NASA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: NASA

  19 20 21 22 23 ... 28  
   
Sortieren nach

Saturn-Mission Der Herr der Ringe bekommt seltenen Besuch von der Erde

Eines der ambitioniertesten Raumfahrtprojekte der Geschichte kommt in eine entscheidende Phase. Die amerikanisch-europäische Raumsonde Cassini-Huygens erreicht den Saturn - und soll für viele Jahre bleiben. Mehr Von Günter Paul

30.06.2004, 21:42 Uhr | Wissen

Die Mission Vier Jahre rund um den Saturn

Der Saturn hat einen neuen, künstlich geschaffenen Trabanten. Zu den Ringen und Monden gesellt sich ein Forschungssatellit von der Erde, der für vier Jahre zum Bestandteil des Saturnsystems wird. Mehr

29.06.2004, 20:30 Uhr | Wissen

Geologie Marskügelchen in Utah

Die Moqui-Murmeln der Hopi-Indianer gibt es auch auf dem Mars? Was zunächst unglaublich scheint, läßt sich geologisch erklären. Mehr Von Günter Paul

16.06.2004, 22:12 Uhr | Wissen

Cassini-Huygens Phoebe mit der schwarzen Haut

Die Erwartungen, die die Raumfahrer an die Mission der Saturnsonde Cassini-Huygens knüpfen, können gar nicht überschätzt werden. Die spektakulären Fotos des Mondes Phoebe sind ein kleiner Vorgeschmack. Mehr Von Günter Paul

14.06.2004, 21:02 Uhr | Wissen

Zum Venustransit Leben in Säurewolken?

In der Hitze der Venus kann nichts überleben, da sind sich die Wissenschaftler einig. Doch in den höheren Atmosphäreschichten könnten theoretisch Mikroorganismen existieren. Mehr

07.06.2004, 18:30 Uhr | Wissen

Cassini-Huygens Annäherung an den Herrn der Ringe

Wieder einmal bereiten die Raumfahrer Großes vor. Die Raumsonde Cassini-Huygens kommt dem Ringplaneten Saturn immer näher. Sieben Jahre war das Raumschiff unterwegs. Mehr

04.06.2004, 09:54 Uhr | Wissen

Mars-Rover Spirit und Opportunity frieren in der Winterkälte

Winter auf den Mars. Die große Kälte beeinträchtigt die beiden Mars-Rover der Nasa, die auf dem Roten Planeten unterwegs sind. Die empfindlichen Meßinstrumente drohen zu versagen. Mehr

02.06.2004, 22:00 Uhr | Wissen

Mars Abschiedsvorstellung für Opportunity?

Die Mars-Rover haben ihre Aufgaben längst erfüllt, erkunden jedoch weiter den Planeten. Opportunity steht nun möglicherweise vor seiner letzten großen Mission, der Fahrt ins Innere des Kraters Endurance. Mehr

07.05.2004, 20:27 Uhr | Wissen

Internet Gefallene Soldaten oder getötete Astronauten?

Verwirrung um eine Fotoserie im Internet: Auf einigen Bildern, die angeblich die Särge gefallener amerikanischer Soldaten zeigen, sind tatsächlich die Särge einer getöteten Space-Shuttle-Crew zu sehen. Mehr

24.04.2004, 00:08 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt ISS-Panne erfordert Ausstieg

Die Besatzung der ISS hat wieder ein Problem: Auf der Internationalen Raumstation ist ein wichtiges Meßgerät ausgefallen. Laut Nasa besteht keine Gefahr, doch zur Reparatur sei ein Außeneinsatz notwendig. Mehr

23.04.2004, 15:17 Uhr | Wissen

Kosmologie Einstein auf dem Prüfstand

Die Nasa hat die Forschungssonde Gravity Probe B erfolgreich ins All gebracht. Sie soll den Nachweis liefern, daß schwere Körper - wie etwa die Erde - den Raum tatsächlich krümmen können. Mehr

