Raumsonde: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Israelis und Palästinenser Frieden ist heroischer als Krieg

Bevor Israel tatsächlich auf dem Mond landet, muss sich auf der Erde etwas ändern. Doch Netanjahu will selbst gemeinsames Trauern um die Opfer auf beiden Seiten verhindern. Ein Gastbeitrag. Mehr

11.05.2019, 19:26 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Raumsonde

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Japanische Raumsonde „Hayabusa2“ landet auf Ryugu

Großer Jubel in Japan: „Hayabusa2“ ist wohl auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. Die Mission der japanischen Raumsonde soll auch Erkenntnisse bringen, wie man die Erde vor Asteroiden schützt. Mehr

22.02.2019, 03:01 Uhr | Wissen

Mission Chang’e 4 Hinterm Mond geht’s weiter

Erstmals landet eine Raumsonde auf der Rückseite unseres Erdtrabanten. Für China steht die Mission auch politisch für eine Zeitenwende. Mehr Von Sibylle Anderl und Friederike Böge, Peking

03.01.2019, 19:19 Uhr | Mondlandung

„New Horizons“-Mission Nasa-Raumsonde untersucht 6,4 Milliarden Kilometer entfernten Himmelskörper

Die Nasa-Raumsonde „New Horizons“ hat am Neujahrstag den Himmelskörper „Ultima Thule“ passiert – und will schon bald Bilder senden. Noch nie hat eine Sonde einen so weit entfernten Himmelskörper untersucht. Mehr

02.01.2019, 08:41 Uhr | Mondlandung

Raumfahrt Winde auf dem Roten Planeten gemessen

Eigentlich soll die Raumsonde „InSight“ erstmals das Innere des Mars untersuchen. Nun zeichnete sie unerwartet Windgeräusche auf: Das tiefe Grollen klinge „wirklich außerirdisch“, so die Wissenschaftler. Mehr

08.12.2018, 03:35 Uhr | Mondlandung

Esa Raumsonde BepiColombo ist erfolgreich gestartet

Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo hat ihre Reise zum Merkur begonnen und ein erstes Signal gesendet. Die Mission soll Erkenntnisse zur Entstehung des Sonnensystems liefern. Mehr

20.10.2018, 04:36 Uhr | Wissen

Landung auf Asteroiden Hüpfmobil im Wunderland

Die deutsch-französische Raumsonde „Mascot“ ist auf dem kohlrabenschwarzen Asteroiden „Ryugu“ gelandet. Allerdings lag sie danach erst mal auf dem Rücken. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

07.10.2018, 07:51 Uhr | Wissen

Parker Solar Probe gestartet Die Nasa schickt Raumsonde zur Sonne

Die amerikanische Raumsonde „Parker Solar Probe“ ist zu ihrer Reise ins Zentrum unseres Sonnensystems gestartet. Dort wird sie die Sonne sieben Jahre lang umkreisen und dem Feuerball so nahe kommen wie kein anderer Raumflugkörper je zuvor. Mehr

12.08.2018, 10:00 Uhr | Wissen

„Hayabusa2“ Sonde mit deutschem Landemodul erreicht Asteroiden

Nach vier Jahren Reisezeit hat die japanische Raumsonde „Hayabusa2“ ihr Ziel erreicht. Mithilfe eines deutschen Landemoduls sollen nun Proben auf die Erde geholt werden. Mehr

27.06.2018, 06:58 Uhr | Wissen

Neue Daten der Raumsonde Juno Knackendes Wetterleuchten

Auf ihrer Umlaufbahn hört die Raumsonde Juno Gewitterblitze auf dem Jupiter – sie sind offenbar denen der Erde ähnlicher als gedacht. Mehr Von Jan Hattenbach

15.06.2018, 11:26 Uhr | Wissen

Zwergplanet Pluto Dünen am Rande des Sonnensystems

Auf Pluto gibt es keine starken Winde. Dazu ist die Atmosphäre eigentlich zu dünn. Trotzdem hat man Dünen entdeckt. Findet man sie womöglich überall im Sonnensystem? Mehr Von Sibylle Anderl

10.06.2018, 09:00 Uhr | Wissen

Raumsonde „Insight“ gestartet Der Mars im geophysikalischen Check-up

Mit zwei Jahren Verspätung ist die amerikanische Raumsonde „Insight“ zum Mars aufgebrochen. In den zwölf Monaten ihrer Mission wird sie den roten Planeten abhören, anbohren und ihm seine geophysikalischen Geheimnisse entlocken. Mehr Von Manfred Lindinger

