Mikroplastik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alarmierende Bedrohung Was kann ich gegen Artensterben tun?

Die Nachricht ist alarmierend: Eine Million Tiere und Pflanzen drohen auszusterben. Auch in Deutschland zeigt sich ein Verlust an Vielfalt. Dagegen kann jeder etwas unternehmen – acht Tipps. Mehr

07.05.2019, 15:48 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Mikroplastik

1 2 3  
   
Sortieren nach

Im Netz einkaufen Die Revolution im Online-Lebensmittelhandel bleibt erst einmal aus

Auch Amazon mit seinem Lieferdienst Amazon Fresh konnte bisher die Machtverhältnisse im deutschen Lebensmittelhandel nicht verändern. Bei Fleisch, Obst und Gemüse bleiben die Deutschen den großen Discountern treu und meiden das Online-Einkaufen. Die Gründe sind vielfältig. Mehr

02.05.2019, 13:12 Uhr | Finanzen

Ökologisch reinigen Wer steckt hinter Dr. Beckmann Fleckenteufel?

Das Unternehmen Delta Pronatura in Egelsbach wächst mit Fleckenreinigern und Lippenbalsam. Und gibt sich zunehmend ökologisch. Mehr Von Kai Spanke

26.04.2019, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Rechtsstreit um Umweltschutz Der Frosch gegen Procter & Gamble

Der Mittelständler Werner & Mertz und der Konzern Procter & Gamble verklagen sich gegenseitig. Beide halten das Ökomarketing des jeweils anderen für erlogen. Mehr Von Inga Janović

24.04.2019, 10:25 Uhr | Rhein-Main

Bioplastik Verpackt in alle Ewigkeit!

Plastik ist sehr haltbar, das ist das Problem. Die Lösung ist Bioplastik, garantiert kompostierbar. Mehr Von Florian Siebeck

23.04.2019, 17:32 Uhr | Stil

Debatte um Verpackungsmüll Wieviel Plastik ist zuviel für uns?

Die Diskussion um synthetische Materialien sollte faktenorientierter geführt werden. Denn eigentlich könnten wir mit dem Problem fertig werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Oldamur Hollóczki

20.04.2019, 08:35 Uhr | Feuilleton

Plastikmüll Mikroplastik fliegt in der Luft

Mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel gelangen auf vielen Wegen in die Umwelt. Sie werden sogar über die Luft in abgelegene Regionen geweht, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mehr

16.04.2019, 17:39 Uhr | Wissen

Umweltschutz So gut kann Plastik sein

Plastik hat einen miesen Ruf, deshalb suchen wir wie wild nach Alternativen. Doch die Umwelt hat davon wenig. Zeit für eine Gegenrede. Mehr Von Patrick Bernau

14.04.2019, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Sozialstaatliches System Vater Staat, kümmer dich!

Die Menschen in Deutschland sehnen sich nach einem starken Staat. Der Liberalismus kommt noch nicht einmal bei der Elite an. Was läuft da schief? Mehr Von Inge Kloepfer

14.04.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Das große Shoppen Einkaufen mit gutem Gewissen

Gurken ohne Plastik, Shampoo ohne Silikon: Umweltschonend einkaufen ist gar nicht schwer. Manche Ökosiegel führen allerdings in die Irre. Mehr Von Anna Steiner

03.04.2019, 11:42 Uhr | Finanzen

Grundsatzprogramm So wollen die Grünen die Macht der Konzerne brechen

Mehr Ökologie und mehr Regeln für Großkonzerne wie Google und Bayer: So sieht grüne Wirtschaftspolitik im Zwischenbericht aus. Doch die umweltnahen Themen bergen Konflikte. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

30.03.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Tauchen seit Jahren auf Rätsel um angespülte Garfield-Telefone in der Bretagne gelöst

Immer wieder werden an der französischen Küste Garfield-Telefone angeschwemmt. Die Lösung des Rätsels geht zurück ins Jahr 1983. Mehr

30.03.2019, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Jennifer Sieglars Ratschläge „Logo“-Reporterin sagt Mikroplastik den Kampf an

Wie viel Mikroplastik findet wegen uns den Weg in die Umwelt? Seit sie sich die Frage stellte, hat Moderatorin Jennifer Sieglar ihren Alltag umgekrempelt – und nutzt Social Media auf anderem Weg. Ein Kapitel aus ihrem Buch. Mehr

19.03.2019, 15:52 Uhr | Stil

Kunststoffmüll reduzieren Wie viel Plastik schwimmt in deutschen Flüssen?

