Phänomen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Phänomen

   
Sortieren nach

Münchner Disput um "Das Amt" Wie einmal sogar Habermas überrascht war

Historikerstreiter trifft auf Kommissionsmitglied: In München wurde über die Studie Das Amt diskutiert. Deren Mit-Autor Norbert Frei gab den Unpolitischen. Mehr Von Patrick Bahners

14.01.2011, 19:20 Uhr | Feuilleton

History Channel Hatte Hitler einen Tarnkappenbomber?

Der Sender History will eines der größten Geheimnisse des ,Dritten Reiches‘ lüften. Es geht um die Horten H IX, die an ein modernes Tarnflugzeug erinnert. Wozu hätte der Vogel aus Sperrholz getaugt? Mehr Von Dieter Vogt

14.01.2011, 16:28 Uhr | Feuilleton

Die technische Analyse Die Goldhausse nähert sich dem Ende

Der schlimmste denkbare und gleichzeitig häufigste Analystenfehler ist es, vorzeitig das Ende eines intakten Trends vorhersagen zu wollen. Trotzdem legt die technische Analyste nun das Ende der langfristigen Goldhausse nahe. Mehr Von Wieland Staud

14.01.2011, 11:24 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutschland: Preisauftrieb verstärkt sich 2010 deutlich

Intel wächst und verdient gut, Carrefour - Umsatz plus sechs Prozent, Fraport: Passagierzahl plus 8,9 Prozent, Hochtief Aktien locken Investoren, Abu Dhabi hilft Aldar, Kreise - Groupon bereitet Börsengang vor, Lehman-Insolvenzplan verzögert sich, Japans Großhandelspreise plus 1,2 Prozent, EZB/Stark - Inflation über zwei Prozent, USA: Über 1 Million Zwangsversteigerungen, Sparpolitiker wird neuer japanischer Wirtschaftsminister Mehr

14.01.2011, 07:18 Uhr | Finanzen

Optische Täuschungen Vom Sein zum Schein im Augenblick

Optische Täuschungen sind kurios oder hin und wieder sogar lästig. Aber ihre Untersuchung hilft auch zu verstehen, wie wir zu unserer Wahrnehmung der Welt kommen. Mehr Von Georg Rüschemeyer

13.01.2011, 07:00 Uhr | Wissen

Überbesorgte Eltern Erst mal Mama fragen

Arbeitgeber und Hochschulen haben immer öfter mit den überbesorgten Eltern ihrer Bewerber zu tun. „Helicopter Parents“ nennt man sie in Amerika. Sie begleiten die „Kinder“ zur Uni, proben Bewerbungen und wären am liebsten überall dabei. Mehr Von Nadine Bös

11.01.2011, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Uwe Tellkamp: Die Schwebebahn Eine hohe Schule des Sehens

Uwe Tellkamps neues Buch spielt wie Der Turm in Dresden. Dem Flaneur wird die Stadt dabei zum Medium der Erinnerung - auch an die eigene Kindheit. Mehr Von Detlev Schöttker

06.01.2011, 17:05 Uhr | Feuilleton

Angeknackste Nation Amerika, du wirst wieder gesund!

Amerikas Niedergang wurde schon oft vorhergesagt. Nun lernen seine Bewohner zwei neue Wörter, die sie bisher nur vom alten Kontinent kannten: Massenarbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

02.01.2011, 20:37 Uhr | Wirtschaft

Gestrandet in New York Die lange Heimfahrt

Der Schneesturm an der amerikanischen Ostküste ist vorbei, aber das Reisechaos geht weiter. Aus geplanten viereinhalb werden mehr als fünfzehn Stunden Reisezeit. Dabei hatte unser Autor noch Glück. Ein Erfahrungsbericht. Mehr Von Roland Lindner

30.12.2010, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Dokumentation Der apostolische Brief im Wortlaut

Der Papst will gegen Geldwäsche vorgehen. Mit einem päpstlichen Schreiben in Form eines sogenannten „Motu Proprio“ richtet das katholische Kirchenoberhaupt eine neue Aufsichtsbehörde für das vatikanische Bankenwesen ein. FAZ.NET dokumentiert den Brief im Wortlaut. Mehr

30.12.2010, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Klimawandel Unsere Systeme sind erschreckend verwundbar

Die derzeitige Winterkälte in Europa ist alles andere als ein Beweis gegen die Erderwärmung. Klimaforscher prognostizieren bis zum Jahr 2200 einen Temperaturanstieg um acht Grad. Doch die fossile Zivilisation hat sich möglicherweise schon früher zerstört. Mehr Von Anders Levermann

30.12.2010, 13:40 Uhr | Feuilleton

Der verbogene Raum

Wohl kein anderer Forscher wird auch noch Jahrzehnte nach seinem Tod so verehrt und gleichzeitig so wenig verstanden wie Albert Einstein. Der Vater der Relativitätstheorie lieferte Erkenntnisse, die der Alltagserfahrung zu widersprechen scheinen und die noch heute von so manchem in Frage gestellt werden. Mehr