05.05.2018, 13:43 Uhr | Wissen

Planetare Geoforschung Das Stethoskop für den Mars

Am kommenden Sonntag startet die Nasa-Sonde „Insight“ zum Mars. Ihre Mission: Sie soll tief in das Innere des Roten Planeten horchen. Dazu nutzt sie deutsche und französische Technik. Mehr Von Horst Rademacher

03.05.2018, 07:21 Uhr | Wissen

Spektakuläres Bild Sturm-Karussell auf dem Jupiter

Von den Polregionen des Jupiter weiß man bislang wenig. Die Raumsonde Juno hat sie nun gezielt überflogen und Bilder gemacht. Ergebnis: An den Polen toben gleich mehrere Wirbelstürme. Mehr

07.03.2018, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Neue Ziele der Nasa Zu „Tschuri“ oder zum Titan?

Die Nasa kündigt ihre Pläne für künftige unbemannte Raumfahrtmissionen an. Zwei Projekte haben es in die engere Wahl geschafft. Welches wird den Zuschlag erhalten? Mehr

21.12.2017, 12:59 Uhr | Wissen

Cassini-Mission Grazile Staubmuster zum Abschied

Heute wird Cassini in der Atmosphäre des Saturn verglühen. Als Abschiedsgruß hat sie uns ein atemberaubendes Bild erstaunlicher Strukturen in Saturns Ring gesendet. Mehr Von Felicitas Mokler

15.09.2017, 12:00 Uhr | Wissen

Ende im Saturn Requiem für Cassini

Dreizehn Jahre lang streifte die wohnwagengroße Raumsonde unermüdlich zwischen den Monden und Ringen des Saturn umher. Nun wird sie am kommenden Freitag in dem Gasplaneten entsorgt. Für die Erforschung des Sonnensystems geht eine Ära zu Ende. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

14.09.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Raumsonde Die Spuren vergangener Kometen

Welche Rolle spielen Kometen für die Zusammensetzung der Erdatmosphäre? Und was hat das mit dem schwersten stabilen Edelgas zu tun? Die Weltraumsonde Rosetta lüftet das irdische Xenon-Rätsel. Mehr Von Sibylle Anderl

23.06.2017, 20:32 Uhr | Wissen

Raumsonde Cassinis erster Durchflug

Die Raumsonde Cassini hat erstmals die Lücke zwischen Saturn und seinen Ringen durchquert. Was sie auf ihrem Weg sah, wurde nun zu einem Video verarbeitet. Mehr Von Sibylle Anderl

05.05.2017, 20:09 Uhr | Wissen

Raumsonde Cassini Abschiedstour durch die „Todeszone“

Die Saturn-Sonde „Cassini“ hat die Lücke zwischen dem Planeten und seinen Ringen durchflogen. Das Manöver galt als riskant. Hatte es auch einen wissenschaftlichen Sinn? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

02.05.2017, 15:34 Uhr | Wissen

Raumsonde Gaia Der Nachthimmel in ferner Zukunft

Wie wird unsere Galaxie erscheinen, wenn man in fünf Millionen Jahren nachts in den Himmel blickt? Die Esa hat es auf der Grundlage von Daten der Gaia-Mission möglich gemacht, diese Perspektive im Video heute schon einzunehmen. Mehr Von Sibylle Anderl

17.04.2017, 15:13 Uhr | Wissen

Raumsonde „Cassini“ Forscher entdecken Grundlage für Leben auf Saturn-Mond

Auf dem Saturn-Mond Enceladus haben Wissenschaftler mithilfe der Raumsonde „Cassini“ eine mögliche Nahrungsquelle für Leben entdeckt. Die Forscher nennen ihren Fund ein „Süßwarengeschäft für Mikroben“. Mehr

14.04.2017, 06:55 Uhr | Wissen

ExoMars Teil1 Sechs Minuten des Schreckens

Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? Europa und Russland suchen gemeinsam nach Antworten und bringen Sonden zum Roten Planeten. Heute ist das Landegerät Schiaparelli abgekoppelt und in Richtung Marsoberfläche geschickt worden. Mehr Von Manfred Lindinger

16.10.2016, 11:00 Uhr | Wissen

Kometensonde Rosetta Der Absturz für die Ewigkeit

Die Raumsonde Rosetta beendet am Freitag ihre Mission. Nach fast 13 Jahren stürzt sie nun auf ihren Zielkometen. Lief auch nicht alles ganz glatt, so war die Reise doch ein Riesenerfolg. Mehr Von Manfred Lindinger

