Raumfahrt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Raumfahrt

  30 31 32 33 34 ... 63  
   
Sortieren nach

Bemannte Raumfahrt Der Mond ist ausgegangen

Präsident Bush wollte die bemannte Mondfahrt spätestens bis 2020 wiederaufnehmen und eine Station auf dem Mond errichten lassen. Obama hingegen hat die hochfliegenden Weltraum-Pläne vorerst gestoppt - und will stattdessen die private Raumfahrt fördern. Mehr Von Horst Rademacher

31.01.2010, 21:43 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Beben Deutsche Karten helfen in Haiti

Bei ihren Hilfsaktionen in Haiti nutzen die Einsatzkräfte satellitenbasierte Karten deutscher Experten. „Wir haben Straßenbilder von Port-au-Prince digitalisiert, um eine Navigation vor Ort zu erleichtern“, sagt Stefan Voigt vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Mehr

18.01.2010, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Brennstoffzellen Am Ende bleibt der Wasserstoff

Alle reden vom Elektroauto. Doch Strom aus Akkus wird die nötige Mobilität nicht bringen. Bei der Brennstoffzelle sieht das anders aus. Wer von den Automobilherstellern bislang nicht dabei ist, für den ist es allerdings zu spät. Eine Analyse von Gottfried Ilgmann Mehr

13.01.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Luft- und Raumfahrt EADS dringt auf europäische Industriepolitik

Der Dollar schwach, die Auslieferungsziele für den A380 verfehlt: EADS hat 2009 den stärksten Umsatzeinbruch seit dem Börsengang vor zehn Jahren verzeichnet. Jetzt erhöht der Luft- und Raumfahrtkonzern den Druck auf seine Kunden. Mehr

12.01.2010, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Aktien-Analyse OHB-Aktie zündet dank Großauftrag Kursrakete

Der Raumfahrtkonzern OHB Technology hat den Zuschlag für den Bau von Satelliten für das Navigationssystem Galileo erhalten. An der Börse wird dieser Meilenstein in der Unternehmensgeschichte mit einem Kursplus von rund 10 Prozent begrüßt. Mehr

07.01.2010, 19:00 Uhr | Finanzen

Aktien 2010 Welche Branchen können interessant werden?

Was bringt das neue Jahr mit sich? Aus Branchensicht sind Tabakwerte bei Anylasten sehr beliebt, Hoffnungen ruhen auch auf dem Gesundheitswesen, während man im Technologiebereich die Fortsetzung der bestehenden Trends erwartet. Mehr Von Ben Steverman

05.01.2010, 12:08 Uhr | Finanzen

Sicherheit an Flughäfen Holland will Körperscanner einführen

Die Niederlande haben angekündigt, schon bald Körperscanner zur standardmäßigen Kontrolle aller Flugpassagiere einzusetzen. In Deutschland sieht die Gewerkschaft der Polizei in der Debatte über „Nacktscanner“ ein Ablenkungsmanöver. Mehr

30.12.2009, 16:48 Uhr | Politik

Sindelfingen Die Stadt und ihr Stern

Sindelfingen ist mit Daimler reich geworden. Seit einiger Zeit aber macht Daimler Sindelfingen arm. Nun kommt auch noch die C-Klasse abhanden. Susanne Preuß ist nach Sindelfingen gefahren und hat mit den Menschen dort gesprochen - mit Kirchgängern, Boutiquebesitzern und mit dem Oberbürgermeister. Mehr Von Susanne Preuß

05.12.2009, 17:15 Uhr | Wirtschaft

2010 erste Ergebnisse Ein Fluglärm-Index für Rhein-Main

Die Belastung durch Fluglärm im Rhein- Main-Gebiet soll vom nächsten Jahr an mit einem Index ausgedrückt werden. Er wird berechnet aus der Dezibel-Zahl des Lärms, der Bevölkerungszahl und der individuell empfundenen Wirkung des Lärms, wie es heißt. Mehr

04.12.2009, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Binnenmarkt Vollendung erhofft dank neuer Klarheit

Der Lissabon-vertrag soll den derzeit 27 Mitgliedstaaten und rund einer halben Milliarde Bürgern als rechtliche Grundlage eines schrankenlosen Raums dienen, der durch nachhaltige Entwicklung Wohlstand und Europa damit politische Stabilität sichern soll. Mehr

30.11.2009, 17:25 Uhr | Politik

Marsrover Spirit Sechs Räder im Sand

Vor fünf Jahren landete der Rover Spirit auf dem Mars und ist heute immer noch in Betrieb. Bloß herumrollen kann er seit einiger Zeit nicht mehr, weil er im Marssand stecken blieb. Nun soll er wieder flottgemacht werden. Mehr Von Günter Paul

20.11.2009, 07:00 Uhr | Wissen

Raumfahrt Nasa meldet Spuren von Wasser auf dem Mond

Im Zuge eines gezielten Sonden-Einschlags will die amerikanische Weltraumbehörde NASA Wasser auf dem Mond nachgewiesen haben. Bislang hatten Forscher nur vage Hinweise auf Spuren von Eis gefunden. Mehr

