Mathematik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hohe Abbruchrate Wie können Mint-Fächer attraktiver werden?

Studenten aus dem Mint-Bereich fühlen sich oft überfordert und brechen ab. Das liegt auch an fehlenden Kenntnissen aus dem Schulunterricht. Könnten verpflichtende Vorkurse daran etwas ändern? Ein Gastbeitrag. Mehr

21.07.2019, 11:55 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Mathematik

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Buch „99 Variations on a Proof“ Nicht nur ein Weg führt ans Ziel

Philip Ording zeigt auf spielerische Weise, dass der Wege zu mathematischen Wahrheiten viele sind – und ganz verschiedene Teile unseres Gehirns dabei zum Einsatz kommen können. Mehr Von Dietmar Dath

28.06.2019, 23:31 Uhr | Feuilleton

Mint-Fächer Wie Mathebücher die Ahnungslosigkeit fördern

Vorbereitungskurse für Studienanfänger in Mint-Fächern sollen retten, was in der Mittel- und Oberstufe versäumt wurde. Das ist auch bitter nötig angesichts der verwendeten Schulbücher. Mehr Von Alfred Wagner

13.06.2019, 09:41 Uhr | Feuilleton

Mathematiker Wojewodski Wie man das Pferdchen mit dem Einhorn verrechnet

Dank der Lebensarbeit des Mathematikers Wladimir Wojewodski bedeutet das Gleichheitszeichen nicht mehr dasselbe. Mehr Von Dietmar Dath

15.05.2019, 15:57 Uhr | Feuilleton

Online-Petitionen gestartet Schweres Mathe-Abi bringt Schüler auf die Barrikaden

Dass Schüler über angeblich zu schwere Aufgaben klagen, kommt nicht selten vor. Doch jetzt gehen sie auf die Barrikaden - von Bayern bis Hamburg. Das Mathe-Abitur sei in diesem Jahr zu schwierig gewesen. Mehr

05.05.2019, 22:24 Uhr | Politik

Arte-Serie „Nur ein Bankraub“ Gelegenheit macht Diebinnen

In der Serie „Nur ein Bankraub“ stürzen sich zwei ältere Damen in das Abenteuer ihres Lebens. Sie setzen Frust in Wut um, und wie wütend sie sind! Das ist ein anderer Krimi, als wir ihn sonst aus Schweden gewohnt sind. Mehr Von Matthias Hannemann

18.04.2019, 17:55 Uhr | Feuilleton

Die Karrierefrage Ingenieur mit Lücken in Mathe – geht das?

Mathematik ist die Sprache der Ingenieure, aber viele Studienanfänger sprechen sie kaum. Was sich nachholen lässt und wann es problematisch wird. Mehr Von Uwe Marx

02.04.2019, 13:28 Uhr | Beruf-Chance

Online-Ausstellung Wie fühlt sich der Urknall an?

Wer hat die Nähmaschine, die Batterie, den Kühlschrank, die Emojis oder die Null erfunden? Eine neue Online-Ausstellung vieler Museen gemeinsam mit Google verrät es – und stellt die erste Programmiererin vor. Mehr Von Alexander Armbruster

08.03.2019, 13:07 Uhr | Wirtschaft

Netzrätsel Hast du Töne?

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: akustische Experimente. Mehr Von Jochen Reinecke

10.02.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Youtuber Daniel Jung Der Rockstar der Mathematik

Daniel Jung hilft mit seinen Youtube-Videos vielen Schülern durch die nächste Prüfung oder durchs Abitur. Und das soll erst der Anfang sein. Mehr Von Danielle Kallenborn

07.02.2019, 10:32 Uhr | Beruf-Chance

Hackbrettbau Alter Klang, neues Spiel

Eigentlich wollte er mal Lehrer werden, heute baut er Instrumente und erfreut sich und seine Käufer an den Klängen von Hackbrettern, Cembalos und Zithern. Mehr Von Celina Watschke, Karolinen-Gymnasium, Rosenheim

19.11.2018, 08:36 Uhr | Gesellschaft

Standpunkt Rentenpopulismus ist keine Antwort auf Rechtspopulismus

Die Rentenpolitik der Großen Koalition schürt Ängste, anstatt sie zu bekämpfen, und umgeht die Schuldenbremse, meint Johannes Vogel, der arbeitsmarkt- und rentenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion. Mehr Von Johannes Vogel