29.09.2016, 14:34 Uhr | Wissen

Raumsonde Osiris-Rex Kontakt mit dem Killer-Asteroiden

Die Sonde Osiris-Rex startet zu ihrer siebenjährigen Mission. Sie soll Material eines erdnahen Gesteinsbrockens einsammeln. Ist die Kollision des Asteroiden mit der Erde vermeidbar? Mehr Von Jan Hattenbach

08.09.2016, 18:32 Uhr | Wissen

Raumsonde Juno Auf Tuchfühlung mit Jupiter

Die Raumsonde Juno hat erstmals die beiden Pole des Jupiters überflogen und aus nächster Nähe fotografiert. So nah war dem Gasplaneten noch keine Sonde zuvor gewesen. Mehr Von Manfred Lindinger

06.09.2016, 13:13 Uhr | Wissen

New Horizons Der verborgene Ozean auf dem Pluto

Wasser! Unter der Eisoberfläche des Zwergplaneten könnte es in großen Mengen fließen. Und auch auf dem Saturnmond Enceladus dürfte es sprudeln - womöglich aus heißen, lebensspendenden Quellen? Mehr Von Hermann-Michael Hahn

10.07.2016, 10:19 Uhr | Wissen

Jupitersonde Juno Die Raumsonde „Juno“ hat den Jupiter erreicht

Die kritische Phase der Jupiter-Mission hat mit einem Erfolg begonnen. Die Nasa hat die Sonde „Juno“ in eine Umlaufbahn eingefädelt. Doch wird sie mehr über den gigantischen Sturm auf der Südhalbkugel erfahren können? Mehr

05.07.2016, 10:57 Uhr | Wissen

Raumsonde „Juno“ Zurück zum Jupiter

Bereits achtmal wurde der größte Planet des Sonnensystems von Raumsonden angeflogen. Jetzt kommt mit „Juno“ die neunte Mission an. Was gibt es, was wir noch nicht über ihn wissen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

02.07.2016, 15:51 Uhr | Wissen

Raumsonde Juno im Anflug Wie viel Wasser gibt es auf dem Jupiter?

Die amerikanische Raumsonde „Juno“ erreicht am 5. Juli den größten Planeten des Sonnensystems. Zwei Jahre lang wird sie ihn erkunden. Wir sprachen im Vorfeld mit der britischen Astrophysikerin und Planetenforscherin Fran Bagenal. Mehr

01.07.2016, 20:00 Uhr | Wissen

Venussonde Akatsuki Erste Ansichten vom Höllenplaneten

Die Sonde Akatsuki ist nach einem fünfjährigen Irrflug in eine Umlaufbahn um die Venus eingeschwenkt - und sendet endlich die ersten Bilder. Nun kann der wissenschaftliche Teil der Mission starten. Mehr Von Jan Hattenbach

24.04.2016, 18:02 Uhr | Wissen

Kometenmission „Rosetta“ Wassereis auf dem Kometen „Tschuri“

Die europäische Raumsonde „Rosetta“ hat neue Bilder vom Kometen 67P zur Erde gefunkt und auf der Oberfläche des Himmelskörpers zwei Stellen entdeckt, die aus Wassereis bestehen. Ein ungewöhnlicher Fund. Mehr Von Manfred Lindinger

23.01.2016, 10:00 Uhr | Wissen

Zu Gast bei Ceres Der gescheiterte Planet

Einschlagkrater, zahlreiche Gräben, Risse – neue Aufnahmen aus dem All zeigen die zerklüftete Oberfläche des größten Himmelskörpers im Asteroidengürtel aus 400 Kilometern Entfernung. Mehr

24.12.2015, 14:38 Uhr | Wissen

Raumsonde Dawn Nebel auf dem Zwergplaneten

Bei den mysteriösen weißen Flecken auf dem Asteroiden Ceres handelt es sich offenbar um verkrustetes Eis, Mineralien Ablagerungen und um Nebel. Das schließen die Astronomen aus den jüngsten Bildern der Raumsonde Dawn. Mehr

09.12.2015, 20:00 Uhr | Wissen

Raumsonde „Maven“ Die Sonne entriss dem Mars einst die Lufthülle

Sonnenausbrüche erzeugen auf der Erde und anderen Planeten flackernde Polarlichter. Auf dem Mars hatten sie einst eine andere, gewaltigere Wirkung. Mehr

07.11.2015, 15:25 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z