Nobelpreis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nobelpreis

  53 54 55 56 57  
   
Sortieren nach

Nobelpreis Heckman und McFadden erhalten Wirtschaftsnobelpreis

Wieder einmal sind es zwei US-Amerikaner, die den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften erhalten. Mehr

11.10.2000, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Literaturnobelpreis an Gao Xingjian Zen oder Die Liebe auf Gepäckträgern

Mit der Vergabe des Literaturnobelpreises an Gao Xingjian ist der Schwedischen Akademie ein Überraschungscoup gelungen. Vor allem, weil der Autor sich nicht einmal ans Unangepasstsein angepasst hat. Mehr Von Sabine Muscat

06.10.2000, 17:18 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Das Schlangennest

Wie der Nobelpreis entsteht: Ein Akademie-Mitglied rechnet ab Mehr

06.09.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der Maisbrei des Titanen

Größenwahn und Zerstörungswille des Conducators Ceausescu Mehr

27.07.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Die Rückkehr eines Nationalepos nach einigen Seitensprüngen

Mit der Feder einen Bestseller aus dem Boden der Sprache graben: Der Nobelpreisträger Seamus Heaney übersetzt den altenglischen "Beowulf" Mehr

27.04.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Sorgsame Flüstertöne

Nadine Gordimer reist über alle Grenzen Südafrikas Mehr

10.02.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Verwische die Spuren

Wolfgang Hildesheimer in seinen Briefen · Von Lothar Müller Mehr

24.12.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mit der Hand in der Keksdose

Paul Krugmans gesammelte Kolumnen und Artikel Mehr

13.12.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Olga, Lara und Schweine

György Dalos besichtigt Pasternak Mehr

10.12.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Ein Vorfall mit einem Hut

Yasunari Kawabatas Handtellergeschichten Mehr

27.11.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Alles Gute kommt von unten

Wenn der Landmann abends die Kartoffel schält: Knut Hamsuns Roman "Segen der Erde" in neuer Übersetzung/ Von Ingo Schulze Mehr

12.10.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Flugverbot im Garten Eden

Aristokratie der schwärzesten Haut: Toni Morrisons neuer Roman erzählt vom Rassismus innerhalb einer schwarzen Gemeinschaft / Von Hubert Spiegel Mehr

12.10.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Literaturnobelpreis an Günter Grass Mit beiden Händen nach der ganzen Welt gegriffen

Die Bohème, der große Roman und das Leben einer öffentlichen Person: Wie aus einem jungen, wilden Literaten eine Person des öffentlichen Lebens wurde und warum Grass' spätere Werke den Glanz seines Frühwerks verdunkeln. Mehr Von Thomas Steinfeld

06.10.1999, 19:09 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Beckmesser im Leibe

Alexandra Lavizzari verlebt einen blutigen Sommer Mehr

10.09.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Klang der Superstrings

Die Welt der Elementarteilchen Mehr

21.07.1999, 14:00 Uhr | Wissen

Rezension: Belletristik Teufelstreiben

Czesaw Miosz im Tal der Issa · Von Eberhard Rathgeb Mehr

10.07.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Einstürzende Dichterhäuser

Wie Romain Rolland Goethe und Beethoven zusammenbrachte · Von Jens Malte Fischer Mehr

08.05.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hayeks Welt

Die Philosophie der Freiheit Mehr

03.05.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Auf Hasenjagd

Joachim Seyppels Erinnerungen "Schlesischer Bahnhof" Mehr

08.03.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Sisyphos zieht in den Krieg

Ein vorläufiger Abschied von Licht und Schatten: Albert Camus und sein Versuch über das Absurde in einer neuen Übersetzung Mehr

25.02.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Zähne wurden selten gezeigt

Physiker in heikler Zeit: Briefe von Lise Meitner und Max von Laue Mehr

02.02.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Dunants Heerscharen

Caroline Mooreheads ausgiebige Wanderung über die Schlachtfelder des Roten Kreuzes Mehr

20.10.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Stockfisch und Wahn

Lobo Antunes denkt an Angola / Von Paul Ingendaay Mehr

06.10.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ein bißchen Spaß muß sein

Aber eine Satire, die alles dürfte, wäre langweilig: Ein ernstes Buch über Staat und Spott Mehr

17.09.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Komplott in Delphi

Über das Verstummen: William Goldings nachgelassener Roman Mehr

29.08.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton
  53 54 55 56 57  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z