21.04.2004, 00:25 Uhr | Wissen

Raumfahrt Würmer für die Raumstation

Mit Fadenwürmern testen die Raumfahrer auf der ISS die Auswirkungen von Langzeitaufenthalten auf der ISS. Zehn Tage im Leben der Würmer entsprechen zehn Jahre eines Menschen. Mehr

19.04.2004, 16:28 Uhr | Wissen

Opportunity Kosmische Verwandtschaft

Nasa-Rover Opportunity hat während seiner Mission alte Bekannte getroffen: Gibt es Geschwister der Marsmeteoriten auf dem roten Planeten? Mehr

16.04.2004, 16:15 Uhr | Wissen

Raumfahrt Rätselhaftes Klopfen nervt ISS-Besatzung

Was ist los auf der Internationalen Raumstation? Wie schon im November beunruhigen ungeklärte Klopfgeräusche die Besatzung der ISS. Mehr

04.04.2004, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Geschwindigkeitsrekord Siebenmal so schnell wie der Schall

Ein amerikanisches Experimentalflugzeug bricht in knapp zwanzig Sekunden am Rande des Weltraums den Geschwindigkeitsrekord: mit rund 8.000 Kilometer pro Stunde. Mehr Von Horst Rademacher, Fliegerhorst Edwards

29.03.2004, 00:00 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Parade der Planeten

In Reih und Glied stehen die fünf mit bloßem Auge sichtbaren Planeten derzeit am Firmament. Eine seltenes Himmelsschauspiel für jedermann. Mehr

26.03.2004, 22:53 Uhr | Wissen

Raumfahrt „Opportunity“ entdeckt Salzsee auf dem Mars

Wellenartige Muster auf Gesteinen, aufgenommen vom Roboter „Opportunity“, lassen Nasa-Experten vermuten, daß es auf dem Mars einst einen Salzsee gab - und in ihm Leben. Mehr

24.03.2004, 07:31 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Nasa muß Bremsmechanik der Shuttles austauschen

Die Raumfähren der Nasa sind offenbar bei jeder Landung an einer Katastrophe vorbeigeschrammt. Ein Installationsfehler bei der Brems- und Lenkmechanik wurde bis heute nicht entdeckt. Mehr

23.03.2004, 15:47 Uhr | Wissen

Astronomie Angst vor Asteroiden-Einschlag wird wach

Mit 2004 FH ist so nah wie noch nie ein Asteroid an der Erde vorbeigerast. Dem Einschlag eines solchen Objektes wären wir hilflos ausgeliefert. Mehr

19.03.2004, 19:38 Uhr | Wissen

Raumfahrt Raumfahrt-Pionier Pickering gestorben

Er prägte die ersten beiden Jahrzehnte der amerikanischen Raumfahrt. William H. Pickering ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Mehr

17.03.2004, 18:05 Uhr | Wissen

Astronomie Astronomen entdecken fernstes Objekt im Sonnensystem

Amerikanische Astronomen haben mit dem Planetoiden Sedna den bislang fernsten Himmelskörper unseres Sonnensystems entdeckt. Es ist seit der Entdeckung von Pluto vor 74 Jahren der größte Fund der Astronomen. Mehr

15.03.2004, 22:23 Uhr | Wissen

Mars-Missionen Der Erde so nah

Daß es einst Wasser auf dem roten Planeten gegeben hat, ist für die Wissenschaftler keine große Überraschung. Mehr Von Günter Paul

04.03.2004, 01:01 Uhr | Gesellschaft

Mars-Missionen Eine gute, bewohnbare Gegend

Euphorie bei der Nasa: Einst floß Wasser auf dem Mars, das scheint jetzt sicher. Damit erhält auch die Suche nach Hinweisen auf marsianisches Leben neuen Schub. Mehr

03.03.2004, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Internationale Raumstation ISS ohne Crew

Ein umstrittener Weltraumeinsatz, bei dem die Raumstation ISS erstmals ohne Besatzung flog, ist wegen einer Panne im Raumanzug des Kosmonauten Alexander Kaleri vorzeitig abgebrochen worden. Mehr

