https://www.faz.net/-gwz-9sr85
Video: AFP, Bild: dpa
29.10.2019

Videografik Der „Islamische Staat“

IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi ist bei einem Militäreinsatz in Nordsyrien getötet worden. Unter Bagdadis Führung hatte die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat große Teile Syriens und des Irak unter ihre Kontrolle gebracht, bevor sie durch eine amerikanische Offensive immer mehr an Boden verlor. 0