Planeten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Noble Exoplaneten Es war der Erste von Tausenden

Zum ersten Mal ist eine Entdeckung aus der beobachtenden Astronomie mit einem Physik-Nobelpreis geehrt worden. Allerdings fehlt ein Name, und das leider aus gutem Grund. Mehr

14.10.2019, 09:35 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Planeten

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Gasriese GJ 3512b Ein Planet, der nicht existieren dürfte

Astronomen stellt die Entdeckung des Gasriesen GJ 3512b vor Rätsel: Diesen Planeten dürfte es nach derzeitigem Wissen überhaupt nicht geben. Ein Berner Forschungsteam spekuliert über alternative Modelle der Planetenentstehung. Mehr Von Kira Kramer

28.09.2019, 21:13 Uhr | Wissen

Wasser auf Planet entdeckt Gibt es weiteres Leben außerhalb unseres Sonnensystems?

Spannende Entdeckungen im Weltraum: Astronomen zufolge gibt es vielversprechende Hinweise auf weiteres Leben im All. Mehr

12.09.2019, 10:34 Uhr | Wissen

Internationales Forscherteam Wasserdampf in Atmosphäre des Planeten K2-18b entdeckt

Auf einem 110 Lichtjahre von uns entfernten Exoplaneten hat ein Forscherteam Wasserdampf entdeckt. Dies sei ein wichtiger Schritt auf der Suche nach außerirdischem Leben – denn K2-18b liegt in der theoretisch bewohnbaren Zone. Mehr

11.09.2019, 19:56 Uhr | Wissen

Frank Thelen „Ich will mit Technologie den Planeten retten“

Hart arbeiten und reich werden? Das war einmal, sagt Frank Thelen, Investor aus der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“. Er plant Fliegen ohne CO2-Emission, denkt an ein Grundeinkommen und baut auf neue Helden. Mehr Von Jan Hauser

10.09.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Bevölkerungsentwicklung Es ist noch viel Platz auf unserem Planeten

Urbane Gesellschaft, Arbeitskräftemangel und eine sich erholende Umwelt: In ihrem Buch „Empty Planet“ räumen die beiden Kanadier Darrell Bricker und John Ibbitson mit der befürchteten Last der Überbevölkerung auf. Mehr Von Michael Zöller

05.08.2019, 12:38 Uhr | Wirtschaft

31 Lichtjahre entfernt Ist dieser Planet die Zukunft der Menschheit?

Die NASA hat mithilfe eines Spezialteleskops ein Planetensystem entdeckt, das 31 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Ein Planet in diesem System wurde „GJ 357 d“ genannt. Und er soll möglicherweise bewohnbar sein. Mehr

03.08.2019, 22:00 Uhr | Wissen

Videografik Gründe und Folgen von Entwaldung

Wälder bedecken rund 30% der Oberfläche unseres Planeten doch diese Zahl schrumpft jährlich. 2018 gingen 12 Millionen Hektar verloren, eine Fläche so groß wie Nicaragua, darunter 3,6 Millionen Hektar Primärwälder, die für die Kohlenstoffspeicherung und den Erhalt der biologischen Vielfalt unerlässlich sind. Mehr

02.08.2019, 17:04 Uhr | Wissen

Extrasolare Planeten Planetentrio in kosmischer Nachbarschaft

Drei Planeten umkreisen einen Zwergstern in 31 Lichtjahren Entfernung. Auf einem Trabanten könnte sogar flüssiges Wasser existieren, mutmaßen die Entdecker. Mehr

01.08.2019, 17:02 Uhr | Wissen

Reise zum Roten Planeten Das nächste große Ding der Raumfahrt

50 Jahre nach der Mondlandung hoffen Raumfahrtfans auf eine bemannte Mars-Mission. Weil Esa und Nasa sich zurückhalten, preschen Privatleute vor. Auch Robert Schröder will unbedingt auf den Mars. Ist das mehr als ein naiver Traum? Mehr Von Leonie Feuerbach

15.07.2019, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Jane Goodall „Es gibt noch Hoffnung für den Planeten"

Die Affenforscherin Jane Goodall ist 85 Jahre alt und reist trotzdem an 300 Tagen im Jahr um die Welt, um Menschen für den Umweltschutz zu gewinnen. Ein Gespräch über „Fridays for Future", den menschlichen Verstand und die Macht des Einzelnen. Mehr Von Ursula Scheer

29.06.2019, 20:42 Uhr | Feuilleton

Ihre Meinung ist gefragt Ein Planet namens Brunhilde?

