Mikroplastik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Laut Umweltbundesamt Fast alle Kinder haben Plastik im Körper

Laut einer Studie des Umweltbundesamts sind fast alle Kinder mit Weichmachern belastet. Die Jüngsten betrifft das am stärksten. Wie gefährlich Mikroplastik tatsächlich ist, ist allerdings noch nicht erforscht. Mehr

13.09.2019, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Mikroplastik

1 2 3  
   
Sortieren nach

WHO-Bericht zu Mikroplastik Im Trinkwasser sind die Sorgen stark verdünnt

Keine Entwarnung: Die Weltgesundheitsorganisation hält die Gesundheitsgefahren von Mikroplastik im Trinkwasser für gering – auch, weil man praktisch nichts weiß über die Folgen der Plastikverschmutzung. Mehr Von Joachim Müller-Jung

23.08.2019, 10:36 Uhr | Wissen

F.A.Z.-Sprinter Dunkle Wolken am Sommerhimmel

In Sachsen wird im Mordfall Daniel H. das Urteil erwartet, und in Paris möchte Boris Johnson weiter Zugeständnisse beim Brexit-Abkommen erwirken. Wie sie dennoch zu einem lockeren Sommertag kommen, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Bastian Benrath

22.08.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

Weltgesundheitsorganisation Mikroplastik im Trinkwasser derzeit noch „geringes“ Risiko

Die WHO mahnt aber, dass mehr Studien und Kampf gegen die Plastikverschmutzung nötig seien: Sollte diese im derzeitigen Tempo voranschreiten, werde dies langfristig Folgen für Wasser-Ökosysteme und die Gesundheit der Menschen haben. Mehr

22.08.2019, 04:15 Uhr | Wissen

Unternehmen denken um Eine Chance für die Zukunft

Dass hochrangige Wirtschaftsmanager sich im Zeichen der Nachhaltigkeit von Shareholder Value verabschieden, ist ein wichtiger Schritt. Man sollte ihn begrüßen und nicht abwerten. Mehr Von Martin Hock

20.08.2019, 13:43 Uhr | Finanzen

Warnung vor „Plastikfasten“ Im Kampf gegen den Imageverlust

Einmalplastik und Plastiktüten sollen verschwinden. Die Kunststoffindustrie kämpft gegen den starken Gegenwind aus Politik und Gesellschaft – und warnt vor klimaschädlichem „Plastikfasten“. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

19.08.2019, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Ewiger Plastikmüll Mit der Wut einer ganzen Generation

Plastik im Meer und an den Stränden ist, selbst wenn es nicht immer sichtbar ist, auch ein deutsches Problem. An der Nordsee wird klar: Es ist überall und wird nie mehr verschwinden. Mehr Von Sarah Obertreis, Sankt Peter-Ording

16.08.2019, 11:00 Uhr | Politik

In 2 Metern Tiefe Forscher finden Mikroplastik im Schnee

Ein Expertenteam des Alfred-Wegener-Instituts vermutet, dass die Kunststoffteilchen über die Atmosphäre selbst in entlegenste Regionen transportiert werden. Mehr

15.08.2019, 17:46 Uhr | Wissen

Hamburgs grüne Spitzenkandidatin Wie hoch kann sie noch fliegen?

Die Grünen sind im Aufwind – und in Hamburg unter Katharina Fegebank noch ein wenig mehr als anderswo. Die Wissenschaftssenatorin könnte bald die erste grüne Bürgermeisterin der Hansestadt werden. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

15.08.2019, 07:38 Uhr | Politik

Mikroplastik in der Luft Wie Schuhsohlenreste in die Lunge kommen

Nicht nur das Meer, auch die Atemluft ist schon Müllhalde für Mikroplastik. Ein deutsch-schweizerisches Team hat Abertausende winziger Partikel im Schnee nachgewiesen. Vor allem Bayern sticht heraus. Mehr Von Philip Gerhardt

14.08.2019, 20:00 Uhr | Wissen

Naturkosmetik selbst machen „Olivenöl, Kokosfett, und man kann loslegen“

Naturkosmetik ist beliebt. Aber um zu wissen, was wirklich darin enthalten ist, müsste man sie sich schon selbst backen. Geht das? Eine Expertin für Heilpflanzen gibt Auskunft. Mehr Von Jennifer Wiebking

12.08.2019, 20:45 Uhr | Stil

Finnlands CO2-Transformation Im Labor der Klimaneutralität

Kein Staat in der Europäischen Union hat so ambitionierte Klimaziele wie Finnland. Schon in 16 Jahren soll der Netto-CO2-Ausstoß null betragen. Bericht aus einem Land, in dem sogar die Grünen für Atomkraft sind. Mehr Von Niklas Záboji

28.07.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

AfD und die Hitzewelle Ein ganz normaler Sommer wie 1975?

