NASA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: NASA

  21 22 23 24 25 ... 29  
   
Sortieren nach

Mars-Mission Das außerirdische Panorama hat uns überwältigt

Der Mars scheint doch nur ein entfernter Verwandter der Erde zu sein: Die Bilder von "Spirit" setzen die Spekulationen der letzten hundert Jahre fort. Mehr Von Günter Paul

09.01.2004, 19:44 Uhr | Wissen

Mars-Mission Spirits Erkundung der Marsoberfläche verzögert sich

Die amerikanische Mars-Sonde Spirit kann nicht wie geplant schon in dieser Woche mit der Erkundung der Marsoberfläche beginnen: Die zur Abfederung der Landung eingebauten Luftkissen versperren ihr den Weg. Mehr

08.01.2004, 11:33 Uhr | Wissen

Mars-Mission Noch immer kein Signal vom Landegerät Beagle 2

Das europäische Mars-Landegerät Beagle 2 bleibt zwei Wochen nach seiner Landung verschollen. Auch die Sonde Mars-Express, die am Mittwoch dicht über die Abwurfstelle flog, konnte keine Signale empfangen. Mehr Von Cornelia Pretzer, Darmstadt

07.01.2004, 21:50 Uhr | Wissen

Mars-Mission Der Marsrover "Spirit" schlägt Internet-Rekorde

Die Landung des Marsrovers "Spirit" auf dem Mars ist für die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa auch im Internet ein großer Erfolg gewesen. Am Wochenende wurde auf ihre Seiten innerhalb von 48 Stunden 513 Millionen Mal zugegriffen. Mehr

06.01.2004, 17:54 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Spezial Spirit sendet erste Farbbilder vom Mars

Nach der erfolgreichen Landung hat der amerikanische Roboter Spirit eine zweite Antenne ausgefahren und die ersten Farbbilder geliefert. Mehr

06.01.2004, 16:04 Uhr | Wissen

Internationale Raumstation Die ISS verliert Druck

Ein seit Tagen anhaltender Druckverlust auf der Internationalen Raumstation hat der Nasa zufolge weder Einfluß auf die Arbeit an Bord noch bedroht er die Besatzung. Mehr

06.01.2004, 10:11 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Stardust sammelt Sternenstaub

Die amerikanische Raumsonde Stardust hat in einer historischen Premiere Sternenstaub von einem Kometen eingesammelt. Die Sonde fing Partikel von dem Kometen Wild 2 auf, der in einer Entfernung von 300 Kilometern vorbeiflog. Mehr

03.01.2004, 15:23 Uhr | Wissen

Weltall Neues Teleskop entdeckt in ferner Galaxie organische Moleküle

Das neue Infrarot-Teleskop der Nasa hat Hinweise auf organische Moleküle in einer mehr als drei Milliarden Lichtjahre entfernten Galaxie gefunden. Die Galaxie ist eine der hellsten und gewaltigsten, die je nachgewiesen wurden. Mehr

19.12.2003, 21:36 Uhr | Wissen

Jahresrückblick Deutschland und die Welt im Jahr 2003

Das Jahr 2003 hat Hitze-Rekorde gebrochen und der Welt den Schrecken einer neuen Krankheit, Sars, vor Augen geführt. Deutschland und die Welt zieht Bilanz in Texten und Bildern. Mehr

11.12.2003, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Hubble-Weltraumteleskop Zehn Jahre Durchblick

Das Weltraumteleskop Hubble war im April 1990 in der Erdumlaufbahn stationiert worden und sollte Bilder ohne die störende Lufthülle der Erde liefern. Tat es aber nicht - bis eine Brille vor zehn Jahren die Funktionstüchtigkeit rettete. Mehr

04.12.2003, 11:10 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Röntgenstrahlen aus der Jugend des Universums

Der Quasar GB1508+5714 sendet in einem starken Strahl Röntgenstrahlen aus. Diese Entdeckung des Chandra-Röntgenobservatoriums der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa läßt einen Blick in die Frühzeit des Universums zu. Mehr

