https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 17.6.2002

Artikel-Chronik

WM-Achtelfinale

Rivaldo und Ronaldo retten Brasilien

Auf dem Weg zum fünften Titel hat Rekord-Weltmeister Brasilien dank seiner Superstars auch Belgien mit 2:0 überwunden. Mehr

WM-Achtelfinale

Rivaldo und Ronaldo retten Brasilien

Auf dem Weg zum fünften Titel hat Rekord-Weltmeister Brasilien dank seiner Superstars auch Belgien mit 2:0 überwunden. Mehr

Nitrofen-Skandal

Giftspuren in weiteren Betrieben

Im Nitrofen-Skandal gibt es neue Spuren. In Mecklenburg-Vorpommern wurden eine Lagerhalle und eine Getreideverarbeitungsanlage gesperrt. Mehr

Loja Dschirga

Afghanistan führt Scharia ein

Der afghanische Präsident Karsai hat sich den Konservativen gebeugt: Die islamische Rechtsordnung soll eingeführt werden. Mehr

Aus der F.A.Z.

„Stinkstiefel“ Philippe Troussier vertraut seinen Kindern

Ein Franzose löst in Japan einen Taifun der Begeisterung aus: Der „Stinkstiefel“ Philippe Troussier vertraut seinen Kindern. Mehr

Medien

WAZ steigt aus dem Rennen um Kirch-Media aus

Die WAZ-Mediengruppe will nun doch nicht mehr für die insolvente Kirch-Media bieten. Grund: zu teuer. Es bleiben aber genügend andere Interessenten. Mehr

Technik

Durchbruch bei Teleporter-Technologie in Australien

„Beam me up, Scotty“ - vielleicht bald nicht mehr nur Zukunftsmusik. Mehr

Aus der F.A.Z.

„Er ist unser Bruder, er ist unser Vater, er ist alles für uns“

Bruno Metsu läßt seiner senegalesischen Spaßgesellschaft freien Lauf und wird von den Spielern geliebt. Mehr

Bild für Bild

Impressionen von der Fußball-WM

Eine Fußball-Weltmeisterschaft ist mehr als Ecken, Flanken und Tore. Impressionen von den Fans und den Feiern aus Fernost bei FAZ.NET. Mehr

Verbrechen

Geiselnehmer von Trier auf der Flucht

Nach mehreren Stunden ist in Trier eine Geiselnahme glimpflich zu Ende gegangen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Mehr

Umfrage

Britische Investoren verlieren Vertrauen in Aktien

Die Kursverluste an den Börsen hinterlassen Spuren: J.P. Morgan Fleming macht nachlassende Zuversicht bei den Anlegern aus. Mehr

Tabakbranche

Tabak-Aktien hatten bisher immer den letzten Zug

Berichte über Schadensersatzklagen halten die Tabakbranche auf Trab. Dadurch bedingte Kursverluste erwiesen sich rückblickend aber als Einstiegschance. Mehr

Börse

Erholungsrally endet auf Tageshoch

Die Volatilität an den Börsen hält an. Kam es in der vergangenen Woche zu massiven Kursverlusten, so fand am Montag eine fulminante Gegenbewegung nach oben statt. Mehr

Lizenzvergabe

17. Juni: „Tag der Frankfurter Eintracht“

Eine aufgetauchte Immobiliengesellschaft, ein Geldkoffer, gute Freunde und eine Fusion haben die vom Lizenzentzug bedrohten Fußballvereine offenbar gerettet. Mehr

Naher Osten

Peres: Zaun ist keine Lösung

Israels Außenminister Peres sieht den Bau eines Grenzzauns zum Autonomiegebiet kritisch. Er setzt weiter auf eine vorläufige Staatsgründung Palästinas. Mehr

Tonträger

Das fehlte noch zum Glück: Wyclef Jean „On Heavens Door“

Auf seinem dritten Soloalbum stellt sich Wyclef Jean einmal mehr als vielseitiger Entertainer vor. Nur ein Song ist unverzeihlich. Mehr

Börse

Sumpfige Bodenbildung

Verfall, Indexumschichtung und Quartalsende: Dem Dax stehen noch einige Turbulenzen bevor. Mehr

Frankreich-Wahl

Raffarin kann aus den Fehlern Jospins lernen

Wer immer nur von Sachzwängen spricht, ist beim Wahlvolk nicht populär. Jean-Pierre Raffarin kann aus den Fehlern seines Vorgängers Jospin lernen. Eine Analyse. Mehr

