https://www.faz.net/-gxc
Vorverstärker des Hochleistungslasers an der National Ignition Facility in Berkeley. Die Anlage erzeugt pro Laserpuls eine Energie von 1.8 Megajoule, was einer Pulsleistung von zwei Petawatt entspricht.

Zukunftslabor Lindau 2019 : Mega, Giga und Exa

Der Laser bricht immer neue Leistungsrekorde, und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein Franzose und eine Kanadierin haben großen Anteil daran. Die Nobelpreisträger von 2018 berichteten in Lindau, was von der besonderen Lichtquelle noch alles zu erwarten ist.
Im Graphen bilden die Kohlenstoffatome eine  perfekte zweidimensionale Wabenstruktur.

Zukunftslabor Lindau 2019 : Das flache Wunder

In Lindau konnte man sehen, was aus Kohlenstoff alles werden kann: Graphen und neue 2-D-Materialien bilden die Basis für eine neue Hightech-Zukunft, wie der Nobelpreisträger von 2010, Konstantin Novoselov, berichtete.

Apollo 9 : Das erste Apollo-Rendezvous im All

Vor 50 Jahren koppelten im Rahmen des Apollo-Programms erstmalig zwei bemannte Raumfahrzeuge aneinander. Apollo 9 war damit wichtige Voraussetzung für die Reise zum Mond. Wir haben die ereignisreiche Mission animiert.
Windkraftanlagen ragen in der Nähe von Alpen-Veen in Nordrhein-Westfalen aus dem Morgennebel.

Zukunftslabor Lindau 2019 : Energiesysteme im Wandel

Warum sich Nobelpreisträger heute vor allem mit erneuerbaren Energien beschäftigen: Wirtschaftlich sind sie den fossilen Energieträgern überlegen, doch die Speicherung ist eine riesige Herausforderung.
Numerische Simulation der Gravitationswellen, die bei der Verschmelzung zweier Neutronensterne abgestrahlt werden

Zukunftslabor Lindau 2019 : Ein Flüstern am Meer

Gravitationswellen sind ein Beispiel für das wundersame Zusammenspiel von Theorie und Beobachtung. Eine Beschreibung dessen findet sich außer in der Wissenschaftsphilosophie auch in der Erzählkunst.

Entgleister Klimawandel : Die Kurven der globalen Krise

Die Nachrichten über die Erderwärmung wurden zuletzt immer schriller. Unsere Grafiken, die aus den jüngsten Forschungsstudien erzeugt wurden, bezeugen den beschleunigten Wandel im Eis, in den Böden und in den Ozeanen.

Seite 1/2

  • Zukunftslabor Lindau 2019 : Drei Frauen seit 1901

    Marie Curie, Maria Goeppert-Mayer und seit vergangenem Jahr Donna Strickland: Die Liste der Physik Nobelpreisträgerinnen ist kurz. Wir haben in Lindau Physikerinnen gefragt, wie sie die Ehrung Stricklands erlebten.
  • Begeistert vom rebellischen Geist der heutigen Schülergeneration: Bettina Gräfin Bernadotte bei der Eröffnung der 69. Lindauer Nobelpreisträgertagung

    Nobelpreisträgertagung Lindau : Widerstandsgeist auf der Ferieninsel

    39 Nobelpreisträger treffen 580 junge Talente aus aller Welt. Ihr Thema, eine Woche lang: Physik. Was sie aber zuerst beschäftigt, sind die politischen Krisen, die die Wissenschaft besonders treffen. Tradition trifft Greta Thunberg.
  • Großpharma made in China: Sinopharm produziert 140 Pharmazeutika als auch traditionell chinesische Heilprodukte.

    Chinas Forschungsoffensive : Riese auf Talentschau

    China ist die Forschungsgroßmacht der Stunde und noch lange nicht zufrieden. Im Westen sucht es Knowhow und vor allem Spitzenforscher – und ist auch bei deutschen Nobelpreisträgern erfolgreich.
  • Die richtige Menge Schlaf sorgt für Konzentration und Ausgeglichenheit. Doch wie vereinbart man die innere Uhr am besten mit Alltagspflichten?

    Zukunftslabor Lindau : Das Potential der inneren Uhr

    Vom jüngsten Nobelpreis hat jeder etwas: Die Aufklärung über die innere Uhr kann unsere Schlafqualität und Psyche verbessern. Auch die Arbeitswelt könnte mit diesem Wissen humaner werden.
  • Hauptsache publizieren: Was macht das mit Forschern und der Wissenschaft?

