Ötzi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Buch übers Feuermachen Er lässt alles anbrennen

Ein Buch wirklich nicht nur für Männer: Der Förster, Abenteuerreisende und Überlebenstechniker Daniel Hume führt in eine entschwindende Kulturtechnik ein – vom Erzeugen eines Funkens bis zum Vermeiden von Glutnestern. Mehr

24.11.2018, 20:35 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Ötzi

1 2 3  
   
Sortieren nach

Gespräch mit Medizinerin „Männer haben mit dem Thema ,Aufs Klo gehen‘ weniger Schwierigkeiten“

Unsere Kolumnistin Yael Adler widmet sich in ihrem neuen Buch den Peinlichkeiten des menschlichen Organismus. Mit uns spricht sie über Mundgeruch und Käsefüße und rät, was man dagegen tun kann. Mehr Von Johanna Dürrholz

19.09.2018, 06:12 Uhr | Stil

Geschichte des Plastiks Die lange Entdeckung von Kunststoff

Bis Plastik zu dem Material wurde, das es heute ist, vergingen viele Hunderte Jahre. Der erste Entdecker kunststoffartigen Materials war Ötzi. Und auch die Billardkugel lieferte einen wichtigen Beitrag. Mehr Von Martin Franke

02.09.2018, 22:22 Uhr | Generation-Plastik

Mageninhalt analysiert Das war Ötzis letztes Mahl

Ötzi ist so gut untersucht wie kaum ein Mordopfer der Neuzeit. Nun haben Forscher den Mageninhalt analysiert – und schließen damit auf die Ernährung der Menschen vor 5300 Jahren. Mehr

12.07.2018, 17:00 Uhr | Gesellschaft

„Wolfsland“ im Ersten Aus Görlitz und Ötzi mach Götzi

Im ARD-Krimi „Wolfsland“ werden Mordsgeschichten aufgerollt. Erst taucht eine historische Leiche auf, dann eine aus der jüngsten Vergangenheit. Die Kommissare brauchen viel Schnaps, um den Fall zu lösen. Mehr Von Matthias Hannemann

24.05.2018, 16:44 Uhr | Feuilleton

Nachhaltigkeit in der Chemie Grünes Design allein reicht nicht mehr

Noch jagen viele in der Chemie falschen Leitbildern hinterher. Statt Kreisläufen brauchen wir zielgerichtete, sparsame Prozesse. Mehr Von Klaus Kümmerer

16.02.2018, 12:41 Uhr | Wissen

Ötzis Kupferbeil Die kostbare Handwaffe des Gletschermanns

Wo wurde Ötzis Beil geschmiedet? Von Minen aus der Toskana stammt zumindest das Kupfer. Archäologen sind vergessenen Handelswegen auf der Spur. Mehr Von Diemut Klärner

30.12.2017, 18:36 Uhr | Wissen

25 Jahre nach Fund Frau Ötzi fehlt der Forschung noch

Vor 25 Jahren fanden zwei deutsche Wanderer am Tisenjoch eine unbekannte Gletschermumie Heute zählt der „Mann vom Similaun“ zu den am besten untersuchten Toten. Doch längst ist nicht alles erforscht. Mehr Von Christian Geinitz

19.09.2016, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Schicker Eismann Ötzi - der Ur-Designer aus den Alpen

Wie waren die Kleider und die Requisiten der italienisch-österreichischen Gletschermumie einst beschaffen? Genanalysen liefern neue Erkenntnisse. Mehr Von Miray Caliskan

19.08.2016, 14:27 Uhr | Wissen

Gletschermumien identifiziert Aus dem Eis geschmolzen

Die Sonne förderte sie zu Tage: Vor rund einem Jahr hat die Eisschmelze am Matterhorngletscher die Überreste zweier Alpinisten freigelegt. Nun weiß man, wer sie waren – und wie lange sie dort schon lagen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

07.08.2015, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Aussteiger Eine Jurte in den Südtiroler Bergen

Hohe Felsen, viele Tiere, eine Jurte: Elmar Schroffenegger und seine Frau pflegen einen alternativen Lebensstil - weit abseits von Konsum und Komfort. Mehr Von Sabrina Vieider, Bischöfliches Institut Vinzentinum, Brixen

22.04.2015, 14:06 Uhr | Gesellschaft

Neue ARD-Serie Kripo Bozen Alles Ötzi oder was?