Wie würden Sie einen Planeten und seinen Stern benennen, wenn Sie die Wahl hätten? Wir haben bei unseren Lesern nachgefragt und lassen nun über die besten Namen abstimmen. Mehr

23.06.2019, 08:30 Uhr | Gesellschaft

Transition Town Kostenlose Kleider

Verschenkbörsen und viele andere Ideen hat Johanna aus Saarbrücken, die sich für Transition Town engagiert. Geht es um Umwelt, redet sich die Studentin in Rage. Mehr Von Marco Fiorelli, Hannah El Bechkaoui Ludwigsgymnasium Saarbrücken

17.06.2019, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Netflix-Doku „Unser Planet“ Wie Pinguine es schaffen, Seeleoparden auszutricksen

Die Natur-Doku „Unser Planet“ zeigt, wie sich der Klimawandel auf die Tier- und Pflanzenwelt auswirkt – und liefert wunderbare Fotos. Eine Bildergalerie mit springenden Pinguinen, tauchenden Buckelwalen und einem lächelnden Streifenhörnchen. Mehr Von Marvin Ziegele

09.04.2019, 17:14 Uhr | Stil

Netflix-Doku „Unser Planet“ Noch ist die Erde nicht verloren!

Spektakulär, mahnend: Die Netflix-Dokumentation „Our Planet“ rüttelt auf durch Bilder voller Schönheit, die so vielleicht nicht mehr lange möglich sind. Es sei denn, wir handeln. Mehr Von Oliver Jungen

05.04.2019, 18:09 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag eines Vegetariers Fleischfrei essen rettet das Klima nicht

Viele meinen, mit Fleischverzicht könne man das Klima retten. Das ist Unsinn und nimmt den Klimawandel nicht ernst. Stattdessen braucht es Fortschritt – nicht falsche Prämissen. Mehr Von Björn Lomborg

08.03.2019, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Planetenbabys Ein Fotoalbum junger Sonnensysteme

Die Geburt von Planeten geschieht tief verborgen in Scheiben aus Staub und Gas. Ihre Spuren konnten nun mit Hilfe des Alma-Observatoriums gesichtet werden. Mehr Von Sibylle Anderl

28.12.2018, 13:46 Uhr | Wissen

Raumfahrt Winde auf dem Roten Planeten gemessen

Eigentlich soll die Raumsonde „InSight“ erstmals das Innere des Mars untersuchen. Nun zeichnete sie unerwartet Windgeräusche auf: Das tiefe Grollen klinge „wirklich außerirdisch“, so die Wissenschaftler. Mehr

08.12.2018, 03:35 Uhr | Mondlandung

Gravierende Folgen Wie gefährlich ist Mikroplastik?

Kunststoffe landen zu einem Großteil in der Umwelt – und kommen über viele Wege zurück in die Lebensmittelkette. Dabei verändern sie nachhaltig den Planeten. Doch das ist nicht das Schlimmste. Mehr Von Martin Franke

24.09.2018, 14:09 Uhr | Generation-Plastik

Mars Express Mission Flüssiges Wasser auf dem Mars

Forscher haben flüssiges Wasser unter der Eiskappe des Mars-Südpols entdeckt – und es könnte mehr davon geben. Doch die Suche gestaltet sich schwierig. Mehr Von Sibylle Anderl

25.07.2018, 16:11 Uhr | Wissen

In ewiger Dämmerung Von Welten, über denen immer eine tiefe Sonne leuchtet

Andere Planeten, andere Gegebenheiten: Kann es eine Biosphäre auf Planeten geben, die teils in ewiger Dunkelheit, teils in ewigem Licht liegen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

20.06.2018, 10:13 Uhr | Wissen

Ein Sturm wütet auf dem Mars „Opportunity“, bitte melden!

Auf dem Mars ist ein starker Sturm aufgezogen und hat den Himmel über weite Teile des Planeten verdunkelt. Der kleine Marsrover „Opportunity“ hat sich selbst runtergefahren. Die anderen Sonden sind noch auf Empfang und beobachten das Geschehen. Mehr Von Manfred Lindinger

14.06.2018, 15:41 Uhr | Wissen

Merkel verabschiedet Gerst „Vielleicht letzter Regen für ein halbes Jahr“

Am Mittwoch ist es soweit: Astronaut Alexander Gerst fliegt zur ISS. Auf Twitter nimmt er Abschied. Merkel betont derweil die Bedeutung der Raumfahrt. Mehr

02.06.2018, 17:36 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Kammerspiele Mit Sack überm Kopf zu einem anderen Planeten