Von den Hitzerekorden in Deutschland und Europa sind AfD-Politiker völlig unbeeindruckt – sie glauben nicht, dass es einen menschengemachten Klimawandel gibt. Mehr Von Justus Bender

26.07.2019, 20:55 Uhr | Politik

Kunstrasenplätze in Frankfurt Entwarnung für Vereine nach EU-Entscheidung

Sportvereine mit Kunstrasenplätzen können nun wieder aufatmen. Die EU plant kein Verbot von Kunstrasenplätzen. Offen ist allerdings noch, wie Mikroplastik trotzdem reduziert werden kann. Mehr Von Tobias Rösmann

26.07.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Kunstrasen-Debatte Uefa und DFB fordern Untersuchungen

Die Debatte um Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen geht weiter. Ein Verbot könnte zur Umrüstung oder gar Schließung vieler Sportplätze führen. Doch wie schädlich sind die kleinen Kunststoff-Partikel eigentlich? Mehr

24.07.2019, 16:59 Uhr | Sport

Mikroplastik-Verbot Der Horror um die Kunstrasenplätze

Ganz Deutschland spielt auf Granulatanlagen Fußball – doch die EU prüft wegen des Mikroplastiks ein Verbot. Wie schlimm steht es wirklich um den Kunstrasen? Mehr Von Michael Ashelm

21.07.2019, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Seehofer äußert sich Geplantes EU-Verbot bedroht Kunstrasenplätze

Auf tausende Fußballvereine in Deutschland kommt ein Problem zu: Wenn die EU Mikroplastik verbietet, sind auch Kunstrasenplätze gefährdet. Minister Horst Seehofer setzt sich für eine Übergangsregelung ein. Mehr

21.07.2019, 15:12 Uhr | Sport

Streit um Spüli-Werbung Schlappe für den Frosch

Ein Mainzer Hersteller verkauft mit Frosch-Logo ein „Spülmittel für saubere Meere“. Das missfällt dem Konsumgüterriesen Procter & Gamble. Und ein Gericht glaubt nicht, dass ein Spüli dem Meer nutzen kann. Mehr Von Inga Janović

05.07.2019, 04:52 Uhr | Rhein-Main

Studie des WWF Menschen nehmen wöchentlich bis zu fünf Gramm Mikroplastik auf

Eine kreditkartengroße Menge an Plastik nimmt jeder einzelne Mensch im Durchschnitt pro Woche auf. Das zeigt eine Studie des WWF. Die Gefahr steckt nicht nur in Lebensmitteln. Mehr

12.06.2019, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Umweltverschmutzung Wege aus der Plastikkrise

Gegen die Vermüllung der Weltmeere fordern Umweltschützer radikale Maßnahmen. Damit treffen sie einen Nerv in der Bevölkerung. Doch die Suche nach Alternativen dauert und kostet. Mehr Von Niklas Záboji

06.06.2019, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Städtetag fordert CO2-Preis Union will Kerosinsteuer für Flugzeuge prüfen

Angela Merkel fordert von der Union mehr Tempo in der Klimapolitik. Auch die Fraktions-Chefs der Union setzen sich für eine sozial-ökologische Marktwirtschaft ein – und der Städtetag meint: „Die Verkehrswende ist keine Science-Fiction.“ Mehr

04.06.2019, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Nachhaltige Kosmetik Die Besser-Duscher

In Zeiten der Diskussionen um Mikroplastik und Zusatzstoffe steht auch ein Alltagsprodukt wie das Duschgel auf dem Prüfstand. Unsere Autorin hat zehn Naturkosmetik-Produkte getestet. Mehr Von Sabine Spieler

30.05.2019, 11:29 Uhr | Stil

Alarmierende Bedrohung Was kann ich gegen Artensterben tun?