    Zukunftslabor Lindau : Wissenschaftler unter Druck

    Eine große Karriere in der Wissenschaft heißt heute auch: strategisch denken. Publizieren um jeden Preis: „Publish or perish“. Das muss sich ändern, fordern vor allem junge Forscher. Erste Ansätze gibt es schon.
  • Israel : Kleines Land, große Medizin

    Israel entwickelt sich immer mehr zum internationalen Vorbild in der Gesundheitsforschung. Der Schlüssel zum Erfolg ist nicht zuletzt Big Data. Kommt das dem Patienten wirklich zugute?
  • Schon vor zwei Jahrzehnten ging Greenpeace wie hier im südhessischen Riedstadt mit massiven Einschüchterungskampagnen gegen die Wissenschaft vor.

    Grüne Gentechnik : „Greenpeace hat versagt“

    Eine weltweite Initiative von Nobelpreisträgern soll die Gentechnik als Schlüsseltechnik für die Welternährung rehabilitieren. Sir Richard Roberts geht es vor allem um die Ärmsten. Und die moralischen Verirrungen von Anti-Gentechnik-Aktivisten.
  • Zukunftslabor Lindau : Mit der Gesundheit, da geht noch was

    Am Bodensee treffen 39 Nobelpreisträger auf 600 Jungforscher aus aller Welt. Wo anfangen, fragen sie, wenn die Medizin besser werden soll? Bei den Zivilisationskrankheiten, sagt die WHO. Probiert es mal mit Prävention.
  • Im Labor wird weiter an vielen neuen genveränderten Pflanzen gearbeitet.

    Zukunftslabor Lindau : Die Logik der Gentechnik

    Eine Initiative für die grüne Gentechnik beschäftigte die Nobelpreisträgertagung in Lindau: Es geht vor allem um Welternährung. Wird das einhellige Werben am Ende honoriert?
  • Reparaturmedizin in 3D : Ersatzteillager Mensch

    Wer krank ist, will geheilt werden. Aber wollen wir auch die Medizin von morgen? Eine Reparaturmedizin mit Stammzellen? Werfen Sie einen 3D-Blick auf den Menschen, der in den Organ- und Gewebeschmieden rund um die Welt entsteht.
  • Batterien können die mit Windkraft erzeugte elektrische Energie für einige Zeit speichern.

    Lindau 2017 : Der erste Hauptsatz der Energierevolution

    Lasst die Batterien sprechen: Nach dem Lindauer Klimamanifest vor einem Jahr suchen jetzt Chemiker nach Lösungen für eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.
  • Der Zauberlehrling: Daniel Radcliffe als der junge Harry Potter.

    Lindau 2017 : Buchstaben zu Gold

    Die Alchemie ist so alt wie die Schrift. In unserer Kultur hat sie tiefe Spuren hinterlassen. Trotzdem war sie nach der Blüte im Mittelalter verpönt. Dann kam Harry Potter.
  • Nur zwei Nanometer groß ist in Wirklichkeit das molekulare Gefährt, das man hier in einer Illustration sieht.

    Lindau 2017 : Wilde Winzlinge

    Der Chemie-Nobelpreisträger Ben Feringa baut aus organischen Molekülen winzige Schalter, Motoren und Getriebe. Sein größter Wurf ist ein zwei Nanometer großes Elektroauto.
  • Der Verbrennungsprozess hat seit Jahrtausenden den Menschen zum Nachdenken über die Chemie angeregt.

    Lindau 2017 : Die Philosophie der Chemie

    Was hält unsere Welt in ihrem Innersten zusammen? Das heutige Verständnis der Struktur der Materie hat eine lange Geschichte - und gibt nach wie vor Anlass zu philosophischen Diskussionen.
  • Unser Leben wird von unzähligen Chemikalien beeinflusst.

    Lindau 2017 : Schöner qualmen

    Grüne Chemie ist ein Schlüsselbegriff, der auch viele Nobelpreisträger beschäftigt. In der Chemiebranche werden Nachhaltigkeit und Umweltschutz immer mehr zur Maxime.
  • Astrochemie : Es wuchert im All

    Das All ist voller Moleküle, und es werden immer mehr. Zur Nobelpreisträgertagung in Lindau präsentieren wir die Fakten zum Schwerpunkt Chemie aus der kosmischen Perspektive.