Mars: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Experiment „Biomex“ Das Leben im Weltall scheint möglich

Organismen können auch außerhalb der Erde ohne Schutz bestehen. Das haben jetzt Experimente auf der Weltraumstation ISS gezeigt. Die Debatte um die Entstehung des Lebens geht in die nächste Runde. Mehr

21.04.2019, 18:56 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Mars

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Marsforschung Junge Wasserwelt

Gewaltige Flüsse sollen auf dem Mars noch vor einer Milliarde Jahre geströmt sein. Doch woher das ganze Wasser kam, ist ein Rätsel. Regen fiel schon längst keiner mehr. Eine Glosse Mehr Von Manfred Lindinger

03.04.2019, 10:26 Uhr | Wissen

Experiment Biomex Kleinorganismen überleben Stresstest im All

Bakterien, Algen, Flechten und Pilzsporen waren 18 Monate lang auf der Internationalen Raumstation den lebensfeindlichen Bedingungen des Weltraums ausgesetzt - und haben sich erstaunlich robust erwiesen. Mehr

27.03.2019, 17:07 Uhr | Wissen

Anspruch und Wirklichkeit Ein Teelöffel „Katzenpipi“, dann fällst du um

Wenn Institutionen, in denen Menschen geholfen werden soll, eklatant versagen, passieren schreckliche Dinge. Mehr Von Reinhard Bingener

09.01.2019, 09:56 Uhr | Politik

Visionen des Tesla-Gründers Was will Elon Musk?

Elon Musk ist Visionär und Erfinder – doch wo kommt er her und was treibt ihn an? Ein Schulfreund, ein Konkurrent, sein erster Chef und ein wichtiger Kunde erzählen. Eine Recherche in Südafrika, Deutschland und Amerika. Mehr Von Claudia Bröll, Philipp Krohn und Roland Lindner

22.12.2018, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Astrobiologie Massensterben durch Wüstenregen?

Wasser in der Wüste kann für Mikroorganismen den Tod bedeuten. Wirft diese Erkenntnis neues Licht auf die Suche nach Leben auf dem Mars? Mehr Von Jan Hattenbach

02.12.2018, 14:05 Uhr | Wissen

Nasa-Sonde „InSight“ hat auf dem Mars aufgesetzt

Der Anflug dauerte rund ein halbes Jahr, das Anflugmanöver war kompliziert. Nun ist die Nasa-Sonde „InSight“ auf dem Mars gelandet und soll die Struktur des roten Planeten näher erforschen. Mehr

26.11.2018, 21:20 Uhr | Wissen

Insight: Landung auf dem Mars „Wie groß ist der Kern denn nun wirklich?“

Nach rund sechsmonatiger Reise erreicht die Nasa-Mission Insight heute Abend den Mars. Wir haben mit Ulrich Christensen über die Gefahren der Landung und die Ziele der Mission gesprochen. Mehr Von Sibylle Anderl

25.11.2018, 23:33 Uhr | Wissen

Träume vom Treibhaus Der Mars als zweite Erde

Wenn wir das Klima der Erde beeinflussen können, vielleicht schaffen wir das auch auf dem Mars? Elon Musk träumt davon – und ist wenig begeistert von der jüngsten Studie zu diesem Thema. Mehr Von Sibylle Anderl

08.08.2018, 10:31 Uhr | Wissen

Mars Express Mission Flüssiges Wasser auf dem Mars

Forscher haben flüssiges Wasser unter der Eiskappe des Mars-Südpols entdeckt – und es könnte mehr davon geben. Doch die Suche gestaltet sich schwierig. Mehr Von Sibylle Anderl

25.07.2018, 16:11 Uhr | Wissen

Chile Salz auf unserem Van

Die Atacama in Chile ist die trockenste Wüste der Welt. Genau das macht ihre bizarre Schönheit aus. Mehr Von Christoph Moeskes

22.07.2018, 12:07 Uhr | Reise

Zukunftstechnologie Wasserstoffwirtschaft im All?

Der saubere Energieträger lässt sich jetzt auch in der Schwerelosigkeit erzeugen. Astronauten könnten ihren Treibstoff in Zukunft selbst herstellen. Mehr Von Manfred Lindinger

19.07.2018, 14:21 Uhr | Wissen

Ausländische Investoren Das Geschäft mit der Tiermedizin

Deutschen lassen sich ihre Tierliebe einiges kosten. Immer mehr Investoren aus dem Ausland kaufen für viel Geld Tierarztpraxen hierzulande auf. Was bedeutet das für Hund und Halter? Mehr Von Sebastian Balzter

28.06.2018, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Ein Sturm wütet auf dem Mars „Opportunity“, bitte melden!