17.11.2003, 17:54 Uhr | Wissen

Raumfahrt Streit um Parkgebühren auf Eros

Die Landung der Raumsonde Near auf dem Kleinplaneten Eros war eine technische Meisterleistung. Doch jetzt bekam die Nasa eine Rechnung in Höhe von zwanzig Dollar für Parkgebühren und Lagerung der Sonde für hundert Jahre. Mehr

11.11.2003, 19:34 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Nächster galaktischer Nachbar unserer Galaxie entdeckt

Die neuentdeckte Zwerggalaxie mit dem Namen Canis Major ist nur etwa 25.000 Lichtjahre von unserem Sonnensystem und 42.000 Lichtjahre vom Zentrum der Milchstraße entfernt. Mehr

06.11.2003, 12:56 Uhr | Wissen

Raumfahrt Weltraumteleskop Chandra droht teilweise zu erblinden

Ein mysteriöser Schleim verklebt dem Nasa-Weltraumteleskop Chandra einen Filter, so daß nach Informationen eines Fachmagazins in bestimmten Frequenzen nur noch die Hälfte die Lichts einfällt. Mehr

05.11.2003, 20:00 Uhr | Wissen

Astronomie Polarlichter bis nach Tirol

Die anhaltenden Sonnenstürme bescherten spektakuläre Polarlichter. Das üblicherweise auf nordeuropäische Breiten beschränkte Phänomen war noch in Oberösterreich und Tirol zu sehen. Mehr

31.10.2003, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Groß, heiß und hell - und Geburtsort von Millionen Sternen

Der Luchs-Bogen im Sternbild des Luchs ist die größte, heißeste und hellste bislang beobachtet Region des Universums, in der sich neue Sterne bilden. Mehr

31.10.2003, 14:28 Uhr | Wissen

Raumfahrt Neue Besatzung auf dem Weg zur ISS

Die achte Langzeitbesatzung ist am Samstag morgen in Baikonur erfolgreich zu ihrer sechsmonatigen Mission in der Internationalen Raumstation ISS gestartet. Mit an Bord ist auch der Spanier Pedro Duque. Mehr

18.10.2003, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Shenzou 5 ist sicher gelandet

Der erste bemannte Weltraumflug der Chinesen ist erfolgreich verlaufen. Der 38jährige Yang Liwei ist mit seinem geglückten Flug ins All zum „Held der Nation“ geworden. Mehr

16.10.2003, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Astronautenausbildung Im Modell, unter Wasser und in der Zentrifuge

Vor dem Start der nächsten Mission zur Internationalen Raumstation am 18. Oktober müssen die Astronauten für alle Eventualitäten trainieren. Das tun sie im Sternenstädtchen bei Moskau. Mehr Von Cornelia Pretzer, Moskau

09.10.2003, 10:09 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Das Bild eines Schülers, das die Köpfe der Astronomen rauchen ließ

Ein Foto des 15 Jahre alten Schülers Jon Burnett aus Pencoed bei Bridgend in South Wales/Großbritannien hat die Nasa begeistert und stellt etliche Fragen. Mehr

08.10.2003, 08:00 Uhr | Wissen

Raumfahrt Nasa verschiebt erneut Shuttle-Start

Der Absturz der Columbia-Raumfähre im Februar belastet die Nasa noch immer. Um beim nächsten Mal alles richtig machen, verschob die Raumfahrtbehörde erneut den nächsten Start eines Shuttles - auf September 2004. Mehr

05.10.2003, 13:56 Uhr | Wissen

Antarktis Wenn Eis das Meer verdunkelt

Als im Mai 2002 der Eisberg C-19 aus dem antarktischen Eisschild abriß, löschte er eine wichtige Nahrungsquelle für Meeresbewohner nahezu aus. Mehr

01.10.2003, 22:27 Uhr | Wissen

None Planeten und Monde - Traumwelten für die Kartographen

Die Planeten und Monde des Sonnensystems geben dank der Raumfahrt immer mehr Geheimnisse preis. Sie haben sich von Himmelskörpern, die man normalerweise von der äußeren Erscheinung her analysiert, zu Objekten "entwickelt", die sich jetzt mit ähnlichen Verfahren wie die Erde gründlich erforschen lassen. Mehr

