https://www.faz.net/-gwz-45hn

: Quantenphysik kurz gefaßt

  • Aktualisiert am

Wie kaum eine andere Theorie hat die Quantentheorie das physikalische Weltbild verändert. Eine leicht verständliche Einführung bietet das Büchlein von Claus Kiefer. Der Autor - selbst Professor für Theoretische Physik an der Universität Augsburg - beleuchtet auf 128 Seiten den historischen Hintergrund, der zur Entwicklung der Quantenphysik geführt hat, die zentralen Ideen der Theorie und deren oft verblüffende Konsequenzen.

          Wie kaum eine andere Theorie hat die Quantentheorie das physikalische Weltbild verändert. Physiker wie Albert Einstein, Niels Bohr, Max Born, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und Paul Dirac haben dazu wesentlich beigetragen. Obwohl die Quantenphysik die Eigenschaften des Lichts und der Materie in den kleinsten Dimensionen, also der Moleküle, Atome, Atomkerne und Elementarteilchen, beschreibt, hat sie doch universelle Gültigkeit. Bislang konnte kein noch so raffiniertes Experiment ihre Aussagen widerlegen. Dabei macht sie einige recht seltsame Voraussagen, die jeder rationalen Vernunft zu widersprechen scheinen und selbst Experten noch immer überraschen. Eine leicht verständliche Einführung bietet das Büchlein "Quantentheorie" von Claus Kiefer. Der Autor - selbst Professor für Theoretische Physik an der Universität Augsburg - beleuchtet auf 128 Seiten den historischen Hintergrund, der zur Entwicklung der Quantenphysik geführt hat, die zentralen Ideen der Theorie und deren oft verblüffende Konsequenzen. Neben dem Unbestimmtheitsprinzip oder dem Dualismus von Welle und Teilchen sowie einiger ungewöhnlicher Effekte - etwa der Verschränktheit von Teilchen, der Supraleitung oder der Bose-Einstein-Kondensation - werden eine Reihe von Anwendungen vorgestellt. So wäre ohne die genaue Kenntnis der quantenphysikalischen Vorgänge in Atomen und Atomkernen die Entwicklung des Lasers oder der Kernspintomographie - eines der wichtigsten bildgebenden Verfahren in der Medizin - nicht möglich gewesen. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen, die das komplexe Thema verständlich machen.

          mli

          Claus Kiefer: "Quantentheorie", Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2002. 128 Seiten, 8,90 Euro.

          Weitere Themen

          „Wie Pac-Man“

          Schwarzes Loch frisst Neutronenstern : „Wie Pac-Man“

          Forscher jubilieren: Sie sind sich ziemlich sicher, erstmals beobachtet zu haben, wie ein Schwarzes Loch einen Neutronenstern verschlingt. Falls dem nicht so sei, existiere eine kleine, aber ebenfalls „faszinierende Möglichkeit“, was sich abgespielt haben könnte.

          Topmeldungen

          Klimaaktivistin in Amerika : „Greta ist das Böse“

          Greta Thunberg wird in den Vereinigten Staaten nicht nur von begeisterten Aktivisten empfangen. Auch die Lobbyisten aus dem Lager der Klimawandel-Leugner laufen sich schon warm.
          CSU-Politiker Markus Söder

          Gesetzesvorstoß : Söder will Negativzinsen verbieten

          Bayerns Ministerpräsident will ein Gesetz in den Bundesrat einbringen, um Bankeinlagen von Normalsparern bis 100.000 Euro vor Strafzinsen zu schützen. Allerdings haben Gerichte bereits juristische Grenzen für Minuszinsen auf Kontoguthaben gezogen.

          Luxusbauten in New York : Ästhetische Abschottung

          Ein Penthouse für 239 Millionen Dollar: Die Wohlhabendsten schauen von immer größeren Höhen auf das Stadtvolk hinab. New York baut jetzt superdünn.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.