Bildung

Bund und Länder verabschieden „Aktionsprogramm“

Macht alle mit: Bund und Länder beschließen ein „Aktionsprogramm“ gegen die Bildungsmisere. Mehr

Interview

"Auf Unternehmen mit guten Gewinnaussichten setzen"

Sam Stovall rät als S&P-Stratege im Interview mit BusinessWeek Online: „Investieren Sie in Unternehmen mit guten Gewinnaussichten.“ Mehr

Automobile

DaimlerChrysler-Chef Schrempp gewinnt an Zuversicht

Allmählich scheint der Automobilhersteller DaimlerChrysler seine Baustellen im Konzern unter Kontrolle zu haben. Mehr

CDU-Parteitag

Mehr Alt-Kanzler als Ex-Kanzler

Auf dem Parteitag der CDU durfte Helmut Kohl eine Nebenrolle spielen. Der 17. Juni war sein Sprungbrett in eine Reise durch die Geschichte, die er in schillerndem schwarz und weiß malte. Mehr

Beachvolleyball

Angekommen in der Weltspitze

Seit Platz drei bei der World Tour in Berlin ist klar: Die Beachvolleyballer aus Köln können Großes leisten. Mehr

Fondszuflüsse

Union Investment steigert trotz Börsenschwäche Neugeschäft

Die Fondsgesellschaft Union Investment hat trotz der anhaltenden Börsenschwäche ihr Neugeschäft bis Ende Mai gesteigert. Mehr

Vor dem Viertelfinale

Angespannte Atmosphäre

Rudi Völler beleidigt Bum-Kun Cha, englische Journalisten und ehemalige Kollegen. Vor dem Viertelfinale gegen die USA wirkt der Teamchef angespannt. Mehr

Investmentfonds

Europas Fondsgesellschaften rücken näher zusammen

Europäische Einzelfonds werden größer, und die Gesellschaften werden stärker kooperieren. Das kommt auch Anlegern zu Gute. Mehr

Autozulieferer

PWO-Aktie wird als Anlagealternative entdeckt

Lange galt die Aktie von Progress-Werk Oberkirch als langweilig. Doch nach einem Kursplus von 63 Prozent seit September wachen immer mehr Anleger auf. Mehr

WM aktuell

2:0 gegen Belgien: Brasilien steht im Viertelfinale

Rivaldo trifft aus dem Nichts zum 1:0 (67.) für Brasilien, zuvor hatte Belgien das Spiel bestimmt. Ronaldo (87.) entscheidet die Partie. Mehr

Ausländerfeindlichkeit

Bewährungsstrafen für Randalierer von Rostock

Zehn Jahre sind seit den Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen vergangen. Jetzt wurden zwei Täter zu Bewährungsstrafen verurteilt. Mehr

Menschen

Brite stellt Weltrekord im Brennnessel-Essen auf

Mit dem Verzehr von 23 Metern Brennnesseln hat der Brite Simon Sleigh am Wochenende für Schlagzeilen gesorgt. Mehr

CDU-Parteitag

Merkel: CDU-Programm kein Giftschrank

Eine selbstsichere CDU-Chefin Merkel hat heute beim Parteitag einen Regierungswechsel beschworen. Sie betonte: Ihr Programm sei kein Giftschrank. Mehr

Postdienste

Senkt die Post das Porto?

In Brüssel wird hinter den Kulissen um eine Rückzahlungsforderung gegen die Deutsche Post gerungen. Denkbar ist auch eine Senkung des Portos. Mehr

Literatur

Suhrkamp-Leiter: Walser-Roman nicht antisemitisch

In einem Interview verteidigte Suhrkamp-Leiter Günter Berg den neuen Walser-Roman gegen Kritiker. Mehr

Achtelfinalgegner USA

Ein amerikanischer Traum

Nach dem dem historischen Triumph gegen den Erzrivalen Mexiko erregt das US-Soccer-Team endlich Aufmerksamkeit in der Heimat. Mehr

Interview

"Das dämliche Geschlecht"

Wenn es um die Karriere geht, stehen sich Frauen selbst im Weg. Barbara Bierach nennt sie in ihrem Buch provokant “Das dämliche Geschlecht“. Mehr