Auf dem Mars ist ein starker Sturm aufgezogen und hat den Himmel über weite Teile des Planeten verdunkelt. Der kleine Marsrover „Opportunity“ hat sich selbst runtergefahren. Die anderen Sonden sind noch auf Empfang und beobachten das Geschehen. Mehr Von Manfred Lindinger

14.06.2018, 15:41 Uhr | Wissen

Marsforschung Schrödingers Planet

Eine Robotersonde hat definitiv organische Moleküle auf dem Mars gefunden. Damit bleibt unsere Nachbarwelt fürs Erste tot und lebendig zugleich. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

10.06.2018, 10:00 Uhr | Wissen

Methan-Funde Leben auf dem Mars? Wir wissen es nicht!

Strömt Gas aus dem Boden des Nachbarplaneten, das von Organismen stammt? Nach neuen Messungen über lokale Methanquellen, wird wieder viel spekuliert. Mehr Von Sibylle Anderl

08.06.2018, 13:10 Uhr | Wissen

Raumsonde „Insight“ gestartet Der Mars im geophysikalischen Check-up

Mit zwei Jahren Verspätung ist die amerikanische Raumsonde „Insight“ zum Mars aufgebrochen. In den zwölf Monaten ihrer Mission wird sie den roten Planeten abhören, anbohren und ihm seine geophysikalischen Geheimnisse entlocken. Mehr Von Manfred Lindinger

05.05.2018, 13:43 Uhr | Wissen

Planetare Geoforschung Das Stethoskop für den Mars

Am kommenden Sonntag startet die Nasa-Sonde „Insight“ zum Mars. Ihre Mission: Sie soll tief in das Innere des Roten Planeten horchen. Dazu nutzt sie deutsche und französische Technik. Mehr Von Horst Rademacher

03.05.2018, 07:21 Uhr | Wissen

Bald auch im All? Gemüsezucht in der Antarktis

In der Antarktis betreiben Forscher seit einiger Zeit Deutschlands südlichsten Schrebergarten. Der soll nicht nur fürs kalte Klima auf der Erde dienen. Mehr

05.04.2018, 16:55 Uhr | Gesellschaft

Digitalkonferenz SXSW Wie Elon Musk vor der Pleite stand

Tesla-Gründer Elon Musk spricht über seine dunklen Stunden. Dabei wird deutlich, wie ihn sein großes Selbstbewusstsein antreibt – und gleichzeitig behindert. Mehr Von Patrick Bernau, Austin

11.03.2018, 22:03 Uhr | Wirtschaft

Mars-Mission Amadee-18 Der Rote Planet liegt im Oman

In der Dhofar-Wüste des Golfstaats simulieren Wissenschaftler drei Wochen lang das Leben auf dem Roten Planeten. Um die große Entfernung und die geringe Schwerkraft vorzutäuschen, wenden die Experten einige Tricks an. Mehr

13.02.2018, 22:32 Uhr | Wissen

Start einer Space-X-Rakete Warum der Tesla-Gründer ein Auto ins Weltall schießen will

Das amerikanische Raumfahrtunternehmen Space X steht vor dem wichtigsten Raketenstart seiner Geschichte. Die nächste Weltraummission von Tesla-Gründer Elon Musk solle eine mehr als ungewöhnlichen Fracht an Bord haben. Was steckt dahinter? Mehr Von Roland Lindner, New York

06.02.2018, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Munich-Re-Chef im Interview „Wir versichern auch Ihren Flug zum Mars“

Joachim Wenning ist seit einem Jahr Chef des weltgrößten Rückversicherers. Im F.A.S.-Interview spricht der Munich-Re-Chef über die Kosten des Klimawandels, die Furcht vor Cyberattacken – und warum es gegen unglückliche Ehen keine Versicherung gibt. Mehr Von Georg Meck

04.02.2018, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Technologie für den Tatort

Mit seinem Scanner für Fingerabdrücke könnte der Koblenzer Jürgen Marx eine wichtige Arbeit der Polizei revolutionieren. Auch das BKA scheint interessiert zu sein. Mehr Von Bernd Freytag

