https://www.faz.net/aktuell/wissen/vierte-corona-impfung-erste-daten-zur-wirkung-der-impfdosis-17753954.html

Wirkung des „Doppel-Boosters“ : Was bringt die vierte Impfdosis?

Das Impfzentrum Tegel in Berlin: Was den Immunschutz für die vierfach Geimpften betrifft, gibt es nach anfänglichen Zweifeln inzwischen Fürsprecher. Bild: dpa

Erste Staaten testen die Vierfach-Impfung, Israel empfiehlt sie. Gesicherte Erkenntnisse gibt es zu ihrer Wirkung noch nicht – aber erste Daten.

          2 Min.

          Lohnt sich die zweite Auffrischung, der Doppelbooster, oder wird die Pandemie nur verlängert, weil wertvolle Impfdosen verschwendet werden? Nachdem Israel und einige andere Länder erste Erfahrungen bei über Sechzigjährigen und Hochrisikopatienten gesammelt haben, bahnt sich eine weitere Impfdebatte an. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat jüngst deutlich gemacht: Erst im letzten Quartal 2022 sei genug Impfstoff vorhanden, um die globale Impfquote – 40 Prozent Doppelimpfung in allen Ländern – zu erreichen.

          Joachim Müller-Jung
          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

          „Kein Land kann sich aus der Pandemie herausboostern“, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus. WHO-Impfexperten warnten zudem vor einer „Überladung“ des Immunsystems – allerdings bisher ohne Datenbasis.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

          Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.
          Kaum zu kriegen: Auf eine neue Rolex müssen Kunden oft mehrere Jahre warten.

          Luxusmarkt für junge Menschen : Bock auf Rolex

          5000 Euro und mehr für eine Uhr: Klassische Luxusuhren gelten bei vielen jungen Menschen als Statussymbol. Daran ändert auch die Smartwatch nichts. Woher rührt der neuerliche Hype?
          Ein LNG-Tanker löscht Flüssiggas im Hafen von Barcelona.

          Russisches Gas : Investitionsruine LNG-Terminal

          Deutschland und die EU investieren Milliarden in LNG-Terminals. In fünf bis zehn Jahren aber werden die gar nicht mehr gebraucht.