Plastik im Meer, das ist bekannt. Forscher haben nun herausgefunden, dass aber auch heimische Flüsse von Müll und Verschmutzung betroffen sind. Wenig untersucht sind bisher die Auswirkungen der zunehmenden Mikroplastik-Konzentration auf die Nahrungskette. Mehr

27.02.2019, 18:06 Uhr | Wissen

Steinmeier auf Galápagos Eines Tages mehr Plastikmüll als Fische in den Meeren?

Auf seiner Südamerika-Reise reist Bundespräsident Steinmeier auch auf die Galápagos-Inseln. Das bedrohte Inselparadies leidet unter dem zunehmenden Plastikmüll. Mehr

15.02.2019, 14:48 Uhr | Politik

Outdoor-Kleidung Was fasern die da?

Mikroben und Plastik-Recycling sollen die Outdoor-Industrie aus dem Umwelt-Schlamassel befreien. So sehen die Vorschläge der Hersteller aus. Mehr Von Walter Wille

13.02.2019, 16:04 Uhr | Technik-Motor

TV-Kritik: „Katrin Bauerfeind“ Jedem seine Verschwörungstheorie

Ein neues Format bei ARD One setzt auf das Talent der Gastgeberin, albern seriös zu sein. Oder umgekehrt. Geht das gut? Bei der Sendung zum Thema „Jedem seine Wahrheit“ müssen sich Verschwörungstheoretiker jedenfalls warm anziehen. Mehr Von Hans Hütt

07.02.2019, 03:23 Uhr | Feuilleton

Neue Initiative Allianz gegen Plastikmüll

Rund 10 Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr in den Weltmeeren. Eine Initiative der Chemieindustrie investiert jetzt Milliarden, um das zu ändern. Auch deutsche Unternehmen beteiligen sich. Mehr

16.01.2019, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Umweltschutz in Österreich ÖVP und FPÖ verbieten Plastiktüten

Alleine 40 Tonnen Plastik landen jährlich in der Donau. „Wir wollen dem Trend der Wegwerfgesellschaft entgegenwirken“, sagt Bundeskanzler Sebastian Kurz. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

02.12.2018, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Generation Plastik Mikroplastik im Wasserkreislauf

Bilder von Plastikmüll an Stränden und in Ozeanen sind schockierend. Kaum sichtbar, aber nicht weniger besorgniserregend ist Mikroplastik. Mehr

23.11.2018, 11:20 Uhr | Wissen

Recyclen und verbrennen Wohin mit dem Plastikmüll?

Plastik ist in Verruf geraten, es findet sich im Meer und im Verdauungstrakt. Mit Recycling lassen sich die Müllberge verringern. Aber warum wird nicht viel mehr Material wiederverwertet? Mehr Von Philipp Lubos

23.11.2018, 10:58 Uhr | Technik-Motor

Glibbriger Protein-Lieferant Wie Mr. Lee die Welt mit Quallen ernähren wollte

Unser Meer ist voller essbarer Quallen. Und anderswo auf der Welt hungern die Menschen. Mr. Lee sah ein Geschäft. Die Geschichte vom Nudelkönig, der zu früh aufs Wasser ging. Mehr Von Tirza Meyer

22.11.2018, 17:08 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was das Problem beim Mikroplastik ist

Wie Mikroplastik uns Menschen schaden kann, muss noch erforscht werden. Dass es Tieren schadet, steht allerdings fest. Aber Tiere könnten auch zur Lösung dieses Problems beitragen. Mehr Von Jessica von Blazekovic

16.11.2018, 18:56 Uhr | Feuilleton

Kunststoffverpackungen Der Plastikverbrauch erreicht neue Höhen

Der Kampf gegen die Plastiktüten hilft wenig, denn die gute Konjunktur hat den Absatz von Verpackungen aus Kunststoff beflügelt. Und von der neuen „Kunststoff-Strategie“ der EU könnten Unternehmen noch mehr profitieren. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

16.11.2018, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Initiative Flustix Mit einem Siegel gegen den Plastikmüll?

