https://www.faz.net/-gwz-t4rz

: Burans Technik

  • Aktualisiert am

Am 15. November 1988 hat eine russische Raumfähre namens Buran die Erde umrundet. Nach zwei Umkreisungen kehrte sie - automatisch gesteuert, weil sich kein Kosmonaut an Bord befand - unversehrt zurück. Im Westen ist Moskaus Space shuttle damals gelegentlich als angeblicher Nachbau der amerikanischen Raumfähren belächelt worden.

          1 Min.

          Am 15. November 1988 hat eine russische Raumfähre namens Buran die Erde umrundet. Nach zwei Umkreisungen kehrte sie - automatisch gesteuert, weil sich kein Kosmonaut an Bord befand - unversehrt zurück. Im Westen ist Moskaus Space shuttle damals gelegentlich als angeblicher Nachbau der amerikanischen Raumfähren belächelt worden. Tatsächlich war es eine eigenständige Entwicklung, die sich in wesentlichen Punkten von Washingtons "Vorlage" unterschied. Beispielsweise wurde für den Aufstieg in den Weltraum nur die mächtige Startrakete Energija mit ihrem Antriebssystem genutzt, während der amerikanische Shuttle ein eigenes Triebwerk hat, das von dem großen Tank zwischen den beiden Feststoff-Zusatzraketen gespeist wird. Eine zweite russische Raumfähre sollte 1991 den Flugbetrieb aufnehmen. Doch dazu kam es nicht mehr. Nach dem politischen Umbruch stand dafür kein Geld mehr zur Verfügung. Die erste Raumfähre, Buran, wurde schließlich im Jahr 2002 zerstört, als ein Hangar auf dem Weltraumbahnhof Baikonur einbrach. Im Jahr 1995 hat ein Autorenkollektiv in Moskau ein Buch veröffentlicht, in dem Aufbau und Funktion der Raumfähre detailliert dargestellt werden. Die Konstruktion der Bordsysteme, etwa für die Energieversorgung, wird genau beschrieben, aber auch über die Startvorbereitung, die Flugsteuerung und die Nutzung lassen sich die Autoren aus. Das Buch ist jetzt in deutscher Übersetzung im Elbe-Dnjepr-Verlag erschienen. Leser, die von Technik begeistert und an Geschichte interessiert sind, dürften in dem Werk interessante, bislang nicht verfügbare Informationen finden.

          F.A.Z.

          Ju. P. Semjonow et al.: ",Buran' - sowjetischer Raumgleiter". Elbe-Dnjepr-Verlag, Klitzschen 2006. 530 S., br., 39,60 Euro.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Eine Frau mit einer Packung Eier – im Hintergrund das Kapitol in Havanna

          Corona-Krise auf Kuba : Schlimmer als die Pandemie

          In Kuba setzt die Regierung strenge Maßnahmen gegen Corona ein. Noch härter als die Pandemie trifft die Menschen jedoch die Lebensmittelkrise. Das Land schlittert in eine immer schwierigere Situation.
          Wahlkämpferisch: Donald und Melania Trump am Freitag bei einer Veranstaltung in Tampa, Florida.

          Wahl in Amerika : Gespaltene Staaten

          Aus dem zivilisierten Wettstreit um die politische Macht zwischen Rot und Blau ist in den Vereinigten Staaten ein radikaler Kampf um alles oder nichts geworden; das liegt nicht nur an Donald Trump. Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.