Technologie

Auch Nasdaq-Fantasie kann Oti nicht helfen

Mit einem optischen Kurssprung sorgt Oti für Verwirrung. Tatsächlich büßen die Aktien rund 40 Prozent ein. Mehr

Museen

Erstmals Streik am British Museum in London

Das British Museum in London leidet unter fehlendem Publikum und hat finanzielle Probleme. Jetzt wird das Traditionshaus erstmals bestreikt. Mehr

Tarifverhandlungen

Streik am Bau

Die IG Bau fordert mehr Geld und streikt, obwohl die Branche siecht. Doch auch eine Nullrunde würde tausende Insolvenzen nicht verhindern. Analyse. Mehr

Bundestagswahl

Der Wahlkampf hat sein Thema

Der heute beginnende CDU-Wahlparteitag demonstriert das Schlüsselthema für den Wahlkampf: Die Zukunft des Sozialstaates. Mehr

Golf / US-Open

Tiger Woods: „Man sollte ihm die Augen verbinden"

Tiger Woods spielt mit der Konkurrenz und gewinnt mit den US Open sein achtes Major-Turnier. Mehr

Triathlon

Stephan Vuckovic: Ein vierter Platz als Lebenszeichen

Stephan Vuckovic hat mit seinem vierten Platz bei der deutschen Meisterschaft in Frankfurt gezeigt, dass sein Körper wieder zu Kräften kommt. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Hartmut Berg: Deregulierung und Privatisierung. Gewolltes - Erreichtes - Versäumtes. Verlag Duncker&Humblot, Berlin 2002, 195 Seiten, 54 Euro.Deregulierung ist noch immer ein mühevolles politisches Geschäft, und viele Fragen sind längst nicht abschließend beantwortet. Ist beispielsweise eine sektorspezifische ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Halt und Erleuchtung für Suchende

Klaus F. Zimmermann (Herausgeber): Neuere Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft. Physica Verlag, Heidelberg 2001, 551 Seiten, 79,95 Euro.Politiker nutzen Ökonomen wie Betrunkene Laternen - sie suchen nicht Erleuchtung, sondern Halt. Schließt man sich diesem bösartigen Bonmot an, so hat das ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Der Sonnenkönig sorgt sich um sein Image

"Daher ist Dichtung etwas Philosophischeres und Ernsthafteres als Geschichtsschreibung; denn die Dichtung teilt mehr das Allgemeine, die Geschichtsschreibung hingegen das Besondere mit." Wenigen Sätzen der antiken Dichtungslehre ist eine vergleichbare Wirkungsgeschichte in der frühneuzeitlichen Kunsttheorie ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Parth J. Shah (Herausgeber): Profiles in Courage. Dissent on Indian Socialism. Centre for Civil Society, New Delhi 2001, 181 Seiten, 350 Rupien.Daß Indiens wirtschaftliche Entwicklung immer noch so stagniert, hat viel damit zu tun, daß sich nach der Unabhängigkeit 1947 ein sozialistischer Grundkonsens in der Politik herausgebildet hat. Mehr

Rezension: Sachbuch

Des Führers hohe Frau

Wagner-Frauen, seltsam' Geschlecht: Stark sind sie, manisch-obsessiv, leben emanzipatorisch wider alle Konvention, nehmen ihr Geschick in die Hand; dennoch hängen sie am Phantom-Mann. Der "Held" indes ist schwach, hinfällig, "erlösungsbedürftig". Von "Holländer" bis "Parsifal": vertrackte Paarbeziehungen, "legitim" keine einzige. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Christiane Nill-Theobald/Christian Theobald: Grundzüge des Energiewirtschaftsrechts. Die Liberalisierung der Strom- und Gaswirtschaft. C.H. Beck Verlag, München 2001, 40 Euro.Noch Ende des 19. Jahrhunderts galt die Versorgung mit Elektrizität als ein Privileg der Reichen. Erst 1935 wurde sie zum Allgemeingut, allerdings verwaltet von einer Monopolwirtschaft. Mehr

