Veganismus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Veganismus

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Kolumne Nine to five Schleimspuren gegen Fett

Den ganzen Vormittag nur pürierten Rucola trinken, in der Kantine Salat bestellen, dann aber den Kollegen die Pommes vom Teller klauen: Liebe Kollegin, das geht gar nicht! Mehr Von Ursula Kals

13.12.2014, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Ernährungswissenschaft Kinder brauchen Fett

Anfang der Woche schrillte der Alarm: Das Essen in deutschen Schulkantinen sei zu deftig und nicht grün genug. Auf welcher wissenschaftlichen Basis steht dieses Urteil? Mehr Von Richard Friebe

02.12.2014, 11:03 Uhr | Wissen

Bundesparteitag der Grünen Abschied vom Veggie-Day

Die Grünen nehmen Abschied von dem Image der Verbotspartei - und zeigen sich nun betont profillos. Damit könnten sie zur neuen FDP aufsteigen: einer Dauerregierungspartei, die mit jedem kann. Mehr Von Ralph Bollmann

23.11.2014, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Veganismus als Lifestyle Unser Schrot und Korn gib uns heute

Vegetarier und Veganer machten sich einst als Dogmatiker verdächtig, heute erzielen sie mit der Verbreitung ihrer Essgewohnheiten Kochbuch-Erfolge. Über eine Revolution, die in der Küche beginnt und dort auch enden könnte. Mehr Von Christina Hucklenbroich

26.09.2014, 14:49 Uhr | Feuilleton

Von Amaranth bis Zatar Das Veggie-ABC

Veganer sind die neuen Vegetarier. Immer mehr Deutsche verzichten auf tierische Produkte wie Milch und Eier - aus ethischen Gründen oder einfach um ein paar Kilo abzunehmen. Doch was essen Veganer eigentlich? Unser Veggie-ABC klärt auf. Mehr

25.09.2014, 07:10 Uhr | Finanzen

Image als Verbotspartei Die Grünen wollen weg vom erhobenen Zeigefinger

Die Spitzen von Partei und Fraktion planen die Grünen zum Hort der Freiheit zu machen. Die FDP gilt nicht als Vorbild. Mehr Von Henrike Rossbach, Berlin

03.09.2014, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Kochbuchkolumne Esspapier Sie sind jetzt bereit!

In Japan ist es ganz groß, in der Spitzenküche recht verbreitet, doch ein Kochbuch über kulinarische Rohkost fehlte bislang. Delphine de Montalier schließt die Lücke. Doch ihr Buch hat seine Schwächen. Mehr Von Jürgen Dollase

21.08.2014, 15:57 Uhr | Feuilleton

Was Sie heute erwartet Neue Geschmacksfragen: Mindestlohn und Hamburger

Heute wird der Bundestag den Mindestlohn beschließen. Was er bringt, bleibt umstritten. Die Bank of England kämpft gegen die selbstgemachte Immobilienblase und McDonald’s gegen schlechte Noten für Burger. Mehr

03.07.2014, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Vegan essen Ein gutes Gewissen hat seinen Preis

50 Euro kostet der fleischlose Truthahn: Wer vegan isst, ernährt sich ethisch sauber - aber teuer. Kritiker sagen: Das können sich nur Wohlhabende leisten. Zudem sei das Essen gar nicht so gesund. Mehr Von Monika Herbst

30.06.2014, 11:19 Uhr | Stil

Studie der Bertelsmann-Stiftung Kita-Essen ist mangelhaft

Zu viel Fleisch, zu wenig Gemüse: Nur wenige Kindertagesstätten bieten laut einer neuen Studie ausgewogene Mahlzeiten an. Das liegt auch daran, dass das Mittagessen im Schnitt nur 2,40 Euro kostet. Mehr

02.06.2014, 11:08 Uhr | Gesellschaft

Burnout Es sind die Nerven!

Neurasthenie hieß der Burnout des Fin de Siècle. Auch um 1900 litten die Menschen an Gereiztheit und Erschöpfung. Und suchten Linderung in Tanz, Kuren, Müsli, Radeln und allerlei esoterischen Praktiken. Mehr Von Rainer Hank

26.04.2014, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Kochen mit dem ZDF Die Macht des Fleisches

Ein angekündigtes Kochduell „Vegetarier gegen Fleischesser“ im ZDF fällt aus - und schon brodeln Verschwörungstheorien. Mehr Von Stefan Niggemeier

12.04.2014, 19:27 Uhr | Feuilleton

Tierethik Die Rätsel des Veganismus

Tierethiker werden immer kategorischer. Was noch moralisch korrekt ist, wird immer rätselhafter. Sollten jetzt auch Katzen vegan leben und darf man eigentlich noch das Lebewesen Gemüse essen? Mehr Von Jürgen Kaube