13.11.2009, 20:19 Uhr | Wissen

Johannes B. Kerner im Gespräch Ich bin kein Star, ich mache meinen Job

Johannes B. Kerner bekommt eine neue Show bei Sat.1. Doch er bleibt der Alte. Vom ZDF ist er ohne Groll geschieden. Im Interview spricht er über sein neues Format und darüber, wie Guido Bolten ihn mit Ausschnitten aus alten ran-Sendungen herumkriegte. Mehr Von Michael Hanfeld

01.11.2009, 10:39 Uhr | Feuilleton

Führungsriege fürchtet um Jobs Lautes Stühlerücken in den Bundesministerien

In den Ministerien wird in diesen Tagen der Stab übergeben. Es gilt als das vornehmste Recht der neuen Hausherren, Leute ihres Vertrauens mitzubringen. Ab der Ebene der Abteilungsleiter wird es damit gefährlich. Da kann man jederzeit ohne Gründe vorzeitig verabschiedet werden. Mehr Von Andreas Mihm, Konrad Mrusek und Manfred Schäfers

27.10.2009, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Mehr Chancengerechtigkeit Schwarz-Gelb will Bildungsarmut bekämpfen

Die neue Regierung will die Ausgaben für Bildung und Forschung in der kommenden Legislaturperiode erhöhen. So soll jedes Neugeborene ein Startguthaben erhalten. Auch ist geplant, wesentlich mehr Studenten durch ein Stipendium zu fördern. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

16.10.2009, 20:22 Uhr | Politik

Messe Zu wenig Platz für alle Innovationen

Die erste Messe der „Initiative Wissensregion“ in Darmstadt ist nach Meinung der Organisatoren ein voller Erfolg. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

05.10.2009, 11:34 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 5 Tischgespräche

Mondgöttinnen kann es nicht genug geben: Doch wenn es um die chinesische Konkurrenz geht, hört der Spaß auf. Die weltpolitische Lage ist ernst; der Kampf um die Claims hat schon begonnen. Fünfte Folge unserer F.A.Z.-Leseprobe „Limit“. Mehr Von Frank Schätzing

03.10.2009, 10:23 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 4 Gaia, Vallis Alpina, Mond

Ein Hotel in Menschengestalt - nach einem alten und immer neuen Menschheitstraum hat Julian Orley das Flaggschiff seines Touristikkonzerns gestaltet. Die gute Nachricht: Auch auf dem Mond gibt es fangfrisches Sushi und Golfplätze. Die schlechte folgt später. Vierte Folge unserer F.A.Z.-Leseprobe „Limit“. Mehr Von Frank Schätzing

02.10.2009, 13:09 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 1 Ankunft

In Frank Schätzings „Limit“ ist das Weltall zur Touristenattraktion und zum lukrativen Geschäft geworden: Der Unternehmer Julian Orley hat eine Reisegruppe von Reichen und Schönen zusammengestellt, denen er die Reize des Mondes zeigen will, um sie zu Investitionen in die Energiequelle der Zukunft zu bewegen. Mehr Von Frank Schätzing

29.09.2009, 14:58 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Leseprobe: Einführung Frank Schätzings neuer Roman „Limit“

Der neue Roman von Frank Schätzing spielt im Jahr 2025. In einer Thrillerhandlung schildert er den mörderischen Wettlauf um die Bodenschätze des Mondes, mit denen die Energieprobleme der Erde gelöst werden sollen. Einführung und erste Folge unserer vorabexklusiven F.A.Z.-Leseprobe. Mehr Von Richard Kämmerlings

29.09.2009, 14:51 Uhr | Feuilleton

Friedrichshafen Von der Erfindung des Wals

Außen hui, innen aha - so lassen sich die architekturkritischen Beobachtungen zum neuen Dornier-Museum in Friedrichshafen zusammenfassen. Beziehungsreich ist die Anlage neben dem Flughafen der Stadt eingerichtet worden. Mehr Von Werner Jacob

20.09.2009, 08:25 Uhr | Reise

Kuschen kommt aus der Mode

Der amerikanische Schriftsteller und Peking-Korrespondent des "New Yorkers", Peter Hessler, hatte den chinesischen Führerschein erworben und fuhr in einem "City Special" genannten Wagen über Land. An einer verlorenen Kreuzung in ... Mehr

19.09.2009, 19:43 Uhr | Feuilleton

Chinas Öffentlichkeit Kuschen kommt aus der Mode

China ist ein Land, in dem die Menschen heute mutig große Risiken eingehen. Lösungen werden individuell gesucht, nur im Notfall wendet man sich noch an den Staat. Die ewig furchtsam auf das China blickenden westlichen Beobachter sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Mehr Von Nils Minkmar