01.10.2003, 14:00 Uhr | Wissen

Raumfahrt Weltraumsonde Galileo verglüht in Jupiter-Atmosphäre

Die deutsch-amerikanische Weltraumsonde Galileo ist nach 14 Jahren im All am Sonntag in die Jupiter-Atmosphäre geflogen und ist dort verglüht, berichtete die amerikanische Raumfahrtagentur Nasa. Mehr

22.09.2003, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Sonde Galileo soll am Jupiter verglühen

36 Mal hat sie den größten Planeten umrundet und tritt nun ihre letzte Reise an. Am Sonntag will die Nasa die deutsch-amerikanische Sonde Galileo in die Atmosphäre des Jupiter stürzen, wo sie verglühen soll. Mehr

16.09.2003, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Erstes Nasa-Shuttle wieder im März

Die amerikanische Weltraumbehörde Nasa will im März einen Raumtransporter zur ISS schicken. Nach dem Absturz der Fähre Columbia wurden die Sicherheitsvorkehrungen an Bord verstärkt. Mehr

10.09.2003, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Mars lockt Zehntausende an Teleskope

Der Mars zieht derzeit Profi- und Amateur-Astronomen gleichermaßen in seinen Bann. Die Vereinigung der Sternfreunde zählte bundesweit bereits mehrere Zehntausend Mars-Beobachter in Sternwarten und Instituten. Mehr

28.08.2003, 18:32 Uhr | Gesellschaft

Columbia-Absturz Nasa-Chef will Kommissionsvorschlägen umsetzen

Als Konsequenz aus dem Absturz der Raumfähre Columbia will Nasa-Chef Sean O'Keefe die Unternehmenskultur der amerikanischen Raumfahrtbehörde von Grund auf erneuern. Mehr

28.08.2003, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Lernunwillige Behörde

Der Abschlußbericht zur "Columbia"-Katastrophe stellt der Nasa ein schlechtes Zeugnis aus. Die Nasa sei nicht mehr fähig oder willens, aus ihren Fehlern zu lernen. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

27.08.2003, 19:54 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Nasa bringt größtes Infrarotfernrohr ins All

Das bislang größte Infrarotfernrohr namens SIRTF (Space Infrared Telescope Facility) soll Wärmemessungen von Himmelskörpern machen. Mehr

26.08.2003, 08:49 Uhr | Wissen

Raumfahrt Bilder vom Mars - Die Nasa nimmt Vorschläge entgegen

Der Mars Orbiter der Nasa soll die Oberfläche des Roten Planeten fotografieren. Die Nasa nimmt via Internet Vorschläge von Interessierten an, was genau abgelichtet werden soll. Mehr

20.08.2003, 23:25 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Was geschieht mit Hubble?

Wenn das Weltraumteleskop nicht wieder zurückgeholt oder in einer höheren Atmosphäre gesichert werden kann, stürzt es in zirka zehn Jahren unkontrolliert auf die Erde Mehr

14.08.2003, 14:18 Uhr | Gesellschaft

Hochzeit im All Eine wahrhaft himmlische Trauung

Im siebten Himmel war eine Braut nach ihrer Trauung am Sonntag in Texas. Im Himmel war auch ihr Ehemann: Er befand sich während der Zeremonie auf der Internationalen Raumstation ISS. Mehr

11.08.2003, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Kosmisches Freilicht-Spektakel

Ab Sonntag erstrahlt der Sternschnuppenschauer der Perseiden am Himmel. Wegen des Vollmonds werden die Leuchtspuren jedoch weniger hell sein als in den vergangenen Jahren. Mehr

08.08.2003, 18:23 Uhr | Wissen

Segelfliegen Hoch hinaus

Der amerikanische Abenteurer Steve Fossett will mit einem Segelflugzeug auf fast 19.000 Meter aufsteigen. Das wäre ein neuer Höhenrekord. Die Vorbereitungen in Neuseeland sind angelaufen. Mehr

05.08.2003, 11:15 Uhr | Gesellschaft
  21 22 23 24 25 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z