Die Nachricht ist alarmierend: Eine Million Tiere und Pflanzen drohen auszusterben. Auch in Deutschland zeigt sich ein Verlust an Vielfalt. Dagegen kann jeder etwas unternehmen – acht Tipps. Mehr Von Johanna Dürrholz, Martin Franke und Manfred Lindinger

07.05.2019, 15:48 Uhr | Wissen

Im Netz einkaufen Die Revolution im Online-Lebensmittelhandel bleibt erst einmal aus

Auch Amazon mit seinem Lieferdienst Amazon Fresh konnte bisher die Machtverhältnisse im deutschen Lebensmittelhandel nicht verändern. Bei Fleisch, Obst und Gemüse bleiben die Deutschen den großen Discountern treu und meiden das Online-Einkaufen. Die Gründe sind vielfältig. Mehr

02.05.2019, 13:12 Uhr | Finanzen

Ökologisch reinigen Wer steckt hinter Dr. Beckmann Fleckenteufel?

Das Unternehmen Delta Pronatura in Egelsbach wächst mit Fleckenreinigern und Lippenbalsam. Und gibt sich zunehmend ökologisch. Mehr Von Kai Spanke

26.04.2019, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Rechtsstreit um Umweltschutz Der Frosch gegen Procter & Gamble

Der Mittelständler Werner & Mertz und der Konzern Procter & Gamble verklagen sich gegenseitig. Beide halten das Ökomarketing des jeweils anderen für erlogen. Mehr Von Inga Janović

24.04.2019, 10:25 Uhr | Rhein-Main

Bioplastik Verpackt in alle Ewigkeit!

Plastik ist sehr haltbar, das ist das Problem. Die Lösung ist Bioplastik, garantiert kompostierbar. Mehr Von Florian Siebeck

23.04.2019, 17:32 Uhr | Stil

Debatte um Verpackungsmüll Wieviel Plastik ist zuviel für uns?

Die Diskussion um synthetische Materialien sollte faktenorientierter geführt werden. Denn eigentlich könnten wir mit dem Problem fertig werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Oldamur Hollóczki

20.04.2019, 08:35 Uhr | Feuilleton

Plastikmüll Mikroplastik fliegt in der Luft

Mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel gelangen auf vielen Wegen in die Umwelt. Sie werden sogar über die Luft in abgelegene Regionen geweht, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mehr

16.04.2019, 17:39 Uhr | Wissen

Umweltschutz So gut kann Plastik sein

Plastik hat einen miesen Ruf, deshalb suchen wir wie wild nach Alternativen. Doch die Umwelt hat davon wenig. Zeit für eine Gegenrede. Mehr Von Patrick Bernau

14.04.2019, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Sozialstaatliches System Vater Staat, kümmer dich!

Die Menschen in Deutschland sehnen sich nach einem starken Staat. Der Liberalismus kommt noch nicht einmal bei der Elite an. Was läuft da schief? Mehr Von Inge Kloepfer

14.04.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Das große Shoppen Einkaufen mit gutem Gewissen

Gurken ohne Plastik, Shampoo ohne Silikon: Umweltschonend einkaufen ist gar nicht schwer. Manche Ökosiegel führen allerdings in die Irre. Mehr Von Anna Steiner

03.04.2019, 11:42 Uhr | Finanzen

Grundsatzprogramm So wollen die Grünen die Macht der Konzerne brechen

Mehr Ökologie und mehr Regeln für Großkonzerne wie Google und Bayer: So sieht grüne Wirtschaftspolitik im Zwischenbericht aus. Doch die umweltnahen Themen bergen Konflikte. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

30.03.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Tauchen seit Jahren auf Rätsel um angespülte Garfield-Telefone in der Bretagne gelöst

Immer wieder werden an der französischen Küste Garfield-Telefone angeschwemmt. Die Lösung des Rätsels geht zurück ins Jahr 1983. Mehr

30.03.2019, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Jennifer Sieglars Ratschläge „Logo“-Reporterin sagt Mikroplastik den Kampf an

Wie viel Mikroplastik findet wegen uns den Weg in die Umwelt? Seit sie sich die Frage stellte, hat Moderatorin Jennifer Sieglar ihren Alltag umgekrempelt – und nutzt Social Media auf anderem Weg. Ein Kapitel aus ihrem Buch. Mehr

19.03.2019, 15:52 Uhr | Stil
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z