07.04.2014, 15:02 Uhr | Wissen

Der Lokaltermin Rohkost und Smoothies

In der Rag Bar gibt es ungekochtes und veganes Essen, serviert aus einem umgebauten Chevrolet. So außergewöhnlich wie die Theke ist auch das Health Food der jungen Idealisten. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter Badenhop, Frankfurt

30.03.2014, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Grüne Smoothies Die pürierten Vitaminbomben

Säfte, die zu mehr als der Hälfte aus Gemüse bestehen, sind ein Lifestyle-Trend, wie gemacht für den mobilen Menschen. Sind grüne Smoothies der bessere Salat oder nur eine moderne Form des Lebertrans? Mehr Von Philipp Woldin

03.03.2014, 15:33 Uhr | Stil

New Yorker Küche Fast Food braucht man - für die Seele

Marc Grossman hat ein Kochbuch mit typischen Gerichten aus New York geschrieben. Im F.A.S.-Interview spricht er über Donuts, Hotdogs, das perfekte Caesar-Dressing - und stellt die Rezepte vor. Mehr

19.02.2014, 11:44 Uhr | Stil

Messe für Vegetarier in Wiesbaden Hauptsache kein Fleisch

Wer zur Veggie World in Wiesbaden geht, muss kein Vegetarier oder Veganer sein, aber es hilft vielleicht. Besuch auf einer kleinen Messe, die mit dem Leben ohne Fleisch ein großes Thema hat. Mehr Von Jacqueline Vogt

25.01.2014, 11:22 Uhr | Rhein-Main

Essen wie die Hobbits Die Bewohner von Mittelerde ernähren sich genau richtig

Die kulinarischen Gewohnheiten von Tolkiens Figuren sind in vielem vorbildlich - und erklären, wie die Kurzen gegen ganze Armeen böser Orks siegen konnten. Ein Streifzug und drei Rezepte. Mehr Von Angelika Bucerius

14.01.2014, 16:22 Uhr | Stil

Transition Towns Schrumpfen von unten

Lange wurde über die Grenzen des Wachstums diskutiert. Die Transition-Bewegung will dem Wachstum mit eigenen Ideen Grenzen setzen. Jeder auf seine Art, jeder im Kleinen. Ohne Genügsamkeit geht das nicht. Aber auch nicht ohne Spaß. Mehr Von Philipp Krohn

26.12.2013, 22:51 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: „Feinschmecker“-Chefin „Essen muss wieder Spaß machen“

Zum Fest: Madeleine Jakits, Chefredakteurin des „Feinschmecker“, über deutsche Küche gestern und heute, Wein-Gespräche und Teller-Landschaften. Mehr

23.12.2013, 14:09 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Sandra Maischberger Darüber spricht man nicht mit Unterhaltungskünstlern

Baring wollte streiten, Blüm nicht mitmachen, und zur Rentensystematik hatten die geladenen Unterhaltungskünstler nicht viel zu sagen: Sandra Maischberger blickte mit ihren Gästen auf das Jahr 2013 zurück. Mehr Von Frank Lübberding

11.12.2013, 09:01 Uhr | Feuilleton

Kapitalismus Das Ende des Plunders

Die weihnachtliche Hochzeit des Konsums beruht darauf, Menschen Dinge anzudrehen, die sich nicht brauchen. Was passiert, wenn man das System auf den Kopf stellt? Eine Absage an die spätkapitalistische Absurditätskultur. Mehr Von Harald Welzer

05.12.2013, 23:02 Uhr | Feuilleton

Kochbuchkolumne „Esspapier“ Effekte und Entdeckungen

Im Salzburger Restaurant „Ikarus“ werden die kulinarischen Werke hochrangiger Gastköche aus aller Welt angeboten. Jetzt stellt ein Buch deren Rezepte vor: ein Blick auf die Entwicklungen der internationalen Spitzenküche. Mehr Von Jürgen Dollase

24.10.2013, 12:46 Uhr | Feuilleton

Enttäuschte FDP Wer mit Mutti ins Bett geht, wird gefressen

Ein Abend und ganz unterschiedliche Gefühle im Wahlkreis 181: Bittere Abrechnung bei der FDP, große Freude bei der CDU. Mehr Von Heike Lattka und Jan Schiefenhövel

22.09.2013, 23:00 Uhr | Rhein-Main

abc in Berlin Dieser Eisblock bricht allen das Herz

Ein Statement gegen die Langeweile: Die Berliner Verkaufsschau abc zeigt unter der Leitung von Maike Cruse Kunst frei von Zwängen und Regeln. Mehr Von Swantje Karich

20.09.2013, 18:02 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z