Mit dieser schicken Kommissarin urlaubt es sich besser. Die neue ARD-Serie Kripo Bozen lädt zum kleinen Krimigrenzverkehr unter lustigem Tirolerhut. Mehr Von Oliver Jungen

29.01.2015, 20:16 Uhr | Feuilleton

Transporte in der Eiszeit Fernverkehr für die Venus

Schon in der Eiszeit wurde Werkzeug über große Distanzen hinweg transportiert. Vor allem Untersuchungen an der Gletschermumie Ötzi sorgten für Überraschungen. Mehr Von Roland Knauer, Berlin

23.01.2015, 16:38 Uhr | Gesellschaft

DNA-Forensik Die Wahrheit steckt im winzigen Detail

Die Überreste der getöteten Studenten aus Mexiko werden in Innsbruck untersucht. Aber warum musste man die verkohlten Knochenteile um die halbe Welt fliegen? Weil die Forensiker in Innsbruck schon andere harte Fälle lösen konnten. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

10.12.2014, 14:47 Uhr | Gesellschaft

Geschichte der Tattoos Stiche auf der Haut

(Fast) unlöschbare Zeichen: Eine Pariser Ausstellung widmet sich der langen Geschichte des Tätowierens und dem anhaltenden Boom der Tattoos. Mehr Von Helmut Mayer, Paris

17.08.2014, 17:08 Uhr | Feuilleton

Langer Stammbaum Ötzi: 19 Verwandte leben in Tirol

In Österreich leben noch ferne Verwandte des Gletschermanns Ötzi. Forscher gehen davon aus, dass auch im Schweizer Engadin und im Südtiroler Vinschgau weitere Verwandte leben könnten. Mehr

11.10.2013, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Klebstoffe Drum prüfe, wer geklebt verbindet

Moderne Klebstoffe ersetzen immer mehr geschweißte und geschraubte Verbindungen. Das geht schnell, kostet wenig und hält. Sie wieder zu lösen, ist allerdings schwierig. Mehr Von Lukas Weber

14.08.2013, 11:25 Uhr | Technik-Motor

Im Fernsehen: Tod in den Bergen Skandal im Sperrbezirk

Schön viel Drama: Tod in den Bergen im ZDF will moderner Heimatfilm, Ökothriller und Fernsehkrimi in einem sein. Das ist leider zu viel für diesen Streifen. Mehr Von Jan Wiele

06.05.2013, 19:37 Uhr | Feuilleton

Evolutionäre Medizin Der Ötzi hatte schlechte Zähne

Zahnärzte hätten schon in der Jungsteinzeit gut zu tun gehabt: Karies und Parodontitis jedenfalls gab es bereits vor mehr als 5000 Jahren, wie Untersuchungen der Gletschermumie Ötzi zeigen. Mehr

09.04.2013, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Wanderschuhe Doppelt genäht hält wirklich besser

Wer im Frühtau zu Berge kraxelt, braucht Wanderschuhe. Aber in ihren leichten und längst nicht mehr nur lederbraunen Varianten sind sie auch modisches Accessoire geworden. Wie entsteht so ein Wanderstiefel? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

23.06.2012, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Ötzis letzte Mahlzeit Hirschfleisch mit Fliegenmade

Es gibt neue Erkenntnisse über die Gletschermumie Ötzi: Wir wissen nun, was er gegessen hat und dass er Gallensteine hatte. Auch woran er gestorben wäre, wenn er nicht getötet worden wäre, ist klar. Mehr

27.10.2011, 16:14 Uhr | Gesellschaft

Ötzi-Finderin Erika Simon Wir dachten, das sei ein toter Bergsteiger

Am 19. September vor zwanzig Jahren fand das Ehepaar Simon auf einer Wandertour zufällig die Jahrtausende alte Leiche des Ötzi. Erika Simon über ihre Entdeckung. Mehr Von David Klaubert

19.09.2011, 10:00 Uhr | Gesellschaft

Ötzi Sie hatten ihn eiskalt erwischt

Im Jahr 20 nach seiner Entdeckung und mehr als 5300 nach seinem Tod steht der prominenteste aller Südtiroler wieder im Rampenlicht: Ötzi - Steinzeitmann und King of Pop unter den Feuchtmumien dieser Welt. Mehr Von David Klaubert

04.09.2011, 17:33 Uhr | Reise

Zwanzig Jahre Ötzi Der Mann mit den feinen Händen

Das Archäologiemuseum in Bozen stellt zwanzig Jahre Ötzi-Forschung vor: Der mehr als fünftausend Jahre alte Mann aus dem Eis bekommt immer menschlichere Konturen - er soll in der sozialen Hierarchie der Kupferzeit einen hohen Rang eingenommen haben. Mehr Von Thomasz Kurianowicz

03.03.2011, 17:23 Uhr | Feuilleton

Bozen Wo starb Ötzi?

Ein Wissenschaftler meint beweisen zu können, dass der berühmte Gletschermann Ötzi an seinem Fundort bestattet wurde. Doch in Bozen sind sich Fachleute sicher: Ötzi starb schnell und wohl allein im Frühling oder Frühsommer hoch in den Bergen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

30.08.2010, 20:12 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z