Rezension: Belletristik

Wunderliche Oberfläche

Neun locker gereihte Momentaufnahmen aus dem Leben einer jungen Frau versammelt die achtundzwanzigjährige Autorin Mariana Leky in ihrem ersten Prosaband - neun biographische Miniaturen in umgekehrter Chronologie: Der Leser beginnt wie bei einer Zeitreise in der Gegenwart und landet am Ende des Buches bei der Zwölfjährigen, wenn es so richtig losgeht mit dem eigenen Leben. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Frank von Fürstenwerth/Alfons Weiß: Versicherungs-Alphabet: Begriffserläuterungen der Versicherung aus Theorie und Praxis. 10. völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe 2001, 772 Seiten, 24 Euro.Die Versicherungswirtschaft hat - zumal nach der Einführung eines gemeinsamen europäischen Binnenmarktes - mit dem Vorwurf der Intransparenz zu kämpfen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Krieger, Zecher und Gelehrte

Europa war ein phönizisches Mädchen, das nicht nur einem Kontinent den Namen gab, sondern auch einem der vielen Monde des Jupiter, des Gottes, der sie einst in Stiergestalt nach Kreta entführt hatte. Als die amerikanischen Raumsonden den Trabanten in den vergangenen Jahrzehnten kartographierten, erlebte ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Christian Röhl/Werner Heussinger: Intelligent investieren mit Zertifikaten. Die Langfriststrategie für kluge Anleger. Finanzbuch Verlag, München 2001, 349 Seiten, 40,39 Euro.Passive Investmentstrategien sind eines der Themen des Anlagejahres 2002: Geringere Gebühren, höhere Transparenz bei gleichzeitig ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Spur der Goldzähne

Die Schubladen der sowjetischen Dissidenten sind unerschöpflich. Immer noch kommen Manuskripte daraus hervor, die Jahrzehnte nach ihrer Entstehung endlich verlegt werden. Daß Anatolij Kusnezows jetzt auf deutsch erschienenes Lebenswerk "Babij Jar" die Zeit ganz gut überstanden hat, liegt auch an seiner Form. Mehr

Rezension: Sachbuch

Hinweis

TU FELIX MAGDEBURGUM. Die sozialistische Zeit war der biographischen Forschung nicht allzu wohlgesinnt, es sei denn, es handelte sich um Helden der Arbeit oder Parteibonzen. Es ist daher eine Pionierleistung, daß zwei Magdeburger Germanisten jetzt ein ansprechend ausgestattetes Lexikon über fast 1800 ... Mehr

Laserhersteller

Wavelight-Aktie zu Unrecht im Abwärtssog

Auch die Aktie von Wavelight geriet im Frühling in den Abwärtssog am Neuen Markt. Zu Unrecht, wie sich am Montag zeigt. Mehr

Indizes

Indexumstellung von Dax & Co. bewegt Milliarden

Ab kommenden Montag werden die deutschen Aktienindizes nach dem Streubesitz gewichtet. Zu den Verlierern zählt auch hier die T-Aktie. Mehr

Sushi mit Rudi

Gestörte Kommunikation

Der Teamchef wollte nach dem Viertelfinale eine Hotel-Festung in Seoul beziehen. Doch diesen Plan haben die TV-Anstalten und DFB-Präsident in einer Krisensitzung abgewendet. Mehr

Kamerafahrt

Neu im Kino: Die Nesthocker kommen

Die Filmemacher entdecken ein neues Generationslabel für sich: Die Nesthocker. Nach „Tanguy“ geht es mit dem isländischen Film „101 Reykjavik“ weiter. Mehr

Mexiko - USA 0:2

Deutschland trifft im WM-Viertelfinale auf die USA

Nach ihrem überraschenden 2:0-Sieg gegen Mexiko ist überraschend die USA Gegner des deutschen Teams in der Runde der besten Acht. Mehr

Achtelfinale

Spielfilm zum Achtelfinale: Mexiko - USA 0:2

Das US-Team hat das Duell der amerikanischen Erzrivalen gegen Mexiko mit 2:0 gewonnen und ist nun Viertelfinalgegner des DFB-Teams. Mehr

US-Kinocharts

„Scooby-Doo“ erobert US-Kinos - Rang 2 für Film mit Franka Potente

Die ebenso gefräßige wie ängstliche Dogge eroberte in „Scooby-Doo“ am Wochenende die nordamerikanischen Kinocharts. Mehr

Corporate Raider

Die Finanzhaie fangen an zu beißen

Die Entflechtung der Deutschland AG soll auch ausländische Finanzinvestoren anziehen. Doch noch halten sich die Corporate Raider zurück. Mehr

