https://www.faz.net/-gwz-831vn

Raketenforscher : Letzter Weggefährte von Wernher von Braun gestorben

  • Aktualisiert am

Oscar Holderer im Jahr 2008 Bild: AP

Nach dem Krieg profitierte Amerika von deutschen Wissenschaftlern, die für Hitler die V2 entwickelt hatten. Oscar Holderer half in seiner neuen Heimat mit, die Mondrakete zu bauen.

          Der letzte überlebende deutsche Ingenieur, der mit Wernher von Braun nach Amerika ging, ist tot. Oscar Holderer starb am Dienstag im Alter von 95 Jahren in Alabama nach einem Schlaganfall.

          Der 1955 eingebürgerte Raketenforscher hatte im amerikanischen Raumfahrtprogramm gearbeitet und mit seiner Arbeit an der Rakete Saturn V dazu beigetragen, dass 1969 Astronauten auf dem Mond landen konnten.

          Deutsche Raketentechnik

          Holderer war Teil des Teams um Wernher von Braun (1912-1977), der zuvor in der deutschen Heeresversuchsanstalt Peenemünde die Raketenwaffe V2 entwickelt hatte.

          Nach Ende des Zweiten Weltkriegs sicherten die Vereinigten Staaten sich die Dienste von deutschen Wissenschaftlern und Ingenieuren. Die Raketenforscher um von Baun bildeten den Kern von mehr als 1000 Personen, die im Rahmen der "Operation Paperclip" (Büroklammer) umgesiedelt wurden. Ihre Verstrickung ins NS-Regime spielte angesichts des Kalten Krieges mit der Sowjetunion dabei keine Rolle.

          Weitere Themen

          Immer Kreise fressen

          Netzrätsel : Immer Kreise fressen

          Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Geschicklichkeitsspiel zum Verzweifeln.

          Topmeldungen

          Ende der Rechts-Koalition : Österreich will rasche Neuwahlen

          Die rechtskonservative Regierung in Österreich ist zerbrochen. Wie lange dauert es, bis wieder klare Verhältnisse herrschen? Zunächst soll der Fahrplan zur Neuwahl besprochen werden. Und was bedeutet das für die Europawahl?

          Bayern München : Der ewige Meister

          Titel Nummer 29: Der FC Bayern gewinnt das Saisonfinale 5:1 gegen Eintracht Frankfurt, die sich mit Mainzer Hilfe dennoch für Europa qualifiziert. Ribéry und Robben treffen zum Abschied: „Ich liebe Euch. Mia san mia.“

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.