Universität Leiden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sternentstehung Vandalismus im Nebel

Geburtenkontrolle im interstellaren Medium: Welch katastrophale Wirkung ein junger Stern auf den Ort seiner Entstehung in der Orion-Wolke hat, zeigen neue Beobachtungen des Sofia-Observatoriums. Mehr

18.01.2019, 15:47 Uhr | Wissen

Bilder und Videos zu: Universität Leiden

Alle Artikel zu: Universität Leiden

1
   
Sortieren nach

Ausstellung über Steve Bannon Leere gelbe Bögen für die Propaganda

Keine Fake News: Eine Ausstellung von Jonas Staal legt die Agitprop-Muster von Steve Bannon offen. Dessen Praktiken verraten viel über Donald Trumps Umgang mit der Öffentlichkeit. Mehr Von Georg Imdahl, Rotterdam

15.06.2018, 21:01 Uhr | Feuilleton

Geometrie vor 500.000 Jahren? Die Muschelknacker von Java

Haben die Frühmenschen der Art Homo erectus vor einer halben Million Jahren Muscheln geerntet und mit Haizähnen bearbeitet? Mit mathematischer Genauigkeit gar? Die Indizien sind beeindruckend. Mehr

03.12.2014, 17:47 Uhr | Wissen

Neue Knochenfunde Neandertalers Erbe

Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Neandertaler allein vom weiterentwickelten Homo sapiens profitierte. Knochenfunde aus Frankreich könnten diese Theorie nun widerlegen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

12.08.2013, 22:49 Uhr | Gesellschaft

Kam Meerwasser aus dem All? Himmlische Quelle

In der Staubhülle eines jungen Sterns hat man riesige Mengen Wasserdampf entdeckt. Genug, um Ozeane zu speisen. Ist die Erde so zu ihrem Meerwasser gekommen? Mehr Von Jan Hattenbach

12.11.2011, 21:13 Uhr | Wissen

Genomsequenzierung Seid entziffert, Milliarden

Eine komplette Sequenzierung individuellen Erbguts ist heute keine technische Herausforderung mehr, sondern nur noch eine Frage des Kleingelds. Was aber sagt uns der Wust von Daten, der dabei herauskommt? Mehr Von Jörg Albrecht und Sonja Kastilan

22.02.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Aus der Praxis Der alte und der neue Bush

Der amerikanische Präsident Obama wollte auch im Völkerrecht einiges anders machen - die Bilanz ist mager. Mehr Von Katja Gelinsky

10.02.2010, 17:35 Uhr | Politik

Sprachevolution Hamsamsa ohne Darwin

Wer sich von Evolutionsbiologen Auskunft über die Gesetze des Sprachwandels erhofft, darf nicht bei Darwin nachfragen. Wer es mit dem aus der Mode gekommenen des Evolutionstheoretiker Lamarck versucht, könnte mehr Erfolg haben. Mehr Von Wolfgang Krischke

03.07.2009, 14:54 Uhr | Feuilleton

Flugkrankheit Thrombose nicht nur durch Sitzen

Die Ursachen von Venenthrombose sind auch von Luftdruck und Sauerstoffgehalt abhängig. Niederländische Forscher an der Universität Leiden führten an 71 Probanden Messungen durch. Mehr

15.03.2006, 00:59 Uhr | Wissen

None Einstein-Seite

Aus dem Jahre 1924 stammt eine von Albert Einstein verfaßte und bis vor kurzem verlorengeglaubte Seite, die hier gezeigt wird. Mehr Von mli

24.08.2005, 01:59 Uhr | Wissen

None Die Computer von morgen sind reine Zauberei

Gestern erhielt Grzegorz Rozenberg, theoretischer Informatiker und Erforscher des DNA-Computings, die Ehrendoktorwürde der Technischen Universität. Damit macht die Universität nicht nur einen wegweisenden Wissenschaftler aus dem Gebiet der neuesten Computertheorie zu ihrem Ehrenbürger. Mehr

15.02.2002, 13:00 Uhr | Aktuell

Rezension: Sachbuch Meine erste Million

Begriffe sind Blüten: Johan Huizinga wurde die Geschichte zum Bild / Von Otto Gerhard Oexle Mehr

21.03.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Aus Maschinengewehrläufen

Die Aufteilung Afrikas unter die europäischen Großmächte des 19. Jahrhunderts Mehr

23.11.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z