12.10.2018, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Entgeltlücke in Mint-Berufen Was Frauen verdienen und Männer bekommen

Auch Frauen erobern langsam aber sicher die Männerdomäne der Mint-Berufe. IT-Fachfrauen, Ingenieurinnen oder Naturwissenschaftlerinnen verdienen dabei gut - aber dennoch zu wenig. Mehr

12.10.2018, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Eintracht Frankfurt „Aus fünf Chancen macht er vier Tore“

Eintracht Frankfurt und ihre Abteilung Attacke: Trainer Hütter ist begeistert von seinem jungen „Knipser“ Luka Jovic und dem Rest seines Offensiv-Quartetts. Mehr Von Ralf Weitbrecht

09.10.2018, 05:40 Uhr | Rhein-Main

Interview-Reihe „Auf ein Wort“ Eine Mathematik in natürlicher Sprache

Es gibt nur eine perfekte Lösung in juristischen Fällen, sagt die Studentin Ezgi Kastalmis – und genießt die Logik ihres Fachs. Was sie an ihrer Uni schätzt, erzählt sie im spontanen Kurzinterview. Mehr Von Amin Ferris Wagner

28.08.2018, 10:23 Uhr | Feuilleton

Mathematiker Peter Scholze Räume, die vor ihm niemand sah

Wofür hat der Mathematiker Peter Scholze eigentlich die Fields-Medaille bekommen? Ein Erklärungsversuch. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

06.08.2018, 08:27 Uhr | Wissen

Fields-Medaille für Deutschen Brückenbauer zwischen Geometrie und Zahlen

Ein Vorausdenker, wie ihn Deutschland lange nicht mehr hatte: Der Bonner Peter Scholze erhält für seine Arbeiten die Fields-Medaille – die weltweit höchste Auszeichnung für Mathematiker. Mehr Von Hildegard Kaulen

01.08.2018, 15:04 Uhr | Wissen

Beliebter Studiengang In der Chemie stimmt es

Viel zu wenige möchten mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer studieren? Stimmt! Aber nicht, wenn es um das Fach Chemie geht. Mehr Von Uwe Marx

14.07.2018, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

Sri Lankas unberührter Norden Die Heldentat des braven Soldaten Kularatne

Sri Lankas Süden ist touristisch komplett erschlossen, der Norden hingegen kaum. Das lässt viel Raum für Begegnungen mit Leoparden, Rattenschlangen oder der Inbrunst des Glaubens der Buddhisten, Christen und Hindus. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

04.05.2018, 19:05 Uhr | Reise

Ein deutsches Phänomen Mehr Mut zu Mathe

Mathematik ist eine wichtige Grundlage des Alltags, doch viele Menschen tun sich damit schwer. Viele vertrauen blind Algorithmen. Über ein deutsches Phänomen. Mehr

27.11.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Tipps für überforderte Eltern Mathe kann doch jeder!

Bruchrechnen, Algebra, Stochastik – bei vielen Schülern lösen diese Worte Angstschweiß aus. Allerdings häufig auch bei ihren Eltern. Dabei kann die Rechnerei durchaus spielerisch ablaufen. FAZ.NET gibt Tipps für einen entspannten Umgang mit Zahlen. Mehr Von Ursula Kals

24.11.2017, 09:14 Uhr | Gesellschaft

Schulleistungen Mädchen unterschätzen ihre Mathe-Fähigkeiten

Schon früh schätzen sich Mädchen schlechter in Mathe ein als Jungs, die wiederum ihre eigenen Fähigkeiten in dem Fach überschätzen, wie eine neue Studie zeigt. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr

08.11.2017, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Anleihen-Mathematik Ein robustes Rentenportfolio

Für einige ihrer Rentenfonds nutzt die dänische Jyske Capital Modelle und Daten aus der Aktienanalyse. Mehr Von Martin Hock

24.10.2017, 18:12 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Mathematik kann Politik nicht ersetzen

Wie wird aus einer rechnerischen Jamaika-Mehrheit eine politische Formation? Darüber grübeln nicht nur Parteistrategen. Tröstende Worte hört eine scheidende SPD-Ministerin. Mehr Von Hans Hütt

26.09.2017, 07:38 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Besser als Google

Das kleine Kölner Start-up-Unternehmen DeepL mischt den riesigen Markt für Übersetzungen auf. Sein Internet-Dienst ist sogar dem eines ganz Großen überlegen. Mehr Von Stephan Finsterbusch

01.09.2017, 13:07 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z