29.12.2010, 12:00 Uhr | Wissen

Krankenkassen Zusatzbeitrag schlägt Kunden in die Flucht

16 Kassen erhoben 2010 einen Zusatzbeitrag. Mitgliederverluste sind die Folge. Kassen, die bisher ohne Zusatzbeitrag auskommen, konnten teils erhebliche Zugewinne verbuchen. Insgesamt sinkt die Zahl der Kassen durch Fusionen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

29.12.2010, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Lichtschweif im Südwesten Esa erklärt Himmelslicht an Heiligabend

Ein rätselhafter Lichtschweif an Heiligabend, was soll das schon sein? Nach weihnachtlichen Spekulationen und einem Polizeieinsatz erklärt die Europäische Weltraumbehörde das Phänomen. Mehr

26.12.2010, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Kernphysik Kernspalterei ist eine Frage der Energie

Jenseits der magischen Zahlen des Quantenmodells: Beim Zerplatzen von Quecksilber-Isotopen sind Zerfallsprodukte entdeckt worden, die sich mit gängigen Theorien des Atomkerns nicht erklären lassen. Mehr Von Philipp Hummel

23.12.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Börsenbilanz Der M-Dax steigt auf mehr als 10.000 Punkte

Der Dax zeigt sich mit Kursgewinnen und erreicht das höchste Niveau seit Juni 2008. Kurz vor der Ziellinie des Jahres lässt sich jedoch der Vorsprung der Nebenwerte wohl nicht mehr aufholen: Seit Jahresbeginn hat der M-Dax um 35 Prozent zugelegt. Mehr Von Kerstin Papon

22.12.2010, 07:00 Uhr | Finanzen

Bundeskunsthalle Ein Denkmal wird bezichtigt

Die erste große Napoleon-Ausstellung in vier Jahrzehnten findet nicht in Paris, sondern in Bonn statt. Immerhin noch linksrheinisch. Eine französische Kuratorin, die in Berlin lehrt, zeichnet verantwortlich für das umwerfend kritische Bild des Kaisers. Mehr Von Oliver Jungen

21.12.2010, 20:04 Uhr | Feuilleton

Alkoholismus Volltanken im Sonderangebot

Die Briten diskutieren, ob mit einem Mindestpreis dem Alkoholismus beizukommen ist. Das Geschäft mit dem Billigfusel in den Supermärkten entzweit auch die Wirtschaft. Mehr Von Marcus Theurer, London

21.12.2010, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Islamstudien-Zentren Inschallah gegen den Fundamentalismus

Der Staat fördert die Ausbildung islamischer Religionspädagogen. Sie sollen den Kindern von Muslimen helfen, ihre Religion besser zu verstehen - und sie vom Fundamentalismus fernhalten. Mehr Von Nadine Bös

21.12.2010, 00:51 Uhr | Beruf-Chance

Justin-Bieber-Syndrom Der Wahnsinn unserer Tage

Ob Jungen oder Mädchen: Alle Kinder lieben Justin Bieber. Mit Inbrunst, Hingabe, Hysterie. Aber warum nur kann sich diese Justin-Bieber-Manie ausbreiten? Was macht diesen sechzehnjährigen Sänger zum Abgott in den Kinderzimmern? Mehr Von Alexa Hennig von Lange

20.12.2010, 10:39 Uhr | Feuilleton

Goethes Farbenlehre Von Licht und Farben

Zur Veröffentlichung von Goethes Farbenlehre vor 200 Jahren beschäftigen sich drei Ausstellungen in Wetzlar und Gießen mit dem Thema. Mehr Von Wolfram Ahlers, Wetzlar/Gießen

19.12.2010, 12:00 Uhr | Rhein-Main

None Frühsport bei Tiffany

Im Madison Square Garden triumphiert Rammstein und im Guggenheim Museum die Neue Sachlichkeit: New York feiert einen Advent der drastischen Bilder und Ordnungsrufe. Überall geht es um den performenden Körper in den Bildern der späten Zwanziger. Mehr Von Peter Richter

18.12.2010, 20:48 Uhr | Feuilleton

Präsentationen Das Ende der Powerpoint-Parade

Powerpoint-Präsentationen haben etwas Einschläferndes. Von den Folien bleibt oft nur wenig im Gedächtnis hängen. Ein Ausweg: Illustratoren halten eine Besprechung auf einer Leinwand fest. Mehr Von Julia Löhr

18.12.2010, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Devisenmarkt Zinssenkung schwächt die türkische Lira

Zur Abwehr spekulativer kurzfristiger Kapitalzuflüsse hat die türkische Zentralbank den Leitzins gesenkt. Zumindest in der ersten Reaktion geht die Rechnung bisher auf. Denn die Lira fällt zum Dollar und zum Euro auf Mehrmonatstiefs. Mehr

17.12.2010, 20:09 Uhr | Finanzen

None Blättern muss sein!

"Meyers Konversations-Lexikon" warnte unter dem Stichwort "Buchbinden" vor fast anderthalb Jahrhunderten recht deutlich: "Gern reproducirt man auch Holzschnittillustrationen des Buches auf dem Deckel, welche dahin nicht gehören und in Golddruck auf dem streifigen Grund nothwendigerweise plump ausfallen müssen." ... Mehr

16.12.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z