Tinnitus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erkältungen im Sommer Kann Durchzug krank machen?

Viele schließen Fenster und Türen, wenn es zu sehr „zieht“. Ein „urdeutscher Aberglaube“, findet Jörg Kachelmann. Was sagen Mediziner dazu? Mehr

26.07.2019, 19:44 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Tinnitus

1 2
   
Sortieren nach

Hörsysteme Was? Ich höre Dich nicht!

Hörsysteme ermöglichen vielen Menschen wieder die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Moderne Geräte sind winzig und leistungsstark. Den langen Weg dorthin zeigt eine Ausstellung in Lübeck. Mehr Von Lukas Weber

16.07.2019, 19:09 Uhr | Technik-Motor

Sleepbuds von Bose im Test Sanftes Flugzeugrauschen für den süßen Schlaf

Mit diesen Mini-Ohrenstöpseln soll man trotz Umgebungslärm schlafen können. Bose setzt für seine Sleepbuds auf originelle Technik. Mehr Von Michael Spehr

11.02.2019, 10:51 Uhr | Technik-Motor

Berufsmusiker Viele überspannen den Bogen

Schlafmangel, Schulterreißen, Hörprobleme. Berufsmusiker haben einen harten Arbeitsalltag, der heftig an ihrer Gesundheit zerrt. Mehr Von Linus Kunkel, Rudolf-Steiner-Schule, München

21.09.2018, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Versteckte Schwerhörigkeit Keine Musik mehr, wenn sie laut ist

Zerstörte Hörzellen im Innenohr galten bisher als wichtigste Ursache der Schwerhörigkeit. Inzwischen spricht vieles dafür, dass der Mensch noch viel empfindlicher auf Lärm reagiert. Mehr Von Michael Brendler

18.06.2018, 10:11 Uhr | Wissen

China Vereinigte Staaten untersuchen mysteriöse Krankheitsfälle in Konsulat

Merkwürdige Geräusche, Druck auf den Ohren, Gehörverlust: Die mysteriösen Symptome bei amerikanischen Diplomaten auf Kuba haben für Rätselraten gesorgt. Jetzt zeigen auch Diplomaten in China ähnliche Krankheitszeichen. Stecken gezielte Akustik-Attacken dahinter? Mehr

07.06.2018, 09:54 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Mario Draghi und der Geist

EZB-Präsident Draghi versucht, die Finanzmärkte auf Linie zu bringen. Das erinnert arg an Geisterbeschwörung. Mehr

17.03.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Schauspielerin Jana Schulz Ohne Schlamm kein Lotus

Das Schauspiel Frankfurt leuchtet, wenn Jana Schulz die Bühne betritt. Sie spielt hier unter anderem in „Woyzeck“. Mehr Von Claudia Schülke

19.12.2017, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Tinnitus Macht es piep, hör einfach Pop

Wer unter Tinnitus leidet, ist häufig bereit, alles zu tun, um ihn loszuwerden. Jüngstes Angebot: Eine App mit Musik. Kann das helfen? Mehr Von Michael Brendler

19.07.2017, 09:42 Uhr | Wissen

Schwerhörigkeit im Selbstversuch Sag im Zweifel einfach Ja

Dank moderner Medizin ist Schwerhörigkeit nur noch selten ein unabwendbares Schicksal. Das Buch eines Betroffenen zeigt sogar Vorzüge des Taubseins. Wie ist es, schwerhörig zu sein? Mehr Von Stefan Schulz

05.08.2014, 09:35 Uhr | Feuilleton

Teil 2 der Beruf und Chance-Sommerserie Leise Töne von lauter Frauen

Hörgeräteakustiker dürfen nicht nur Bastler sein, sie müssen auch ein besonders offenes Ohr für ihre Kunden haben. Denn sie verkaufen etwas, was erst einmal keiner will. Mehr Von Sven Astheimer

23.07.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Schwerhörigkeit bei Berufsmusikern Dem Ohr ist Musik auch Lärm

Schwerhörigkeit ist unter Musikern die häufigste Berufskrankheit. Über Gehörschutz sind die wenigsten aufgeklärt. Dabei gibt es moderne Möglichkeiten. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

17.05.2014, 00:52 Uhr | Wissen

Hilfe bei Hörsturz Schlangengift gegen den Infarkt im Ohr

Der Biss der malayischen Grubenotter kann tödlich sein. Das Gift kann vielleicht aber auch Menschen mit einem Hörsturz helfen. Deshalb hält die Pharmafirma Nordmark mehr als 750 Schlangen. Mehr Von Johannes Ritter

