Pennsylvania State University: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

US-Forscherin in Frankfurt Rasse ist eine Erfindung

Nina Jablonski hält Rassen für ein Konstrukt. Sie sagt, vor Millionen von Jahren hatte jeder Mensch schwarze Haut. An diesem Mittwoch hält die bekannte Forscherin einen Gastvortrag im Senckenberg-Museum Frankfurt. Mehr

03.12.2014, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Pennsylvania State University

1
   
Sortieren nach

Steigendes Infektionsrisiko Malaria macht Mäuse für Moskitos attraktiver

Malaria-Parasiten können das Duftprofil ihres Wirts beeinflussen - zumindest, wenn es sich um eine Maus handelt. Damit kann sich die gefährliche Krankheit leichter ausbreiten. Mehr

30.06.2014, 19:41 Uhr | Wissen

Glosse: Stress mit den Jahren Alte Eltern

Wenn Eltern ihre erwachsenen Kinder noch unterstützen müssen, kann das für Stress sorgen. Irgendwann muss Schluss sein, oder spricht noch irgend etwas fürs späte Kinderaufziehen? Mehr Von Christina Hucklenbroich

11.03.2014, 20:58 Uhr | Wissen

Universität Penn State Verlorener Nimbus

Das amerikanische Bildungssystem hat schon viel von seinem Glanz eingebüßt. Der Skandal um sexuellen Missbrauch an der Penn State University kommt erschwerend hinzu. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

24.07.2012, 16:34 Uhr | Politik

Brennstoffzellen Energie aus Abwasser

Bei der Suche nach Möglichkeiten, Energie zu gewinnen, nutzen amerikanische Wissenschaftler Mikroorganismen und Abwasser. Jetzt habe sie die Effizienz ihres Verfahren beträchlich verbessert. Mehr Von Uta Bilow

20.03.2012, 13:00 Uhr | Wissen

College-Football Befleckte Legende

Joe Paterno war eine Institution des College-Footballs. Nun wird er nach Missbrauchs-Verdächtigungen gegen einen Assistenten an der Penn State entlassen. Es bleibt nur die Bronzestatue vor dem Stadion. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

10.11.2011, 18:07 Uhr | Sport

Genomsequenzierung Seid entziffert, Milliarden

Eine komplette Sequenzierung individuellen Erbguts ist heute keine technische Herausforderung mehr, sondern nur noch eine Frage des Kleingelds. Was aber sagt uns der Wust von Daten, der dabei herauskommt? Mehr Von Jörg Albrecht und Sonja Kastilan

22.02.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Gentechnologie Das sequenzierte Mammut

Forschern ist es gelungen, aus erhaltenen Haaren etwa siebzig Prozent des Mammut-Genoms zu sequenzieren. Das Ergebnis beflügelt Fantasien, ausgestorbene Tierarten wiederzubeleben. Noch ist das Science-Fiction. Mehr

19.11.2008, 20:36 Uhr | Wissen

Sensation im All Die hellste Sternenexplosion, die je gesehen wurde

Unter Astronomen gilt es als Sensation: Ein Nasa-Satellit hat die hellste Sternenexplosion registriert, die überhaupt jemals gesehen wurde. Sie war 2,5 Millionen Mal heller als die leuchtstärkste bisher beobachtete Supernova. Mehr

21.03.2008, 22:15 Uhr | Wissen

Organisationspsychologie Schaut mal her, das war alles ich

Narzistische Chefs mit ausgeprägtem Ichmeinermich-Bewußtsein neigen zu unternehmerischen Entscheidungen, die besonders gut sichtbar sind, zu spektakulären Coups. Das belegt eine vielsagende Studie. Mehr Von Jürgen Kaube

18.03.2008, 17:00 Uhr | Feuilleton

None Schaut mal alle her, das war alles ich

"J6M"- so unterschrieb der französische Spitzenmanager Jean-Marie Messier manchmal seine E-Mails. Es war die Abkürzung für "Jean-Marie Messier Moi-Même, Maître du Monde". Ich, ich selbst, ich persönlich - ganz unironisch hielt Messier, der in den neunziger Jahren aus dem größten französischen Wasserversorger ... Mehr

18.03.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bioinformatik Die vergänglichen Orte in unserem Erbgut

Wenn das Genom verarmt: Die Zahl der Nukleinbasen Cytosin und Guanin nimmt im Laufe der Zeit unaufhaltsam ab. Die Abnahme folgt offenkundig einem Exponentialgesetz. Sorgen braucht sich der Mensch deswegen nicht zu machen. Mehr Von Manfred Lindinger

11.03.2008, 08:15 Uhr | Wissen

Helium Rätselhafter Zwitterzustand

Gefrorenes kristallines Helium-4 kann sich auch wie eine Supraflüssigkeit verhalten. Diese Entdeckung hatte Physikern einige Rätsel aufgegeben. Zwei amerikanische Forscher sind den Ursachen für das suprafeste Verhalten von Helium-4 nachgegangen. Mehr Von Rainer Scharf

09.05.2007, 02:00 Uhr | Wissen

Amoklauf von Blacksburg Digitales Beten, Trauern, Fluchen

Der Amoklauf von Blacksburg erzählt auch eine Geschichte über das Internet. Es liefert längst nicht nur Informationen, sondern vor allem Emotionen. Junge Leute versuchen hier, ihre Trauer zu verarbeiten - und nutzen dazu soziale Netzwerke. Mehr Von Oliver Trenkamp

22.04.2007, 22:20 Uhr | Politik

Brennstoffzellen Wertvolles Abwasser

Bei der Suche nach Möglichkeiten, Energie aus alternativen Quellen zu gewinnen, machen Wissenschaftler vor keiner Ressource halt. Jetzt haben zwei amerikanische Forscher von der Pennsylvania State University kommunales Abwasser als Stromquelle ausgemacht. Mehr Von Uta Bilow

05.01.2005, 12:00 Uhr | Wissen

Biologie Pflanzen warnen ihre Nachbarn

Bestimmte chemische Stoffe nutzen Maispflanzen offenbar nicht nur als Abwehr gegen Insekten, sondern auch als Warnung an umstehende Artgenossen vor den Eindringlingen. Mehr

27.01.2004, 00:01 Uhr | Wissen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z