Eine neue Initiative zeichnet Produkte aus, die ohne Plastik auskommen. Die ersten Artikel mit dem Flustix-Siegel sind schon auf dem Markt. Verbaucherschützer sehen das kritisch. Mehr Von Jessica von Blazekovic

31.10.2018, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Beschluss des EU-Parlaments Was bringt ein Plastikverbot?

In der EU könnte Wegwerf-Geschirr aus Plastik bald Geschichte sein. Doch ist solch ein Verbot sinnvoll, wenn ganz andere für die Vermüllung der Meere verantwortlich sind? Eine Analyse. Mehr Von Jessica von Blazekovic

24.10.2018, 17:16 Uhr | Wirtschaft

EU will neue Trinkwasserregeln Sauberes Wasser für alle

EU-Bürger sollen mehr Leitungswasser trinken, um Plastikmüll zu vermeiden. Dazu will das Parlament die Trinkwasserrichtlinien verschärfen. Doch einer Million Menschen fehlt der Zugang zu Trinkwasser gänzlich. Mehr

23.10.2018, 17:22 Uhr | Wirtschaft

Österreichische Pilotstudie Forscher finden erstmals Mikroplastik im Menschen

Zum ersten Mal finden Forscher Mikroplastik auch im Menschen. Vor allem die große Vielfalt der Kunststoffe überrascht die Forscher. Einige Fragen kann die Pilotstudie allerdings noch nicht beantworten. Mehr

23.10.2018, 00:00 Uhr | Wissen

F.A.Z. exklusiv Die Pharmabranche soll für sauberes Wasser zahlen

Im deutschen Abwasser sind zu viele Medikamente – findet der Abwasserverband. Der fordert jetzt, dass die Pharmabranche die Reinigungskosten zahlt. Es geht um einen Milliardenbetrag. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.10.2018, 09:50 Uhr | Wirtschaft

„BioArt“ boomt Wahrheiten, die uns nur durch Kunst bewußt werden

Mit Pflanzen kommunizieren, Zellen auf die Bühne bringen: Immer mehr Wissenschaftler suchen die Nähe zu Künstlern. Was versprechen sie sich davon? Der Boom von „BioArt“ zeigt, dass es kaum darum gehen kann, Utopien salonfähig zu machen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

05.10.2018, 18:58 Uhr | Wissen

Gravierende Folgen Wie gefährlich ist Mikroplastik?

Kunststoffe landen zu einem Großteil in der Umwelt – und kommen über viele Wege zurück in die Lebensmittelkette. Dabei verändern sie nachhaltig den Planeten. Doch das ist nicht das Schlimmste. Mehr Von Martin Franke

24.09.2018, 14:09 Uhr | Generation-Plastik

Für biologische Zutaten Entwicklungsminister Müller fordert Verzicht auf Mikroplastik in Shampoos

In zahlreichen Kosmetikprodukten sind mikroskopisch kleine Plastikpartikel enthalten – die eigentlich überflüssig sind. Entwicklungsminister Gerd Müller plädiert dafür, sie schnellstmöglich zu ersetzen. Mehr

22.09.2018, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Strand der Kathedralen Die Natur als Architekt

Gustavo führt Touristen an den Strand der Kathedralen. Doch die spektakulären Felsen an der Küste Galiciens sind gefährdet durch viel zu viel Müll. Mehr Von Lily Henning, Gymnasium Kenzingen

21.09.2018, 20:45 Uhr | Gesellschaft

Mikroplastik in Stechmücken Plastikmüll wird auch durch die Luft verbreitet

Mikroplastik gelangt auch über Insekten in die Nahrungskette. Britische Forscher weisen winzige Kunststoffkügelchen in Stechmücken nach. Das erhöht auch den Druck auf die EU. Mehr

19.09.2018, 13:25 Uhr | Wissen

Kommentar Ein Recycling-Kreislauf für Plastik ist ein Mythos

Plastik darf nicht in die Umwelt gelangen – das ist das Problem. Wiederverwerten muss man es trotzdem nicht. Es gibt eine ehrlichere Lösung. Mehr Von Bernd Freytag

18.09.2018, 12:05 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z