische Halbleiterkonzern und ihre Gläubiger haben sich mit der Micron Technology über einen Verkauf zentraler Bereiche verständigt. Mehr

Naher Osten

Neue Hoffnung auf Waffenruhe

US-Vizepräsident Richard Cheney wird heute in Israel erwartet wird. Nicht nur deshalb rechnet der israelische Verteidigungsminister damit, dass bald die Waffenruhe ausgerufen wird. Mehr

Prozess

Enschede: Schuldfrage immer noch ungeklärt

Auch am Ende der Prozesses scheint unklar, wer die Hauptschuld an der verheerenden Explosion trägt, die im Mai 2000 ganze Straßenzüge in Enschede verwüstete. Mehr

Verfassungsgericht

Union will Schröder im Untersuchungs-Ausschuss befragen

Was Rot-Grün bislang verhindert hat, soll die Organklage der Union in Karlsruhe nun erreichen. Der Kanzler soll vor dem Spenden-Ausschuss aussagen. Mehr

Analyse

Die PDS und die Systemüberwindung

Beim Parteitag nannte sich die PDS „Friedenspartei“. Dahinter verbirgt die Partei, dass sie vom Klassenkampf nicht lassen kann. Eine Analyse. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2002

März 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 18 19 20 21 22 23 24