27.02.2004, 13:57 Uhr | Wissen

Astronomie Asteroiden-Alarm

Als Präsident Bush am 14. Januar im Hauptquartier der Nasa seine Vorstellungen von bemannten Flügen zum Mond und zum Mars präsentierte, konnte er das einigermaßen entspannt tun. Fast wäre es anders gekommen. Mehr Von Günter Paul

25.02.2004, 17:42 Uhr | Wissen

Raumfahrt Das Ende aller Dinge

Das Universum begann in einem Knall, aber wie wird es enden? Neue Daten geben nun erste handfeste Hinweise auf das Ende der Welt. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

22.02.2004, 19:06 Uhr | Wissen

Raumfahrt Amerikanische Shuttles sollen erst 2005 wieder fliegen

Die Nasa will vor einem neuerlichen Start ihrer Raumfähren weitere Tests im Computer und im Windtunnel machen. Außerdem soll bei künftigen Shuttle-Missionen stets eine Mannschaft zur Rettung in Notfällen bereitstehen. Mehr

20.02.2004, 10:13 Uhr | Gesellschaft

Astronomie Schwarzes Loch zerreißt Stern

Zwei Röntgenteleskope haben beobachtet, wie ein Schwarzes Loch einen umkreisenden Stern zerreißt und zum Teil verschlingt. „Dieser unglückliche Stern hat sich einfach in die falsche Nachbarschaft begeben“, sagte einer der Wissenschaftler. Mehr

19.02.2004, 15:10 Uhr | Wissen

Mars-Missionen Keine Spur von Wasser

Der amerikanische Marsrover "Opportunity" hat auf dem Mars keine Hinweise auf Wasser sondern nur auf Vulkanismus gefunden. Mehr Von Günter Paul

11.02.2004, 11:43 Uhr | Wissen

Spirit und Opportunity Die neuesten Bilder vom Mars

Die amerikanischen Marslandegeräte Spirit und Opportunity übertragen immer neue Eindrücke vom Roten Planeten. FAZ.NET dokumentiert die Aufnahmen. Mehr

08.02.2004, 21:19 Uhr | Gesellschaft

Mars Mission Marsrover Spirit bohrt zum ersten Mal Loch in Felsen

Wir haben hier Geschichte geschrieben, sagte ein Nasa-Experte. Der Felsen sei sehr hart gewesen, so daß die Bohrung drei Stunden gedauert habe. Der Roboter habe besser funktioniert als erwartet. Mehr

08.02.2004, 17:36 Uhr | Wissen

Raumfahrt Opportunity auf den Mars gerollt

Der Roboter Opportunity der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa hat am Samstag mit der Erkundung der Marsoberfläche und der Suche nach Hinweisen auf Wasser begonnen. Mehr

31.01.2004, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Columbia-Absturz Der besorgte Blick zum Himmel

Vor einem Jahr stürzte die Raumfähre "Columbia" ab - jetzt faßt die Nasa langsam wieder Tritt. Neue Raumflüge sind zum Ende des Jahres geplant - in zeitlicher Nähe zum amerikanischen Wahlkampf. Mehr Von Horst Rademacher, Nacogdoches

30.01.2004, 19:05 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Spezial Nasa ist mitverantwortlich für den Columbia-Absturz

Der Flug der Columbia schien schon erfolgreich, da explodierte die Raumfähre beim Anflug auf die Erde. Sieben Astronauten starben. Abgeplatzte Hitzekacheln hatten die Katastrophe ausgelöst. Mehr

30.01.2004, 18:39 Uhr | Gesellschaft

Mars-Mission Spirit sendet wieder Bilder

Nach einem Computerfehler sendet der amerikanische Mars-Rover Spirit wieder Bilder. Das erste Bild zeigt seinen Greifarm - genau da, wo er sein sollte, wie die Nasa mitteilte. Mehr

30.01.2004, 10:38 Uhr | Wissen
  19 20 21 22 23 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z