Buschfeuer

Ehekrise Auslöser für Waldbrände

Indem sie einen Brief des von ihre getrennt lebenden Ehemannes verbrannte, hat eine Forst-Technikerin den größten Waldbrand in der Geschichte Colorados ausgelöst. Mehr

Schwellenländer

Türkische Börse leidet unter Ecevits Krankheit

Der türkische Premierminister Ecevit ist krank. Und die Börse leidet mit ihm: Während die Renditen explodieren, fallen Aktien und Währung stark. Mehr

Medien

Verlage haben Kirch im Blick

Neue Konkurrenz für das WAZ-Konsortium: Springer und Bauer interessieren sich offenbar ebenfalls für die insolvente Kirch-Media. Mehr

Konjunktur

Deutsche sparen wieder mehr

Eine leichte Erholung der Konjunktur beobachtet die Deutsche Bundesbank. 2001 investierten die privaten Haushalte so wenig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Mehr

Bildung

Verkleideter Lehrer wollte Prüfung für Schülerin ablegen

„Mann“ kann es auch übertreiben: Mit Perücke und Frauenkleidern wollte ein Istanbuler Lehrer eine Prüfung für seine Nachhilfeschülerin ablegen - und wurde prompt erwischt. Mehr

Koffein

In der Bildung wie unter Blinden

Der Einäugige ist König: Bayern soll beim innerdeutschen Pisa-Test die Spitzenposition belegen. Und liegt international doch noch hinter Lappland. Die Medienschau. Mehr

Medizin

Erstmals neuartiges Kunstherz in Berlin implantiert

Das neuartige Herzunterstützungssystem Incor I ist leichter und kleiner als bisherige Kunstherzen. Mehr

Reichtum

Immer mehr Millionäre

Trotz der Börsenflaute steigt die Zahl der Dollar-Millionäre. Weltweit verfügt die Gruppe über ein Vermögen von 26,2 Billionen Dollar. Mehr

Frankreich

Überwältigender Wahlsieg für Chiracs Konservative

In Frankreich verfügt die bürgerliche Rechte um Staatschef Jacques Chirac künftig über eine überwältigende Mehrheit in der Nationalversammlung. Mehr

Reform-Debatte

Gefährdet Giftküche Unions-Wahlkampf?

Die Wahl ist noch nicht gewonnen, aber in der CDU ist vor dem heute beginnenden Parteitag in Frankfurt eine Debatte über den richtigen Regierungskurs entbrannt. Mehr

Naher Osten

Palästinenser sprengt sich nahe israelischer Patrouille in Luft

Ein palästinensischer Selbstmordattentäter hat sich am Montag in der Nähe einer israelischen Polizeieinheit in die Luft gesprengt. Mehr

Interview

Sebastian Kehl: „Jetzt liegt es nur an Rudi Völler"

Sebastian Kehl kann der neue Abwehrchef der deutschen Nationalmannschaft werden. „Ich habe gezeigt, dass ich diese Position spielen kann.“ Das FAZ.NET-Interview. Mehr

Konjunktur

Ifo: Weltweites Wirtschaftsklima weiter verbessert

Die Befragung von Experten und Unternehmen ergab, dass eine zunehmende Investitionsbereitschaft Hauptstimulator der Weltwirtschaft sein dürfte. Mehr

Comic

"Ist mir ein Vergnügen, Ihnen..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Interview

Oliver Kahn: „Bis zum Finale durchfahren“

An seinem 33. Geburtstag erreichte Oliver Kahn nicht nur das WM-Viertelfinale, sondern formulierte forsch auch neue Ziele. Mehr

Achtelfinal-Vorschau

Rivalen rüsten zum Showdown: Mexiko gegen USA

„Da fliegt man um die halbe Welt, und dann spielt man gegen den Nachbarn“, meinte US-Coach Bruce Arena vor dem Prestige-Duell gegen Mexiko. Mehr

Achtelfinal-Vorschau

Brasilien: Samba-Party gegen belgischen Bürokratenfußball

„Wenn wir so weiter spielen, fällt es nicht schwer, an das Finale zu glauben“, ist sich Brasiliens Superstar Ronaldo schon vor dem Achtelfinale sicher. Mehr

Fritz Walter

Reaktionen zum Tod

Reaktionen zum Tod von Fritz Walter Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020 · 2021
Chronik 2002

Juni 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 17 18 19 20 21 22 23