23.01.2018, 09:06 Uhr | Beruf-Chance

Weltraumtourismus Allträume

Ein Aufenthalt auf dem Mars ist touristisch betrachtet eher trostlos. Immerhin gibt es nun vertikale Eiswände als neue Attraktion. Wer dagegen Ozeane sucht, muss im Sonnensystem weiter reisen. Eine Glosse. Mehr Von Sibylle Anderl

17.01.2018, 18:00 Uhr | Wissen

Hoffnung für Marsbewohner? Roter Planet mit blauen Eisgletschern

Gute Nachrichten für künftige Marssiedlungen: Beobachtungen des Mars Reconnaissance Orbiters offenbaren große unterirdische Eisvorkommen auf unserem Nachbarplaneten. Doch nicht nur für Marsvisionäre, auch für Geologen könnten die Gletscher ein Glücksfall sein. Mehr Von Sibylle Anderl

13.01.2018, 21:19 Uhr | Wissen

„Spaceloft“ Der Traum von der eigenen Mars-Villa

Der Mars ist mal wieder als zukünftiges Siedlungsgebiet für Erdbewohner im Gespräch. Nicht nur Tesla-Chef Elon Musk treibt das Thema voran. Gibt es bald das Eigenheim auf dem roten Planeten? Mehr Von Alexander Davydov

02.01.2018, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Ferne Weihnachtsgrüße (2) Wir feiern Weihnachten auf dem Mars

Wie feiert man Weihnachten auf dem Roten Planeten? Sechs Enthusiasten haben es auf Hawaii erprobt. Wir haben Christiane Heinicke, Geophysikerin am ZARM der Universität Bremen, über ihre Erfahrungen befragt. Mehr

22.12.2017, 18:03 Uhr | Wissen

Trumps Weltraumpläne Was nie ein Mensch zuvor gewagt hat

Donald Trump ist nicht der erste Präsident, der den Mond besiedeln und den Mars erobern will. Doch diesmal könnte es klappen. Mehr Von Markus Günther

18.12.2017, 11:38 Uhr | Politik

Amerikas Raumfahrtziele 2.0 Zurück zum Mond

Die Nasa will möglichst rasch Astronauten zum Mond und dann zum Mars bringen. Jetzt hat auch Donald Trump sein Okay für diese ehrgeizigen Missionen gegeben. Mehr Von Manfred Lindinger

12.12.2017, 20:19 Uhr | Wissen

Ackern auf dem Roten Planeten Regenwürmer gedeihen auch im Marsboden

Will man den Mars besiedeln, müssen dort auch Nahrungsmittel angebaut und geerntet werden können. Guter Boden wäre dafür sehr nützlich. Ein irdisches Pilotprojekt verspricht jetzt Hoffnung. Mehr

28.11.2017, 16:55 Uhr | Wissen

Gesundheitssrisikio Raumfahrt Schwerelose Hirne

Während wir unseren Visionen von Weltraumkolonien freien Lauf lassen, droht Ungemach von unerwarteter Seite: Scheitern die Pläne an körperlichen Grenzen, etwa dadurch, dass Gehirne der Raumfahrer verrückt spielen? Eine Glosse. Mehr Von Manfred Lindinger

16.11.2017, 10:33 Uhr | Wissen

Wüste im Oman Hier üben die Österreicher für den Flug zum Mars

Der Traum, einmal den Mars zu besiedeln, elektrisiert Menschen rund um den Globus. Auch Österreich verfolgt ein entsprechendes Projekt - und testet nun für den Ernstfall. Mehr

13.11.2017, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Riskante Reisen zum Mars Bleibt lieber auf der Erde!

Mediziner raten von Reisen zum Mars ab. Auch ein längerer Aufenthalt auf dem Mond sei vor allem für das Gehirn nicht förderlich. Was bedeutet das für unsere Zukunft? Mehr Von Manfred Lindinger

10.11.2017, 17:06 Uhr | Wissen

Raumstation 2.0 Die Kolonisation des Mondes kann beginnen

Der Mond wird nach der Internationalen Raumstation (ISS) zum neuen Außenposten der Menschheit. Neben den Europäern sind auch die Russen mit dabei. Was bedeutet das für das ambitionierte Projekt? Der frühere deutsche Astronaut Thomas Reiter erklärt es. Mehr Von Manfred Lindinger

05.10.2017, 14:35 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z