19.09.2009, 15:33 Uhr | Feuilleton

Pilotanlage Mit Hochdruck zu feinsten Nanopartikeln

Der Einsatz von Nanotechnologie in der Industrie oder der Medizin scheint grenzenlos. Doch die Herstellung der winzigen Partikel ist noch nicht beim Optimum angelangt. Im Industriepark Wolfgang in Hanau ging eine Pilotanlage zur Herstellung maßgeschneiderter nanostrukturierter Partikel in Betrieb. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

15.09.2009, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Raumfahrt Discovery dockt an ISS an

Es ist einer ihrer letzten Flüge: Die Raumfähre Discovery hat an der Raumstation ISS angedockt. Für neun Tage bleiben die Astronauten im All. Wichtigstes Ziel ihrer Mission ist der Transport von Ausrüstung und neuer Technik. Mehr

31.08.2009, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Weltraummission Peters Mondfahrt

Wer darf schon im Bundeskabinett auf John F. Kennedys Spuren wandeln und ein Programm zur Mondlandung, diesmal selbstverständlich unter deutscher Flagge, vorlegen? Das darf nur Peter Hintze. Große Ziele machen sich gut. Mehr Von Georg Paul Hefty

12.08.2009, 16:57 Uhr | Politik

„Die Kompetenzen haben wir“ Deutschland soll bis 2015 den Mond erobern

Peter Hintze nennt es „nationale Mondmission“: Bis 2015 soll Deutschland nach dem Willen des Berliner Luft- und Raumfahrtkoordinators eine unbemannte Landung probieren. Die Opposition verspottet das 1,5 Milliarden Euro teure Projekt als „Peterchens Mondfahrt“, die Wissenschaft zeigt sich begeistert. Mehr

12.08.2009, 14:56 Uhr | Wissen

None Digitale Datenbilder

In der Wissenschaft spielt seit dem Siegeszug der Digitalisierung eine bestimmte Gattung von Bildern, das Datenbild, eine immer größere Rolle - die bildhafte Darstellung von Daten, die durch Messungen oder Computerrechnungen gewonnen worden sind. Das Datenbild kann abstrakt sein oder verblüffend real, etwa, wenn es perspektivisch eine Marslandschaft zeigt. Mehr

12.08.2009, 14:00 Uhr | Wissen

Luftfahrt Deutschland verlangt stärkere Beteiligung an Airbus-Projekten

Deutschland soll an der Herstellung des neuen Airbusflugzeugs A30x stärker als an bisherigen Projekten beteiligt werden. Der Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, Peter Hintze (CDU), sagte der F.A.Z., man habe mit dem französischen Partner Einigkeit erzielt. Mehr

10.08.2009, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Raumfahrt Bitte nicht landen!

Über die Raumfahrtprojekte der Nasa wird diskutiert: Soll es noch einmal bemannt zum Mond gehen, oder gleich zum Mars? Oder sollte man solche Missionen nur im Vorbeigehen erwägen, um sich auf noch anspruchsvollere Flüge vorzubereiten? Mehr Von Günter Paul

07.08.2009, 08:00 Uhr | Wissen

Raumfahrt Moral für Marsfahrer

Morgen zum Mond und übermorgen zum Mars, um hundert Jahre dort zu bleiben? Für den Nasa- Wissenschaftler und Astrobiologen Christopher McKay ist das gar keine Frage - und trotzdem ein ethisches Problem. Ein Gespräch. Mehr

27.07.2009, 15:08 Uhr | Wissen

Senckenberg-Museum Ingwerkuchen vom Mond

Ingwerkuchen, Brillenetui und Weltraumkugelschreiber: Das Senckenberg-Museum stellt Gegenstände aus, die bei den Apollo-Missionen an Bord waren, 384.400 Kilometer von der Erde entfernt. Mehr Von Christina Hucklenbroich

22.07.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Mondlandung Die Nacht, in der niemand schlief

Die erste Landung von Menschen auf dem Mond ließ heute vor 40 Jahren auch die Menschen in Frankfurt und der Region staunen. Die Begeisterung ist Geschichte, doch Raumfahrt trägt auch in Rhein-Main ein klein wenig zum Wirtschaftswachstum bei. Mehr Von Manfred Köhler

21.07.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Weltraumtourist Charles Simonyi Zum Mond? Was soll ich denn da?

Der Computerpionier Charles Simonyi hat zwei spektakuläre Ausflüge ins All unternommen. Vom Reiseziel Mond geht für ihn keine Attraktion aus. Ihn zieht es hinaus ins Weite, zu den Asteroiden, die noch Geheimnisse bergen. Mehr Von Jordan Mejias, New York

20.07.2009, 17:40 Uhr | Wissen

Vierzig Jahre Mondlandung Siebzehn Kameras machten auch die Trägerrakete zum Star

Die lange Mondnacht auf Arte bietet am Montag Affirmation und Dekonstruktion. Es gibt Legenden zu bestaunen, aber auch Mogelpackungen sind im Angebot. Eine Gelegenheit, sich seine Erinnerung an damals noch einmal umschmelzen zu lassen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

20.07.2009, 17:08 Uhr | Wissen
  30 31 32 33 34 ... 63  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z