14.02.2014, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Kirche und Kapital

Der Papst geißelt die Marktwirtschaft. Dabei brauchen wir sie so wie nie. Mehr

21.12.2013, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Berufskrankheiten Polizeieinsatz in der Sauna keine Tinnitus-Ursache

Pech für Polizisten: Der Einsatz in einer Sauna scheidet als Ursache für Tinnitus aus. Das musste jetzt ein Kommissar aus Bayern vor der Beamtenrechtskammer erfahren. Mehr

28.08.2013, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Psychosomatische Medizin Statt des Eingriffs

Soll Psychosomatik Pflicht für alle Fachärzte werden? Ein neuer Verband fordert, das Fach in jede Weiterbildung zu integrieren - von der Augenheilkunde bis zur Orthopädie. Mehr Von Christina Hucklenbroich

18.03.2013, 09:00 Uhr | Wissen

Neue Zelltherapien Stammzellen auf der Schnellstraße?

Im Labor gelingen mit Stammzellen schon aufregende Heilungsversuche. Sind die neuen Therapien damit schon klinikreif? Manche Forscher meinen ja, andere warnen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

01.10.2012, 19:51 Uhr | Wissen

Als Zuschauerin beim Supertalent Und dann klatscht ihr, was das Zeug hält!

Wie hält sich Thomas Gottschalk an der Seite von Dieter Bohlen? Was macht Michelle Hunziker? Und wie geht es uns, dem Publikum, mit ihnen? Als bezahlte Claqueurin bei Das Supertalent. Mehr Von Sandra Kellein

14.08.2012, 19:00 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Das Verfertigen von Außenministern

Iver Neumann erklärt die diplomatische Existenz, Uwe C. Steiner erzählt die Geschichte des Tinnitus und der 300. Geburtstag Jean-Jacques Rousseaus schlägt sich auch in Büchern nieder. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

24.06.2012, 16:20 Uhr | Feuilleton

Uwe C. Steiner: Ohrenrausch und Götterstimmen Was Luther, Lichtenberg und Beethoven eint

Schallbilder einer Epoche: Uwe C. Steiner erzählt die Geschichte des Tinnitus als Chiffre unseres Selbstverständnisses im Zeitalter der akustischen Reizüberflutung. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

22.06.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Rhein-Main Flug- und Bahnlärmgegner schließen sich zusammen

Bisher protestieren sie jeweils für sich, doch das soll sich fortan ändern. Gegner von Fluglärm einerseits und Bahnlärm andererseits schließen sich zusammen. Mehr

25.04.2012, 16:17 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET sucht Mietergeschichten (16) Der Bengel von nebenan

Noch nie war die Mieterin in unserer sechzehnten Geschichte so traurig, wie an dem Tag, als der Mieter von nebenan auszog. Denn dies war der Beginn eines Krieges, bei dem letztendlich einer den Kürzeren zieht. Mehr

06.09.2011, 23:30 Uhr | Gesellschaft

Was passiert bei einem Tinnitus? Überreaktion mit Folgen

Einen Tinnitus hört man nicht, man hat ihn. Auf die Schädigung des Innenohrs reagieren bestimmte Nervenzellen mit Hyperaktivität. Ein Computermodell hilft zu verstehen, was dabei eigentlich genau passiert. Mehr Von Roland Schaette, Humboldt-Universität zu Berlin

23.04.2011, 07:54 Uhr | Wissen

Tinnitus Mit Kortison und Noiser gegen den Dauerlärm im Ohr

Tinnitus kann viele Ursachen haben – oft müssen die Betroffenen lernen, damit zu leben. Eine Uni-Forscherin sucht nun nach neuen Therapieansätzen. Mehr Von Eike Rüdebusch, Frankfurt

28.07.2010, 11:48 Uhr | Rhein-Main

Diesseits von Afrika (2) Nervtötende Tröten

Die durchaus berauschende Musik Afrikas, die berückenden Stadiongesänge der Italiener, Engländer oder Niederländer - all das wird derzeit übertönt. Und wir können noch von Glück sagen, dass die Vuvuzela eine Entwicklung der Moderne ist. Mehr Von Dirk Schümer

14.06.2010, 18:01 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z