Flaues Phantasma und zaghafte Scheinkritik an der Leistungsgesellschaft: Marius von Mayenburgs jüngstes Theaterstück „Mars“ wird an den Frankfurter Kammerspielen uraufgeführt. Mehr Von Grete Götze

23.05.2018, 14:15 Uhr | Feuilleton

Klimaforschung Der Planet steht, das System wankt

Von wegen Pause: Im Meer, im Eis, im Grünen und in großer Höhe, der Klimawandel kommt immer schneller auf Touren und hinterlässt radikaler denn je seine Spuren in den Datenreihen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

21.04.2018, 09:26 Uhr | Wissen

Anlagestrategie Anleihen- und Aktienkurse können zur gleichen Zeit fallen

Mit dem richtigen Mix aus Anleihen und Aktien kann nichts passieren. So nicht richtig, sagt das Bankhaus Metzler und propagiert Alternativen. Mehr Von Gerald Braunberger

22.02.2018, 12:49 Uhr | Finanzen

Hoffnung für Marsbewohner? Roter Planet mit blauen Eisgletschern

Gute Nachrichten für künftige Marssiedlungen: Beobachtungen des Mars Reconnaissance Orbiters offenbaren große unterirdische Eisvorkommen auf unserem Nachbarplaneten. Doch nicht nur für Marsvisionäre, auch für Geologen könnten die Gletscher ein Glücksfall sein. Mehr Von Sibylle Anderl

13.01.2018, 20:19 Uhr | Wissen

Ackern auf dem Roten Planeten Regenwürmer gedeihen auch im Marsboden

Will man den Mars besiedeln, müssen dort auch Nahrungsmittel angebaut und geerntet werden können. Guter Boden wäre dafür sehr nützlich. Ein irdisches Pilotprojekt verspricht jetzt Hoffnung. Mehr

28.11.2017, 16:55 Uhr | Wissen

Exoplaneten Ein temperierter Planet mit Kurs auf die Erde

Unsere kosmische Nachbarschaft füllt sich zusehends mit neu entdeckten Exoplaneten. Nur 11 Lichtjahre von uns entfernt wurde nun ein weiterer vielversprechender Kandidat für lebensfreundliche Bedingungen gefunden. Mehr Von Sibylle Anderl

16.11.2017, 16:27 Uhr | Aktuell

Proxima Centauri Staubige Spuren in der kosmischen Nachbarschaft

Proxima Centauri ist der sonnennächste Stern. Bisher vermutete man, dass das System nur den einen Planeten „Proxima b“ beherbergt. Doch nun haben Wissenschaftler der Eso eine überraschende Entdeckung gemacht. Mehr Von Jan Hattenbach

11.11.2017, 14:24 Uhr | Wissen

Asteroid 2012 TC4 Achtung, Brocken im Anflug

Streunende Asteroiden sind eine ständige Bedrohung für die Erde. Heute wird 2012 TC4 dicht an unserem Planeten vorbeifliegen. Sein Abstand ist allerdings so groß, dass uns keine Gefahr droht. Doch das Ereignis mahnt zur Wachsamkeit. Mehr Von Manfred Lindinger

12.10.2017, 06:00 Uhr | Wissen

Bedrohte Arten Wer kennt schon die Weihnachtsinsel-Zwergfledermaus?

Fast 250 Tier- und Pflanzenarten sind neu vom Aussterben bedroht, zehn für immer verschwunden. Betroffen sind zum Beispiel die Weihnachtsinsel-Zwergfledermaus und die Rumpelstilzchen-Zwergheuschrecke, aber auch Eschen in Amerika. Mehr

14.09.2017, 17:54 Uhr | Gesellschaft

Trump und Sessions Auf zwei unterschiedlichen Planeten

Jeff Sessions hat Trump ins Weiße Haus verholfen. Als Justizminister bedient er die konservative Basis wie kein anderer. Dann kam der Bruch zwischen den Männern. Mehr Von Andreas Ross, Washington

12.08.2017, 15:42 Uhr | Politik

Ausstellung „Planet 9“ Lichter im Universum

Schwer fassbar: Die Ausstellung „Planet 9“ in der Kunsthalle Darmstadt widmet sich dem Unbekannten. „Planet 9“ sei aber vornehmlich ein Bild, erläutert der Direktor. Mehr Von Christoph Schütte, Darmstadt

08.06.2017, 19:28 Uhr | Rhein-Main

Exoplaneten Planetare Hitzehölle

Nicht alle Exoplaneten, die derzeit entdeckt werden, ähneln den Planeten unseres Sonnensystems. Nun wurde ein Planet gefunden, der extremer ist als alle bisher bekannten. Mehr Von Sibylle Anderl

08.06.2017, 19:18 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z